Super League

FC Luzern
2
2
FC Luzern
FC Thun
1
1
FC Thun
https://embed-zattoo.com/sf-2/?live_preview=30
https://embed-zattoo.com/sf-2/?live_preview=30
https://embed-zattoo.com/sf-2/?live_preview=30
https://embed-zattoo.com/sf-2/?live_preview=30
Beendet
16:00 Uhr
FC Luzern:
7'
Schürpf
32'
Schürpf
 / FC Thun:
19'
Joss
Mehr
    90
    17:56
    Fazit:
    Die Zentralschweizer feiern zuhause einen wichtigen 2:1-Sieg gegen den FC Thun. Dabei fielen alle Tore bereits im ersten Durchgang. Nach dem 1:0-Führungstreffer durch Schürpf zeigten die Berner Oberländer eine starke Reaktion und sie konnten die Partie ausgleichen. Doch auf das 2:1 fand die Mannschaft von Marc Schneider keine Antwort mehr. Auch wenn sie es immer wieder versuchten, blieben die ganz grossen Chancen aus. Einzig zu Beginn der zweiten Halbzeit kamen sie zu einer Riesenchance durch Hunziker, doch dieser schoss am Tor vorbei. So kommen die Luzerner, ohne in der zweiten Halbzeit allzu viel Aufwand zu betreiben, zu drei Punkten.
    Mit diesem Sieg können die Luzerner ihren Abstand auf den Abstiegsplatz auf zehn Punkt vergrössern und der Abstiegskampf dürfte für sie vorerst kein Thema mehr sein. Ganz anders die Thuner: Sie verbleiben auf dem zweitletzten Platz mit vier Punkten Vorsprung auf Sitten.
    90
    17:51
    Spielende
    90
    17:51
    Die Thuner kommen noch einmal zu einem Eckball von der linken Seite. Doch dieser bringt absolut keine Gefahr.
    90
    17:48
    Es gibt noch vier Minuten obendrauf. Reicht die Zeit noch für den Ausgleich für die Thuner. Sie versuchen es noch einmal, doch richtig zwingend waren sie in der zweiten Halbzeit selten.
    90
    17:48
    Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
    88
    17:46
    Mickaël Facchinetti kommt für die letzten Minuten noch für den Thun-Torschützen Sven Joss.
    87
    17:45
    Einwechslung bei FC Thun: Mickaël Facchinetti
    87
    17:45
    Auswechslung bei FC Thun: Sven Joss
    85
    17:43
    Lattenschuss FC Luzern! Follonier profitiert auf der linken Seite von einem Abwehrfehler der Thuner. Er tankt sich bis zur Grundlinie durch und legt die Kugel dann zurück auf Christian Schneuwly. Dieser setzt das Leder aus bester Position an den Querbalken. Solche Chancen nutzt er normalerweise.
    82
    17:39
    Seoane bringt einen weiteren Defensivspieler. Custodio kommt für das Mittelfeld. Für ihn verlässt Valeriane Gvilia das Feld.
    82
    17:39
    Einwechslung bei FC Luzern: Olivier Custodio
    82
    17:39
    Auswechslung bei FC Luzern: Valeriane Gvilia
    81
    17:38
    Tosetti zieht von der rechten Seite ins Zentrum und schliesst ab. Doch sein Abschluss ist dann eher Schüsschen als Schuss und so hat Omlin keinerlei Probleme.
    78
    17:35
    Marc Schneider wechselt für die Schlussphase seine Sturmspitze. Nun soll Omer Dzonlagic für Gefahr vor Jonas Omlin sorgen.
    78
    17:35
    Einwechslung bei FC Thun: Omer Dzonlagic
    78
    17:35
    Auswechslung bei FC Thun: Nicolas Hunziker
    77
    17:34
    Die letzte Viertelstunde läuft zwischen dem FC Luzern und dem FC Thun. Die Thuner sind momentan wieder etwas harmloser und sie müssen sich noch einmal steigern, wenn sie hier noch ausgleichen wollen.
    75
    17:32
    Gelbe Karte für Hekuran Kryeziu (FC Luzern)
    Nächste gelbe Karte: Kryeziu sieht diese für ein Foul an Lauper.
    72
    17:30
    Zweiter Wechsel bei den Gastgebern. Neu dabei ist Daniel Follonier.
    72
    17:29
    Einwechslung bei FC Luzern: Daniel Follonier
    72
    17:29
    Auswechslung bei FC Luzern: Ruben Vargas
    71
    17:28
    Gelbe Karte für Dennis Hediger (FC Thun)
    Der Thuner Captain wird wegen einem etwas zu rustikalen Einsteigen gegen Voca verwarnt.
    68
    17:26
    Tosetti versucht sich auf der rechten Seite im Strafraum durchzusetzen, aber Kryeziu kann ihn gerade noch abdrängen und die Situation so bereinigen, bevor es richtig gefährlich wird.
    66
    17:23
    Die Thuner sind nun wieder aktiver. Nuno Da Silva versucht es aus der Distanz und zwingt Omlin so zu einer Parade. Dieser lenkt die Kugel über das linke Lattenkreuz.
    65
    17:22
    Gelbe Karte für Christian Schwegler (FC Luzern)
    Schwegler holt sich den gelben Karton für ein Foul. Damit wird er im nächsten Spiel gesperrt sein.
    64
    17:22
    Auch Seoane wechselt ein erstes Mal. Er bringt mit Schulz eine deutlich defensivere Variante für seinen Doppeltorschützen Pascal Schürpf.
    64
    17:21
    Einwechslung bei FC Luzern: Marvin Schulz
    64
    17:21
    Auswechslung bei FC Luzern: Pascal Schürpf
    61
    17:19
    Marc Schneider wechselt seinen Routinier Nelson Ferreira aus, der durchaus überzeugen konnte. Für ihn spielt nun Nuno Da Silva.
    61
    17:18
    Einwechslung bei FC Thun: Nuno da Silva
    61
    17:18
    Auswechslung bei FC Thun: Nelson Ferreira
    60
    17:18
    Kablan schiesst aus grosser Distanz auf das Tor und Omlin kann die Kugel nicht im ersten Anlauf festhalten, doch er reagiert dann am schnellsten und bringt das Leder doch noch unter Kontrolle. Die Zentralschweizer haben zwei solche Fehler von Nikolic ausgenutzt.
    59
    17:16
    Die Thuner tauchen wieder einmal im Strafraum der Luzerner auf, doch dann spielen sie es zu ungenau. Nelson Ferreira kann einen Querpass nicht mehr erlaufen und die Luzerner können klären.
    58
    17:15
    Gelbe Karte für Pascal Schürpf (FC Luzern)
    Der Doppeltorschütze holt sich eine gelbe Karte ab.
    56
    17:15
    Kryeziu bedient an der Strafraumkante Ruben Vargas, doch Roy Gelmi kann gerade noch dazwischen grätschen und den jungen Luzerner am Abschluss hindern.
    53
    17:11
    Der Start in die zweite Halbzeit verläuft relativ ausgeglichen. Beide Mannschaften kamen bereits zu Strafraumszenen. Nutzen konnten diese Chancen beide Teams nicht.
    50
    17:08
    Nun wird's auch im Strafraum der Thuner erstmals gefährlich in der zweiten Halbzeit. Christian Schneuwly flankt von der linken Seite in den Strafraum, wo Gvilia knapp verpasst. Anschliessend kommt Hekuran Kryeziu ausserhalb des Strafraums zum Abschluss, aber sein Flachschuss geht knapp am linken Pfosten vorbei.
    49
    17:06
    Gelbe Karte für Nelson Ferreira (FC Thun)
    Nelson Ferreira kassiert eine Verwarnung, weil er im Strafraum eine Schwalbe machte.
    47
    17:04
    Die Gäste kommen gleich zu einer ersten grossen Ausgleichschance! Hunziker kommt nach einem langen Ball vor Omlin zum Abschluss, aber er lupft die Kugel am rechten Pfosten vorbei.
    46
    17:03
    Die zweite Halbzeit läuft. Nun spielen die Berner Oberländer von links nach rechts. Können sie noch einmal reagieren?
    46
    17:02
    Anpfiff 2. Halbzeit
    45
    16:48
    Halbzeitfazit:
    Die Zentralschweizer führen zur Pause mit 2:1 gegen den FC Thun. Die Partie in der Swisssporarena lässt sich in drei Teile aufteilen: Die Luzerner waren in den ersten 15 Minuten tonangeben und belohnten sich in dieser Phase mit dem 1:0. Danach fanden die Thuner besser ins Spiel und sie konnten das zweite Drittel der ersten Halbzeit dominieren und das Resultat ausgleichen. Anschliessend kamen die Gastgeber dank dem zweiten Treffer von Pascal Schürpf zur erneuten Führung nach 32 Minuten. Von da an waren sie auch wieder die bessere Mannschaft und so brachten sie die Führung sicher in die Pause.
    45
    16:45
    Ende 1. Halbzeit
    43
    16:45
    Seit der Führung haben die Luzerner wieder mehr Spielanteile. Sie dürften mit dieser knappen Führung in die Pause gehen können.
    40
    16:40
    Nach einem Eckball kommt Kryeziu bei etwa 25 Metern an den Ball und er versucht es direkt. Aber das Leder fliegt dann doch relativ deutlich über den Querbalken.
    38
    16:38
    Die Standards von Valeriane Gvilia haben es bisher wirklich in sich. Nach einem Freistoss von der rechten Seite verpasst Stefan Knežević die Kugel in der Mitte nur knapp. Die Luzerner werden nun wieder besser.
    35
    16:36
    Der erneute Führungstreffer für die Zentralschweizer hat sich nicht unbedingt abgezeichnet. Die Gäste hatten das Spielgeschehen zuvor an sich gerissen und waren der Führung eigentlich näher als die Luzerner.
    32
    16:32
    Tooor für FC Luzern, 2:1 durch Pascal Schürpf
    Ähnliche Situation wie beim 1:0! Nikolic kann einen Schuss von Kryeziu nicht festhalten und erneut steht Schürpf genau richtig und drückt den Abpraller über die Torlinie. Die Gastgeber holen sich die Führung zurück.
    30
    16:32
    Bei den Thuner konnte in der ersten halben Stunden vor allem Nelson Ferreira überzeugen, der heute zum ersten Mal in dieser Saison von Anfang an spielt.
    27
    16:30
    Gelbe Karte für Stefan Knežević (FC Luzern)
    Der Luzerner Innenverteidiger sichert sich die erste gelbe Karte der Partie.
    27
    16:28
    Nach einer knappen halben Stunde kann man festhalten, dass das 1:1 das richtige Resultat ist. Die erste Viertelstunde gehörte den Hausherren, danach waren die Gäste die bessere Mannschaft auf dem Platz.
    24
    16:24
    Nächste Riesenchance für Thun! Erneut kann Ferreira auf der linken Seiten unbedrängt flanken. In der Mitte steigt Hunziker am höchsten, aber der Stürmer setzt seinen Kopfball knapp neben den linken Pfosten. Die Thuner sind nun klar besser als die Gastgeber!
    21
    16:22
    Die Thuner drücken gleich weiter. Tosetti kann alleine auf Omlin loslaufen und dann Nelson Ferreira bedienen, der in der Mitte freisteht und die Kugel über die Linie drücken kann. Doch dann geht die Fahne doch noch hoch: Abseits!
    19
    16:19
    Tooor für FC Thun, 1:1 durch Sven Joss
    Die Berner Oberländer finden besser in die Partie und kommen schon zum Ausgleich! Nelson Ferreira kommt auf der linken Seite an den Ball und bedient den mitgelaufenen Sven Joss, der ungehindert in den Strafraum marschieren kann. Der Aussenverteidiger schiesst dann das Leder über Omlin in den Kasten.
    16
    16:17
    Die Thuner mit einem ersten gefährlichen Abschluss. Lauper schiesst einen Freistoss aus gut 20 Metern knapp am rechten Pfosten vorbei.
    14
    16:15
    Nach einem Eckball für den FC Thun bietet sich den Zentralschweizern eine grosse Konterchance. Nach einem langen Ball aus der eigenen Platzhälfte kann Christian Schneuwly auf der linken Seite alleine losziehen. Er dringt in der Strafraum ein und will die Kugel zur Mitte chippen, doch das misslingt ihm gründlich und so können die Thuner klären.
    12
    16:13
    Den Thuner gelingt in diesem Spiel bisher noch nicht allzu viel. Sie sind selten bis nie in der Luzerner Platzhälfte anzutreffen. So wird es schwierig hier noch zu punkten.
    9
    16:10
    Die Luzerner belohnen sich also früh für einen engagierten Start in dieser Partie der unteren Tabellenregion. Sie hatten in den ersten zehn Minuten bereits drei gute Chancen. Davon konnten sie eine nutzen.
    7
    16:07
    Tooor für FC Luzern, 1:0 durch Pascal Schürpf
    Da fällt das erste Tor. Vargas zieht von links zur Mitte und zieht ab. Nikolic kann den nicht wirklich platzierten Schuss nicht festhalten und Schürpf kann abstauben und das Leder zur frühen Führung in die Maschen schiessen. Da sah der Thuner Schlussmann nicht wirklich sicher aus.
    6
    16:06
    Valeriane Gvilia übernimmt gleich alle Standards. Er tritt einen Freistoss aus guter Position und sein Schuss schrammt nur knapp am rechten Torpfosten vorbei.
    4
    16:04
    Der Neo-Luzerner Valeriane Gvilia bringt einen ersten Eckball von der rechten Seite zur Mitte, wo Schürpf zum Abschluss kommt. Doch dessen Schuss ist zu harmlos und Đorđe Nikolić hat damit keine Probleme.
    1
    16:01
    Die Partie in Luzern läuft. Die Gastgeber beginnen ganz in blau von links nach rechts.
    1
    16:00
    Spielbeginn
    15:59
    Der Schiedsrichter der heutigen Partie heisst Adrien Jaccottet. Er wird assistiert von Christopher Chaillet und Vital Jobin.
    15:58
    Der Thun-Trainer Marc Schneider will sich von den letzten Partien nicht beunruhigen lassen und er blickt zuversichtlich auf die nächsten Spiele in der Meisterschaft: "Nun folgen diejenigen Gegner, mit denen wir uns auch in der Tabelle messen können."
    15:54
    Die bisherigen Direktpartien sprechen allerdings eher für den FC Thun. Sie konnten ein Spiel mit 2:0 gewinnen und die andere Partie endete mit einem 2:2-Unentschieden.
    15:49
    Die beiden Mannschaften sind nach der Winterpause unterschiedlich gestartet. Die Luzerner konnten mit ihrem neuen Trainer Gerardo Seoane starke sieben Punkte aus drei Spielen holen. Damit konnten sich die Zentralschweizer aus dem Tabellenkeller verabschieden und belegen nun den 6. Rang in der Tabelle. Bei den Berner Oberländern ist die Gemütslage anders: Sie holten nur gerade drei Punkte im neuen Jahr und sind auf den 9. Rang abgerutscht. Die Distanz auf das Schlusslicht Sion beträgt nur noch vier Punkte.
    15:36
    Herzlich willkommen zu der Partie zwischen dem FC Luzern und dem FC Thun. Die Partie der 23. Runde der Raiffeisen Super League wird um 16 Uhr angepfiffen.

    Aktuelle Spiele

    04.03.2018 16:00
    FC Lugano
    FC Lugano
    2
    1
    FC Lugano
    BSC Young Boys
    Young Boys
    4
    2
    BSC Young Boys
    Beendet
    16:00 Uhr
    https://embed-zattoo.com/sf-2/?live_preview=30
    FC Sion
    FC Sion
    1
    1
    FC Sion
    FC Luzern
    FC Luzern
    1
    1
    FC Luzern
    Beendet
    16:00 Uhr
    FC Thun
    FC Thun
    1
    1
    FC Thun
    FC St.Gallen
    St.Gallen
    2
    1
    FC St.Gallen
    Beendet
    16:00 Uhr
    10.03.2018 19:00
    FC Lausanne-Sport
    FC Lausanne
    1
    0
    FC Lausanne-Sport
    FC St.Gallen
    St.Gallen
    4
    2
    FC St.Gallen
    Beendet
    19:00 Uhr
    FC Zürich
    FC Zürich
    3
    3
    FC Zürich
    FC Lugano
    FC Lugano
    0
    0
    FC Lugano
    Beendet
    19:00 Uhr

    Spielplan - 23. Spieltag

    22.07.2017
    FC Lausanne-Sport
    FC Lausanne
    3
    1
    FC Lausanne-Sport
    FC St.Gallen
    St.Gallen
    3
    2
    FC St.Gallen
    Beendet
    19:00 Uhr
    BSC Young Boys
    Young Boys
    2
    0
    BSC Young Boys
    FC Basel
    FC Basel
    0
    0
    FC Basel
    Beendet
    19:00 Uhr
    23.07.2017
    Grasshopper Club Zürich
    Grasshoppers
    0
    0
    Grasshopper Club Zürich
    FC Zürich
    FC Zürich
    2
    1
    FC Zürich
    Beendet
    16:00 Uhr
    FC Luzern
    FC Luzern
    1
    0
    FC Luzern
    FC Lugano
    FC Lugano
    0
    0
    FC Lugano
    Beendet
    16:00 Uhr
    FC Thun
    FC Thun
    0
    0
    FC Thun
    FC Sion
    FC Sion
    1
    1
    FC Sion
    Beendet
    16:00 Uhr
    29.07.2017
    Grasshopper Club Zürich
    Grasshoppers
    0
    0
    Grasshopper Club Zürich
    BSC Young Boys
    Young Boys
    4
    1
    BSC Young Boys
    Beendet
    19:00 Uhr
    30.07.2017
    FC Basel
    FC Basel
    3
    2
    FC Basel
    FC Luzern
    FC Luzern
    1
    0
    FC Luzern
    Beendet
    16:00 Uhr
    https://embed-zattoo.com/sf-2/?live_preview=30
    FC Lausanne-Sport
    FC Lausanne
    0
    0
    FC Lausanne-Sport
    FC Sion
    FC Sion
    1
    1
    FC Sion
    Beendet
    16:00 Uhr
    FC Zürich
    FC Zürich
    2
    0
    FC Zürich
    FC Thun
    FC Thun
    1
    1
    FC Thun
    Beendet
    16:00 Uhr
    16.08.2017
    FC Lugano
    FC Lugano
    0
    0
    FC Lugano
    FC St.Gallen
    St.Gallen
    1
    0
    FC St.Gallen
    Beendet
    18:30 Uhr