Europa Conference League

FC Basel
0
0
FC Basel
Sl. Bratislava
2
2
ŠK Slovan Bratislava
FC Basel:
 / Sl. Bratislava:
35'
Pauschek
45'
Čavrić
90'
22:57
Fazit:
Es bleibt beim 0:2! Der FC Basel verliert zum ersten Mal in dieser Europa Conference League gegen Slovan Bratislava. Dabei zeigten die Gäste eine engagierte und disziplinierte Leistung, mit der sie den Bebbi über 90 Minuten den Zahn zogen. Praktisch keine klaren Chancen konnte Rot-Blau herausspielen. Stattdessen liefen sie immer wieder in vereinzelte Konter des Gegners. Trotz optischen Übergewichts war Bratislava dem 0:3 teilweise näher als einem Anschluss. Entsprechend gilt es dem Gegner Respekt zu zollen, der nun nur noch zwei Punkte hinter Basel steht. Die Bebbi stehen dennoch punktgleich mit Pyunik an der Spitze. In einer Woche gibt es die Chance zur Revanche. Einen schönen Donnerstag noch!
90'
22:53
Spielende
90'
22:53
Das Tor scheint letztlich doch vernagelt. Diesmal wird Ndoye abgefälscht und holt einen Corner heraus. Dieser fliegt auf den Kopf vom aufgerückten Nuhu, doch Adrián Chovan taucht blitzschnell ab und verhindert den Einschlag!
90'
22:51
Nach einem gefährlichen Konter der Gäste geht doch noch die Fahne hoch. Ohnehin wäre Comas zur Stelle gewesen, um die Situation zu bereinigen.
90'
22:49
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
88'
22:48
Kasim Adams spielt mit dem Feuer, als er seinen Gegenspieler foult. Das geht schon in die unsportliche Richtung und hätte durchaus mit der Ampelkarte bestraft werden können.
85'
22:45
Mit einem kurzen Steckpass wird Ndoye an den Fünfer geschickt, nur um erneut im letzten Moment abgegrätscht zu werden. Immer wieder sind die Gäste zur Stelle!
83'
22:42
An der Aussenlinie feuert Alexander Frei die Seinen unermüdlich an. Es will sich aber nicht recht auf den Platz übertragen.
81'
22:41
Adrián Chovan kann ganz sicher zupacken, als Fink direkt auf den Mann schiesst.
80'
22:39
Auf einmal wieder die gute Chance für Mustafić. Trotz des vielen Platzes bei dieser Umschaltsituation schiesst er vom Strafraumrand am Tor vorbei. So bleibt der FCB im Spiel.
79'
22:38
Auch Pelmard versucht sich. Aus grosser Distanz jagt er das Spielgerät auf die Tribüne.
77'
22:36
Frei bringt eine kurz ausgeführte Ecke in die Mitte. Am Fünfer steigt Amdoumi hoch, köpft unter starker Bedrängnis aber weit drüber.
75'
22:35
Die beiden Torschützen der Slowaken gehen vom Feld. Dafür kommen zwei Defensivspieler in die Partie.
75'
22:34
Einwechslung bei Slovan Bratislava: Jurij Medveděv
75'
22:34
Auswechslung bei Slovan Bratislava: Lukáš Pauschek
75'
22:34
Einwechslung bei Slovan Bratislava: Uche Agbo
75'
22:33
Auswechslung bei Slovan Bratislava: Aleksandar Čavrić
74'
22:33
In einem der seltenen Momente bekommt Basel das nötige Tempo ins Spiel. So kommt Millar links vor dem Strafraum zum Abschluss und schlenzt die Kugel einen Meter übers Tor hinweg.
72'
22:31
Gelbe Karte für Kasim Adams (FC Basel)
Adams beschwert sich nach eigenem Foul lautstark beim Schiedsrichter. Schwer zu sagen, ob er wegen der Proteste oder wegen des Foulspiels verwarnt wurde.
70'
22:29
Der Joker und Siegtorschütze vom jüngsten Spiel gegen St. Gallen betritt das Feld. Bradley Fink soll die Wende bringen.
70'
22:29
Einwechslung bei FC Basel: Bradley Fink
70'
22:29
Auswechslung bei FC Basel: Jean-Kévin Augustin
68'
22:27
Beim folgenden Corner kommt Vernon De Marco freistehend zum Kopfball und nickt das Leder nur um Zentimeter links vorbei! Hitz kann kaum reagieren!
67'
22:26
Die Hausherren lassen sich das Spiel immer weiter wegnehmen. Diesmal schickt Tigran Barseghyan einen Aufsetzer aufs linke Eck, den Hitz zur Seite wegblockt!
65'
22:24
Gelbe Karte für Iván Šaponjić (Slovan Bratislava)
Nur wenige Minuten auf dem Feld sieht Šaponjić bereits eine Verwarnung, weil er nach dem Pfiff des Schiedsrichters den Ball weiterspielt.
64'
22:24
Bratislava kann den Ball immer wieder in die gegnerische Hälfte bringen. Diesmal gelangt Čavrić sogar links im Strafraum an die Kugel und kann frei schiessen. Beim Versuch, den Ball rechts in den Winkel zu schlenzen, gerät er allerdings in Rücklage und hebt die Kugel über den Querbalken!
62'
22:22
Einwechslung bei Slovan Bratislava: Iván Šaponjić
62'
22:22
Auswechslung bei Slovan Bratislava: Vladimír Weiss
62'
22:22
Einwechslung bei Slovan Bratislava: Tigran Barseghyan
62'
22:22
Auswechslung bei Slovan Bratislava: Jaromír Zmrhal
62'
22:21
Gelbe Karte für Arnau Comas (FC Basel)
Der Spanier kommt deutlich zu spät in den Zweikamüf und grätscht seinen Gegenspieler einfach von hinten um. Klare Sache.
60'
22:21
Einwechslung bei Slovan Bratislava: Alen Mustafić
60'
22:20
Auswechslung bei Slovan Bratislava: Giorgi Chakvetadze
57'
22:17
Wenig später holen die Bebbi wieder einen Eckstoss heraus, der am ersten Pfosten verlängert wird. So steht hinten Comas für einen Moment frei, muss den halbhohen Ball allerdings erstmal unter Kontrolle bringen. Erneut reicht die Zeit für den Gegner, um den folgenden Schuss zu blocken!
56'
22:16
Auf der einen Seite kommt Ndoye nicht zum Abschluss und so kann Bratislava direkt umschalten. Weiss treibt den Ball in den Strafraum, ehe er beim Schuss geblockt wird. Dadurch kann Kucka aus dem Rückraum abschliessen, aber er setzt den Ball deutlich rechts neben das Tor.
53'
22:12
Der nächste Abschluss geht an Millar. Der Angreifer setzt zum Kopfball an und verlängert das Leder rechts am Tor vorbei!
52'
22:12
Frei hat etwas Platz im Strafraum, doch braucht zu viel Zeit für den Abschluss. Elf Meter vor dem Tor wird er noch geblockt!
49'
22:09
Die Gäste spielen munter weiter mit und halten dem ersten kurzen Sturm stand.
46'
22:08
Mit vier Wechseln und viel Wucht startet Basel in den zweiten Durchgang. Die ersten Flanken finden noch nicht ihr Ziel.
46'
22:08
Einwechslung bei FC Basel: Zeki Amdouni
46'
22:08
Auswechslung bei FC Basel: Wouter Burger
46'
22:06
Einwechslung bei FC Basel: Kasim Adams
46'
22:05
Auswechslung bei FC Basel: Darian Males
46'
22:05
Einwechslung bei FC Basel: Fabian Frei
46'
22:05
Auswechslung bei FC Basel: Andi Zeqiri
46'
22:05
Einwechslung bei FC Basel: Dan Ndoye
46'
22:05
Auswechslung bei FC Basel: Michael Lang
46'
22:04
Anpfiff 2. Halbzeit
45'
21:51
Halbzeitfazit:
Es ist nicht alles schlecht beim FC Basel, aber sie liegen im Joggeli mit 0:2 gegen Slovan Bratislava zurück. Durchaus druckvoll begann die Partie für Rot-Blau mit viel Ballbesitz in des Gegners Hälfte. Allerdings gelang es den Gästen aus der Slowakei, den eigenen Strafraum gewissermassen abzusperren. Im Laufe der Partie wurde Slovan dann selbstbewusster und fand öfters den Weg vors Tor. Letztlich war es ein Freistoss, der die Führung brachte, als Pauschek am zweiten Pfosten vergessen wurde. Kurz vor der Pause liessen sich die Bebbi dann auch noch zum 0:2 druch Aleksandar Čavrić auskontern. So wird es schwierig für den FCB!
45'
21:49
Ende 1. Halbzeit
45'
21:48
Gelbe Karte für Jaba Kankava (Slovan Bratislava)
Kankava würde wohl Lang gerne wieder den Ball abluchsen, um schnell umzuschalten, doch foult dabei seinen Gegenspieler. Anschliessend verhindert er eine schnelle Ausführung des Freistosses und sieht dafür Gelb.
45'
21:46
Tooor für Slovan Bratislava, 0:2 durch Aleksandar Čavrić
Das ist viel zu einfach aus Sicht der Basler! Vorne verliert Lang die Kugel und dann ist hinten massig Platz zum Umschalten. Die Bebbi haben halblinks Überzahl, doch Chakvetadze lässt gleich zwei Verteidiger stehen und kann dann rechts auf Čavrić querlegen. Der Stürmer legt sich den Ball kurz auf den Linken, um dann aus neun Metern links oben zu treffen!
45'
21:45
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
43'
21:44
Jetzt bekommt Basel mal etwas Raum. Augustin verliert zwar den Ball, aber Diouf setzt nach, dribbelt von links an zwei Verteidigern vorbei und legt dann kurz ab für Augustin. Der Franzose schiesst sofort, scheitert jedoch flach an Chovan!
40'
21:41
Links setzt sich Millar durch, doch seine Flanke rollt geradewegs die Grundlinie entlang in die Hände von Chovan.
38'
21:38
Andi Zeqiri kommt aus zweiter Reihe zum Abschluss, hebt die Kugel allerdings recht deutlich übers Tor. Da war mehr drin!
35'
21:35
Tooor für Slovan Bratislava, 0:1 durch Lukáš Pauschek
Durchaus verdient gehen die Gäste in Führung! Nach einem Freistoss sammeln sich viele Slowaken im Strafraum der Bebbi. Chakvetadze schlägt den Ball auf den rechten zweiten Pfosten, wo sich Pauschek davonstiehlt und aus kurzer Distanz einfach einnickt!
33'
21:34
Von rechten Sechzehnereck schlenzt Males den Ball etwas zu Mittig in Richtung linken Winkel. Adrián Chovan steht gut, springt kurz ab und hält den Ball sicher fest.
30'
21:30
Gelbe Karte für Andy Diouf (FC Basel)
Erneut verlieren die Bebbi den Ball. Diesmal bügelt Diouf den Fehler von Pelmard auf Kosten einer Verwarnung aus.
27'
21:27
Den fälligen Freistoss schiebt Weiss diagonal einige Meter nach vorne, sodass Jaba Kankava aus 20 Metern schiessen kann. Der Ball springt einmal auf und damit recht deutlich rechts vorbei.
26'
21:26
Gelbe Karte für Darian Males (FC Basel)
Males kommt einen guten Schritt zu spät in den Zweikampf und tritt Lovat einmal kräftig auf den Fuss. Das gibt Gelb.
23'
21:23
Nach einem Eckball von der linken Seite kommt Lovat zum Abschluss, setzt das Leder aber neben das Tor.
20'
21:20
Gelbe Karte für Aleksandar Čavrić (Slovan Bratislava)
Nach der Behandlung sieht der Stürmer sogar die Gelbe Karte.
20'
21:20
Čavrić springt in Pelmard hinein und muss sich danach selbst am Kopf behandeln lassen. Dennoch gibt es im Mittelfeld den Freistoss für Rot-Blau.
16'
21:17
Wieder schalten die Gäste um und diesmal muss Hitz eingreifen! Zmrhal wird am Strafraumrand angespielt, geht von rechts zwei Schritte Richtung Zentrum und schiesst dann flach aufs rechte Eck. Sofort taucht Hitz ab und sichert den Ball!
13'
21:15
Slovan möchte mal umschalten, schickt Aleksandar Čavrić steil in die Spitze. Vor den Angreifer schiebt sich aber Comas und klärt für den FCB.
12'
21:13
Immer wieder versuchen sich die Basler den Gegner zurecht zu legen. Spätestens am Strafraum der Slowaken ist jedoch Schluss.
9'
21:09
Ein Pass von der rechten Grundlinie findet Augustin etwa 16 Meter vor dem Tor. Der Franzose legt sich den Ball auf den rechten Fuss, nur um dann flach am grätschenden Jaba Kankava zu scheitern!
6'
21:07
Die Kugel fliegt im hohen Bogen auf den zweiten Pfosten, wo einer der hellblauen Gäste per Kopf an den Ball kommt und per Kopf querlegen möchte. Das ist aber eine leichte Beute für Hitz.
5'
21:06
Es ist ein ruhiger Start in die Partie. Nach einem hohen Armeinsatz von Burger geht Weiss zu Boden und holt zumindest einen Freistoss etwa 35 Meter vom Tor entfernt heraus.
2'
21:03
Die Hausherren führen den Standard kurz aus, ehe doch eine kurze Flanke vom linken Strafraum vors Tor geschlagen wird. Diese klären die Slowaken allerdings.
2'
21:02
Früh im Spiel bekommen die Bebbi einen Corner zugesprochen, nachdem ein Steilpass kurz vor dem einlaufenden Millar geklärt wird.
1'
21:00
Die Kugel rollt im Joggeli. Los geht die wilde Fahrt!
1'
21:00
Spielbeginn
20:57
Die Mannschaften betreten den Rasen des traditionsreichen St. Jakob-Parks in Basel. Es dauert nicht mehr lange!
20:53
Als Schiedsrichter steht heute Kevin John Clancy auf dem Platz. Dem 38-jährigen Schotten assistieren die Linienrichter Graeme Stewart und Alan Mulvanny an den Seitenlinien.
20:35
Slovan Bratislava hat am Sonntag kurz vor Schluss ein 3:1 über den drittplatzierten Železiarne Podbrezová herausgeschossen. Im Vergleich dazu wechselt Trainer Vladimir Weiss auf drei Positionen. Lukáš Pauschek, Lucas Lovat und Torschütze Vernon De Marco dürfen von Beginn an spielen, weil Myenty Abena und Eric Ramírez verletzt fehlen oder erkrankt sind, während Jurij Medveděv auf der Bank sitzt.
20:28
Im Vergleich zum 3:3-Erfolg gegen St. Gallen wechselt Alexander Frei auf vier Positionen. Kasim Adams, Taulant Xhaka, Zeki Amdouni und Dan Ndoye nehmen allesamt auf der Bank platz. Von selbiger rotieren Noah Katterbach, Andy Diouf, Liam Millar und Jean-Kévin Augustin in die Startelf von Rot-Blau.
20:18
Ein gegensätzliches Bild zeichnet sich bei Slovan Bratislava zwischen nationalen und internationalen Auftritten ab. Die Slowaken dominieren die heimische Liga, kassierten seit dem Saisonauftakt Mitte Juni keine Niederlage mehr und stehen entsprechend an der Tabellenspitze. Allerdings konnte Bratislava weder gegen Žalgiris noch gegen Pyunik gewinnen, wodurch sie mit 0:2 Toren am Gruppenende stehen. Gegen Basel könnte dieser Bock umgestossen werden, um endlich auch auf europäischer Ebene anzukommen.
20:09
Mit einem Sieg meldete sich der FC Basel am Wochenende zurück aus der Länderspielpause, bekam dabei aber mächtig Hilfe vom Gegner aus St. Gallen. Die Espen erzielten ein Eigentor und kassierten bereits in der 35. Minute eine Rote Karte. Dennoch erzielte Basel erst sieben Minuten vor Schluss den Siegtreffer, um auf Platz Sechs in der Super League vorzurücken. Europäisch lief es bis dato deutlich besser. Zwei Siege gegen den Pyunik FC und FK Žalgiris sind gleichbedeutend mit der Gruppenführung. Diese soll heute ausgebaut werden.
19:40
In der heimischen Liga hinter den eigenen Erwartungen, europäisch voll auf Kurs. Der FC Basel will gegen Slovan Bratislava den dritten Sieg im dritten Spiel. Herzlich willkommen!

Aktuelle Spiele

13.10.2022 21:00
West Ham United
West Ham
2
2
West Ham United
RSC Anderlecht
Anderlecht
1
0
RSC Anderlecht
Beendet
21:00 Uhr
FCSB
FCSB
0
0
FCSB
Silkeborg IF
Silkeborg IF
5
2
Silkeborg IF
Beendet
21:00 Uhr
Hapoel Be'er Sheva
H. Be'er Sheva
1
1
Hapoel Be'er Sheva
Lech Poznań
Poznań
1
1
Lech Poznań
Beendet
21:00 Uhr
FC Vaduz
FC Vaduz
1
1
FC Vaduz
SK Dnipro-1
Dnipro-1
2
1
SK Dnipro-1
Beendet
21:00 Uhr
Shamrock Rovers
Shamrock
0
0
Shamrock Rovers
Molde FK
Molde FK
2
1
Molde FK
Beendet
21:00 Uhr

Spielplan - Gruppe H

08.09.2022
Heart of Midlothian
Hearts FC
0
0
Heart of Midlothian
İstanbul Başakşehir
Başakşehir
4
1
İstanbul Başakşehir
Beendet
18:45 Uhr
ACF Fiorentina
Fiorentina
1
0
ACF Fiorentina
Rīgas Futbola skola
Rīgas FS
1
0
Rīgas Futbola skola
Beendet
18:45 Uhr
RSC Anderlecht
Anderlecht
1
0
RSC Anderlecht
Silkeborg IF
Silkeborg IF
0
0
Silkeborg IF
Beendet
18:45 Uhr
West Ham United
West Ham
3
0
West Ham United
FCSB
FCSB
1
1
FCSB
Beendet
21:00 Uhr
Austria Wien
Austria Wien
0
0
Austria Wien
Hapoel Be'er Sheva
H. Be'er Sheva
0
0
Hapoel Be'er Sheva
Beendet
18:45 Uhr
Villarreal CF
Villarreal
4
3
Villarreal CF
Lech Poznań
Poznań
3
1
Lech Poznań
Beendet
18:45 Uhr
1. FC Slovácko
1. FC Slovácko
3
2
1. FC Slovácko
Partizan
Partizan
3
0
Partizan
Beendet
18:45 Uhr
OGC Nice
Nice
1
0
OGC Nice
1. FC Köln
Köln
1
1
1. FC Köln
Beendet
19:40 Uhr
Molde FK
Molde FK
0
0
Molde FK
KAA Gent
Gent
0
0
KAA Gent
Beendet
21:00 Uhr
KF Ballkani
KF Ballkani
1
0
KF Ballkani
CFR Cluj
CFR Cluj
1
0
CFR Cluj
Beendet
18:45 Uhr