Primera División

Villarreal
0
0
Villarreal CF
Barcelona
2
0
FC Barcelona
Villarreal:
 / Barcelona:
72'
Suárez
83'
Messi
90'
23:11
Spielfazit:
Die Partie zwischen Villarreal und Barcelona endet mit einem Auswärtssieg für die Katalanen. Der erste Durchgang gestaltete sich weitgehend ausgeglichen mit Vorteilen im Ballbesitz für Barcelona, wobei die Gastgeber die qualitativ hochwertigeren Chancen hatten, an ter Stegen aber nicht vorbei kamen. In der zweiten Hälfte gab nach einer gespielten Stunde der PLatzverweis von Dani Raba dem Duell eine Wende zu Gunsten des FCB. In Überzahl hatte die Blaugrana leichteres Spiel.Luis Suárez nach brillantem Zusammenspiel mit Paco Alcácer und Messi persönlich erzielten die beiden Treffer, die dabei halfen, die Tabellenführung weiter souverän innezuhaben und schon einmal Selbstvertrauen fürs Clasico gegen Madrid in zwei Wochen zu tanken.
90'
22:35
Spielende
90'
22:34
Asenjo und Luis Suárez prallen zusammen und beide bleiben kurz liegen. Sie brauchen keine Behandlung und zeigen ein Grinsen. Die letzte Minute ist angebrochen.
90'
22:32
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
89'
22:32
Freistoss für Barcelona, der von Luis Suárez ausgeführt wird. Er schiesst mit Effet um die Mauer herum ins Eck des Torwarts. Asenjo hat mit der Parade des Standards kein Problem.
86'
22:29
Gelbe Karte für Álvaro González (Villarreal CF)
Für ein zu ambitioniertes Einsteigen in den Zweikampf sieht Álvaro González die nächste Verwarnung der Partie.
86'
22:28
Vorlagengeber Busquets, der auch Opfer des rotwürdigen Fouls wurde, hat Feierabend und wird durch den portugiesischen Mittelfeldmann André Gomes ersetzt.
86'
22:28
Einwechslung bei FC Barcelona: André Gomes
86'
22:27
Auswechslung bei FC Barcelona: Busquets
83'
22:25
Tooor für FC Barcelona, 0:2 durch Lionel Messi
Messi trifft! Nach einem Fehlpass im Aufbauspiel ergattert Busquets den Ball und spielt gedankenschnell auf den vollkommen freien Messi. Dieser lässt zwei Abwehrspieler einfach stehen und bleibt dann vorm Tor ganz cool. Verdientes Tor!
81'
22:23
Im Strafraum hat Messi genug Freiraum, um sich zu drehen und über die Abwehr zu Luis Suárez zu lupfen, der nicht im Abseits steht und eigentlich das 0:2 erzielen muss. Die Vorlage will er direkt nehmen, lässt den Ball aber über den Fuss ins Aus rutschen.
78'
22:21
Das Spiel ist in der Endphase und Barca kann jetzt kontrollieren, wie sie es gewohnt sind. Bleibt es bei dem einen Tor oder können Messi und Co noch nachlegen?
75'
22:18
Das Tor wäre früher oder später wahrscheinlich sowieso gekommen. Gegen Barcelona ist Unterzahl zu verteidigen ist eine extrem schwere Aufgabe. Vielleicht kann Villarreal ja doch noch ausgleichen.
72'
22:14
Tooor für FC Barcelona, 0:1 durch Luis Suárez
Tiki Taka führt zum Tor! Messi hat in der Mitte Platz und spielt Suárez an der Strafraumkante an. Der Uruguayer legt ab zu Alcácer und sprintet durch zwei Verteidiger hindurch. Der Ball kommt sofort durch die Lücke zu ihm zurück und er netzt souverän ein.
71'
22:13
Von der linken Seite der Katalanen geht momentan sehr grosse Gefahr aus. Immer wieder zeigt Jordi Alba gefährliche Hereingaben. Nun ist es Messi, der drankommt und mit links am kurzen Pfosten vorbeischiesst.
68'
22:11
Einwechslung bei FC Barcelona: Aleix Vidal
68'
22:11
Auswechslung bei FC Barcelona: Paulinho
67'
22:11
Jordi Alba bringt von links eine halbhohe Flanke, in die Luis Suárez hereinstürmt. Er kommt an den Ball und lenkt ihn gegen seine Laufrichtung an den entfernten Pfosten von wo er abprallt. Kurz darauf erhält Ivan Rakitić die Schusschance aus dem Rückraum, die er nicht nutzt.
64'
22:06
Calleja reagiert auf die Unterzahl und bringt den Ex-1860er Rukavina, der die Defensive stabilisieren soll.
64'
22:06
Einwechslung bei Villarreal CF: Antonio Rukavina
64'
22:05
Auswechslung bei Villarreal CF: Roberto Soriano
61'
22:02
Gelbe Karte für Cédric Bakambu (Villarreal CF)
Der Kongolese will über die Rote Karte diskutieren. Beim Schiedsrichter findet er kein offenes Ohr und wird verwarnt.
60'
22:02
Rote Karte für Dani Raba (Villarreal CF)
Platzverweis! Dani Raba geht viel zu ungestüm in den Zweikampf. Mit gestrecktem Bein fliegt er Busquets entgegen und trifft ihn sehr hart am Knöchel. Richtige Entscheidung des Schiedsrichters, Raba nimmt die Verletzung in Kauf.
59'
22:02
Messi mit der Grosschance! Der Argentinier spielt raus auf Jordi Alba und bekommt den Ball per Doppelpass sofort zurück. Aus dem Lauf schliesst er ab und verfehlt das lange Ecke nur ganz knapp.
58'
22:00
Valverde scheint nicht zufrieden mit dem Angriffsspiel. Paco Alcácer soll als neuer Mann die Offensive beleben.
58'
21:59
Einwechslung bei FC Barcelona: Paco Alcácer
58'
21:59
Auswechslung bei FC Barcelona: Denis Suárez
55'
21:58
Busquets gibt den Ball durch einen unnötigen Fehlpass her und ermöglicht Villarreal einen Angriff. Schliesslich kommt von rechts eine flache Flache in den Strafraum, die ter Stegen aufnehmen kann.
52'
21:54
Messi geht aufs Tor zu und will Denis Suárez auf der linken Seite miteinbeziehen. Mario Gaspar anthizipiert gut und geht dazwischen, bevor der Ball sein Ziel erreicht.
49'
21:52
Villarreal ist gezwungen, früh in der zweiten Hälfte zu wechseln. Rúben Semedo hat sich verletzt und wird durch Samu Castillejo ersetzt.
48'
21:51
Einwechslung bei Villarreal CF: Samu Castillejo
48'
21:50
Auswechslung bei Villarreal CF: Rúben Semedo
46'
21:50
Anpfiff 2. Halbzeit
45'
21:39
Halbzeitfazit:
Zur Pause steht es zwischen Villareal und Barcelona torlos 0:0. Die Gäste sind grösstenteils überlegen und kamen auch schon zu Chancen, die bisher aber noch keine allzu grosse Gefahr für Asenjo darstellten. Allerdings musste Marc-André ter Stegen schon mehrmals rettend zur Tat schreiten, da die Angriffe Villarreals von guter Qualität sind und durchaus schon in einem Treffer hätten resultieren können. Im zweiten Durchgang wird sich sicherlich eines der Teams durchsetzen und zum Erfolg kommen.
45'
21:32
Ende 1. Halbzeit
45'
21:31
Gelbe Karte für Busquets (FC Barcelona)
Der Abwehrmann grätscht von hinten gegen Raba und bringt den Angreifer dadurch zu Fall. Er beschwert sich über die Entscheidung, die vollkommen korrekt ist.
42'
21:29
Marc-André ter Stegen muss erneut eingreifen: In eine Flanke von Jaume Costa geht er hinein und faustet den Ball vor dem heranspringenden Soriano weg. Zum Glück steht kein Gelber im Rückraum, der dort abstauben kann.
40'
21:28
Noch fünf Minuten bis zur Pause. Villareal lässt Barca nicht zu grosse Anteile und versucht immer, selber nach vorne zu kombinieren. Die Abwehr der Blaugrana ist natürlich gut aufgestellt und hat noch nicht oft gewackelt.
37'
21:25
Durch einen Ballverlust von Messi im Gang nach vorne erhält Villarreal die Chance zum Konter. Sie spielen ihn nicht gut aus, der entscheidene Ball zu Bakambu in die Spitze wird von Denis Suárez abgefangen. Im erneuten Gegenzug gelangt Messi in eine Schussposition und schiesst nur knapp am Pfosten vorbei.
34'
21:22
Villarreal erhält einen Freistoss, nachdem Busqeuts Raba am Schienbein getroffen hat. Sie führen ihn nicht zielgerichtet aus und spielen hinten rum.
32'
21:19
Luis Suárez startet in der Spitze, um einen langen Ball zu erlaufen. Der Uruguayer steht zu weit vorne und wird ebenfalls zurückgewunken. Er wäre auch wohl nicht an die Kugel gekommen, die sehr optimistisch gespielt wurde von Denis Suárez.
29'
21:17
Víctor Ruiz mit einem musterhaften Seitenwechsel von der Linksverteidigerposition auf den rechten Flügel. Dort Dani Raba, der den Ball gekonnt annimmt. Wenn er einen Meter weiter hinten gestanden hätte, wäre es sogar noch besser gewesen, so ist es aber Abseits. Die Fahne des Assistenten geht hoch.
26'
21:13
In eine scharfe Flanke aus dem Halbfeld grätscht Soriano mutig rein in der Hoffnung, den Ball so an ter Stegen vorbeispitzeln zu können. Das Timing passt aber nicht ganz und der deutsche Nationaltorwart kann die Kugel aufnehmen.
24'
21:12
Als er ins Dribbling geht, kommen drei Spieler auf Messi zu und wollen ihm den Ball abnehmen. Das klappt auch und die potenzielle Gefahr durch den Argentinier kommt nicht zum Vorschein. Villarreal steht hinten sehr solide.
21'
21:09
Lionel Messi tritt zu einem Freistoss aus 25 Metern an und zielt auf die linke Seite. Asenjo hat den Braten aber gerochen und kann durch gutes Stellungsspiel parieren.
19'
21:07
Ivan Rakitić führt eine Ecke kurz aus zu Denis Suárez. Dieser leitet den Ball weiter in den Rückraum auf Sergi Roberto, der ein Chipball in den Strafraum versucht. Er kommt zu kurz und ein gelber Verteidiger klärt per Kopf.
16'
21:03
Grandiose Parade von ter Stegen! Einen Volley von Soriano, der noch gefährlich aufsetzt, kratzt der Keeper weltklasse aus dem Winkel.
14'
21:02
Jordi Alba ist nicht einverstanden mit der Entscheidung des Schiedsrichters auf Foulspiel. Allgemein ist auffällig, dass die Anfangsphase sehr viele Unterbrechungen bietet. Richtiger Spielfluss kommt noch nicht auf.
12'
20:59
Der berühmte Ballbesitz Barcas kommt noch nicht zu Stande. Die Gastgeber gehen aggressiv drauf und unterbinden den Spielaufbau so gut es geht. Echt Entfaltung ist noch nicht möglich.
9'
20:57
Trigueros foult Busquets im Mittelkreis. Der Freistoss kommt auf die rechts Seite zu Rakitić, der sofort nach innen flankt, aber nur Torwart Asenjo findet.
6'
20:53
Jetzt lässt Villarreal den Ball über mehrere Stationen laufen und arbeitet sich etwas nach vorne. Die Aktion wird beendet mit einem ungenauen Pass von Bakambu, der bei Piqué landet.
3'
20:51
Messi lässt den ersten Torschuss der Partie los. Sein Abschluss wird aber noch abgelenkt und geht zur Ecke. Nach deren Ausführung köpft Piqué gefährlich an die Latte.
1'
20:49
Los geht's! Schiedsrichter Ricardo de Burgos Bengoetxea hat angepfiffen. Villarreal ist wie gewohnt in gelb unterwegs, Barcelona spielt in magentafarbenen Jerseys.
1'
20:47
Spielbeginn
20:41
In wenigen Minuten geht es los in Villarreal! Der Rasen wird noch einmal gewässert und dann werden gleich die Spieler auf den Platz kommen.
20:31
Unter der Woche sorgte der Argentinier Mascherano des FC Barcelona für Gesprächsstoff, als er in der Öffentlichkeit sagte, dass er seinen Wert für die Mannschaft verloren habe und deshalb den Verein gerne verlassen würde. Sein Trainer sagte im Vorfeld der Partie folgendes zum Thema:„Ich habe da meine Meinung und Mascherano hat auch seine eigene. Dies ist aber eine Sache, die ich lieber unter vier Augen diskutieren würde. Gewisse Dinge müssen geklärt werden, aber die Transferfenster ist noch nicht offen. Mascherano zeigt immer noch Einsatz und hat uns bisher gut gedient. Wenn er geht, müssen wir uns nach Alternativen umsehen", so Valverde und fügt hinzu „jeder respektiert ihn. Manche gehen einfach voran und er ist einer von dieser Sorte." Es wird sicherlich interessant sein, wie sich diese Wache weiter entwickelt und wohin Mascherano es ziehen könnte.
20:18
In der jüngsten Bilanz der Blaugrana findet man natürlich keine Niederlage. Allerdings auch nur einen Sieg: Den 3:0-Erfolg in Leganes am 12.Spieltag. Darauf folgten ein 1:1 in Valencia, das durch eine Fehlentscheidung des Schiedsrichters nur ein Unentschieden wurde. In der letzten Runde hatte mab im heimischen Camp Nou den Klub aus Vigo zu Gast, von dem man sich mit 2:2 trennte. Beide Vereine werden also gerne wieder einen Dreier feiern wollen.
20:11
Von den letzten drei Auftritten in der Liga konnte Villarreal keinen gewinnen; nur ein Punkt sprang beim 1:1 in Bilbao am 12.Spieltag heraus. Danach musste man sich zuhause knapp Sevilla mit 2:3 geschlagen geben. In der jüngsten Runde hatte man eine Reise nach Leganes anzutreten, die ebenfalls nicht positiv endete. 3:1 hiess das Ergebnis am Ende gegen Villarreal.
20:04
Die gastgebende Mannschaft aus Villarreal ist ebenfalls oben im Klassement dabei. 21 Punkte bringen das Team von Trainer Calleja auf einen guten sechsten Rang. Genauso oft wie Barca teilte man die Punkte bereits, allerdings stehen mit sechs Siegen ein paar weniger zu Buche. Gefährlich ist die Offensive der "Gelben U-Boote" aber auch, besonders wegen des Kongolesen Bakambu, der neun der bisher 22 Saisontore erzielte.
19:57
Mit dem FC Barcelona reist der ungeschlagene Tabellenführer in die Region um Valencia. Elf Ligaspiele wurden gewonnen, drei Unentschieden kommen dazu und ergeben den aktuellen Punktestand von 36 Zählern. Unglaubliche 36 Treffer erzielte die Offensive um Leo Messi und Luis Suárez bereits. Auch Keeper ter Stegen hat seinen Anteil am Erfolg: Nur sieben Gegentore hat der Deutsche zugelassen. Eine Bilanz, die sich auf jeden Fall sehen lassen kann!
19:45
Herzlich Willkommen zum 15.Spieltag der spanischen La Liga! An diesem Abend treffen Villarreal und Barcelona aufeinander. Anstoss im Estadio de la Ceramica ist um 20:45 Uhr.

Aktuelle Spiele

22.12.2017 19:30
Real Betis
Betis
0
0
Real Betis
Athletic Bilbao
Athletic
2
1
Athletic Bilbao
Beendet
19:30 Uhr
22.12.2017 21:30
Espanyol Barcelona
Espanyol
1
0
Espanyol Barcelona
Atlético Madrid
Atlético
0
0
Atlético Madrid
Beendet
21:30 Uhr
23.12.2017 13:00
Real Madrid
Real Madrid
0
0
Real Madrid
FC Barcelona
Barcelona
3
0
FC Barcelona
Beendet
13:00 Uhr
23.12.2017 16:15
Valencia CF
Valencia
0
0
Valencia CF
Villarreal CF
Villarreal
1
1
Villarreal CF
Beendet
16:15 Uhr
23.12.2017 18:30
Deportivo La Coruña
Deportivo
1
0
Deportivo La Coruña
Celta Vigo
RC Celta
3
2
Celta Vigo
Beendet
18:30 Uhr

Spielplan - 15. Spieltag

18.08.2017
CD Leganés
Leganés
1
1
CD Leganés
CD Alavés
Alavés
0
0
CD Alavés
Beendet
20:15 Uhr
Valencia CF
Valencia
1
1
Valencia CF
UD Las Palmas
UD Las Palmas
0
0
UD Las Palmas
Beendet
22:15 Uhr
19.08.2017
Celta Vigo
RC Celta
2
1
Celta Vigo
Real Sociedad
Real Sociedad
3
1
Real Sociedad
Beendet
18:15 Uhr
Girona FC
Girona
2
2
Girona FC
Atlético Madrid
Atlético
2
0
Atlético Madrid
Beendet
20:15 Uhr
Sevilla FC
Sevilla
1
1
Sevilla FC
Espanyol Barcelona
Espanyol
1
1
Espanyol Barcelona
Beendet
22:15 Uhr
20.08.2017
Athletic Bilbao
Athletic
0
0
Athletic Bilbao
Getafe CF
Getafe
0
0
Getafe CF
Beendet
18:15 Uhr
FC Barcelona
Barcelona
2
2
FC Barcelona
Real Betis
Betis
0
0
Real Betis
Beendet
20:15 Uhr
Deportivo La Coruña
Deportivo
0
0
Deportivo La Coruña
Real Madrid
Real Madrid
3
2
Real Madrid
Beendet
22:15 Uhr
21.08.2017
Levante UD
Levante
1
0
Levante UD
Villarreal CF
Villarreal
0
0
Villarreal CF
Beendet
20:15 Uhr
Málaga CF
Málaga
0
0
Málaga CF
SD Eibar
Eibar
1
0
SD Eibar
Beendet
22:00 Uhr