Super League

FC Thun
1
1
FC Thun
St.Gallen
2
1
FC St.Gallen
Beendet
16:00 Uhr
FC Thun:
10'
Spielmann
 / St.Gallen:
32'
Ben Khalifa
77'
Sigurjónsson
Mehr
    18:04
    Damit verabschiede ich mich aus dem Berner Oberland und wünsche Ihnen noch einen schönen Sonntagabend. Auf Wiedersehen!
    18:03
    Für den FCSG geht es nächsten Samstag weiter in Lausanne. Ich hoffe, Sie zu diesem Anlass wieder im Liveticker begrüssen zu dürfen.
    18:00
    Zu den anderen Spielen: YB setzt sich letztlich ungefährdet mit 4:2 in Lugano durch und zieht an der Tabellenspitze weiterhin einsame Kreise. Sion trennt sich zuhause 1:1 mit dem FC Luzern und erwartet nächste Woche Thun zum Abstiegskracher.
    17:56
    In einem animierten Spiel haben die Ostschweizer also das Glück des Tüchtigen und können den dritten Tabellenrang konsolidieren. Der FC Thun bleibt im Abstiegskampf stecken.
    17:54
    Der FC St. Gallen setzt sich hier also in einem ausgeglichenen Spiel mit 2:1 durch und behält gegen die Thuner auch im dritten Spiel der Saison alle drei Punkte für sich.
    90
    17:54
    Spielende
    90
    17:53
    Abpfiff
    Abpfiff
    Die Espen gewinnen zum 3. Mal in Folge!
    90
    17:53
    Gelbe Karte für Nassim Ben Khalifa (FC St. Gallen)
    Ben Khalifa sieht für die Summe seiner Fouls noch gelb.
    90
    17:52
    Proteste im St. Galler Strafraum nach einem Abstosspfiff vom Fedayi San. Da war Stojanovic wohl noch dran...
    90
    17:52
    Einwechslung bei FC St. Gallen: Cédric Gasser
    90
    17:52
    Auswechslung bei FC St. Gallen: Marco Aratore
    90
    17:51
    Auswechslung FCSG
    Auswechslung FCSG
    Gasser darf für Aratore noch Super League-Luft schnuppern.
    90
    17:50
    Und die Thuner gleich noch mit einer Möglichkeit! Tosetti tankt sich unwiderstehlich gegen Wittwer durch, in der Mitte zielt aber Sorgic unter Bedrängnis klar vorbei.
    90
    17:48
    Nachspielzeit: 4 Minuten! Das ist klar zu viel, hier gab es kaum Unterbrechungen.
    89
    17:47
    Auch der Corner bringt Gefahr! Nach einigem Gewusel kommt Gelmi zum Abschluss, scheitert aber zum Glück an einem St. Galler Verteidiger.
    88
    17:47
    ...und der wird gefährlich! Knapp zum Eckball geklärt.
    88
    17:45
    Thun kommt nach einem resoluten Körpereinsatz von Ben Khalifa nochmals zum Freistoss aus etwa 40 Metern...
    85
    17:43
    Thun rennt derweil glücklos an, die St. Galler Hintermannschaft steht.
    84
    17:42
    Auswechslung FCSG
    Auswechslung FCSG
    Zweiter Wechsel beim FCSG, Aleksic ersetzt den ausgepumpten Toko.
    84
    17:42
    Einwechslung bei FC St. Gallen: Danijel Aleksic
    84
    17:42
    Auswechslung bei FC St. Gallen: Nzuzi Toko
    78
    17:36
    Nächste Gelegenheit für die Espen! Nach einem Eckball kommt Toko aus der Drehung zum Abschluss, verzieht aber deutlich.
    77
    17:35
    Auswechslung FC Thun
    Auswechslung FC Thun
    Marc Schneider reagiert umgehend auf den erstmaligen Rückstand und ersetzt Kablan durch Facchinetti. Somit sind alle Ex-Espen im Kader der Oberländer auf dem Platz.
    77
    17:34
    Tooor für FC St. Gallen, 1:2 durch Rúnar Sigurjónsson
    So einfach kanns gehen! van der Werff passt aussen klug auf Sigurjonsson. Der wird von der Thuner Verteidigung völlig vernachlässigt, kann in den Strafraum marschieren und dort ungestört ins weite Eck schlenzen. Das war schlichtweg desaströs verteidigt.
    74
    17:34
    Auswechslung FC Thun
    Auswechslung FC Thun
    Auch Thun wechselt zum zweiten Mal, Routinier Ferreira kommt für Torschütze Spielmann.
    74
    17:33
    Einwechslung bei FC Thun: Nelson Ferreira
    74
    17:33
    Auswechslung bei FC Thun: Marvin Spielmann
    74
    17:33
    Auswechslung FCSG
    Auswechslung FCSG
    Auch Contini greift ein und ersetzt den heute glücklosen Itten durch Buess.
    74
    17:33
    Einwechslung bei FC St. Gallen: Roman Buess
    74
    17:33
    Auswechslung bei FC St. Gallen: Cedric Itten
    72
    17:30
    ...dieser bleibt aber im Gegensatz zu dem der Gastgeber ungefährlich.
    72
    17:29
    Hefti lässt das nicht auf sich sitze und tankt sich nach vorne, seinen Weitschuss rettet dann Nikolic zum Corner für die Espen...
    71
    17:29
    Auch der nachfolgende Eckball hat es in sich! Ein Thuner kommt völlig frei zum Kopfball, um Zentimeter über das Tor!
    70
    17:27
    Darauf können die Thuner kontern - aber auch nur, weil der Schiedsrichter ein klares Handspiel von Tosetti übersieht! Dieser kann daraufhin völlig frei flanken und findet Spielmann, welcher mit einem Aufsetzer aber am überragenden Stojanovic scheitert.
    59
    17:27
    Der erste Wechsel der Partie ist noch nachzumelden: Costanzo ersetzt beim Gastgeber Hediger, ein durchaus offensives Zeichen also.
    69
    17:26
    Auswechslung bei FC Thun: Dennis Hediger
    69
    17:26
    Einwechslung bei FC Thun: Moreno Costanzo
    69
    17:25
    Gute Chance für die Espen: Wittwer lanciert Kukuruzovic auch links, dieser passt von der Grundlinie flach in die Mitte. Dort verpassen sowohl Toko als auch Itten knapp.
    67
    17:24
    Nachdem Wittwer mit einer Klassegrätsche den Ball erobert hat, vertändelt Kukuruzovic leider eine vielversprechende Kontersituation.
    65
    17:22
    Die Thuner wagen sich wieder einmal in die Hälfte der Espen, Spielmanns Flachschuss aus 25 Metern ist aber viel zu harmlos.
    63
    17:21
    Ein kurzer Blick zum Totomat: Zwischen Sion und Luzern steht es 1:1, YB führt 2:1 in Lugano.
    62
    17:20
    Nach kurzer Pflege gehts für Itten weiter.
    61
    17:16
    Cédric Itten hat sich beim Luftduell mit Gelmi verletzt und muss gepflegt werden.
    58
    17:14
    In den letzten Minuten können sich die Espen wieder besser in der gegnerischen Hälfte etablieren, ohne allerdings gefährlich vors Tor zu kommen.
    56
    17:13
    Kukuruzovic tritt den Ball aber leider ins Niemandsland...
    55
    17:12
    Interessante Freistosssituation jetzt für die Espen, Ben Khalifa wird auf Halblinks gefoult.
    52
    17:09
    Gelbe Karte für Rúnar Sigurjónsson (FC St. Gallen)
    Auch Sigurjonsson wird für ein Handspiel im Mittelfeld verwarnt.
    51
    17:07
    Heikel: Bei einem Thuner Abschluss nach einem Konter erhält van der Werff den Ball aus nächster Nähe an die Hände. Tendentiell eher kein Penalty.
    49
    17:06
    Animierter Beginn zur zweiten Halbzeit! Auch der FCSG nähert sich dem Tor an, dem Kopfball von Itten fehlt aber letztlich der Druck.
    48
    17:05
    Marvin Spielmann legt sich den Ball zurecht, schiesst aber dann doch etwa zwei Meter am Gehäuse vorbei.
    47
    17:05
    Gelbe Karte für Jasper van der Werff (FC St. Gallen)
    Van der Werff erhält daraufhin noch den gelben Karton für das Foul.
    47
    17:05
    Die Espen wollen darauf das Spiel schnell machen, verlieren den Ball aber sogleich wieder und müssen zum Foulspiel greifen. Freistoss aus gefährlicher Position, 20 Meter zentral vor dem Tor!
    46
    17:04
    Die beginnt gleich mit einer Thuner Druckphase. Hediger tankt sich durch und behauptet im Strafraum den Ball, trifft diesen bei seinem Abschluss dann aber nicht richtig.
    46
    17:01
    Anpfiff zweite Halbzeit.
    Anpfiff zweite Halbzeit.
    Die beiden Teams befinden sich wieder auf dem Platz, Fedayi San eröffnet die zweite Halbzeit.
    17:01
    Auf jeden Fall erwartet uns also eine spannende zweite Hälfte, die sogleich beginnen dürfte.
    16:58
    Vom Offensivpotential auf der Bank dürften die Espen auf jeden Fall die besseren Karten haben, sitzen dort doch mit Aleksic und Buess gleich zwei 6-fache Saisontorschützen. Im St. Galler Kader war bis anhin einzig Marco Aratore mit 7 Volltreffern erfolgreicher.
    16:57
    Ein Schlüssel zum Sieg, und nichts anderes sollten die Espen heute anstreben, dürfte es sein, Matteo Tosetti unter Kontrolle zu bringen - der Thuner Flügel war an sämtlichen Chancen seines Teams beteiligt.
    16:56
    Für die Grün-Weissen kommt der Halbzeitpfiff fast ein wenig zur Unzeit, konnte man doch vor der Pause eine klare Dominanz entwickeln. Hoffen wir, dass die Espen nach der Pause in gleichem Stil weiterfahren werden.
    16:54
    Zur Halbzeit steht es also letztendlich leistungsgerecht 1:1. Bis zum St. Galler Ausgleich gehörte das Spiel klar dem FC Thun, danach klar den Espen. Das Resultat wiederspiegelt also sowohl nach Chancen als auch nach Spielanteilen absolut das Spielgeschehen wieder.
    45
    16:48
    Abpfiff 1. Halbzeit Direkt anschliessend pfeift San zum Ende der ersten Hälfte.
    45
    16:48
    Gelbe Karte für Toko (FC St. Gallen)
    Auch Toko sieht nach einem Foul im Mittelfeld noch im Nachhinein gelb.
    43
    16:44
    Kurz darauf kommen die Espen zu einer weiteren vielversprechenden Kontersituation: Sigurjonsson hat am gegnerischen Strafraum alle Zeit der Welt, entscheidet sich aber falsch und für den Vollspannschuss, den er verzieht.
    42
    16:43
    Grosschance FCSG
    Grosschance FCSG
    Das Spiel wacht auf! Wieder ist es Wittwer, der eine schöne Flanke in die Mitte bringt. Dieses Mal komt Toko angerauscht - und nickt den Ball an die Latte! Da fehlen Zentimeter.
    40
    16:41
    Zusätzlich gibt es natürlich auch noch den Freistoss für die Thuner - und der hat's in sich! Stojanovic kann zwar zuerst mit den Fäusten klären, aus dem Hinterhalt nimmt dann aber Hediger den Ball direkt und zwingt Stojanovic zur Glanzparade!
    39
    16:40
    Gelbe Karte für Marco Aratore (FC St. Gallen)
    Ausgleich auch in Sachen Verwarnungnen. Aratore hält an der rechten Aussenlinie gegen Spielmann den Schlappen drauf.
    37
    16:39
    Wer nach dem Ausgleich eine St. Galler Sturmphase erwartet hatte, wird enttäuscht. Die Teams machen wie vor dem Treffer weiter mit Mittelfeldgeplänkel.
    33
    16:35
    Das hat sich jetzt überhaupt nicht abgezeichnet, eben wollte ich mich noch über die absolute Harmlosigkeit der Espen beklagen. Nehmen tun wirs natürlich trotzdem.
    31
    16:30
    Tooor für FC St. Gallen, 1:1 durch Nassim Ben Khalifa
    Ausgleich für die Espen! Aratore dribbelt sich schön in die Mitte und legt dort quer auf Wittwer, welcher mit einer schönen Flanke in die Mitte Ben Khalifa findet. Dieser hat wenig Probleme, gegen die Laufrichtung des Torwarts einzuköpfen.
    28
    16:29
    Itten erhält eine letzte Ermahnung vom Schiedsrichter, nachdem er Roy Gelmi umrennt.
    27
    16:28
    Wieder ist es Tosetti der auf rechts durchbricht, Koch klärt seine harmlose Flanke aber zum Einwurf.
    26
    16:27
    Leichte Feldvorteile hat aber weiterhin der FC Thun, der hier die ein wenig feinere Klinge führt.
    25
    16:25
    Zu berichten gibt es von den letzten 5 Minuten absolut gar nichts, beide Teams neutralisieren sich derzeit im Mittelfeld.
    20
    16:22
    Gelbe Karte für Dejan Sorgić (FC Thun)
    Die erste gelbe Karte der Partie geht an einen Thuner: Sorgic räumt völlig übermotiviert Hefti ab, nachdem dieser Spielmann schön abgelaufen hatte. Berechtigt!
    18
    16:20
    Nun die Espen wenigstens einmal mit einem Lebenszeichen in Form eines Eckballs, der aber passend zum bisherigen Auftritt direkt ins Aus segelt.
    17
    16:18
    Matteo Tosetti, einer der Top-Vorbereiter der Liga, erhält vom Mittelfeld der St. Galler viel zu viel Gestaltungsfreiheit. Gerade wieder kann er völlig frei in die Tiefe passen, seine Mitspieler verpassen aber zum Glück die Idee.
    16
    16:17
    Die Espen sind bisher offensiv inexistent, verlieren den Ball jeweils nach wenigen Pässen.
    14
    16:16
    Den Eckball klärt dann Stojanovic mit der Faust.
    13
    16:15
    Nächste gefährliche Situation für die Thuner. Wittwer unterläuft einen weiten Ball auf Tosetti, dessen hereingabe kann er aber gerade noch zum Eckball abfälschen.
    10
    16:13
    Tooor für FC Thun, 1:0 durch Marvin Spielmann
    Die Berner Oberländer kontern hier die Ostschweizer eiskalt aus! Tosetti bringt von rechts einen schönen Pass in die Tiefe auf Spielmann, der hat allein vor Stojanovic wenig Mühe, den Ball am Espen-Torwart vorbeizuschieben. Schlecht verteidigt!
    8
    16:09
    Bei einem Einwurf wür die Thuner schaltet Spielmann schneller als die Espen und schickt Hediger steil. Der bringt eine schöne Flanke in den Strafraum, dort verpasst aber Sorgic.
    6
    16:08
    Gleich im Gegenzug testet Toko die junge Basler Leihgabe Nikolic, der in der Winterpause Ruberto verdrängt hat (noch bestens bekannt durch zwei Patzer gegen die Espen in der Vorrunde). Sein Flachschuss aus etwa 20 Metern ist allerdings zu zentral.
    5
    16:06
    Was für ein Faux-Pas von Schiedsrichter San. Der übersieht doch tatsächlich ein sonnenklares Foul von Sorgic an Stojanovic. So kommt Hediger zum Abschluss, verfehlt das Tor aber deutlich.
    4
    16:06
    Nach vier Minuten kommt der FC Thun zur ersten Möglichkeit, ein Kopfball von Sorgic fliegt allerdings relativ klar übers Tor.
    3
    16:03
    Zur Taktik: Die Espen orientieren sich in Offensivsituationen in einem 3-5-2 mit Koch als zentralem Innenverteidiger, in Defensivsituationen kommt jeweils mindestens ein Flügelspieler zurück und stellt so auf ein 4-4-2 bzw. sogar auf ein 5-3-2 um. Keine Veränderung also im Vergleich zu den letzten zwei Siegen.
    2
    16:03
    Der wird allerdings kurz ausgeführt und gestaltet sich wie so oft bei solchen Varianten absolut harmlos.
    1
    16:02
    Thun startet engagiert und kommt gleich zum ersten Eckball..
    16:01
    FCSG-Coach Giorgio Contini bewahrt trotz des Höhenflugs allerdings die Ruhe: "Der dritte Rang und die Europa League sind überhaupt nicht in meinem Hinterkopf. Vielleicht bin ich da zu sehr Realist, weil ich weiss, dass es so eng ist. Wir müssen uns jeden Tag kneifen, damit wir noch mehr machen."
    1
    16:01
    Spielbeginn Der Nebel der Pyros hat sich verzogen, das Spiel beginnt.
    16:01
    Zur Ausgangslage: Durch die beeindruckenden Erfolge der letzten Wochen hat sich der FC St. Gallen bis einen direkten Qualifikationsplatz für die Europa League vorgeschoben. Allerdings spüren die Espen den Atem der beiden Zürcher Klubs, von Lugano und Luzern im Nacken.
    15:59
    Noch ist der Platz vom Nebel der St. Galler Pyroshow eingedeckt. Bald wird Schiri San anpfeifen.
    15:58
    Im Vergleich zur vorigen Partie fehlen also Barnetta (krank) und Wiss (gesperrt). Auf der Ersatzbank der Espen nehmen Lopar, Buess, Tafer, Blasucci, Muheim, Aleksic und Gasser platz.
    15:56
    Auch der FCSG startet mit zwei Veränderungen im Vergleich zum erfolgreichen Heimspiel gegen Lugano, die Aufstellung der Espen gestaltet sich wie folgt: Stojanovic; Wittwer, van der Werff, Hefti, Koch; Aratore, Toko, Sigurjonsson, Kukuruzovic; Itten, Ben Khalifa.
    15:55
    Im Gegensatz zur Pleite in Luzern nimmt Marc Schneider damit drei Veränderungen vor: Bürgy, Spielmann und Sorgić rücken für Righetti, Ferreira und Hunziker in die Startelf.
    15:54
    Auf der Ersatzbank der Thuner sitzen mit Facchinetti und Costanzo gleich zwei Ex-St. Galler, ergänzt wird die Thuner Bank mit Ruberto, dem ewigen Nelson Ferreira, Righetti, Sutter und Hunziker.
    15:52
    Zu den Aufstellungen, wir beginnen mit dem Heimteam. Thun spielt in folgender Formation: Nikolic; Kablan, Bürgy, Gelmi, Joss; Tosetti, Lauper, Hediger, Spielmann; Karlen, Sorgic.
    15:51
    In Thun präsentiert sich der Platz, ausnahmsweise Kunstrasen sei Dank, heute trotz den Schneefällen der letzten Tage hervorragend.
    15:50
    Aus dem Thuner Stadion begleitet Sie heute Johannes Graf durchs Spielgeschehen.
    15:49
    Willkommen zum Liveticker des Meisterschaftsspiels zwischen dem FC Thun und dem FC St. Gallen!

    Aktuelle Spiele

    11.03.2018 16:00
    FC Luzern
    FC Luzern
    1
    0
    FC Luzern
    FC Basel
    FC Basel
    0
    0
    FC Basel
    Beendet
    16:00 Uhr
    https://embed-zattoo.com/sf-2/?live_preview=30
    https://embed-zattoo.com/sf-2/?live_preview=30
    https://embed-zattoo.com/sf-2/?live_preview=30
    FC Sion
    FC Sion
    7
    3
    FC Sion
    FC Thun
    FC Thun
    2
    1
    FC Thun
    Beendet
    16:00 Uhr
    14.03.2018 18:45
    FC Lausanne-Sport
    FC Lausanne
    1
    0
    FC Lausanne-Sport
    FC Basel
    FC Basel
    1
    0
    FC Basel
    Beendet
    18:45 Uhr
    17.03.2018 19:00
    FC St.Gallen
    St.Gallen
    2
    0
    FC St.Gallen
    Grasshopper Club Zürich
    Grasshoppers
    1
    0
    Grasshopper Club Zürich
    Beendet
    19:00 Uhr
    FC Zürich
    FC Zürich
    1
    0
    FC Zürich
    BSC Young Boys
    Young Boys
    2
    0
    BSC Young Boys
    Beendet
    19:00 Uhr

    Spielplan - 24. Spieltag

    22.07.2017
    FC Lausanne-Sport
    FC Lausanne
    3
    1
    FC Lausanne-Sport
    FC St.Gallen
    St.Gallen
    3
    2
    FC St.Gallen
    Beendet
    19:00 Uhr
    BSC Young Boys
    Young Boys
    2
    0
    BSC Young Boys
    FC Basel
    FC Basel
    0
    0
    FC Basel
    Beendet
    19:00 Uhr
    23.07.2017
    Grasshopper Club Zürich
    Grasshoppers
    0
    0
    Grasshopper Club Zürich
    FC Zürich
    FC Zürich
    2
    1
    FC Zürich
    Beendet
    16:00 Uhr
    FC Luzern
    FC Luzern
    1
    0
    FC Luzern
    FC Lugano
    FC Lugano
    0
    0
    FC Lugano
    Beendet
    16:00 Uhr
    FC Thun
    FC Thun
    0
    0
    FC Thun
    FC Sion
    FC Sion
    1
    1
    FC Sion
    Beendet
    16:00 Uhr
    29.07.2017
    Grasshopper Club Zürich
    Grasshoppers
    0
    0
    Grasshopper Club Zürich
    BSC Young Boys
    Young Boys
    4
    1
    BSC Young Boys
    Beendet
    19:00 Uhr
    30.07.2017
    FC Basel
    FC Basel
    3
    2
    FC Basel
    FC Luzern
    FC Luzern
    1
    0
    FC Luzern
    Beendet
    16:00 Uhr
    https://embed-zattoo.com/sf-2/?live_preview=30
    FC Lausanne-Sport
    FC Lausanne
    0
    0
    FC Lausanne-Sport
    FC Sion
    FC Sion
    1
    1
    FC Sion
    Beendet
    16:00 Uhr
    FC Zürich
    FC Zürich
    2
    0
    FC Zürich
    FC Thun
    FC Thun
    1
    1
    FC Thun
    Beendet
    16:00 Uhr
    16.08.2017
    FC Lugano
    FC Lugano
    0
    0
    FC Lugano
    FC St.Gallen
    St.Gallen
    1
    0
    FC St.Gallen
    Beendet
    18:30 Uhr