EM-Qualifikation

England
3
0
England
Slowenien
1
0
Slowenien
Beendet
18:00 Uhr
England:
57'
Henderson
59'
Rooney
66'
Welbeck
72'
Welbeck
 / Slowenien:
Mehr
    90
    19:55
    Fazit
    Auch im vierten Spiel der Gruppe E hält sich England schadlos und ist mit einem Bein schon bei der Euro 2016. Hochverdient siegen die Engländer heute, denn sie investierten mehr in diese Partie und waren spielerisch überlegen. Die Slowenen standen über 90 Minuten fast nur hinten drin und diese Taktik wäre beinahe aufgegangen. Aber nach der glücklichen Führung gelang den Three Lions im Gegenzug der Ausgleich. Das war der endgültig Startschuss für die Engländer hier alles nach vorne zu werfen. Aber sie bekamen von den Slowenen auch nicht mehr allzu viel Gegenwehr. Damit haben die Engländer nun schon sechs Punkte Vorsprung in der Tabelle vor Slowenien und Litauen. Letztere könnten heute noch gegen die Schweiz nachziehen. Das war es von hier, wir wünschen noch einen schönen Abend!
    90
    19:48
    Spielende
    90
    19:48
    Auf der anderen Seite hat Brečko das Auge für Aleš Mertelj, der aus 20 Metern sehenswert abzieht und Hart zu seiner ersten Parade des Abends zwingt!
    90
    19:47
    ...Der Freistoss wird kurz ausgeführt, aber Rooney kann sich auf dem Flügel nicht entscheidend durchsetzen. Es laufen die letzten 60 Sekunden.
    90
    19:47
    Auch in der Nachspielzeit haben die Three Lions noch Lust zu kicken. Es gibt noch einmal Freistoss aus dem Halbfeld...
    90
    19:45
    Drei Minuten werden nachgespielt.
    89
    19:45
    Auch Roy Hodgson hat nun sein Auswechselkontingent erschöpft. Es läuft die letzte reguläre Minute in dieser Partie.
    89
    19:44
    Einwechslung bei England: Chris Smalling
    89
    19:44
    Auswechslung bei England: Phil Jagielka
    88
    19:43
    Der anschliessende Freistoss, nach dem Foul von Jagielka, segelt hoch und weit in den Strafraum. Milivoje Novakovič steigt hoch kommt aber nicht entscheidend an die Flanke heran. England kann klären.
    88
    19:43
    Gelbe Karte für Phil Jagielka (England)
    Taktisches Foul.
    87
    19:42
    Der eingewechselte Alex Oxlade-Chamberlain treibt die Pille nach vorne und sucht Jubilar Rooney. Der bekommt im Sechzehner das Leder nicht richtig unter Kontrolle.
    86
    19:40
    Der agile Sterling darf sich seinen Sonderapplaus abholen und verlässt das Feld. In den letzten Minuten darf sich Alex Oxlade-Chamberlain nochmals präsentieren.
    85
    19:40
    Einwechslung bei England: Alex Oxlade-Chamberlain
    85
    19:40
    Auswechslung bei England: Raheem Sterling
    84
    19:39
    Die Schlussphase läuft und es sieht wirklich alles nach einem Sieg der Hausherren aus. Stellt sich eher die Frage wie hoch der ausfallen wird. Die Slowenen haben sich in den letzten Minuten so wenig in ihr Schicksal ergeben und zeigen nur noch wenig Gegenwehr.
    82
    19:38
    Gelbe Karte für Raheem Sterling (England)
    Meckern.
    82
    19:38
    Jetzt geht alles bei den Three Lions! Mit ansehnlichem One-Touch-Kombinationen bewegen sich die Hausherren wunderbar durch die slowenische Hintermannschaft. Werden dabei aber nur noch sporadisch dran gehindert. Welbecks' Schuss wird noch so eben geblockt.
    81
    19:36
    Lallana hat einen guten Eindruck hinterlassen und darf nun Feierabend machen, in den letzten zehn Minuten übernimmt Milner.
    80
    19:35
    Einwechslung bei England: James Milner
    80
    19:35
    Auswechslung bei England: Adam Lallana
    80
    19:35
    Oha! Mišo Brečko wird auf rechts alleine gelassen und bringt die Pille an die Strafraumkante. Dort ist Rotman ebenfalls recht frei und knallt die Kugel nur knapp über den Querbalken.
    79
    19:34
    Gelbe Karte für Nathaniel Clyne (England)
    79
    19:34
    Srečko Katanec zieht seinen letzten Joker mit Zlatan Ljubijankič, der gleich auf rechts in Szene gesetzt wird. Seine Hereingabe in die Mitte findet keinen Abnehmer.
    78
    19:33
    Einwechslung bei Slowenien: Zlatan Ljubijankič
    78
    19:32
    Auswechslung bei Slowenien: Andraž Kirm
    77
    19:32
    Was fällt den Gästen jetzt noch ein? Die Three Lions haben weiter Rückenwind und suchen den Weg nach vorne. Sie haben merklich Spass an dieser Partie gefunden.
    75
    19:32
    Einwechslung bei Slowenien: Rajko Rotman
    75
    19:31
    Auswechslung bei Slowenien: Jasmin Kurtić
    72
    19:27
    Tooor für England, 3:1 durch Danny Welbeck
    Super Tor! Lallana treibt den Ball nach vorne und bedient Welbeck, der links in den Strafraum eindringt. Er passt zu Sterling, der mit einem Kontakt das Leder wieder zu Welbeck bringt. Der Angreifer hat freie Bahn und schiebt zum 3:1 ein.
    71
    19:26
    20 Minuten sind noch zu spielen und die Slowenen sind gefordert. Aber es sind die Three Lions, die weiterhin diese Partie bestimmen. Sie wollen jetzt den Sack zu machen.
    69
    19:24
    Kölns Mišo Brečko versucht Hart mit einer Schussflanke aus dem Halbfeld zu überraschen. Aber Englands Nummer Eins lässt sich nicht überraschen und fängt den Ball locker herunter.
    68
    19:23
    Die Hausherren werden für ihre Bemühungen belohnt und liegen verdientermassen vorne. Jetzt müssen die Slowenen endgültig mehr machen, will man hier die Chance wahren, zumindest einen Punkt mitzunehmen. Abwarten ist nun schlicht zu wenig.
    66
    19:20
    Tooor für England, 2:1 durch Danny Welbeck
    England dreht das Spiel! Und das mit einem Billard Tor! Slowenien bekommt hinten die Kugel nicht weg und dann ist es Lallana, der das Leder erobert und aus spitzem Winkel abzieht. Handanovič ist blitzschnell unten, kann den Ball aber nur in Mitte abwehren. Dort steht Welbeck mutterseelenallein und schiesst die Pille wunderbar rechts ins Tor.
    65
    19:20
    Jetzt ist hier auch endlich mehr Tempo drin. Die Three Lions versuchen nun mehr zu kombinieren, während die Slowenen mehr nach vorne raus schieben.
    63
    19:19
    Der angeschlagene Birsa muss nun doch den Platz verlassen, Dejan Lazarevič, ebenfalls bei Chievo Verona aktiv, kommt ins Spiel.
    63
    19:18
    Einwechslung bei Slowenien: Dejan Lazarevič
    63
    19:18
    Auswechslung bei Slowenien: Valter Birsa
    63
    19:17
    ...Die ist allerdings viel zu weit und fliegt an Freund und Feind vorbei.
    62
    19:17
    Jetzt geht's endlich rund in Wembley! Erst das unglückliche Eigentor von Henderson und dann der fulminante Treffer von Rooney. Nach einer Stunde haben wir endlich ein Fussballspiel. Es geht weiter mit der Ecke für Slowenien...
    59
    19:14
    Tooor für England, 1:1 durch Wayne Rooney
    Im Gegenzug besorgt Jubilar Rooney den Ausgleich! Mit einem richtigen Geschoss nagelt der Angreifer die Pille links in die Maschen. Da hat Handanovič nicht den Hauch einer Chance!
    58
    19:13
    Gelbe Karte für Boštjan Cesar (Slowenien)
    Für sein Foul an Rooney bekommt Cesar noch Gelb obendrauf.
    58
    19:13
    Elfmeter für England! England antwortet mit dem schnellen Angriff über Rooney. Der Angreifer dringt in den Sechzehner ein und wird dann unsanft von hinten von den Beinen geholt. Schiri Olegario Benquerença zögert keine Sekunde und zeigt auf den Punkt.
    57
    19:12
    Tooor für Slowenien, 0:1 durch Jordan Henderson (Eigentor)
    Drin das Ding! Die Flanke wird wunderbar an den Fünfer geschlagen. Henderson will klären und köpft ins eigen Tor!
    57
    19:12
    Auf der Gegenseite gibt es Freistoss für die Gäste...
    55
    19:11
    Lallana bringt die Flanke an den kurzen Pfosten, wo der Ball zu Rooney verlängert wird. Er hat keinen direkten Weg zum Tor und zieht zur Seite. Seine Flanke landet auf dem Kopf von Phil Jagielka. Der Kopfball kommt aber etwas zu zentral auf das Tor und ist sichere Beute für Handanovič.
    55
    19:10
    Nach längerer Behandlungspause kann Birsa nun doch wieder mitwirken. In der Zwischenzeit erkämpft Gibbs die nächste Ecke für die Hausherren.
    53
    19:08
    Das sieht nicht gut aus für Birsa. Die Trage wird gebracht und der Mittelfeld-Spieler von Chievo Verona scheint nicht weiter spielen zu können...
    52
    19:06
    Gelbe Karte für Kieran Gibbs (England)
    Der Ball ist weg und Gibbs räumt Valter Birsa trotzdem noch ab. Dafür gibt es die erste Verwarnung des Abends. Birsa hat sich da anscheinend richtig weh getan...
    51
    19:06
    Auch dieser Eckball kommt jetzt deutlich gefährlicher in die Gefahrenzone. Handanovič kommt aus seinem Kasten und faustet die Hereingabe aus dem Strafraum. Aber die Engländer wollen nun unbedingt den ersten Treffer!
    50
    19:05
    Die Three Lions wirken nach der Pause jetzt entschlossener im Spiel nach vorne. Mit einer starken Bewegung lässt Sterling gleich drei Blaue aussteigen und flankt nach innen. Lallana verpasst nur knapp, Slowenien klärt erneut zur Ecke.
    49
    19:04
    Nicht schlecht! Die Ecke von rechts findet Rooney, der in Rücklage das Leder doch noch mit dem Kopf gedrückt bekommt. Der Ball hüpft nur knapp am langen Pfosten vorbei.
    48
    19:03
    Guter Ball auf Rooney der von der Mittellinie seinen Sprint anzieht. Branko Ilič hat aber sehr gut aufgepasst, steht gut und klärt zur Ecke.
    47
    19:02
    Beide Trainer setzten auf ihre Startformation. Bei den Slowenen gibt es vermutlich auch nicht so viel auszusetzen. Aber man würde sich vielleicht doch etwas mehr Mut beim Weltranglisten 36sten wünschen. England steht in der FIFA-Liste momentan übrigens auf Platz 20.
    46
    19:01
    So, zurück im Tempel des Fussballs. Slowenien eröffnet die zweite Hälfte.
    46
    19:00
    Anpfiff 2. Halbzeit
    45
    18:49
    Halbzeitfazit
    Ohne Tore endet die erste Hälfte zwischen England und Slowenien. Es ist ein eher langweiliges Spiel, ohne die ganz grossen Höhepunkte. Auf dem ramponierten Rasen von Wembley scheint kaum ein gepflegtes Spiel nach vorne möglich. England hatte gefühlt 85% Ballbesitz, kam aber nur vereinzelt in den Sechzehner. Wenn was ging, dann zumeist über schnelle Vorstösse über die Aussen. Die Chancen wurden aber zumeist recht kläglich vergeben. Samir Handanovič musste eigentlich nur einmal eingreifen und das gegen den eigenen Mann. Die Slowenen stehen zumeist mit allen Spielern in der eigenen Hälfte und lauern auf Konter. In ein, zwei Situationen liessen sie dann aber doch ihre Torgefahr aufblitzen. Hoffen wir, dass es in den zweiten 45 Minuten etwas mehr Action zu sehen gibt! Bis gleich.
    45
    18:45
    Ende 1. Halbzeit
    44
    18:44
    Wenn die Gäste wirklich ernsthaft nach vorne spielen wirkt das immer wieder gefährlich, denn die Hausherren sind alles andere als sicher in der Abwehr. Wenn die Slowenen mehr nach vorne machen würden, wer weiss wie das Spiel hier sonst laufen würde... Aber sie stehen halt vor allem hinten drin und warten.
    43
    18:43
    Ab und an zeigen die Hausherren durchaus gute Ansätze, aber der tödliche Pass fehlt einfach im Spiel der Engländer. Die Slowenen dürften mit dem Ergebnis durchaus leben können.
    40
    18:41
    Nächste Ecke für die Hausherren, die erneut gefährlich durch die Slowenen wird, aber letztlich geklärt wird. Die anschliessende Ecke ist indes schwach und wird beinahe zur Vorlage für den slowenischen Konter. Die Three Lions kommen noch so eben dazwischen.
    39
    18:40
    Boštjan Cesar hält in der gegnerischen Hälfte den Fuss gegen Sterling drüber. Das war nicht das erste Foul des Slowenen. Es war seine letzte Bewerbung für die Gelbe Karte. Insgesamt ist das Spiel in den letzten Minuten etwas giftiger geworden. Die Zweikämpfe werden jetzt deutlich intensiver geführt.
    38
    18:37
    Kaum geht es mal etwas flotter, kommen die Three Lions auch zu guten Möglichkeiten. Über Rooney läuft die Pille zu Welbeck, der aus 18 Metern, zentrale Position., abzieht. Sein Schuss rauscht einen Meter über das Gehäuse.
    37
    18:36
    Das war wohl wieder nur ein kleines Strohfeuer in dieser Partie, denn jetzt sehen wir das gleiche Bild, wie zuvor: Die Engländer spielen sich an der Mittellinie die Kugel zu und elf Slowenen stehen in der eigenen Hälfte und machen die Räume dicht.
    34
    18:34
    Bei der folgenden Ecke sieht Samir Handanovič dann nicht ganz so glücklich aus, kann die Flanke aber im Nachfassen aber doch entschärfen.
    33
    18:32
    Beinahe das Eigentor! Was macht denn Jasmin Kurtić da? Im eigenen Sechzehner will er den Rückpass zu seinem Keeper spielen, der Rückpass ist aber eher ein Schuss auf das eigene Tor. Samir Handanovič rettet grossartig mit einer Fussabwehr gegen den eigenen Mann!
    32
    18:32
    Adam Lallana läuft an und findet mit seiner Flanke nur den Kopf von Mišo Brečko. Bisher haben die Gäste die Kopfball-Hoheit im eigenen Sechzehner.
    31
    18:31
    Es gibt Freistoss für die Three Lions. Die Kugel liegt an der linken Seitenaus-Linie...
    30
    18:30
    Auf der Gegenseite sprintet Sterling allen auf rechten Flügel allen davon. In der Mitte findet er Sterling, der das Spielgerät aber deutlich neben das Tor befördert. Die Partie nimmt nun doch wieder etwas an Fahrt auf.
    29
    18:29
    Ein "oooooohhhhhhh" geht durch das weite Rund, denn die Ecke wird gefährlich! Die Flanke segelt auf den ersten Pfosten, wo Milivoje Novakovič doch sehr viel Platz bekommt. Er köpft recht unbedrängt das Leder knapp neben das Tor.
    28
    18:28
    Guter Ball auf Novakovič, der sich davon geschlichen hatte. Der Ex-Kölner holt die erste Ecke für die Gäste heraus...
    27
    18:27
    Guter Ball von Jack Wilshere auf den rechten Flügel zu Clyne. Seine flache Hereingabe wird abgefangen. Aber immerhin sah das mal nach einem durchdachten Spielzug aus. Die Partie ist nach der durchaus munteren Anfangsphase deutlich verflacht.
    25
    18:25
    Mit dem guten alten Kick & Rush scheint es heute für beide Seiten am einfachsten nach vorne zu gehen. Der Rasen in Wembley hat nicht so viel gemeinsam mit dem, was man normalerweise unter einem "englischen Rasen" versteht. Das Geläuf ist ziemlich ramponiert, auch deshalb, weil hier neulich noch ein American Football Spiel stattfand...
    22
    18:22
    Gute Chance für England! Mit einem langen Ball in die Spitze wird das Mittelfeld überwunden. Mit dem Rücken zum Tor legt Welbeck sehenswert mit der Brust für Rooney ab. Der Start-Stürmer fackelt nicht lange und zieht beinhart aus 20 Metern ab. Sein Schuss landet allerdings deutlich über dem Tor.
    21
    18:20
    Was macht eigentlich Slowenien? Die Blauen fahren hier in den ersten 20 Minuten doch eine sehr defensive Strategie und stehen sehr tief. Offenbar lauert man auf einen Fehler der Hausherren im Mittelfeld.
    19
    18:19
    Sobald die Hausherren mit Tempo über die Aussen kommen, fängt die Slowenische Hintermannschaft gleich an zu schwimmen. Aus dieser Erkenntnis machen die Three Lions aber noch etwas wenig und sie versuchen es weiter immer wieder durch die Mitte...
    17
    18:18
    Nathaniel Clyne kann sich mit seinem Tempo gut auf rechts durchsetzen und bringt die Pille flach nach innen. Rooney verlängert zu Sterling, der aus 17 Metern ebenfalls flach abzieht. Sein Schuss rauscht drei Meter links am Kasten vorbei. Da kann man sicherlich mehr draus machen, denn der Mann aus Liverpool stand da völlig blank.
    15
    18:15
    Der Eckball bringt im Anschluss aber nicht einen Hauch von Gefahr.
    14
    18:14
    Das ist ein durchaus munterer Beginn in diesem Spiel, auch wenn den Engländern weiterhin das Tempo fehlt. Eine verunglückte Befreiung von Kirm wird aber fast brandgefährlich. Denn der Ball flippert vor die Füsse von Welbeck. Der braucht aber einen Moment zu lange, so dass Kirm seinen Fehler wieder gut machen kann und zur ersten Ecke klärt.
    12
    18:12
    Übrigens, Wayne Rooney fehlen noch sieben Tore in der Nationalmannschaft, um Sir Bobby Charlton in dieser Statistik einzuholen.
    10
    18:11
    30 Meter vor dem Tor probiert Henderson das Leder zum gestarteten Rooney durchzustecken. Aber die Gäste sind aufmerksam: Branko Ilič wirft sich dazwischen. Diese Grätsche war auch bitter nötig, aus Sicht der Slowenen, denn sonst hätte Rooney freie Bahn zum Tor gehabt.
    8
    18:08
    Die Slowenen stehen bei Ballbesitz der Three Lions sehr tief und mit alle Mann hinter der Mittellinie. Die Engländer haben offenbar einige Probleme in dieser dichten Abwehr eine Lücke zu finden. Es fehlt noch so ein wenig das Tempo.
    5
    18:07
    Im Gegenzug probieren es die Hausherren ebenfalls mit dem langen Ball und der kommt beinahe bei Welbeck an. Der Angreifer kann die Kugel nicht richtig kontrollieren und so bekommt Samir Handanovič genug Zeit aus seinem Kasten zukommen und sich auf das Leder zu stürzen.
    4
    18:06
    Gute Chance für Slowenien! Die Gäste kommen mit ihrem ersten Angriff gleich gefährlich in den Sechzehner. Mit einem langen Diagonalpass an den linken Pfosten hebeln die Gäste die neu zusammengestellte Abwehr der Hausherren aus. Andraž Kirm stiehlt sich im Rücken der Abwehr davon und probiert es mit dem Kopfball gegen die Laufrichtung von Hart. Der Schlussmann von Manchester City lässt sich aber nicht übertölpeln.
    2
    18:02
    Die Gastgeber sind hier bemüht von Sekunde eins an klar zu machen, wer hier der Herr im Haus ist. Die ganz in Weiss gekleideten Engländer suchen sofort den schnellen Weg nah vorne.
    2
    18:01
    Der Schiri kommt übrigens aus Portugal und heisst Olegario Benquerença. Seine Assistenten aus Portugal heissen Ricardo Santos und Rui Licínio Tavares.
    1
    18:00
    Der Ball rollt in London!
    1
    18:00
    Spielbeginn
    17:59
    Bisher gab es dieses Duell zwischen den Ländern zwei Mal: Bei der WM 2010 in Südafrika und als Freundschaftsspiel im Jahre 2009. Beide Spiele gewannen die Three Lions, aber jeweils nur knapp mit einem Tor unterschied.
    17:56
    Am bekanntesten in der Slowenischen Mannschaft dürfte hierzulande Mišo Brečko sein, der bekanntlich beim FC Köln seine Brötchen verdient. Ein weiterer EX-Kölner steht im Sturm der Slowenen: Milivoje Novakovič. Über sechs Jahre spielte der 35-Jährige am Rhein und kam dabei immerhin auf 108 Bundesligaspiele. Heute schnürt der Angreifer seine Schuhe für den japanischen Club Shimizu S-Pulse in der J-League.
    17:53
    Wollen wir uns den Gästen zu wenden: Die Slowenen sind gut in diese EM-Qualifikation gestartet und stehen nach drei Runden auf Platz zwei und würden sich damit direkt für die nächste Endrunde qualifizieren. Sechs Punkte hat das Team von Coach Srečko Katanec bis dato gesammelt. Zunächst verlor man gegen Estland, aber dann zeigte sich auch das Können der Slowenen: Sie entführten im Oktober drei Punkte aus der Schweiz, was sicherlich etwas überraschend kam. Zuletzt gelang ein 2:0 gegen Litauen. Slowenien ist also auf einem guten Weg sich für Euro zu qualifizieren. Es wäre erst das zweite Mal überhaupt für das kleine Land, dass man es zur EM schafft. Die erste Teilnahme war 2000 in den Niederlanden und Belgien. Dort flog man als Gruppenletzter aber früh aus dem Turnier.
    17:43
    Wenn wir gerade schon über Wayne Rooney sprechen. Der Angreifer von Manchester United steht auch heute wieder in der Startformation. Und es wird ein besonderes Spiel für ihn: Heute bestreitet der Stürmer sein 100. Länderspiel für England. "100 Länderspiele für England wäre eine tolle Errungenschaft. Es gibt nicht viele Spieler, die das geschafft haben. Ich werde sehr stolz sein, dazuzugehören," sagte Rooney vor dieser Partie. Bisher haben die 100 erst acht Spieler im Dress der Three lions geknackt. Darunter David Beckham, Gerrad und Legende Sir Bobby Charlton.
    17:35
    Allerdings ist die Gruppe der Engländer auch nicht unbedingt die schwierigste von allen. Nichtsdestotrotz gab es einen 2:0-Erfolg gegen WM-Teilnehmer Schweiz. Gegen San Marino feierten die Engländer einen deutlichen 5:0-Sieg. Zuletzt stotterte der Motor aber wieder ein wenig, trotzdem reichte es zu einem 1:0 in Estland. Wayne Rooney schoss Mitte Oktober das goldene Tor für die Three Lions.
    17:33
    Auf der Insel hat man soweit das WM-Debakel halbwegs verdaut. Bei der Weltmeisterschaft gab es keinen Sieg und das bittere Aus in der Vorrunde. Nach diesem Schock haben sich die Three Lions aber langsam wieder erholt. In der EM-Quali gab es bis dato drei Siege und die alle zu Null. Auch das erste Freundschaftsspiel nach der WM wurde gegen Norwegen gewonnen.
    17:30
    Hallo und Herzlich Willkommen liebe Fussballfreunde zur EM-Qualifikation. In Gruppe E kommt es heute zum Duell zwischen England und Slowenien. Anstoss in Wembley ist um 18 Uhr.

    Aktuelle Spiele

    16.11.2014 20:45
    Türkei
    Türkei
    3
    2
    Türkei
    Kasachstan
    Kasachstan
    1
    0
    Kasachstan
    Beendet
    20:45 Uhr
    Tschechien
    Tschechien
    2
    1
    Tschechien
    Island
    Island
    1
    1
    Island
    Beendet
    20:45 Uhr
    Israel
    Israel
    3
    2
    Israel
    Bosnien-Herzegowina
    Bosnien-H.
    0
    0
    Bosnien-Herzegowina
    Beendet
    20:45 Uhr
    Bulgarien
    Bulgarien
    1
    1
    Bulgarien
    Malta
    Malta
    1
    0
    Malta
    Beendet
    20:45 Uhr
    Italien
    Italien
    1
    1
    Italien
    Kroatien
    Kroatien
    1
    1
    Kroatien
    Beendet
    20:45 Uhr

    Spielplan - Gruppe E

    08.09.2014
    Spanien
    Spanien
    5
    3
    Spanien
    Nordmazedonien
    Nordmazedonien
    1
    1
    Nordmazedonien
    Beendet
    20:45 Uhr
    07.09.2014
    Georgien
    Georgien
    1
    1
    Georgien
    Irland
    Irland
    2
    1
    Irland
    Beendet
    18:00 Uhr
    Deutschland
    Deutschland
    2
    1
    Deutschland
    Schottland
    Schottland
    1
    0
    Schottland
    Beendet
    20:45 Uhr
    Gibraltar
    Gibraltar
    0
    0
    Gibraltar
    Polen
    Polen
    7
    1
    Polen
    Beendet
    20:45 Uhr
    Ungarn
    Ungarn
    1
    0
    Ungarn
    Nordirland
    Nordirland
    2
    0
    Nordirland
    Beendet
    18:00 Uhr
    Färöer
    Färöer
    1
    1
    Färöer
    Finnland
    Finnland
    3
    0
    Finnland
    Beendet
    20:45 Uhr
    Griechenland
    Griechenl.
    0
    0
    Griechenland
    Rumänien
    Rumänien
    1
    1
    Rumänien
    Beendet
    20:45 Uhr
    08.09.2014
    Russland
    Russland
    4
    1
    Russland
    Liechtenstein
    Liechtens.
    0
    0
    Liechtenstein
    Beendet
    18:00 Uhr
    07.09.2014
    Dänemark
    Dänemark
    2
    0
    Dänemark
    Armenien
    Armenien
    1
    0
    Armenien
    Beendet
    18:00 Uhr
    Portugal
    Portugal
    0
    0
    Portugal
    Albanien
    Albanien
    1
    0
    Albanien
    Beendet
    20:45 Uhr