Yamagata

  • HS 102 Einzel
    19.01.2024 08:30
  • HS 102 Einzel
    ausgefallen
10:05
Auf Wiedersehen!
Damit verabschieden wir uns Yamagata. Als nächstes sind die Springerinnen am kommenden Samstag um 11:00 Uhr im slowenischen Ljubno ob Savinji im Einsatz.
10:02
Wettkampf abgesagt
Aufgrund des starken Regens wurde der Wettkampf nun doch noch kurzfristig abgesagt.
09:55
Beide Schweizerinnen dabei
Da keine Qualifikationsrunde stattfand, starten alle 44 Teilnehmerinnen in den ersten Durchgang. Das bedeutet, das sowohl Emely Torazza als auch Sina Arnet dabei sind.
09:43
Österreich baut auf Pinkelnig
Die ÖSV-Springerinnen hoffen erneut auf Eva Pinkelnig, die bereits zwei Saisonsiege einfuhr und im Gesamtweltcup auf dem vierten Platz rangiert. Ebenfalls stark unterwegs ist Jaqueline Seifriedsberger die zurzeit auf dem neunten Platz steht und am Freitag auf dem sechsten Platz landete. Komplettiert wird das Team von Chiara Kreuzer, Julia Mühlbacher, Lisa Eder und Marita Kramer.
09:31
Deutschland enttäuscht bisher
Für die deutschen Springerinnen lief es in Yamagata bisher alles andere als gut. Im Einzel war Selina Freitag die beste DSV-Athletin und landete auf dem zwölften Platz. Katharina Schmid, Luisa Görlich und Juliane Seyfarth beendeten das Springen auf den letzten drei Plätzen. Anna Rupprecht und Agnes Reich erreichten erst gar nicht den zweiten Durchgang. Auch beim Super-Team-Event am gestrigen Samstag hatte das deutsche Team keine Chance vorne anzugreifen und musste sich mit dem siebten Platz zufriedengeben.
09:20
Wer kann Prevc stoppen?
Nika Prevc ist in dieser Saison das Mass aller Dinge. Schon das erste Springen am vergangenen Freitag in Yamagata konnte die erst 18-Jährige Slowenin für sich entscheiden und geht auch heute wieder als Top-Favoritin ins Rennen. Auch die Kanadierin Alexandra Loutitt, die am Freitag auf dem zweiten Platz landete, hat gute Chancen. Die Lokalmatadorin Yuki Ito hatte im ersten Einzel nur 0,1 Punkte Rückstand auf die Kanadierin. Josephine Pagnier, die zweite im Gesamtweltcup, kam auf der Schanze nicht so gut klar. Für die Französin reichte es am Freitag nur für den achten Platz.
07:46
Erneut verschoben
In Yamagata regnet es stark und die Jury hat entschieden den Start nun auf 10:00 Uhr zu verschieben.
07:32
Start verschiebt sich
Eigentlich sollte der erste Durchgang um 8:00 Uhr beginnen, doch nun wurde der Start des ersten Durchgangs auf 9:00 Uhr verschoben.
Herzlich willkommen!
Hallo und herzlich willkommen zum Einzelspringen der Frauen aus Yamagata! Rechtzeitig vor dem Start des Springens beginnt der Liveticker.

Weltcup Gesamt (Frauen)

#NamePunkte
1SlowenienNika Prevc1079
2ÖsterreichEva Pinkelnig871
3JapanYuki Ito826
4KanadaAlexandria Loutitt710
5FrankreichJosephine Pagnier668
6ÖsterreichJacqueline Seifriedsberger653
7SlowenienNika Kriznar587
8JapanSara Takanashi564
9DeutschlandKatharina Schmid496
10FinnlandJenny Rautionaho485