Super League

FC Lugano
0
0
FC Lugano
FC Luzern
1
0
FC Luzern
FC Lugano:
 / FC Luzern:
64'
Lezcano
90'
19:40
Fazit:
Ein Nervenspiel für den FC Luzern. Nach der Führung durch Lezcano, der sein Skorer-Konto nun auf 7 Tore hochgeschraubt hat, zog sich Luzern zurück und konzentrierte sich ausschliesslich aufs Verteidigen. Die Tessiner waren bemüht, doch die Qualität der Abschlüsse liessen zu wünschen übrig. Patrick Rossini fasste es nach dem Schlusspfiff treffend zusammen: "Auf Super League-Niveau muss man diese Chancen einfach reinmachen. Wenn nicht, wird man dafür bestraft."
90'
19:37
Spielende
90'
19:36
Den Luganesi würde man den Lucky Punch hier wirklich gönnen, kämpfen sie doch sehr aufopferungsvoll und bemüht.
90'
19:35
Tolle One-Touch-Kombinationen, doch gefährlich vors Tor kommen die Tessiner nicht.
90'
19:33
Sollte Luzern diese Führung hier über die Runden bringen, wäre dies ein sehr schmeichelhafter Sieg.
88'
19:31
Gelbe Karte für Marco Schneuwly (FC Luzern)
Dieser Schneuwly! Da will er einmal auf sich aufmerksam machen und lässt sich einfach fallen. Klare Schwalbe.
85'
19:28
Wären die Tessiner ein bisschen konsequenter im Abschluss, sie würden hier haushoch führen. Diesmal war es Urbano, der einen Schritt zu spät kommt.
82'
19:27
Gelbe Karte für Marco Padalino (FC Lugano)
Von hinten sägt Padalino Schneuwly in die Beine. Klare Gelbe!
80'
19:26
Druckphase der Luganesi jetzt! Zibung muss noch nicht eingreifen, doch die Luzerner werden da hinten eingeschnürt. Es reicht kaum einmal für einen Konter.
80'
19:25
Zeman bringt den nächsten Stürmer, kann Lugano diese Partie noch drehen?
80'
19:25
Einwechslung bei FC Lugano: Zoran Josipovic
80'
19:25
Auswechslung bei FC Lugano: Patrick Rossini
75'
19:22
Gelbe Karte für Jakob Jantscher (FC Luzern)
Und ja, auch für Jantscher hat diese Gelbe folgen. Gegen das starke GC wird auch er nicht mittun dürfen.
75'
19:22
Bottani mischt die Luzerner Abwehr auf, legt zurück auf Culina, doch der sieht sein Schuss abgelenkt.
70'
19:21
Einwechslung bei FC Luzern: Claudio Lustenberger
70'
19:21
Auswechslung bei FC Luzern: Sebastian Schachten
67'
19:19
Tooor für FC Luzern, 0:1 durch Dario Lezcano
Wer sonst? Ein weiteres Mal kann Jantscher über links auf Lezcano flanken, diesmal muss sich auch Hexer Russo beim Kopfball geschlagen geben.
62'
19:11
Jede Menge neue Spieler jetzt in der Partie.
62'
19:10
Einwechslung bei FC Luzern: Jahmir Hyka
62'
19:10
Auswechslung bei FC Luzern: Clemens Fandrich
62'
19:09
Einwechslung bei FC Lugano: Domagoj Pušić
62'
19:09
Auswechslung bei FC Lugano: Antoine Rey
62'
19:08
Einwechslung bei FC Lugano: Antonini Čulina
62'
19:08
Auswechslung bei FC Lugano: Sandro Lombardi
61'
19:03
Gelbe Karte für Jonathan Sabbatini (FC Lugano)
Sabbatini lässt das Bein stehen und fällt Jantscher wie ein Baum. Auch für ihn hat die Verwarnung Auswirkungen, er wird die Partie gegen Sion verpassen.
58'
19:02
Lugano findet immer wieder Grossräume vor und nutzen diese für Kombinationen. Rossinis Schuss wird abermals geblockt.
56'
19:00
Ein 1:1-Wechsel auf Seiten der Gäste: Migjen Basha ersetzt den verwarnten Kryeziu.
56'
18:59
Einwechslung bei FC Luzern: Migjen Basha
56'
18:58
Auswechslung bei FC Luzern: Hekuran Kryeziu
52'
18:56
Pfostenknaller von Dario Lezcano!
Nach einer verunglückten Jantscher-Ecke schnappt sich Affolter den Ball und bringt ihn zur Mitte. Völlig frei kommt der Liga-Topskorer zum Kopfball und donnert das Ding an den Pfosten. Luzern jetzt besser im Spiel, schlimmer als in der ersten Hälfte konnte es aber auch gar nicht kommen.
50'
18:53
Dieser Russo ist ein Teufelskerl! Lezcano steckt wunderbar durch 3 Luganesi hindurch auf Schneuwly, doch der Lugano-Keeper ist hellwach und holt sich den Ball.
47'
18:50
Glanztat von Francesco Russo! Jantschers Flanke findet den Kopf von Lezcano, der den Ball aufs Tor drückt. Russo ist blitzschnell unten und krallt sich das Leder. Das war nötig!
46'
18:48
Das Spiel läuft wieder in der Hitze von Lugano. Haben die Trainer die richtigen Worte gefunden, damit wir hier endlich Tore sehen können?
46'
18:47
Anpfiff 2. Halbzeit
45'
18:38
Halbzeitfazit:
Lugano hat definitiv mehr fürs Spiel getan und kamen folglich auch zu guten Chancen. Der, wie immer, auffälligste Luganese Mattia Bottani vergab jedoch mehrmals aus aussichtsreichen Positionen. Die Luzerner konnten die Leistung vom letzten Wochenende nicht bestätigen und hatten kaum offensive Ausrufezeichen zu setzen. Sinnbildlich dafür die Leistung Marco Schneuwlys, der ein weiteres Mal im Wind hing.
45'
18:32
Ende 1. Halbzeit
40'
18:25
Gelbe Karte für Hekuran Kryeziu (FC Luzern)
Völlig übertriebenes Einsteigen des Schweiz-Kosovaren. Mit angezogenen Beinen fliegt er in Padalinos Rücken. Damit wird Kryeziu das Heimspiel gegen die Grasshoppers verpassen.
39'
18:25
Das anfangs unterhaltsame Spiel ist zu einem müden Kick geworden. Die Szenen spielen sich in den letzten Minuten zwischen den Strafräumen ab.
33'
18:17
Gelbe Karte für Dario Lezcano (FC Luzern)
Ein eigentlich harmloses Foul an Marco Padalino bringt die erste Verwarnung auf Seiten des FC Luzern mit sich. Lezcanos Reaktion auf den Foulpfiff passt dem Unparteiischen gar nicht in den Kram - gelb!
31'
18:17
Wunderbare 30-Meter-Bananen-Flanke von Sabbatini auf Rossini, sein Kopfball jedoch ungefährlich.
28'
18:13
Gelbe Karte für Niko Datković (FC Lugano)
Überhartes Einsteigen von Datkovic mit gestrecktem Bein auf Jantschers Kopfhöhe. Weshalb er sich über diese gelbe Karte beschwert, weiss er wohl selbst nicht.
26'
18:12
Tolle Spieleröffnung von Russo mit einem Auskick auf Bottanis Fuss, der direkt auf Zibung losziehen kann. Jantscher bringt ihn ins Straucheln, doch das ist kein Penalty.
22'
18:08
31 Grad Celsius zeigt das Thermometer in Lugano. Zurecht gönnt Schiedsrichter Jancevski den Spielern eine Trinkpause.
20'
18:07
Nach 20 Minuten hat Lugano 65% Ballbesitz. Eine deutliche Aussage, auch die Chancen sind vorhanden. Die Führung ist eine Frage der Zeit. Doch auf welcher Seite? Jeder weiss, wer sie vorne nicht macht, der kriegt sie hinten.
17'
18:04
Lugano kommt nicht allzu überraschend besser zurecht mit dem Acker im Cornaredo. Padalino wird über rechts geschickt, haut das Ding aus 4 Metern jedoch aus dem Stadion! Unglaublich! Da wäre der Pass in die Mitte auf Rossini die bessere Option gewesen. Der Platz ist Super League-unwürdig.
15'
18:02
Noch darf er spielen, die Frage bleibt: Wie lange noch? Patrick Rossini dirigiert und kommandiert im Lugano-Angriff. Wann fällt das Disziplinargericht den Rekursentscheid betreffend Rossinis Fremdprämien-Verstoss?
11'
17:58
Es ist mächtig was los in Lugano! Nach Lombardi hat Bottani gleich zwei Chancen. Zuerst dribbelt er die Luzerner Hintermannschaft schwindlig und zwingt Zibung zu einer Glanzparade. Kurz darauf hat er freie Schussbahn auf halblinks, doch diesmal trifft er den Ball nicht richtig und so kullert das Leder am Pfosten vorbei.
8'
17:56
Riesenchance für Sandro Lombardi!
Nach einem FCL-Freistoss holt sich Russo die Kugel und lanciert den Flügel Lombardi, der mit dem Ball am Fuss 60 Meter sprinten muss und dabei noch Affolter und Freuler abhängt. Zibung lässt sich allerdings nicht zwischen den Beinen erwischen und hält Lombardis Schuss.
6'
17:53
Jetzt probiert sich auch Lezcano ein erstes Mal, sein Schuss allerdings zu zentral und somit kein Problem für Russo.
5'
17:53
Dass der Abschluss nicht vom letztjährigen Luzerner Topskorer Marco Schneuwly kam, wundert beim FCL niemanden mehr. Der Stürmer ist seit Christian Constantins Mega-Offerte nicht mehr bei der Sache.
5'
17:51
Ein erster, halbwegs gefährlicher Abschluss von Clemens Fandrich geht zwei Meter am Tor vorbei.
3'
17:47
Wir dürfen eine enge Partie erwarten: Beide Mannschaften setzen zwar auf eine sichere Defensive, doch auch auf das schnelle Umschaltspiel. Dabei ist der FCL leicht zu bevorteilen, konnten die Luzerner doch am letzten Samstag im Zürcher Letzigrund den FCZ gleich mit 5:2 bezwingen.
1'
17:45
Spielbeginn
1'
17:45
Der Ball rollt im Cornaredo!
17:40
Heute werden wir (und der FC Lugano mit Vorteilen auch) ein besonderes Auge auf den Liga-Toptorjäger Dario Lezcano werfen. Der Paraguayer traf bereits 6 Mal das Eckige, bei insgesamt 10 Toren der Luzerner. Kein anderer Spieler des FCL hat mehr als 1 Tor erzielt. Ebenfalls schiesst Lezcano am meisten aufs Tor und wurde hinter Carlitos am zweitmeisten gefoult.
17:33
Die Gäste aus Luzern beginnen folgendermassen: Zibung; Thiesson, Puljic, Affolter, Schachten; Freuler; Fandrich, Jantscher; Kryeziu; Schneuwly, Lezcano
17:31
Die Aufstellungen sind offiziell. Lugano-Trainer Zdenek Zeman vertraut folgender Startelf: Russo; Padalino, Datkovic, Urbano, Veseli; Sabbatini, Piccinocchi, Rey, Lombardi; Bottani, Rossini
17:25
Auch im Cupfinal standen sich die Leuchtenstädter und die Tessiner einst gegenüber. 1992 behielt Luzern die Oberhand - dank einem 3:1-Erfolg holten sie den Kübel in die Innerschweiz.
17:23
Um Direktduelle dieser Begegnung zu finden, muss man in den Geschichtsbüchern weit zurückblättern. Vor 14 Jahren trafen sich die beiden Teams zum letzten Mal im Rahmen einer NLA-Begegnung. Der heuteige Vaduz-Trainer Giorgio Contini spielte damals noch bei Luzern. Lugano donnerte den FCL mit 5:0 aus dem Stadion.
17:20
Hallo und herzlich Willkommen zum Live-Ticker der ersten Partie des 7. Spieltags: Der FC Lugano empfängt den FC Luzern. In einer knappen halben Stunde gehts los.

Aktuelle Spiele

29.08.2015 17:45
FC Lugano
FC Lugano
0
0
FC Lugano
FC Luzern
FC Luzern
1
0
FC Luzern
Beendet
17:45 Uhr
29.08.2015 20:00
FC Vaduz
FC Vaduz
1
0
FC Vaduz
FC St. Gallen
St. Gallen
0
0
FC St. Gallen
Beendet
20:00 Uhr
30.08.2015 13:45
FC Thun Berner Oberland
FC Thun
0
0
FC Thun Berner Oberland
FC Sion
FC Sion
2
1
FC Sion
Beendet
13:45 Uhr
30.08.2015 16:00
FC Basel
FC Basel
3
1
FC Basel
FC Zürich
FC Zürich
1
1
FC Zürich
Beendet
16:00 Uhr
Grasshopper Club Zürich
Grasshoppers
3
2
Grasshopper Club Zürich
BSC Young Boys
Young Boys
2
0
BSC Young Boys
Beendet
16:00 Uhr

Spielplan - 7. Spieltag

18.07.2015
FC Luzern
FC Luzern
2
0
2
FC Luzern
FC Sion
FC Sion
2
1
2
FC Sion
Beendet
17:45 Uhr
FC Zürich
FC Zürich
1
0
FC Zürich
BSC Young Boys
Young Boys
1
0
BSC Young Boys
Beendet
20:00 Uhr
19.07.2015
FC Basel
FC Basel
2
1
FC Basel
FC Vaduz
FC Vaduz
0
0
FC Vaduz
Beendet
13:45 Uhr
FC Thun Berner Oberland
FC Thun
3
1
FC Thun Berner Oberland
Grasshopper Club Zürich
Grasshoppers
5
5
Grasshopper Club Zürich
Beendet
13:45 Uhr
FC St. Gallen
St. Gallen
2
0
FC St. Gallen
FC Lugano
FC Lugano
0
0
FC Lugano
Beendet
16:00 Uhr
25.07.2015
BSC Young Boys
Young Boys
1
1
BSC Young Boys
FC Luzern
FC Luzern
1
1
FC Luzern
Beendet
17:45 Uhr
Grasshopper Club Zürich
Grasshoppers
2
2
Grasshopper Club Zürich
FC Basel
FC Basel
3
2
FC Basel
Beendet
20:00 Uhr
26.07.2015
FC Lugano
FC Lugano
2
1
FC Lugano
FC Thun Berner Oberland
FC Thun
3
1
FC Thun Berner Oberland
Beendet
13:45 Uhr
FC Sion
FC Sion
1
0
FC Sion
FC St. Gallen
St. Gallen
0
0
FC St. Gallen
Beendet
13:45 Uhr
FC Vaduz
FC Vaduz
2
1
FC Vaduz
FC Zürich
FC Zürich
2
1
FC Zürich
Beendet
16:00 Uhr