Super League

Young Boys
3
2
BSC Young Boys
FC Lausanne
0
0
FC Lausanne-Sport
Beendet
16:00 Uhr
Young Boys:
16'
Bertone
22'
Bertone
67'
Hoarau
 / FC Lausanne:
Mehr
    90
    17:53
    Fazit:
    Vor rund 17'364 Zuschauern im Stade de Suisse gehen die Berner mit einem 3:0-Sieg gegen Lausanne vom Platz. Auch in der zweiten Halbzeit waren die Hausherren das klar dominantere Team. Immer wieder wurde es vor dem Tor gefährlich. Die Lausanner bemühten sich, aber gelingen wollte nicht viel. So zeigte Jaccottet nach einem Foulspiel von Monteiro in der 67. Minute auf den Penaltypunkt. Hoarau erhöhte souverän auf 3:0. Die beste Chance der Gäste war in der 70. Minute, als Margiotta den Pfosten traf. Doch auch Hoarau traf in der 86. Minute per Kopf die Latte. Verdient gehen die Hauptstädter als Sieger vom Platz und übernehmen die Tabellenspitze. Lausanne fällt auf den neunten Rang.
    90
    17:52
    Spielende
    90
    17:50
    Es gibt Eckball für Lausanne. Sie führen diesen kurz aus, suchen den Torschuss, wobei sie sich immerhin einen nächsten Corner herausholen.
    90
    17:49
    Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
    88
    17:46
    Nuhu muss nach dem Foulspiel von Mesbah gepflegt werden. Doch es scheint nichts schlimmeres zu sein.
    86
    17:44
    Gelbe Karte für Djamel Mesbah (FC Lausanne-Sport)
    Auf Grund eines zu harten Fouls sieht er die Karte.
    86
    17:44
    Wieder Hoarau! Dieses Mal trifft er nur die Latte. Das Glück steht heute wohl nicht auf seiner Seite.
    85
    17:43
    Nächste Chance für YB! Hoarau wird von Ravet mit einer hervorragenden Flanke im Strafraum angespielt. Ganz knapp köpfelt er den Ball am linken Pfosten vorbei.
    83
    17:42
    Riesen Parade von Castella. Jean Pierre Nsamé wird links vor dem Fünfer angespielt und schiesst aus einem spitzen Winkel aufs Tor. Doch Castella ist hellwach und kürzt den Winkel gut, womit er die Kugel ins Out ablenkt.
    81
    17:40
    Einwechslung bei BSC Young Boys: Jean Pierre Nsamé
    81
    17:40
    Auswechslung bei BSC Young Boys: Roger Assalé
    81
    17:40
    Einwechslung bei FC Lausanne-Sport: Marco Delley
    81
    17:39
    Auswechslung bei FC Lausanne-Sport: Gonzalo Zárate
    80
    17:38
    Die offizielle Spielzeit beträgt noch etwa zehn Minuten.
    77
    17:35
    Einwechslung bei BSC Young Boys: Christian Fassnacht
    77
    17:35
    Einwechslung bei FC Lausanne-Sport: Djamel Mesbah
    77
    17:35
    Auswechslung bei FC Lausanne-Sport: Nicolas Gétaz
    77
    17:35
    Auswechslung bei BSC Young Boys: Miralem Sulejmani
    75
    17:34
    Gute Einzelaktion von Assalé. Er wird auf der rechten Seite im gegnerischen Strafraum angespielt, lässt seinen Gegner links liegen und kann mit links aufs Tor abziehen. Doch sein Mitspieler steht im Offside.
    72
    17:30
    Einwechslung bei BSC Young Boys: Djibril Sow
    72
    17:30
    Auswechslung bei BSC Young Boys: Sékou Sanogo
    70
    17:29
    Pfostenschuss von Margiotta! Der Lausanner schiesst aus rund 20 Metern aufs Tor und trifft gefährlich an den Pfosten. Das war wohl eine der besten Torchancen der zweiten Halbzeit.
    67
    17:25
    Tooor für BSC Young Boys, 3:0 durch Guillaume Hoarau
    Souverän spielt Hoarau mit rechts flach in die untere, linke Torecke und lässt Castella auf die andere Seite hechten.
    66
    17:25
    Nächster Eckball für Lausanne. Wölfli springt hoch und fängt die Kugel ab. Er macht das Spiel schnell und schickt seine Spieler nach vorne. Assalé sprintet mit dem Ball in den Sechzehner, wobei Monteiro ihn zu Boden bringt. Ohne mit der Wimper zu zucken, zeigt der Schiedsrichter auf den Penaltypunkt.
    64
    17:23
    Lausanne versucht immer wieder, in der Offensive gefährlich zu werden. Doch bisher gelingt es nicht. Die Flanke von Kololli wird gleich von der YB-Abwehr aus der Gefahrenzone gespielt. Die Berner machen in der Defensive einen sehr sicheren Eindruck.
    62
    17:20
    Gelbe Karte für Nicolas Gétaz (FC Lausanne-Sport)
    Der Westschweizer geht zu hart in den Zweikampf und sieht zu Recht den gelben Karton.
    59
    17:19
    Es gibt Corner für Lausanne. Doch auch dieses Mal bleibt es ungefährlich. YB ist weiterhin das klar dominantere Team. Lausanne hat kaum Torchancen und ist meistens die abwehrende Mannschaft.
    58
    17:16
    Einwechslung bei FC Lausanne-Sport: Francesco Margiotta
    58
    17:16
    Auswechslung bei FC Lausanne-Sport: Valeri Bojinov
    57
    17:15
    Mbabu bringt von rechts eine Flanke vors gegnerische Tor, aber findet den grossgewachsenen Hoarau nicht.
    55
    17:14
    Foulspiel an Bertone. Gefährliche Distanz aus rund 20 Metern. Sulejmani schiesst direkt aufs Gehäuse. Der hohe Ball streift die Latte! Das war knapp. Ob Castella noch am Ball war, ist nicht ganz klar. Es gibt jedoch Abstoss.
    52
    17:11
    Assalé wird auf der rechten Seite in die Tiefe geschickt. Er sprintet aufs Tor zu, macht einen Übersteiger und passt vors Tor. Monteiro steht bereit und lenkt die Kugel ins Out.
    49
    17:08
    Riesen Möglichkeit für Assalé! Mit einen hohen Ball wird die ganze Abwehr ausgespielt. Assalé kommt im Strafraum zum Ball und schiesst mit links aufs Gehäuse, aber trifft nur das Aussennetz.
    48
    17:07
    Mbabu kann seelenruhig an der rechten Seitenlinie nach vorne rennen, ohne gestört zu werden. Seine Flanke wird schliesslich ins Out abgelenkt. Es gibt Corner für YB.
    46
    17:04
    Es geht weiter. YB spielt in der zweiten Halbzeit von links nach rechts.
    46
    17:03
    Anpfiff 2. Halbzeit
    45
    16:48
    Halbzeitfazit:
    Schiedsrichter Jaccottet pfeift zum Pausentee. Verdient gehen die Berner mit einer 2:0-Führung in die Kabine. Die Lausanner starteten sehr offensiv ins Spiel. Doch ab der 16. Minute war YB das klar dominantere Team. Nach einem Eckball und Doppelpass von Ravet und Sulejmani hämmerte Bertone die Kugel ins Netz (16.). Doch der Berner hatte noch nicht genug und doppelte in der 22. Minute nach einem Doppelpass mit Ravet nach. Die Hausherren hatten nun mehr Torchancen. So war das Glück auf Seiten der Gäste, als Assalé in der 28. Minute nur den Pfosten traf. Den Gästen steht keine leichte zweite Halbzeit bevor. Werden sie das Spiel noch drehen können?
    45
    16:47
    Ende 1. Halbzeit
    45
    16:46
    Es wird eine Minute nachgespielt.
    43
    16:45
    Sanogo geht zu hart in den Zweikampf, wobei Zarate einen Freistoss herausholt. Dieser wird schnell ausgeführt, wonach gleich ein weiteres Foulspiel begangen wird. Nun gibt es frontal zum Tor aus rund 25 Metern einen Freistoss. Bojinov versucht es direkt, aber schiesst am linken Pfosten vorbei.
    39
    16:40
    Gute Möglichkeit für Lausanne! Bojinov nimmt im gegnerischen Strafraum den Ball an und lupft die Kugel aus der Drehung auf den weiten, rechten Pfosten. Geissmann kommt heran gesprintet, aber wird in letzter Sekunde von Ravet gestört, wobei das runde Leder über das Tor hinaus fliegt.
    38
    16:38
    Jordan Lotomba versucht es direkt, aber trifft nur in die Mauer.
    37
    16:38
    Assalé wird an der linken Strafraumecke von Elton Monteiro gefoult. Gefährliche Freistossposition!
    33
    16:34
    Klasse Aktion von Hoarau. Eine hohe Flanke kommt von links auf den zweiten Pfosten. Aus einem fast unmöglichen Winkel nimmt der Berner den Ball mit recht in der Höhe ab und bringt ihn gefährlich nahe ans Tor heran. Doch die Kugel fliegt über die Latte hinaus.
    30
    16:31
    Nächster Eckball für die Berner. Ravet flankt auf den zweiten Pfosten, aber Hoarau verliert das Kopfballduell. Es gibt Abstoss.
    28
    16:29
    Pfostenschuss! Assalé kommt nach einem hin und her auf der rechten Seite beim Strafraum zum Abschluss. Mit rechts hämmert er aufs Tor, aber trifft nur das rechte Aluminium. Das war knapp!
    27
    16:28
    Freistoss für Lausanne. Doch die Kugel wird ins Out abgelenkt und es gibt Eckball. Auch diese Flanke bleibt ungefährlich. YB steht hinten sehr gut und lässt bisher nichts anbrennen.
    25
    16:27
    Entgegen des Spielverlaufs hat YB deutlich mehr Torchancen. Lausanne muss aufpassen.
    22
    16:24
    Tooor für BSC Young Boys, 2:0 durch Leonardo Bertone
    Wooow Bertone doppelt gleich nach! Mbabu sprintet an der rechten Seitenlinie nach vorne und flankt in die Mitte, wo Leandro Marín ungenügend mit dem Kopf klärt. Bertone kommt an der Strafraumlinie zum Ball, spielt Ravet an, der gleich einen Doppelpass zurückspielt. Bertone hämmert mit rechts in die untere rechte Torhälfte. Castella bleibt chancenlos.
    21
    16:22
    Tolle Einzelaktion von Ravet! Im Alleingang lässt er gleich zwei Gegner links liegen und spielt von der rechten Seite halbhoch in den gegnerischen Fünfer. Doch Castella ist aufmerksam und fängt die Kugel vor dem Gegner ab.
    19
    16:20
    Eckball für Lausanne. Die Flanke kommt auf den ersten Pfosten, wo er jedoch weggeköpfelt wird und aus der Gefahrenzone verschwindet.
    16
    16:17
    Tooor für BSC Young Boys, 1:0 durch Leonardo Bertone
    Das erste Tor ist gefallen! Das war eine sehenswerte Eckballvariante. Ravet spielt Sulejmani an der Grundlinie flach an, der ihm gleich zurückspielt. Daraufhin findet Ravet auf der Höhe des Penaltypunktes Bertone, der mit rechts hoch in die obere Rechte Ecke hämmert und via Innenpfosten ins Netz trifft.
    16
    16:16
    Eckball für YB.
    15
    16:16
    Die Berner lassen den Ball in den eigenen Reihen laufen. Sie suchen die Lücken, was nicht einfach ist. Eine weite Flanke findet Assalé an der rechten Strafraumecke. Doch er wird gleich von mehreren Abwehrspielern umzingelt.
    12
    16:13
    Roger Assalé und Guillaume Hoarau harmonieren hervorragend zusammen und zeigen an der rechten Seitenlinie eine tolle Kombination. Doch Assalés Flanke vors Tor fliegt über Freund und Feind.
    10
    16:11
    Nun kommt es auf der anderen Seite den ersten Torschuss. Leonardo Bertone zieht an der Strafraumlinie ab, aber trifft viel zu schwach. Problemlos nimmt Torwart Thomas Castella den Ball auf.
    9
    16:09
    Nächste Offensivaktion der Westschweizer. Doch ein halbpatziger Pass in die Tiefe landet hinter der Grundlinie. Es gibt Abstoss für YB.
    7
    16:07
    Marco Wölfli muss das erste Mal eingreifen und fischt eine hohe Flanke Richtung Berner Tor herunter.
    5
    16:06
    Nächster Freistoss für Lausanne. Gonzalo Zárate, der heute 33 Jahre alt wird, liegt am Boden und muss gepflegt werden. Doch er steht bereits wieder.
    4
    16:04
    Die Westschweizer starten sehr offensiv ins Spiel. Doch die Hausherren halten dagegen.
    2
    16:02
    Erster Freistoss für Lausanne. Valeri Bojinov flankt in den Sechzehner, aber es bleibt ungefährlich.
    1
    16:01
    Adrien Jaccottet hat die Partie angepfiffen. YB spielt in der ersten Halbzeit von rechts nach links.
    1
    16:01
    Spielbeginn
    16:00
    Vor dem Spielbeginn wird Alain Rochat noch vom Ex-Klub YB verabschiedet. Heute spielt er jedoch im gegnerischen Trikot. Gleich geht's los!
    15:59
    In den letzten fünf Aufeinandertreffen gingen die Berner viermal als Sieger vom Platz. Einmal trennten sich die beiden Teams mit einem Unentschieden. Eines ist klar, für Lausanne wird es ein schwieriges Spiel.
    15:46
    Geleitet wird die Partie von Adrien Jaccottet, assistiert von Vital Jobin und Jan Köbeli. Vierter Offizieller ist Sascha Amhof.
    15:46
    Die Aufstellungen sind nun im Spielschema ersichtlich. YB spielt ohne den verletzten Seferi und Von Ballmoos, Lausanne ohne Manière und Campo.
    15:36
    Die Lausanner haben einen eher holprigen Saisonstart hingelegt. Das 3:3-Unentschieden gegen die St.Galler und die 0:1-Niederlage gegen Sion lassen sie momentan den siebten Tabellenrang belegen. Das Team von Fabio Celestini dürfte heute hochmotiviert sein, den ersten Sieg dieser Saison zu holen.
    15:36
    Dier Hauptstädter haben einen erfolgreichen Saisonstart hinter sich. Mit dem 2:0-Sieg gegen den FC Basel und den 4:0-Sieg gegen den Grasshopper Club Zürich konnte das Team von Adi Hütter viel Selbstvertrauen gewinnen. Auch in der Champions-League-Qualirunde könnte es momentan nicht besser laufen. Dank dem starken 2:0 gegen Dynamo Kiew sind sie in den CL-Playoffs, wobei sie als nächstes auf den ZSKA Moskau treffen. Mit einem Sieg würden die Berner den momentanen Leader FC Zürich überholen und die Tabellenspitze übernehmen.
    15:34
    Herzlich willkommen zur 3. Runde der Raiffeisen Super League. Um 16:00 Uhr empfängt der BSC Young Boys den FC Lausanne im heimischen Stade de Suisse.

    Aktuelle Spiele

    10.08.2017 20:00
    FC Basel
    FC Basel
    3
    2
    FC Basel
    Grasshopper Club Zürich
    Grasshoppers
    2
    0
    Grasshopper Club Zürich
    Beendet
    20:00 Uhr
    FC Zürich
    FC Zürich
    2
    2
    FC Zürich
    FC Sion
    FC Sion
    0
    0
    FC Sion
    Beendet
    20:00 Uhr
    16.08.2017 18:30
    FC Lugano
    FC Lugano
    0
    0
    FC Lugano
    FC St.Gallen
    St.Gallen
    1
    0
    FC St.Gallen
    Beendet
    18:30 Uhr
    19.08.2017 19:00
    FC Thun
    FC Thun
    5
    2
    FC Thun
    FC Lausanne-Sport
    FC Lausanne
    2
    2
    FC Lausanne-Sport
    Beendet
    19:00 Uhr
    FC Zürich
    FC Zürich
    0
    0
    FC Zürich
    BSC Young Boys
    Young Boys
    0
    0
    BSC Young Boys
    Beendet
    19:00 Uhr

    Spielplan - 3. Spieltag

    22.07.2017
    FC Lausanne-Sport
    FC Lausanne
    3
    1
    FC Lausanne-Sport
    FC St.Gallen
    St.Gallen
    3
    2
    FC St.Gallen
    Beendet
    19:00 Uhr
    BSC Young Boys
    Young Boys
    2
    0
    BSC Young Boys
    FC Basel
    FC Basel
    0
    0
    FC Basel
    Beendet
    19:00 Uhr
    23.07.2017
    Grasshopper Club Zürich
    Grasshoppers
    0
    0
    Grasshopper Club Zürich
    FC Zürich
    FC Zürich
    2
    1
    FC Zürich
    Beendet
    16:00 Uhr
    FC Luzern
    FC Luzern
    1
    0
    FC Luzern
    FC Lugano
    FC Lugano
    0
    0
    FC Lugano
    Beendet
    16:00 Uhr
    FC Thun
    FC Thun
    0
    0
    FC Thun
    FC Sion
    FC Sion
    1
    1
    FC Sion
    Beendet
    16:00 Uhr
    29.07.2017
    Grasshopper Club Zürich
    Grasshoppers
    0
    0
    Grasshopper Club Zürich
    BSC Young Boys
    Young Boys
    4
    1
    BSC Young Boys
    Beendet
    19:00 Uhr
    30.07.2017
    FC Basel
    FC Basel
    3
    2
    FC Basel
    FC Luzern
    FC Luzern
    1
    0
    FC Luzern
    Beendet
    16:00 Uhr
    https://embed-zattoo.com/sf-2/?live_preview=30
    FC Lausanne-Sport
    FC Lausanne
    0
    0
    FC Lausanne-Sport
    FC Sion
    FC Sion
    1
    1
    FC Sion
    Beendet
    16:00 Uhr
    FC Zürich
    FC Zürich
    2
    0
    FC Zürich
    FC Thun
    FC Thun
    1
    1
    FC Thun
    Beendet
    16:00 Uhr
    16.08.2017
    FC Lugano
    FC Lugano
    0
    0
    FC Lugano
    FC St.Gallen
    St.Gallen
    1
    0
    FC St.Gallen
    Beendet
    18:30 Uhr