Super League

St.Gallen
4
2
FC St. Gallen
Stade-Lausanne
0
0
Stade Lausanne-Ouchy
St.Gallen:
8'
Möller
40'
Vallçi
90'
Geubbels
90'
Stevanović
 / Stade-Lausanne:
22:27
Verabschiedung
Vielen Dank fürs Mitlesen und Dabeisein beim heutigen Liveticker und euch allen noch ein schönes Wochenende!
22:26
Ausblick
Die St. Galler reisen am 22. Oktober nach Winterthur. Die Gäste aus Lausanne empfangen Lausanne-Sport zuhause zum Derby. Die Meisterschaft pausiert für zwei Wochen, da Länderspiele stattfinden werden.
22:25
Fazit 2. Halbzeit
Nach der Pause hat sich SLO in der Defensive gefangen und lässt nicht mehr viel zu. Die Gastgeber lassen Ball und Gegner laufen und kontrollieren die Partie ohne grössere Mühe. In der 60. Minute findet Von Moos mit seinem Pass seinen Mitspieler im Strafraum. Toma scheitert alleine vor Da Silva am stark reagierenden Torhüter. Das Spiel findet in der Folge fast ausschliesslich in der Hälfte der Gäste statt, die das Augenmerk in der zweiten Halbzeit vor allem auf die Defensive legen. Bei den Gästen dauert es bis zur 74. Minute und dem Kopfball durch Qarri, bis es für Zigi richtig gefährlich wird. Er fliegt stilsicher durch die Lüfte und kratzt den Ball aus der Luft. Knapp zehn Minuten vor Ende des Spiels kommen die Gäste noch zu zwei guten Freistossmöglichkeiten, die allerdings keine Gefahr mit sich bringen. In den letzten Minuten der Partie plätschert das Spiel vor sich hin, so dass die Espen ungefährdet zum fünften Heimsieg der Saison kommen. Geubbels und Stevanovic stellen in der Nachspielzeit noch auf 4:0 und sorgen für etwas Resultatkosmetik.
90'
22:22
Spielende
Die Partie ist abgepfiffen. St. Gallen schlägt SLO mit 4:0
90'
22:19
Toooooooooor für den FC St. Gallen, 4:0 durch Mihailo Stevanovic
Witzig wird in die Tiefe geschickt und dringt in den Strafraum vor, wo er seinen Mitspieler sieht, der nur noch einzuschieben braucht.
90'
22:18
Toooooooooor für den FC St. Gallen, 3:0 durch Willem Geubbels
Geubbels wird von Stevanovic lanciert, setzt sich gegen seinen Gegenspieler durch und trifft in die untere linke Ecke.
90'
22:15
Nachspielzeit
In der zweiten Halbzeit werden vier Minuten nachgespielt.
88'
22:13
Das Spiel plätschert nun vor sich hin. Wenn sich die Espen nicht noch ganz dumm anstellen, wird der fünfte Heimsieg der Saison Tatsache werden.
86'
22:12
Noch knapp fünf Minuten dauert die Partie in der regulären Spielzeit. SLO braucht ein kleines Wunder, wenn man noch zum Ausgleich kommen will.
85'
22:10
Tschudi verpasst ein klares Foul an Witzig. Da hätte er Danho den gelben Karton zeigen müssen.
84'
22:10
Einwechslung FC St. Gallen
Karlen und Akolo kommen für Von Moos und Fazliji in die Partie.
83'
22:09
Nächste gute Freistossmöglichkeit für die Gäste aus beinahe identischer Position. Garcia trifft den Ball nicht richtig. Keine Gefahr für das Tor der Gastgeber.
81'
22:07
Danho mit einem schönen Haken im Strafraum. Er kommt zum Abschluss, der von einem Verteidiger geblockt wird. Sofort wird ein Handspiel reklamiert. Die Partie läuft allerdings weiter.
79'
22:06
Nach einem Foulspiel erhalten die Gäste einen Freistoss aus guter Position zugesprochen. Mulaj bleibt mit seinem Abschluss an der Mauer der St. Galler hängen.
77'
22:03
Von Moos wartet weiterhin auf seinen ersten Saisontreffer. Er vernascht seinen Gegenspieler und zieht auf das Tor von Da Silva. Sein Abschluss bringt diesen kaum ins Schwitzen. Der Pass auf die besser postierten Mitspieler wäre die bessere Option gewesen.
75'
22:01
GELBE Karte, Nathan Garcia, Stade Lausanne-Ouchy
Garcia ist mit seinem Nachsetzen etwas zu spät dran und trifft Zigi.
74'
22:00
Zigi mit einer starken Parade nach einem Kopfball von Qarri! Beste Möglichkeit der Gäste in der zweiten Halbzeit.
73'
22:00
Einwechslung Stade Lausanne-Ouchy
Auch die Gäste wechseln. Bayard macht Platz für Garcia.
72'
21:58
Einwechslung FC St. Gallen
Zeidler wechselt gleich dreifach. Stevanovic, Stanic und Geubbels kommen für Möller, Toma und Sutter ins Spiel.
71'
21:56
Die Espen machen das ganz geschickt und halten den Ball so weit es geht vom eigenen Strafraum fern. Bei SLO müsste ein grosser Ruck durch die Mannschaft gehen, wenn man die Partie zumindest noch ausgleichen möchte.
69'
21:55
Witzig wird von Akichi gelegt, so dass es zu einem Freistoss für die Gastgeber kommt. Aus grosser Distanz hämmert Vallci den Ball knapp am linken Pfosten vorbei.
68'
21:53
Das Spiel findet momentan fast ausschliesslich in der Hälfte der Gäste statt, ohne dass es zu gefährlichen Aktionen kommt.
66'
21:51
Von Moos macht eine gute Partie am heutigen Abend und findet immer wieder seine Mitspieler im Strafraum. Toma kommt aus ganz spitzem Winkel zum Abschluss und besorgt seinem Team die nächste Ecke.
64'
21:49
Einwechslung Stade Lausanne-Ouchy
Akichi ist neu mit dabei. Für ihn verlässt Hamdiu den Rasen.
62'
21:47
Bis auf die Chance in der 56. Minute kommt von den Gästen sehr wenig. St. Gallen ist bisher in allen Belangen ein Stück besser.
60'
21:47
Von Moos steckt im Strafraum zu Toma durch, der alleine vor Da Silva am Torhüter scheitert. Es gibt eine nächste Ecke für die Gastgeber.
59'
21:44
Es läuft momentan nicht viel auf dem Rasen. St. Gallen hat das Spiel im Griff und sucht das 3:0.
57'
21:43
Nach der Ecke setzt Gassama kurz vor Zigi zum Fallrückzieher an, trifft den Ball aber nicht und fällt auf seinen Gegenspieler.
56'
21:42
Zigi muss heute Abend doch noch eingreifen. Obexer kommt an der Strafraumgrenze zum Abschluss und bringt diesen aufs Tor. Zigi kann zur Ecke klären.
54'
21:39
St. Gallen hat das Spiel im Griff und lässt Ball und Gegner laufen. Das Spiel ist momentan nicht mehr von vielen Torchancen geprägt, wie es noch vor der Pause der Fall war.
52'
21:39
Nach einer Ecke nimmt Vallci den Ball mit seinem schwachen rechten Fuss direkt ab. Die Kugel fliegt weit über den Kasten von Da Silva.
51'
21:37
Zigi hatte bisher in diesem Spiel noch keinen Ball zu halten. Die Gäste müssen ein Mittel finden, um ihn in Bedrängnis zu bringen, ansonsten wird es heute Abend nichts mit einem oder drei Punkten.
49'
21:34
Witzig trocknet Gassama ab und zieht der Torauslinie entlang in den Strafraum. Er bringt den Ball zur Mitte, wo es zum Abschluss kommt, der knapp am rechten Pfosten vorbeizischt. Beinahe die endgültige Entscheidung in dieser Partie.
47'
21:34
Finden die Gäste einen Weg, um ins Spiel zurückzufinden? Ein schneller Anschlusstreffer würde ihnen sicherlich entgegenkommen.
46'
21:33
Einwechslung Stade Lausanne-Ouchy
Bei den Gästen kommt es zu einem Dreifachwechsel. Danho, Mulaj und Pos kommen für Mahmoud, Gharbi und Camara ins Spiel.
46'
21:32
Anpfiff 2. Halbzeit
21:19
Fazit 1. Halbzeit
Munterer Spielbeginn im Kybunpark. Beide Mannschaften suchen die Offensive und kommen in den ersten Minuten zu sehr guten Möglichkeiten. Zuerst ist es Von Moos, der mit seiner Flanke Witzig im Strafraum findet. Dieser kann den Ball nicht mehr drücken, so dass er weit über den Kasten fliegt. In der 5. Minute ist es Ajdini, der die Kugel aus der Distanz an die Latte knallt. Es geht Schlag auf Schlag weiter mit der nächsten Möglichkeit, die wieder den Espen gehört. Nach einem katastrophalen Abwehrfehler von Camara brennt es lichterloh im Strafraum. Von Moos spitzelt den Ball zu Möller, der alleine vor Da Silva die Ruhe behält und die Kugel in der unteren linken Ecke versenken kann. Anschliessend drückt St. Gallen auf den zweiten Treffer und kommt immer wieder zu guten Chancen. Die Gäste haben bedeutend weniger Offensivaktionen zu verzeichnen, können aber gelegentlich immer wieder Nadelstiche setzen. In der 36. Minute kommt es zu einem Elfer, nachdem die Gäste in der Defensive wieder patzen. Ein Rückpass wird zur optimalen Vorlage für Witzig, der den Torhüter umspielt und zu Fall gebracht wird. Nach der Intervention vom VAR wird der Elfmeter zurückgenommen. In der 40. Minute schlägt es zum zweiten Mal hinter Da Silva ein. Witzig bringt eine Ecke zur Mitte, wo sich Vallci gegen seinen Gegenspieler durchsetzt und per Kopf einnicken kann. Nur zwei Minuten nach dem Gegentreffer wird es im Strafraum der Gäste nochmals heiss. Von Moos umspielt den Torhüter und legt auf Möller ab, der es tastsächlich schafft, das leere Tor nicht zu treffen und den Spieler auf der Linie anzuschiessen.
45'
21:16
Ende 1. Halbzeit
Es geht mit einem 2:0 für die Gastgeber in die Pause.
45'
21:14
Nachspielzeit
Es wird eine Minute nachgespielt.
44'
21:13
Noch knapp zwei Minuten sind zu spielen und SLO wird froh sein, wenn es gleich in die Kabine geht und man sich neu sammeln kann.
42'
21:11
Was für eine unglaubliche Szene im Strafraum der Gäste. Wieder ist es Camara, der einen Bock schiesst. Von Moos legt rüber auf Möller, der nur noch einen Feldspieler auf der Torlinie vor sich hat und das beinahe leere Tor nicht trifft. Er schafft es tastsächlich, den Gegenspieler anzuschiessen. Es geht mit einer Ecke für die Espen weiter.
40'
21:10
Toooooooooor für den FC St. Gallen, 2:0 durch Albert Vallci
Witzig bringt die Ecke zur Mitte, wo sich Vallci gegen seinen Gegenspieler durchsetzen kann und per Kopf zum 2:0 trifft.
40'
21:09
Schmidt kann in den Strafraum vordringen und findet mit seinem Pässchen Witzig, der die Kugel direkt nimmt und Da Silva zur nächsten Parade zwingt.
38'
21:08
St. Gallen drückt nun weiter auf das nächste Tor. Können sie vor der Pause noch einen drauflegen?
36'
21:05
Elfmeter für St. Gallen! Wieder geht der Aktion ein ganz schlimmer Fehler voraus. Der Rückpass wird zur Steilvorlage für Witzig, der seinen letzten Gegenspieler umdribbelt und den Ball an Da Silva vorbeilegt, der ihn zu Fall bringt. Der VAR interveniert und Schiri Tschudi nimmt den Elfmeter zurück. Die Beweggründe hinter der Entscheidung sind auch nach den Bildern unklar. Glück für die Gäste.
35'
21:04
Ouchy kommt nun einfacher zu Offensivaktionen. Qarri wird steil geschickt und nimmt den Ball im Strafraum aus halblinker Position direkt. Sein Abschluss fliegt deutlich über den Querbalken.
34'
21:02
Der Gästeblock bleibt auch in diesem Spiel komplett leer. Schade, denn die Mannen aus Ouchy hätten sich den Support nach dem überraschenden Aufstieg mehr als nur verdient.
32'
21:01
Gharbi kann einen Konter lancieren und spaziert durch das Zentrum im Mittelfeld. Sein Steilpass ist aber zu unpräzise und landet in den Beinen eines St. Galler.
31'
21:00
Der Ball kommt gefährlich zur Mitte, wo ein St. Galler per Kopf klären kann. Von Moos setzt anschliessend zum Konter an, wird aber an der rechten Seitenauslinie vom Ball getrennt.
30'
20:58
Obexer kommt über die linke Seite und verpasst es seinen freien Mitspieler im Strafraum anzuspielen. Sutter begeht anschliessend ein Handspiel, deswegen geht es mit einem Freistoss für SLO weiter.
28'
20:57
Witzig führt den Freistoss aus und spielt den Ball dem Schiedsrichter in die Hacken. Es geht mit einem Schiedsrichter-Ball weiter.
27'
20:56
Die St. Galler kriegen nach einem Foulspiel an Quintilla einen Freistoss aus rund 35 Metern.
26'
20:55
Vallci lässt das Bein stehen und bringt Ajdini, der ein Aktivposten im Spiel der Gäste ist, zu Fall. Die Gäste kommen nun etwas besser ins Spiel.
24'
20:53
Nach einem schnell ausgeführten Freistoss im Mittelfeld wird Ajdini in die Gasse geschickt. Okoroji und Vallci können ihn nicht am Abschluss hindern. Der Ball rutscht ihm etwas über den Rist, so dass es mit einem Abstoss weitergeht.
23'
20:52
Auf der anderen Seite bringt Fazliji die Kugel flach in den Fünf-Meter-Raum. Wäre Da Silva nicht zur Stelle gewesen, hätte von Moos zum 2:0 einschieben können.
22'
20:50
Die Gäste melden sich in der Offensive zurück und Mahmoud kann sich beinahe über die linke Seite in den Strafraum spielen. Er ist in dieser Aktion dann als Letzter am Ball, so dass es mit einem Abstoss für die Gastgeber weitergeht.
20'
20:48
Das Spiel ist in dieser Phase sehr umkämpft. Wenn eine Mannschaft zu Chancen kommt, dann ist es der FC St. Gallen.
18'
20:47
Die St. Galler suchen das zweite Tor und belagern die Hälfte der Westschweizer weiterhin. Ouchy bleibt, bis auf die Chance durch Ajdini, bisher ohne Torchance.
17'
20:46
Die Ecke wird zur nächsten Ecke geklärt, welche im Anschluss für keine weitere Gefahr sorgt. Die Gastgeber begehen ein Offensivfoul, so dass es mit einem Freistoss für SLO weitergeht.
15'
20:44
Von Moos prüft Da Silva mit seinem Distanzschuss. Starke Parade des Torhüters der Gäste, der zur Ecke klären kann.
14'
20:42
Zweite Ecke der Partie für die Gäste. Der Ball wird an die Strafraumgrenze zurückgespielt und von den Hausherren zum Einwurf geklärt.
12'
20:41
St. Gallen mit der nächsten guten Möglichkeit. Möller zieht aus knapp 20 Metern ab und prüft Goalie Da Silva, der den Ball im Nachfassen behändigen kann.
10'
20:39
Möller kommt bei seinem Startelfdebüt bereits nach acht Minuten zu seinem Treffer. Wie reagieren die Gäste auf den unnötigen Rückstand?
8'
20:37
Toooooooooor für den FC St. Gallen, 1:0 durch Nikolaj Möller
Camara mit einem katastrophalen Fehler in der Defensive. Von Moos spitzelt ihm die Kugel vom Fuss, so dass es zur optimalen Vorlage für Möller wird. Dieser bleibt alleine vor Da Silva ruhig und schiesst den Ball mit dem Innenrist in die untere linke Ecke.
7'
20:35
Sutter versucht es mit einer Flanke von der rechten Seite, allerdings fliegt der Ball an Freund und Feind vorbei, so dass es mit einem Einwurf für SLO weitergeht.
5'
20:33
SLO spielt munter mit und igelt sich überhaupt nicht in der eigenen Hälfte ein. Ajdini zieht aus der Distanz einfach mal ab und knallt die Kugel an die Latte! Zigi wäre chancenlos gewesen.
3'
20:32
Erste gute Möglichkeit der Partie und sie gehört den Gastgebern. Von Moos setzt sich über rechts durch und bringt den Ball hoch in den Strafraum. Witzig kommt zum Kopfball, kann den Ball aber nicht mehr entscheidend drücken, so dass er doch weit übers Tor fliegt.
2'
20:31
Obexer steht Quintilla auf den Fuss, der mit Schmerzen liegen bleibt. Es scheint aber weiterzugehen für den Regisseur der Ostschweizer.
1'
20:30
Spielbeginn
Los geht's im Kybunpark!
19:57
Aufstellung Stade Lausanne-Ouchy
19:56
Aufstellung FC St. Gallen
16:29
Schiedsrichter
Das Spiel wird von Lionel Tschudi geleitet. Er wird von den Schiedsrichter-Assistenten Matthias Sbrissa und Guillaume Maire unterstützt. Als 4. Offizieller amtet David Huwiler.
16:21
Form Stade Lausanne-Ouchy
Im Gegensatz zum FC St. Gallen konnten sich die Westschweizer im Cup durchsetzen und in die nächste Runde einziehen. Auch in der Meisterschaft scheint man sich gefangen zu haben: Aus den letzten vier Spielen holte man sieben Punkte. Besonders das 0:3 gegen den FC Basel liess aufhorchen. Heute Abend ist man bei den Ostschweizern zu Gast, die zuhause jeweils extrem stark aufspielen. Können sie auch heute punkten und den guten Lauf fortsetzen?
 
16:13
Form FC St. Gallen
Die Form der Ostschweizer könnte besser sein. Nach der Natipause im September kassierte man eine empfindliche Cup-Niederlage gegen Delémont (2:1) und schied aus dem Cup aus. In der Meisterschaft scheint sich Genie und Wahnsinn abzuwechseln, zeigen die St. Galler doch auswärts jeweils ein ganz anderes Gesicht als zuhause im Kybunpark. Zuhause ist man seit dem 6. Mai ungeschlagen. Wird diese Serie auch heute fortgeführt?
 
15:48
Ausgangslage
Der FC St. Gallen befindet sich im dicht besiedelten Mittelfeld mit 15 Punkten. Die Ostschweizer haben Sichtkontakt zum Tabellenführer (vier Punkte Rückstand) und spüren gleichzeitig den Atem vom FC Winterthur (7. Tabellenplatz) im Nacken. SLO hat bereits sieben Punkte Rückstand auf die Top-6, legt das Augenmerk aber bestimmt auf den Ausbau des Vorsprunges gegenüber den Teams, die hinter ihnen platziert sind.
 
15:44
Direktbegegnungen
Der FC St. Gallen und Stade Lausanne-Ouchy sind sich bisher noch in keinem Pflichtspiel begegnet. Wer kann das erste Duell der Geschichte für sich entscheiden?
 
15:28
Begrüssung
Herzlich willkommen zur 10. Runde der Credit Suisse Super League. Heute Abend trifft der FC St. Gallen im Kybunpark auf Stade Lausanne-Ouchy. Anpfiff ist um 20:30 Uhr. Bei uns im Liveticker seid ihr bestens über alle Geschehnisse der Partie informiert.
 

Aktuelle Spiele

07.10.2023 18:00
FC Zürich
Zürich
3
2
FC Zürich
FC Winterthur
Winterthur
2
1
FC Winterthur
Beendet
18:00 Uhr
07.10.2023 20:30
FC St. Gallen
St.Gallen
4
2
FC St. Gallen
Stade Lausanne-Ouchy
Stade-Lausanne
0
0
Stade Lausanne-Ouchy
Beendet
20:30 Uhr
08.10.2023 14:15
FC Lugano
Lugano
0
0
FC Lugano
Servette FC
Servette
1
1
Servette FC
Beendet
14:15 Uhr
08.10.2023 16:30
FC Lausanne-Sport
Lausanne
3
0
FC Lausanne-Sport
FC Luzern
Luzern
1
1
FC Luzern
Beendet
16:30 Uhr
BSC Young Boys
Young Boys
3
2
BSC Young Boys
FC Basel
Basel
0
0
FC Basel
Beendet
16:30 Uhr

Spielplan - 10. Spieltag

22.07.2023
FC St. Gallen
St.Gallen
2
1
FC St. Gallen
FC Basel
Basel
1
1
FC Basel
Beendet
18:00 Uhr
Grasshopper Club Zürich
GC Zürich
1
1
Grasshopper Club Zürich
Servette FC
Servette
3
1
Servette FC
Beendet
18:00 Uhr
FC Winterthur
Winterthur
0
0
FC Winterthur
FC Luzern
Luzern
0
0
FC Luzern
Beendet
20:30 Uhr
https://embed-zattoo.com/sf-2/?live_preview=30
https://embed-zattoo.com/sf-2/?live_preview=30
https://embed-zattoo.com/sf-2/?live_preview=30
23.07.2023
FC Zürich
Zürich
2
1
FC Zürich
Yverdon Sport FC
Yverdon
0
0
Yverdon Sport FC
Beendet
16:30 Uhr
BSC Young Boys
Young Boys
2
0
BSC Young Boys
FC Lausanne-Sport
Lausanne
1
0
FC Lausanne-Sport
Beendet
16:30 Uhr
26.07.2023
Stade Lausanne-Ouchy
Stade-Lausanne
0
0
Stade Lausanne-Ouchy
FC Lugano
Lugano
3
1
FC Lugano
Beendet
20:30 Uhr
29.07.2023
FC Lausanne-Sport
Lausanne
1
1
FC Lausanne-Sport
Grasshopper Club Zürich
GC Zürich
1
0
Grasshopper Club Zürich
Beendet
18:00 Uhr
FC Lugano
Lugano
1
0
FC Lugano
FC St. Gallen
St.Gallen
0
0
FC St. Gallen
Beendet
18:00 Uhr
Servette FC
Servette
2
0
Servette FC
FC Zürich
Zürich
2
1
FC Zürich
Beendet
20:30 Uhr
30.07.2023
FC Luzern
Luzern
2
0
FC Luzern
Stade Lausanne-Ouchy
Stade-Lausanne
1
0
Stade Lausanne-Ouchy
Beendet
14:15 Uhr