Super League

Young Boys
4
3
4
BSC Young Boys
FC Vaduz
0
0
0
FC Vaduz
Young Boys:
1'
Bertone
21'
Steffen
33'
Kubo
82'
Nuzzolo
 / FC Vaduz:
90'
21:55
Fazit
Den Gästen aus dem Ländle gelang es auch in Durchgang zwei nicht, irgendwelche Akzente zu setzen und ergab sich kampflos dem Gegner. Dieser erhöhte kurz vor Schluss verdient noch auf 4:0 und holte so souverän 3 Punkte, welche zu keinem Zeitpunkt der Partie in Gefahr waren. YB war heute definitiv eine Nummer zu gross für den FC Vaduz.
90'
21:55
Spielende
90'
21:49
Die offizielle Nachspielzeit beträgt 3 Minuten.
86'
21:45
Gelbe Karte für Daniel Kaufmann (FC Vaduz)
Kaufmann lässt sein Bein stehen und bringt so seinen Gegenspieler zu Fall. Klare Sache, gelbe Karte.
82'
21:42
Einwechslung bei BSC Young Boys: Samuel Afum
82'
21:42
Tooor für BSC Young Boys, 4:0 durch Raphaël Nuzzolo
Auch in der YB-Viertelstunde darf das Tor nicht fehlen! Nach einem wunderschönen Zuspiel in die Schnittstelle zieht Raphaël Nuzzolo aus 11 Metern mit dem linken Fuss ab und trifft in die rechte untere Ecke. Neuer Spielstand: 4:0
82'
21:41
Auswechslung bei BSC Young Boys: Miralem Sulejmani
77'
21:35
Kubo versucht es mit einem strammen Schuss, den Jehle allerdings gekonnt entschärft.
75'
21:32
Wir warten immer noch auf ein Lebenszeichen von den Gästen.
71'
21:29
Einwechslung bei BSC Young Boys: Milan Gajić
71'
21:29
Auswechslung bei BSC Young Boys: Denis Zakaria
70'
21:28
Wieder geht es über die Seite! Lecjaks spielt zur Mitte, Kubo schiesst. Im Nachschuss trifft Steffen aus kurzer Distanz den Pfosten, von wo aus der Ball an die Latte prallt und dann vom Gehäuse weg springt.
68'
21:27
Beinahe wäre das Konzept wieder aufgegangen. Hadergjonaj legt quer auf Kubo, der sofort abzieht. Sein Schuss bleibt jedoch in der Abwehr hängen.
65'
21:24
Einwechslung bei FC Vaduz: Nicolas Hasler
65'
21:24
Auswechslung bei FC Vaduz: Robin Kamber
62'
21:20
Vaduz zieht sich komplett in die eigene Hälfte zurück.
59'
21:17
Einwechslung bei BSC Young Boys: Raphaël Nuzzolo
59'
21:17
Auswechslung bei BSC Young Boys: Alexander Gerndt
58'
21:17
Die Berner kombinieren sich schön durch die ohnehin sehr schwache Abwehr der Gäste. Jehle reagiert allerdings gut und holt sich den Pass in die Spitze vor dem heranstürmenden Angreifer.
54'
21:12
Auch Steffen versucht es noch einmal. Sein Schlenzer fliegt über das linke Lattenkreuz.
51'
21:09
Gerndt mit einem nächsten Abschluss aus 18 Metern. Sein Schuss verfehlt das Tor um gut und gerne zwei Meter.
48'
21:06
Sulejmani muss auf dem Platz betreut werden, es scheint aber als könne er weiterspielen.
46'
21:04
Einwechslung bei FC Vaduz: Daniel Kaufmann
46'
21:04
Einwechslung bei FC Vaduz: Albion Avdijaj
46'
21:04
Auswechslung bei FC Vaduz: Ali Messaoud
46'
21:04
Auswechslung bei FC Vaduz: Nick von Niederhäusern
46'
21:03
Anpfiff 2. Halbzeit
45'
20:48
Halbzeit-Fazit
Unter Adi Hütter weht ein neuer Wind! Die bekamen die Gäste aus Vaduz bereits sehr früh zu spüren. Schon nach 55 Sekunden gingen die Berner in Führung. Gegen eine sehr schwache Vaduzer Defensive legten die Berner in Durchgang eins noch zwei Tore drauf und besiegelten so bereits früh das Schicksal der Vaduzer, denn wenn sie in Durchgang zwei nicht komplett verändert aus den Katakomben kommen, werden die Gäste aus Lichtenstein keinerlei Chancen haben, hier noch einen Punkt zu ergattern.
45'
20:47
Ende 1. Halbzeit
45'
20:46
Die offizielle Nachspielzeit beträgt 1 Minute.
44'
20:44
Der FC Vaduz findet einfach kein Mittel gegen diese starken Berner.
41'
20:41
Lattentreffer !
Bertone zieht aus 16 Metern ab. Sein Schuss wird von Von Niederhäusern an die Latte gelenkt. Pech für die Gastgeber, Glück für die Gäste.
38'
20:39
Wenn es den Gästen nicht langsam gelingt einen Gang zuzulegen, ist diese Partie bereits gelaufen.
33'
20:33
Tooor für BSC Young Boys, 3:0 durch Yuya Kubo
Was bitteschön hat Adi Hütter mit diesen Team angestellt?! Die Berner wirken wie ausgewechselt. Sulejmani zieht auf der Seite davon und spielt den ball zur Mitte, wo Gerndt den Ball verpasst. Hinter ihm steht allerdings Yuya Kubo bereit und schliesst aus 14 Metern direkt mit seinem linken Fuss ab. Der Ball Landet im kurzen Eck. 3 Gegentore in einer Halbzeit, doch Peter Jehle war bei allen drei Gegentreffern chancenlos.
27'
20:27
YB hält den Ball nun in den eigenen Reihen und lauert auf Chancen.
21'
20:21
Tooor für BSC Young Boys, 2:0 durch Renato Steffen
Wunderschöne Aktion von Lecjaks, der von Niederhäusern den Ball abluchst und ihn dann sofort zur Mitte bringt, wo Renato Steffen genau richtig steht und zum 2:0 einköpft.
20'
20:20
Der junge Denis Zakaria versucht es aus der Distanz. Sein Schuss verfehlt das Ziel allerdings klar.
18'
20:19
Die nächste Ecke der Berner. Von Bergen wird gesucht und gefunden. Dieser bringt jedoch nicht genügend Kraft in den Kopfball. Kein Problem für Jehle.
16'
20:16
Immer wieder kommen die Vaduzer zu Freistossmöglichkeiten aus dem Halbfeld. Ihnen gelingt es bin Anhin jedoch nicht, diese zu verwerten.
10'
20:10
Eine erste Ecke von Steffen segelt an allen Spielern vorbei. Schuld daran ist nicht zuletzt der nasse Kunstrasen, der vor der Partie bereits angesprochen wurde. Gleich zwei Spieler rutschen nach der Ecke aus.
8'
20:08
Untersee versucht es mit einem Abschluss innerhalb des gegnerischen Strafraums. Sein Schuss landet aber mehr als nur deutlich über dem Kasten.
6'
20:07
Auffällig, wie schlecht die Vaduzer zu Beginn dieser Partie in der Defensive stehen. Zwischen den Spielern sind die Abstände viel zu gross, so dass die Berner den Ball ohne Mühe in die Gasse spielen können und so über die Seiten gefährlich werden.
5'
20:05
Die Vaduzer versuchen sich Nichts anmerken zu lassen und unbeirrt weiterzuspielen. Das ist die richtige Einstellung.
2'
20:03
Gelbe Karte für Miralem Sulejmani (BSC Young Boys)
Auch die erste gelbe Karte lässt nicht lange auf sich warten. Sulejmani kommt einen Schritt zu spät und wird vom Unparteiischen verwarnt.
1'
20:02
Tooor für BSC Young Boys, 1:0 durch Leonardo Bertone
Blitzstart in Bern und ein Debüt, wie es besser nicht sein konnte. Adi Hütter kann bereits nach 55 Sekunden zum ersten Mal jubeln! Kubo wird steil geschickt und legt von der Grundlinie aus den Ball zurück auf Bertone der von der Strafraumgrenze abzieht und trifft!
1'
20:01
Los geht's in Bern. Die Hausherren eröffnen die Partie. Viel Spass bei hoffentlich spannenden und intensiven 90 Minuten.
1'
20:00
Spielbeginn
19:58
In wenigen Augenblicken beginnt die Partie. Die beiden Teams stehen bereits auf dem Rasen und schwören sich auf die Partie ein.
19:50
Adi Hütter gelang es mit seinem letzten Team Red Bull Salzburg im Schnitt 2 Punkte pro Spiel zu holen. Eine ähnliche Leistung bräuchten die Berner bis Ende der Saison um noch um den Titel zu kämpfen.
19:46
In zirka einer viertel Stunde wird die Partie beginnen. Mit einem Sieg könnten die Gäste aus Vaduz mit dem heutigen Gastgeber gleichziehen.
19:45
Die heutige Partie wird von Unparteiischen Urs Schnyder geleitet. Assistiert wird dieser von Alain Heiniger und Edi Kaufmann. Als vierter Offizieller steht heute Pascal Erlachner im Einsatz.
19:44
Die offiziellen Aufstellungen sind bekannt und können unter Spielschema begutachtet werden.
19:30
Natürlich werden die Hausherren heute trotz der schwachen Form als Favorit in die Partie gehen. Der FC Vaduz wird alles mögliche versuchen, um die schwache Form des Favoriten auszunützen und wichtige Punkte aus Bern zu entführen. Vor allem gegen Ende der Saison kann für einen Verein wie den FC Vaduz jeder einzelne Zähler von grosser Bedeutung sein.
19:26
In Bern werden momentan 17°C angezeigt. Die Regenwahrscheinlichkeit liegt bei 35%. Auf dem Kunstrasen in Bern wird der Ball bei Regen ungeheuer schnell, was sowohl positive als auch negative Auswirkungen auf den Spielfluss haben kann.
19:20
Beide Teams müssen auf mehrere Spieler verzichten. Bei den Gästen aus Vaduz fehlen Caballero und Schürpf (beide verletzt), während die Einsätze von Kuzmanovic, Sutter und vor allem Neumayr fraglich sind. Bei den Gelb-Schwarzen fehlen Stürmer-Star Hoarau, Sanogo und Seferi. Fraglich sind die Einsätze von Gerndt und Benito.
19:18
Rückkehrer: Heute trifft Moreno Costanzo auf seine Ex-Kollegen. Der 27-jährige Italo-Schweizer trug von 2010 bis 2015 das gelb-schwarze Tenue.
19:16
Nach den zuletzt nicht gerade überzeugenden Auftritten der Berner, sah der Vorstand der Hauptstädter Handlungsbedarf und stellte den Österreicher Adi Hütter als neuen Coach vor. Seit Montag ist dieser im Amt. Heute kommt er zu seinem ersten Spiel an der Seitenlinie des BSC YB.
19:12
Den Bernern gelang es in den letzten 5 Spielen lediglich 7 Punkte zu holen, zu wenig für einen Titelaspiranten. Der FC Vaduz hingegen konnte 5 Punkte in 5 Spielen holen, was für ein Team, welches sich normalerweise mitten im Abstiegskampf befindet kein schlechtes Resultat ist.
19:05
Heute empfangen die Berner Young Boys den FC Vaduz aus Lichtenstein. Das Spiel beginnt in etwas weniger als einer Stunde.

Aktuelle Spiele

22.09.2015 19:45
FC St. Gallen
St. Gallen
1
0
FC St. Gallen
FC Thun Berner Oberland
FC Thun
0
0
FC Thun Berner Oberland
Beendet
19:45 Uhr
FC Lugano
FC Lugano
0
0
FC Lugano
FC Zürich
FC Zürich
0
0
FC Zürich
Beendet
19:45 Uhr
23.09.2015 19:45
FC Vaduz
FC Vaduz
1
1
FC Vaduz
FC Luzern
FC Luzern
2
0
FC Luzern
Beendet
19:45 Uhr
Grasshopper Club Zürich
Grasshoppers
2
1
Grasshopper Club Zürich
FC Sion
FC Sion
0
0
FC Sion
Beendet
19:45 Uhr
23.09.2015 20:30
BSC Young Boys
Young Boys
4
2
BSC Young Boys
FC Basel
FC Basel
3
1
FC Basel
Beendet
20:30 Uhr

Spielplan - 8. Spieltag

18.07.2015
FC Luzern
FC Luzern
2
0
2
FC Luzern
FC Sion
FC Sion
2
1
2
FC Sion
Beendet
17:45 Uhr
FC Zürich
FC Zürich
1
0
FC Zürich
BSC Young Boys
Young Boys
1
0
BSC Young Boys
Beendet
20:00 Uhr
19.07.2015
FC Basel
FC Basel
2
1
FC Basel
FC Vaduz
FC Vaduz
0
0
FC Vaduz
Beendet
13:45 Uhr
FC Thun Berner Oberland
FC Thun
3
1
FC Thun Berner Oberland
Grasshopper Club Zürich
Grasshoppers
5
5
Grasshopper Club Zürich
Beendet
13:45 Uhr
FC St. Gallen
St. Gallen
2
0
FC St. Gallen
FC Lugano
FC Lugano
0
0
FC Lugano
Beendet
16:00 Uhr
25.07.2015
BSC Young Boys
Young Boys
1
1
BSC Young Boys
FC Luzern
FC Luzern
1
1
FC Luzern
Beendet
17:45 Uhr
Grasshopper Club Zürich
Grasshoppers
2
2
Grasshopper Club Zürich
FC Basel
FC Basel
3
2
FC Basel
Beendet
20:00 Uhr
26.07.2015
FC Lugano
FC Lugano
2
1
FC Lugano
FC Thun Berner Oberland
FC Thun
3
1
FC Thun Berner Oberland
Beendet
13:45 Uhr
FC Sion
FC Sion
1
0
FC Sion
FC St. Gallen
St. Gallen
0
0
FC St. Gallen
Beendet
13:45 Uhr
FC Vaduz
FC Vaduz
2
1
FC Vaduz
FC Zürich
FC Zürich
2
1
FC Zürich
Beendet
16:00 Uhr