Champions League

Young Boys
1
1
BSC Young Boys
RB Leipzig
3
1
RB Leipzig
Young Boys:
33'
Elia
 / RB Leipzig:
3'
Simakan
73'
Schlager
90'
Šeško
20:50
Verabschiedung
Damit verabschiede ich mich für heute und bedanke mich fürs Mitlesen. Einen schönen Dienstag-Abend und bis zum nächsten Mal!
20:49
Ausblick
Für die beiden Teams geht es in der UEFA Champions League am 4. Oktober weiter, wenn der BSC Young Boys bei Roter Stern Belgrad gastiert und RB Leipzig Vorjahressieger Manchester City empfängt. Vor dieser Kür gilt es jedoch, das Pflichtprogramm erfolgreich zu absolvieren. Für den BSC Young Boys sieht dieses am kommenden Sonntag ein Heimspiel gegen den FC Lugano vor, während RB Leipzig bereits einen Tag zuvor auf das von Gerardo Seoane trainierte Borussia Mönchengladbach trifft. Das Rückspiel der heutigen Affiche folgt in der sechsten und letzten Runde der UEFA Champions League Gruppenphase am 13. Dezember.
20:41
Fazit zweite Halbzeit
Die zweite Halbzeit startet intensiv, mit vielen umkämpften Szenen und einigem Diskussionsbedarf. RB Leipzig kommt von Beginn weg zu den gefährlicheren Aktionen, in der 52. Minute reklamieren die Deutschen ohne Erfolg einen Penalty. Die Schlinge zieht sich für den BSC Youngs Boys jedoch von Minute zu Minute etwas mehr zu. Racioppi agiert zunächst noch als Fels in der Brandung, in der 74. Minute streckt aber auch er sich vergeblich: nach einem Eckball trifft Xaver Schlager mit einem Flachschuss zum verdienten Führungstreffer. In der Folge ist YB bemüht, jedoch zumeist ohne zwingende Aktionen. In den Schlussminuten, als die Berner alles nach vorne werfen, kann RB Leipzig zu einem Konter ansetzen, mit welchem der eingewechselte Benjamin Sesko das Spiel endgültig entscheidet.
20:40
Spielende
Das war's! RB Leipzig startet mit einem Sieg in die diesjährige Ausgabe der UEFA Champions League, der BSC Young Boys geht leer aus!
90'
20:40
Noch einmal versuchen es die Berner mit einem geordneten Aufbau. Der Ball wird jedoch von den Leipzigern wieder relativ rasch gewonnen.
90'
20:39
YB ist weiterhin bemüht und versucht sich, über links durchzuspielen. Der Ball rollt jedoch ins Toraus, Blaswich kommt zum Abstoss.
90'
20:37
Toooooooooor für RB Leipzig! 1:3 durch Benjamin Sesko
Klassischer Konter, YB steht hinten komplett offen - Sesko kann alleine auf Racioppi losziehen und bezwingt diesen mit einem Flachschuss zum 1:3.
90'
20:37
Elia scheitert aber mit seinem Dribblingversuch, RB Leipzig kommt zum Gegenstoss.
90'
20:36
Leipzig stört früh und erfolgreich, aber YB kann seinerseits den Ball zurückgewinnen.
90'
20:36
Es werden mindestens fünf Minuten nachgespielt.
90'
20:35
Gelbe Karte, Mohamed Simakan, RB Leipzig
Elia ist zu schnell und kann nur regelwidrig gestoppt werden. Der anschliessende Freistoss von Persson findet Camara, dessen Kopfball ist aber zu schwach.
90'
20:35
Noch wenige Sekunden in der regulären Spielzeit...
89'
20:33
Nsame und Ganvoula versuchen sich im Zusammenspiel, Simakan hat jedoch aufgepasst und kann klären.
87'
20:32
Einwechslung RB Leipzig
Für Openda und Xavi Simons kommen Werner und Lenz für die letzten Minuten ins Spiel.
87'
20:30
YB hat seit über einem Jahr nicht mehr zuhause verloren - reisst diese Serie heute oder können die Berner nochmals zurückschlagen?
85'
20:30
Einwechslung BSC Young Boys
Letzter Wechsel bei YB mit einem klaren Statement: für Mittelfeldspieler Niasse kommt Stürmer Nsame.
84'
20:28
YB ist in den letzten Minuten offensichtlich bemüht, den Druck auf das Leipziger Tor zu erhöhen.
83'
20:27
Ugrinic tritt den Eckball hoch zur Mitte, Simakan kann per Kopf klären - und der Referee pfeift zudem ein Vergehen von Blum ab, Entlastungsfreistoss RB Leipzig.
82'
20:26
Ugrinic gewinnt den Ball im Mittelfeld, verlagert das Geschehen gekonnt auf den linken Flügel zu Elia. Dessen Flanke wird von Simakan unkonventionell abgewehrt, Corner für YB.
81'
20:26
YB zeigt sich gleich wieder im RB-Strafraum, Blum's Flanke ist jedoch zu hoch für Elia, die Möglichkeit versandet.
80'
20:25
Der Freistoss von YB wird durch Persson ausgeführt, dessen Flanke in den Strafraum ist jedoch gänzlich ungefährlich, sodass Leipzig klären kann.
79'
20:24
Gelbe Karte, Emil Forsberg, RB Leipzig
Forsberg lässt sich zu viel Zeit bei seiner Auswechslung
79'
20:24
Einwechslung RB Leipzig
Baumgartner kommt für Forsberg
79'
20:23
YB zeigt sich in der Leipziger Hälfte und versucht sich, dort festzusetzen. Prompt wird Males von Seiko gefoult, es kommt zum Freistoss.
77'
20:22
Einwechslung BSC Young Boys
Erneuter Doppelwechsel bei YB: Males und Persson kommen für Lauper und Garcia.
77'
20:21
Gelbe Karte, Lewin Blum, BSC Young Boys
Taktisches Foul von Blum an Xavi Simons
75'
20:20
RB Leipzig drückt gleich weiter, Openda's Abschluss aus der Drehung fliegt jedoch links am Tor vorbei.
74'
20:18
Toooooooooor für RB Leipzig! 1:2 durch Xaver Schlager
Nach dem kurz gespielten Eckball von rechts kommt der Ball zentral an die Strafraumgrenze zu Schlager, dieser zieht mit einem Flachschuss ab - und Racioppi streckt sich vergeblich.
73'
20:18
Leipzig bearbeitet wieder die linke Seite, danach folgt die Spielverlagerung nach rechts, wo Xavi Simons auftaucht - und Racioppi prüft. Eckball.
72'
20:16
Xavi Simons probiert es einmal mehr mit einem Abschluss, dieser wird jedoch geblockt. Ganvoula und Elia spielen sich auf der anderen Seite durch, und Ersterer kommt zu einer guten Abschlussgelegenheit. Blaswich muss nach langer Zeit wieder einmal eingreifen, seine Parade ist sicher und erfolgreich.
70'
20:15
Leipzig kommt über links wieder in die Nähe des YB-Strafraums. Die Berner können das Geschehen jedoch von der Gefahrenzone fernhalten.
69'
20:14
Gelbe Karte, Xavi Simons, RB Leipzig
Eine Karte, die sich abgezeichnet hat: der Offensivspieler hat sich mehrmals lautstark beim Referee beschwert.
69'
20:13
Einwechslung BSC Young Boys
Doppelwechsel: Ganvoula und Blum kommen für Itten und Janko
67'
20:11
Nach einem leichten Halten von Xavi Simons durch Niasse kommt es erneut zu einem Freistoss für Leipzig. Die Flanke von Raum findet den Kopf von Sesko, der Ball liegt im Netz - der Referee pfeift jedoch Abseits. Auch die Überprüfung ergibt: kein Tor!
66'
20:11
Camara klärt hinten rechts resolut vor Seiko und spediert den Ball auf die Zuschauertribüne.
65'
20:10
Lauper verlagert das Spiel auf die linke Seite, via Garcia und Elia kommt der Ball zu Itten, dieser wird jedoch eng bewacht. Im zweiten Anlauf kommt Elia von der Strafraumgrenze zu einem Abschluss, dieser geht jedoch ein gutes Stück am linken Torpfosten vorbei.
65'
20:09
Einwechslung RB Leipzig
Benjamin Sesko kommt für Yussuf Poulsen
63'
20:08
YB kommt zwar wieder einmal in die Hälfte der Leipziger, der Ball ist jedoch schnell weg. Derweil wird vom Stadionspeaker bestätigt, dass das Wankdorf mit über 31'000 Zuschauern ausverkauft ist.
62'
20:07
Dicke Chance für Leipzig, Raum bringt den Ball perfekt zur Mitte, Racioppi kann jedoch mit einem starken Reflex gegen Openda's Kopfball klären.
62'
20:06
Gelbe Karte, Sandro Lauper, BSC Young Boys
Ein hartes Einsteigen gegen Kampl - gelbe Karte und gefährliche Freistossposition von der linken Strafraumecke.
61'
20:06
Niasse foult Henrichs, Leipzig kann sich in dieser Phase in der Berner Hälfte festsetzen.
60'
20:05
Raum bringt den Ball von links hoch in den Strafraum, Itten klärt per Kopf. Leipzig bleibt aber am Drücker, YB versucht sich zu lösen.
60'
20:04
Janko und Lauper versuchen den Ball nach vorne zu tragen, dieser kommt jedoch postwendend zurück. Schlager lanciert Openda, die Defensive der Berner steht jedoch gut - Eckball!
58'
20:04
Das Spielgeschehen hat sich wieder etwas beruhigt, nicht aber die Leipziger Gemüter, die sich nach wie vor immer wieder über den Referee enervieren.
55'
20:01
Gelbe Karte, Kevin Kampl, RB Leipzig
Wegen heftigen Reklamierens erhält der Captain den gelben Karton gezeigt.
56'
20:00
Openda mit einem gefährlichen Vorstoss über links in den Berner Strafraum, seine Hereingabe findet jedoch kein gewünschtes Ziel.
55'
19:59
Kein Penalty! Das Spiel geht mit Abstoss bei Racioppi weiter, zum grossen Unverständnis der Leipziger - Xavi Simons und Trainer Rose können es nicht fassen.
54'
19:59
Bange Minuten für YB...
52'
19:57
Xavi Simons fordert vehement einen Penalty. Nach einem vertikalen Pass von Lukeba auf den Offensivspieler von RB Leipzig muss Racioppi eingreifen. Der Fuss des Torhüters berührt zwar Xavi Simons, jedoch hat der Schiedsrichter auf keinen Penalty entschieden. Nach Kommunikation mit dem VAR schaut sich dieser die Szene nun jedoch am Spielfeldrand nochmals an.
52'
19:56
Janko auf rechts mit einer flachen Hereingabe, jedoch wird diese zur sicheren Beute von Blaswich. Itten hat keine Chance auf den Ball.
51'
19:55
Nach einem Foul von Kampl an Niasse in der Mittelzone erhält YB einen Freistoss. Dieser ermöglicht es den Bernern, aufzurücken und das Spielgeschehen wieder in die Hälfte der Leipziger zu verlagern.
50'
19:54
Poulsen gewinnt einen Ball im Mittelfeld, via Kampl kommt der Ball zu Forsberg, der es aus gut 20 Metern mit einem Distanzversuch probiert, jedoch ohne Fortune.
49'
19:54
Raum bringt den Ball in die Mitte, der Kopfball von Poulsen fliegt jedoch über das Tor.
48'
19:53
Leipzig kommt zu einer brandgefährlichen Aktion mit Openda und Poulsen, Racioppi macht diese Chance jedoch zunichte  - Ecke.
48'
19:51
YB versucht gleich wieder, in der Leipziger Hälfte Präsenz zu markieren.
46'
19:51
Es wird gleich wieder um jeden Ball gekämpft, selbst ein Einwurf an der Mittellinie bietet Gesprächsbedarf zwischen Garcia, Henrichs und dem Referee.
46'
19:47
Start zweite Halbzeit
Es geht ohne personelle Wechsel weiter im Stadion Wankdorf!
19:35
Halbzeitfazit
RB Leipzig heisst den BSC Young Boys zu Beginn der Partie mit einem Feuerwerk in der diesjährigen UEFA Champions League willkommen. Inmitten eines Startfuriosos der Deutschen mit zahlreichen Abschlussversuchen fällt die 0:1 Führung durch Mohamed Simakan nach einem Eckball. Die Defensive der Berner und mitunter auch Goalie Racioppi werden kalt geduscht. Spätestens ab Mitte der ersten Halbzeit ist YB jedoch voll im Spiel und bietet Leipzig erfolgreich die Stirn: man ist aggressiver und griffiger in den Zweikämpfen und praktiziert ein höheres Pressing. Das Spielgeschehen gleicht sich in der Folge aus, die logische Konsequenz ist der Ausgleich in der 33. Spielminute. Meschack Elia kann einen Angriff der Berner erfolgreich abschliessen und bei diesem 1:1 bleibt es bis zur Pause, mit weiteren guten Szenen und Abschlussversuchen auf beiden Seiten.
45'
19:34
Ende der ersten Halbzeit
Der Schiedsrichter pfeift die erste Halbzeit ab - durchatmen, in 15 Minuten geht's weiter in diesem mit Spannung geladenen, ausgeglichenen Spiel.
45'
19:33
Trainer Rose reklamiert und wird vom Referee ermahnt. Xavi Simons war von Lauper hart bearbeitet worden.
45'
19:32
Freistoss Raum, der Ball kommt halbhoch in den Strafraum. Kein Problem für Racioppi.
45'
19:32
Mindestens zwei Minuten werden in der ersten Halbzeit nachgespielt.
45'
19:31
Gelbe Karte, Loris Benito, BSC Young Boys
Benito kommt gegen Xavi Simons deutlich zu spät und tritt diesem auf den Fuss. Der Offensivspieler von Leipzig muss gepflegt werden, kann jedoch weitermachen.
44'
19:29
Die Berner pressen einmal mehr erfolgreich, die Balleroberung am Strafraum der Leipziger ist Tatsache. Diese können jedoch ihrerseits den Ball zurückgewinnen, die Situation ist geklärt.
43'
19:27
Es bleiben noch wenige Minuten zu spielen in dieser ersten Halbzeit - gelingt einem der Teams vor der Pause noch Entscheidendes?
41'
19:27
Camara mit einem Fehlpass auf Forsberg, die Defensive von YB kann die Situation im Verbund jedoch klären.
40'
19:26
YB ist nun am Drücker, die Berner stehen ihrerseits hoch und attackieren früh. Immer wieder können so Bälle früh zurückgewonnen werden.
38'
19:23
Eckball YB von rechts - Garcia bringt den Ball gefährlich zur Mitte, Leipzig schwankt. Die Deutschen können sich jedoch mit einiger Mühe befreien und direkt in den Konter übergehen, via Xavi Simons wird Openda in Szene gesetzt, Racioppi kann jedoch klären.
36'
19:22
Elia mit dem Versuch einer Aussenrist-Flanke von links, der Ball geht direkt in die Hände von Blaswich.
35'
19:20
Der Ausgleich ist Ausdruck dafür, dass YB das Spielgeschehen mittlerweile absolut ausgeglichen gestalten kann. Man agiert aggressiver, bissiger - und wird nun vom Heimpublikum frenetisch gefeiert.
33'
19:19
Toooooooooor für den BSC Young Boys! 1:1 durch Meschack Elia
Via Garcia und Ugrinic kommt der Ball an der Strafraumgrenze zu Elia, welcher die Kugel kontrolliert und rasch abzieht - unhaltbar für Blaswich in die entfernte Ecke zum Ausgleich für YB.
32'
19:18
Lauper mit einem gefährlichen Abschluss aus rund 20 Metern und zentraler Position, der Ball geht flach einige Meter am linken Pfosten vorbei.
31'
19:17
Gefährliche Flanke von rechts, Garcia und Itten sind beide im Brennpunkt des Geschehens und behindern sich gegenseitig. Dies alles, nachdem Camara gegen Poulsen den Ball im Mittelfeld erobert hatte.
30'
19:16
Lauper bringt den Ball zu Garcia, welcher Elia ins Spiel bringt. Dieser versucht es mit einem Antritt, bleibt jedoch an Henrichs hängen.
29'
19:15
Lauper verliert im Mittelfeld gegen Openda den Ball, dieser lanciert Xavi Simons, über welchen Henrichs in eine gefährliche Abschlussposition kommt. Der Schuss geht jedoch deutlich über das Berner Tor.
28'
19:14
Das Berner Publikum versucht, das Heimteam mit Sprechchören anzupeitschen. Die Stimmung im Wankdorf ist ausgezeichnet.
27'
19:13
Openda sitzt am Boden und beschwert sich beim Referee über das Verhalten von Camara, er kann jedoch ohne Pflege weitermachen.
26'
19:12
Raum mit dem Corner von rechts, Racioppi klärt mit den Fäusten - Elia zieht direkt in den Gegenangriff, wird jedoch erfolgreich gestoppt.
25'
19:10
YB steht nun defensiv viel sattelfester als noch in den Startminuten, sodass die Leipziger Angriffe bereinigt werden können. Im Falle von Ugrinic gegen Openda schaut jedoch ein Eckball für RB Leipzig heraus.
24'
19:10
Freistoss Leipzig in der eigenen Platzhälfte nach einem Foul von Itten an Henrichs. Die Berner Proteste bleiben ungehört.
23'
19:09
Lauper treibt den Ball stark nach vorne, die Flanke von links segelt an Freund und Feind vorbei, Leipzig kann klären.
22'
19:06
Nach gut 20 Minuten lässt sich konstatieren, dass YB nun in diesem Spiel angekommen ist und das Spielgeschehen vermehrt ins Mittelfeld verlagern kann. Der erste Schock nach dem frühen Führungstor für Leipzig scheint verdaut.
20'
19:06
Kurz ausgeführt, YB kommt nach einigen Stationen in Person von Garcia zum ersten Torabschluss, der Ball geht jedoch deutlich am Kasten von Blaswich vorbei.
19'
19:05
Wieder kommt YB über links, Elia wird jedoch gestoppt. Garcia führt den Einwurf aus. Das Ganze wird hintenrum auf die rechte Seite verlagert, wo Ugrinic zu Fall kommt - es gibt Eckball für YB.
18'
19:03
Amenda mit einer tollen Spielverlagerung diagonal, am Flügel kann jedoch Garcia den Ball nicht wunschgemäss kontrollieren.
17'
19:03
Janko setzt sich auf rechts schön durch, die Flanke findet jedoch keinen Adressaten. Aber Niasse setzt immerhin sehr gut nach und stoppt den Leipziger Gegenzug.
16'
19:02
YB ist nun etwas besser in den Zweikämpfen drin, auch der Ball kann über längere Phasen gehalten werden. Wieder wird ein Berner im Mittelfeld gefoult.
15'
19:00
Eine schöne Ballstaffette der Berner, Niasse wird von Poulsen zurückgehalten - Freistoss im Mittelfeld.
14'
19:00
YB versucht nun seinerseits, die ballführenden Leipziger früher zu stören. Mit Erfolg, der Ball ist wieder in den eigenen Reihen.
13'
18:59
Umschaltmoment - nach Kampl's Balleroberung gegen Ugrinic kommt Xavi Simons zu einem brandgefährlichen Abschluss. Der Ball streicht knapp am linken Torpfosten vorbei.
12'
18:58
Leipzig verzeichnet bereits fünf Torabschlüsse und drei Eckbälle, YB wartet noch auf Zählbares.
11'
18:57
Xavi bringt den Ball von links hoch zur Mitte, YB kann zunächst klären. Der Ball kommt zurück, der Kopfball von Poulsen ist jedoch ungefährlich.
11'
18:56
Henrichs mit dem Einwurf, Xavi und Raum bringen den Ball nach vorne - Amanda kann nur auf Kosten eines weiteren Eckballs klären.
9'
18:55
Flanke von Garcia von links zur Mitte, dort ist aber niemand, sodass Blaswich den Ball behändigen kann.
9'
18:55
Itten und Elia tragen den Ball nach vorne, YB versucht nun, den Ball etwas länger in den eigenen Reihen zirkulieren zu lassen.
8'
18:54
Eckball RB Leipzig, dieses Mal von links. Raum bringt diesen wieder hoch zur Mitte, dieses Mal jedoch ohne Gefahr.
7'
18:53
Leipzig bleibt am Drücker, YB kann kaum atmen. Leipzig läuft die YB Spieler hoch an und zieht damit das bekannte Pressing auf.
5'
18:51
Ein früher Schock für YB - und Leipzig macht weiterhin das Spiel, Camara kommt im Mittelfeld zu spät, es gibt Freistoss für die Deutschen. Der Angriff über Poulsen auf links versandet jedoch.
3'
18:49
Toooooooooor für RB Leipzig! 0:1 durch Mohamed Simakan
Eckball-Flanke von David Raum, in der Mitte herrscht Unordnung, welche Simakan per Kopf ausnutzen kann. Racioppi und auch seine Vorderleute sehen alles andere als souverän aus.
2'
18:48
Und Leipzig macht direkt weiter, man spielt schnell, direkt und vertikal - Eckball!
2'
18:48
Nächster Abschlussversuch Leipzig, der Schuss wird jedoch geblockt.
1'
18:47
Anstoss Leipzig und nach wenigen Spielzügen ein erster gefährlicher Abschlussversuch von Openda  ins Aussennetz nach Vorarbeit von Xavi.
1'
18:46
Spielbeginn
Die Gäste aus Leipzig laufen in weiss-roten Trikots auf, der BSC Young Boys nimmt das Spiel traditionell in gelb-schwarz in Angriff!
18:45
Es folgt zunächst eine Schweigeminute für die Erdbebenopfer in Marokko und die Opfer der Flutkatastrophe in Libyen.
18:42
Schiedsrichter
Enea Jorgji aus Albanien leitet das heutige Spiel, assistiert wird er von den Linienrichtern Denis Rexha und Ridiger Çokaj.
18:38
Die Spieler laufen ein – in Kürze folgt die berühmte UEFA-Champions-League-Hymne!
18:28
Gleich geht's los in der Königsklasse im ausverkauften Wankdorf!
18:27
Wetter
Bern zeigt sich von seiner besten Seite, bei Sonnenschein und spätsommerlichen Temperaturen über 20 Grad.
18:25
Startelf RB Leipzig
RB Leipzig hat heute Abend einige Absenzen zu verkraften, so fehlen nebst Spielmacher Dani Olmo auch der designierte Captain Willi Orbán sowie der rekonvaleszente Mittelfeldspieler Amadou Haidara. Coach Marco Rose nominiert das folgende Team um Spielführer Kevin Kampl:
Zunächst auf der Bank: Gulacsi - Lenz, Werner, Seiwald, Baumgartner, Carvalho, Sesko, Köhler
18:24
Startelf BSC Young Boys
Der BSC Young Boys kann beinahe aus dem Vollen schöpfen. Im Aufgebot fehlen einzig Colley, Rrudhani, Zbinden sowie Deme (U19). Auch der für die letzten Spiele (Nationalmannschaft und Cup) ausgefallene Filip Ugrinic ist nach seiner Adduktoren-Verletzung wieder mit dabei. Trainer Raphael Wicky vertraut den folgenden elf Akteuren um Captain Mohamed Camara in der Startformation:
18:21
Die diesjährige UEFA Champions League Kampagne bedeutet für den BSC Young Boys eine Rückkehr auf die europäische Bühne, nachdem man letztes Jahr die Teilnahme an der UEFA Conference League durch eine knappe Niederlage gegen den RSC Anderlecht verpasst hatte. RB Leipzig gehört seit seiner erstmaligen Teilnahme in der Saison 2017/18 mittlerweile zu den etablierten Kräften in der UEFA Champions League. Letzte Saison erreichte man das Achtelfinale, wo man mit einem Unentschieden und einer deutlichen Auswärtsniederlage im Rückspiel (0:7) gegen Manchester City den Kürzeren zog.
18:18
RB Leipzig
Der deutsche Bundesligist RasenBallsport Leipzig e. V., kurz RB Leipzig, hat sich in seiner kurzen Vereinshistorie (gegründet 2009) bereits ein beachtliches Palmarès und Standing erspielt. Der DFB Pokal Sieger der vergangenen beiden Saisons hat die letzte Bundesliga-Saison auf dem dritten Rang beendet. Die Qualifikation für die UEFA Champions League erfolgte direkt, weshalb man sich in den letzten Wochen voll und ganz auf die Meisterschaft konzentrieren konnte. Das Team von Trainer Marco Rose liegt dabei absolut im Fahrplan, aus den ersten vier Spielen resultierten neun Punkte. Während man beispielsweise beim ebenfalls in der Champions League engagierten Union Berlin auswärts mit 3:0 gewinnen konnte, ging lediglich das erste Spiel beim formstarken Bayer 04 Leverkusen verloren. Am vergangenen Wochenende bezwang man Augsburg zuhause auf eindrückliche Art und Weise ebenfalls mit 3:0. Aufgrund eines grösseren Kaderumbruchs und gewichtiger Abgänge wie Josko Gvardiol (Manchester City), Christopher Nkunku (Chelsea London), Dominik Szoboszlai (Liverpool) oder Konrad Laimer (Bayern München) wären gewisse Startschwierigkeiten zu erwarten gewesen. Man schaffte es jedoch, den Kader nicht nur auf dem Papier gut zu verstärken, sondern die Neuzugänge auch rasch zu integrieren. So gehören, nebst dem arrivierten Dani Olmo (welcher heute jedoch verletzt ausfällt), die neu verpflichteten Xavi Simons und Lois Openda zu den prägenden Figuren des Saisonstarts.
18:15
BSC Young Boys
Die Berner sind sehr gut in die neue Credit Suisse Super League Saison gestartet, nach fünf Spielen steht man ungeschlagen, und mit einem Spiel weniger als Tabellenführer FC Zürich, auf dem zweiten Rang. Am vergangenen Wochenende hat man sich zudem gegen Neuchâtel Xamax für die dritte Runde im Schweizer Cup qualifizieren können. Parallel zum Meisterschaftsauftakt musste man auch bereits die Play-offs zur UEFA Champions League bestreiten. Dabei zwang man in zwei engen Duellen (auch wenn das Gesamtergebnis von 3:0 eine deutlichere Angelegenheit suggeriert) den israelischen Meister Maccabi Haifa in die Knie. Die Berner haben in den letzten Jahren eine beachtliche Konstanz gezeigt, seit 2018 hat man – abgesehen von der Saison 2021/22 – fünf Meistertitel geholt. In der letzten Saison gewann man unter dem aktuellen Trainer Raphael Wicky das Double. Nach dem vor kurzem erfolgten Abgang von Fabian Rieder zum FC Stade Rennes sowie dem Verlust weiterer Leistungsträger wie Innenverteidiger Cédric Zesiger (VfL Wolfsburg) oder Christian Fassnacht (Norwich City) in der Sommerpause wird es spannend zu beobachten sein, ob die Neuen rund um den polnischen Mittelfeldregisseur Lukasz Lakomy bereit sind, in diese grossen Fussstapfen zu treten.
18:11
Ausgangslage
Mit dem BSC Young Boys und RB Leipzig treffen heute in der Gruppe G die Teams aus den Lostöpfen vier respektive zwei aufeinander. Die Gruppe wird von Vorjahressieger Manchester City und dem amtierenden serbischen Meister Roter Stern Belgrad komplettiert. Die Favoritenrolle in der heutigen Partie kann klar dem Vertreter aus Deutschland zugeordnet werden, welcher insbesondere Manchester City im Kampf um den Gruppensieg herausfordern will und somit heute mit drei Punkten budgetiert. Die Berner haben die Rolle des Herausforderers inne: ein Aussenseiter, der seine Haut so teuer wie möglich verkaufen will – so wie beispielsweise in der vorletzten Champions League Saison, als man unter anderem gegen Manchester United vier Punkte in zwei Spielen realisieren konnte. Gelingt heute Ähnliches? Wir dürfen gespannt sein!
18:06
Begrüssung
Herzlich Willkommen zur ersten Runde der Gruppenphase in der diesjährigen UEFA Champions League zwischen dem BSC Young Boys und RB Leipzig. Um 18:45 Uhr geht’s los im Stadion Wankdorf in Bern. Hier bist du live dabei, sobald der Ball rollt! Im Vorfeld gibt es Wissenswertes zur Partie und Informationen zu den Aufstellungen. Wir freuen uns auf eine spannende Affiche und wünschen viel Spass beim Mitlesen!

Aktuelle Spiele

20.09.2023 21:00
Bayern München
Bayern
4
2
Bayern München
Manchester United
ManUtd
3
0
Manchester United
Beendet
21:00 Uhr
Arsenal FC
Arsenal
4
3
Arsenal FC
PSV Eindhoven
PSV Eindhoven
0
0
PSV Eindhoven
Beendet
21:00 Uhr
Sevilla FC
Sevilla
1
1
Sevilla FC
RC Lens
RC Lens
1
1
RC Lens
Beendet
21:00 Uhr
Sporting Braga
Sp. Braga
1
0
Sporting Braga
SSC Napoli
Napoli
2
1
SSC Napoli
Beendet
21:00 Uhr
Real Sociedad
Real Sociedad
1
1
Real Sociedad
Inter
Inter
1
0
Inter
Beendet
21:00 Uhr

Spielplan - Gruppe G

20.09.2023
Galatasaray
Galatasaray
2
0
Galatasaray
FC København
København
2
1
FC København
Beendet
18:45 Uhr
Real Madrid
Real Madrid
1
0
Real Madrid
1. FC Union Berlin
Union Berlin
0
0
1. FC Union Berlin
Beendet
18:45 Uhr
19.09.2023
Lazio Roma
Lazio
1
0
Lazio Roma
Atlético Madrid
Atlético
1
1
Atlético Madrid
Beendet
21:00 Uhr
Feyenoord
Feyenoord
2
1
Feyenoord
Celtic FC
Celtic
0
0
Celtic FC
Beendet
21:00 Uhr
AC Milan
AC Milan
0
0
AC Milan
Newcastle United
Newcastle
0
0
Newcastle United
Beendet
18:45 Uhr
Paris Saint-Germain
Paris SG
2
0
Paris Saint-Germain
Borussia Dortmund
Dortmund
0
0
Borussia Dortmund
Beendet
21:00 Uhr
BSC Young Boys
Young Boys
1
1
BSC Young Boys
RB Leipzig
RB Leipzig
3
1
RB Leipzig
Beendet
18:45 Uhr
Manchester City
Man City
3
0
Manchester City
Roter Stern Belgrad
RS Belgrad
1
1
Roter Stern Belgrad
Beendet
21:00 Uhr
FC Barcelona
Barcelona
5
3
FC Barcelona
Royal Antwerp FC
Antwerpen
0
0
Royal Antwerp FC
Beendet
21:00 Uhr
Shakhtar Donetsk
Shakhtar
1
1
Shakhtar Donetsk
FC Porto
FC Porto
3
3
FC Porto
Beendet
21:00 Uhr