National League

Ajoie
1
0
0
1
HC Ajoie
Bern
2
0
1
1
SC Bern
Ajoie:
47'
Fey
 / Bern:
34'
Knight
56'
Lehmann
60'
22:01
Danke und Adieu
Damit sind wir für heute auch schon wieder am Ende unserer Liveberichterstattung angelangt. Vielen Dank fürs Mitfiebern und bis zum nächsten Mal!
22:00
Ausblick
Für beide Teams geht es schon morgen Abend weiter, der SCB empfängt zuhause Kantonsrivale Biel. Ajoie bekommt es auswärts mit den Rapperswil-Jona Lakers zu tun.
21:55
Fazit 3. Drittel
Im mit Abstand unterhaltsamsten Abschnitt des heutigen Abends beginnt Ajoie zunächst in Überzahl, findet gegen gut verteidigende Berner aber kein Durchkommen. Doch nur wenig später in der 46. Minuten können die Jurassier dank einem Treffer von Kevin Fey doch noch den gemessen an den Spielanteilen hochverdienten Ausgleich zum 1:1 bejubeln. Das Momentun liegt dann eigentlich auf Seiten des Heimteams, als nach einer Strafe gegen Joel Scheidegger die Berner unverhofft zu etwas Entlastung in Form eines Powerplays kommen. Doch das Überzahlspiel bleibt auch heute nicht Spezialität der Mutzen, die aber vier Minuten vor der Schlusssirene durch Marco Lehmann, der nach einem Gestochere am schnellsten reagieren kann, erneut in Führung gehen können. Ajoie wirft in der Schlussphase noch einmal alles nach vorne, doch der SCB rettet den knappen Vorsprung letztlich über die Zeit und kann somit den ersten Auswärtssieg der noch jungen Saison bejubeln.
60'
21:52
Spielende (1:2).
Bern rettet den knappen Vorsprung über die Zeit und fügt Ajoie somit die erste Heimniederlage der Saison 2023/24 zu.
60'
21:50
Luoto, Brennan und Audette geraten 16 Sekunden vor dem Ende noch einmal aneinander. Die Schiedsrichter lassen aber Gnade vor Recht walten und verzichten auf Strafen.
60'
21:49
43 Sekunden vor dem Ende, nimmt sich die Ajoie-Bank noch ein letztes Time-Out. Was zaubern die Jurassier hier noch aus dem Hut?
59'
21:48
Nach einem Angriff von Ajoie kommt die Scheibe zu Vermin, der mehrmals freie Bahn für den Empty-Netter hätte, sich dann aber zu viel Zeit lässt und den Sack für den SCB somit nicht zu machen kann.
58'
21:46
Ajoie läuft hier jetzt natürlich die Zeit davon, um hier noch zumindest die Overtime zu erzwingen. Jetzt geht auch schon Goalie Wolf zugunsten eines zusätzlichen Feldspielers vom Eis.
56'
21:44
Tooor für SC Bern, 1:2 durch M.Lehmann.
Nur Sekunden nachdem Brennan von seiner Strafe zurück aufs Eis kommt, ist er mitverantwortlich, dass die Scheibe vor dem Tor von Wolf nicht aus der Gefahrenzone beordert werden kann, so dass es schliesslich Marco Lehmann ist, der aus dem Gestochere als Sieger hervorgeht und zur neuerlichen Führung für den SCB treffen kann.
55'
21:42
Ajoie verteidigt hier wieder mit allem was sie haben, so dass der SCB sich nur mit zwei Distanzversuchen von Romain Loeffel zu behelfen weiss.
54'
21:41
2-Minuten-Strafe für T.Brennan (Ajoie).
Nächstes Powerplay für den SCB: T.J. Brennan muss nachdem er SCB-Goalie Wüthrich bei einem Vorstoss über den Haufen fährt zwei Minuten raus.
52'
21:37
Gute Chance für Ajoie: Ueli Huber versuchts mit einem Buebetrickli gegen Wüthrich, der aber auch hier zur Stelle ist.
50'
21:36
Scheidegger kommt zurück aufs Eis und wird gleich mit einem Steilpass in auf die Reise Richtung Mutzen-Tor geschickt, scheitert aber an Wüthrich, der auf seinem Posten ist.
49'
21:34
Mit Mann und Maus verteidigende Jurassier bringen die Berner hier an den Rand zur Verzweiflung, die sich nur mit vereinzelten Distanzversüchen zu helfen wissen, welche bisher aber keine ernsthafte Torgefahr darstellen.
48'
21:33
2-Minuten-Strafe für J.Scheidegger (Ajoie).
Ajoie scheint hier das Momentun auf seiner Seite zu haben, da fängt sich Scheidegger eine Strafe und ermöglicht den bis dato geschockten Mutzen ein Powerplay.
48'
21:30
Tooor für HC Ajoie, 1:1 durch K.Fey.
Da ist der Ausgleich für die Hausherren! Audette legt auf den im Rückraum lauernden Fey, der die Scheibe in den Winkel zimmert und davon profitiert, dass Frossard Bern-Goalie Wüthrich im Sichtfeld steht. Grenzenloser Jubel in Porrentruy über diesen gemesen an den Spielanteilen inzwischen hochverdienten Ausgleich.
45'
21:26
Gauthier mit der bisher besten Torchance für Ajoie im Schlussdrittel. Der Center prüft nach einem Zuspiel von Schmutz Philip Wüthrich im SCB-Tor, der aber nicht eingreifen muss, weil die Scheibe knapp am Pfosten vorbeizischt.
44'
21:25
Schöne Fanghandparade von Tim Wolf, dies nachdem Julius Honka es mal wieder mit einem Abschluss aus der Distanz versucht.
42'
21:25
Untersander ist zurück auf dem Eis, Unterzahlspiel überstanden aus Berner Sicht.
41'
21:22
Bern mit einem guten Boxplay, in dem sie die scheibenführenden Spieler jeweils schon früh unter Druck setzen und das Special Time von Ajoie so an den Rand der Verzweiflung bringen.
41'
21:21
Beginn 3. Drittel. Mit 0:1 geht es in den Schlussabschnitt.
Weiter gehts in Pruntrut. Ajoie zu Beginn des Drittels noch 1:44 in Überzahl!
40'
21:05
Ende 2. Drittel. 0:1 steht es nach 40 Minuten..
21:05
Fazit 2. Drittel
Es ist schon fast ein Duplikat des ersten Abschnitts, was wir zu Beginn des Mitteldrittels von den beiden Teams präsentiert bekommen. Nach ersten guten Offensivaktionen Ajoies fängt sich Bern relativ zügig und übernimmt in der Folge das Spieldiktat gegen aus einer gesicherten Defensive agierenden Jurassier. Doch selbst eine Überzahl wissen die Mutzen zunächst nicht zur Führung auszunutzen, haben gar Glück nicht selbst in Rückstand zu geraten. Doch in der 34. Minute ist es schliesslich eine Ko-Produktion von Ramon Untersander und Corban Knight, die zur Berner Führung führt. Ajoie in der Folge offensiv wieder aktiver und kurz vor Drittelsende mehrmals nahe am Ausgleich. Immerhin darf die Mannschaft von Christian Wohlwend zu Beginn des Schlussdrittels noch fast ganze zwei Minuten in Überzahl agieren. Mit Vorfreude blicken wir also auf das schon bald wieder laufende Spiel und hoffen natürlich noch auf viele Tore in Pruntrut.
40'
21:03
Wenige Sekunden vor dem Drittelsende kommt Ajoie-Captain Devos noch einmal zu einer Riesenchance zum 1:1, Wüthrich macht am kurzen Pfosten aber dicht und verhindert so schlimmeres.
40'
21:02
2-Minuten-Strafe für R.Untersander (Bern).
Der Torschütze fängt sich 16 Sekunden vor der Pausensirene wegen eines Stockschlags noch eine Strafe. Powerplay Ajoie!
39'
21:00
Noch einmal heisse Szenen kurz vor der 2. Sirene: Erst landet ein Distanzversuch des SCB via Wolf nur am Pfosten, auf der Gegenseite prüft Sekunden später Fischer mit einem One-Timer Wüthrich. Doch das Heimpublikum wartet hier weiterhin auf den ersten Treffer seiner Lieblinge.
38'
20:58
Nächste gute Gelegenheit für Ajoie, die hier vornehmlich über die linke Seite zum Abschluss kommen. Dieses Mal ist es T.J. Brennan, der mit einem Distanzhammer den Ausgleich auf dem Stock hat.
37'
20:54
Ajoie lauert hier weiterhin auf schnelle Gegenstösse, Frossard wird aus der eigenen Zone heraus auf die Reise geschickt, scheitert nach seinem Tempovorstoss aber am exzellent reagierenden Wüthrich im SCB-Tor.
34'
20:51
Tooor für SC Bern, 0:1 durch C.Knight.
Da ist die SCB-Führung Tatsache, nach einem Bully-Gewinn kommt die Scheibe auf den im Hinterhalt lauernden Untersander, der alle Zeit der Welt sich die Scheibe vorzulegen und mit einem platzierten Schuss die Maschen zappeln lässt. Weil Knight, der Ajoie-Goalie Wolf die Sicht nahm, vermutlich noch entscheidend ablenkte, wird der Treffer dem Kanadier zugesprochen.
32'
20:48
Martin Frk mit einem Tempovorstoss in die gegnerische Zone, sein Schuss zischt aber knapp über die Latte.
30'
20:46
So ist dieses erste Berner Überzahlspiel (Prädikat "ausbaufähig") am heutigen Abend auch schon wieder Geschichte, Ajoie wieder vollzählig auf dem Eis.
29'
20:44
Verkehrte Welt hier im Berner Powerplay, die beiden bisher besten Möglichkeiten gehören den Hausherren, die erst durch Romanenghi und dann durch Gauthier ihre brandgefährlichen Gegenstösse aber nicht krönen können.
28'
20:42
2-Minuten-Strafe für P.Devos (Ajoie).
Ajoie-Kapitän Devos sorgt mit seinem Haken fürs erste Berner Powerplay am heutigen Abend.
27'
20:40
Nächste Gelegenheit für Bern: Joona Luoto zieht nach einem Scheibenverlust der Jurassier von links aufs Tor von Wolf, wird dann aber im letzten Augenblick mit einem Check eines Jurassiers am Abschluss gehindert, so dass sich auch noch das Ajoie-Tor aus der Verankreung löst und vom Eismeister wieder zurück in Position gebracht werden.
26'
20:38
Gute Chance für den SCB! Nach einem Scheibengewinn von Kahun, kommt Corban Knight aus zentraler Position völlig frei zum Abschluss vor Wolf, setzt die Scheibe aber knapp neben das Tor.
25'
20:37
Wie schon im Startdrittel findet der SCB nach einem etwas verschlafenen Start zurück in den Tritt und übernimmt die Kontrolle des Spiels, während Ajoie sich erneut in eine gesicherte Defense zurückzieht und das Forechecking merklich zurückfährt.
23'
20:37
Und schon wieder Gauthier! Der Ajoie-Center tankt sich schön durch die SCB-Defensive, scheitert aber dann aus kurzer Distanz am gut reagierenden Wüthrich.
22'
20:32
Riesenchance aus dem nichts für Ajoie. Ein Distanzversuch von Gauthier landet auf dem Rücken eines Berners, so dass die Scheibe von da gefährlich vor dem Tor liegt, wo Schmutz die Scheibe aber zu spät sieht und nicht mehr als erfolglos Nachstochern kann.
21'
20:32
Beginn 2. Drittel. Weiter gehts.
Das Mitteldrittel läuft.
20:13
Fazit 1. Drittel
In einem insgesamt ereignisarmen ersten Drittel egalisieren sich beide Teams gegenseitig. Der SCB startet zunächst verhalten in die Partie, kommt nach einer überstandenden Überzahl aber immer besser rein. Gegen gut verteidigende Jurassier finden sie aber noch kein Rezept für Torerfolge. Die bisher besten zwei Möglichkeiten hat Bern-Verteidiger Julius Honka, der aber ebenso scheitert, wie auf der Gegenseite Hazen und Devos in der Startphase. So bleibt hier alles offen und wir dürfen gespannt sein auf das 2. Drittel.
20'
20:13
Ende 1. Drittel. Es steht nach dem ersten Abschnitt 0:0.
19'
20:09
Mal wieder ein offensives Lebenszeichen von Ajoie: Nach einem Distanzversuch von Thiry, stochert Romanenghi zwar noch gefährlich nach, doch auch hier schiebt die vereinigte SCB-Defensive den jurassischen Torfantasien einen Riegel vor.
17'
20:07
SCB-Verteidiger Honka ist hier kurioserweise weiterhin der offensiv auffälligste Berner, zum wiederholten Mal sucht er den Gang in die gegnerische Zone und prüft Ajoie-Goalie Wolf dieses Mal mit einem Versuch aus der Distanz.
16'
20:03
Ajoie konzentriert sich hier weiterhin vornehmlich aufs Verteidigen und kommt wenn, dann nur wie eben nach einem Scheibenverlust im Aufbauspiel der Berner zu Offensivaktionen. Romanenghi kann zwar in die Zone der Berner eindringen, so richtig gefährlich wird es aber nicht, weil die Berner Defensive zur Stelle ist.
14'
20:01
Julius Honka sorgt mit einer tollen Einzelleistung für die nächste Berner Chance, nach einem sehenswerten Slalomlauf durch die jurassische Defensive setzt er seinen Abschluss aber knapp neben das Tor.
11'
19:59
Bern lässt die Scheibe gut laufen, findet gegen kompakt stehende Jurassier aber noch kein Rezept, so versuchts Paschoud einfach mal mit einem Abschluss von der blauen Linie, der kommt zwar gefährlich aufs Tor, wo Moser den Abpraller nicht kontrollieren kann.
9'
19:55
Der SCB macht sich offensiv mal wieder bemerkbar, Benjamin Baumgartner tankt sich schön durch die Ajoie-Defensive verzettelt sich dann aber beim Abschlussversuch etwas zu sehr, vielleicht wäre ein Ablegen auf den ebenfalls gut postierten Lehmann die bessere Variante gewesen.
7'
19:54
Bern wieder komplett auf dem Eis.
6'
19:52
Ajoie ist hinter Langnau das schwächste Powerplay-Team in dieser noch jungen Saison, ein Müsterchen weshalb das so ist, kriegen die Zuschauenden momentan serviert, bis auf einen scheuen Abschlussversuch von Hazen gibts in diesem Überzahlspiel der Jurassier nichts gefährliches zu vermerken.
5'
19:51
2-Minuten-Strafe für T.Bader (Bern).
Der Berner Center wird nach einem Bandencheck gegen Jannik Fischer als erster Spieler am heutigen Abend in die Kühlbox beordert. Powerplay Ajoie!
4'
19:48
Jetzt machen sich auch die Hausherren ein erstes Mal offensiv bemerkbar und kommen erst durch Devos und dann durch Hazen zu gefährlichen Abschlüssen, die die SCB-Defensive aber in extremis entschärfen kann.
3'
19:46
Etwas engagierter Beginn der Mutzen, die durch Julius Honka ein erstes Mal zu einem zumindest halbwegs gefährlichen Abschluss kommt, doch Wolf ist am kurzen Pfosten zur Stelle.
1'
19:45
Spielbeginn.
Das Spiel in Porrentruy läuft.
19:33
Direktbegegnungen
Obwohl der SCB gemessen am Kader und Budget heute glasklarer Favorit sein muss, spricht zumindest die Bilanz der letzten Saison eine klare Sprache: Drei von vier Duelle, darunter beide Spiele in Porrentruy gingen an Ajoie und nur einmal konnte der SCB zuhause die Oberhand behalten.
19:28
Aufstellung Bern
Beim SCB kehrt Goalie Wüthrich in die Startformation zurück, nachdem er beim 1:6 gegen die Lions den heute überzähligen Reideborn nach 25 Minuten ersetzt hatte. Verletzt fehlen ausserdem Zgraggen und Sceviour, sowie die ebenfalls überzähligen Henauer und Fuss.
19:25
Aufstellung Ajoie
Der HC Ajoie muss heute auf die verletzten Sciaroni und Bozon verzichten, überzählig sind zudem Pouilly, Patenaude, Asselin und Birbaum.
19:08
Die Schiedsrichter
Geleitet wird das heutige Spiel von Marc Wiegand und Thomas Urban, assistiert werden sie von den Linienrichtern Valentin Meusy und Benjamin Francey.
19:06
Formkurve Bern
Gleich zwei brisante Duelle stehen den Mutzen an diesem Wochenende bevor: Zunächst trifft man heute im Jura-Bern-Gipfel auswärts auf den HC Ajoie, bevor morgen Samstag Kantonsrivale Biel in der Hauptstadt zum Tanz bittet. Aber auch sportlich will man auf zuletzt zwei Niederlagen in Folge reagieren. Nach einer knappen 1:2-Niederlage im Penaltyschiessen gegen Zug am vergangenen Sonntag, folgte am Dienstag zuhause gegen die ZSC Lions eine herbe 1:6-Klatsche, die es in sich hatte. Bereits nach 40 Minuten stand das Endresultat gegen in Sachen Einsatz, Technik und vor allem Effizienz in allen Belangen überlegene Zürcher fest. Entsprechend motiviert auf eine Wiedergutmachung dürfte das Team von Jussi Tapola heute auswärts in der Ajoie sein, allerdings haben die Mutzen in dieser Saison auswärts noch überhaupt nicht gewonnen.
18:32
Formkurve Ajoie
Für das Team aus dem jüngsten Kanton der Schweiz setzte es zuletzt zwei Niederlagen in Folge: Am Samstagabend verlor man gegen den Schweizer Meister Servette 1:3, am Dienstagabend gab es auch auswärts gegen den EHC Kloten (2:4) nichts zu holen. Da bietet sich das Heimduell gegen den SCB eigentlich wunderbar an, um zurück auf die Siegerstrasse zu finden, zumindest die Fans auf den Rängen dürften gegen den Verein, welcher wie kein anderer für die frühere Berner Herrschaft über den Jura steht, bis in die Haarspitzen motiviert sein. Und die Vorzeichen stehen gut, schliesslich hat Ajoie seine bisherigen beiden Heimspiele jeweils (in der Verlängerung) gewonnen.
18:31
Guten Abend aus Pruntrut!
Hallo und herzlich willkommen zum Liveticker der Partie zwischen dem HC Ajoie und dem SC Bern. Spielbeginn in Porrentruy ist um um 19.45 Uhr, hier im Liveticker bleibt ihr wie gewohnt jederzeit über alles wichtige zum Spiel informiert. Bis gleich!

Aktuelle Spiele

07.10.2023 19:45
EHC Kloten
Kloten
0
0
0
0
EHC Kloten
SCL Tigers
SCL Tigers
3
1
0
2
SCL Tigers
Beendet
19:45 Uhr
EV Zug
Zug
9
5
2
2
EV Zug
Lausanne HC
Lausanne
2
0
2
0
Lausanne HC
Beendet
19:45 Uhr
HC Fribourg-Gottéron
Fribourg
3
2
0
1
HC Fribourg-Gottéron
SC Bern
Bern
1
0
0
1
SC Bern
Beendet
19:45 Uhr
Genève-Servette HC
Genève
3
1
1
0
0
Genève-Servette HC
EHC Biel-Bienne
Biel-Bienne
2
1
1
0
0
EHC Biel-Bienne
n.P.
Beendet
19:45 Uhr
08.10.2023 20:00
ZSC Lions
ZSC Lions
2
0
1
1
ZSC Lions
HC Davos
HC Davos
3
0
3
0
HC Davos
Beendet
20:00 Uhr

Spielplan - 7. Spieltag

15.09.2023
EV Zug
Zug
3
1
2
0
EV Zug
EHC Kloten
Kloten
6
2
1
3
EHC Kloten
Beendet
19:45 Uhr
HC Ambri-Piotta
Ambri-Piotta
5
1
2
2
HC Ambri-Piotta
SC Rapperswil-Jona Lakers
Rapperswil
2
2
0
0
SC Rapperswil-Jona Lakers
Beendet
19:45 Uhr
HC Davos
HC Davos
3
0
3
0
HC Davos
HC Fribourg-Gottéron
Fribourg
4
0
1
3
HC Fribourg-Gottéron
Beendet
19:45 Uhr
HC Lugano
Lugano
0
0
0
0
HC Lugano
EHC Biel-Bienne
Biel-Bienne
3
0
0
3
EHC Biel-Bienne
Beendet
19:45 Uhr
SC Bern
Bern
4
1
0
3
SC Bern
Lausanne HC
Lausanne
1
0
0
1
Lausanne HC
Beendet
19:45 Uhr
SCL Tigers
SCL Tigers
2
0
0
1
1
SCL Tigers
Genève-Servette HC
Genève
1
1
0
0
0
Genève-Servette HC
n.V.
Beendet
19:45 Uhr
ZSC Lions
ZSC Lions
7
2
3
2
ZSC Lions
HC Ajoie
Ajoie
3
0
1
2
HC Ajoie
Beendet
19:45 Uhr
16.09.2023
EHC Biel-Bienne
Biel-Bienne
2
1
0
1
EHC Biel-Bienne
EV Zug
Zug
1
0
0
1
EV Zug
Beendet
19:45 Uhr
EHC Kloten
Kloten
1
1
0
0
EHC Kloten
HC Ambri-Piotta
Ambri-Piotta
5
0
4
1
HC Ambri-Piotta
Beendet
19:45 Uhr
HC Fribourg-Gottéron
Fribourg
2
1
0
1
HC Fribourg-Gottéron
HC Lugano
Lugano
5
0
2
3
HC Lugano
Beendet
19:45 Uhr