EM-Qualifikation

Spanien
1
1
Spanien
Ukraine
0
0
Ukraine
Beendet
20:45 Uhr
Spanien:
28'
Morata
 / Ukraine:
Mehr
    90
    22:46
    Fazit:
    Schiedsrichter Çakır beendet die Partie und Spanien gewinnt das Verfolgerduell in Gruppe C mit 1:0. In einer wenig spektakulären Begegnung hatten die Gastgeber in der ersten Halbzeit das Spiel in der Hand, taten sich jedoch schwer gegen eine gut verteidigende ukrainische Mannschaft, bevor Álvaro Morata in der 28. Minute die Führung herbeiführte. In der zweiten Hälfte zogen die Gäste das Tempo an und verlangten Spaniens Iker Casillas in den ersten zehn Minuten nach Wiederanpfiff alles ab. Besonders Ruslan Rotan sorgte immer wieder für Gefahr und hatte zwei dicke Chancen, das Unentschieden herbeizuführen. Knapp aber verdient gewinnt der Titelverteidiger, ist damit seit 30 Heimspielen ungeschlagen und kann sich in der Gruppe von der Ukraine absetzen.
    90
    22:37
    Spielende
    90
    22:37
    Spanien hat in den vier Minuten Nachspielzeit natürlich jede Menge Zeit im Spielaufbau. Die ukrainischen Spieler kommen jedoch auch nicht dazwischen und sehen die Zeit gegen sich laufen.
    90
    22:35
    Auch die Kopfbinde hilft nicht weiter. Artem Kravets muss verletzt ausgewechselt werden. Für die Nachspielzeit kommt Pylyp Budkovsky zum Einsatz.
    90
    22:34
    Einwechslung bei Ukraine: Pylyp Budkovsky
    90
    22:34
    Auswechslung bei Ukraine: Artem Kravets
    87
    22:32
    Cazorla vergibt das 2:0! Isco setzt den Arsenal-Mann im Strafraum ein und Cazorla kommt frei zum Abschluss aus 13 Metern. Pyatov rettet mit einer starken Parade den knappen Rückstand.
    88
    22:31
    Sergio Ramos und Artem Kravets prallen im Kopfballduell zusammen und gehen zu Boden. Spaniens Innenverteidiger kommt schnell wieder auf die Beine, sein Gegenspieler muss mit einer Blutung am Kopf behandelt werden.
    84
    22:29
    Rotan rauscht übermotiviert in den Zweikampf mit Isco und hat Glück, dafür keine Gelbe zu sehen. Bei der Aktion hat sich der Mittelfeldmann anscheinend selbst wehgetan, kann aber weitermachen. Der folgende Freistoss der Spanier bleibt harmlos.
    83
    22:28
    Die Gäste machen die Räume in der eigenen Hälfte zwangsläufig weiter auf. Die Aussenverteidiger rücken weit mit auf, um die Angreifer zu unterstützen, dadurch kommen die Spanier wieder häufiger gefährlich in den ukrainischen Sechzehner.
    82
    22:25
    Ruslan Rotan bringt die Ecke von rechts in den Strafraum, der Schiedsrichter pfeift die Situation jedoch ab, da Artem Fedetskiy den spanischen Keeper fernab vom Ball angeht.
    81
    22:24
    Durch die Wechsel und viele kleinere Fouls ist der Spielfluss verloren gegangen. Jetzt zieht die Ukraine aber das Tempo wieder an. Ecke für die Gäste..
    79
    22:23
    Jordi Alba kann nicht weitermachen. Als neuer Linksverteidiger kommt Bayerns Juan Bernat auf den Platz.
    78
    22:22
    Einwechslung bei Spanien: Juan Bernat
    78
    22:22
    Auswechslung bei Spanien: Jordi Alba
    77
    22:21
    Auch für Jordi Alba sieht es nicht gut aus. Der Linksverteidiger stoppt im Sprint und fasst sich an den Oberschenkel. Für ihn wird es wohl nicht weitergehen.
    77
    22:20
    Wieder muss Mikhail Fomenko verletzungsbedingt wechseln. Für den angeschlagenen Taras Stepanenko kommt positionsgetreu der 24-jährige Denys Garmash ins Spiel.
    76
    22:19
    Einwechslung bei Ukraine: Denys Garmash
    76
    22:19
    Auswechslung bei Ukraine: Taras Stepanenko
    75
    22:18
    Andrés Iniesta geht in den wohlverdienten Feierabend. Für ihn kommt Santi Cazorla auf den Platz, den viele schon in der Startformation vermutet hatten.
    74
    22:17
    Einwechslung bei Spanien: Santi Cazorla
    74
    22:17
    Auswechslung bei Spanien: Iniesta
    72
    22:17
    Gelbe Karte für Oleksandr Kucher (Ukraine)
    72
    22:15
    Die ukrainischen Angriffsleute haben heute keine dankbare Aufgabe. Aus dem Mittelfeld kommen wenig Bälle nach vorne und viele Sprints bleiben unbelohnt.
    69
    22:13
    Auch die Gastgeber kommen mal wieder zur Chance. David Silva bringt einen Freistoss aus gut 25 Meter zum langen Pfosten, wo Sergio Ramos den Ball jedoch nicht verarbeiten kann und ins Aus köpft. Hinter ihm wäre Isco vermutlich in besserer Position gewesen.
    66
    22:12
    Wieder muss Iker Casillas ran. Die spanische Defensive schläft kollektiv und Ruslan Rotan kommt im Strafraum unbedrängt zum Schuss. Aus kurzer Distanz kann Spaniens Keeper parieren und Sergio Ramos bringt die Kugel aus der Gefahrenzone.
    66
    22:09
    Der Torschütze verlässt das Feld. Für Álvaro Morata kommt Pedro Rodríguez in die Partie.
    65
    22:09
    Einwechslung bei Spanien: Pedro
    65
    22:09
    Auswechslung bei Spanien: Morata
    64
    22:08
    Die Spanier lassen sich viel Zeit für ihr Aufbauspiel, um die Ballsicherheit zurück in ihr Spiel zu bringen. Die Gäste lassen sich aber nicht aus der Ruhe bringen und verteidigen weiter konzentriert.
    61
    22:04
    Ein Freistoss aus dem Halbfeld bringt der Ukraine die nächste Möglichkeit. Artem Fedetskiy kommt einen Schritt zu spät zum Kopfball und Iker Casillas kann die Kugel vor ihm aus der Luft pflücken. Der Linienrichter hatte zuvor fälschlicherweise auf Abseits entschieden. Glück für ihn, dass man über diese Situation später nicht mehr reden muss.
    60
    22:03
    Spanien beginnt zu schwimmen. In den letzten Minuten haben die Gäste deutlich mehr vom Spiel gesehen und die Iberer stark unter Druck gesetzt. Den Gastgebern unterlaufen momentan viele Fehlpässe und Ungenauigkeiten, die das Team von Mikhail Fomenko geradezu zum Kontern einladen.
    57
    22:01
    Krasses Missverständnis zwischen Casillas und Koke: Der Pass des Torhüters kommt viel zu kurz für seinen Vordermann, Rotan schnappt sich die Kugel kurz vor dem Strafraum und schliesst aus 17 Metern ab. Casillas macht seinen Fehler jedoch wieder gut und klärt zur Ecke, die der Ukraine nichts einbringt.
    54
    21:58
    Gelbe Karte für Artem Kravets (Ukraine)
    Der eingewechselte Kravets kommt im Zweikampf mit Silva klar zu spät und trifft nur den Gegenspieler. Sein Einsteigen bestraft der Schiri mit der nächsten Gelben Karte.
    52
    21:58
    Die Ecke bringt die nächste Chance für die Gäste: Nach Rotans Ecke ist viel Verwirrung im spanischen Strafraum und die Gäste kommen zum Kopfball. Casillas kann sich gerade noch strecken, um die Kugel unter der Latte abzufangen. So viel hatte der spanische Torhüter in der ganzen ersten Halbzeit nicht zu tun.
    51
    21:56
    Iker Casillas rettet das 1:0! Ruslan Rotan tritt den Freistoss aus gut 20 Metern und scheint die Kugel eigentlich als Vorlage in den Strafraum vorzusehen. Sein Schuss beschreibt aber eine scharfe Kurve und Spaniens Keeper kann gerade noch mit den Fingerspitzen zur Ecke klären.
    50
    21:54
    Gelbe Karte für Sergio Ramos (Spanien)
    Sergio Ramos geht zu rustikal in den Zweikampf mit Artem Kravets und sieht die Gelbe Karte. Der Freistoss könnte jedoch gefährlicher werden.
    49
    21:54
    "Isco"-Rufe tönen durch das Sánchez Pizjuán, als die Nummer 22 seinem Gegenspieler im Strafraum den Ball vom Fuss nimmt und seinen Schuss aus 15 Metern nur knapp am Tor vorbeisetzt.
    47
    21:50
    Torschütze Álvaro Morata macht sich früh wieder Richtung ukrainisches Tor auf, Evgen Khacheridi macht aber einen guten Job in der Viererkette, stellt den Körper zwischen Stürmer und Spielgerät und bekommt schliesslich den Freistoss für sich.
    46
    21:48
    Es geht weiter in Spanien! Beide Teams kommen unverändert aus der Kabine zurück.
    46
    21:48
    Anpfiff 2. Halbzeit
    45
    21:37
    Halbzeitfazit:
    Nach einer Minute Nachspielzeit pfeift Cüneyt Çakır die erste Halbzeit ab und die Teams verabschieden sich mit dem 1:0 in die Kabine. Trotz einer gut eingestellen ukrainischen Defensive gelang es den Spanien überraschend oft, die Abwehrreihen zu durchdringen und sich hochkarätige Chancen herauszuspielen. Besonders Isco und Andrés Iniesta waren für die Gäste schwer zu kontrollieren und fanden immer wieder Räume und Mitspieler, um Andriy Pyatovs Kasten in Gefahr zu bringen. Schliesslich war es Álvaro Morata, der Spanien mit seinem ersten Pflichtspieltor für Spanien in Führung brachte. Die Ukrainer strahlten in erster Linie bei Standardsituationen Gefahr aus, werden sich aber für die zweite Hälfte mehr überlegen müssen, um die Punkte nicht in Spanien zu lassen.
    45
    21:32
    Ende 1. Halbzeit
    43
    21:30
    Auch Andriy Yarmolenko kann sein Team heute noch nicht entscheidend weiterbringen. Sein Versuch aus 18 Metern kommt zu kraftlos und trudelt Iker Casillas in dei Arme.
    41
    21:28
    Das Aluminium rettet für die Ukraine! David Silva bringt einen Freistoss von rechts in den Strafraum, wo Sergio Ramos am höchsten steigt und die Kugel an den Pfosten köpft. Das wärs gewesen für den gebürtigen Sevillaner, der vor zehn Jahren und einem Tag sein Debüt für die Selección gab.
    38
    21:26
    Busquets passt zu Iniesta auf rechts, der ohne jede gegnerische Störung Morata im Strafraum findet. Der Stürmer netzt sein zweites Tor ein, diesmal zählt der Treffer jedoch nicht. Bei Busquets' Pass stand Iniesta im Abseits.
    35
    21:22
    Immer öfter tauchen die Osteuropäer jetzt in der spanischen Hälfte auf und erarbeiten sich Standardsituationen, die bislang jedoch relativ harmlos bleiben.
    32
    21:19
    Einwechslung bei Ukraine: Artem Kravets
    32
    21:19
    Ist das bitter für die Gäste. Roman Zozulya, der zuvor schon kurz behandelt wurde, aber weitermachen konnte, scheint sich doch eine Verletzung zugezogen zu haben und muss schon früh den Abend beenden. Für den Stürmer kommt Artem Kravets in die Partie.
    32
    21:19
    Auswechslung bei Ukraine: Roman Zozulya
    31
    21:18
    Nach den vielen Möglichkeiten der Spanier konnte es eigentlich nur eine Frage der Zeit sein, bis die Gastgeber ihre Überlegenheit in Zählbares umwandeln. Die Ukraine muss jetzt auch nach vorne aktiver werden.
    28
    21:14
    Tooor für Spanien, 1:0 durch Morata
    Die Spanier gehen in Führung! Álvaro Morata setzt einem langen Ball aus dem Mittelfeld nach und überbrückt die zehn Meter bis zum Sechzehner mit Evgen Khacheridi auf den Fersen, der sich jedoch entscheidet, keine Rote Karte zu riskieren und den Spanier nicht zwingend attackiert. Noch im Fallen lupft der Juve-Stürmer aus 15 Metern die Kugel über Andriy Pyatov und netzt damit sein erstes Tor im Roja-Trikot ein.
    27
    21:14
    Ruslan Rotan vergibt das 0:1! Nach viel Pingpong um den spanischen Sechzehner zieht die ukrainische Nummer 14 aus 15 Metern ab und setzt seinen knallharten Schuss knapp am langen Pfosten vorbei. Von dem Ball hätte Iker Casillas nichts mehr gesehen.
    24
    21:10
    Iniesta steckt das Spielgerät zu Morata an der Strafraumgrenze durch, Khacheridi stellt seinen Körper aber geschickt zwischen Stürmer und Tor, sodass sein Keeper Pyatov als erster die Kugel aufpflücken kann.
    22
    21:08
    Bei La Roja ist Isco bis hierhin klar der gefährlichste Spieler. Diesmal setzt er über links zum Sprint an, dringt in den Strafraum ein und hat den Blick für David Silva in der Mitte, der seinen Kopfball jedoch nicht kontrollieren kann und den Ball weit über die Latte haut.
    19
    21:07
    Die Ukraine kommt zur ersten Möglichkeit. Nach einem Freistoss aus 22 Metern kommt Artem Fedetskiy aus kurzer Distanz zur Kopfballchance und setzt die Kugel knapp neben den Kasten. Das hätte den bisherigen Spielverlauf auf den Kopf gestellt.
    17
    21:04
    Aufregung im Gäste-Strafraum! Im Zweikampf mit Khacheridi geht Morata im Sechzehner zu Boden. Ein Strafstoss war das auf keinen Fall, der Ukrainer findet die Anstalten des Stürmers aber gar nicht witzig und der Schiri muss die Streithähne trennen.
    16
    21:03
    Gelbe Karte für Artem Fedetskiy (Ukraine)
    Fedetskiy holt Iniesta fünf Meter vor dem eigenen Strafraum von den Beinen und sieht Gelb. Damit ist der Rechtsverteidiger für das nächste Spiel gesperrt.
    15
    21:02
    Doppelchance für die Gastgeber: Wieder ist es Isco, der die ukrainische Abwehr aussteigen lässt und von der linken Sechzehnerkante abzieht. Sein Schuss wird von einem Abwehrbein geblockt, auch bei David Silvas Nachchuss bekommt Oleksandr Kucher seinen Körper dazwischen.
    12
    20:59
    Trotz konzentrierter Abwehr der Gäste finden die Spanier immer wieder einen Weg durch die Defensivketten. Wenn Fomenkos Team nicht langsam für Entlastung nach vorne sorgt, kann das eigentlich nicht lange gut gehen.
    9
    20:56
    Riesenchance für Morata! Mit einem klasse Pass überrumpelt Iniesta die ukrainische Abwehr und der Juve-Stürmer kann aus 20 Metern frei auf den Kasten ziehen. Sein Schuss geht jedoch einen knappen Meter am langen Pfosten vorbei. Bei dem Pass roch es nach Abseits, die Fahne blieb jedoch unten.
    8
    20:54
    Nach vorne geht für die Gäste bislang wenig bis gar nichts. In der Defensive stehen die Osteuropäer jedoch erwartet stabil und lassen den Iberern kaum Räume zum Kombinieren.
    5
    20:52
    Gute Aktion von Andriy Pyatov! Isco dribbelt sich durch die ukrainische Abwehr und findet den mitgelaufenen David Silva im Strafraum. Der ukrainische Keeper kommt jedoch im richtigen Moment aus seinem Kasten und zwingt den Spanier zu einem Schuss aus spitzem Winkel, den seine Vordermänner klären können.
    3
    20:50
    Juanfran rückt weit mit nach vorne und setzt Isco in zentraler Position kurz vor der Strafraumkante ein. Reals Mittelfeldmann will die Kugel jedoch nochmal weiterreichen und passt den Ball ins Nirgendwo. Da hätten die Spanier mehr herausholen können.
    1
    20:47
    Der Ball rollt in Sevilla! Die Ukrainer stossen die Partie an.
    1
    20:46
    Spielbeginn
    20:39
    Kopf des heutigen Schiedsrichtergespanns ist Cüneyt Çakır. Der türkische Unparteiische war auch Teil der letzten EM-Kampagne der Iberer und leitete das Halbfinale 2012, in dem Spanien im Elfmeterschiessen gegen Portugal ins Endspiel einzog. An den Seitenlinien assistieren dem Versicherungsmakler aus Istanbul heute Bahattin Duran und Tarik Ongun.
    20:33
    Ukraine-Coach Fomenko muss derweil ohne Leistungsträger Sergiy Sidorchuk auskommen. Der Mittelfeldspieler von Dinamo Kiev fällt ebenfalls verletzungsbedingt aus. Für ihn kommt Klubkollege Serhiy Rybalka in der Kader und ist damit wie Ruslan Milanovskyi und Mykyta Burda zum ersten Mal für die Nationalmannschaft nominiert. Ein ganz wichtiger Mann für die Ukraine steht jedoch zur Verfügung: Andriy Yarmolenko sorgte mit seinem Dreierpack zum 3:0-Sieg in Luxemburg für Aufsehen und soll auch heute die spanische Abwehr vor Probleme stellen.
    20:22
    In dieser wichtigen Partie müssen Vicente Del Bosque und sein ukrainisches Pendant Mikhail Fomenko auf je einen Spieler verzichten. Bei den Gastgebern fällt Diego Costa mit einer Muskelverletzung im Oberschenkel aus, für ihn rückt Málaga-Stürmer Juanmi in den Kader. Die eigentliche Costa-Vertretung auf dem Platz wird jedoch Juve-Akteur Álvaro Morata sein, der Dortmund-Fans durch seine Tore in Hin- und Rückspiel des Champions-League-Achtelfinals in schmerzlicher Erinnerung sein wird.
    20:15
    Nach der Auftaktniederlage gegen die Slowaken haben sich auch die Gäste aus der Ukraine wieder gefangen, souverän gegen Weissrussland, Mazedonien und Luxemburg die Punkte eingefahren und dabei kein einziges Gegentor kassiert. Die starke Defensivleistung der Ukrainer in den letzten Jahren lässt heute nicht auf ein Torfestival schliessen; eine Wiederholung des 4:0-Siegs der Spanier während der Gruppenphase der WM 2006 ist unwahrscheinlich. Bei den einzigen beiden anderen Aufeinandertreffen der Mannschaften in der Qualifikation zur EM 2004 standen am Ende ein Sieg der Iberer und ein Unentschieden.
    20:10
    Die beiden Siege hatte das Team von Vicente Del Bosque auch dringend nötig, um sich von der 2:1-Pleite in der Slowakei zu erholen. "Wir wollen die spanischen Fans wieder glücklich machen", sagte Spaniens Coach vor der Partie. "Wir sind amtierender Europameister und wir wollen unseren Titel verteidigen. Drei Punkte wären ein grosser Schritt in Richtung Qualifikation und um in Ruhe die Zukunft planen zu können." Auf heimischem Boden ist ein weiterer Ausrutscher zumindest statistisch unwahrscheinlich. Seit 29 Pflichtspielen sind die Spanier auf heimischem Boden ungeschlagen, inklusive einer Siegesserie von 14 Erfolgen in EM-Qualifikationsspielen.
    19:55
    Im Estadio Ramón Sánchez Pizjuán, dem Zuhause des Sevilla FC, bahnt sich ein wichtiges Match für die Gruppe C an: Mit jeweils neun Zählern aus vier Spielen stehen die heutigen Kontrahenten punktgleich auf Rang zwei und drei. Die Gastgeber haben aufgrund des besseres Torverhältnis die Nase einen Hauch weit vorn. Das ist kaum verwunderlich, hat La Roja doch in ihren letzten beiden Partien gegen Luxemburg und Weissrussland sieben Tore geschossen und dabei den eigenen Kasten sauber gehalten.
    19:48
    Hallo und herzlich willkommen in Gruppe C der EM-Qualifikation! Im Rennen um die Tickets nach Frankreich empfängt heute der amtierende Europameister Spanien die Gäste aus der Ukraine. Los geht’s um 20:45 Uhr!

    Aktuelle Spiele

    29.03.2015 18:00
    Georgien
    Georgien
    0
    0
    Georgien
    Deutschland
    Deutschland
    2
    2
    Deutschland
    Beendet
    18:00 Uhr
    29.03.2015 20:45
    Irland
    Irland
    1
    0
    Irland
    Polen
    Polen
    1
    1
    Polen
    Beendet
    20:45 Uhr
    Ungarn
    Ungarn
    0
    0
    Ungarn
    Griechenland
    Griechenl.
    0
    0
    Griechenland
    Beendet
    20:45 Uhr
    Portugal
    Portugal
    2
    1
    Portugal
    Serbien
    Serbien
    1
    0
    Serbien
    Beendet
    20:45 Uhr
    31.03.2015 20:45
    Israel
    Israel
    0
    0
    Israel
    Belgien
    Belgien
    1
    1
    Belgien
    Beendet
    20:45 Uhr

    Spielplan - Gruppe C

    08.09.2014
    Spanien
    Spanien
    5
    3
    Spanien
    Nordmazedonien
    Nordmazedonien
    1
    1
    Nordmazedonien
    Beendet
    20:45 Uhr
    07.09.2014
    Georgien
    Georgien
    1
    1
    Georgien
    Irland
    Irland
    2
    1
    Irland
    Beendet
    18:00 Uhr
    Deutschland
    Deutschland
    2
    1
    Deutschland
    Schottland
    Schottland
    1
    0
    Schottland
    Beendet
    20:45 Uhr
    Gibraltar
    Gibraltar
    0
    0
    Gibraltar
    Polen
    Polen
    7
    1
    Polen
    Beendet
    20:45 Uhr
    Ungarn
    Ungarn
    1
    0
    Ungarn
    Nordirland
    Nordirland
    2
    0
    Nordirland
    Beendet
    18:00 Uhr
    Färöer
    Färöer
    1
    1
    Färöer
    Finnland
    Finnland
    3
    0
    Finnland
    Beendet
    20:45 Uhr
    Griechenland
    Griechenl.
    0
    0
    Griechenland
    Rumänien
    Rumänien
    1
    1
    Rumänien
    Beendet
    20:45 Uhr
    08.09.2014
    Russland
    Russland
    4
    1
    Russland
    Liechtenstein
    Liechtens.
    0
    0
    Liechtenstein
    Beendet
    18:00 Uhr
    07.09.2014
    Dänemark
    Dänemark
    2
    0
    Dänemark
    Armenien
    Armenien
    1
    0
    Armenien
    Beendet
    18:00 Uhr
    Portugal
    Portugal
    0
    0
    Portugal
    Albanien
    Albanien
    1
    0
    Albanien
    Beendet
    20:45 Uhr