Bundesliga

Admira Wacker
0
0
FC Admira Wacker
LASK
1
1
LASK
Beendet
17:00 Uhr
Admira Wacker:
 / LASK:
45'
Müller
Mehr
    90
    19:01
    Sinan Bakış: "Wir haben besser gespielt als in den ersten beiden Spielen. Am Ende der ersten Halbzeit haben wir etwas geschlafen und haben das Gegentor kassiert, ich denke aber schon dass wir das gut gemacht haben. Nächste Woche geht es weiter. Jimmy ist auf jeden Fall eine Verstärkung für uns. Er ist ein grosser Spieler, hat Technik. Wir freuen uns, dass er bei uns ist."
    90
    18:59
    Valentino Müller: "Natürlich war viel Geduld nötig, das Spiel war nicht unbedingt schön anzuschauen. Es zeichnet aber eine Mannschaft aus, wenn man solche Spiele gewinnt. Dass ich den Ball so treffe, das freut mich. Es freut mich auch das erste Bundesligator, am meisten freuen mich aber die drei Punkte. Ich kann von meiner Konkurrenz sehr viel lernen. Ob ich die Chance genützt habe, sollen andere beurteilen. Ich bin jedenfalls glücklich. Ich glaube schon, dass man die Umstellungen gemerkt hat, es hat etwas gedauert, bis wir ins Spiel gefunden haben."
    90
    18:53
    Fazit
    Der LASK gewinnt also auch das dritte Spiel in der Bundesliga, wobei es am Ende aber noch fast eine Zitterpartie wurde. Die Admira zeigte sich in der zweiten Hälfte verbessert und hielt spielerisch viel besser mit. Die Chancen waren zunächst auf beiden Seiten recht schmal gesäht, in der 72. Minute hatte Kerschbaum schliesslich die grosse Chance auf den Ausgleich. In der Schlussphase spürte man, dass die Admira noch an ihre Chance glaubte, der LASK geriet etwas ins Schwimmen. In der Nachspielzeit hätte Tetteh aber noch nach einem Konter auf 2:0 erhöhen können. In der Tabelle bleibt die Admira damit weiterhin punktelos.
    90
    18:50
    Spielende
    90
    18:50
    Konter der Linzer über Tetteh, Leitner bleibt aber stehen und macht bei seinem Schuss den Winkel zu.
    90
    18:48
    Noch ein Freistoss für die Admira, der Ball von Kerschbaum landet aber genau in den Armen von Schlager.
    90
    18:47
    Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
    90
    18:46
    Gelbe Karte für Roman Kerschbaum (FC Admira Wacker)
    Nach einem Eckball gegen Müller.
    89
    18:45
    Der Admira läuft die Zeit davon, der LASK spielt die Partie aber abgeklärt nach Hause.
    87
    18:44
    Die meisten Pässe bei der Admira hat übrigens Goalie Leitner gespielt. Das spricht nicht gerade für den offensiven Spielaufbau der Südstädter.
    84
    18:42
    Ausgleich oder zweiter Treffer für den LASK? Im Moment scheint beides denkbar.
    82
    18:40
    Gefährlicher Stanglpass von Bakış, doch da ist niemand. Holland kann klären.
    80
    18:37
    Holland probiert es mit einem Distanzschuss, aber etwas zu harmlos für Leitner.
    79
    18:37
    Einwechslung bei LASK: Samuel Tetteh
    79
    18:36
    Auswechslung bei LASK: Thomas Goiginger
    79
    18:36
    Chance aufs 2:0 für den LASK: Goiginger flankt scharf in den Strafraum, Sabitzer kommt zum Kopfball und verfehlt das Tor nur knapp.
    77
    18:33
    Einwechslung bei FC Admira Wacker: Seth Paintsil
    77
    18:33
    Auswechslung bei FC Admira Wacker: Dominik Starkl
    75
    18:31
    Die Admira merkt, dass hier noch etwas geht. Der LASK hat im Vergleich zur ersten Hälfte klar abgebaut.
    73
    18:30
    Gelbe Karte für Marcus Maier (FC Admira Wacker)
    Maier sieht für ein taktisches Foul an Goiginger Gelb.
    72
    18:29
    Gute Flanke von Maier in den Strafraum, in der Mitte kommt Kerschbaum frei zum Kopfball. Das war die grosse Chance auf den Ausgleich, der Ball kommt aber zu mittig.
    72
    18:29
    Gefährliche Flanke von Starkl aufs kurze Eck, Schlager kann aber vor Hoffer noch den Ball wegschlagen.
    71
    18:28
    Die Admira hält spielerisch mittlerweile ganz gut mit, offensiv ist man aber nach wie vor recht harmlos.
    68
    18:26
    Der Wind wird immer stärker, es ist auch nicht mehr so heiss im Stadion.
    66
    18:23
    Gelbe Karte für Philipp Wiesinger (LASK)
    Wiesinger sieht nach einem taktischen Foul an Maier Gelb.
    65
    18:22
    Menig hat einen Ellbogen von Raguž abbekommen und liegt angeschlagen am Boden.
    62
    18:20
    Gelbe Karte für Valérien Ismaël (LASK)
    Der Franzose sieht fürs Ballwegschlagen Gelb.
    62
    18:19
    Raguž kommt nach einem Eckball von Goiginger zum Abschluss, schiesst aber Bauer aus kurzer Distanz auf die Brust.
    61
    18:18
    Goiginger mit einem Zuspiel im Strafraum auf Raguž, der wird aber noch entscheidend von Bauer gestört. Gut gemacht vom Verteidiger!
    58
    18:17
    Sabitzer wird nach einem Zuspiel von Frieser zurückgepfiffen - Abseits!
    56
    18:13
    Einwechslung bei LASK: James Holland
    56
    18:13
    Auswechslung bei LASK: Peter Michorl
    55
    18:12
    Frieser holt einen Eckball heraus, der LASK hat ja bereits vier Pflichtspieltore nach Ecken erzielt.
    53
    18:10
    Erster Schussversuch von Hoffer, der aber geblockt wird.
    52
    18:09
    Einwechslung bei FC Admira Wacker: Erwin Hoffer
    52
    18:09
    Auswechslung bei FC Admira Wacker: Daniel Toth
    52
    18:09
    Einwechslung bei LASK: Stefan Haudum
    52
    18:08
    Auswechslung bei LASK: David Schnegg
    49
    18:06
    Die Admira reklamiert ein Handspiel von Schnegg, der Arm war aber auf jeden Fall angelegt, falls es einen Kontakt gegeben hat.
    48
    18:05
    Bei Aiwu ist es doch eine Bänderzerrung, hoffen wir auf eine rasche Genesung!
    47
    18:04
    Hoffer wärmt bereits auf und dürfte in der zweiten Hälfte kommen.
    46
    18:03
    Beide Teams sind unverändert aus der Kabine gekommen.
    46
    18:02
    Anpfiff 2. Halbzeit
    45
    17:52
    Halbzeitfazit
    Dem LASK ist also doch der Führungstreffer vor der Pause gelungen. Die Mannschaft von Valérien Ismaël hatte das Spiel von Beginn an in Griff, viel Ballbesitz und kam zu zwei guten Chancen durch Raguž. Insgesamt machte man aus der spielerischen Überlegenheit aber zu wenig. Die Admira stellte sich oft nur hinten rein und wurde erst gegen Ende der Hälfte aktiver. In der Nachspielzeit geriet man nach einem Ballverlust aber doch noch in Rückstand. Für die Gastgeber wird es nun schon ganz schön schwer, ohne offensive Steigerung scheint der Ausgleich in unerreichbarer Ferne.
    45
    17:48
    Ende 1. Halbzeit
    45
    17:47
    Tooor für LASK, 0:1 durch Valentino Müller
    Ballverlust der Linzer, Sabitzer spielt auf Goiginger, der ideal für Müller auflegt. Müller geht volles Risiko und trifft wuchtig ins kurze Eck. Der LASK führt!
    45
    17:46
    Bakış sieht, dass Schlager weit vorm eigenen Tor steht und zieht aus der eigenen Hälfte ab. Gut gedacht, der Ball geht aber drüber.
    45
    17:45
    Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
    44
    17:44
    Lukačević kommt nach einem Eckball zu einer Kopfballmöglichkeit, bringt den Ball aber knapp übers Tor.
    43
    17:43
    Bauer wird vorne angespielt und kann sich gegen zwei Linzer durchsetzen. Sein Abschluss kommt aber zu früh und zu zentral.
    42
    17:42
    Die Admira macht nun etwas mehr fürs Spiel und schafft es öfter in die gegnerische Hälfte.
    40
    17:40
    Taktisches Foul von Menig an Sabitzer vorm eigenen Strafraum. Das gibt eine gute Freistossgelegenheit.
    37
    17:37
    So könnte es gehen: Menig steigt nach einem Eckball am höchsten, kann den Ball aber nicht aufs Tor platzieren.
    36
    17:37
    Der LASK hat mittlerweile schon fast 70 Prozent Ballbesitz, die Admira noch ohne gefährlichen Abschluss.
    34
    17:34
    Die Stimmung in der Südstadt ist noch gut, immerhin hat man noch keinen Gegentreffer kassiert.
    32
    17:32
    Guter Pass von Trauner auf Raguž, der sich den Ball runterstoppt und aufs lange Eck abzieht. Viel hat da nicht gefehlt, beinahe die Führung für den LASK.
    29
    17:30
    Auf Grund der extrem heissen Temperaturen gibt es eine offizielle Trinkpause.
    29
    17:29
    Aiwu hat sich anscheinend einen Kapselriss zugezogen, bitter natürlich für die Admira.
    28
    17:29
    Der LASK kann die spielerische Überlegenheit noch nicht in Chancen umwandeln, der Führungstreffer scheint aber nur eine Frage der Zeit zu sein.
    26
    17:26
    Frieser spielt den Ball in den Rückraum, dort ist aber niemand. Die Admira kann klären.
    24
    17:24
    Einwechslung bei FC Admira Wacker: Marcus Maier
    24
    17:24
    Auswechslung bei FC Admira Wacker: Emanuel Aiwu
    23
    17:24
    Eckball für den LASK, die Admira immer noch in Unterzahl. Der LASK ist bei Ecken traditionell sehr gefährlich.
    21
    17:21
    Bei Aiwu wird es nicht weitergehen, die Schmerzen sind zu gross.
    18
    17:18
    Gelbe Karte für Daniel Toth (FC Admira Wacker)
    Toth sieht nach einem taktischen Foul an Michorl Gelb.
    16
    17:16
    Starker Pass von Frieser in den Strafraum, wo aber Goiginger gut von Menig verteidigt wird.
    15
    17:16
    Aiwu muss erneut behandelt werden, bei der Admira wärmt bereits Vorsager auf.
    14
    17:15
    Knappe Abseitsentscheidung gegen Sabitzer, hat eigentlich mehr nach gleicher Höhe ausgesehen.
    13
    17:13
    Die Admira kommt momentan kaum aus der eigenen Hälfte. Der LASK hat das Spiel im Griff.
    11
    17:11
    Der LASK bislang 66 Prozent Ballbesitz und macht immer mehr Druck.
    10
    17:10
    Raguž übernimmt einen Einwurf und bringt den Ball recht gefährlich aufs Tor. Leitner muss sich erstmals auszeichnen.
    9
    17:09
    Aiwu schirmt den Ball im Strafraum gut gegen Goiginger ab, bis auf Foul entschieden wird.
    7
    17:08
    Der LASK setzt auf ein frühes Gegenpressing und hat bislang mehr Ballbesitz.
    4
    17:05
    Die Admira wird mit Sicherheit versuchen, hinten sicher zu stehen und dann das Spiel von hinten aufzubauen. Ob der LASK da mitspielt, wird man sehen.
    3
    17:04
    Zusammenstoss von Schnegg und Menig, das Spiel ist kurz unterbrochen.
    1
    17:00
    Spielbeginn
    17:00
    Geleitet wird das Spiel von Schiedsrichter Robert Schörgenhofer.
    16:58
    Vier Neue bei der Admira, nämlich Bauer, Kerschbaum, Bakış und Lukačević.
    16:57
    Admira-Manager Amir Shapourzadeh: "Der Jimmy bringt viel Erfahrung mit. Er hat noch ein bisschen Trainingsrückstand, ich denke aber, dass er uns auch ausserhalb vom Platz helfen wird. Wir müssen auch hinten kompakter werden und das Tor besser verteidigen. Wir werden sicher den Markt beobachten und sehen, ob noch etwas geht. Es wird keine Schnellschüsse geben. Es gibt einige Spieler, die verletzt waren und auf dem Weg der Besserung sind. Natürlich war der Start nicht so, wie wir uns das vorgestellt haben. Auch solche Spiele fangen bei 0:0 an, mit der richtigen Einstellung kann man solche auch bestehen."
    16:49
    Der zweite Neuzugang Boris Cmiljanić sitzt heute noch nicht auf der Admira-Bank.
    16:47
    Der rekonvaleszente Vorsager sitzt heute schon wieder auf der Admira-Bank, für Schösswendter hat es noch nicht gereicht.
    16:45
    Valérien Ismaël bringt im Vergleich zum Spiel gegen Basel sechs neue Spieler, viele junge sind darunter.
    16:44
    Valérien Ismaël: "Ich bin momentan auf die Admira fokussiert. Basel war gestern. Nach dem Spiel können wir über alles reden. Es ist sehr bitter für Christian, wir werden ihm jede Unterstützung geben, damit er bald zurückkommt. Es ist wichtig, dass wir unsere Tugend wieder auf den Platz bringen. Wir wollen von der ersten Minute den Ton angeben. Wir glauben an unsere jungen Spieler. Jetzt kommt die Zeit, wo wir rotieren müssen. Die jungen Spieler haben die Möglichkeit zu zeigen, wie gut sie sind."
    16:39
    Bei der Admira fehlen Scherzer und Thoelke (beide rekonvaleszent). Neuzugang Hoffer sitzt bereits auf der Bank.
    16:37
    Beim LASK fehlt heute Innenverteidiger Christian Ramsebner, der sich im Spiel gegen Basel einen Sehnenriss im Oberschenkel zugezogen hat. Oh, Benko und Reiter sind noch nicht fit genug für einen Einsatz.
    08:06
    Herzlich willkommen zur dritten Runde der tipico Bundesliga zum Spiel FC Admira Wacker gegen LASK!

    Der Tabellenzweite LASK will nach dem Erfolg in der Champions League Qualifikation auch in der Liga die weisse Weste behalten. Mit der punktelosen Admira trifft man auf einen vermeintlich leichten Gegner.

    Oft kommt es vor, dass nach erfolgreichen internationalen Spielen ein Leistungsabfall in der Liga folgt, Trainer Valérien Ismaël will dem aber vorbeugen. "Unser Fokus liegt nun voll auf dem Match gegen die Admira. Wir werden auch dort versuchen, unser Spiel durchzubringen", so der Coach.

    Die Admira hat in den ersten beiden Spielen sieben Gegentore kassiert, laut Trainer Reiner Geyer war spielerisch aber nicht alles schlecht. "Hartberg hat sechs Mal aufs Tor geschossen, wir haben sechs Mal aufs Tor geschossen. Manchmal läuft es halt so."

    Die Admira hat in der Spielpause Stürmer Jimmy Hoffer verpflichtet, der von 2004-2006 bereits für den Verein gespielt hat. Patrick Schmidt ist allerdings in die zweite englische Liga nach Barnsley gewechselt.

    Aktuelle Spiele

    17.08.2019 17:00
    LASK
    LASK
    1
    0
    LASK
    WSG Tirol
    WSG Tirol
    1
    1
    WSG Tirol
    Beendet
    17:00 Uhr
    Wolfsberger AC
    Wolfsberger AC
    5
    2
    Wolfsberger AC
    SV Mattersburg
    SV Mattersburg
    0
    0
    SV Mattersburg
    Beendet
    17:00 Uhr
    18.08.2019 17:00
    Austria Wien
    Austria Wien
    1
    1
    Austria Wien
    FC Admira Wacker
    Admira Wacker
    1
    0
    FC Admira Wacker
    Beendet
    17:00 Uhr
    Sturm Graz
    Sturm Graz
    0
    0
    Sturm Graz
    Rapid Wien
    Rapid Wien
    1
    1
    Rapid Wien
    Beendet
    17:00 Uhr
    SCR Altach
    SCR Altach
    3
    0
    SCR Altach
    TSV Hartberg
    TSV Hartberg
    3
    3
    TSV Hartberg
    Beendet
    17:00 Uhr

    Spielplan - 3. Spieltag

    26.07.2019
    Rapid Wien
    Rapid Wien
    0
    0
    Rapid Wien
    RB Salzburg
    RB Salzburg
    2
    1
    RB Salzburg
    Beendet
    20:45 Uhr
    27.07.2019
    FC Admira Wacker
    Admira Wacker
    0
    0
    FC Admira Wacker
    Wolfsberger AC
    Wolfsberger AC
    3
    1
    Wolfsberger AC
    Beendet
    17:00 Uhr
    WSG Tirol
    WSG Tirol
    3
    1
    WSG Tirol
    Austria Wien
    Austria Wien
    1
    0
    Austria Wien
    Beendet
    17:00 Uhr
    28.07.2019
    SV Mattersburg
    SV Mattersburg
    2
    1
    SV Mattersburg
    TSV Hartberg
    TSV Hartberg
    1
    0
    TSV Hartberg
    Beendet
    17:00 Uhr
    Sturm Graz
    Sturm Graz
    3
    2
    Sturm Graz
    SKN St. Pölten
    SKN St. Pölten
    0
    0
    SKN St. Pölten
    Beendet
    17:00 Uhr
    LASK
    LASK
    2
    1
    LASK
    SCR Altach
    SCR Altach
    0
    0
    SCR Altach
    Beendet
    17:00 Uhr
    03.08.2019
    Austria Wien
    Austria Wien
    0
    0
    Austria Wien
    LASK
    LASK
    3
    1
    LASK
    Beendet
    17:00 Uhr
    SCR Altach
    SCR Altach
    3
    2
    SCR Altach
    WSG Tirol
    WSG Tirol
    2
    2
    WSG Tirol
    Beendet
    17:00 Uhr
    TSV Hartberg
    TSV Hartberg
    4
    2
    TSV Hartberg
    FC Admira Wacker
    Admira Wacker
    1
    0
    FC Admira Wacker
    Beendet
    17:00 Uhr
    04.08.2019
    RB Salzburg
    RB Salzburg
    4
    3
    RB Salzburg
    SV Mattersburg
    SV Mattersburg
    1
    0
    SV Mattersburg
    Beendet
    17:00 Uhr