Champions League

AC Milan
0
0
AC Milan
Newcastle
0
0
Newcastle United
90'
20:49
Fazit:
Es bleibt beim 0:0! Der AC Mailand verpasst trotz einer dominanten 1. Halbzeit einen Auftaktsieg in der Champions League und kommt gegen Newcastle United nicht über ein torloses Remis hinaus. Im ersten Durchgang zeigten die Rossoneri eine starke Leistung und spielten Newcastle mit 15:1-Torschüssen komplett an die Wand. Die Elf von Stefano Pioli erspielte sich vor allem zu Beginn der Partie diverse Hochkaräter, scheiterte dabei aber auch immer wieder an der eigenen Chancenverwertung und Abschlussschwäche. Was im ersten Durchgang noch so gut für Milan klappte, flachte in der 2. Halbzeit daraufhin zunehmend ab. Während die Italiener immer ungeduldiger und fahriger wurden, stabilisierten sich die Gäste hingegen und verdienten sich so bei ihrem Königsklassen-Comeback einen Punktgewinn.
90'
20:42
Spielende
90'
20:41
Auch die nachfolgende Ecke ist nicht ohne. Trippier zieht den Ball scharf nach innen und wieder rettet Sportiello für Milan mit den Fingerspitzen.
90'
20:41
Longstaff! Nicht Milan hat nochmal eine Last-Minute-Chance, sondern Newcastle. Die Magpies klauen Hernández den Ball im Aufbau, woraufhin Longstaff von rechts aus 18 Metern zum Gewaltschuss ausholt. Sportiello reisst die Arme hoch und verhindert das 0:1!
90'
20:38
Der Gästeblock feiert bereits. Newcastle ist nur noch 120 Sekunden vom ersten Punktgewinn in der Champions League seit 20 Jahren entfernt.
90'
20:37
Fünf Minuten bekommt Milan noch! Bei 90 + 2 Minuten probiert es Joker Reijnders mit einem Fernschuss aus Verzweiflung und jagt den Ball klar drüber.
90'
20:36
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 5
90'
20:36
Einwechslung bei Newcastle United: Harvey Barnes
90'
20:35
Auswechslung bei Newcastle United: Alexander Isak
90'
20:35
Gibt es noch eine Chance? Pulišić will den Ball von der rechten Seite gefährlich quer auflegen, doch Bruno Guimarães macht die Tür schnell genug wieder zu.
89'
20:35
Gelbe Karte für Rade Krunić (AC Milan)
89'
20:34
Zu ungefährlich! Giroud schafft es mit viel Willen vors Tor und feuert den Ball aus 14 Metern in die Arme von Pope. Da fehlt die Präzision.
88'
20:33
Milan ist jetzt aber nochmal da! Die Gastgeber hängen sich für den erhofften Last-Minute-Treffer voll rein und schnüren Newcastle hinten ein.
87'
20:32
Wieder zu kompliziert! Florenzi macht Druck auf der rechten Aussenbahn und sucht Rafael Leão für einen Doppelpass. Der Portugiese will am Fünfer-Rand wieder mit der Hacke spielen und bleibt erneut hängen.
85'
20:31
Noch fünf Minuten! Milan ist am Ball und baut neu auf. Hernández bedient Rafael Leão, der sich links in den Strafruam dreht. Trippier funkt dazwischen und stoppt auch diesen Angriff der Rossoneri.
83'
20:28
Gelbe Karte für Olivier Giroud (AC Milan)
Auch nicht förderlich für ein spätes Tor: Giroud sieht Gelb wegen Meckerns.
83'
20:28
Der Torhüterwechsel und diese Aktionen wie eben sind Gift für Milans Schlussoffensive. Jetzt läuft den Italienern auch so langsam die Zeit davon.
82'
20:26
Gelbe Karte für Yunus Musah (AC Milan)
Musah stoppt einen Konter der Mapgies mit einem Schubser von der Seite und sieht nach einem Foul im Mittelfeld zu Recht Gelb.
81'
20:25
Mike Maignan muss tatsächlich runter! Als Ersatzmann geht nun Neuzugang Marco Sportiello zwischen die Pfosten.
81'
20:25
Einwechslung bei AC Milan: Marco Sportiello
81'
20:25
Auswechslung bei AC Milan: Mike Maignan
80'
20:24
Bahn sich bei Milan ein verletzungsbedingter Torhüterwechsel an? Schlussmann Maignan hat irgendwo in den Beinen ein muskuläres Problem und setzt sich komplett bedient und abwinkend auf den Boden. Das sieht nach einem Wechsel aus...
79'
20:23
Das Spiel wird jetzt wieder wilder. Milan will mehr Gas geben und nimmt damit auch mehr Risiko in Kauf. Weil die Hausherren vorne zu ungenau und fahrig sind, ergeben sich für Newcastle nun auch Umschaltmomente.
77'
20:22
Tomori past auf! Nach einem Ballverlust von Rafael Leão startet bei Newcastle der frische Almirón durch. Tomori eilt im Vollsprint nach hinetn und erkämpft sich den Ball mit seiner Körper gerade noch rechtzeitig.
76'
20:21
Die Rossoneri erhöhen den Druck! Nach einer Ecke von Krunić hat Pulišić im Rückraum freie Bahn und ballert die Kugel in die Deckung der Magpies. Die Engländer stehen mit allen Spielern im eigenen Sechzehner!
74'
20:20
Beste Milan-Chance in der 2. Halbzeit! Rafael Leão verfolgt einen Flankenball von Florenzi und köpft den Ball aus kurzer Distanz mit einem Flugkopfball drüber! Legt Milan jetzt nochmal zu?
73'
20:18
Der ehemalige Mailänder Tonali geht bei Newcastle und wird mit Sprechchören von den Milan-Fans gefeiert! Eine schöne Aktion von Rossoneri-Anhängern.
72'
20:18
Einwechslung bei Newcastle United: Elliot Anderson
72'
20:18
Auswechslung bei Newcastle United: Sandro Tonali
72'
20:17
Einwechslung bei AC Milan: Yunus Musah
72'
20:17
Auswechslung bei AC Milan: Ruben Loftus-Cheek
71'
20:16
Feierabend für Loftus-Cheek? Der Engländer bleibt nach einem Laufduell mit Tonali am Boden liegen und deutet eine Muskelverletzung an.
70'
20:14
Der Ballbesitz hat die Farben ebenfalls gewechselt und ist jetzt lieber bei den Spielern in Schwarz und Weiss angesiedelt. Bei Milan fehlt derweil die Idee und die Ruhe, um das 1:0 doch noch irgendwie einzutüten.
67'
20:13
So langsam wird der Punktgewinn der Magpies realistischer! Die Engländer sind auf einem guten Weg, Milan hier einen Punkt abzunehmen. Bei den Hausherren sieht das Offensivspiel mittlerweile mau aus.
65'
20:10
Insgesamt hat Milan im Vergleich zur 1. Halbzeit abgebaut. Die Hausherren sind nicht mehr so geradlinig im Spiel nach vorne und streuen öfter Fehlpässe oder überhastete Aktionen ein.
63'
20:10
Joker Reijnders zeigt sich! Der eben erst eingewechselte Niederländer löst sich am linken Fünfer-Eck und bringt den Ball flach aufs Tor. Pope geht runter und wirft sich auf die Kugel.
63'
20:08
Auch Newcastles Trainer Howe wechselt zweifach. Bei den Magies kommen die Offensiv-Kräfte Wilson und Almirón.
63'
20:08
Einwechslung bei Newcastle United: Miguel Almirón
63'
20:08
Auswechslung bei Newcastle United: Anthony Gordon
63'
20:08
Einwechslung bei Newcastle United: Callum Wilson
63'
20:07
Auswechslung bei Newcastle United: Jacob Murphy
62'
20:07
Milan-Coach Pioli wechselt erneut und bringt bei einem Doppelwechsel Reijnders und den ehemaligen Dortmunder Pulišić.
61'
20:06
Einwechslung bei AC Milan: Tijjani Reijnders
61'
20:06
Auswechslung bei AC Milan: Tommaso Pobega
61'
20:06
Einwechslung bei AC Milan: Christian Pulišić
61'
20:06
Auswechslung bei AC Milan: Samuel Chukwueze
60'
20:04
Eine Stunde ist mittlerweile auf der Uhr und Newcastle beginnt so langsam, sich das 0:0 zu verdienen. Für Milan wäre ein Punkt nach der starken 1. Halbzeit viel zu wenig.
58'
20:03
Zwei Minuten später darf Krunić erneut ran und bugsiert einen weiteren Freistoss nun von der linken Seite Richtung Tor. Burn springt noch vor Pope in die Höhe und köpft auch diese Hereingabe wieder aus dem Fünfer.
56'
20:01
Erlöst die Rossoneri eine Standardsituation? Diese nicht: Krunić chippt einen Freistoss von rechts in die Mitte und findet dort Burn. Newcastle kann sich danach befreien.
55'
20:00
Nadelstich von Newcastle! Murphy schaut auf dem rechten Flügel kurz hoch und schlenzt den Ball weg vom Tor auf die Fünfer-Linie. Kein angenehmer Ball für Maignan, der raus muss und das Leder mit beiden Händen in die Ferne boxt.
53'
19:58
Bei Milan läuft der eben eingewechselte Florenzi mittig aufs Tor zu und kann aus 18 Metern freistehend abziehen. Sein Schuss kommt flach und dreht sich rund einen Meter am rechten Pfosten vorbei.
52'
19:57
An der Torgefahr mangelt es bei den Magpies aber noch: Murphy probiert es mal wieder aus der Ferne und verzieht einen Distanzschuss von halbrechts komplett.
51'
19:56
Auch wenn die Aktion von Schär eben drüber war, so sind die Magpies in den Zweikämpfen nun aber auch spürbar enger dran und aktiver. Die Engländer gewinnen dadurch mehr Bälle und legen etwas zu.
49'
19:54
Gelbe Karte für Fabian Schär (Newcastle United)
Gelb für den Eidgenossen Schär! Der Schweizer geht in mit dem Ellbogen voraus in einen Luftzweikampf mit Pobega und trifft den Italiener dabei am Hinterkopf.
47'
19:52
Newcastle kommt gut aus der Kabine! Tonali verschafft sich im Bereich hinter dem gegnerischen Sechzehner mit einer Körpertäuschung Raum und zieht ab. Thiaw macht die Flugbahn dicht und blockt ab.
46'
19:50
Weiter geht's in Mailand! Rossoneri-Coach Pioli lässt seinen verwartnen Kapitän Calabria lieber in der Kabine wechselt Florenzi positionsgetreu ein. Die Gäste von der Insel machen unverändert weiter.
46'
19:48
Einwechslung bei AC Milan: Alessandro Florenzi
46'
19:47
Auswechslung bei AC Milan: Davide Calabria
46'
19:47
Anpfiff 2. Halbzeit
45'
19:38
Halbzeitfazit:
Der AC Mailand zeigt beim Champions-League-Auftakt gegen Newcastle United eine starke 1. Halbzeit, geht wegen einer schlechten Chancenverwertung aber trotzdem ohne Tor in die Pause. Die Rossoneri übernahmen nach Anpfiff schnell das Kommando und drängten gegen ein bis hierhin überfordertes Newcastle sofort auf das 1:0. Torwart Pope bewahrte seine Magpies vor allem in der Anfangsphase mit diversen Paraden und ist bislang so ziemlich der einzige Newcastle-Spieler, von dem im San Siro etwas zu sehen ist. Kann sich Milan im zweiten Durchgang belohnen oder finden die Magpies bei ihrem Königsklassen-Comeback nochmal besser ins Spiel?
45'
19:32
Ende 1. Halbzeit
42'
19:29
Erster Torschuss von Newcastle United! Jacob Murphy macht zwei Schritte in den Strafraum und zieht von halbrechts aus 14 Metern ab. Der Ball treibt schnell zu weit nach links ab und geht klar vorbei.
41'
19:28
Gelbe Karte für Davide Calabria (AC Milan)
Milan-Captain Calabria beschwert sich beim Schiri über ein vermeintliches Stürmerfoul und schreit dem Referee dabei ins Gesicht. Der lässt sich das nicht bieten und zückt Gelb.
40'
19:27
Milan hat mittlerweile 14:1-Torschüsse und könnte hier auch schon locker mit 3:0 führen. Auf der Anzeigetafel im San Siro steht allerdings weiterhin eine grosse Null.
37'
19:25
Milan verzweifelt langsam! Wieder lassen die Hausherren einen Hochkaräter liegen. Rafael Leão macht eine Flanke am linken Pfosten erst richtig scharf und verlängert mit dem Kopf in die Mitte. Dort will Giroud ebenfalls zaubern und scheitert mit einem versuchten Seitfallzieher!
34'
19:22
Rafael Leão trickst sich selbst aus! Der Portugiese ist nach einem Steilpass frei durch und lässt im Sechzehner gleich drei Magpies nacheinander ganz locker aussteigen. Danach will Rafael Leão sein Solo auch noch mit einem Hacken-Tor krönen und tritt dabei ins Leere! Das hatte Grafite-Vibes. Nur eben als Fail-Edition.
33'
19:20
Im Gegenzug ist wieder Giroud unterwegs! Der Franzose läuft beim Konter in der Mitte mit und ballert das Leder nach einem heissen Pass von Hernández gegen das Aussennetz!
32'
19:19
War da was? Newcastle spielt nun mehr nach vorne und wird direkt gefährlich: Longstaff nimmt einen Querpass von rechts am Elfmeterpunkt mit und geht nach einem Mini-Kontakt von Rafael Leão zu Boden. Viel zu wenig für einen Elfmeter...
30'
19:18
Bei einem Freistoss im Mittelfeld hat Newcastle eine ganz besondere Idee und spielt den Standard über Trippier und Tonali zweimal kurz aus. Am Ende verzetteln sich die Gäste mit diesem "Special" und verlieren den Ball.
28'
19:16
Die Gäste aus England machen einen kleinen Schritt nach vorne und nehmen Milan mit mehr Zeit am Ball nun etwas den Drive. Die Magpies verhindern erstmal weitere Angriffe der Rossoneri.
26'
19:13
Murphy startet bei Newcastle auf der rechten Seite durch und will mit einer Flanke für mehr Torgefahr bei den Magpies sorgen. Tomori geselle sich rechtzeitig dazu und blockt die Hereingabe aufmerksam ab.
24'
19:11
Newcastle unterbricht die andauernde Angriffswelle der Mailänder mit mehr Ballbesitz und drückt auf die Bremse. Milan bleibt allerdings giftig und geht auch in den Zweikämpfen oftmals als Sieger hervor.
22'
19:08
Milan drängt auf das 1:0 und ist jetzt schon bei 8:0-Torschüssen. Endet die starke Anfangsphase der Italiener noch mit einer Belohnung oder rächt sich der Chancenwucher?
20'
19:07
Nächste Grosschance für Milan! Loftus-Cheek taucht beim nachfolgenden Eckball völlig frei im Fünfer der Engländer auf und drückt den Ball aus sechs Metern mit Wucht aufs Tor. Wieder verhindert nur Pope den Einschlag!
19'
19:06
Wieder landet ein heisser Ball im Stafraum der Magpies, die wieder nicht gut sortiert sind. Nach einer Klärungsaktion der Englänger holt Krunić aus knapp 25 Metern zum Fernschuss aus. Pope muss wieder ran und faustet den Ball gerade noch rechtzeitig übers Tor.
17'
19:04
Newcastle versucht dagegenzuhalten, ist aber in der Offensive oftmals zu unpräzise. Viele hohe Bälle hinter die Abwehrkette der Rossoneri landen im Aus oder direkt bei Milan-Keeper Maignan.
14'
19:02
Milan schnuppert am Führungstor! Newcastles Abwehr kommt derzeit nicht ganz mit und ist jetzt sehr wackelig. Giroud legt sich einen hohen Ball am rechten Alu in der Luft vor und schiesst Pope aus wenigen Meten gegen die Brust. Viel fehlt den Hausherren nicht mehr zum 1:0.
13'
19:01
Doppelchance für Milan! Pobega gibt zunächst ein Geschoss aus dem Rückraum ab und zwingt Pope zur ersten Flugparade in linken Toreck. Danach landet ein Diagonalball bei Loftus-Cheek, der aus kurzer Distanz ebenfalls an Pope scheitert!
10'
18:56
Die Magpies laufen sehr hoch an und wollen die Rossoneri in der Abwehr stressen. Das Passspiel der Hausherren ist bislang aber fehlerfrei und gerät deshalb nicht unter Druck.
9'
18:55
Die Anfangsphase macht Lust auf mehr und spricht erstmal für ein offnsivgeführtes Spiel. Findet auch Zlatan Ibrahimovic gut, der für Milan auf der Tribüne die Daumen drückt.
6'
18:53
Auf Seiten der Gäste probiert es sich Rechtsverteidiger Trippier an einer Flanke in die gefährliche Zone. Auf Höhe des Fünfers kann Milan per Kopf klären.
4'
18:52
Erster Abschluss: Loftus-Cheek verteilt das Leder am linken Seitenrand und legt nach innen auf. Rafael Leão hat mittig vor dem Strafraum etwas Zeit und prüft Newcastle-Torhüter Pope mit einem ersten Warnschuss in die Tormitte. Der Torhüter der Gäste sammelt den Ball sicher ein.
3'
18:49
Feuriger Start! Die Rossoneri beginnen direkt stürmisch und wollen die Derby-Pleite gegen Inter schnell wieder vergessen machen. Beim ersten langen Ball auf Loftus-Cheek hält Tonali aber dagegen und setzt mit einem ordentlichen Bodycheck gleich mal ein Zeichen.
1'
18:47
Andiamo! Schiedsrichter José Maria Sánchez aus Spanien pfeift die Partie an und der Ball rollt. Milan spielt in den rot-schwarzen Vereinsfarben und trifft auf Newcastle, das in Schwarz und Weiss aufläuft.
1'
18:45
Spielbeginn
18:43
Es ist angerichtet! Die Spieler kommen auf das Spielfeld und die legendäre Champions-League-Hmyne ertönt. Die Milan-Fans zeigen dazu eine gigantische Choreografie und verhüllen das gesamte Stadion in Rot und Schwarz.
18:33
Gelingt Milan ein erfolgreicher Start in die neue Champions-League-Saison trotz Derby-Frust oder machen die Magpies ihr Comeback zum Feiertag? Wir lassen uns überraschen, gleich geht's im San Siro los!
18:25
Bei den Magpies erhält heute passenderweise der Italiener Tonali eine neue Chance, der damit gegen seinen Ex-Klub von Anfang an ran darf. Ausserdem rücken Isak und Murphy neu ins Team, die beim kürzlichen 1:0-Sieg in der Liga gegen Brentford noch aussen vor waren.
18:20
Schauen wir nun auf das Personal. Milan-Coach Pioli zieht Konsequenzen aus der Derby-Pleite gegen Inter und wechselt insgesamt dreimal. In der Innenverteidigung läuft Tomori neu neben Thiaw auf, dazu rücken auch Pobega und Flügelstürmer Chukwueze in die erste Elf.
18:14
Was die Kaderqualität angeht, treffen sich beide Teams heute so ziemlich auf Augenhöhe. Einen Favoriten gibt es nicht. Für beide Mannschaften geht es in Gruppe F daher im direkten Duell bereits um viel. Im Schatten von PSG werden Milan, Newcastle und der BVB alle auf den 2. Platz schielen.
18:07
Gegner der Mailänder ist das neureiche und wiedererstarke Newcastle United. Die Magpies feiern dank der grossen finanziellen Unterstützung aus Saudi-Arabien ihr Comeback in der Königsklasse und stehen zum ersten Mal seit 20 Jahren wieder in der Gruppenphase der Champions League.
17:58
Für den AC Mailand ist der Start der neuen Champions-League-Saison heute eine Art Selbsttherapie. Das Selbstvertrauen der Rossoneri ist nach dem krachenden 1:5 im Mailänder Stadtderby gegen Inter im Keller. Andererseits hat die Elf von Stefano Pioli nun die schnelle Chance zur Wiedergutmachung vor den eigenen Fans und darf wieder im Europapokal ran. Also dem Wettbewerb, in dem Milan im letzten Jahr sogar das Halbfinale erreichte und dort von wem gestoppt wurde? Richtig: Inter.
17:30
Guten Abend und herzlich willkommen zur Champions League! Im frühen Abendspiel eröffnen um 18:45 Uhr der AC Milan und Newcastle United die Gruppe F. Wer starte in der BVB-Gruppe mit einem Sieg?

Aktuelle Spiele

20.09.2023 21:00
Bayern München
Bayern
4
2
Bayern München
Manchester United
ManUtd
3
0
Manchester United
Beendet
21:00 Uhr
Arsenal FC
Arsenal
4
3
Arsenal FC
PSV Eindhoven
PSV Eindhoven
0
0
PSV Eindhoven
Beendet
21:00 Uhr
Sevilla FC
Sevilla
1
1
Sevilla FC
RC Lens
RC Lens
1
1
RC Lens
Beendet
21:00 Uhr
Sporting Braga
Sp. Braga
1
0
Sporting Braga
SSC Napoli
Napoli
2
1
SSC Napoli
Beendet
21:00 Uhr
Real Sociedad
Real Sociedad
1
1
Real Sociedad
Inter
Inter
1
0
Inter
Beendet
21:00 Uhr

Spielplan - Gruppe F

20.09.2023
Galatasaray
Galatasaray
2
0
Galatasaray
FC København
København
2
1
FC København
Beendet
18:45 Uhr
Real Madrid
Real Madrid
1
0
Real Madrid
1. FC Union Berlin
Union Berlin
0
0
1. FC Union Berlin
Beendet
18:45 Uhr
19.09.2023
Lazio Roma
Lazio
1
0
Lazio Roma
Atlético Madrid
Atlético
1
1
Atlético Madrid
Beendet
21:00 Uhr
Feyenoord
Feyenoord
2
1
Feyenoord
Celtic FC
Celtic
0
0
Celtic FC
Beendet
21:00 Uhr
AC Milan
AC Milan
0
0
AC Milan
Newcastle United
Newcastle
0
0
Newcastle United
Beendet
18:45 Uhr
Paris Saint-Germain
Paris SG
2
0
Paris Saint-Germain
Borussia Dortmund
Dortmund
0
0
Borussia Dortmund
Beendet
21:00 Uhr
BSC Young Boys
Young Boys
1
1
BSC Young Boys
RB Leipzig
RB Leipzig
3
1
RB Leipzig
Beendet
18:45 Uhr
Manchester City
Man City
3
0
Manchester City
Roter Stern Belgrad
RS Belgrad
1
1
Roter Stern Belgrad
Beendet
21:00 Uhr
FC Barcelona
Barcelona
5
3
FC Barcelona
Royal Antwerp FC
Antwerpen
0
0
Royal Antwerp FC
Beendet
21:00 Uhr
Shakhtar Donetsk
Shakhtar
1
1
Shakhtar Donetsk
FC Porto
FC Porto
3
3
FC Porto
Beendet
21:00 Uhr