Super League

Young Boys
4
2
BSC Young Boys
FC Basel
3
1
FC Basel
Young Boys:
5'
Sulejmani
45'
Sulejmani
64'
Gerndt
81'
Gerndt
 / FC Basel:
23'
Embolo
74'
Suchý
90'
Janko
90'
22:34
Fazit
Den BSC Young Boys gelingt es eine äusserst intensive Partie für sich zu entscheiden. Nach einer intensiven ersten Hälfte kamen die beiden Teams mit noch mehr Elan aus der Pause zurück. den Bernern gelang es, den Vorsprung durch Gerndt auf zwei Tore zu erhöhen ehe Suchy erneut verkürzte. In der 81. Minute war es wieder Gerndt der in einer immer intensiver werdenden Partie den Zwei-Tore-Vorsprung wieder herstellte. Nun wurde das Spiel zunehmends unruhiger. Es kam zu mehr und zu härteren Zweikämpfen. Infolgedessen flogen die gelben Karten in der Schlussminute fast im Minutentakt. Janko gelang es in der Nachspielzeit noch einmal den Rückstand zu verkürzen, doch zu mehr reichte es für die Basler nicht. Nach dem Spiel dachte Steffen, es sei eine gute Idee Xhaka nach seinem verschossenen Freistoss zu provozieren. Dieser liess dich dadurch zu einer Tätlichkeit hinreisse und sah deshalb nach dem Abpfiff die rote Karte. YB war heute das bessere Team und hat den Sieg absolut verdient.
90'
22:26
Rote Karte für Taulant Xhaka (FC Basel)
Nach dem Spiel kommt es zu wüsten Szenen! Steffen provoziert Xhaka, der sich dadurch zu einer Tätlichkeit hinreissen lässt. Rote Karte nach dem Spiel für Xhaka!
90'
22:24
Spielende
90'
22:24
Mvogo hält erneut einen Freistoss. Dieses Mal gegen Xhaka.
90'
22:21
Tooor für FC Basel, 4:3 durch Marc Janko
Zuffi mit einem wunderschönen Zuspiel auf Janko, der aus 11 Metern aus der Drehung abzieht und mit dem linken Fuss ins lange rechte Eck trifft.
90'
22:21
Gelbe Karte für Milan Vilotić (BSC Young Boys)
Etwas gar übermotiviert geht Vilotić mit gestrecktem Bein in den Zweikampf und sieht die gelbe Karte.
90'
22:20
Einwechslung bei BSC Young Boys: Scott Sutter
90'
22:20
Auswechslung bei BSC Young Boys: Miralem Sulejmani
90'
22:20
Die offizielle Nachspielzeit beträgt 4 Minuten.
90'
22:19
Gelbe Karte für Renato Steffen (BSC Young Boys)
Nach einem Abseitsentscheid schiesst Steffen dennoch aufs Tor und sieht die gelbe Karte.
90'
22:18
Wieder hält Mvogo einen Freistoss von Luca Zuffi aus 18 Metern sehr gut.
88'
22:17
Gelb-Rote Karte für Jan Lecjaks (BSC Young Boys)
Lecjaks gelingt es nur durch ein Foulspiel Callà zu stoppen und fliegt daher mit Gelb-Rot vom Platz.
87'
22:16
Steffen zirkelt den Freistoss aus 18 Metern ganz knapp am rechten Lattenkreuz vorbei. Wunderschöner Schuss von Steffen!
86'
22:14
Gelbe Karte für Yvon Mvogo (BSC Young Boys)
Der junge Keeper von den Young Boys lässt sich bei einem Abstoss etwas gar lange Zeit und sieht die gelbe Karte.
84'
22:13
Nach seinem Tor verlässt Gerndt das Feld mit einem Eisbeutel am Kopf. Der Doppeltorschütze wird von Nuzzolo ersetzt.
83'
22:12
Einwechslung bei BSC Young Boys: Raphaël Nuzzolo
83'
22:11
Auswechslung bei BSC Young Boys: Alexander Gerndt
81'
22:09
Tooor für BSC Young Boys, 4:2 durch Alexander Gerndt
Vaclík zögert nach einem langen Ball viel zu lange, so dass Gerndt zum Kopfball kommt. Vaclík springt zwar noch hoch, doch Gerndt gewinnt das Luftduell an der Strafraumgrenze und befördert den Ball ins Tor.
80'
22:09
Embolo führt den Ball bis an die Grundlinie von wo aus er den Ball zur Mitte bringt. Mvogo gelingt es gerade noch den Ball so abzulenken, dass die Basler in der Mitte allesamt verpassen.
78'
22:06
Einwechslung bei BSC Young Boys: Milan Gajić
78'
22:06
Auswechslung bei BSC Young Boys: Alain Rochat
76'
22:04
Gelbe Karte für Taulant Xhaka (FC Basel)
Xhaka versucht Sulejmani den Ball abzuluchsen, trifft aber nur dessen Fuss. Klare gelbe Karte.
74'
22:03
Tooor für FC Basel, 3:2 durch Marek Suchý
Der FC Basel verkürzt durch Marek Suchý! Nach einem Freistoss von Luca Zuffi kommt Marek Suchý völlig alleine zum Abschluss. Er verarbeitet die Hereingabe direkt und befördert den Ball mit dem rechten Fuss aus wenigen Metern ins Tor.
71'
22:01
Mvogo mit der nächsten Galnzparade nach einem Hammer aus 30 Metern von Taulant Xhaka. Selbst in der Wiederholung sieht der Schuss noch extrem schnell aus.
72'
22:01
Einwechslung bei FC Basel: Davide Callà
72'
22:01
Auswechslung bei FC Basel: Zdravko Kuzmanović
69'
21:58
Sulejmani mit einem Freistoss von der linken Seite. Seine Hereingabe landet genau in den Armen von Vaclík.
65'
21:54
Tooor für BSC Young Boys, 3:1 durch Alexander Gerndt
Steffen setzt sich auf der Seite ganz stark gegen Aliji durch und spielt den Ball zur Mitte, wo Gerndt genau richtig steht und den Ball aus kürzester Distanz mit dem rechten Fuss an Vaclík vorbeischiebt.
63'
21:52
Mit der Einwechslung von Marc Janko, wechselt Embolo auf den linken Flügel. Der eingewechselte Marc Janko bildet die Sturmspitze.
62'
21:51
Einwechslung bei FC Basel: Marc Janko
62'
21:51
Auswechslung bei FC Basel: Shkelzen Gashi
60'
21:48
YB versucht es momentan immer wieder mit Kontern. Hinten stehen die Berner sehr sicher.
56'
21:45
Xhaka versucht es aus gut 30 Metern. Sein Flachschuss landet aber genau bei Mvogo.
54'
21:43
Gelbe Karte für Zdravko Kuzmanović (FC Basel)
Nach einem taktischen Foul sieht Kuzmanović zu Recht die gelbe Karte.
53'
21:42
Nach einem schnell vorgetragenen Konter von Steffen kommt Gerndt zum Abschluss. Aus 18 Metern zirkelt er den Ball am linken Pfosten vorbei.
50'
21:40
Pfostenschuss von Basel! Nach einer Ecke von Zuffi landet der Ball perfekt auf dem Kopf von Gashi, der aus 5 Metern allerdings nur den Pfosten trifft.
48'
21:37
Zuffi befördert den Ball in Richtung Lattenkreuz. Irgendwie gelingt es Yvon Mvogo auf mirakulöse Art und Weise den Ball aus dem Kreuz zu angeln. Riesen Parade vom jungen Schweizer Keeper.
47'
21:36
Basel erhält einen Freistoss aus 27 Metern.
46'
21:35
Die ersten paar Minuten dieser zweiten Hälfte werden sehr spannend sein. Zum ersten Mal in dieser Saison liegt der FC Basel zur Halbzeit zurück.
46'
21:34
Anpfiff 2. Halbzeit
45'
21:19
Halbzeit-Fazit
Die erste Halbzeit war sehr ausgeglichen. Den Bernern gelang es früh durch Sulejmani in Führung zu gehen, doch die Basler liessen sich dadurch nicht beeindrucken und fanden immer besser ins Spiel. Nach etwas mehr als 20 Minuten gelang den Gästen dann der Ausgleichstreffer durch Embolo. Nun sah man genau das selbe Bild wie nach dem 1:0 einfach mit vertauschten Rollen. Nun waren es die Hausherren, die das Spielgeschehen immer mehr bestimmten. Als alle dachten, dass die Spieler mit einem 1:1 in die Kabinen gehen würden, gelang Sulejmani ein zweiter Treffer, und was für einer. Hadergjonaj spielte den Ball lange über das halbe Feld zu Sulejmani, der den Ball annahm, mitnahm und aus 25 Meter eiskalt in die rechte Ecke traf. Bislang ist der Serbe ganz klar der beste Spieler auf dem Platz. Dem Leader aus Basel droht der erste Punktverlust in dieser Saison.
45'
21:19
Ende 1. Halbzeit
45'
21:15
Tooor für BSC Young Boys, 2:1 durch Miralem Sulejmani
Hadergjonaj findet mit einem langen Ball über das halbe Feld Sulejmani, der den Ball schön annimmt und abdeckte. Es gelingt ihm Aliji zu entwischen und aus 25 Metern abzuziehen. Sein starker Linsschuss landet unerreichbar in der rechten Torecke. Bislang ist Sulejmani klar der Mann des Spiels.
45'
21:14
Der eingewechselte Zuffi spielt den Ball zu Gashi, der aus ähnlicher Position wie vor 5 Minuten abzieht. Dieses Mal landet sein Schuss allerdings klar über dem Kasten von Mvogo.
44'
21:13
Einwechslung bei FC Basel: Luca Zuffi
44'
21:13
Auswechslung bei FC Basel: Matías Delgado
43'
21:13
Delgado verlässt den Platz verletzungsbedingt, für ihn wird Luca Zuffi kommen.
42'
21:12
Kubo kommt im Rückwärtslaufen zum Kopfball, kann aber verständlicherweise keinen Druck hinter den Ball bringen. Tomáš Vaclík hält den Kopfball ohne Probleme.
40'
21:10
Gashi zieht vom linken Strafraumeck ab und hat die kurze Ecke im Visier. Sein Schuss knallt an den linken Aussenpfosten und landet im Aus.
37'
21:07
Nach einem Fehler in der Vorwärtsbewegung gelangt Hadergjonaj in Ballbesitz und spielt den Ball sofort zu Kubo. Seinen Pass spielt er allerdings etwas zu stark in den Rücken von Kubo, Chance vertan.
34'
21:04
Gashi kommt in der Mitte zum Abschluss. Aus 11 Metern schiesst er den Ball aus der Drehung über das Tor.
32'
21:01
Sulejmani mit der nächsten Hereingabe auf Gerndt. Immer wieder wird es über die Seite von Sulejmani gefährlich.
30'
21:00
Sulejmani bringt einen Freistoss zur Mitte, wo Alexander Gerndt frei zum Kopfball kommt. Ihm gelingt es nicht seinen Kopfball genügend gut zu platzieren, weshalb Vaclík keine Mühe hat.
25'
20:55
Rochat versucht es aus gut 25 Metern. Sein Schuss landet aber klar neben dem Tor.
23'
20:53
Tooor für FC Basel, 1:1 durch Breel-Donald Embolo
Youngster Breel Donald Embolo sorgt nach einer Ecke für den Ausgleich. Nach einem Abpraller ist Embolo am schnellsten zur Stelle und befördert den Ball hinter die Linie. Neuer Spielstand: 1-1.
22'
20:51
Die erste Ecke der Gäste landet auf dem Kopf von Breel Embolo, der den Ball allerdings nicht richtig verarbeiten kann.
19'
20:49
Yuya Kubo zieht aus 7 Metern ab, trifft aber nur das rechte Aussennetz.
17'
20:46
Gelbe Karte für Naser Aliji (FC Basel)
Nach einem unpräzisen Zuspiel von Sulejmani ziehen Hadergjonaj und Aliji nicht zurück. Beide bleiben zunächst liegen, können jedoch weiterspielen. Naser Aliji sieht dazu noch die gelbe Karte.
15'
20:44
Gelbe Karte für Jan Lecjaks (BSC Young Boys)
Nach einem ziemlich normalen Einsatz gegen Lang sieht Lecjaks zur Verwunderung Aller die gelbe Karte.
13'
20:42
Bereits gegen die AC Fiorentina war man früh mit 1:0 in Rückstand geraten. Damals gelieng es den Baslern aber, das Spiel noch zu drehen. Ob dies heute wieder der Fall sein wird, ist noch offen. YB ist es als erstes Team der Super League gelungen, gegen den FC Basel in Führung zu gehen.
11'
20:41
Delgado bringt den Ball zur Mitte, findet jedoch keinen Mitspieler.
10'
20:40
Embolo holt einen Freistoss für den FC Basel heraus.
5'
20:34
Tooor für BSC Young Boys, 1:0 durch Miralem Sulejmani
Nachdem Rochat den Ball nach vorne befördert hat um den Freistoss von Delgado zu klären schnappt sich Sulejmani den Ball und läuft die Linie entlang. Als nächstes zieht der Serbe zur Mitte und zieht ab. Vaclik gelingt es zunächst den Ball zu halten. Auch den zweiten Ball kann der Basler Keeper festhalten, jedoch erst hinter der Linie. 1:0 für die Gastgeber.
4'
20:34
Alain Rochat klärt eine Hereingabe von Delgado.
2'
20:32
Die Basler beginnen die Partie bereits mit hohem Tempo und setzen sich in der Hälfte der Gastgeber fest.
1'
20:31
Wie gewohnt unter dem neuen Coach Adi Hütter pressen die Berner bereits von Beginn an sehr hoch.
1'
20:30
Spielbeginn
20:27
In wenigen Minuten beginnt die Partie. Die Spieler kommen bereits aus der Thommy-Tube.
20:22
In 10 Minuten beginnt die Partie in Bern. Bereits jetzt laufen die Partien zwischen GC und Sion und zwischen Vaduz und Luzern. GC führt bereits mit 1:0.
20:18
Das Spiel findet heute bei kalten 8°C statt. Immerhin scheint es, als müsse man nicht mehr mit Regen rechnen.
20:10
Ab sofort sind die Startaufstellungen bekannt und können bei uns begutachtet werden.
20:07
YB hat beide Spiele seit dem Trainerwechsel gewinnen können, auch wenn dies zwei Pflichtsiege waren. (4:0 gegen den FC Vaduz und 2:0 gegen den FC Chiasso im Schweizer Cup).
20:06
Bei den Gästen aus Basel fehlen Behrang Safari und Adama Traoré (beide verletzt).
20:02
Den Bernern fehlen verletzungsbedingt Top-Stürmer Guillaume Hoarau, Loris Benito, Taulant Seferi und Sekou Sanogo. Leonardo Bertone hingegen fehlt den Bernern auf Grund einer Rotsperre.
20:01
Geleitet wird die heutige Partie von Stephan Klossner. Komplettiert wird das Trio von Vital Jobin und Remy Zgraggen. Als vierter Offizieller steht Sascha Amhof im Einsatz.
19:57
Während der FC Basel aus 8 Spielen das Maximum von 24 Punkten ergattern konnte, gelang es den Bernern lediglich die Hälfte der Punkte zu sammeln. Wir erinnern uns, zu Beginn wurden die Berner Young Boys als grösster Konkurrent des FC Basels gehandelt. Dieser Rolle werden sie allerdings bislang nicht gerecht. Grund dafür könnten die internen Unruhen und die Rochade auf dem Trainerposten sein.
19:52
Heute treffen im Berner Stade de Suisse der Tabellenvierte YB und der souveräne Leader FC Basel aufeinander. Dies ist eine Partie, welche stets für Spannung sorgte. Von den letzten 5 Partien gewannen beide Teams je 2 Spiele. Eines endete unentschieden. Wenn wir nur die letzten 5 Partien betrachten, bei denen die Berner Heimrecht hatten, sieht die Statistik genau gleich aus.

Aktuelle Spiele

03.10.2015 17:45
FC Vaduz
FC Vaduz
1
0
FC Vaduz
FC Thun Berner Oberland
FC Thun
1
0
FC Thun Berner Oberland
Beendet
17:45 Uhr
03.10.2015 20:00
FC Luzern
FC Luzern
2
0
FC Luzern
FC Lugano
FC Lugano
2
1
FC Lugano
Beendet
20:00 Uhr
04.10.2015 13:45
FC St. Gallen
St. Gallen
1
1
FC St. Gallen
FC Sion
FC Sion
1
0
FC Sion
Beendet
13:45 Uhr
BSC Young Boys
Young Boys
3
2
BSC Young Boys
Grasshopper Club Zürich
Grasshoppers
1
0
Grasshopper Club Zürich
Beendet
13:45 Uhr
04.10.2015 16:00
FC Zürich
FC Zürich
2
1
FC Zürich
FC Basel
FC Basel
2
0
FC Basel
Beendet
16:00 Uhr

Spielplan - 9. Spieltag

18.07.2015
FC Luzern
FC Luzern
2
0
2
FC Luzern
FC Sion
FC Sion
2
1
2
FC Sion
Beendet
17:45 Uhr
FC Zürich
FC Zürich
1
0
FC Zürich
BSC Young Boys
Young Boys
1
0
BSC Young Boys
Beendet
20:00 Uhr
19.07.2015
FC Basel
FC Basel
2
1
FC Basel
FC Vaduz
FC Vaduz
0
0
FC Vaduz
Beendet
13:45 Uhr
FC Thun Berner Oberland
FC Thun
3
1
FC Thun Berner Oberland
Grasshopper Club Zürich
Grasshoppers
5
5
Grasshopper Club Zürich
Beendet
13:45 Uhr
FC St. Gallen
St. Gallen
2
0
FC St. Gallen
FC Lugano
FC Lugano
0
0
FC Lugano
Beendet
16:00 Uhr
25.07.2015
BSC Young Boys
Young Boys
1
1
BSC Young Boys
FC Luzern
FC Luzern
1
1
FC Luzern
Beendet
17:45 Uhr
Grasshopper Club Zürich
Grasshoppers
2
2
Grasshopper Club Zürich
FC Basel
FC Basel
3
2
FC Basel
Beendet
20:00 Uhr
26.07.2015
FC Lugano
FC Lugano
2
1
FC Lugano
FC Thun Berner Oberland
FC Thun
3
1
FC Thun Berner Oberland
Beendet
13:45 Uhr
FC Sion
FC Sion
1
0
FC Sion
FC St. Gallen
St. Gallen
0
0
FC St. Gallen
Beendet
13:45 Uhr
FC Vaduz
FC Vaduz
2
1
FC Vaduz
FC Zürich
FC Zürich
2
1
FC Zürich
Beendet
16:00 Uhr