WM

Italien
0
0
Italien
Costa Rica
1
1
Costa Rica
Beendet
18:00 Uhr
Italien:
 / Costa Rica:
44'
Ruiz
90
19:58
Fazit:
Costa Rica besiegt Italien mit 1:0 und qualifiziert sich damit für das Achtelfinal! Bryan Ruiz sorgte mit seinem Tor in der 44. Minute für den entscheidenden Treffer! Es ist ein verdienter Sieg für Costa Rica, welche defensiv solid und offensiv mit viel Druck aufspielten. Bei den Italienern schlichen sich zu viele Fehler ein und vorne blieb man vor allem in der zweiten Halbzeit blass. Damit ist auch klar, dass England definitiv ausgeschieden ist. Italien muss nun im letzten Spiel im Direktduell gegen Uruguay um den zweiten Platz im Achtelfinal kämpfen.
90
19:54
Spielende
90
19:53
Ein einfacher Abspielfehler auf der linken Seite der Italiener. Symptomatisch für die Leistung heute.
90
19:52
Chance für Costa Rica! Brenes schlenzt den Ball knapp am Pfosten vorbei! Ein Raunen geht durch das Stadion.
90
19:50
Vier Minuten werden nachgespielt. Eine davon ist bereits verstrichen. Costa Rica trennen nur noch wenige Minuten vom Sieg.
90
19:50
Halbchance für Cassano. Nach einem Ekcball kommt er mit der Fussspitze an den Ball. Es gibt Abstoss bei Navas.
90
19:48
Es gibt noch einen Corner für Italien.
88
19:46
Italien spielt erstaunlich geduldig. Der Ausgleich scheint weit weg zu sein.
86
19:45
Ein guter Doppelpass bei Costa Rica verschafft diesen etwas Luft. Brenes versucht den Ball an der Seite so lange wie möglich zu halten.
84
19:44
Chance für Costa Rica! Marcos Ureña profitiert von einem Abpraller und hat freie Bahn in Richtung Tor. Chiellini kann den Costa Ricaner gerade noch vom Ball trennen.
81
19:40
Einwechslung bei Costa Rica: Randall Brenes
81
19:40
Dritter und letzter Wechsel jetzt auch bei den Costa Ricaner. Torschütze und Captain Bryan Ruiz räumt seinen Posten für Brenes.
81
19:40
Auswechslung bei Costa Rica: Bryan Ruiz
78
19:37
Ignazio Abate kommt auf der rechten Seite nicht an seinem Gegenspieler vorbei. Defensiv machen die Zentralamerikaner wirklich einen soliden Eindruck.
76
19:35
Costa Rica macht hinten dicht und lässt Italien kaum in die Gefahrenzone kommen. Wenn es aber Platz hat, sucht man den Ball nach vorne um das zweite Tor zu markieren.
74
19:33
Einwechslung bei Costa Rica: Marcos Ureña
74
19:33
Der zweite Wechsel bei Costa Rica. Der ständige Gefahrenherd Campbell macht Platz für Ureña.
74
19:33
Auswechslung bei Costa Rica: Joel Campbell
73
19:32
Cassano nimmt viel Tempo auf, aber er bleibt aus zentraler Position an seinem Gegenspieler hängen. Die Zeit läuft den Italienern so langsam aber sicher davon.
71
19:30
Gelbe Karte für José Cubero (Costa Rica)
Cubero sperrt den Ball und sieht eine doofe gelbe Karte.
70
19:29
Der dritte und letzte Wechsel bei den Azzuri. Cerci ersetzt Marchisio.
70
19:29
Einwechslung bei Italien: Alessio Cerci
70
19:29
Auswechslung bei Italien: Claudio Marchisio
69
19:28
Gelbe Karte für Mario Balotelli (Italien)
Balotelli reist seinen Gegenspieler mit den Händen zu Boden und wird dafür verwarnt.
68
19:27
Einwechslung bei Costa Rica: José Cubero
68
19:26
Auswechslung bei Costa Rica: Yeltsin Tejeda
68
19:26
Der erste Wechsel bei Costa Rica. Tejeda geht vom Feld und Cubero kommt neu ins Spiel.
65
19:24
Italien macht einen etwas ratlosen Eindruck. Aber bekanntlicherweise braucht Italien nicht viele Chancen um ein Tor zu machen.
62
19:23
Júnior Díaz wird an der Seite hart angegangen. Italien geht jetzt immer wieder mit vollem Einsatz in die Zweikämpfe.
59
19:17
Buffon verhindert das 0:2! Einen langen Ball auf die Spitze erläuft sich der Keeper und grätscht den Ball gerade noch vor seinem Gegenspieler weg.
57
19:17
Der zweite Wechsel bei Italien. Candreva geht und Insigne kommt für ihn.
57
19:15
Einwechslung bei Italien: Lorenzo Insigne
57
19:15
Auswechslung bei Italien: Antonio Candreva
52
19:11
Navas pariert einen Freistoss gegen Pirlo! Der Regisseur zirkelt den Ball wunderschön über die Mauer, aber Navas zeigt eine wunderschöne Parade und hält Costa Rica im Spiel!
51
19:10
Ein guter Distanzschuss von Matteo Darmian! Keeper Navas lenkt den Ball mit den Fingerspitzen über die Latte, sodass es Corner für Italien gibt. Dieser bringt den Azzuri aber nichts ein.
50
19:09
Costa Rica kommt zu einem Eckball, den Bolaños auf den zweiten Pfosten zirkelt. Giancarlo González kommt zum Kopfball aber der Winkel ist zu spitz, sodass der Ball im Aussennetz landet.
48
19:08
Ein vielversprechender Ball in die Spitze auf Campbell. Die Fahne des Assistenten ist aber bereits oben - Abseits.
47
19:07
Italien kommt zu einem Corner. Costa Rica kann sich aber, wenn auch mit etwas Mühe befreien.
46
19:05
Italien Coach Cesare Prandelli wechselt in der Pause Thiago Motta aus und bringt den offensiveren Antonio Cassano. Die Devise ist klar. Italien braucht mindestens ein Tor.
46
19:04
Einwechslung bei Italien: Antonio Cassano
46
19:03
Auswechslung bei Italien: Thiago Motta
46
19:03
Anpfiff 2. Halbzeit
Weiter gehts!
45
18:52
Halbzeitfazit:
Nach 45 Minuten führt Costa Rica gegen Italien mit 1:0. Es war ein ausgeglichenes Spiel mit Chancen auf beiden Seiten. In der Schlussphase drehte Costa Rica etwas auf und Bryan Ruiz erzielte kurz vor der Pause den Führungstreffer. Man kann von einer verdienten Führung sprechen. Das letzte Wort ist in dieser Partie aber sicher noch nicht gesprochen. Mal sehen wie die Italiener reagieren können. Bis gleich.
45
18:49
Ende 1. Halbzeit
44
18:46
Tooor für Costa Rica, 0:1 durch Bryan Ruiz
Costa Rica geht in Führung!! Bryan Ruiz köpft eine Flanke über die Latte ein! Der Entscheid fällt erst dank der Torlinientechnik, weil die Italiener den Ball noch wegspedieren! Nach dem Penalty, der den Costa Ricaner verwehrt wurde, ist das ausgleichende Gerechtigkeit.
43
18:45
Heisse Szene im Italien-Strafraum! Campbell hat nach einem Fehler in der Italien-Defensive freie Bahn in den Strafraum und wird zu Fall gebracht. Der Schiedsrichter lässt aber trotz Protesten weiterlaufen. Das roch nach Penalty!
42
18:42
Da hat wenig gefehlt! Celso Borges köpft eine Hereingabe nur auf das Tornetz!
41
18:42
Italien ist seit einigen Minuten wieder mehr mit Abwehrarbeit beschäftigt. Campbell kommt im Strafraum beinahe an den Ball. Es gibt Eckball für Costa Rica.
39
18:40
Costa Rica kommt wieder aus zentraler Position zum Abschluss. Diesmal ist es Bryan Ruiz der zum Schuss ansetzt. Da er aber den Ball nicht wunschgemäss trifft, kann Buffon diesen ohne Probleme in Empfang nehmen.
36
18:37
Buffon rettet gegen Bolaños! Der Costa Ricaner kommt aus 16 Metern zum Abschluss und zwingt Buffon zu einer Glanzparade! Der Altmeister fischt den Ball aus der Ecke.
33
18:35
Balotelli scheitert an Navas! Costa Rica spekuliert auf ein Abseits bei einem langen Ball auf Balotelli. Dieser zögert nicht lange und zieht aus rund 16 Metern ab. Costa Rica Keeper Navas gibt sich aber keine Blösse.
31
18:31
Riesenchance für Italien! Balotelli wird in die Tiefe geschickt und hat nur noch Torhüter Navas vor sich. Er versucht diesen mit einem Lupfer zu besiegen, der Ball fliegt aber neben das Tor. Das ist bisher die beste Chance dieses Spiels!
29
18:29
Costa Rica erhöht die Kadenz. Campbell sucht den Ball durch die Schnittstelle im Strafraum, bleibt aber hängen. Eine gewisse Unsicherheit ist in der italienischen Defensive zu spühren.
27
18:29
Abschlussversucht von Thiago Motta. Der Ball kullert aber ungefährlich am Tor vorbei.
26
18:28
Claudio Marchisio wird im Mittelfeld gefoult. Italien geht aber auf Nummer sicher und spielt den Freistoss kurz um den Ball in den eigenen Reihen zu halten.
23
18:23
Bei den Azurri geht wirklich alles über diesen Balotelli. Diesmal wird er in die Tiefe geschickt, aber Giancarlo González kann ihm den Ball rechtzeitig abluchsen und bekommt danach wegen eines Fouls den Entlastungsfreistoss zugesprochen. Eine starke Aktion des Verteidigers.
22
18:23
Balotelli sucht den Weg in den Strafraum auf eigene Faust. Es braucht mehrere Costa Ricaner um den Milan-Star vom Ball zu trennen.
20
18:21
Ein Corner der Costa Ricaner gerät zu lang, aber die weissen bleiben am Ball. Chiellini hält den Kopf hin und verhindert die Hereingabe.
18
18:18
Joel Campbell behauptet den Ball auf der rechten Seite und zeigt dabei was er technisch drauf hat. Momentan liegen die Vorteile bei den Costa Ricaner.
16
18:15
Heisse Szene im Italien-Strafraum! Nach einem missglückten Rückpass auf Buffon kommt Costa Rica zu einem Corner. Bei diesem verpassen gleich mehrere weisse den Ball nur knapp.
15
18:15
Das Tempo ist in den letzten Minuten sehr abgeflacht. Erste Pfiffe sind zu hören.
13
18:13
Italien lässt hinten den Ball gut und abgeklärt zirkulieren, aber der Pass in die Tiefe zu Balotelli gerät immer zu lang.
12
18:13
Jetzt schleichen sich immer wieder Fehler im Offensivspiel der Italiener ein. Das hat auch mit der aggressiven Art und Weise zu tun wie die Costa Ricaner den Gegner stören.
9
18:11
Es geht hin und her in dieser Startphase. Nun sind die Italiener dran. Balotelli verschafft sich mit einem Schubser etwas Platz, sodass der Schiedsrichter auf Stürmerfoul entscheidet.
7
18:07
Chance für Costa Rica! Nach einem Corner steigt Celso Borges am Höchsten, der Ball fliegt aber knapp über die Latte. Die Zentralmerikaner setzen ein erstes Ausrufezeichen.
5
18:06
Es geht hier sofort zur Sache. Abate schubst Júnior Díaz mit beiden Händen zu Boden.
6
18:06
Costa Rica kommt mit viel Tempo über die linke Seite. Bolaños holt immerhin einen Eckball heraus.
4
18:04
Italien kommt erstmals über die rechte Seite. Balotelli wird in der Spitze gesucht aber er verliert seinen ersten Zweikampf vor dem Strafraum.
2
18:02
Costa Rica zögert nicht lange und versucht es nur weniger Minuten nach Anpfiff mit einem Weitschuss. Bolaños' Schuss stellt Italien Keeper Gianluigi Buffon aber vor keine grosse Probleme.
1
18:01
Spielbeginn
Los gehts! Italien hat Anspiel und spielt in den blauen Shirts. Costa Rica spielt in ganz weiss.
17:55
Die italienische Hymne ertöhnt zuerst. Danach folgt die Costa Ricanische.
17:54
Die Spieler betreten den Rasen des Stadion Pernambuco!
17:47
In wenigen Minuten geht es los. Kann Costa Rica auch die Italiener besiegen? Die Antwort folgt bald...
17:45
In Recife ist es im Moment 29 Grad warm, bei einer Luftfeuchtigkeit von 70 Prozent. Costa Rica dürfte an solche Bedingungen etwas gewöhnter sein als die Italiener.
17:42
Das Schiedsrichtergespann heute Abend kommt aus Chile. Referee Enrique Osses wird von Carlos Astroza und Sergio Román assistiert.
17:41
Die Aufstellungen können unter Spielschema abgerufen werden. Bei den Italienern kehrt Luigi Buffon nach seiner Knöchelverletzung ins Tor zurück. Zudem kommen Abate für Paletta und Motta für Verrati in die Startelf. Costa Rica tritt mit der gleichen Elf wie beim Sieg gegen Uruguay an.
17:34
Rechnerisch ist in dieser Gruppe noch einiges möglich. England wird heute Abend den Italienern die Daumen drücken. Nach der gestrigen Niederlage gegen Uruguay wären die Engländer bei einem Remis oder einem Sieg Costa Ricas definitiv ausgeschieden. Der Gewinner aus dieser Partie macht auf jeden Fall einen grossen Schritt in Richtung Achtelfinale.
17:33
Italien und Costa Rica treffen an einer Weltmeisterschaft zum ersten Mal aufeinander. Das letzte und einzige Testspiel zwischen zwischen diesen Teams war im Jahr 1994, wobei die Italiener mit 1:0 gewinnen konnten. Italien konnte in den letzten drei Weltmeisterschaften das zweite Gruppenspiel nie gewinnen.
17:30
Die Italiener haben ihr erstes Spiel gegen England auch für sich entscheiden können. In einem spannenden Match sorgte Balotelli mit seinem Kopftor für das entscheidende 2:1 für die Azzuri. Zwar war man den Engländer spielerisch etwas unterlegen, aber man verteidigte mit viel Herzblut und zeigte sich vorne effizient. Unterschätzen werden die Italiener die Costa Ricaner sicherlich nicht. Trainer Cesare Prandelli wird sich das Start-Spiel der Zentralamerikaner genau angeschaut haben.
17:30
Costa Rica konnte sich im ersten Spiel überraschend mit 3:1 gegen Uruguay durchsetzen. Dabei zeigte das Team von Trainer Jorge Pinto viel Moral. Nachdem man durch einen Penalty 0:1 in Rückstand geriet, konnten Campbell und Duarte mit ihren Toren das Spiel in nur 3 Minuten drehen. Ureña erhöhte in der Schlussphase auf 3:1 für Costa Rica. Dieser Sieg dürfte viel Selbstvertrauen für dieses Duell gegen das grosse Italien geben.
Hallo liebe Fussballfreunde! Italien trifft in seinem zweiten Gruppenspiel auf Costa Rica. Damit kommt es im Stadion Pernambuco in Recife zum Duell der zwei Gewinner in dieser Gruppe D. Kann Costa Rica nach dem Sieg gegen Uruguay auch gegen die Italiener überraschen?

Aktuelle Spiele

29.06.2014 22:00
Costa Rica
Costa Rica
5
0
1
1
Costa Rica
Griechenland
Griechenl.
3
0
1
1
Griechenland
Beendet
22:00 Uhr
i.E.
30.06.2014 18:00
Frankreich
Frankreich
2
0
Frankreich
Nigeria
Nigeria
0
0
Nigeria
Beendet
18:00 Uhr
30.06.2014 22:00
Deutschland
Deutschland
2
0
0
Deutschland
Algerien
Algerien
1
0
0
Algerien
Beendet
22:00 Uhr
n.V.
01.07.2014 18:00
Argentinien
Argentinien
1
0
0
Argentinien
Schweiz
Schweiz
0
0
0
Schweiz
Beendet
18:00 Uhr
n.V.
01.07.2014 22:00
Belgien
Belgien
2
0
0
Belgien
USA
USA
1
0
0
USA
Beendet
22:00 Uhr
n.V.

Spielplan - Gruppe D

12.06.2014
Brasilien
Brasilien
3
1
Brasilien
Kroatien
Kroatien
1
1
Kroatien
Beendet
22:00 Uhr
13.06.2014
Mexiko
Mexiko
1
0
Mexiko
Kamerun
Kamerun
0
0
Kamerun
Beendet
18:00 Uhr
Spanien
Spanien
1
1
Spanien
Niederlande
Niederlande
5
1
Niederlande
Beendet
21:00 Uhr
14.06.2014
Chile
Chile
3
2
Chile
Australien
Australien
1
1
Australien
Beendet
00:00 Uhr
Kolumbien
Kolumbien
3
1
Kolumbien
Griechenland
Griechenl.
0
0
Griechenland
Beendet
18:00 Uhr
15.06.2014
Elfenbeinküste
Elfenbeink.
2
0
Elfenbeinküste
Japan
Japan
1
1
Japan
Beendet
03:00 Uhr
14.06.2014
Uruguay
Uruguay
1
1
Uruguay
Costa Rica
Costa Rica
3
0
Costa Rica
Beendet
21:00 Uhr
15.06.2014
England
England
1
1
England
Italien
Italien
2
1
Italien
Beendet
00:00 Uhr
Schweiz
Schweiz
2
0
Schweiz
Ecuador
Ecuador
1
1
Ecuador
Beendet
18:00 Uhr
Frankreich
Frankreich
3
1
Frankreich
Honduras
Honduras
0
0
Honduras
Beendet
21:00 Uhr