Premier League

Tottenham
2
2
Tottenham Hotspur
Everton
1
0
Everton FC
Tottenham:
9'
Richarlison
18'
Son
 / Everton:
82'
André Gomes
90'
18:01
Fazit:
Dank einer gut 20-minütigen Stärkephase in der ersten Hälfte, einem herausragenden Vicario und reichlich Unvermögen der Gäste bringt Tottenham Hotspur tatsächlich den 2:1-Zittersieg gegen Everton FC über die Zeit. Die zweite Hälfte gehörte fast vollständig den Blues, die bereits vor der Pause massiv am Anschlusstreffer schnupperten, der jedoch erst in der 82. Minute fallen wollte. Die Chancen auf den Ausgleich waren auch anschliessend noch da. In der allerletzten Minute der Nachspielzeit rettete nach etlichen Vicario-Paraden und Fehlschüssen dann jedoch auch noch die Unterkante der Latte. Die Lilywhites feiern damit in einem lebhaften Spiel einen etwas schmeichelhaften Heimsieg, mit dem sie vorübergehend auf Platz vier klettern.
90'
17:58
Spielende
90'
17:58
Latte für Everton! Wahnsinn! Jetzt findet McNeil den startenden Danjuma, der aus vollem Lauf heraus aus vier Metern die Kugel per Direktabnahme aufs Tor knallt. Vicario reagiert gar nicht mehr, aber das Leder knallt von der Unterkante der Latte auf den Oberschenkel des Keepers, sodass der Ball tatsächlich nicht vollumfänglich die Linie passiert, sondern im Spiel bleibt. Was für ein irrer Dusel für die Spurs!
90'
17:56
Dicke Chance Everton! Jetzt kommen die Toffees noch einmal in eine Drei-gegen-Zwei-Situation. Danjuma bleibt gegen Bewacher Dier im Ballbesitz, lässt sich aber leicht abdrängen, anstatt einen Mitspieler mitzunehmen. Letztlich packt er aus elf Metern halblinker Position einen Linksschuss aus, der über die Querlatte hinweg rauscht. Das ist einfach zu wenig von den Blues!
90'
17:55
Die Hälfte der Nachspielzeit ist bereits rum. Die Lilywhites halten Everton im Moment sehr geschickt vom eigenen Strafraum fern, bekommen ihre Umschaltmomente allerdings nicht zwingend genug ausgespielt, sodass es weiterhin spannend bleibt.
90'
17:51
Die reguläre Spielzeit ist abgelaufen. Sechs Minuten gibt es jetzt noch on top.
90'
17:51
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 6
88'
17:50
Dwight McNeil hat etwas Platz auf dem rechten Flügel, aber die hohe Flanke hat zu viel Effet in Richtung Londoner Tor. Guglielmo Vicario schraubt sich nach oben und pflückt den Ball sicher aus der Luft.
87'
17:48
Danjuma holt mit einem Dribbling, bei dem er gleich zwei Gegenspieler auf einmal vernascht, eine weitere Ecke heraus, die jedoch keinen Abnehmer findet. Calvert-Lewin taucht gut einen halben Meter unter der Hereingabe hindurch.
86'
17:46
Gelbe Karte für Dejan Kulusevski (Tottenham Hotspur)
84'
17:45
Riesenchance für Everton! Nach einem Diagonalball ist auf einmal Danjuma völlig blank vor dem gegnerischen Tor. Legt er hier für Beto rüber, steht es mit hoher Wahrscheinlichkeit 2:2. Stattdessen macht Danjuma es aber selbst und scheitert mit dem strammen Schuss aus 15 Metern an der nächsten bärenstarken Parade von Vicario, der zur Ecke abwehrt, die dann nichts weiter einbringt.
83'
17:44
Gelbe Karte für Nathan Patterson (Everton FC)
Patterson langt gegen Johnson unnötig hart im Zentrum zu und sieht für den gezielten Tritt von hinten gegen den Knöchel die Gelbe Karte.
82'
17:43
Tooor für Everton FC, 2:1 durch André Gomes
Everton wirft alles nach vorne und belohnt sich jetzt mit dem Anschlusstreffer zum 1:2. Bei einer Ecke von links klärt Royal erst noch per Kopf, aber aus 14 Metern halbrechter Position versenkt Gomes den Nachschuss, den er mit rechts wirklich perfekt trifft, mustergültig im langen Eck. Da kann auch der starke Vicario nicht mehr eingreifen.
80'
17:42
Die Lilywhites haben jetzt richtig viel Platz im Umschaltspiel, können den Raum jedoch nicht nutzen. Son hat an der gegnerischen Strafraumgrenze alle Optionen, versenkt den viel zu harten Steckpass jedoch rechts im Toraus.
79'
17:40
Sean Dyche muss jetzt mehr oder minder All-In gehen, wenn die drohende Auswärtsniederlage noch abgewendet werden soll. Er bringt daher Angreifer Beto für Amadou Onana.
79'
17:40
Einwechslung bei Everton FC: Beto
79'
17:39
Auswechslung bei Everton FC: Amadou Onana
77'
17:39
Gomes probiert sein Glück von der linken Seite des gegnerischen Strafraums aus. Der Abschluss geht jedoch links vorbei. Abstoss Tottenham.
75'
17:37
Gelbe Karte für André Gomes (Everton FC)
75'
17:36
Dicke Chance für Tottenham! Patterson will den Ball abschirmen, aber Kulusevski holt sich mit starkem Pressing am gegnerischen Strafraum die Kugel. Den strammen Abschluss pariert jedoch Pickford stark.
73'
17:35
Der nächste Wechsel bei den Hausherren: Ange Postecoglou beordert Giovani Lo Celso für Pape Sarr in die Partie. Knapp 20 Minuten trennen die Spurs noch vom vorweihnachtlichen Heimsieg.
73'
17:34
Einwechslung bei Tottenham Hotspur: Giovani Lo Celso
73'
17:34
Auswechslung bei Tottenham Hotspur: Pape Sarr
70'
17:31
Der bislang so sichere Vicario lässt im Fünfmeterraum bedrängt von Garner die Kugel fallen. Jedoch ohne Folgen. Seine Vorderleute klären resolut. Ein Treffer hätte wegen des Einsteigens von Garner aber ohnehin überprüft werden müssen.
69'
17:30
Die Londoner stehen jetzt deutlich tiefer und wollen ihre Führung scheinbar über die Zeit bringen. Everton ist dadurch dazu gezwungen, selbst aktiv das Spiel zu machen, anstatt auf Umschaltsituationen zu lauern. Das fällt den Toffees sichtlich schwer.
66'
17:28
Auch Sean Dyche reagiert jetzt noch einmal. Er bringt Arnaut Danjuma für Jack Harrison.
66'
17:28
Einwechslung bei Everton FC: Arnaut Danjuma
66'
17:27
Auswechslung bei Everton FC: Jack Harrison
65'
17:27
Die Lilywhites kontern und Son bleibt gegen eine Grätsche von Garner sehenswert auf den Beinen. Den anschliessenden Steckpass fängt dann aber Tarkowski mit einer gut getimten Grätsche ab.
63'
17:24
Für Richarlison kommt nun der deutlich defensivere Højbjerg ins Spiel. Das riecht jetzt nach Absicherung des Zwei-Tore-Vorsprungs.
63'
17:24
Einwechslung bei Tottenham Hotspur: Pierre-Emile Højbjerg
63'
17:24
Auswechslung bei Tottenham Hotspur: Richarlison
62'
17:23
Die Blues stecken nicht auf, können sich aber weiterhin nicht belohnen. Harrison spielt einen starken Chip auf Garner, der die Kugel aus der Luft saugt und aus elf Metern Mass aufs lange Eck nimmt. Knapp vorbei.
60'
17:21
Kulusevski findet mit einer sehr scharfen Flanke Johnson am zweiten Pfosten, der aus spitzem Winkel fünf Meter vor dem Tor jedoch den Kopfball nicht mehr entscheidend gedrückt bekommt. Der Ball landet im Toraus. Abstoss Everton.
58'
17:19
Johnson legt für Porro ab, dessen Linksschuss von der Strafraumgrenze jedoch völlig verzieht. Der Abschluss landet letztlich im Seitenaus.
56'
17:17
Die Lilywhites tragen einen gefährlichen Angriff vor. Der Ball landet bei Sarr, der wuchtig abzieht, die Kugel jedoch genau auf Pickford zieht. Auf dessen Faustabwehr lauert noch Kulusevski, der den zweiten Ball jedoch nicht mehr erreicht.
53'
17:14
Die Bilder zeigen, dass Gomes Royal am Knie erwischt, was massgeblich zum entscheidenden Ballgewinn im Pressing beiträgt. Der Schiedsrichter nimmt den Treffer deshalb zurück. Es bleibt beim inzwischen als glücklich zu bezeichnenden 2:0 für Tottenham.
51'
17:13
VAR-Entscheidung: Das Tor durch D. Calvert-Lewin (Everton FC) wird nicht gegeben, Spielstand: 2:0
Jetzt gelingt den Gästen der eigentlich überfällige Anschlusstreffer zum 1:2. Gomes geht gegen Royal, der im eigenen Drittel die Kugel etwas zu cool verwalten möchte, in ein grenzwertiges Pressing und erobert dabei den Ball. Der Schiedsrichter lässt aber weiterlaufen. Sofort kommt der Steckpass in den Lauf von Calvert-Lewin, der aus zehn Metern sicher im langen Eck vollstreckt. Dann allerdings meldet sich der VAR, der den Schiedsrichter zur Seitenlinie zitiert. Nach mehrfacher Studie der Bilder nimmt der Unparteiische den Treffer wegen eines Offensivfouls zurück.
50'
17:11
Richarlison schickt Son im Zentrum nach vorne, aber der Diagonalball in den Lauf von Johnson ist zu unsauber. Mykolenko kann die Kugel abfangen.
49'
17:10
Die zweite Hälfte beginnt relativ ruhig. Everton überlässt den Spurs abermals den Ball, hält sich mit dem giftigen Pressing der ersten 45 Minuten jedoch noch dezent zurück.
46'
17:07
Der Ball rollt wieder in der britischen Hauptstadt. Während bei den Blues weitere Wechsel ausbleiben, gibt es eine Veränderung bei den Hausherren. Romero hat sich scheinbar verletzt und muss in der Kabine bleiben. Postecoglou bringt Dier für ihn in die Partie. Weiter geht's.
46'
17:06
Einwechslung bei Tottenham Hotspur: Eric Dier
46'
17:06
Auswechslung bei Tottenham Hotspur: Cristian Romero
46'
17:06
Anpfiff 2. Halbzeit
45'
16:53
Halbzeitfazit:
Mit 2:0 führt Tottenham zur Pause gegen Everton und mit Blick auf die letzten zehn Minuten wirkt das Ergebnis etwas zu hoch. Den Blues gehörten die ersten Minuten, ehe die Londoner dann mit ihrem ersten Angriff das 1:0 markierten und das Spiel zunehmend an sich rissen. Mit teilweise brillantem Kombinationsfussball erarbeiteten die Lilywhites sich Chance um Chance und stellten dann im direkten Gegenzug auf 2:0, als die Toffees ihre beste Chance zum Ausgleich vergaben. Vorübergehend war Everton dann vollständig abgemeldet, ehe die Blues im Rahmen einer Schlussoffensive noch vermehrt am Schlusstreffer schnupperten, der aber auch wegen eines bestens aufgelegten Guglielmo Vicario nicht fallen wollte. Der Spurs-Keeper vereitelte mehrere vielversprechende Abschlüsse.
45'
16:50
Ende 1. Halbzeit
45'
16:50
Royal klärt zur Ecke, die jedoch zu lang ist und keinen Abschluss nach sich zieht. Im Zentrum beisst sich Kulusevski jedoch massiv im Trikot von Onana fest. Vergleichbare Szenen haben schon Strafstösse nach sich gezogen. Glück für die Spurs.
45'
16:48
Everton schnuppert am Anschlusstreffer. André Gomes bedient von der Mittellinie aus mit einem bärenstarken Diagonalball Jack Harrison, der mit dem Ball am Fuss in den Strafraum eindringt, jedoch mit dem Abschluss etwas zu lange zögert. Letztlich ist nur noch das kurze Eck offen, das er mit einem satten Linksschuss auch anvisiert. Abermals ist jedoch Guglielmo Vicario mit einer Parade zur Stelle, um den Einschlag zu verhindern.
45'
16:46
Unter anderem wegen der Behandlungspause von Gueye gibt es jetzt noch fünf Minuten Nachschlag im ersten Durchgang.
45'
16:45
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 5
44'
16:45
Vitaliy Mykolenko legt für den nachrückenden André Gomes ab, der mit seinem Rechtsschuss aus 14 Metern jedoch den eigenen Mann anschiesst. Abstoss Tottenham.
42'
16:43
Auf einmal ist der Everton FC jetzt voll da und arbeitet am Anschlusstreffer. Beim nächsten Garner-Abschluss aus 16 Metern aufs rechte untere Eck ist jedoch Vicario rechtzeitig am Boden und begräbt die Kugel unter sich.
41'
16:42
Kurios: Niemand hat registriert, dass im Sechzehner der Spurs noch ein zweiter Ball liegt. Beim Angriff der Blues bekommt Mykolenko den Diagonalball genau zu dieser Stelle gespielt, was ihn beim Abschluss der deutlich links vorbei geht, deutlich irritiert.
40'
16:41
Jetzt zeigen die Gäste vom Mersey noch einmal auf. Calvert-Lewin tankt sich links bis zur Grundlinie vor und flankt dann flach in die Box. Harrison ist jedoch beim Einlaufen einen Schritt zu schnell und bekommt das Zuspiel, das er nicht mehr verwerten kann, in den Rücken.
38'
16:38
Wieder befreien die Spurs sich im eigenen Drittel spielerisch, woraufhin der Platz für einen Konter da ist. In letzter Sekunde kann Tarkowski den in die Box eindringenden Son aber noch entscheidend stören, sodass ein weiterer Abschluss ausbleibt.
35'
16:36
Immerhin mal ein kleines Lebenszeichen der Toffees: Weil die Tottenham-Defensive eine Hereingabe von rechts per Kopf etwas zu fahrig klärt, kann James Garner aus der zweiten Reihe abziehen. Guglielmo Vicario steht aber gut und kann den Rechtsschuss aus 17 Metern mit einer Flugeinlage abfangen.
34'
16:34
Im Moment ist es ein Spiel auf ein Tor. Die Blues versuchen zwar, sich mit Pressingmomenten immer mal wieder aus dem eigenen Drittel zu befreien, aber die Lilywhites bekommen im Moment alle Drucksituationen spielerisch gelöst.
31'
16:32
Eine halbe Stunde ist vorbei und die Spurs haben weiterhin alles im Griff. Dabei verzücken sie das Heimpublikum immer wieder mit herrlichen Kombinationen. Everton ist dadurch fast vollständig abgemeldet und läuft dem Geschehen schon seit einer Viertelstunde völlig hinterher.
28'
16:28
Die Londoner drücken massiv auf das 3:0. Kulusevski findet Son, dessen Steckpass in letzter Sekunde von Mykolenko zur Ecke geklärt wird. Den ruhenden Ball zieht Porro dann deutlich zu flach in Richtung erster Pfosten. Keine Gefahr.
26'
16:25
Gelbe Karte für Amadou Onana (Everton FC)
Die Lilywhites schwärmen erneut aus und Onana muss gegen den flinken Royal das taktische Foul ziehen, um einen gefährlichen Angriff zu unterbinden. Klare Gelbe Karte.
24'
16:25
Sean Dyche ist früh zum ersten Wechsel gezwungen und bringt Rückkehrer André Gomes für den verletzten Idrissa Gueye in die Partie.
24'
16:24
Einwechslung bei Everton FC: André Gomes
24'
16:24
Auswechslung bei Everton FC: Idrissa Gueye
23'
16:23
Gelbe Karte für Idrissa Gueye (Everton FC)
Gueye sieht Gelb für einen eigentlich nicht übermässig harten Freistoss, bei dem er sich zu allem Überfluss auch noch verletzt. Es wird nicht weitergehen für den 34-Jährigen.
21'
16:21
20 Minuten sind rum und bislang ist es ein absolut gebrauchtes Spiel für die Gäste vom Mersey. Eine Hereingabe von Idrissa Gueye rutscht dem 34-jährigen Routinier über den Spann und segelt direkt in die Arme von Guglielmo Vicario, der sicher zupackt.
18'
16:18
Tooor für Tottenham Hotspur, 2:0 durch Heung-min Son
Stattdessen stellen nun die Lilywhites auf 2:0. Eine kurz ausgeführte Ecke von Pedro Porro führt zum Erfolg. Dejan Kulusevski bedient den einlaufenden Brennan Johnson, der aus zehn Metern halbrechter Position zu zentral abschliesst. Jordan Pickford kann das Pfund aber nur frontal prallen lassen. Die Kugel landet direkt in den Füssen von Heung-min Son, der den Ball aus elf Metern gar nicht mal optimal treffen muss, aber zuverlässig im linken Eck abstaubt.
16'
16:17
Gute Chance für Everton! Nun spielen die Gäste aus Liverpool es mal richtig schnell. Vitaliy Mykolenko arbeitet sich auf dem linken Flügel nach vorne und findet dann Dominic Calvert-Lewin, der das Leder aus neun Metern per Kopf aufs Tor drückt. Der Ball kommt nicht schlecht aufs linke Eck, aber Guglielmo Vicario faustet die Kugel sicher nach aussen.
15'
16:16
Die Toffees halten auch nach dem Rückstand am Matchplan fest, stehen tief und lauern auf Gelegenheiten, über Balleroberungen ins Umschaltspiel zu kommen. Die Spurs haben aber keine Eile, laufen nicht ins offene Messer und spielen weiterhin sehr geduldig.
12'
16:14
Die Lilywhites spielen sehr geduldig, erarbeiten sich aber gegen defensiv im Moment etwas neben sich stehende Blues prompt die nächste dicke Chance. Emerson Royal startet über links und findet den einlaufenden Brennan Johnson, der unter Bedrängnis den ersten Kontakt aus knapp fünf Metern über die Querlatte hinweg setzt. Bringt er die Kugel hier irgendwie aufs Tor, klingelt es ziemlich sicher.
9'
16:09
Tooor für Tottenham Hotspur, 1:0 durch Richarlison
Ausgerechnet der formstarke ehemalige Everton-Spieler Richarlison bringt die Spurs nun beim ersten gefährlichen Angriff mit 1:0 in Führung. Sarr hat das Auge für den über rechts startenden Johnson, den er perfekt in den Lauf bedient. Der muss im Zentrum nur noch den einlaufenden Richarlison finden. Die flache Hereingabe kommt punktgenau, sodass der Brasilianer aus vier Metern nur noch die Kugel über die Linie drücken muss. Den Rechtsschuss versenkt er souverän im rechten Eck.
7'
16:08
Die Blues überlassen den Londonern zwar weitestgehend den Ball, pressen aber stets aggressiv. Immer wieder kommt es zu Bellgewinnen und starken Vorstössen. McNeil schickt Calvert-Lewin über links, der jedoch in der gegnerischen Box von Romero per Grätsche gestellt wird.
4'
16:04
Eine Everton-Ecke von links wird direkt in die Füsse von Vitaliy Mykolenko geklärt, der aus 15 Metern abziehen könnte, die Kugel jedoch nicht richtig trifft. Es kommt dennoch ein unangenehmer Abschluss heraus, der noch leicht abgefälscht wird. Guglielmo Vicario ist aber rechtzeitig am Boden und pariert sicher.
1'
16:00
Anstoss in der britischen Landeshauptstadt. Die Spurs treten heute ganz in Weiss an. Die Gäste tragen pastellrote Trikots über schwarzen Hosen. Los geht's.
1'
16:00
Spielbeginn
15:35
Im Blickpunkt steht heute Nachmittag Tottenhams Angreifer Richarlison, der zwischen 2018 und 2022 einst für den heutigen Gast Everton die Fussballschuhe schnürte. Der 26-jährige Brasilianer ist gut drauf und schoss drei Tore in seinen letzten beiden Premier-League-Spielen – mehr als in seinen ersten 39 Einsätzen für die Spurs (nur zwei). Überhaupt präsentierten die Londoner sich in 2023/24 aber ausgesprochen treffsicher. Als einziges Team hat Tottenham in jedem einzelnen Premier-League-Spiel der laufenden Spielzeit getroffen. Saisonübergreifend blieben die Lilywhites seit 29 Premier-League-Partien nicht mehr ohne eigenen Torerfolg.
15:28
Insgesamt 186 Aufeinandertreffen hat es zwischen beiden Mannschaften bislang gegeben, wobei Tottenham Hotspur den direkten Vergleich mit 70 Siegen anführt (59 Remis, 57 Niederlagen). Insbesondere zuletzt war das Duell dabei klar in Händen der Lilywhites, die in der Premier League nur ein einziges der letzten 21 Matches gegen den Everton FC verloren haben (zehn Siege, zehn Remis).
15:21
Unter der Woche wurde das Momentum der Blues ein wenig gestoppt. Im EFL Cup, der potenziell ein Weg nach Europa hätte sein können, unterlag Everton im Elfmeterschiessen dem Fulham FC mit 6:7 und verpasste damit den Einzug ins Semifinale. Coach Sean Dyche belässt es jedoch bei einer Veränderung an seiner Startelf: Für Michael Keane (Bank) startet heute Vitaliy Mykolenko.
15:16
Der Everton FC schlägt sich nach dem Beinahe-Abstieg in der vergangenen Spielzeit zur neuen Saison trotz dem Zehn-Punkte-Abzug sehr gut. Die Blues gewannen fünf ihrer letzten sechs Ligaspiele (eine Niederlage) und stehen – den Punktabzug schon eingerechnet – bei komfortablen sieben Zählern Vorsprung auf den ersten Abstiegsplatz. Dabei kehren die Toffees auch sehr gerne nach London zurück. In der Saison 2023/24 gewann Everton alle drei bisherigen Premier-League-Auswärtsspiele in der Landeshauptstadt. Vier Siege in Serie in London gab es zuletzt zwischen April 1911 und September 1912 für die Toffees.
15:10
Die Lilywhites feierten letzte Woche Freitag einen 2:0-Auswärtssieg bei Nottingham Forest, bei dem jedoch Yves Bissouma mit Rot vom Feld gestellt wurde, der heute von Oliver Skipp vertreten wird. Trainer Ange Postecoglou schickt ausserdem Emerson Royal für Destiny Udogie (Gelbsperre) von Anfang an aufs Feld. Bei diesen zwei notgedrungenen Wechseln bleibt es allerdings.
15:05
Tottenham gewann fünf der bisherigen acht Premier-League-Heimspiele der Saison 2023/24 (drei Niederlagen), trifft nun allerdings auf die zweitbeste Auswärtsmannschaft der Liga. Everton holte bereits 16 von 24 möglichen Punkten auf fremden Plätzen. Nur die Spurs selbst punkteten in der Ferne noch besser (18 von 27).
15:00
Guten Tag und herzlich willkommen aus dem Tottenham Hotspur Stadium. Hier im Londoner Norden empfängt Tottenham heute um 16:00 Uhr den Everton FC im Rahmen des 18. Spieltags der Premier League.

Aktuelle Spiele

30.12.2023 18:30
Nottingham Forest
Nott. Forest
2
0
Nottingham Forest
Manchester United
ManUtd
1
0
Manchester United
Beendet
18:30 Uhr
31.12.2023 15:00
Fulham FC
Fulham
2
1
Fulham FC
Arsenal FC
Arsenal
1
1
Arsenal FC
Beendet
15:00 Uhr
Tottenham Hotspur
Tottenham
3
1
Tottenham Hotspur
AFC Bournemouth
Bournemouth
1
0
AFC Bournemouth
Beendet
15:00 Uhr
01.01.2024 21:00
Liverpool FC
Liverpool
4
0
Liverpool FC
Newcastle United
Newcastle
2
0
Newcastle United
Beendet
21:00 Uhr
02.01.2024 20:30
West Ham United
West Ham
0
0
West Ham United
Brighton & Hove Albion
Brighton & Hove
0
0
Brighton & Hove Albion
Beendet
20:30 Uhr

Spielplan - 18. Spieltag

11.08.2023
Burnley FC
Burnley
0
0
Burnley FC
Manchester City
Man City
3
2
Manchester City
Beendet
21:00 Uhr
12.08.2023
Arsenal FC
Arsenal
2
2
Arsenal FC
Nottingham Forest
Nott. Forest
1
0
Nottingham Forest
Beendet
14:00 Uhr
AFC Bournemouth
Bournemouth
1
0
AFC Bournemouth
West Ham United
West Ham
1
0
West Ham United
Beendet
16:00 Uhr
Brighton & Hove Albion
Brighton & Hove
4
1
Brighton & Hove Albion
Luton Town
Luton Town
1
0
Luton Town
Beendet
16:00 Uhr
Everton FC
Everton
0
0
Everton FC
Fulham FC
Fulham
1
0
Fulham FC
Beendet
16:00 Uhr
Sheffield United
Sheffield Utd
0
0
Sheffield United
Crystal Palace
Cr. Palace
1
0
Crystal Palace
Beendet
16:00 Uhr
Newcastle United
Newcastle
5
2
Newcastle United
Aston Villa
Aston Villa
1
1
Aston Villa
Beendet
18:30 Uhr
13.08.2023
Brentford FC
Brentford
2
2
Brentford FC
Tottenham Hotspur
Tottenham
2
2
Tottenham Hotspur
Beendet
15:00 Uhr
Chelsea FC
Chelsea
1
1
Chelsea FC
Liverpool FC
Liverpool
1
1
Liverpool FC
Beendet
17:30 Uhr
14.08.2023
Manchester United
ManUtd
1
0
Manchester United
Wolverhampton Wanderers
Wolverhampton
0
0
Wolverhampton Wanderers
Beendet
21:00 Uhr