Primera División

Real Madrid
3
1
Real Madrid
Alavés
0
0
CD Alavés
Beendet
16:15 Uhr
Real Madrid:
31'
Benzema
85'
Isco
88'
Nacho
 / Alavés:
90
18:14
Fazit:
Real Madrid setzt sich mit 3:0 gegen Deportivo Alavés durch, eine so deutliche Niederlage haben die Gäste aber nicht verdient. Das Team von Mauricio Pellegrino zeigte eine kämpferisch starke Leistung, stand hinten lange Zeit sattelfest und hatte einige klare Offensivaktionen zu bieten. Vor allem in der ersten halben Stunde bissen sich die Hauptstädter an den unbequemen Gästen die Zähne aus, Karim Benzema stellte aber in der 31. Minute nach einem schönen Doppelpass mit Carvajal die Weichen auf Heimsieg. In den letzten Minuten vor der Pause drängten die Königlichen auf den zweiten Treffer, doch nach dem Seitenwechsel kam Alavés zurück und zeigte sich über weite Strecken mindestens ebenbürtig. Erst fünf Minuten vor Schluss machte Isco den Deckel drauf, Nacho sorgte sogar noch für den viel zu hoch ausgefallenen Endstand von 3:0.
90
18:05
Spielende
90
18:04
Es gibt drei Minuten Nachspielzeit. Alavés läuft noch einmal an, jetzt geht es aber natürlich nur noch um die Ehre.
88
18:00
Tooor für Real Madrid, 3:0 durch Nacho
Aller guten Dinge sind drei! Einen zentral geschossenen Freistoss von Gareth Bale lenkt Pacheco gerade noch an die Querlatte, von wo die Kugel zum am schnellsten reagierenden Nacho prallt. Der 27-jährige Verteidiger köpft aus kurzer Distanz gegen den bereits geschlagenen Keeper ein.
87
17:59
Gelbe Karte für Manu García (CD Alavés)
Der Mittelfeldmann wird für ein Foul an Daniel Carvajal verwarnt.
85
17:58
Tooor für Real Madrid, 2:0 durch Isco
Die Königlichen machen den Deckel drauf! Cristiano Ronaldo spielt in die Spitze zu Isco, der sich im Strafraum geschickt Laguardia vom Leib hält und aus kurzer Distanz einen nicht gerade platzierten, aber sehr potenten Schuss in den Kasten wuchtet.
84
17:58
Die letzte Option bei den Gästen heisst Christian Santos. Der 29-jährige venezolanische Angreifer spielte früher in Holland, Belgien und Bielefeld.
83
17:56
Einwechslung bei CD Alavés: Christian Santos
83
17:55
Auswechslung bei CD Alavés: Camarasa
81
17:54
Die Hereinnahme von Lucas Vázquez ist ein weiteres Indiz dafür, dass Zidane in der Schlussphase mit schnellen Vorstössen über die Aussenbahnen die Gefahr vom eigenen Kasten weghalten will.
80
17:54
Schnelle Konterangriffe sind in den letzten Minuten das Mittel der Hauptstädter. Gareth Bale hat auf dem rechten Flügel viel Platz, doch er vertändelt das Leder und muss zusehen, wie sich Pacheco zum Abstoss bereit macht.
80
17:53
Einwechslung bei Real Madrid: Lucas Vázquez
80
17:53
Auswechslung bei Real Madrid: Karim Benzema
78
17:52
Eine Hereingabe von der linken Seite landet im Rückraum bei Rodrigo Ely, der jedoch keinen Druck hinter den Ball bekommt und einen Konter der Madrilenen einleitet. Theo Hernández passt aber auf und schirmt gegen Ronaldo ab.
76
17:47
Pellegrino zieht einen weiteren Joker und schickt den 26-jährigen Angreifer Aleksandar Katai auf den Rasen. Der Serbe kam vor der Saison von Roter Stern Belgrad.
75
17:47
Einwechslung bei CD Alavés: Aleksandar Katai
75
17:47
Auswechslung bei CD Alavés: Édgar
74
17:46
Hut ab vor den Gästen! Die Blau-Weissen liessen sich in keinem Moment vom Rückstand aus der Ruhe bringen und ziehen weiterhin ihr Spiel auf. Ein Ausgleichstreffer wäre nicht unverdient.
72
17:44
Und wieder haben die Basken eine klare Kopfballchance! Der eben eingewechselte Romero flankt von der linken Seite auf Manu García, der das Leder mit dem Hinterkopf nur knapp über die Querlatte hebt.
70
17:43
Zinédine Zidane nimmt den Schatten von Luka Modrić runter, Mateo Kovačić soll nun wieder für mehr Entlastung sorgen. Bei Alavés kommt mit Óscar Romero ein kreativer Offensivspieler auf das Feld.
69
17:41
Einwechslung bei CD Alavés: Óscar Romero
69
17:41
Auswechslung bei CD Alavés: Ibai
68
17:40
Einwechslung bei Real Madrid: Mateo Kovačić
68
17:40
Auswechslung bei Real Madrid: Luka Modrić
67
17:39
Auch die Madrider Innenverteidigung lässt heute überraschend viel zu, immer wieder kommen Gästeakteure im Sechszehner zum Kopfball. So wie gerade Deyverson, der Brasilianer verfehlt den Kasten aber deutlich.
65
17:37
Vor allem Luka Modrić verliert ungewohnt viele Bälle. Ob dem Kroaten die Lobeshymnen von Predrag Mijatovic zu Kopf gestiegen sind, der vor kurzem behauptete: "Wenn Modrić aufhört, werden wir alle weinen"?
63
17:34
Die Partie bleibt weiterhin sehr ausgeglichen. Bei den Königlichen schleichen sich gerade viele Fehlpässe ein, so kommen sie kaum noch ins letzte Drittel.
61
17:32
Und da ist die Riesenchance für die Mannschaft von Mauricio Pellegrino! Eine schöner Seitenwechsel landet an der rechten Strafraumgrenze bei Édgar, der halb Schuss, halb Zuspiel am langen Pfosten vorbeisetzt. Zwei Mitspieler halten den Fuss hin, verpassen aber um wenige Zentimeter!
58
17:32
Eine weitere Bude wäre aber enorm wichtig, denn die Partie ist alles andere als entschieden. Alavés kämpft weiterhin mit grosser Leidenschaft und hat auch spielerisch einiges auf dem Kasten.
56
17:28
Es ist bereits das 50. Spiel in Folge, in dem die Königlichen mindestens ein Tor erzielen. Für Benzema ist es der 17. Treffer in dieser Spielzeit, wenn man auch die internationalen Wettbewerbe berücksichtigt.
53
17:28
Nach einem Zuckerpass von Benzema durch die Schnittstelle läuft Ronaldo frei auf den Kasten zu, lässt einen Gegenspieler aussteigen und drischt das Leder in den Kasten! Der Assistent entscheidet aber spät auf Abseits.
51
17:26
In der Nähe der Seitenlinie steigt Danilo zu einem Luftduell mit Toquero hoch, der 32-jährige Glatzkopf rauscht aber mit grossen Anlauf an und rammt den Brasilianer zu Boden. Danilo muss behandelt werden.
49
17:23
Die Basken bleiben im Angriff Édgar holt auf der rechten Seite gegen Pepe einen Eckball heraus, die Hereingabe von Ibai wird aber von Danilo aus der Gefahrenzone geköpft.
47
17:21
Alavés hat die erste Chance im zweiten Durchgang! Toquero flankt von der rechten Aussenbahn auf den langen Pfosten, wo Casilla die Kugel nicht festhalten kann und ein Stürmerfoul reklamiert. Es geht aber weiter und Theo kommt im Rückraum zum Schuss, die Kugel prallt aber von Deyverson ins Toraus.
46
17:19
Die zweite Hälfte läuft! Beide Übungsleiter verzichten auf Wechsel, allerdings musste Varane in der ersten Hälfte schon verletzt raus.
46
17:17
Anpfiff 2. Halbzeit
45
17:09
Halbzeitfazit:
Real Madrid führt zur Pause verdient mit 1:0 gegen Deportivo Alavés. Es ist das erwartet schwere Spiel, die Basken bieten hinten kaum Räume und haben ihre Gefährlichkeit vor dem Kasten von Kiko Casilla schon angedeutet. Die Königlichen taten sich in der Anfangsphase schwer, fanden aber nach einer halben Stunde den Schlüssel zum Tor und hätten die Führung in den letzten Minuten sogar noch erhöhen können. Bislang traf jedoch nur Karim Benzema nach einem Doppelpass mit Daniel Carvajal (31.), für den zweiten Durchgang ist daher noch alles drin!
45
17:02
Ende 1. Halbzeit
45
17:02
Um ein Haar sorgen die Königlichen noch vor dem Pausentee für die Vorentscheidung! Zum ersten Mal dringt Danilo über den linken Flügel vor. Der Brasilianer legt auf Gareth Bale ab, dessen Schuss aus knapp 15 Metern den langen Pfosten noch streift.
45
17:01
Kurz vor der Pause sind die Gäste nur noch mit Abwehrarbeit beschäftigt. Einziges Ziel der Pellegrino-Elf ist es, vor dem Halbzeitpfiff nicht noch ein zweites Tor zu kasssieren.
43
17:00
Luka Modrić setzt sich im Strafraum stark gegen mehrere Gegenspieler durch und bringt einen scharfen Pass ins Zentrum, der Kroate hat bei seinem Dribbling aber die Hand zu Hilfe genommen.
41
16:58
Die Angriffsbemühungen der Königlichen wirken nun unbeschwerter. Benzema spielt einen präzisen Pass in den Lauf des auf rechts mitlaufenden Ronaldo, der gerade noch von Theo Hernández gestoppt wird.
39
16:57
Aus der eigenen Hälfte versucht es Rodrigo Ely mit einem weiten Diagonalpass auf den startenden Deyverson, der Brasilianer hat aber im Laufduell mit dem aufmerksamen Kiko Casilla das Nachsehen.
37
16:54
Der anschliessende Eckball landet im Rückraum bei Isco, der gegen die weiterhin dicht gestaffelte Abwehrkette der Basken keine Lücke findet.
36
16:53
Ein Handspiel von Édgar zaubert bei Ronaldo ein Lächeln auf die Lippen, denn er darf sich die Kugel in aussichtsreicher Position zum Freistoss zurechtlegen. Der Schuss des Portugiesen bleibt jedoch in der Mauer hängen.
34
16:52
Der Treffer hatte sich angedeutet, da die Königlichen in den letzten Minuten das Zepter in die Hand genommen haben. Anscheinend wollen sie es auch nicht mehr abgeben, denn sie bleiben im Vorwärtsgang und drängen auf die Vorentscheidung.
31
16:47
Tooor für Real Madrid, 1:0 durch Karim Benzema
Nach einer halben Stunde geht die Zidane-Elf in Führung! Benzema spielt an der rechten Strafraumkante zum mitgelaufenen Daniel Carvajal, der von der Torauslinie zum Franzosen zurückpasst. Benzema steht wenige Meter vor dem Kasten viel zu frei und bringt einen unhaltbaren Linksschuss im Netz unter!
29
16:46
Der Rekordmeister verlagert das Geschehen nun weiter in die Hälfte des Gegners. Es fehlt jedoch weiterhin der entscheidende Pass in die Spitze.
27
16:44
Cristiano Ronaldo dringt über die linke Seite in den Sechszehner ein, lässt Toquero ins Leere laufen und zieht ab, der stramme Schuss auf den kurzen Pfosten landet aber in den Armen von Fernando Pacheco.
25
16:41
Es ist das erwartet schwere Spiel für den Rekordmeister. Real kommt im letzten Drittel kaum zu gelungenen Kombinationen, die Abwehr der Basken steht sattelfest.
23
16:40
Eine Hereingabe von der rechten Aussenbahn klärt Kiko Casilla mit den Fäusten. Der Navas-Ersatz hinterlässt bislang einen sicheren Eindruck.
21
16:39
Isco spielt einen schönen Pass in den Lauf von Gareth Bale, der auf der rechten Aussenbahn gegen Theo Hernández einen Eckstoss herausholt. Der Standard bleibt aber folgenlos.
20
16:35
Zwanzig Minuten sind rum. Die Partie gestaltet sich weiterhin recht ausgeglichen mit leichten Vorteilen für die Madrilenen. Doch auch die Gäste wirken bei ihren Vorstössen nicht ungefährlich.
18
16:35
Gareth Bale versucht es von der rechten Strafraumkante, sein angeschnittener Schuss aus rund 20 Metern rauscht aber am langen Pfosten vorbei.
17
16:32
Gelbe Karte für Rodrigo Ely (CD Alavés)
Der Italiener bringt Ronaldo zu Fall und beschert den Königlichen eine ausgezeichnete Freistossposition.
15
16:30
Nun zieht auch Camarasa einfach mal ab, Nacho kann nur zum ersten Eckball für die Basken klären! Bei der Hereingabe fordert Édgar einen Strafstoss, der Unparteiische lässt sich vom Gewusel im Sechszehner aber nicht beeindrucken.
13
16:29
Was für ein Pech für den Franzosen, der sich gerade erst von einer Verwechslung erholt hatte! Der 23-Jährige hatte seit Mitte Februar kein Pflichtspiel absolviert und feierte heute sein Comeback, es währte allerdings nur kurz.
12
16:26
Noch in der ersten Viertelstunde muss Zinédine Zidane seinen ersten Wechsel vornehmen: Raphaël Varane geht angeschlagen raus, Nacho rückt in die Innenverteidigung und der eingewechselte Danilo auf die linke Seite.
11
16:26
Einwechslung bei Real Madrid: Dani Carvajal
11
16:26
Auswechslung bei Real Madrid: Raphaël Varane
10
16:25
Deyverson versucht es mal aus mittlerer Distanz, der harmlose Flachschuss des Brasilianers landet aber in den Armen von Kiko Casilla.
8
16:24
Mittlerweile scheinen die Gäste ins Spiel gefunden zu haben. Das Team von Pellegrino stört früh und verlagert das Geschehen weiter ins Mittelfeld, sodass es gerade vor keinem der beiden Kästen zu aufregenden Szenen kommt.
5
16:22
Alavés kontert mit einem weiten Ball in die Spitze, Kiko Casilla hat jedoch aufgepasst und klärt rund 25 Meter vor dem eigenen Kasten.
4
16:20
Das Heimteam bleibt im Vorwärtsgang. Karim Benzema lässt an der Strafraumkante mehrere Gegenspieler stehen und versucht den Doppelpass mit Ronaldo, doch das Bein von Toquero verhindert das Zuspiel.
2
16:18
...und haben gleich die erste Chance! Manu García verliert das Leder leichtfertig im Mittelfeld an Luka Modrić, der sofort zu Cristiano Ronaldo weiterleitet. Der Portugiese zieht aus rund 25 Metern ab, die Kugel segelt aber über die Querlatte.
1
16:16
Schiedsrichter Sánchez Martínez pfeift die Begegnung an! Die Hausherren befinden sich zuerst in Ballbesitz.
1
16:16
Spielbeginn
16:14
Es wird noch eine Schweigeminute zu Ehren des 1992 an einem 02. April verunglückten Aussenstürmers Juanito gehalten, auch an die Opfer der Überschwemmungen in Kolumbien wird gedacht.
16:12
In wenigen Momenten geht es los! Der Rasen im Santiago Bernabéu befindet sich wie gewohnt in ausgezeichnetem Zustand, auch das Wetter spielt mit.
16:02
Dafür steht wie gewohnt Fernando Pacheco im Kasten: Der 24-Jährige wurde bei Real Madrid ausgebildet und wechselte vor zwei Jahren in den Norden des Landes. In dieser Saison blieb der Schlussmann bereits neun Mal ohne Gegentreffer.
16:00
Im Vergleich zu den vergangenen Begegnungen kann Pellegrino aber nicht auf seinen Mittelfeldmotor Marcos Llorente setzen. Der 22-Jährige ist von Real Madrid nur ausgeliehen und gegen seinen Stammklub aufgrund einer Klausel im Vertrag nicht spielberechtigt.
16:00
Die "Babazorros" holten in den letzten drei Partien sieben Zähler: Einem 1:1 gegen Sevilla folgten ein 2:1 in Málaga und ein 1:0 im kleinen Derby gegen die Real Sociedad.
15:54
Doch der 45-Jährige leistet bei Deportivo Alavés klasse Arbeit, steht mit dem Aufsteiger trotz eines Mini-Etats in der oberen Tabellenhälfte und im Pokalfinale. Heute können die Basken also befreit aufspielen und nach Barcelona (2:1-Auswärtssieg) und Atlético (1:1 im Calderón) vielleicht sogar den dritten Grossen ärgern.
15:47
Auch den heutigen Gegner sollten die Königlichen nicht unterschätzen: In der Riege der argentinischen Trainer, die den spanischen Fussball aufmischen, geht der Name von Mauricio Pellegrino an der Seite von Diego Simeone (Atlético), Jorge Sampaoli (Sevilla) und auch "Toto" Berizzo (Celta Vigo) ein wenig unter.
15:40
Die Rotation macht auch in Hinblick auf die kommenden Wochen Sinn: Im April stehen für den Rekordmeister die Derbys gegen Atlético und Barcelona an, ausserdem trifft Real in der Champions League auf die Bayern.
15:37
Für Navas rückt Kiko Casilla in den Kasten, Danilo und Varane bilden zusammen mit Pepe und Nacho die Viererkette. Den Platz von Casemiro nimmt Isco ein, vor Kroos und Modrić agiert der berühmt-berüchtigte BBC-Sturm mit Ronaldo, Benzema und Bale.
15:33
So ist es dem französischen Übungsleiter nicht möglich, auf die gleiche Elf zu setzen, die sich vor zwei Wochen mit 2:1 in Bilbao durchsetzte. Keylor Navas, Marcelo und James Rodríguez dürfen sich nach ihren Reisestrapazen ausruhen, Kapitän Sergio Ramos bekam gar ein freies Wochenende verordnet. Casemiro fehlt für das heutige Spiel rotgesperrt.
15:30
Das Team von Zinédine Zidane hat nach den schwachen Spielen in Valencia (1:2) und gegen Las Palmas (3:3) wieder in die Spur gefunden, konnte die letzten vier Pflichtspiele für sich entscheiden. Allerdings waren zuletzt viele Akteure mit einen Nationalmannschaften unterwegs - die Länderspielpause bietet für Real Madrid kein wirkliches Durchschnaufen.
15:24
Schönen Sonntagnachmittag und herzlich willkommen zur Partie Real Madrid vs. Deportivo Alavés! Die Königlichen wollen ihren Vorsprung auf die Konkurrenz vergrössern, treffen heute aber auf einen echten Favoritenschreck. Anstoss ist um 16:15 Uhr, wir freuen uns auf eine interessante Begegnung!

Aktuelle Spiele

14.04.2017 20:45
Athletic Bilbao
Athletic
5
3
Athletic Bilbao
UD Las Palmas
UD Las Palmas
1
1
UD Las Palmas
Beendet
20:45 Uhr
15.04.2017 13:00
Deportivo La Coruña
Deportivo
2
0
Deportivo La Coruña
Málaga CF
Málaga
0
0
Málaga CF
Beendet
13:00 Uhr
15.04.2017 16:15
Sporting Gijón
Sporting Gijón
2
1
Sporting Gijón
Real Madrid
Real Madrid
3
1
Real Madrid
Beendet
16:15 Uhr
15.04.2017 18:30
Atlético Madrid
Atlético
3
1
Atlético Madrid
CA Osasuna
Osasuna
0
0
CA Osasuna
Beendet
18:30 Uhr
15.04.2017 20:45
FC Barcelona
Barcelona
3
3
FC Barcelona
Real Sociedad
Real Sociedad
2
2
Real Sociedad
Beendet
20:45 Uhr

Spielplan - 29. Spieltag

19.08.2016
Málaga CF
Málaga
1
0
Málaga CF
CA Osasuna
Osasuna
1
0
CA Osasuna
Beendet
20:45 Uhr
Deportivo La Coruña
Deportivo
2
0
Deportivo La Coruña
SD Eibar
Eibar
1
0
SD Eibar
Beendet
22:00 Uhr
20.08.2016
FC Barcelona
Barcelona
6
3
FC Barcelona
Real Betis
Betis
2
1
Real Betis
Beendet
18:15 Uhr
Granada CF
Granada CF
1
0
Granada CF
Villarreal CF
Villarreal
1
0
Villarreal CF
Beendet
20:15 Uhr
Sevilla FC
Sevilla
6
3
Sevilla FC
Espanyol Barcelona
Espanyol
4
3
Espanyol Barcelona
Beendet
22:15 Uhr
21.08.2016
Sporting Gijón
Sporting Gijón
2
0
Sporting Gijón
Athletic Bilbao
Athletic
1
0
Athletic Bilbao
Beendet
18:15 Uhr
Real Sociedad
Real Sociedad
0
0
Real Sociedad
Real Madrid
Real Madrid
3
2
Real Madrid
Beendet
20:15 Uhr
Atlético Madrid
Atlético
1
0
Atlético Madrid
CD Alavés
Alavés
1
0
CD Alavés
Beendet
22:15 Uhr
22.08.2016
Celta Vigo
RC Celta
0
0
Celta Vigo
CD Leganés
Leganés
1
0
CD Leganés
Beendet
20:00 Uhr
Valencia CF
Valencia
2
2
Valencia CF
UD Las Palmas
UD Las Palmas
4
3
UD Las Palmas
Beendet
22:00 Uhr