Cup

FC Lausanne
2
0
2
FC Lausanne-Sport
FC Basel
3
0
2
FC Basel
Beendet
16:00 Uhr
FC Lausanne:
72'
Zeqiri
73'
Geissmann
 / FC Basel:
54'
Arthur Cabral
67'
Arthur Cabral
104'
Widmer
Mehr
    120
    18:37
    Fazit:
    Nach intensiven 120 Minuten ist Schluss, der FC Basel zieht ins Cup-Halbfinale ein! Verdient hätten es heute allerdings beide Mannschaften. Im ersten Durchgang tasteten sich die Teams noch ab, im zweiten drehten dann beide auf. Erst die Basler, die durch zwei sehenswerte Treffer inklusive spektakulärem Fallrückzieher von Arthur Cabral in Führung gingen. Dann die Hausherren, die mit zwei Kopfballtoren innerhalb von weniger als zwei Minuten den Ausgleich besorgten und in der Folge gar noch weitere klare Chancen vergaben. Die Verlängerung gestaltete sich dann wieder ausgeglichen, doch Silvan Widmer sorgte mit dem insgesamt vierten Kopfballtor des Spiels für die Entscheidung. Im August trifft der FCB dann auf Winterthur oder Bavois.
    120
    18:33
    Spielende
    120
    18:32
    Die offizielle Nachspielzeit geht ihrem Ende entgegen. Die Akteure beider Teams sind mittlerweile völlig platt, Samuele Campo und Aldin Turkes bleiben nebeneinander liegen.
    120
    18:31
    Zwei Minuten bleiben den dezimierten Waadtländern noch. Die Körpergrösse von Loosli hätte der Contini-Elf bei den hohen Bällen in die Spitze sicher geholfen.
    120
    18:30
    Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
    120
    18:29
    Gelb-Rote Karte für Noah Loosli (FC Lausanne-Sport)
    Der bereits verwarnte Innenverteidiger steigt von hinten gegen Kemal Ademi ein, Gelb-Rot ist in dieser Szene mehr als vertretbar.
    118
    18:28
    Einwechslung bei FC Lausanne-Sport: Igor N'Ganga
    118
    18:28
    Auswechslung bei FC Lausanne-Sport: Nikola Boranijašević
    117
    18:27
    Gelbe Karte für Maxime Dominguez (FC Lausanne-Sport)
    Der eingewechselte Mittelfeldmann holt sich für ein Einsteigen gegen Kevin Bua den gelben Karton ab. Der gebürtige Genfer bleibt liegen und muss behandelt werden.
    116
    18:26
    Um ein Haar! Nach Flanke von links kommt Anthony Koura aus kurzer Distanz völlig blank zum Kopfball. Doch erstens wehrt Jonas Omlin spektakulär ab und zweitens steht der Angreifer im Abseits.
    115
    18:24
    Die Zuteilung bei hohen Bällen stimmt in der FCB-Defensive heute überhaupt nicht. Mal sehen, ob Lausanne daraus in den letzten fünf Minuten Kapital schlagen kann.
    114
    18:24
    Gleich zwei Eckbälle segelt gefährlich durch den Basler Sechzehner. Beim zweiten steigt Elton Monteiro am Elfmeterpunkt am höchsten, köpft jedoch knapp über das lange Eck!
    113
    18:23
    João Oliveira dringt über rechts vor und holt einen Eckball heraus. Die Hausherren finden sich noch lange nicht mit der Niederlage ab.
    111
    18:21
    Zum wiederholten Male bleibt ein Basler mit Ermüdungserscheinungen liegen. Diesmal ist es Eray Cömert, dem ein Lausanne-Akteur aufhelfen muss.
    110
    18:20
    Ein Steilpass in die Spitze finden den am rechten Pfosten lauernden Anthony Koura, der jedoch aus ungünstigem Winkel an Jonas Omlin scheitert!
    109
    18:19
    Giorgio Contini wechselt zweimal positionsgetreu. Maxime Dominguez kommt für das offensive Mittelfeld, Nicolas Gétaz soll die linke Abwehrseite beackern.
    109
    18:18
    Einwechslung bei FC Lausanne-Sport: Nicolas Gétaz
    109
    18:18
    Auswechslung bei FC Lausanne-Sport: Per-Egil Flo
    108
    18:18
    Einwechslung bei FC Lausanne-Sport: Maxime Dominguez
    108
    18:18
    Auswechslung bei FC Lausanne-Sport: Christian Schneuwly
    108
    18:18
    Lausanne ist jetzt natürlich wieder gefordert. Comeback-Qualitäten haben die Waadtländer heute ja bereits bewiesen.
    106
    18:16
    Es geht weiter! Nach rund 40 Minuten muss Ricky van Wolfswinkel den Platz schon wieder verlassen. Es bleibt unklar, ob es sich um eine Verletzung oder eine taktische Änderung handelt. Mit Orges Bunjaku kommt ein junger Mann für die Mittelfeldzentrale.
    106
    18:15
    Einwechslung bei FC Basel: Orges Bunjaku
    106
    18:15
    Auswechslung bei FC Basel: Ricky van Wolfswinkel
    106
    18:15
    Anpfiff 2. Halbzeit Verlängerung
    105
    18:12
    Ende 1. Halbzeit Verlängerung
    105
    18:12
    Tooor für FC Basel, 2:3 durch Silvan Widmer
    Unglaublich, in der Nachspielzeit der ersten Hälfte der Verlängerung geht der Super-Ligist wieder in Führung! Natürlich fällt auch dieser Treffer wieder per Kopf, Silvan Widmer nickt aus kurzer Distanz eine Campo-Flanke aus dem rechten Halbfeld ein!
    105
    18:11
    Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
    103
    18:07
    Lausanne verpasst das 3:2! Der nach seiner Einwechslung sehr aktive João Oliveira findet mit einer gefühlvollen Flanke auf den zweiten Pfosten Christian Schneuwly. Der frühere Luzerner hat viel Platz und visiert in aller Ruhe das rechte untere Eck an, doch Jonas Omlin lenkt den Flachschuss gerade noch um die Stange!
    100
    18:06
    Aus halblinker Position kann der nach langer Pause wieder genesene Ricky van Wolfswinkel entweder abspielen oder es direkt versuchen. Er entscheidet sich für den Schuss aus spitzem Winkel, doch die Hereingabe wäre wohl die bessere Option gewesen.
    99
    18:05
    Gelbe Karte für Noah Loosli (FC Lausanne-Sport)
    Der Innenverteidiger lässt kurz vor dem eigenen Sechzehner gegen Fabian Frei das Bein stehen. Der anschliessende Freistoss von Samuele Campo segelt aber einen Meter links vorbei.
    99
    18:04
    Für den Doppeltorschützen ist Feierabend, Kemal Ademi ersetzt ihn in der Sturmspitze.
    99
    18:04
    Einwechslung bei FC Basel: Kemal Ademi
    99
    18:04
    Auswechslung bei FC Basel: Arthur Cabral
    98
    18:04
    Von der rechten Strafraumkante spielt João Oliveira flach durch die Lücke zu Aldin Turkes, der jedoch weit nach aussen abdriftet und aus unbequemer Abschlussposition nur das Aussennetz trifft.
    97
    18:02
    Mittlerweile gestaltet sich die Partie wieder ausgeglichen. Hier scheint weiterhin alles möglich.
    96
    18:01
    Einwechslung bei FC Lausanne-Sport: Anthony Koura
    96
    18:01
    Auswechslung bei FC Lausanne-Sport: Andi Zeqiri
    95
    18:01
    Arthur Cabral lässt die Riesengelegenheit zur Führung und zu seinem persönlichen Dreierpack liegen! Elegant chipt der Brasilianer die Kugel im Sechzehner zwischen zwei Gegenspielern hindurch, der finale Lupfer aus kurzer Distanz landet jedoch auf dem Kasten.
    93
    17:58
    Mit einem Vorstoss ebenfalls über die rechte Seite holt der eingewechselte João Oliveira einen Eckball heraus. Jonas Omlin muss sich strecken, um die Kugel aus der Gefahrenzone zu fausten.
    92
    17:57
    Doch Lausanne ist auch zu Beginn des dritten Abschnitts die zielstrebigere Mannschaft. Eine scharfe Hereingabe von Christian Schneuwly können die Gäste gerade noch abfangen.
    91
    17:56
    Die erste Hälfte der Verlängerung beginnt mit Ballbesitz Basel.
    91
    17:55
    Anpfiff 1. Halbzeit Verlängerung
    90
    17:52
    Halbzeitfazit:
    Nach einer turbulenten zweiten Hälfte gehen die Teams tatsächlich in die Verlängerung. Dabei sah es nach zwei tollen Treffern von Arthur Cabral schon danach aus, als dürfte sich Basel über den Einzug in das Halbfinale freuen. Mit zwei Kopfballtreffern innerhalb von weniger als zwei Minuten glich Lausanne jedoch aus, in der Folge wäre für die Waadtländer sogar noch mehr drin gewesen. Mal sehen, was ob die nächsten 30 Minuten eine Entscheidung bringen!
    90
    17:50
    Ende 2. Halbzeit
    90
    17:50
    Von wegen! Nach einer Campo-Flanke aus dem linken Halbfeld kommt Arthur Cabral am ersten Pfosten frei zum Kopfball und zwingt Thomas Castella zu einer Glanzparade! Auch die anschliessende Ecke ist nicht ungefährlich.
    90
    17:49
    Nur eine Minute gibt es oben drauf. Damit ist die Verlängerung praktisch beschlossene Sache.
    90
    17:48
    Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
    90
    17:48
    Stjepan Kukuruzović hofft noch einmal auf den Lucky Punch, setzt aus der dritten Reihe jedoch deutlich zu hoch an.
    90
    17:48
    Es laufen die Schlussminuten. Mittlerweile haben sich die Gäste wieder gefangen, es deutet alles auf eine Verlängerung hin.
    88
    17:47
    Beide Trainer wechseln. Marcel Koller bringt mit Jasper van der Werff einen gelernten Innenverteidiger.
    87
    17:45
    Einwechslung bei FC Lausanne-Sport: João Oliveira
    87
    17:45
    Auswechslung bei FC Lausanne-Sport: Dan N'Doye
    87
    17:45
    Einwechslung bei FC Basel: Jasper van der Werff
    87
    17:45
    Auswechslung bei FC Basel: Taulant Xhaka
    87
    17:44
    Einwechslung bei FC Basel: Kevin Bua
    87
    17:44
    Auswechslung bei FC Basel: Raoul Petretta
    87
    17:44
    Der Gefoulte führt selbst aus und schlenzt die Kugel aus knapp 25 Metern nur knapp am linken Winkeleck vorbei!
    86
    17:43
    Ganz so zwingend wie vor einigen Minuten agieren die Hausherren zwar nicht mehr, doch nun holt Christian Schneuwly in halblinker Position einen aussichtsreichen Freistoss heraus.
    84
    17:42
    Beim doppelten Torschützen liegen die Nerven blank. Arthur Cabral liefert sich ein Wortgefecht mit Nikola Boranijašević und schubst den Verteidiger leicht.
    83
    17:41
    Momentan wäre es für die Rot-Blauen wohl schon ein Erfolg, das Remis über die Zeit zu retten und sich in Hinblick auf die Verlängerung neu sammeln zu können.
    81
    17:39
    Lausanne verbucht Chancen im Minutentakt! Erst zwingt Dan N'Doye den Basler Keeper mit einem Schlenzer von der Strafraumkante zu einem Hechtsprung. Beim anschliessenden Eckball wird der lange freistehende Aldin Turkes gerade noch rechtzeitig von den Verteidigern entdeckt. Basel wackelt hinten gewaltig.
    79
    17:38
    Die Schützlinge von Giorgio Contini üben nun enormen Druck aus. Aldin Turkes drischt die Kugel aus zehn Metern an die Latte, den Nachschuss von Dan N'Doye kann Jonas Omlin gerade noch abwehren. Die Gäste wissen nicht, wie ihnen geschieht!
    78
    17:36
    Da ist die nächste grosse Kopfballchance für Lausanne! Joël Geissmann flankt von links auf Aldin Turkes, der nur knapp am rechten unteren Eck vorbeiköpft!
    76
    17:34
    Im Sechzehner kommt Aldin Turkes zu Fall. Einen Elfmeter ist die Szene zwar nicht wert, doch die Hausherren haben nun Blut gerochen.
    74
    17:32
    Tooor für FC Lausanne-Sport, 2:2 durch Joël Geissmann
    Unglaublich, mit dem dritten Kopfballtreffer am Nachmittag gleichen die Waadtländer aus! Die N'Doye-Hereingabe von rechts entfernt sich weit vom Tor, doch Joël Geissmann lässt Jonas Omlin mit seinem wuchtigen Kopfball in das linke Eck trotzdem keine Chance!
    73
    17:30
    Tooor für FC Lausanne-Sport, 1:2 durch Andi Zeqiri
    Die Contini-Elf ist wieder im Rennen! Auch bei den Blau-Weissen ist es ein Eckball, der zum Erfolg führt. Stjepan Kukuruzović flankt von der rechten Seite auf Andi Zeqiri, der in der Zentrale völlig blank steht und unbedrängt links einnickt!
    71
    17:30
    Um ein Haar sorgen die Waadtländer wieder für Spannung! Aldin Turkes bringt von der rechten Strafraumkante eine scharfe Hereingabe in die Mitte, wo Andi Zeqiri nur knapp am kurzen Eck vorbeischiesst.
    70
    17:28
    Lausanne darf ebenfalls vom Fähnchen antreten. Taulant Xhaka klärt aber schon am ersten Pfosten.
    69
    17:27
    Nach seinen zwei wundervollen Treffern wird man sich am Rheinknie noch mehr ärgern, dass man die Kaufoption für Arthur Cabral nicht ziehen konnte oder ziehen wollte.
    68
    17:26
    Einwechslung bei FC Basel: Ricky van Wolfswinkel
    68
    17:26
    Auswechslung bei FC Basel: Afimico Pululu
    67
    17:25
    Tooor für FC Basel, 0:2 durch Arthur Cabral
    Und der sitzt! Campo bringt die Hereingabe gefühlvoll an die Fünfmeterraumkante, wo Arthur Cabral deutlich am höchsten steigt und mit Wucht in das linke obere Eck köpft!
    67
    17:25
    Raoul Petretta flankt von links, Nikola Boranijašević lenkt das Leder zur Ecke. Samuele Campo macht sich zur Ausführung bereit.
    65
    17:24
    Der FCB versucht, den Hausherren das Feld nicht komplett zu überlassen. Fabian Frei zieht aus der zweiten Reihe ab, setzt aber ebenfalls deutlich zu hoch an.
    63
    17:21
    Eine etwas verunglückte N'Doye-Hereingabe nimmt Christian Schneuwly im Rückraum volley. Der Ball segelt allerdings weit über das Gehäuse.
    61
    17:19
    Aldin Turkes und Omar Alderete geraten nach einem Zweikampf aneinander und schubsen sich leicht. Alain Bieri belässt es jedoch bei einer verbalen Ermahnung.
    60
    17:18
    Die Waadtländer sind nun gefordert. Aldin Turkes probiert es aus der zweiten Reihe, schiesst aber ein gutes Stück links vorbei.
    59
    17:17
    Lausanne kontert. Andi Zeqiri kann einen Steilpass erlaufen, stellt Jonas Omlin aus spitzem Winkel aber nicht vor Probleme.
    57
    17:17
    Ein wenig hatte sich der Treffer angedeutet. Basel war seit dem Seitenwechsel das etwas engagierte Team und verfügte mit dem Lattenknaller von Pululu bereits über eine grosse Chance.
    55
    17:15
    Auf Distanz verzichten die Rot-Blauen beim Torjubel, so ein Treffer gelingt allerdings auch nicht alle Tage.
    54
    17:12
    Tooor für FC Basel, 0:1 durch Arthur Cabral
    Im Nachgang an die Ecke fällt das Tor, und was für eins! Aus dem Mittelfeld kommt das Leder erneut hoch in die Mitte. Silvan Widmer leitet per Kopf zu Arthur Cabral weiter, der nahe des Elfmeterpunkts zum Fallrückzieher ansetzt und flach in die rechte Ecke einnetzt! Was für eine tolle Ausführung des Brasilianers!
    53
    17:12
    Nach längerer Behandlungspause kann der frühere GC-Abwehrmann wieder mitwirken und ist sofort bei einer Ecke gefordert.
    52
    17:11
    Hinter der Torauslinie muss Noah Loosli behandelt werden. Beim Innenverteidiger sieht es nicht so gut aus.
    51
    17:09
    Latte! Blas Riveros tankt sich schön über links in den Sechzehner und passt flach zum im Rückraum lauernden Afimico Pululu. Der Aussenspieler hält erneut aus etwa 20 Metern drauf und trifft diesmal die Oberkante des Querbalkens!
    49
    17:07
    Silvan Widmer leistet sich ein Revanche-Foul an Andi Zeqiri. Der Aussenverteidiger kommt jedoch um den gelben Karton herum.
    48
    17:06
    Basel kontert über Afimico Pululu. Der 21-Jährige zieht von rechts in die Mitte und zieht aus gut 20 Metern ab, verfehlt den Kasten aber deutlich.
    47
    17:05
    Die Waadtländer verbuchen den ersten vielversprechenden Angriff! Einen Steilpass von links lässt Aldin Turkes für Andi Zeqiri durch, Jonas Omlin ist jedoch zuerst am Ball.
    46
    17:04
    Mit Anstoss für Lausanne geht es weiter! Beide Trainer verzichten zur Pause auf Wechsel.
    46
    17:03
    Anpfiff 2. Halbzeit
    45
    16:49
    Halbzeitfazit:
    Lausanne und Basel liefern sich im ersten Durchgang ein Duell auf Augenhöhe, ein Klassenunterschied ist beileibe nicht zu erkennen. Die beste Gelegenheit hatten gar die Waadtländer, Aldin Turkes stand bei seinem schön herausgespielten Treffer jedoch knapp im Abseits. Ansonsten waren Torchancen auf beiden Seiten Mangelware, die lange Pause ist den beiden Teams deutlich anzumerken.
    45
    16:47
    Ende 1. Halbzeit
    45
    16:46
    Eine Minute gibt es oben drauf. Es wird wohl torlos in die Kabinen gehen.
    45
    16:46
    Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
    44
    16:45
    Afimico Pululu wird von Arthur Cabral in den Lauf geschickt, kann den Ball aber nicht mehr vor Überqueren der Torauslinie erreichen.
    43
    16:43
    Nach dem Schock des Offside-Treffers versuchen die Gäste, das Geschehen wieder zu beruhigen und weiter vom eigenen Kasten entfernt zu halten.
    40
    16:42
    Im direkten Gegenzug geht Arthur Cabral im Strafraum zu Boden und fordert Penalty, im Laufduell mit Elton Monteiro lässt sich der Brasilianer aber sehr leicht fallen.
    39
    16:41
    Plötzlich kombinieren sich die Hausherren überragend zum vermeintlichen Führungstreffer! Eine Flo-Hereingabe leitet Christian Schneuwly mit dem Kopf zum zentral lauernden Aldin Turkes weiter, der die Kugel direkt in die Maschen drischt. Der gebürtige Zuger steht im Moment der Kopfballverlängerung allerdings knapp im Abseits!
    38
    16:39
    Auf der Gegenseite rückt Per-Egil Flo mit auf und kann von der linken Torauslinie flanken. Seine Hereingabe landet aber genau in den Armen von Jonas Omlin.
    37
    16:38
    Was ist das denn? Samuele Campo flankt vom rechten Flügel viel zu überhastet und befördert das Leder direkt ins Toraus. So etwas ist man vom filigranen Offensivmann eigentlich nicht gewohnt.
    35
    16:36
    Fabian Frei und Christian Schneuwly bringen sich gegenseitig zu Fall. Spielerisch bieten die Teams noch Magerkost, doch kämpferisch sind sie voll auf der Höhe.
    33
    16:35
    Das ist die bislang beste Chance der Partie! Im eigenen Strafraum lässt Kukuruzović die Kugel vor die Füsse von Raoul Petretta prallen. Der heute eine Reihe vor Riveros agierende Flügelspieler zieht aus halblinker Position ab und schiesst rund einen Meter über den Querbalken.
    32
    16:33
    Die Standards sind eine Sache für den langjährigen Super League-Akteur Stjepan Kukuruzović. Doch Basel hat hinten alles im Griff.
    31
    16:32
    Nun probiert es Zeqiri einfach mal von der linken Strafraumkante, setzt das Leder aber weit daneben. Immerhin ist Widmer noch leicht mit der Fussspitze dran und beschert den Hausherren einen Eckball.
    29
    16:29
    Gelbe Karte für Andi Zeqiri (FC Lausanne-Sport)
    Ohne Aussicht auf Ballgewinn fährt der junge Angreifer Silvan Widmer in die Parade. Der Basler Rechtsverteidiger schreit auf, Zeqiri sieht zu Recht die Gelbe Karte.
    28
    16:29
    Vom linken Flügel wird der im Sechzehner postierte Christian Schneuwly gesucht, dem Routinier verspringt der Ball aber rund zehn Meter ins Toraus. Die lange Pause ist beiden Teams anzumerken.
    26
    16:27
    Erstmals wird Aldin Turkes von Dan N'Doye in Szene gesetzt, der Torjäger steht allerdings knapp im Abseits.
    25
    16:25
    Das Tempo ist weiterhin nicht allzu hoch. Basel verbucht deutlich mehr Spielanteile, auf dem Weg nach vorne fehlt es allerdings an Ideen.
    22
    16:23
    Auch Christian Schneuwly hätte sich für einen Tritt in die Hacken von Taulant Xhaka nicht über eine Verwarnung beschweren dürfen. Es gibt allerdings nur Freistoss.
    20
    16:20
    Gelbe Karte für Dan N'Doye (FC Lausanne-Sport)
    Für ein taktisches Foul an Campo wird mit Dan N'Doye bereits der zweite Akteur verwarnt. Die Gangart ist recht hart.
    19
    16:20
    Arthur Cabral versucht es an der Strafraumkante aus der Drehung, verliert aber ein wenig die Orientierung und setzt die Kugel weit rechts vorbei. Immerhin wird der Schuss noch leicht abgefälscht, es gibt Ecke.
    18
    16:19
    Pululu ist bislang einer der auffälligsten Akteure. Um ein Haar kommt er auf dem Weg in den Strafraum an Elton Monteiro vorbei.
    16
    16:16
    Um ein Haar verliert Per-Egil Flo das Leder im eigenen Sechzehner gegen den wendigen Afimico Pululu. Irgendwie schafft er es aber aus der Box und zieht nahe der Seitenlinie das Stürmerfoul.
    14
    16:15
    Basel ist um Spielkontrolle bemüht und hält das Leder nun wieder für längere Zeit in den eigenen Reihen. Auf eine klare Torchance muss man in der ersten Viertelstunde noch warten.
    11
    16:12
    Lausanne wird ein wenig mutiger. Eine Boranijašević-Flanke aus dem rechten Halbfeld kann der im Sechzehner lauernde Joël Geissmann verlängern, der frühere Thuner köpft jedoch recht deutlich drüber.
    9
    16:09
    Gelbe Karte für Taulant Xhaka (FC Basel)
    Das ist bitter für Xhaka! Der Mittelfeldmotor wird für ein leichtes Halten am Leibchen von Aldin Turkes verwarnt und müsste damit in einem möglichen Semifinal passen.
    7
    16:08
    Der FCB tritt in den Anfangsminuten sehr dominant auf und verschiebt das Spielgeschehen oft komplett in die gegnerische Hälfte. Allerdings steht Lausanne hinten sicher.
    5
    16:06
    Der heutige Ersatz-Captain kann glücklicherweise weitermachen. Am nächsten Angriff der Rot-Blauen nimmt er schon wieder teil.
    3
    16:04
    Dan N'Doye und Taulant Xhaka prallen unglücklich aneinander. Während es beim Lausanne-Angreifer schnell weitergeht, muss Xhaka noch auf dem Platz behandelt werden.
    2
    16:02
    Basel bekommt gleich mal eine Ecke von rechts zugesprochen, Noah Loosli klärt im Abwehrzentrum jedoch resolut.
    1
    16:01
    Alain Bieri pfeift die Partie an, Basel hat Anstoss!
    1
    16:01
    Spielbeginn
    15:38
    Noch rund zwei Monate muss man sich gedulden, bis auch die weiteren Cup-Viertelfinals steigen. Eines steht jedoch schon fest: Der Sieger der heutigen Partie wird im Semifinal auf den Gewinner der Begegnung Bavois vs. Winterthur treffen und damit in jedem Fall einem Super-Ligisten ausweichen.
    15:31
    Für Campo ist es die Rückkehr an seine alte Wirkungsstätte, zwischen 2016 und 2018 lief er für die Waadtländer auf und erlebte den vorerst letzten Wiederaufstieg mit. In 52 Super League-Partien mit Lausanne erzielte er zehn Tore und lieferte 14 Vorlagen.
    15:25
    LS-Coach Contini bietet erwartungsgemäss seine beste Elf auf, Aldin Turkes wird im Dreiersturm von Andi Zeqiri und Dan N'Doye flankiert. Bei den Gästen muss Marcel Koller auf die angeschlagenen Valentin Stocker und Edon Zhegrova verzichten, Samuele Campo und Afimico Pululu erhalten heute ihre Chance.
    15:13
    Deutlich mehr zu kämpfen hatte der FC Basel, sowohl in der Liga als auch im Cup. In der Super League sind die Rot-Blauen mit fünf Punkten Rückstand auf St. Gallen und YB der Aussenseiter im Meisterschaftsrennen. Im Cup-Achtelfinal mühte man sich nach Rückstand zu einem 2:1 bei Lausanne-Ouchy, Noah Okafor erzielte erst in der Nachspielzeit den Siegtreffer.
    15:09
    Im Cup hat Bleu et Blanc bereits zwei Erstligisten ausgeschaltet. Gegen Lugano setzte man sich mit 3:0 durch, Xamax schenkte man gar ein halbes Dutzend ein - 6:0 hiess es Oktober letzten Jahres gegen die Neuenburger.
    15:05
    Auf die Schulter nehmen sollte man die Waadtländer auf keinen Fall. Das Team von Giorgio Contini führt die Challenge League mit 15 Punkten Vorsprung auf Vaduz und GC an, im letzten Spiel vor der Corona-Pause gewann man mit 4:0 in Winterthur. Mit Aldin Turkes (17 Tore) und Andi Zeqiri (12) führen gleich zwei Lausanne-Angreifer die Torjägerliste der zweithöchsten Spielklasse an.
    15:02
    Schönen Nachmittag und herzlich willkommen zum Restart in der Schweiz! Da der FC Basel zu einem späteren Zeitpunkt noch in der Europa League antreten wird, trägt er sein Viertelfinal-Gastspiel beim Zweitliga-Tabellenführer Lausanne-Sport bereits heute aus. Um 16 Uhr geht es auf der Pontaise los!

    Aktuelle Spiele

    14.06.2020 16:00
    FC Lausanne-Sport
    FC Lausanne
    2
    0
    2
    FC Lausanne-Sport
    FC Basel
    FC Basel
    3
    0
    2
    FC Basel
    Beendet
    16:00 Uhr
    n.V.

    Spielplan - Viertelfinals

    16.08.2019
    FC Concordia Basel
    Concordia Basel
    0
    0
    FC Concordia Basel
    FC Lugano
    FC Lugano
    5
    2
    FC Lugano
    Beendet
    19:30 Uhr
    Etoile Carouge FC
    Etoile Carouge
    0
    0
    Etoile Carouge FC
    BSC Young Boys
    Young Boys
    1
    0
    BSC Young Boys
    Beendet
    19:30 Uhr
    17.08.2019
    FC Wohlen
    FC Wohlen
    2
    1
    FC Wohlen
    FC Wettswil-Bonstetten
    Wettswil-Bons.
    1
    0
    FC Wettswil-Bonstetten
    Beendet
    16:00 Uhr
    FC Wetzikon
    Wetzikon
    1
    0
    FC Wetzikon
    FC Meyrin
    FC Meyrin
    3
    1
    FC Meyrin
    Beendet
    16:00 Uhr
    SC YF/Juventus Zürich
    YF Juventus
    0
    0
    SC YF/Juventus Zürich
    FC Winterthur
    FC Winterthur
    3
    2
    FC Winterthur
    Beendet
    16:00 Uhr
    FC Red Star Zürich
    FC Red Star Zürich
    1
    1
    FC Red Star Zürich
    FC Wil 1900
    FC Wil 1900
    3
    0
    FC Wil 1900
    Beendet
    16:00 Uhr
    FC Rothorn
    Rothorn
    1
    0
    1
    FC Rothorn
    FC Sursee
    FC Sursee
    3
    0
    1
    FC Sursee
    Beendet
    17:00 Uhr
    n.V.
    FC Altstätten
    FC Altstätten
    1
    0
    FC Altstätten
    FC Bassecourt
    FC Bassecourt
    3
    2
    FC Bassecourt
    Beendet
    17:00 Uhr
    FC Black Stars Basel
    Black Stars
    1
    1
    FC Black Stars Basel
    FC Zürich
    FC Zürich
    2
    1
    FC Zürich
    Beendet
    17:00 Uhr
    FC Echallens
    FC Echallens
    0
    0
    FC Echallens
    Servette Genève
    Servette
    6
    1
    Servette Genève
    Beendet
    17:00 Uhr