WTA Finals

O. Jabeur
0
2
3
Tunesien
M. Sakkari
2
6
6
Griechenland
02:21
Fazit
Was für eine Gruppenphase von Maria Sakkari, die mit dem harten Untergrund in Fort Worth eindeutig am besten zurechtkommt - drei Zwei-Satz-Siege sprechen eine deutliche Sprache. Im Gegensatz zu Spielerinnen wie Sabalenka ist sie nicht auf Asse angewiesen, brachte im ganzen Match kein einziges durch. Auch nach Winners war die Bilanz mit 11:11 komplett ausgeglichen. Sakkari spielt einfach solide und fast fehlerfrei - etwas, was man von Ons Jabeur nicht behaupten kann. 28 Unforced Errors wurden der Tunesierin heute zum Verhängnis. Sie verabschiedet sich bereits aus dem Turnier, muss Aryna Sabalenka in Gruppe B den Vortritt lassen.
02:20
Jabeur - Sakkari 2:6, 3:6
Dann ist es halt wieder ein verunglückter Jabeur-Return mit der Rückhand, der die Entscheidung bringt - das ist sinnbildlich für den gesamten Matchverlauf.
02:19
Jabeur - Sakkari 2:6, 3:5
Fast macht schon ein weiterer toller Cross alles klar, da fehlen nur Zentimeter.
02:19
Jabeur - Sakkari 2:6, 3:5
Dann noch einer der vielen Jabeur-Returns in die Maschen. Drei Matchbälle für Sakkari!
02:19
Jabeur - Sakkari 2:6, 3:5
Wenn Sakkari weiter so aufschlägt, wird es schwer. Sie bekommt den Return genau auf die Vorhand und drischt den Crossball durch. 30:0.
02:16
Jabeur - Sakkari 2:6, 3:5
Jabeur behält das Aufschlagspiel, braucht nun aber unbedingt ein Break.
02:16
Jabeur - Sakkari 2:6, 2:5
Stattdessen geht Jabeur im eigenen Aufschlagspiel mit 30:0 in Führung, die Entscheidung scheint sich noch etwas zu vertagen.
02:14
Jabeur - Sakkari 2:6, 2:5
Was für eine Flugkurve! Der Slice schlägt nur knapp hinter der Linie ein. Das wäre ein wichtiger Punkt für Sakkari gewesen.
02:13
Jabeur - Sakkari 2:6, 2:5
Nein, diesmal schlägt der Vorhand-Longliner genau im Eck ein! Ein Game braucht die Griechin nur noch, eine Stunde ist gerade einmal gespielt.
02:13
Jabeur - Sakkari 2:6, 2:4
Der nächste Vorhandfehler, Sakkari führt nur noch mit 40:30. Wird es hier doch noch einmal spannend?
02:11
Jabeur - Sakkari 2:6, 2:4
Ihrem Frust lässt die Griechin mit einem mittig durchgewuchteten Service Winner freie Bahn.
02:10
Jabeur - Sakkari 2:6, 2:4
Nun springt auch Sakkari die Kugel mal über die Vorhand. Das ist erst ihr vierter Unforced Error. Sie ärgert sich jedoch, als wäre es der dreissigste.
02:10
Jabeur - Sakkari 2:6, 2:4
So ist es. Der Backhand-Longliner landet nur knapp neben der Seitenlinie, da ist auch Pech dabei.
02:08
Jabeur - Sakkari 2:6, 2:4
Eine starke Vorhand hat sie ja, die Tunesierin. Per Service Winner bringt sie immerhin ihr Aufschlagspiel durch! Jetzt muss sie sich allerdings wieder im Return beweisen und wird auch mit der strauchelnden Rückhand gefordert sein.
02:05
Jabeur - Sakkari 2:6, 1:4
Jabeur schafft es mit ihren riskanten Schlägen nun öfter auf die Grundlinie. Sicher hilft es auch, dass die Distanz durch die Netzvorstösse deutlich geringer wird.
02:04
Jabeur - Sakkari 2:6, 1:4
Dann noch ein Service Winner. Sakkari hat bei den ersten Aufschlägen eine beeindruckende Quote von 79 Prozent und bringt so auch dieses Service Game locker durch.
02:04
Jabeur - Sakkari 2:6, 1:3
Sakkari antwortet mit einem noch strammeren Cross auf die Baseline! Was für ein Strahl.
02:03
Jabeur - Sakkari 2:6, 1:3
Mal wieder ein Lebenszeichen der Tunesierin, die die Kugel aus schwierigem Winkel mit der Rückhand auf die Grundlinie hämmert!
02:02
Jabeur - Sakkari 2:6, 1:3
Gerade einmal 50 Minuten sind hier gespielt. Es droht ein schnelles Ende.
02:02
Jabeur - Sakkari 2:6, 1:3
Der nächste uninspirierte Return der Tunesierin, Sakkari geht im zweiten Satz in Führung!
02:00
Jabeur - Sakkari 2:6, 1:2
Jabeur geht weiter grosses Risiko, sucht mit der Vorhand immer wieder die Grundlinie. Das geht manchmal gut, sehr oft aber auch nicht. Zwei Breakchancen für Sakkari.
01:58
Jabeur - Sakkari 2:6, 1:2
Den strammen Longliner kann Jabeur noch beantworten. Mit einem auf den ersten Blick leichter scheinenden mittigen Ball hat sie deutlich grössere Probleme.
01:57
Jabeur - Sakkari 2:6, 1:2
Die Rückhand verzieht Jabeur völlig, das Spiel bleibt bei Sakkari.
01:55
Jabeur - Sakkari 2:6, 1:1
Sobald die Rally ein wenig länger wird, hat meist Sakkari das bessere Ende. Sie muss eigentlich nur auf den Returnfehler warten.
01:55
Jabeur - Sakkari 2:6, 1:1
Natürlich ist es für Jabeur nun auch mental schwierig in dem Wissen, bereits aus dem Turnier ausgeschieden zu sein.
01:54
Jabeur - Sakkari 2:6, 1:1
Mit Mühe, doch sie behält das Aufschlagspiel!
01:53
Jabeur - Sakkari 2:6, 0:1
Mit einem schönen Crossball schafft Jabeur es nun doch mal, dass Sakkari mit der Vorhand nicht mehr rankommt. Es bleibt dabei, einige Glanzmomente hat die Tunesierin durchaus.
01:53
Jabeur - Sakkari 2:6, 0:1
Da stimmt auch die Körpersprache beim Backhand-Return überhaupt nicht. 30 beide, kassiert Jabeur etwa das frühe Break?
01:53
Jabeur - Sakkari 2:6, 0:1
Den beiden Punkten folgt allerdings Unforced Error Nummer 20.
01:52
Jabeur - Sakkari 2:6, 0:1
Nun gelingt es Jabeur immerhin, den Aufschlagdruck zu erhöhen und so zwei Service Winner durchzubringen.
01:51
Jabeur - Sakkari 2:6, 0:1
Ohne Punktverlust bringt Sakkari ihr erstes Aufschlagspiel durch. Die Griechin fühlt sich in Fort Worth pudelwohl, das merkt man ihr an!
01:50
Jabeur - Sakkari 2:6, 0:0
Auch ihr erstes Returnspiel im zweiten Durchgang beginnt Jabeur mit zwei Unforced Errors.
01:48
Satzfazit
Der erste Satz gestaltete sich sehr ansehnlich, da beide Spielerinnen sehr mutig agieren. Jabeur leistete sich in diesem offenen Schlagabtausch allerdings deutlich mehr Fehler, retournierte immer wieder in die Maschen. So ist für sie das Halbfinale bereits nicht mehr zu erreichen!
01:47
Jabeur - Sakkari 2:6
Das gleiche Schicksal ereilt nun aber auch wieder Jabeur mit der Vorhand. Der erste Satz geht in 35 Minuten an Maria Sakkari!
01:46
Jabeur - Sakkari 2:5
Nun ist es Sakkari, die zu kurz retourniert und den ersten Satzball abgibt.
01:46
Jabeur - Sakkari 2:5
Und beim Stand von 15:40 natürlich umso mehr! Zwei Satzbälle für Sakkari.
01:45
Jabeur - Sakkari 2:5
Die nächsten beiden Punkte gehen allerdings an die Griechin. Beim Stand von 15:30 droht Jabeur der Satzverlust.
01:44
Jabeur - Sakkari 2:5
Jetzt ist es plötzlich Sakkari, die strauchelt. Einen Backhand-Return befördert sie Richtung Tribüne.
01:43
Jabeur - Sakkari 2:5
Ohne Punktverlust bringt Jabeur das Break durch! Hier ist noch nichts entschieden, die etwas risikoreichere Spielart zahlt sich in diesem Moment aus.
01:42
Jabeur - Sakkari 1:5
Doch zwei Returnfehler bringen die Griechin mit 0:30 in Rückstand. Dann bringt Jabeur auch noch einen tollen Crossball durch! Ihre Glanzmomente hat die Tunesierin durchaus, es sind nur zu wenige.
01:41
Jabeur - Sakkari 1:5
Nur noch ein Aufschlagspiel, dann hätte Sakkari den ersten Satz gewonnen. Durchaus eine Überraschung, vor allem nach einer knappen halben Stunde.
01:40
Jabeur - Sakkari 1:5
Per Doppelfehler gibt sie das Spiel dann schliesslich ab. Es läuft Jabeur noch überhaupt nicht!
01:39
Jabeur - Sakkari 1:4
Ein weiterer Backhand-Return der Tunesierin in die Maschen. Bei 15 Unforced Errors steht sie bereits!
01:39
Jabeur - Sakkari 1:4
Per Netzroller kann Jabeur wieder auf Einstand stellen und bittet sofort um Entschuldigung.
01:38
Jabeur - Sakkari 1:4
Die Idee des Longliners ist gut, er gerät allerdings Millimeter zu weit. Die nächste Breakchance für Sakkari!
01:36
Jabeur - Sakkari 1:4
Ein beziehungsweise zwei Lebenszeichen, die US-Open-Finalistin bringt zwei Asse in Folge durch!
01:35
Jabeur - Sakkari 1:4
Es läuft gerade überhaupt nicht bei der Tunesierin. Im ersten Ballwechsel ihres Aufschlagspiels hat sie deutlich das Nachsehen.
01:33
Jabeur - Sakkari 1:4
Jabeur gerät an der Grundlinie ein wenig in Schieflage und bekommt den Return erneut nicht mehr hochgehievt. Sakkari bringt auch dieses Aufschlagspiel souverän durch!
01:32
Jabeur - Sakkari 1:3
Durch einen Unforced Error reisst die Serie der Griechin. Einen Volley bekommt sie knapp nicht über das Netz.
01:30
Jabeur - Sakkari 1:3
Zwei weitere zu kurz geratene Returns von Jabeur besorgen Sakkari die Punkte Neun und Zehn in Folge!
01:29
Jabeur - Sakkari 1:3
Der nächste zu ungenaue Return bringt Sakkari das Break. Acht Punkte in Folge hat die Griechin erzielt!
01:28
Jabeur - Sakkari 1:2
Zwei viel zu lasch geratene Returns von Jabeur besorgen Sakkari gleich drei Breakchancen!
01:26
Jabeur - Sakkari 1:2
Was für ein Netzduell! Ein zu geratener Lob leitet eine Volley-Fight aus kürzester Distanz ein. Letztlich schmettert Sakkari die Kugel nach links und geht im Aufschlagspiel von Jabeur in Führung!
01:23
Jabeur - Sakkari 1:2
In ihrem Aufschlagspiel bringt Sakkari die Vorhand super durch und gewinnt nach zwei umkämpften ersten Spielen deutlich zu Null!
01:22
Jabeur - Sakkari 1:1
Wow, wieder schafft es Jabeur, der Kugel aus einer soliden Grundhaltung eine neue Richtung zu verleihen. Damit bringt sie ihr Aufschlagspiel doch noch durch!
01:22
Jabeur - Sakkari 0:1
Der nächste chirurgische Schlag der Tunesierin, diesmal cross in das rechte Eck!
01:21
Jabeur - Sakkari 0:1
Gute Fussarbeit von Jabeur, die den Longliner gegen die Laufrichtung ihrer Kontrahentin schlägt und den Breakball abwehrt.
01:20
Jabeur - Sakkari 0:1
Sonst läuft in ihrem Aufschlagspiel allerdings nicht viel zusammen. Nun hat auch Sakkari die frühe Breakchance!
01:19
Jabeur - Sakkari 0:1
Auch die Tunesierin wagt sich nah an das Netz und bringt den Schmetterball durch!
01:18
Jabeur - Sakkari 0:1
Jetzt leistet sich auch Jabeur den ersten Doppelfehler. Sind die Bälle nicht richtig aufgepumpt?
01:16
Jabeur - Sakkari 0:1
Sakkari agiert wie angekündigt sehr aggressiv und schlägt am Netz den Volley nach rechts! Trotz drei Doppelfehler bringt sie das Aufschlagspiel doch noch durch.
01:15
Jabeur - Sakkari 0:0
Breakball abgewehrt! Jabeur setzt den Return etwas zu weit an.
01:14
Jabeur - Sakkari 0:0
Drei Doppelfehler im ersten Aufschlagspiel - das ist natürlich kein Start, den man sich wünscht! Frühe Breakchance Jabeur.
01:13
Jabeur - Sakkari 0:0
Jetzt allerdings der nächste Doppelfehler der Griechin. 30 beide!
01:12
Jabeur - Sakkari 0:0
Dann bringt sie allerdings den Longliner genau rechts auf die Linie. Starke Vorhand!
01:11
Jabeur - Sakkari 0:0
Das Match beginnt für Sakkari alles andere als optimal - mit einem Doppelfehler.
01:07
Die Spielerinnen betreten den Court!
Zur Erinnerung: Sakkari belegt in der Weltrangliste den fünften Platz, Jabeur den zweiten. Aufgrund der bisherigen Leistungen der Griechin in diesem Turnier ist zu erwarten, dass auch dieses Match umkämpft wird.
00:49
Ein Direktduell in diesem Jahr
Im Mai trafen beide Spielerinnen im Viertelfinale von Rom aufeinander. Ons Jabeur verfügte dabei im dritten Satz über die grösseren Reserven und entschied den Durchgang mit 6:1 für sich. Gute zwei Stunden dauerte das Match.
00:36
Sakkari verrät ihr Erfolgsrezept
"Wenn man auf diesem Platz nicht aggressiv ist, dann ist das Spiel vorbei. Wenn ich passiv bin, vor allem gegen Sabalenka, die Spielerin mit der grössten Schlagkraft auf der Tour, dann ist es einfach vorbei. Ich habe alles gegeben. Wenn ich hier nicht aufs Ganze gehe, wann soll ich es dann tun?"
00:34
Match Zwei in Gruppe B steht an!
Maria Sakkari hat als erste Spielerin im Turnier ihr Halbfinalticket gelöst. Zwischen Aryna Sabalenka und Ons Jabeur findet allerdings noch ein Fernduell statt. Die Tunesierin braucht für das sichere Weiterkommen einen Zwei-Satz-Sieg, sogar die Anzahl der Spiele könnte letztlich entscheidend sein. Ab 1 Uhr geht es los!

Aktuelle Spiele

05.11.2022 21:50
Caroline Garcia
C. Garcia
2
4
6
7
Frankreich
Daria Kasatkina
D. Kasatkina
1
6
1
6
Russland
Beendet
21:50 Uhr
06.11.2022 01:00
Iga Świątek
I. Świątek
2
6
6
Polen
Coco Gauff
C. Gauff
0
3
0
USA
Beendet
01:00 Uhr
06.11.2022 22:30
Caroline Garcia
C. Garcia
2
6
6
Frankreich
Maria Sakkari
M. Sakkari
0
3
2
Griechenland
Beendet
22:30 Uhr
07.11.2022 02:00
Iga Świątek
I. Świątek
1
2
6
1
Polen
Aryna Sabalenka
A. Sabalenka
2
6
2
6
Belarus
Beendet
02:00 Uhr
08.11.2022 03:00
Aryna Sabalenka
A. Sabalenka
0
6
4
Belarus
Caroline Garcia
C. Garcia
2
7
6
Frankreich
Beendet
03:00 Uhr

Weltrangliste

#NamePunkte
1PolenIga Świątek10835
2BelarusAryna Sabalenka8045
3USACoco Gauff7205
4KasachstanElena Rybakina5848
5USAJessica Pegula4870
6GriechenlandMaria Sakkari4195
7ChinaQinwen Zheng3995
8TschechienMarkéta Vondroušová3895
9TunesienOns Jabeur3658
10LettlandJeļena Ostapenko3438