Super League

FC Sion
1
1
FC Sion
Servette
1
1
Servette Genève
Beendet
19:00 Uhr
FC Sion:
40'
Doumbia
 / Servette:
34'
Schalk
Mehr
    90
    20:57
    Fazit:
    Mit dem Schlusspfiff hallt ein gellendes Pfeifkonzert von den Rängen. Sion liefert einen weiteren unterirdischen Auftritt ab, behält aber immerhin einen Punkt im Tourbillon und beendet damit eine Serie von vier Niederlagen in Folge. Servette agierte über die gesamte Spielzeit deutlich mutiger und kam im ersten Durchgang auch zu Chancen. Alex Schalk erzielte in der 34. Minute mit einem tollen Solo den verdienten Führungstreffer. Wie aus dem Nichts erzielten die Hausherren jedoch sechs Minuten später den Ausgleich: Vincent Sasso verschuldete mit einem höchst unnötigen Foul an Ayoub Abdellaoui einen Penalty, den Seydou Doumbia souverän verwandelte. Es sollte die letzte klare Torannäherung der Walliser bleiben. Doch auch Servette kam im zweiten Durchgang trotz aller Bemühungen kaum noch gefährlich vor das Tor und darf sich über die Punkteteilung ebenfalls nicht beschweren. Die Genfer warten nun seit acht Pflichtspielen auf einen Sieg.
    90
    20:50
    Spielende
    90
    20:48
    Für den vor einer Viertelstunde erst eingewechselten Kastriot Imeri geht es nach dem groben Foul von Jean Ruiz tatsächlich nicht weiter. Mit Christopher Routis kommt ein Verteidiger, allerdings verfügt Alain Geiger auch nicht mehr über offensive Varianten.
    90
    20:47
    Einwechslung bei Servette Genève: Christopher Routis
    90
    20:47
    Auswechslung bei Servette Genève: Kastriot Imeri
    90
    20:47
    Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
    89
    20:45
    Gelbe Karte für Jean Ruiz (FC Sion)
    Der Verteidiger kommt gegen Kastriot Imeri viel zu spät und hätte sich auch über die dunklere Farbe nicht beschweren dürfen.
    87
    20:43
    Wenn hier noch ein Tor fällt, dann wohl für Servette. Die Genfer versuchen es wenigstens und kommen nach einer Ecke durch Gaël Ondoua zum Abschluss, der seinen Drehschuss am rechten Pfosten aber deutlich verzieht.
    85
    20:42
    Noch vor der Ausführung wird der Wechsel vollzogen. Der Freistoss bleibt in der Mauer hängen.
    84
    20:41
    Einwechslung bei Servette Genève: Grejohn Kyei
    84
    20:41
    Auswechslung bei Servette Genève: Alex Schalk
    83
    20:39
    Gelbe Karte für Patrick Luan (FC Sion)
    Auch Patrick Luan agiert heute weit zurückgezogen und muss erneut in der eigenen Hälfte aushelfen. Zehn Meter vor dem Strafraum verschuldet er einen gefährlichen Freistoss für die Gäste.
    81
    20:38
    Kommando zurück? Für den heute völlig blass gebliebenen Flügelangreifer Itaitinga kommt mit Christian Zock ein typischer Sechser in die Partie. Schlussoffensive sieht anders aus.
    81
    20:37
    Einwechslung bei FC Sion: Christian Zock
    81
    20:37
    Auswechslung bei FC Sion: Itaitinga
    80
    20:36
    Gelbe Karte für Varol Tasar (Servette Genève)
    Der Ball ist längst weg, trotzdem steigt Varol Tasar noch Ayoub Abdellaoui auf den Fuss. Immerhin entschuldigt er sich bei seinem Gegenspieler.
    77
    20:34
    Patrick Luan tritt erstmals in Erscheinung und holt gegen Anthony Sauthier auf clevere Weise einen Freistoss heraus. Den Standard gibt es allerdings in der eigenen Hälfte.
    75
    20:31
    Auch Alain Geiger nimmt seinen zweiten Wechsel vor. Sébastien Wüthrich konnte heute kaum Akzente setzen und wird durch das den 19-jährigen Genfer Kastriot Imeri ersetzt.
    75
    20:31
    Einwechslung bei Servette Genève: Kastriot Imeri
    75
    20:31
    Auswechslung bei Servette Genève: Sébastien Wüthrich
    73
    20:30
    Das Spiel plätschert weiter vor sich hin. Bei einer Punkteteilung würde Sion nach vier Niederlagen in Folge immerhin mal wieder nicht als Verlierer vom Platz gehen. Für Servette wäre es die achte Pflichtpartie in Folge ohne Sieg.
    70
    20:27
    Für Mickaël Facchinetti geht es weiter, nicht so für Seydou Doumbia. Der ausgelaugte Ivorer wird im Angriff durch den Brasilianer Patrick Luan ersetzt, der zum Saisonauftakt gegen Basel durchaus zu überzeugen wusste, zuletzt aber lange Zeit verletzt ausfiel.
    70
    20:25
    Einwechslung bei FC Sion: Patrick Luan
    70
    20:25
    Auswechslung bei FC Sion: Seydou Doumbia
    69
    20:24
    Die Partie ist schon wieder unterbrochen. Mickaël Facchinetti hat sich in einem Luftkampf mit Miroslav Stevanović weh getan.
    67
    20:23
    Stéphane Henchoz wechselt erstmals und bringt mit Roberts Uldriķis eine zweite Spitze. Mittelfeldmann Anto Grgic muss dafür raus.
    67
    20:23
    Einwechslung bei FC Sion: Roberts Uldriķis
    67
    20:22
    Auswechslung bei FC Sion: Anto Grgic
    64
    20:20
    In einem unterdurchschnittlichen Duell sind die Genfer immer noch die etwas bessere Mannschaft. Alex Schalk kommt aus halblinker Position zum Abschluss und trifft immerhin das Aussennetz.
    63
    20:19
    Varol Tasar versucht es mal aus der zweiten Reihe, setzt aber rund einen Meter zu hoch an. Anton Mitryushkin kann beruhigt hinterherschauen.
    62
    20:18
    Der Versuch bringt allerdings nichts ein. Die Standards sind heute auf beiden Seiten ausbaufähig.
    61
    20:17
    Spielerische Glanzlichter sind derzeit Mangelware. Doch immerhin sorgt eine abgefälschte Hereingabe von Dennis Iapichino für den nächsten Servette-Eckball.
    60
    20:16
    Auch Christian Constantin hat es mittlerweile näher an das Spielfeld gezogen. Der Sion-Präsident feuert seine Schützlinge mit "Allez, allez, allez"-Rufen an.
    57
    20:14
    Die unfair geführten Duelle im Mittelfeld werden häufiger. Das bringt auch die Trainer auf die Palme, die nun deutlich über die Aussenmikrofone zu hören sind.
    55
    20:11
    Der anschliessende Freistoss bringt keine Gefahr, mündet aber immerhin in einen Eckball. Bei der Hereingabe von rechts ist Seydou Doumbia klärend zur Stelle.
    54
    20:09
    Gelbe Karte für Ayoub Abdellaoui (FC Sion)
    Servette wird wieder stärker. Ayoub Abdellaoui weiss sich in der Rückwärtsbewegung nur mit unfairen Mitteln zu helfen.
    52
    20:09
    Bei einer Hereingabe von links wird Gaël Ondoua an der zentralen Strafraumkante völlig ausser Acht gelassen. Der Mittelfeldmann trifft die Kugel beim Versuch der Direktabnahme aber nicht richtig.
    50
    20:06
    Yassin Fortune setzt sich auf der rechten Aussenbahn mal gegen zwei Mann durch und holt immerhin einen Eckball heraus. In der Eckenstatistik führt Sion nun mit 3:2.
    49
    20:05
    Das ganz hohe Tempo wird nach dem Pausentee noch nicht gegangen. Das Geschehen spielt sich überwiegend im Mittelfeld ab.
    46
    20:01
    Der zweite Durchgang beginnt, Sion hat Anstoss und spielt nun auf die eigenen Fans zu.
    46
    20:01
    Anpfiff 2. Halbzeit
    45
    19:50
    Halbzeitfazit:
    Zur Pause steht es zwischen Sion und Servette 1:1. Die Gäste legten über weite Strecken den engagierteren Auftritt hin und gingen nach 34 Minuten durch ein tolles Solo von Alex Schalk verdient in Führung. Doch wie die Jungfrau zum Kind kamen die Hausherren sechs Minuten später zum Ausgleich: Vincent Sasso leistete sich im eigenen Sechzehner ein unnötiges Foul an Ayoub Abdellaoui, Seydou Doumbia verwandelte den fälligen Penalty souverän. Mal sehen, wie die Teams nach dem Seitenwechsel auftreten.
    45
    19:46
    Ende 1. Halbzeit
    45
    19:46
    Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
    45
    19:45
    Gelbe Karte für Gaël Ondoua (Servette Genève)
    Für ein taktisches Foul an Bastien Toma sieht Gaël Ondoua den gelben Karton.
    44
    19:45
    Servette wirkt vom Gegentreffer entmutigt, kann sich aber glücklich schätzen, dass Sion weiterhin kein Feuerwerk abbrennt.
    42
    19:42
    Seydou Doumbia zieht nahe der rechten Aussenlinie ein Foul und kann das Geschehen somit komplett in die gegnerische Hälfte verlagern.
    40
    19:40
    Tooor für FC Sion, 1:1 durch Seydou Doumbia
    Nicht gerade präzise, aber stramm trifft Seydou Doumbia in das linke untere Eck! Jérémy Frick war bereits auf dem Weg in die andere Richtung.
    39
    19:38
    Plötzlich gibt es Elfmeter für Sion! Ayoub Abdellaoui wird lang in die Spitze geschickt. Die Situation wirkt eigentlich harmlos, doch Vincent Sasso säbelt den Aussenverteidiger ohne Not im eigenen Sechzehner um. Da gibt es keine zwei Meinungen.
    36
    19:37
    Von den Hausherren muss jetzt mehr kommen. Die Walliser verschieben nun immerhin ein wenig mehr nach vorne, am Ende springt aber nur eine ungefährliche Facchinetti-Hereingabe in die Arme von Jérémy Frick heraus.
    34
    19:34
    Tooor für Servette Genève, 0:1 durch Alex Schalk
    Das geht viel zu einfach! Auf der linken Aussenbahn spielt Alex Schalk Doppelpass mit Dennis Iapichino, dringt dann parallel zur Torauslinie und ohne Gegenwehr in den Sechzehner ein und überwindet aus spitzem Winkel Anton Mitryushkin mit einem Flachschuss in das lange Eck! Den Mittelfinger beim Torjubel hätte er sich allerdings sparen können.
    33
    19:33
    Da ist die erste Chance für die Henchoz-Elf! Nach Foul von Gaël Ondoua darf Anto Grgic aus gut 20 Metern und halblinker Position zum Freistoss antreten und setzt das Leder nur knapp neben die linke Stange.
    31
    19:31
    Eine Hereingabe von links sorgt nun mal für Unordnung im Servette-Strafraum. Für einen Abschluss reicht es jedoch auch diesmal nicht, am zweiten Pfosten können die Gäste die Situation bereinigen.
    30
    19:30
    Nach einer halben Stunde steht Sion weiterhin noch einziger Abschluss zu Buche. Die Walliser treten vor ihrem eigenem Publikum zu passiv auf.
    28
    19:27
    Die Gäste dürfen von der rechten Seite zum Eckball antreten. Seydou Doumbia ist im eigenen Strafraum aber per Kopf zur Stelle.
    26
    19:26
    Die heimischen Fans fordern zögerlich Penalty. Yassin Fortune fällt im Sechzehner allerdings völlig von alleine.
    25
    19:25
    Schon begibt sich Servette wieder auf den Weg nach vorne. Miroslav Stevanović setzt sich im Getümmel durch und kommt von der Strafraumkante zum Abschluss, doch sein Versuch bleibt hängen.
    23
    19:23
    Seydou Doumbia schaltet mal den Turbo ein und ist auf einmal frei durch. Lionel Tschudi hat allerdings ein Foulspiel gesehen und pfeift den Ivorer spät zurück.
    21
    19:21
    Zum wiederholten Mal verliert Sion im Aufbau den Ball. Servette schaltet schnell um, Alex Schalk lässt die Kugel in der Spitze aber verspringen.
    19
    19:20
    Anton Mitryushkin muss erstmals eingreifen! Eine Freistoss-Hereingabe aus dem rechten Halbfeld wird von der Spielertraube wohl nicht mehr abgefälscht, setzt vor dem Kasten aber noch einmal tückisch auf. Der russische Keeper fischt die Kugel gerade noch aus dem langen Eck!
    18
    19:17
    Auf der Gegenseite kombinieren sich die Genfer mal über mehrere Stationen in das letzte Drittel. Varol Tasar kommt von der linken Strafraumseite zum Abschluss und wird gerade noch geblockt.
    17
    19:16
    Immerhin holt die Henchoz-Elf jetzt mal einen Eckball heraus. Jérémy Frick wird im Sechzehner jedoch bedrängt und bekommt das Stürmerfoul zugesprochen.
    15
    19:14
    Nach einer Viertelstunde lassen klare Torraumszenen noch auf sich warten. Alain Geiger kann mit dem Start in die Partie aber zufriedener sein als sein Gegenüber.
    12
    19:11
    Gelbe Karte für Bastien Toma (FC Sion)
    Toma holt sich für ein Foul nahe der Seitenlinie den ersten gelben Karton ab. Varol Tasar bleibt eine Weile liegen und muss behandelt werden.
    10
    19:11
    Bei einer Hereingabe von rechts haben die Sion-Verteidiger nicht aufgepasst. Alex Schalk taucht frei vor dem Kasten auf, grätscht aber knapp an der Kugel vorbei.
    9
    19:09
    Die Gäste halten die Zügel weiter in der Hand. Anthony Sauthier bekommt den geforderten Eckball auf der rechten Seite aber nicht zugesprochen.
    6
    19:06
    Von Sion kommt in der Startphase erschreckend wenig. Ein erster Steilpass in die Spitze ist unerreichbar für Seydou Doumbia.
    4
    19:04
    Alex Schalk setzt sich auf dem linken Flügel durch und bringt die Hereingabe. Die Kugel hatte zuvor aber schon die Torauslinie überquert.
    3
    19:03
    Servette hat in den Anfangsminuten etwas mehr vom Spiel. Beim ersten Versuch eines Angriffs steht Miroslav Stevanović jedoch im Abseits.
    1
    19:00
    Die weiss gekleideten Gäste führen den Anstoss aus, es geht los!
    1
    19:00
    Spielbeginn
    18:58
    Lionel Tschudi aus Neuenburg führt die Mannschaften auf das Feld. Die heimischen Fans haben eine beeindruckende Choreographie vorbereitet.
    18:48
    Das erste Derby in dieser Saison endete torlos. Beim letzten offiziellen Aufeinandertreffen im Tourbillon fielen immerhin zwei Treffer, die Brasilianer Léo Itaperuna (Sion) und Antônio de Azevedo (Servette) sorgten im März 2013 für den 1:1-Endstand.
    18:41
    Bei den Genfern kommt es nach der Heimniederlage gegen den FCSG zu drei personellen Änderungen. Gaël Ondoua, Miroslav Stevanović und Alex Schalk dürfen für Christopher Routis, Andrea Maccoppi und Grejohn Kyei von Beginn an ran.
    18:38
    Im Vergleich zur Niederlage in der Innerschweiz verändert Stéphane Henchoz sein Team auf vier Positionen: Jean Ruiz, Bastien Toma, Yassin Fortune und Itaitinga sind für den angeschlagenen Pajtim Kasami, Quentin Maceiras, Ermir Lenjani und André neu dabei.
    18:30
    Seitdem ging es steil bergab. Sion verlor zuletzt viermal in Folge, am vergangenen Wochenende setzte es in Luzern eine 1:3-Niederlage. Die Servette-Sieglosserie währt gar noch länger, seit sieben Pflichtspielen wartet das Team von Alain Geiger auf einen Dreier. Immerhin wechseln sich bei den Genfern Niederlagen und Remis stetig ab, zuletzt verlor man allerdings zuhause mit 1:2 gegen St. Gallen.
    18:24
    Dass sich die Tabellensituation für beide Teams noch komfortabel gestaltet, ist jedoch einzig dem guten Saisonstart geschuldet. Nach sieben Spieltagen stand Sion noch punktgleich mit Spitzenreiter Basel auf dem zweiten Platz, Servette war nach sechs Runden noch Vierter.
    18:20
    Beim Blick auf das Klassement stösst man eigentlich nicht auf negative Auffälligkeiten. Sion liegt mit 16 Punkten auf dem vierten Rang und würde sich derzeit für die Europa League qualifizieren. Servette steht als Aufsteiger auf einem guten siebten Platz und hat drei Zähler Vorsprung auf den Barrageplatz.
    18:11
    Schönen Abend und herzlich willkommen zum Romand-Derby zwischen Sion und Servette! Für beide Teams geht es heute darum, lange Sieglos-Serien zu beenden. Anstoss ist um 19 Uhr!

    Aktuelle Spiele

    02.11.2019 19:00
    FC St.Gallen
    St.Gallen
    3
    0
    FC St.Gallen
    FC Sion
    FC Sion
    0
    0
    FC Sion
    Beendet
    19:00 Uhr
    FC Thun
    FC Thun
    0
    0
    FC Thun
    FC Zürich
    FC Zürich
    1
    1
    FC Zürich
    Beendet
    19:00 Uhr
    03.11.2019 16:00
    FC Basel
    FC Basel
    1
    0
    FC Basel
    Neuchâtel Xamax FCS
    Neuchâtel
    1
    1
    Neuchâtel Xamax FCS
    Beendet
    16:00 Uhr
    FC Luzern
    FC Luzern
    1
    0
    FC Luzern
    FC Lugano
    FC Lugano
    2
    0
    FC Lugano
    Beendet
    16:00 Uhr
    Servette Genève
    Servette
    3
    0
    Servette Genève
    BSC Young Boys
    Young Boys
    0
    0
    BSC Young Boys
    Beendet
    16:00 Uhr

    Spielplan - 12. Spieltag

    19.07.2019
    FC Sion
    FC Sion
    1
    1
    FC Sion
    FC Basel
    FC Basel
    4
    1
    FC Basel
    Beendet
    20:00 Uhr
    20.07.2019
    FC Thun
    FC Thun
    2
    0
    FC Thun
    Neuchâtel Xamax FCS
    Neuchâtel
    2
    1
    Neuchâtel Xamax FCS
    Beendet
    19:00 Uhr
    FC St.Gallen
    St.Gallen
    0
    0
    FC St.Gallen
    FC Luzern
    FC Luzern
    2
    0
    FC Luzern
    Beendet
    19:00 Uhr
    21.07.2019
    BSC Young Boys
    Young Boys
    1
    1
    BSC Young Boys
    Servette Genève
    Servette
    1
    1
    Servette Genève
    Beendet
    16:00 Uhr
    FC Zürich
    FC Zürich
    0
    0
    FC Zürich
    FC Lugano
    FC Lugano
    4
    3
    FC Lugano
    Beendet
    16:00 Uhr
    27.07.2019
    FC Basel
    FC Basel
    1
    0
    FC Basel
    FC St.Gallen
    St.Gallen
    2
    1
    FC St.Gallen
    Beendet
    19:00 Uhr
    Servette Genève
    Servette
    0
    0
    Servette Genève
    FC Sion
    FC Sion
    0
    0
    FC Sion
    Beendet
    19:00 Uhr
    28.07.2019
    FC Lugano
    FC Lugano
    0
    0
    FC Lugano
    FC Thun
    FC Thun
    0
    0
    FC Thun
    Beendet
    16:00 Uhr
    FC Luzern
    FC Luzern
    0
    0
    FC Luzern
    FC Zürich
    FC Zürich
    0
    0
    FC Zürich
    Beendet
    16:00 Uhr
    Neuchâtel Xamax FCS
    Neuchâtel
    0
    0
    Neuchâtel Xamax FCS
    BSC Young Boys
    Young Boys
    1
    0
    BSC Young Boys
    Beendet
    16:00 Uhr