EM

Deutschland
6
0
1
1
Deutschland
Italien
5
0
1
1
Italien
https://embed-zattoo.com/sf-2/?live_preview=30&target_url=https://www.nzz.ch/sport/live-tv/euro-2016-live-tv-ld.87506
https://embed-zattoo.com/sf-2/?live_preview=30
https://embed-zattoo.com/sf-2/?live_preview=30
https://embed-zattoo.com/sf-2/?live_preview=30&partner=fm1
Beendet
21:00 Uhr
Deutschland:
65'
Özil
 / Italien:
78'
Bonucci
Mehr
    120
    23:49
    Spielende
    120
    23:49
    Elfmeter verwandelt Deutschland: Jonas Hector
    120
    23:48
    Elfmeter verschossen Italien: Matteo Darmian
    120
    23:48
    Elfmeter verwandelt Deutschland: Jérôme Boateng
    120
    23:47
    Elfmeter verwandelt Italien: Mattia De Sciglio
    120
    23:46
    Elfmeter verschossen Deutschland: Joshua Kimmich
    120
    23:46
    Elfmeter verwandelt Italien: Marco Parolo
    120
    23:45
    Elfmeter verwandelt Deutschland: Mats Hummels
    120
    23:45
    Elfmeter verwandelt Italien: Emanuele Giaccherini
    120
    23:44
    Elfmeter verschossen Deutschland: Bastian Schweinsteiger
    120
    23:43
    Elfmeter verschossen Italien: Leonardo Bonucci
    120
    23:42
    Elfmeter verwandelt Deutschland: Julian Draxler
    120
    23:42
    Elfmeter verschossen Italien: Graziano Pellè
    120
    23:41
    Elfmeter verschossen Deutschland: Mesut Özil
    120
    23:40
    Elfmeter verwandelt Italien: Andrea Barzagli
    Barzagli bringt Italien wieder in Führung.
    120
    23:40
    Elfmeter verschossen Deutschland: Thomas Müller
    Müller scheitert mit einem schlecht geschossenen Elfmeter an Buffon!
    120
    23:39
    Elfmeter verschossen Italien: Simone Zaza
    Der eingewechselte Zaza mit einem merkwürdigen Anlauf. Das Resultat ist ebenso schlecht. Der Ball fliegt weit über den Kasten.
    120
    23:38
    Elfmeter verwandelt Deutschland: Toni Kroos
    Kroos gleicht aus. Buffon hatte die richtige Ecke, doch der Elfmeter war zu präzise.
    120
    23:38
    Elfmeter verwandelt Italien: Lorenzo Insigne
    Insigne verwandelt und bringt Italien vor den eigenen Fans in Führung.
    120
    23:37
    Elfmeterschiessen
    120
    23:34
    Fazit
    Deutschland war in dieser Verlängerung zielstrebiger und wollte die Partie noch vor dem Elfmeterschiessen entscheiden. Italien hingegen schien genau das Gegenteil zu wollen. Bereits vor 4 Jahren setzte man sich im Viertelfinale der Europameisterschaft im Elfmeterschiessen durch. Damals hiess der Gegner England.
    120
    23:33
    Ende 2. Halbzeit Verlängerung
    120
    23:32
    Noch ein letzter taktischer Zug der Italiener. Chiellini scheint Krämpfe zu haben und wird ausgewechselt. Für ihn kommt Simone Zaza. Dies ist natürlich ein Wechsel im Hinblick auf das Elfmeterschiessen.
    120
    23:32
    Einwechslung bei Italien: Simone Zaza
    120
    23:32
    Auswechslung bei Italien: Giorgio Chiellini
    120
    23:31
    Wenige Sekunden verbleiben.
    119
    23:30
    Özil mit einem Linksschuss aus 18 Metern. Buffon ist zur Stelle.
    117
    23:28
    Wenige Minuten fehlen noch bis zu einem Elfmeterschiessen.
    116
    23:27
    Kroos bringt den Ball erneut zur Mitte, wo Parolo zunächst klären kann. Deutschland bleibt in Ballbesitz und bringt das Leder noch einmal in den Strafraum der Italiener. Buffon hat jedoch keine Mühe, die Flanke aus der Luft zu holen.
    115
    23:26
    Müller schneidet den Laufweg von Chiellini geschickt und kommt zu Fall. Deutschland kommt in der Nähe der rechten Eckfahne der italienischen Hälfte noch einmal zu einem Freistoss. Der Ball kommt zur Mitte, Boateng kommt zu Fall, ein Pfiff, und... der Freistoss wird wiederholt.
    113
    23:25
    Pellè spielt den Ball auf Insigne in die Spitze. Der kleine, wirblige Stürmer setzt sich mit einer Drehung gegen zwei Gegenspieler durch und zieht dann aus spitzem Winkel ab. Neuer hält den Schuss problemlos.
    113
    23:24
    Gelbe Karte für Bastian Schweinsteiger (Deutschland)
    Schweinsteiger greift Sturaro im Zweikampf ins Gesicht. Obwohl sicherlich keine Absicht dabei war, sieht er natürlich die gelbe Karte.
    112
    23:23
    Deutschland ist bemüht, das Spiel noch vor dem Elfmeterschiessen zu entscheiden. Italien scheint auf Nummer sicher gehen zu wollen und wagt sich kaum noch aus der eigenen Hälfte. Man scheint auf ein spätes Tor zu hoffen.
    108
    23:19
    Deutschland vergibt eine gute Konterchance, weil Draxler den Ball zu ungenau in die Gasse auf Müller spielt. Nach beinahe 110 Minuten kann man auch einmal eine 3-Gegen-2-Situation verhauen, auch wenn Draxler erst im Laufe der Partie in die Partie kam.
    107
    23:18
    Draxler scheitert aus kurzer Distanz mit dem Rücken zum Tor.
    107
    23:18
    Einwechslung bei Italien: Lorenzo Insigne
    107
    23:18
    Auswechslung bei Italien: Éder
    106
    23:17
    Die letzten 15 Minuten haben begonnen. Gibt es noch eine Entscheidung oder finden wir diese erst nach einem Elfmeterschiessen.
    106
    23:17
    Anpfiff 2. Halbzeit Verlängerung
    105
    23:14
    Ende 1. Halbzeit Verlängerung
    103
    23:12
    Gelbe Karte für Emanuele Giaccherini (Italien)
    Giaccherini wird von seinem Gegenspieler leicht am Fuss touchiert und kommt zu Fall. Er reisst den Ball an sich, obwohl der Referee kein Foulspiel gesehen hatte. Somit entscheidet er auf Handspiel gegen Giaccherini und zeigt diesem die gelbe Karte. Giaccherini war der letzte italienische Spieler auf dem Platz, der nicht vorbelastet war.
    102
    23:11
    Erneut wird die Ecke kurz ausgeführt. Der Ball landet bei Boateng, der es erneut mit einem Distanzschuss versucht. Wie bereits in der regulären Spielzeit geht auch dieser Schuss am Tor vorbei.
    101
    23:10
    Erneut wird die Ecke kurz ausgeführt, ehe Kroos den Ball zur Mitte bringt. Parolo geht auf Nummer sicher und klärt zur nächsten Ecke.
    101
    23:09
    Ein Schuss von Müller wird zur Ecke geblockt.
    98
    23:07
    Kroos bringt den Freistoss zur Mitte, wo Draxler ein Offensivfoul begeht. Entlastungsfreistoss für Italien.
    96
    23:05
    Özil mit einer herrlichen Schwalbe nach einem Einsteigen von Parolo. So lange er damit durchkommt, hat er alles richtig gemacht.
    93
    23:02
    Müller, wie so oft mit einer wahnsinnig grossen Klappe gegen den Gegner. Buffon und Bonucci unterbinden seine Darbietung.
    91
    23:00
    Gelbe Karte für Graziano Pellè (Italien)
    Pellè kommt gegen Boateng zu spät und trifft diesen am Fuss. Der Referee zeigt auch ihm die gelbe Karte.
    91
    23:00
    Deutschland eröffnet die Verlängerung. Welches Team hat sich in dieser kurzen Pause wohl besser eingeschworen?
    91
    22:59
    Anpfiff 1. Halbzeit Verlängerung
    90
    22:55
    Fazit vor der Verlängerung
    Déjà-Vu. Wie vor 10 Jahren, wird auch die heutige Partie in der Verlängerung oder im Elfmeterschiessen entschieden. Die Teams sind sich bislang ebenbürtig. Deutschland hat erneut etwas mehr vom Spiel und kann nun auch mit guten Chancen auftrumpfen. Italien hält gut entgegen, hat starke kurze Offensivphasen und weiss ebenfalls Gefahr zu versprühen.
    90
    22:53
    Ende 2. Halbzeit
    90
    22:52
    60 Sekunden sind noch zu spielen.
    90
    22:51
    Die offizielle Nachspielzeit beträgt 3 Minuten.
    90
    22:49
    Gelbe Karte für Mats Hummels (Deutschland)
    Hummels unterbindet eine Kontermöglichkeit der Italiener mit einem Foul mit gestrecktem Bein an Éder. Auch er wird verwarnt und würde im Halbfinale fehlen, sollten sich die Deutschen heute durchsetzen.
    89
    22:49
    Ein strammer Schuss von De Sciglio aus 17 Metern landet im Aussennetz. Kurze Schrecksekunde für die Deutschen.
    87
    22:46
    Einwechslung bei Italien: Matteo Darmian
    87
    22:46
    Auswechslung bei Italien: Alessandro Florenzi
    85
    22:45
    Wie bereits 2006 zeichnet sich auch heute, 10 Jahre später, eine Verlängerung ab. Noch bleiben etwas mehr als 5 Minuten, um diese Partie doch noch in der regulären Spielzeit zu entscheiden.
    82
    22:41
    Die Deutschen können die Ecke souverän entschärfen.
    81
    22:40
    Ein Schuss von Pellè wird zur Ecke abgewehrt.
    78
    22:37
    Tooor für Italien, 1:1 durch Leonardo Bonucci
    Leonardo Bonucci verwandelt den fälligen Elfmeter souverän! Das Spiel ist wieder ausgeglichen! Ist der Italien-Fluch doch noch nicht gebrochen?
    77
    22:36
    Elfmeter für Italien! Nach einer Ecke klatscht der Ball an die Hand von Boateng. Klarer Fall, Elfmeter für Italien!
    74
    22:32
    Nach einer schönen flachen Hereingabe kommt Pellè zum Schuss. Er trifft das Tor aus kurzer Distanz jedoch nicht.
    72
    22:31
    Einwechslung bei Deutschland: Julian Draxler
    72
    22:31
    Auswechslung bei Deutschland: Mario Gomez
    71
    22:30
    Italien befindet sich momentan in einer Art Schockstarre und bringt nichts mehr auf die Reihe.
    68
    22:30
    Buffon hält Italien mit einem blitzartigen Reflex im Spiel. Florenzi hält bei einem Zuspiel auf Gomez das Abseits auf. Mit dem Rücken zum Tor versucht es Gomez per Hacke. Aus kürzester Distanz bringt er den Ball jedoch nicht an Buffon vorbei, der den Ball zur Ecke abwehrt. Die anschliessende Ecke wird kurz ausgeführt und bringt keine Gefahr.
    65
    22:24
    Tooor für Deutschland, 1:0 durch Mesut Özil
    Mit etwas Glück wird eine Hereingabe von Hector genau in den Lauf von Özil abgelenkt. Aus kurzer Distanz lässt dieser sich nicht zwei Mal bitten und netzt zum 1:0 ein. Altmeister Gianluigi Buffon war dabei chancenlos. Wie ich bereits in der ersten Halbzeit gesagt habe, glaube ich, dass dieser Treffer die Partie bereits entschieden hat.
    62
    22:22
    Parolo mit einem Abschluss aus 18 Metern. Der Ball geht einige Meter am Tor vorbei.
    59
    22:19
    Gelbe Karte für Marco Parolo (Italien)
    Und gleich noch einmal sieht ein Italiener die gelbe Karte. Parolo zieht sein Bein etwas sehr weit nach oben im Zweikampf gegen Gomez. Die Deutschen unterbrechen die Partie, da Gomez kurz am Boden liegen bleibt. Der Referee rennt zu Parolo und verwarnt diesen.
    57
    22:17
    Gelbe Karte für Mattia De Sciglio (Italien)
    Wohingegen die gelbe Karte von Sturaro noch ohne Folgen war, wird De Sciglio in einem allfälligen Halbfinale gesperrt sein. Nach einem Foul an der Seitenlinie gegen Kimmich war die gelbe Karte fällig.
    56
    22:16
    Gelbe Karte für Stefano Sturaro (Italien)
    Nach einem Foul auf Höhe der Mittellinie hat Sturaro sich selbst nicht unter Kontrolle und beschwert sich beim Referee. Dieser antwortet mit einer gelben Karte.
    54
    22:14
    De Sciglio mit einem gefährlichen Ballverlust. Deutschland sofort mit einem Konter. Der Ball landet bei Gomez, dieser legt zurück auf Müller. Müller zieht ab und visiert das lange Eck ab. Florenzi klärt mit einer spektakulären Aktion gut einen Meter vor der Linie zur Ecke. Die anschliessende Ecke kommt scharf zur Mitte. Den Italienern gelingt es zunächst, den Ball aus der Gefahrenzone zu befördern. Das Leder landet jedoch in den Füssen von Boateng, der aus der Distanz abzieht und das Tor von Buffon nur knapp verfehlt.
    52
    22:12
    Deutschland nun wieder mit etwas mehr Ballbesitz als noch in den letzten Minuten. Barzagli klärt eine schöne Flanke von Kimmich ins Toraus. Die anschliessende Ecke wird am ersten Pfosten aus der Gefahrenzone befördert.
    49
    22:09
    Pellé luchst Müller den Ball gekonnt ab, prescht nach vorne und holt einen Entlastungsfreistoss für Italien. Es ist bislang nicht die Partie des Thomas Müller. Allgemein ist es nicht das Turnier des Thomas Müller. Aber wir alle kennen ihn, wir alle lieben ihn (in ihrem tiefsten Unterbewusstsein wissen das auch seine Gegner), weshalb wir wissen, dass Müller wie aus dem Nichts zurückkommen und eine Partie im Alleingang entscheiden kann.
    48
    22:08
    Die Deutschen lösen die erste gefährliche Situation der zweiten Halbzeit souverän. De Sciglio spielt den Ball flach zur Mitte, Éder will den Ball zurücklegen, doch Boateng kommt ihm zuvor.
    46
    22:05
    Der Ball rollt wieder. Italien mit dem Anstoss.
    46
    22:05
    Anpfiff 2. Halbzeit
    45
    21:53
    Halbzeit-Fazit
    Die Partie war in dieser ersten Hälfte sehr ausgeglichen. Die Deutschen hatten etwas mehr Ballbesitz, die Italiener aber die deutlich besseren Chancen. Das Spiel steht momentan somit, wie man so schön sagt, auf Messers Schneide.
    45
    21:49
    Ende 1. Halbzeit
    45
    21:48
    Die Hälfte der einminütigen Nachspielzeit ist bereits verstrichen.
    45
    21:48
    Giacchierini klärt die Ecke am ersten Pfosten.
    45
    21:48
    Auch Deutschland kommt noch einmal zu einer Ecke.
    44
    21:47
    Die Ecke kommt hoch zur Mitte und wird dort ins Seitenaus geklärt.
    43
    21:47
    Italien wenige Zentimeter von der Führung entfernt. Ein langer Passs auf Giacchierini hebelt die ganze deutsche Abwehr aus. Giacchierini legt zur Mitte. Der Ball wird abgelenkt und landet bei Sturaro, der abzieht. Sein Schuss wird zur Ecke geblockt.
    42
    21:45
    Das hatte etwas von einem Flipperkasten, wie die Kugel durch den Strafraum der Italiener fliegt. Der Ball springt von Bein zu Bein, von Italiener zu Deutschem. Schlussendlich kommt Özil etwas überrascht zum Abschluss. Buffon hält jedoch souverän.
    41
    21:44
    Kimmich mit einer Flanke auf Gomez, der das Kopfballduell gegen Bonucci gewinnt. Er köpft den Ball jedoch einigermassen klar über den Kasten von Buffon.
    40
    21:43
    Italien hat die Partie nun etwas besser im Griff. Im Moment spielt Deutschland das Spiel der Italiener. Defensive Standfestigkeit gefolgt von Kontern.
    36
    21:38
    Eine Flanke von Hector wird abgefälscht und fliegt auf Buffon zu. Der routinierte Keeper steht gleich neben dem ersten Pfosten, hat jedoch seine lieben Mühe mit dem an sich nicht so schwer einzuschätzenden Ball und hält diesen erst im Nachfassen sicher fest.
    35
    21:38
    Bei der nahezu schnörkellosen Defensivleistung der beiden Teams bislang an dieser Partie dürfte ein allfälliges 1:0 so etwas wie eine Vorentscheidung bedeuten.
    31
    21:34
    De Sciglio kommt auf dem linken Flügel völlig freistehend in Ballbesitz. Giacchierini steht in der Mitte ebenfalls völlig frei. De Sciglio wartet jedoch etwas lange mit der Hereingabe, so dass Boateng herbeieilen und die Situation entschärfen kann.
    30
    21:33
    Knapp eine halbe Stunde ist gespielt. Torchancen sind bislang Mangelware und dennoch ist die Partie alles andere als langweilig. Bislang neutralisieren sich die beiden Teams auf taktischer Ebene nahezu perfekt. Es ist das Spiel, wie man es erwartet hatte. Deutschland dominiert in Sachen Ballbesitz, Italien hatte bislang jedoch mehr Torchancen.
    27
    21:30
    Schweinsteiger trifft per Kopf!! Die Partie war jedoch bereits unterbrochen, da er seinen Gegenspieler De Sciglio nur mit einem Foul loswerden konnte.
    25
    21:28
    Nach einem Foul an Kroos wird Sturaro ein erstes Mal ermahnt. Er wird in der Heimat nicht grundlos mit Gattuso verglichen.
    24
    21:27
    Éder wurde beim Versuch, Boateng den Ball abzunehmen von dessen Unterarm im Gesicht getroffen und blutet nun aus der Nase. Die Blutung muss natürlich neben dem Platz gestoppt werden.
    21
    21:24
    Eine Minute hohes Pressing der Deutschen und sofort folgen viele Fehlpässe der Italiener, die mit dem Druck nicht gut umgehen können.
    20
    21:23
    Gomez wird mit einem langen Ball in die Spitze gesucht und gefunden. Der grossgewachsene Angreifer kann den Ball jedoch nicht wunschgemäss verwerten.
    19
    21:21
    Deutschland hat den Ball in dieser ersten Phase der Partie deutlich mehr in den eigenen Reihen. Italien spielt wie gewohnt eher defensiv, lockt den Gegner in die Offensive, um dann mit einem letalen Konter zuzuschlagen.
    16
    21:18
    Einwechslung bei Deutschland: Bastian Schweinsteiger
    16
    21:18
    Auswechslung bei Deutschland: Sami Khedira
    15
    21:18
    Florenzi mit dem ersten Schuss auf das gegnerische Tor in dieser Partie. Sein Schuss ist allerdings harmlos und kein Problem für Neuer.
    14
    21:17
    Für Khedira geht es anscheinend doch nicht weiter. Er hat angegeben, dass er den Platz verlassen muss.
    14
    21:16
    Khedira ist bereits wieder auf dem Platz.
    13
    21:15
    Khedira muss nach einem Duell mit Mannschaftskollege Chiellini kurz gepflegt werden. Er scheint dabei eine falsche Bewegung gemacht zu haben und hält sich nun an der Leiste.
    11
    21:13
    Mit einem starken Tackling unterbindet Khedira einen Konter der Italiener.
    9
    21:12
    Auch diese wird kurz ausgeführt. Kimmich bringt den Ball dann zur Mitte, wo die Italiener jedoch zur Stelle sind.
    9
    21:11
    Nach etwas mehr als 8 Minuten kommt auch Deutschland zur ersten Ecke.
    6
    21:08
    Erneut wird die Ecke flach ausgeführt. Der Ball endet schlussendlich auf der rechten Aussenbahn im Abseits.
    5
    21:08
    Ein Schuss von Giacchierini wird zur zweiten Ecke geblockt.
    4
    21:07
    Der Ball kommt flach zur Mitte, wird zunächst abgewehrt, landet dann in den Füssen von Sturaro, der abzieht. Er verfehlt das Tor jedoch klar.
    4
    21:06
    Italien holt die erste Ecke.
    1
    21:04
    Deutschland mit der ersten Hereingabe zur Mitte. Bonucci ist zur Stelle.
    1
    21:03
    Spielbeginn
    1
    21:03
    Deutschland mit dem Anspiel. Der Ball rollt in Bordeaux.
    21:00
    Der Ungare Viktor Kassai wird die Partie in Bordeaux leiten. Dies ist ein gutes Omen für Italien, da noch nie eine deutsche Mannschaft eine Partie unter Kassai gewonnen hat.
    20:57
    Geschätzte Damen, geschätzte Herren, es folgt die deutsche Nationalhymne.
    20:56
    Ladies and Gentlemen, die italienische Nationalhymne.
    20:56
    Wir wissen nicht, wer gewinnen wird. Was wir aber wissen ist, dass die Partie viel zu früh in diesem Turnier kommt. Die beiden viermaligen Weltmeister sollten sich in einem Finale oder einem Halbfinale begegnen und nicht schon in einem Viertelfinale. Der etwas besondere Turnierbaum dieses Jahr macht dies möglich.
    20:44
    Auch bei Deutschland besteht die Defensivachse fast nur aus Spieler eines Klubs, nämlich Bayern München. Neuer, Boateng, Hummels und Kimmich stehen bei der DFB-Elf in der Defensive. Dazu kommt Thomas Müller in der Offensive. Somit stellt auch Bayern fünf der elf Spieler der Startelf. Dennoch stellt Juve die meisten Spieler auf dem Platz, da man mit Khedira noch einen Akteur im feindlichen Lager hat.
    20:41
    Vor allem an der italienischen Variante des BBC wird sich die deutsche Offensive wahrscheinlich die Zähne ausbeissen. Mit Bonucci Barzagli und Chiellini stehen in der italienischen Abwehr drei Routiniers auf dem Platz, die perfekt harmonieren, da sie auch im Klub bei Juventus Turin zusammenspielen. Mit Sturaro und Buffon stehen zwei weitere Akteure von Juve auf dem Platz, was ebenfalls ein wichtiger Punkt für den Zusammenhalt auf dem Platz ist.
    20:20
    Wie jedes Mal vor der Partie kamen viele Sticheleien aus den beiden Ländern. Wie so oft überwiegten die Stimmen aus Deutschland, welche sich abermals sicher sind, dass Italien heute fällig sei. In Italien hingegen zollte man dem heutigen Gegner grossen Respekt und sieht sich selbst in der Aussenseiterrolle.
    20:18
    Personell ist jedoch klar wer den direkten Vergleich gewinnt. Bei der Squadra Azzurra hat vor allem das Kollektiv Vorrang, was nicht zuletzt daran liegt, dass kaum grosse Namen in der italienischen Nationalmannschaft spielen. Es ist das Turnier der Kleinen. Von Giacchierini über Pellè bis hin zu Parolo und Éder. Wer den italienischen Fussball nicht verfolgt, wird diese Namen wohl kaum kennen. Bei Deutschland hingegen sind alle Spieler bestens bekannt. Selbst auf der Bank sitzen bei der DFB-Elf noch namhafte Spieler.
    20:14
    Wieso sollten die Deutschen Angst vor Italien haben? Ganz einfach. Auf dem Papier waren die Partien stets ausgeglichen. Auch die Spiele selbst waren sehr oft sehr ausgeglichen. Lediglich die Resultate sprechen eine klare Sprache. Italien verlor noch nie ein Pflichtspiel gegen Deutschland.
    20:13
    Jogi Löw beteuerte immer wieder, dass man keine Angst vor der Squadra Azzurra habe. Die defensiver eingestellte Startaufstellung lässt jedoch etwas Anderes vermuten.
    20:11
    Ich begrüsse Sie zum Klassiker der Klassiker der europäischen Fussballgeschichte, zum dritten Viertelfinalspiel dieser EM, zum Kampf der beiden Rivalen Deutschland und Italien.

    Aktuelle Spiele

    02.07.2016 21:00
    Deutschland
    Deutschland
    6
    0
    1
    1
    Deutschland
    Italien
    Italien
    5
    0
    1
    1
    Italien
    Beendet
    21:00 Uhr
    i.E.
    https://embed-zattoo.com/sf-2/?live_preview=30&target_url=https://www.nzz.ch/sport/live-tv/euro-2016-live-tv-ld.87506
    https://embed-zattoo.com/sf-2/?live_preview=30
    https://embed-zattoo.com/sf-2/?live_preview=30&partner=fm1
    03.07.2016 21:00
    Frankreich
    Frankreich
    5
    4
    Frankreich
    Island
    Island
    2
    0
    Island
    Beendet
    21:00 Uhr
    https://embed-zattoo.com/sf-2/?live_preview=30&target_url=https://www.nzz.ch/sport/live-tv/euro-2016-live-tv-ld.87506
    https://embed-zattoo.com/sf-2/?live_preview=30
    https://embed-zattoo.com/sf-2/?live_preview=30&partner=fm1
    06.07.2016 21:00
    Portugal
    Portugal
    2
    0
    Portugal
    Wales
    Wales
    0
    0
    Wales
    Beendet
    21:00 Uhr
    https://embed-zattoo.com/sf-2/?live_preview=30&target_url=https://www.nzz.ch/sport/live-tv/euro-2016-live-tv-ld.87506
    https://embed-zattoo.com/sf-2/?live_preview=30
    https://embed-zattoo.com/sf-2/?live_preview=30&partner=fm1
    07.07.2016 21:00
    Deutschland
    Deutschland
    0
    0
    Deutschland
    Frankreich
    Frankreich
    2
    1
    Frankreich
    Beendet
    21:00 Uhr
    https://embed-zattoo.com/sf-2/?live_preview=30&target_url=https://www.nzz.ch/sport/live-tv/euro-2016-live-tv-ld.87506
    https://embed-zattoo.com/sf-2/?live_preview=30
    https://embed-zattoo.com/sf-2/?live_preview=30&partner=fm1
    10.07.2016 21:00
    Portugal
    Portugal
    1
    0
    0
    Portugal
    Frankreich
    Frankreich
    0
    0
    0
    Frankreich
    Beendet
    21:00 Uhr
    n.V.
    https://embed-zattoo.com/sf-2/?live_preview=30&target_url=https://www.nzz.ch/sport/live-tv/euro-2016-live-tv-ld.87506
    https://embed-zattoo.com/sf-2/?live_preview=30
    https://embed-zattoo.com/sf-2/?live_preview=30&partner=fm1

    Spielplan - Viertelfinals

    10.06.2016
    Frankreich
    Frankreich
    2
    0
    Frankreich
    Rumänien
    Rumänien
    1
    0
    Rumänien
    Beendet
    21:00 Uhr
    https://embed-zattoo.com/sf-2/?live_preview=30&target_url=https://www.nzz.ch/sport/live-tv/euro-2016-live-tv-ld.87506
    https://embed-zattoo.com/sf-2/?live_preview=30
    https://embed-zattoo.com/sf-2/?live_preview=30&partner=fm1
    11.06.2016
    Albanien
    Albanien
    0
    0
    Albanien
    Schweiz
    Schweiz
    1
    1
    Schweiz
    Beendet
    15:00 Uhr
    https://embed-zattoo.com/sf-2/?live_preview=30&target_url=https://www.nzz.ch/sport/live-tv/euro-2016-live-tv-ld.87506
    https://embed-zattoo.com/sf-2/?live_preview=30
    https://embed-zattoo.com/sf-2/?live_preview=30&partner=fm1
    Wales
    Wales
    2
    1
    Wales
    Slowakei
    Slowakei
    1
    0
    Slowakei
    Beendet
    18:00 Uhr
    https://embed-zattoo.com/sf-2/?live_preview=30&target_url=https://www.nzz.ch/sport/live-tv/euro-2016-live-tv-ld.87506
    https://embed-zattoo.com/sf-2/?live_preview=30
    https://embed-zattoo.com/sf-2/?live_preview=30&partner=fm1
    England
    England
    1
    0
    England
    Russland
    Russland
    1
    0
    Russland
    Beendet
    21:00 Uhr
    https://embed-zattoo.com/sf-2/?live_preview=30&target_url=https://www.nzz.ch/sport/live-tv/euro-2016-live-tv-ld.87506
    https://embed-zattoo.com/sf-2/?live_preview=30
    https://embed-zattoo.com/sf-2/?live_preview=30&partner=fm1
    12.06.2016
    Polen
    Polen
    1
    0
    Polen
    Nordirland
    Nordirland
    0
    0
    Nordirland
    Beendet
    18:00 Uhr
    https://embed-zattoo.com/sf-2/?live_preview=30&target_url=https://www.nzz.ch/sport/live-tv/euro-2016-live-tv-ld.87506
    https://embed-zattoo.com/sf-2/?live_preview=30
    https://embed-zattoo.com/sf-2/?live_preview=30&partner=fm1
    Deutschland
    Deutschland
    2
    1
    Deutschland
    Ukraine
    Ukraine
    0
    0
    Ukraine
    Beendet
    21:00 Uhr
    https://embed-zattoo.com/sf-2/?live_preview=30&target_url=https://www.nzz.ch/sport/live-tv/euro-2016-live-tv-ld.87506
    https://embed-zattoo.com/sf-2/?live_preview=30
    https://embed-zattoo.com/sf-2/?live_preview=30&partner=fm1
    Türkei
    Türkei
    0
    0
    Türkei
    Kroatien
    Kroatien
    1
    1
    Kroatien
    Beendet
    15:00 Uhr
    https://embed-zattoo.com/sf-2/?live_preview=30&target_url=https://www.nzz.ch/sport/live-tv/euro-2016-live-tv-ld.87506
    https://embed-zattoo.com/sf-2/?live_preview=30
    https://embed-zattoo.com/sf-2/?live_preview=30&partner=fm1
    13.06.2016
    Spanien
    Spanien
    1
    0
    Spanien
    Tschechien
    Tschechien
    0
    0
    Tschechien
    Beendet
    15:00 Uhr
    https://embed-zattoo.com/sf-2/?live_preview=30&target_url=https://www.nzz.ch/sport/live-tv/euro-2016-live-tv-ld.87506
    https://embed-zattoo.com/sf-2/?live_preview=30
    https://embed-zattoo.com/sf-2/?live_preview=30&partner=fm1
    Irland
    Irland
    1
    0
    Irland
    Schweden
    Schweden
    1
    0
    Schweden
    Beendet
    18:00 Uhr
    https://embed-zattoo.com/sf-2/?live_preview=30&target_url=https://www.nzz.ch/sport/live-tv/euro-2016-live-tv-ld.87506
    https://embed-zattoo.com/sf-2/?live_preview=30
    https://embed-zattoo.com/sf-2/?live_preview=30&partner=fm1
    Belgien
    Belgien
    0
    0
    Belgien
    Italien
    Italien
    2
    1
    Italien
    Beendet
    21:00 Uhr
    https://embed-zattoo.com/sf-2/?live_preview=30&target_url=https://www.nzz.ch/sport/live-tv/euro-2016-live-tv-ld.87506
    https://embed-zattoo.com/sf-2/?live_preview=30
    https://embed-zattoo.com/sf-2/?live_preview=30&partner=fm1