National League

SCL Tigers
2
0
1
1
SCL Tigers
Rapperswil
1
0
0
1
SC Rapperswil-Jona Lakers
SCL Tigers:
37'
Eakin
45'
Pesonen
 / Rapperswil:
49'
Profico
22:00
Vielen Dank!
Das wars von der Partie zwischen den SCL Tigers und den SC Rapperswil-Jona Lakers in der National League. Vielen Dank für das Interesse, bis morgen Abend zum Spiel zwischen den ZSC Lions und dem EHC Biel!
22:00
So geht es weiter
Die Tigers spielen am kommenden Freitag - wieder zuhause – gegen den EV Zug. Rappi empfängt in der SKBA den HC Davos. Beide Partien beginnen um 19:45 Uhr.
22:00
Die Tabelle
Die Lakers bleiben nach der Niederlage auf dem vierten Platz. Langnau bleibt ebenfalls auf dem 13. Rang kleben, weil auch Lausanne gegen Lugano mit 4:0 gewonnen hat.
21:58
21:58
21:57
Drittelsfazit
Paukenschlag nach wenigen Minuten im Schlussdrittel: Harri Pesonen kann einen Querpass von Oskars Lapinskis aus dem Slot herrlich backhand in den Maschen versorgen und bringt die Tigers mit zwei Längen in Front (45.). Doch die Antwort der Gäste lässt nicht lange auf sich warten, Leandro Profico verkürzt vier Minuten später. Es beginnt ein Sturmlauf der St.Galler, der Druck auf Luca Boltshauser wächst und wächst. Sogar in Unterzahl haben die Lakers kurz vor dem Ende die besseren Möglichkeiten, scheitern aber immer wieder am hervorragenden Langnau-Keeper. Praktisch mit der Schlusssirene macht Boltshauser eine Topchance durch Tyler Moy zunichte und hält so die eminent wichtigen Punkte für die Tigers fest.
60'
21:49
Spielende
Das Spiel ist aus, die Tigers gewinnen mit viel Herz und damit auch verdient!
60'
21:48
Cervenka vergibt rechts vor dem Kasten! Gleich darauf Moy mit der Gelegenheit, Boltshauser hält! AUS!
60'
21:48
Noch 37 Sekunden in Langnau, es kommt zum Bully vor Boltshauser.
60'
21:46
Die letzte Minute läuft. Tohuwabohu vor Boltshauser, bis ein Langnauer befreien kann. Bully in der Langnauer Zone. Timeout Rappi.
59'
21:46
Nyffeler ist raus, Sechs gegen Fünf!
59'
21:45
Es sieht nicht nach Überzahl für Langnau aus, Rappi hat die besseren Chancen! Und ist jetzt wieder komplett.
58'
21:44
Noch drei Minuten, Rowe und Cervenka können kontern, der Querpass von Rowe kommt aber nicht an...
57'
21:43
Kleine Strafe (2 Minuten) für Emil Djuse (SC Rapperswil-Jona Lakers)
Djuse spediert die Scheibe über das Plexiglas und muss in einem der dümmsten Momente raus.
57'
21:42
Wieder ein Konter der Tigers, Pascal Berger trifft das Aussennetz, kurz darauf scheitert Lepistö mit einem Blueliner. Die Tigers können jetzt oft kontern.
55'
21:40
Konter der Tigers, Rohrbachs Querpass in der neutralen Zone kommt aber nicht an. Wieder Rohrbach auf Saarela, der rechts vor dem Tor daneben schiesst.
54'
21:39
Die Tigers sind komplett, konnten dem Rappi-Druck standhalten.
54'
21:38
Wieder Boltshauser! Onetimer von Moy aus dem linken Bullykreis, der Keeper reagiert wieder schnell und blockiert die Scheibe.
53'
21:37
Noreau mit dem Abschluss von der linken Seite, Boltshauser hält sicher. Doch das Powerplay der Gäste geht weiter.
52'
21:36
Kleine Strafe (2 Minuten) für Sami Lepistö (SCL Tigers)
Lepistö zieht die Beine von Aberg weg und muss raus!
52'
21:35
Die Gäste sind jetzt natürlich klar spielbestimmend und machen schon fast Dauerdruck. Doch Pascal Berger kann über rechts kontern, wird aber am Abschluss gehindert.
50'
21:33
Rappi macht weiter Druck, die Tigers wehren sich. Hedlund hat die Linien leicht umgestellt.
49'
21:32
Tor für SC Rapperswil-Jona Lakers, 2:1 durch Leandro Profico
Nach einem Abpraller von Luca Boltshauser kommt die Scheibe zu Leandro Profico, der aus dem Slot flach schiesst. Leichter Ablenker durch einen Verteidiger, der Anschluss!
47'
21:29
Das ist jetzt natürlich ein Schock für die St.Galler. Ob sie sich davon noch erholen können? Zwölf Minuten bleiben ihnen.
45'
21:27
Tor für SCL Tigers, 2:0 durch Harri Pesonen
Querpass von Oskars Lapinskis zur Mitte, wo Harri Pesonen steht und den Puck herrlich backhand im Netzhimmel versenkt!
45'
21:25
Langnau-Douay kann über die rechte Seite kontern, sein Schuss aus dem Slot wird aber von Maxim Noreau abgelenkt und fliegt ins Fangnetz.
45'
21:24
Icing der Tigers, Bully vor Luca Boltshauser. Gefühlt der erste unerlaubte Befreiungsschlag heute.
44'
21:24
Rappi ist wieder komplett.
43'
21:22
Die Lakers können die Scheibe bereits wieder aus ihrem Drittel bringen und jetzt gar befreien. Täglich grüsst das Tiger-Murmeltierchen...
42'
21:21
Kleine Strafe (2 Minuten) für Roman Červenka (SC Rapperswil-Jona Lakers)
Nach einem hohen Stock muss Roman Cervenka zum dritten Mal heute Abend in die Kühlbox!
41'
21:19
Beginn 3. Drittel
Der dritte Abschnitt läuft! Die Tigers sind im Drittel der Gäste, doch die können kontern.
21:19
Gleich gehts weiter!
Die Teams kommen wieder aufs Eis. Gelingt den Lakers der Ausgleich oder können die Tigers erhöhen?
21:08
21:07
Drittelsfazit
Lange Zeit verläuft der zweite Abschnitt fast gleich wie der erste, doch diesmal haben die Gäste die leichten Vorteile auf ihrer Seite. Nachdem Harri Pesonen kurz vor Spielmitte bei einem Konter in Unterzahl von Emil Djuse - straffrei - gelegt wird, hat Roman Cervenka aus dem Slot eine Riesenchance und scheitert an der Stockhand von Luca Boltshauser. Und ein Schuss von Leandro Profico streift in der 36. Minute die Querlatte der Emmentaler. Doch den einzigen Treffer erzielt Cody Eakin: in der 38. Minute profitiert er von einem tollen Querpass und bringt die Tigers in Front.
40'
21:01
Ende 2. Drittel
Zweite Pause in Langnau!
39'
21:00
Auch Nico Dünner hat noch eine Chance im Nachschuss und scheitert an Boltshauser!
39'
20:58
Noch zwei Minuten in diesem Drittel. Rappi möchte sofort reagieren und startet eine Druckphase, Cervenka verpasst aus dem nahen Slot knapp, die Scheibe wird zur Seite gelenkt.
38'
20:56
Was geschieht jetzt in der Ilfishalle? Der Treffer hat der Partie super-gut getan, wie reagieren die Lakers?
37'
20:55
Tor für SCL Tigers, 1:0 durch Cody Eakin
Querpass von der rechten Seite von Dario Rohrbach, schnell und präzis auf Cody Eakin. Der versorgt links vor dem Tor den Puck unter der Latte.
36'
20:52
Rappi-Profico kann schnell in den rechten Bullykreis ziehen und drückt aus dem Handgelenk ab. Wahrscheinlich via Maske von Boltshauser streift der Puck die Latte!
35'
20:50
Das Tor von Boltshauser ist verschoben, doch es wird einige Zeit weitergespielt, bis mans merkt. Der Eismeister muss nach dem Rechten schauen.
34'
20:49
Im Gegenzug können die Gäste sich länger in der Zone aufhalten und kommen zu einigen Abschlüssen, doch zu unpräzis. Boltshauser ist auf dem Posten.
32'
20:48
Druckphase der Tigers, Rohrbach schiesst knapp rechts am Tor vorbei. Und gleich darauf scheitert Grossniklaus. Rappi kann sich wieder lösen.
31'
20:47
Cervenka mit der Chance! Im Slot kommt er an die Scheibe und scheitert an der Stockhand von Boltshauser. Völlig freistehend, da hat er auch schon mehr draus gemacht...
30'
20:46
Die Tigers sind wieder komplett.
30'
20:44
Die Powerplayformation steht wieder. Immer wieder Cervenka zu Moy, der wieder das Tor knapp verpasst. Gleich darauf scheitert Cervenka an Boltshauser, der die Scheibe unter seinem Schoner verschwinden lässt.
29'
20:43
Langnau-Pesonen kann kontern und wird vor dem Tor von Djuse gelegt. Keine Strafe!
28'
20:43
Kleine Strafe (2 Minuten) für Matthias Rossi (SCL Tigers)
Langnau hatte zuviele Spieler auf dem Eis, Rossi sitzt die Strafe ab.
28'
20:41
Die Lakers sind jetzt doch etwas besser im Spiel und kommen zu einem weiteren Powerplay!
27'
20:39
Rappis Powerplay ist um einiges gefährlicher als jenes der Langnauer. Cervenka mit dem Querpass von rechts zu Tyler Moy, der verpasst den Puck. Die Emmentaler sind wieder komplett.
26'
20:38
Das Powerplay steht, Tyler Moy mit dem Schuss aus dem linken Bullykreis. Boltshauser blockiert den Onetimer.
25'
20:38
Kleine Strafe (2 Minuten) für Floran Douay (SCL Tigers)
Jetzt muss Tiger Douay raus nach einem Halten an Pontus Aberg.
24'
20:36
Rappi ist wieder komplett. Jeremy Wick hatte gar noch eine Gelegenheit, den ersten Treffer in Unterzahl zu markieren. Wetten, dass die Tigers heute noch einen Shorthander kassieren?
23'
20:35
Die Tigers haben wieder Mühe, ins Drittel der Gäste zu kommen. Rappi mit einem geschickten Unterzahlspiel, das Powerplay der Emmentaler ist bislang sehr schwach.
22'
20:34
Kleine Strafe (2 Minuten) für Roman Červenka (SC Rapperswil-Jona Lakers)
Wieder muss Roman Cervenka raus, Beinstellen vor dem Tigers-Kasten.
22'
20:32
Rappi im Angriff, doch die Tigers können sich lösen.
21'
20:31
Beginn 2. Drittel
Der zweite Abschnitt hat begonnen, die Lakers bauen hinter dem eigenen Kasten auf.
20:30
Gleich gehts weiter!
Die Teams sind zurück auf dem Eis. Fallen die ersten Tore in diesem Abschnitt?
20:18
20:18
20:17
Drittelsfazit
Wie so oft nach einer längeren Pause haben die beiden Mannschaften zunächst Mühe, den Rhythmus zu finden. Guggenheim und Michaelis haben bis zur elften Minute Halbchancen, das wars auch schon. Doch die Partie wird intensiver, mit leichten Vorteilen für die Tigers. Kurz bevor Marc Michaelis eine Topchance vergibt, muss allerdings Torhüter Boltshauser einen Konter von Emil Djuse zunichte machen, der in Unterzahl davonziehen kann. Ein gerechtes Resultat nach 20 Minuten.
20'
20:13
Ende 1. Drittel
Es geht torlos in die erste Pause.
20'
20:13
Rappi ist komplett, gleich ist Pause.
20'
20:12
Wieder ein Konter der Lakers in Unterzahl, doch diesmal läuft man ins Offside. Immerhin, einige Sekunden gewonnen.
19'
20:11
Das Powerplay der Tigers funktioniert gut, bis die Lakers befreien können und wechseln.
18'
20:10
Kleine Strafe (2 Minuten) für Roman Červenka (SC Rapperswil-Jona Lakers)
Cervenka hakt bei Lepistö ein und muss raus, genau zwei Minuten vor der Pause.
18'
20:09
Wieder mal Luca Boltshauser: einen harmlosen Schuss von der linken Bande aus kann er ohne Mühe fangen und blockiert den Puck.
17'
20:08
Die Intensität der Partie hat sich erwartungsgemäss erhöht, es ist jetzt ein offener Schlagabtausch. Die Tigers mit einer kurzen Druckphase, doch der Puck verlässt kurz die Zone, Offside.
16'
20:06
Florent Douay von den Tigers fällt im Slot vor dem gegnerischen Tor, doch es gibt keine Strafe. Doch gleich darauf verpasst Michaelis einen Querpass von Lapinskis, auch das eine Riesenchance! Die Teams tauen auf....
15'
20:05
Topchance Rappi! Djuse entwischt der Tigers-Abwehr und scheitert alleine vor Boltshauser an dessen Beinschoner! Rappi ist wieder komplett.
14'
20:04
Es ist bereits eine Minute im Powerplay um, noch nichts erwähnenswertes passiert. Rappi kann immer wieder befreien.
13'
20:03
Kleine Strafe (2 Minuten) für Leandro Profico (SC Rapperswil-Jona Lakers)
Erste Strafe für Rappi, Profico hindert Saarela bei einem Konter, begeht ein Beinstellen.
11'
20:00
Aufbau Rappi hinter dem eigenen Tor. Auch hier gemächlich, damit die Teams einen fliegenden Wechsel ausführen können. Doch beim Konter scheitert Marc Michaelis, der von der rechten Seite aufs Tor losziehen kann, zweite gute Möglichkeit für die Tigers!
10'
19:57
Angriff der Tigers, der aber hinter dem Kasten von Melvin Nyffeler endet. Hier ist wirklich noch nicht allzu viel los...
9'
19:55
Ein Phänomen, das oft nach einer Nati-Pause ersichtlich wird: beide Mannschaften brauchen einige Minuten, um den Rhythmus zu finden. Die Tigers sind etwas besser ins Spiel gestartet. Doch Tyler Moy kommt jetzt auch zu einem guten Abschluss aus dem linken Bullykreis.
7'
19:53
Pesonen mit dem Rückpass an die blaue Linie, der zu schwach abgegebene Schuss ist dann für Rappi-Goalie Nyffeler kein Problem. Er fängt sie und bringt sie auch gleich wieder ins Spiel.
6'
19:52
Tigers-Guggenheim kommt im linken Bullykreis überraschend an die Scheibe, Torhüter Nyffeler lenkt sie ins Fangnetz. Erste gute Möglichkeit in Langnau.
5'
19:50
Es ist eine gefällige Partie bislang, doch Torchancen hat es noch keine gegeben. Rappi-Keeper Nyffeler blockiert einen Schuss von Zryd, der ungefährlich war.
4'
19:49
Kurze Druckphase der Gäste, doch der Blueliner, der links am Tor vorbeiflitzt, kann von den Tigers kontrolliert werden.
3'
19:48
Rappi-Lammer mit einem Ablenker vor dem Tigers-Tor, nach dem Blueliner geht der Puck aber weit rechts am Kasten vorbei.
3'
19:47
Die Tigers bauen gemächlich hinter dem eigenen Tor auf. Einen Steilpass kann Melvin Nyffeler blockieren, Bully vor seinem Tor.
2'
19:46
Erste Chance für die Tigers: Rückpass auf Pesonen, welcher aus dem Slot zu zentral auf Torhüter Nyffeler schiesst.
1'
19:43
Spielbeginn
Die Partie läuft. Die Gäste haben das erste Bully gewonnen, laufen aber sogleich ins Offside.
19:43
Gleich gehts los!
Die Teams haben das Eis betreten. Die Tigers spielen in Rot, die Gäste aus St.Gallen in Weissrot.
19:14
Alle heutigen Partien auf einen Blick
19:12
Die letzten Aufeinandertreffen
Bislang sind die Tigers in dieser Saison gegen Rappi chancenlos: zuhause hat man mit 3:5 verloren, auswärts in der Rosenstadt setzte es je eine 0:4- und einen 0:9-Ohrfeige.
19:11
Die Schiedsrichter
Die Partie wird von Daniel Stricker und Pascal Hungerbühler geleitet. Sie werden assistiert von Michael Stalder und Matthias Kehrli.
19:05
Die Topskorer
Die besten Punktesammler ihrer Teams heissen Marc Michaelis und Roman Cervenka. Michaelis hat für Langnau 39 Punkte ergattert (15 Tore, 24 Assists), Cervenka ist der Topskorer der Liga und hat mit seinen 50 Punkten (15/35) bereits 15000 CHF für den Nachwuchs erspielt.
 
Bester Skorer der Liga: Roman Cervenka
19:04
Die Torhüter
Keine Überraschungen gibt es auf den Torhüterpositionen: bei den Tigers erhält Luca Boltshauser den Vorzug, bei den Lakers steht Melvin Nyffeler zwischen den Pfosten.
18:59
Aufstellung SCRJ Lakers
18:58
Aufstellung SCL Tigers
18:56
Formstand SCRJ Lakers
Nach einer tollen Siegesserie im Januar haben sich die Lakers nach zwei Pleiten gegen Servette und Biel wieder gefangen. Vor der Meisterschaftspause schlug das Team von Stefan Hedlund Zug mit 3:0 und will natürlich heute im Tal der heulenden Winde nachdoppeln.
18:56
Formstand SCL Tigers
Die Formkurve der Emmentaler zeigt in eine erschreckende Richtung, zumindest vor der Nati-Pause. Den grössten Teil der Qualifikation passabel gestaltet, haben die Tigers zuletzt viermal in Folge verloren, dabei wenigstens gegen die ZSC Lions und Servette je einen Punkt geholt. Zu wenig, um sich zumindest in die Ferien retten zu können.
18:53
Die Tabelle
18:51
Die Ausgangslage
Die Tigers, die in der Tabelle auf dem zweitletzten Platz stehen, brauchen dringendst Punkte. Mit 54 Zählern ist man (noch) gleichauf mit dem Lausanne HC, hat allerdings ein Spiel mehr ausgetragen. Um den formstarken Waadtländern doch noch den schwarzen Peter der Liga-Qualifikation zuschieben zu können, darf das Team von Thierry Paterlini nicht mehr oft verlieren. Der Gast aus St.Gallen startet da schon aus einer komfortableren Lage. 13 Punkte hat man Vorsprung auf die Pre-Playoff-Plätze, will sich aber natürlich die bestmögliche Ausgangslage für die Playoffs erarbeiten.
18:47
Guten Abend!
Herzlich willkommen zur Partie des 31. Spieltages in der National League zwischen den SCL Tigers und den SC Rapperswil-Jona Lakers. Um 19:45 Uhr geht’s in der Ilfishalle in Langnau los.
18:45

Aktuelle Spiele

25.02.2023 19:45
EV Zug
Zug
3
1
1
1
EV Zug
EHC Biel-Bienne
Biel-Bienne
6
2
2
2
EHC Biel-Bienne
Beendet
19:45 Uhr
Genève-Servette HC
Genève
3
1
1
1
Genève-Servette HC
ZSC Lions
ZSC Lions
4
0
1
3
ZSC Lions
Beendet
19:45 Uhr
HC Davos
HC Davos
2
2
0
0
0
HC Davos
HC Lugano
Lugano
3
0
1
1
0
HC Lugano
n.P.
Beendet
19:45 Uhr
26.02.2023 15:45
Lausanne HC
Lausanne
3
2
1
0
Lausanne HC
HC Ambri-Piotta
Ambri-Piotta
2
0
2
0
HC Ambri-Piotta
Beendet
15:45 Uhr
26.02.2023 20:00
ZSC Lions
ZSC Lions
3
1
0
1
0
ZSC Lions
EV Zug
Zug
2
0
2
0
0
EV Zug
n.P.
Beendet
20:00 Uhr
https://embed-zattoo.com/tv24/?live_preview=30

Spielplan - 31. Spieltag

16.09.2022
Genève-Servette HC
Genève
3
1
1
0
0
Genève-Servette HC
HC Davos
HC Davos
2
0
2
0
0
HC Davos
n.P.
Beendet
19:45 Uhr
HC Fribourg-Gottéron
Fribourg
1
0
1
0
0
HC Fribourg-Gottéron
HC Ambri-Piotta
Ambri-Piotta
2
1
0
0
1
HC Ambri-Piotta
n.V.
Beendet
19:45 Uhr
HC Lugano
Lugano
1
1
0
0
HC Lugano
HC Ajoie
Ajoie
0
0
0
0
HC Ajoie
Beendet
19:45 Uhr
Lausanne HC
Lausanne
2
1
1
0
Lausanne HC
EHC Biel-Bienne
Biel-Bienne
3
0
2
1
EHC Biel-Bienne
Beendet
19:45 Uhr
SC Bern
Bern
1
0
0
1
0
SC Bern
EV Zug
Zug
2
0
1
0
1
EV Zug
n.V.
Beendet
19:45 Uhr
SCL Tigers
SCL Tigers
2
1
0
0
1
SCL Tigers
ZSC Lions
ZSC Lions
1
1
0
0
0
ZSC Lions
n.V.
Beendet
19:45 Uhr
18.09.2022
EHC Kloten
Kloten
1
1
0
0
EHC Kloten
SC Rapperswil-Jona Lakers
Rapperswil
4
1
1
2
SC Rapperswil-Jona Lakers
Beendet
20:00 Uhr
17.09.2022
EHC Biel-Bienne
Biel-Bienne
2
1
0
1
EHC Biel-Bienne
Genève-Servette HC
Genève
0
0
0
0
Genève-Servette HC
Beendet
19:45 Uhr
EV Zug
Zug
5
0
3
2
EV Zug
SCL Tigers
SCL Tigers
3
2
1
0
SCL Tigers
Beendet
19:45 Uhr
HC Ajoie
Ajoie
4
1
2
1
HC Ajoie
HC Fribourg-Gottéron
Fribourg
2
0
1
1
HC Fribourg-Gottéron
Beendet
19:45 Uhr