EM-Qualifikation

Italien
2
0
Italien
Bosnien-H.
1
1
Bosnien-Herzegowina
Beendet
20:45 Uhr
Italien:
49'
Insigne
86'
Verratti
 / Bosnien-H.:
32'
Džeko
Mehr
    90
    22:43
    Fazit:
    Nach 90 intensiven Minuten schlägt Italien die Gäste aus Bosnien-Herzegowina mit 2:1. Fünf Minuten vor dem Ende traf Marco Verratti hierbei zum umjubelten Siegtreffer. Den Spielverlauf spiegelt dieser jedoch nicht unbedingt wieder, denn Bosnien war vor allem zwischen der 20. und 70. Minute das bessere Team. Folgerichtig gingen die Gäste in Durchgang Eins auch in Führung. Für den Ausgleich brauchte die Squadra Azzurra einen Geniestreich von Insigne, der eine Ecke volley zum 1:1 in die Maschen zimmerte. Erst als die Gäste dann etwas müder wurden, hatte Italien mehr vom Spiel, allerdings wäre ein Remis dennoch das fairste Ergebnis gewesen.
    90
    22:36
    Spielende
    90
    22:35
    Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
    90
    22:34
    Gelbe Karte für Edin Džeko (Bosnien-Herzegowina)
    Der Frust ist gross und so fährt auch der erfahrene Dzeko mal aus der Haut. Für seine Meckerei bekommt er die Gelbe Karte.
    86
    22:28
    Tooor für Italien, 2:1 durch Marco Verratti
    Und da ist es passiert! Italien geht in Führung! Und das ging deutlich zu einfach, auch wenn es gut gespielt war. Bonucci hebelt mit einem langen Ball die Viererkette aus und findet Insigne. Dieser zieht in die Mitte und legt auf Verratti ab. Dieser nimmt genau Mass und schlenzt das Leder flach in die lange Ecke.
    84
    22:27
    Die Schlussphase bricht an und beiden Teams traut man hier noch einen Sieg zu. Allerdings sieht man auch, dass hier nicht das letzte Risiko gegangen wird. Beide Mannschaften dürften mit einem Remis durchaus leben können.
    81
    22:23
    Einwechslung bei Italien: Andrea Belotti
    81
    22:23
    Auswechslung bei Italien: Federico Bernardeschi
    81
    22:23
    Einwechslung bei Bosnien-Herzegowina: Gojko Cimirot
    81
    22:22
    Auswechslung bei Bosnien-Herzegowina: Amer Gojak
    80
    22:22
    Während sich Bosnien weiterhin nach vorne traut verfällt Italien immer wieder in das alte Muster der langen Bälle. So wird das nichts mit dem vierten Sieg im vierten Spiel.
    76
    22:18
    Während der Angreifer wieder zurückkehrt, hat Chiesa auf der Gegenseite die Chance. Der Angreifer wird jedoch im letzten Moment gestört und so ist auch diese Möglichkeit weg.
    73
    22:16
    Bei einem Eckball rauschen Chiellini und Dzeko mit den Köpfen aneinander. Dzeko geht aus diesem Duell mit einer Platzwunde heraus und wird an der Seitenlinie behandelt.
    72
    22:14
    Einwechslung bei Bosnien-Herzegowina: Bojan Nastić
    72
    22:14
    Auswechslung bei Bosnien-Herzegowina: Eldar Čivić
    70
    22:13
    Nun hat Barella auf der Gegenseite deutlich zu viel Platz. Seine Flanke findet Insigne, der sich am zweiten Pfosten freigestohlen hatte. Der Kopfball des kleinen Angreifers ist gut, die Parade von Šehić ist besser.
    68
    22:11
    Ein langer Ball erreicht Višća, der sich jedoch von blauen Trikots umzingelt sieht und einfach mal abzieht. Sein Schuss geht jedoch einen guten Meter am Tor vorbei.
    66
    22:08
    Einwechslung bei Italien: Mattia De Sciglio
    66
    22:08
    Auswechslung bei Italien: Gianluca Mancini
    65
    22:07
    Doch auch Italien versucht es nochmal. Insigne auf der linken Seite hat zu viel Platz und flankt auf den zweiten Pfosten. Dort kommt Chiesa an den Ball, kann die schwierige Hereingabe aber nicht kontrolliert aufs Tor bringen.
    62
    22:05
    Bosnien glaubt hier weiterhin an den Sieg. Die Gäste sind deutlich aktiver als Italien. Vor allem Edin Dzeko geht voran und macht massig Meter.
    58
    21:59
    Dzeko behauptet einen langen Ball und spielt die Kugel dann schön auf Višća, der aus halbrechter Position abzieht, aber am stark reagierenden Sirigu scheitert.
    55
    21:57
    Sarić versucht es nun mal aus der Distanz. Aus 25 Metern zieht der Linksfuss einfach mal ab. Sein Flachschuss geht allerdings knapp am Pfosten vorbei.
    52
    21:56
    Bosnier ist nicht geschockt und spielt weiter nach vorne! Eine Flanke aus dem linken Halbfeld wird immer länger und eine Probe für Sirigu. Dzeko setzt nach und bringt die Kugel in die Mitte. Dort gewinnt Gojak den Kopfball, den Chiellini aber auf der Linie klärt.
    49
    21:51
    Tooor für Italien, 1:1 durch Lorenzo Insigne
    Was für ein Tor! Bernadeschi legt sich die Kugel zum Eckball zurecht und sieht Insigne, der am Sechzehner Eck lauert. Der Ball kommt perfekt und Insigne nimmt das Spielgerät mit komplettem Risiko volley. Sein Schuss geht an Freund und Feind vorbei und landet im Netz. Ein toller Treffer!
    47
    21:51
    Die erste Chance der zweiten Halbzeit geht auf das Konto der Gäste. Bešić flankt die Kugel aus dem rechten Halbfeld in die Mitte, wo Gojak das Leder über den Scheitel rutschen lässt. Das Spielgerät rauscht knapp am Pfosten vorbei.
    46
    21:51
    Weiter geht's! Während Bosnien ohne Veränderungen aus der Pause kommt, ersetzt auf Seiten der Italiener Chiesa Quagliarella im Agriff.
    46
    21:50
    Anpfiff 2. Halbzeit
    46
    21:47
    Einwechslung bei Italien: Federico Chiesa
    46
    21:47
    Auswechslung bei Italien: Fabio Quagliarella
    45
    21:36
    Halbzeitfazit:
    Zur Pause führt Bosnien in Italien mit 1:0. In einer mässigen, aber intensiven Partie geht dieser Zwischenstand durchaus in Ordnung. Italien startete zwar besser in die Partie, gab das Kommando aber Mitte der Halbzeit ein wenig ab. Bosnien spielte unter anderem flexibler und schneller als die Hausherren, die im Zentrum wenig Ideen hatte. Die Führung von Dzeko nach einer guten halben Stunde war dann die Folge. Auch wenn Italien zum Ende wieder etwas besser wurde, muss sich im zweiten Durchgang sicherlich etwas ändern.
    45
    21:32
    Ende 1. Halbzeit
    44
    21:31
    Gelbe Karte für Eldar Čivić (Bosnien-Herzegowina)
    Der Linksverteidiger kann Bernadeschi auf seiner Seite nur mit einem Foul stoppen. Gelb geht da absolut in Ordnung.
    43
    21:31
    Gelbe Karte für Muhamed Bešić (Bosnien-Herzegowina)
    41
    21:28
    Es geht doch! Das war mal ein Ausrufezeichen der Italiener. Über Bernadeschi kommt der Ball zu Quagliarella, der sich dreht und sofort abzieht. Šehić im Kasten der Gäste ist jedoch blitzschnell unten und kann diesen starken Schuss vereiteln.
    39
    21:26
    Zur Pause müssen die Gastgeber auf jeden Fall einiges verändern. Gerade im Zentrum haben die Hausherren überhaupt keine Ideen. Wenn was geht, dann über die Aussen, doch auch da passiert viel zu wenig.
    36
    21:25
    Bosnien bleibt dran und agiert weiter mutig. Von Italien kommt kaum noch etwas, von dem überzeugenden 3:0 gegen Griechenland ist sehr wenig wiederzuerkennen.
    32
    21:18
    Tooor für Bosnien-Herzegowina, 0:1 durch Edin Džeko
    Bosnien belohnt sich für eine gute Phase und bringt sich mit 1:0 in Führung. Der Ball wird in den Strafraum auf Besic gespielt, der mit der Hacke auf Višća weiterleitet. Dieser legt das Leder vor das Tor, wo Dzeko aus kurzer Distanz nur noch den Fuss hinhalten muss. Das ging schnell, zu schnell für die Abwehr der Italiener.
    28
    21:17
    Gut eine halbe Stunde ist gespielt und die Partie lässt, milde gesagt, noch viel Luft nach oben. Viel spielt sich im Mittelfeld ab, allerdings meist ohne jegliches Tempo.
    25
    21:14
    Obwohl Bosnien jetzt mehr für das Spiel tut, warten wir weiterhin auf die erste echte Torchance der Partie. Gerade von Italien kommt deutlich zu wenig Kreatives in dieser Phase.
    21
    21:08
    Bosnien wird stärker! Die Gäste tun nun deutlich mehr für das eigene Offensivspiel und suchen immer wieder auch den Weg über die Aussen.
    18
    21:06
    Auf der Gegenseite behauptet Dzeko die Kugel ganz stark und setzt Višća in Szene. Von der halbrechten Seite zieht er in den Strafraum und schliesst ab. Im letzten Moment schmeisst sich Mancini in den Schuss und verhindert schlimmeres.
    17
    21:05
    Italien kommt über die rechte Seite, von wo die Flanke in die Mitte kommt. Das Leder kann geklärt werden und auch der Schuss von Bernadeschi wird geblockt. Sein Abschluss wäre wohl gefährlich geworden.
    14
    21:00
    Gelbe Karte für Jorginho (Italien)
    Pjanic nimmt kurzerhand mal das gesamte Mittelfeld der Italiener auseinander. Jorginho sieht sich also dazu gezwungen das Taktische Foul zu ziehen. Klarer Fall, das gibt Gelb.
    10
    20:56
    Die Partie läuft ansonsten allerdings eher schleppend an. Die Zuschauer sehen zu Beginn viele lange Bälle und einige Spielunterbrechungen wegen kleineren Fouls.
    6
    20:52
    Nach einem Eckball von der rechten Seite kommt Čivić an die Kugel, gerät dabei aber leicht in Rücklage. Sein Kopfball geht einen guten Meter über den Querbalken, doch wir notieren auch auf dieser Seite den ersten Torschuss.
    3
    20:49
    Der erste Abschluss der Partie geht auf das Konto von Quagliarella, dem ein langer Ball vor die Füsse fällt. Der Angreifer zieht sofort ab, sein Flachschuss geht aber gut einen halben Meter am Tor vorbei.
    1
    20:47
    Auf geht's! Die Gäste aus Bosnien stossen an und zwar ganz in Weiss. Die Squadra Azzurra macht ihrem Namen alle Ehre und agiert in blauen Jerseys.
    1
    20:46
    Spielbeginn
    20:38
    Auch auf Grund der jungen Geschichte von Bosnien-Herzegowina trafen die beiden Mannschaften lediglich einmal aufeinander. 1996 traf man sich zu einem Freundschaftsspiel, welches die heutigen Gäste gewannen.
    20:27
    Eben diese beiden sind es wohl auch, die mit Bosnien um den zweiten Platz hinter Italien streiten. Dieser berechtigt ebenfalls zur Teilnahmer an der EM und ist damit natürlich von grösster Bedeutung. Mit aktuell lediglich vier Punkten und der Niederlage gegen Finnland ist Bosnien allerdings nicht ganz ohne Druck. Ein überraschender Punktgewinn in Italien könnte im weiteren Verlauf der Gruppe entscheidend werden.
    20:20
    Viel besser hätte Italien nicht in die Euro Quali starten können. Die Gastgeber holten aus den ersten drei Spielen nicht nur das Maximum an Punkten, sondern behielten mit 11:0-Tore auch eine weisse Weste. Neben dem standesgemässen 6:0 gegen Liechtenstein hielt man sich auch gegen Finnland und Griechenland schadlos.
    20:06
    Guten Abend und herzlich willkommen zur EM Qualifikation. Der vierte Spieltag steht an und hält in der Gruppe J die Begegnung zwischen Italien und Bosnien-Herzegowina für uns bereit. Anstoss in Turin ist um 20:45 Uhr

    Aktuelle Spiele

    11.06.2019 20:45
    Belarus
    Belarus
    0
    0
    Belarus
    Nordirland
    Nordirland
    1
    0
    Nordirland
    Beendet
    20:45 Uhr
    Deutschland
    Deutschland
    8
    5
    Deutschland
    Estland
    Estland
    0
    0
    Estland
    Beendet
    20:45 Uhr
    Ungarn
    Ungarn
    1
    0
    Ungarn
    Wales
    Wales
    0
    0
    Wales
    Beendet
    20:45 Uhr
    Albanien
    Albanien
    2
    0
    Albanien
    Moldau
    Moldau
    0
    0
    Moldau
    Beendet
    20:45 Uhr
    Andorra
    Andorra
    0
    0
    Andorra
    Frankreich
    Frankreich
    4
    3
    Frankreich
    Beendet
    20:45 Uhr

    Spielplan - Gruppe J

    21.03.2019
    Niederlande
    Niederlande
    4
    2
    Niederlande
    Belarus
    Belarus
    0
    0
    Belarus
    Beendet
    20:45 Uhr
    Nordirland
    Nordirland
    2
    0
    Nordirland
    Estland
    Estland
    0
    0
    Estland
    Beendet
    20:45 Uhr
    Kroatien
    Kroatien
    2
    1
    Kroatien
    Aserbaidschan
    Aserbaid.
    1
    1
    Aserbaidschan
    Beendet
    20:45 Uhr
    Slowakei
    Slowakei
    2
    1
    Slowakei
    Ungarn
    Ungarn
    0
    0
    Ungarn
    Beendet
    20:45 Uhr
    Israel
    Israel
    1
    0
    Israel
    Slowenien
    Slowenien
    1
    0
    Slowenien
    Beendet
    20:45 Uhr
    Nordmazedonien
    Nordmazedonien
    3
    2
    Nordmazedonien
    Lettland
    Lettland
    1
    0
    Lettland
    Beendet
    20:45 Uhr
    Österreich
    Österreich
    0
    0
    Österreich
    Polen
    Polen
    1
    0
    Polen
    Beendet
    20:45 Uhr
    Kasachstan
    Kasachstan
    3
    2
    Kasachstan
    Schottland
    Schottland
    0
    0
    Schottland
    Beendet
    16:00 Uhr
    Zypern
    Zypern
    5
    4
    Zypern
    San Marino
    San Marino
    0
    0
    San Marino
    Beendet
    18:00 Uhr
    Belgien
    Belgien
    3
    2
    Belgien
    Russland
    Russland
    1
    1
    Russland
    Beendet
    20:45 Uhr