Super League

St.Gallen
0
0
FC St.Gallen
FC Lugano
2
1
FC Lugano
Beendet
19:00 Uhr
St.Gallen:
 / FC Lugano:
15'
Gerndt
49'
Sabbatini
Mehr
    20:54
    Reto Latzer war heute ihr Mann im Stadion. Wir bedanken uns fürs Mitlesen und wünschen Ihnen ein schönes Restwochenende.
    20:52
    Fazit
    Fazit

    Nach enttäuschenden 60 Minuten kann sich der FCSG in den letzten 30 Minuten noch steigern. Dies darf aber nicht über die magere Leistung hinwegtäuschen, die den Zuschauern heute geboten wurde. Im Spielaufbau waren die Espen zu langatmig und zu durchschaubar. Und im Abschluss fehlte es heute an einem kaltblütigen Knipser. Damit verliert der FCSG bereits zum dritten Mal in dieser Rückrunde.

    95
    20:52
    Spielende
    Spielende

    Das Spiel ist beendet. Der FC Lugano gewinnt mit 0:2.

    94
    20:49
    gelbe Karte
    gelbe Karte

    Wer hat noch nicht, wer will nochmals? Vécsei säbelt Bakayoko um, dafür gibt es die gelbe Karte.

    92
    20:47
    Barnetta kommt im Strafraum nochmals zu einer Abschlussmöglichkeit. Der Ball springt seinem Gegenspieler aus kurzer Distanz an die Hand. Fähndrich gibt den geforderten Elfmeter - wohl zurecht - nicht.
    90
    20:46
    Nachspielzeit
    Nachspielzeit

    Es gibt fünf Minuten obendrauf.

    89
    20:44
    gelbe Karte
    gelbe Karte

    Und auch Ex-Espe Maric wird wegen Zeitspiels noch mit einer gelben Karte versehen.

    88
    20:41
    Chance FCSG!
    Chance FCSG!

    Kutesa kommt nach einer Flanke zum Schuss, Baumann ist aber zur Stelle und kann parieren.

    84
    20:40
    Und wieder liegt ein Luganesi auf dem Platz und versucht offensichtlich, Zeit zu schinden. Ein sehr unfairer Charakterzug der Ticinesi.
    84
    20:39
    ...ungefährlich.
    83
    20:37
    Eckball Nummer fünf für den FCSG...
    80
    20:34
    Geht hier noch etwas? Die St.Galler Leistungssteigerung ist zwar augenscheinlich, vor dem Tor fehlt es aber nach wie vor am nötigen Abschlussglück.
    77
    20:33
    Chance FCSG!
    Chance FCSG!

    Rapp gewinnt ein Kopfballduell und zirkelt das Leder aufs gegnerische Tor. Baumann ist aber auf dem Posten und kann sich den Ball krallen.

    76
    20:31
    Zuschauerzahl
    Zuschauerzahl

    12'644 Zuschauer sind heute anwesend. Bisher wurden sie für ihr kommen sehr dürftig entlohnt.

    75
    20:30
    gelbe Karte
    gelbe Karte

    Auch Barnetta wird von Fähndrich mit einer gelben Karte belegt. Diese sitzen beim Unparteiischen heute sehr locker.

    74
    20:29
    Chance FCSG!
    Chance FCSG!

    Wittwer drischt den Ball aus 30 Metern aufs Tor und zwingt Baumann zu einer Parade. Da hat nicht viel gefehlt.

    72
    20:28
    3. Wechsel FC St.Gallen
    3. Wechsel FC St.Gallen

    Campos darf für die Schlussphase noch sein Können entfalten. Dafür muss Lüchinger raus.

    70
    20:27
    ...ungefährlich, Sierro zimmert den Ball weit über das Gehäuse.
    70
    20:27
    Freistoss FCSG...
    69
    20:23
    Die Grün-Weissen kommen immer wieder gefährlich vor das Tor der Luganesi. Allerdings bleiben die Abschlussversuche immer wieder in der vielbeinigen Verteidigung der Gäste hängen. Lugano verteidigt mit Maus und Mann und hat seine Angriffsbemühungen praktisch eingestellt.
    65
    20:20
    Der FCSG ist in dieser Phase bemüht, den Anschlusstreffer zu erzwingen. Allerdings sind die Ostschweizer im Abschluss schlicht zu harmlos.
    64
    20:20
    2. Wechsel FC Lugano
    2. Wechsel FC Lugano

    Carlinhos wird vom Feld genommen. Für ihn kommt Bottani.

    60
    20:16
    Immerhin: Im Moment spielt nur noch der FCSG. Lugano mauert hinten zu. Hier ist durchaus noch etwas möglich, allerdings müsste der Anschlusstreffer bald einmal fallen.
    58
    20:15
    gelbe Karte
    gelbe Karte

    Kutesa sieht gelb.

    58
    20:12
    Schiedsrichter Fähndrich muss aufpassen, dass ihm die Partie nicht entgleitet. Zuerst wird Barnetta klar gefoult, ohne dass eine Reaktion erfolgt. Im Gegenzug sieht Kutesa für eine kleine Berührung gelb.
    56
    20:12
    Kecskés bleibt im Strafraum liegen und will damit offensichtlich Zeit schinden. Das St.Galler Publikum goutiert diese Aktion gar nicht.
    55
    20:11
    gelbe Karte
    gelbe Karte

    Keskés fräst Kutesa um und sieht gelb. Nun ist bereits fast die halbe Mannschaft von Lugano verwarnt.

    54
    20:09
    Chance FC Lugano!
    Chance FC Lugano!

    Hefti verliert als letzter Mann das Laufduell gegen Sadiku. Stojanovic kann die Situation im letzten Moment entschärfen.

    52
    20:09
    2. Wechsel FCSG
    2. Wechsel FCSG

    Für Stergiou ist der Arbeitstag beendet. Er wird durch Barnetta ersetzt.

    52
    20:08
    Chance FCSG!
    Chance FCSG!

    Endlich einmal ein Lebenszeichen! Quintillà zieht einfach mal ab und zwingt Baumann zu einer Parade.

    52
    20:08
    1. Wechsel FC Lugano
    1. Wechsel FC Lugano

    Gerndt muss runter, Sadiku kommt.

    50
    20:06
    Der FCSG befindet sich noch im Tiefschlaf. Lugano setzt auf bewährtes und lanciert einen Konter über die rechte Aussenbahn. Lavanchy flankt zur Mitte, wo Gerndt per Kopf zu Sabbatini ablegt. Dieser kann den Ball ungestört im Kasten von Stojanovic versorgen.
    49
    20:04
    Toor FC Lugano!
    Toor FC Lugano!

    Torschütze: Jonathan Sabbatini

    47
    20:02
    gelbe Karte
    gelbe Karte

    Lüchinger grätscht Crnigoj regelwidrig um. Die logische Konsequenz ist die gelbe Karte. 

    46
    20:01
    1. Wechsel FCSG
    1. Wechsel FCSG

    Zeidler reagiert zur Pause und nimmt Guillemenot vom Platz. Dafür kommt Rapp.

    46
    20:01
    Anpfiff 2. Halbzeit
    Anpfiff 2. Halbzeit

    Der Ball rollt wieder. Der FCSG mit dem Anstoss.

    19:59
    Die Spieler sind wieder zurück auf dem Feld.
    19:49
    Wir sind gleich wieder für Sie da.
    19:46
    Pausenfazit
    Pausenfazit

    Der FC St.Gallen bleibt in der ersten Halbzeit den Nachweis schuldig, die Schmach von Luzern zu korrigieren. Im Spielaufbau passte wenig zusammen, viele Ballverluste und Ungenauigkeiten störten ein gepflegtes Zusammenspiel. Die Ticinesi gingen verdient in Führung, das Team von Celestini spielt hier deutlich cleverer als das Heimteam.

    Die Tatsache, dass Lugano-Torwart Baumann bis jetzt keinen Ball halten musste, spricht Bände. Da muss jetzt eine gewaltige Leistungssteigerung kommen, wenn man hier noch etwas reissen will.

    45
    19:46
    Ende 1. Halbzeit
    Ende 1. Halbzeit

    Die 1. Halbzeit ist beendet.

    44
    19:43
    gelbe Karte
    gelbe Karte

    Gerndt hat für sein ständiges Reklamieren endlich den gelben Karton gezeigt bekommen. Wir haben uns schon gefragt, wie lange Fähndrich damit noch wartet.

    44
    19:43
    ...Quintillà drischt den Ball in die Mauer.
    43
    19:43
    Freistoss FCSG...
    41
    19:40
    Riesenchance FC Lugano!
    Riesenchance FC Lugano!

    Unglaublich! Wieder fahren die Ticinesi einen schnellen Angriff. Gerndt kann alleine auf Stojanovic ziehen. Der Stürmer spielt den Ball uneigennützig zu Piccinocchi, welcher aus 11 Metern Distanz das verwaiste Tor verfehlt. Den hätte jetzt sogar Batuhan Karadeniz reingemacht. Viel, viel Glück für den FCSG.

    39
    19:38
    Zwischenstand FC Sion - GCZ
    Zwischenstand FC Sion - GCZ

    Sion führt übrigens bereits mit 2:0 gegen GC. Kasami und Uldrikis konnten sich als Torschützen feiern lassen.

    37
    19:36
    Die Fans skandieren den Namen von Cedric Itten. Heute wird ersichtlich, wie sehr seine Kreativität fehlt. Guillemenot konnte bisher kaum in Erscheinung treten und auch Bakayoko lieferte bisher fussballerische Schonkost ab.
    37
    19:36
    gelbe Karte
    gelbe Karte

    Crnigoj sieht für das rüde Foul die gelbe Karte.

    36
    19:34
    Lüchinger muss nach einem wüsten Foul gepflegt werden. Hoffentlich geht es für ihn weiter, das sah nicht gut aus.
    33
    19:32
    Chance FCSG!
    Chance FCSG!

    Wittwer kombiniert sich im Zusammenspiel mit Ashimeru durch den gegnerischen Strafraum und kann flach zur Mitte passen. Nur steht dort leider keiner und der Ball kullert an Freund und Feind vorbei.

    31
    19:30
    Chance FC Lugano!
    Chance FC Lugano!

    Und wieder ist es einer dieser schnell vorgetragenen Angriffe, der für Gefahr sorgt. Stergiou wird von Vécsei getunnelt. Dieser passt zu Gerndt, welcher von der rechten Seite aufs Tor ziehen kann. Sein Schuss wird von Stjoanovic bravourös abgewehrt.

    28
    19:26
    Die Espen haben den Rückstand offenbar verdaut und scheinen neuen Mut gefasst zu haben. Die Schlagzahl wurde nun merklich erhöht - nur leider noch ohne Erfolg.
    26
    19:25
    Chance FCSG!
    Chance FCSG!

    ...gefährlich! Der von uns gescholtene Sierro schiesst aus 25 Metern direkt ab und verzieht haarscharf.

    25
    19:25
    Immerhin, es gibt einen Freistoss für das Heimteam...
    24
    19:23
    Kutesa und Sierro gefallen uns heute noch nicht. Beide produzieren zu viele Fehlpässe. Die Gäste engen die beiden Schaltzentralen geschickt in ihrem Aktionsradius ein, was unweigerlich zu Fehlpässen und Ballverlusten führt.
    23
    19:21
    Schiedsrichter Fähndrich erntet für seine Regelauslegung gellende Pfiffe. Soeben wurde Wittwer gelbwürdig gefoult, die fällige Karte blieb jedoch in der Brusttasche des Unparteiischen stecken.
    21
    19:19
    gelbe Karte
    gelbe Karte

    Hefti verliert den Ball und setzt überhart nach. Das war schon dunkelgelb.

    17
    19:16
    Irgendwie hatte sich dieser Treffer abgezeichnet. Die St.Galler agieren im Spielaufbau zu langatmig und zu unpräzise. Die Luganesi hingegen machen das Spiel schnell und werden immer dann gefährlich, wenn die Verteidigung des Heimteams aufrückt.
    15
    19:15
    Nach einem Ballverlust in der Mittelzone geht es schnell. Mit einem Pass kann Piccinocchi Gerndt lancieren, der seinem Bewacher enteilt. Er zieht ab und versenkt unhaltbar in der rechten Torecke.
    15
    19:14
    Tor FC Lugano!
    Tor FC Lugano!

    Torschütze: Alexander Gerndt

    12
    19:10
    Im Spielaufbau von Grün-Weiss passt noch nicht viel zusammen. Der Ball wird oftmals zu umständlich hin- und hergeschoben, ohne in Tornähe zu gelangen. Da ist noch viel Luft nach oben vorhanden.
    9
    19:07
    Bereits in der Anfangsphase ist die Taktik der Gäste deutlich erkennbar: Mit zehn Spielern mauern die Luganesi hinten zu und versuchen, den St.Galler Spielaufbau zu stören, um dann möglichst schnell zu kontern.
    7
    19:04
    Chance FC Lugano!
    Chance FC Lugano!

    Stergiou verspringt in der Rückwärtsbewegung der Ball. Er ermöglicht es Gerndt, auf Stojanovic loszuziehen. Der Schlussmann hat den Braten jedoch gerochen und kann den Ball im letzten Moment wegspedieren.

    4
    19:02
    Stergiou rammt Véscei im Stile eines Rugbyspielers zu Boden. Glück für den Jungspund, dass er hier ohne Karte davonkommt.
    3
    19:00
    Der Start der Espen gefällt. So ist Grün-Weiss mehrheitlich im Ballbesitz. Zwingende Aktionen gibt es aber noch keine zu verzeichnen.
    1
    19:00
    Anpfiff!
    Anpfiff!

    Der Ball rollt! Die Gäste haben angespielt.

    18:58
    Die Mannschaften betreten den Platz - begleitet von einer tollen Choreo aus dem Espenblock.
    18:50
    Noch zehn Minuten bis zum Anpfiff.
    18:50
    Der Gästesektor ist noch sehr dürftig gefüllt. Ein einziger Anhänger der Luganesi hält im Moment die Stellung. Immerhin hat er bei der Platzauswahl freie Hand.
    18:31
    10'800 Tickets gingen im Vorverkauf weg. Bei frühlingshaften Temperaturen schätzen wir, dass ca. 12'000 Matchbesucher anwesend sein werden.
    18:27
    Schiedsrichter
    Schiedsrichter

    Die Spielleitung obliegt heute Lukas Fähndrich. An der Seitenlinie stehen Sladan Josipovic und Markus Räber.

    18:18
    Statistik
    Statistik

    Der FC Lugano liegt dem Heimteam nicht wirklich. Aus den letzten fünf Direktbegegnungen resultierten drei Niederlagen, ein Unentschieden und ein Sieg. Immerhin: Die Espen konnten sechs ihrer neun Siege vor heimischer Kulisse feiern - eine Statistik, die Mut macht.

    18:09
    Natürlich werden wir Sie auch über den Spielstand der anderen Partie zwischen dem FC Sion und den abstiegsgefährdeten Grasshoppers auf dem laufenden halten.
    18:04
    Ausgangslage
    Ausgangslage

    Mit Blick auf die Tabelle trifft heute der Fünfte auf den Siebten. Allerdings sagt dies nur wenig über die Form beider Mannschaften aus. Während das Heimteam (31 Punkte) nur eines der letzten fünf Spiele für sich entscheiden konnte, musste der FC Lugano (27 Punkte) in demselben Zeitraum nur eine Niederlage einstecken. Zusätzlich lieferten die Tessiner sowohl im Duell mit Spitzenreiter YB (0:1) als auch gegen Vizemeister Basel (1:1) trotz ausbleibender Siege gute Auftritte ab. Mit einem Dreier heute würde das Team von Trainer Marco Celestini weitere wichtige Punkte Abstand auf die Abstiegszone gewinnen und gleichzeitig wieder an die internationalen Plätze heranrücken.

    18:02
    Zwei Sachen fallen bei den Startaufstellungen beider Teams auf: Zeidler wird wie gewohnt sehr offensiv spielen lassen. Bei Lugano hingegen kommt mit Fabio Daprelà jener Mann zurück, der Cedric Itten vor beinahe einem halben Jahr kaputtgetreten hat. Er wird sich auf einen warmen Empfang freuen dürfen.
    17:58
    Aufstellung FC St.Gallen
    Aufstellung FC St.Gallen

    Das Heimteam setzt auf folgende Spieler:

    Stojanovic, Wittwer, Hefti (C), Stergiou, Lüchinger, Qunitillà, Kutesa, Sierro, Ashimeru, Bakayoko, Guillemenot

    Die Ersatzbank ist folgendermassen bestückt:

    Lopar (ET), Mosevich, Barnetta, Tafer, Rapp, Nuhu, Campos

    Abwesend sind:

    Muheim (gesperrt), Itten, Wiss (beide verletzt), Ruiz, Kräuchi, Kchouk, VIlotic, Koch, Tolino, Ben Khalifa (alle nicht im Aufgebot)

    17:56
    Aufstellung FC Lugano
    Aufstellung FC Lugano

    Wir beginnen gleich mit den Aufstellungen. Das Team von Trainer Celestini startet wie folgt in diese Partie:

    Baumann, Kecskés, Maric, Carlinhos, Sabbatini (C), Lavanchy, Vécsei, Piccinocchi, Gerndt, Daprelà, Crnigoj

    17:54
    Der FC St.Gallen ist heute auf einen Sieg angewiesen, wenn die Marschrichtung weiterhin Europa sein soll. Zeidlers Truppe musste letztes Wochenende einen herben Rückschlag hinnehmen, als man Auswärts in Luzern mit 3:0 verlor. Hoffen wir, dass Grün-Weiss seine Hausaufgaben gemacht hat, denn heute wartet mit den robusten Tessinern eine harte Knacknuss.
    17:54
    Herzlich willkommen zum Liveticker der Partie FC St.Gallen gegen den FC Lugano.

    Aktuelle Spiele

    16.03.2019
    FC Sion
    FC Sion
    3
    FC Sion
    Grasshopper Club Zürich
    Grasshoppers
    0
    Grasshopper Club Zürich
    Beendet
    Wert.
    16.03.2019 19:00
    FC St.Gallen
    St.Gallen
    0
    0
    FC St.Gallen
    FC Lugano
    FC Lugano
    2
    1
    FC Lugano
    Beendet
    19:00 Uhr
    17.03.2019 16:00
    FC Basel
    FC Basel
    2
    1
    FC Basel
    BSC Young Boys
    Young Boys
    2
    2
    BSC Young Boys
    Beendet
    16:00 Uhr
    FC Thun
    FC Thun
    1
    0
    FC Thun
    FC Luzern
    FC Luzern
    1
    0
    FC Luzern
    Beendet
    16:00 Uhr
    FC Zürich
    FC Zürich
    2
    0
    FC Zürich
    Neuchâtel Xamax FCS
    Neuchâtel
    1
    0
    Neuchâtel Xamax FCS
    Beendet
    16:00 Uhr

    Spielplan - 25. Spieltag

    21.07.2018
    FC Basel
    FC Basel
    1
    0
    FC Basel
    FC St.Gallen
    St.Gallen
    2
    0
    FC St.Gallen
    Beendet
    19:00 Uhr
    https://embed-zattoo.com/sf-2/?live_preview=30
    FC Luzern
    FC Luzern
    0
    0
    FC Luzern
    Neuchâtel Xamax FCS
    Neuchâtel
    2
    1
    Neuchâtel Xamax FCS
    Beendet
    19:00 Uhr
    22.07.2018
    BSC Young Boys
    Young Boys
    2
    0
    BSC Young Boys
    Grasshopper Club Zürich
    Grasshoppers
    0
    0
    Grasshopper Club Zürich
    Beendet
    16:00 Uhr
    FC Sion
    FC Sion
    1
    0
    FC Sion
    FC Lugano
    FC Lugano
    2
    2
    FC Lugano
    Beendet
    16:00 Uhr
    FC Zürich
    FC Zürich
    2
    1
    FC Zürich
    FC Thun
    FC Thun
    1
    0
    FC Thun
    Beendet
    16:00 Uhr
    28.07.2018
    Grasshopper Club Zürich
    Grasshoppers
    0
    0
    Grasshopper Club Zürich
    FC Zürich
    FC Zürich
    2
    0
    FC Zürich
    Beendet
    19:00 Uhr
    Neuchâtel Xamax FCS
    Neuchâtel
    1
    0
    Neuchâtel Xamax FCS
    FC Basel
    FC Basel
    1
    0
    FC Basel
    Beendet
    19:00 Uhr
    29.07.2018
    FC Lugano
    FC Lugano
    0
    0
    FC Lugano
    BSC Young Boys
    Young Boys
    2
    1
    BSC Young Boys
    Beendet
    16:00 Uhr
    FC St.Gallen
    St.Gallen
    2
    0
    FC St.Gallen
    FC Sion
    FC Sion
    4
    2
    FC Sion
    Beendet
    16:00 Uhr
    FC Thun
    FC Thun
    2
    0
    FC Thun
    FC Luzern
    FC Luzern
    1
    1
    FC Luzern
    Beendet
    16:00 Uhr