Oberhof

  • Sprint Qualifikation klassisch
    19.01.2024 12:50
  • Sprint klassisch
    19.01.2024 15:20
  • 20km Massenstart klassisch
    20.01.2024 13:30
  • 1
    Frida Karlsson
    Karlsson
    Schweden
    Schweden
    51:33.60m
  • 2
    Katharina Hennig
    Hennig
    Deutschland
    Deutschland
    +2.30s
  • 3
    Kerttu Niskanen
    Niskanen
    Finnland
    Finnland
    +3.80s
  • 1
    Schweden
    Frida Karlsson
  • 2
    Deutschland
    Katharina Hennig
  • 3
    Finnland
    Kerttu Niskanen
  • 4
    Deutschland
    Victoria Carl
  • 4
    Schweden
    Linn Svahn
  • 6
    USA
    Jessica Diggins
  • 7
    Österreich
    Teresa Stadlober
  • 8
    Norwegen
    Heidi Weng
  • 9
    Finnland
    Krista Pärmäkoski
  • 10
    USA
    Rosie Brennan
  • 11
    Schweden
    Ebba Andersson
  • 12
    Schweden
    Jonna Sundling
  • 13
    Finnland
    Johanna Matintalo
  • 14
    Norwegen
    Margrethe Bergane
  • 15
    Schweden
    Emma Ribom
  • 16
    Deutschland
    Katherine Sauerbrey
  • 17
    Italien
    Caterina Ganz
  • 18
    Italien
    Anna Comarella
  • 19
    Norwegen
    Kristin Austgulen Fosnäs
  • 20
    Deutschland
    Laura Gimmler
  • 21
    Norwegen
    Mathilde Myhrvold
  • 22
    Finnland
    Anne Kyllönen
  • 23
    Norwegen
    Tiril Udnes Weng
  • 23
    Schweiz
    Nadja Kälin
  • 25
    Schweden
    Sofia Henriksson
  • 26
    Deutschland
    Lisa Lohmann
  • 27
    Tschechien
    Katerina Janatová
  • 28
    USA
    Sophia Laukli
  • 29
    Deutschland
    Pia Fink
  • 30
    Finnland
    Katri Lylynperä
  • 31
    Schweiz
    Desiree Steiner
  • 32
    Finnland
    Jasmin Kähärä
  • 33
    USA
    Julia Kern
  • 34
    Deutschland
    Verena Veit
  • 35
    Kanada
    Liliane Gagnon
  • 36
    Schweiz
    Giuliana Werro
  • 37
    Schweiz
    Marina Kälin
  • 38
    Deutschland
    Sofie Krehl
  • 39
    Frankreich
    Juliette Ducordeau
  • 40
    Italien
    Martina Di Centa
  • 41
    Kasachstan
    Kseniya Shalygina
  • 41
    Kasachstan
    Nadezhda Stepashkina
  • 43
    Frankreich
    Julie Pierrel
  • 44
    Japan
    Chika Kobayashi
  • 45
    Kanada
    Sonjaa Schmidt
  • 46
    Frankreich
    Mélissa Gal
  • 47
    Kasachstan
    Kamila Makhmutova
  • 48
    Kasachstan
    Anna Melnik
  • 49
    Kanada
    Katherine Stewart-Jones
  • 49
    Tschechien
    Tereza Beranova
  • 49
    Frankreich
    Flora Dolci
  • 49
    Deutschland
    Jessica Löschke
  • 49
    Norwegen
    Hedda Østberg Amundsen
14:45
Bis morgen
Wir bedanken uns für Ihre Aufmerksamkeit und freuen uns, wenn Sie morgen zu den Staffelwettbewerben wieder mit dabei sind. Bis morgen!
14:43
Kälein in den Top 30
Aus Schweizer Sicht schaffte es Nadja Kälein auf einen soliden 24. Platz. Das restliche Team um Steiner, Werro und Marina Kälein landete auf den Plätzen 31,36 und 37.
14:42
Stadlober wird Siebte
Die Österreicherin Stadlober macht ein herausragendes Rennen und kam auf Rang sieben. Sie lief von Beginn an in der Spitzengruppe mit und machte einen guten Eindruck. Rang sieben ist ein sehr gutes Ergebnis für die Einzelkämpferin.
14:39
Deutsches Langlaufsepektakel
Das deutsche Team hat den Heimweltcup zu einem richtigen Erfolgserlebnis für Sportler und Zuschauer gemacht. Hennig überzeugte mit einem zweiten Platz genauso wie Carl mir Rang vier. Auch Sauerbrey machten ein sehr gutes Rennen und wird mit einem tollen 16.Platz belohnt. Genauso zufrieden können Gimmler und Lohmann mit den Plätzen 20 und 26 sein. Fink, Veit und Krehl kamen auf die Plätze 29, 34 und 38.
14:32
Karlsson siegt - Hennig auf dem Podest
Die Schwedin Karlsson zeigt das sie sich in sehr starker Form. Das ganze Rennen war sie in den vorderen Rängen zu finden. Mit einem langen Schlussspurt über den letzten Kilometer holte sie sich den verdienten Sieg. Direkt dahinter landete Hennig. Vor heimischer Kulisse war dies das grosse Highlight! Sie war immer vorne vertreten und hatte am Ende den Mut der Attacke von Karlsson zu folgen. Rang drei ging an die Finnin Niskanen.  Der vierte Platz ging an Carl. Die Oberhoferin konnte danke einem starken Endspurt sich diese Topplatzierung auf ihrer heimischen Strecke sichern.
14:21
Karlsson zieht es durch
Die Schwedin Karlsson zieht ihreren langen Schlusssprint durch und holt sich den souveränen Sieg. Direkt dahinter folgt die strahlende Hennig. Dritter wird Niskanen und Rang vier holt sich die heimische Carl. Was für ein tolles Ergebnis für das deutsche Team vor heimischem Publikum!
14:20
Letzter Kilometer
Ein Kilometer vor dem Ziel ist die Gruppe wieder nahezu komplett zusammen. Auch Carl ist wieder mit dabei. Karlsson versucht einen sehr langen Schlusssprint zu laufen.
14:16
Kleien Lücle für Quarattet
Karlsson, Niskanen Hennig und Andersson haben eine sehr kleine Lücke auf das Feld. Ist das schon eine Vorentscheidung? Noch etwa zwei Kilometer. Schafft Hennig die Sensation?
14:12
Fünf Kilomter verbleibend
Fünf Kilometer vor dem Ziel hält sich die Gruppe aus 15 Athletinnen weiter kompakt zusammen. Diggins zeigt sich wieder etwas weiter vorne. Stadlober etwas weiter hinten in der Gruppe. Carl und Hennig präsentieren sich sehr gut. Ist das Podest möglich?
14:05
Schwedinnen vorne - Diggins mit Problemen
Ende der vierten Runde zeigt sich, dass Diggins leichte Probleme hat. Sie hält sich sehr weit hinten in der Gruppe auf. Die Schwedinnen bringen sich so allmählich in Position. Folgt eine Attacke? Carl und Hennig weiterhin sehr gut platziert.
13:59
Ruhige Rennphase
Das Rennen hat sich wieder etwas beruhigt. Die Spitzengruppe zieht gemächlich ihre Schritte durch die perfekten Loipen in Oberhof. Ganz vorne sind Hennig und Niskanen. Alle Favoritinnen um die Schwedinnen und Amerikanerinnen sind noch dabei. Für Stadlober, Hennig und Carl scheint heute einiges möglich zu sein.
13:53
13 Sportlerinnen in Führung
Bergange wurde wieder eingeholt. Die Gruppe hat sich jedoch deutlich verkleinert. In der Spitzengruppe sind noch 13 Athletinnen darunter fünf Schwedinnen sowie Carl, Hennig und Stadlober.
13:49
Bergane mit Attacke
Die Norwegerin Bergane versucht ihr Heil in der Flucht. Sie legt eine kleine Lücke zwischen sich und dem restlichen Feld. Mal sehen wie die Reaktion der Schwedinnen ausfällt.
13:48
Löschke muss aufgeben
Die deutsche Löschke muss währenddessen das Rennen aufgeben und beenden. Wir hoffen, dass es nichts Schlimmeres ist und wünschen Gute Besserung!
13:46
Hennig macht Tempo
Hennig spielt ihre Fähigkeiten aus und erhöht zum Ende der zweiten Runde das Tempo. Dadurch verlieren einige weitere Läuferinnen den Anschluss. Darunter auch die Schweizerinnen Werro und Steiner. Die Gruppe besteht noch aus 28 Sportlerinnen.
13:40
Zweite Runde
Brennan führt das Feld in die zweite Runde. Das Feld besteht jedoch weiterhin aus 47 Sportlerinnen. Hennig und Carl zeigen sich sehr weit vorne. Es ist somit noch alles eng zusammen.
13:38
Schweden übernehmen Führung
Nach zwei Kilometer übernimmt das schwedische Trio Karlsson, Ribom und Andersson die Führung. Dadurch fallen einige schwächere Athleten aus der Gruppe. Die Favoriten sind jedoch noch alle vorne dabei. Allen voran auch die deutsche Hoffnungsträgerin Hennig.
13:31
Keine Stürze
Der Start ist geglückt. Keine Sportlerin kam zu Fall. Vorne reihen sich Andersson und Carl ein.
13:30
Startschuss
Der Startschuss in Oberhof ist erfolgt. In einer gut gefüllten Arena gehen 53 Athletinnen auf die 20km Strecke.
13:21
Vier Schweizer dabei
Die Schweizerinnen, welche auf Fähndrich verzichten müssen,  stellen vier Starterinnen. Steiner, Nadja Kälein , Marina Kälein und Werro werden versuchen einige Weltcuppunkte zu erlaufen.
13:15
Stadlober einzige Österreicherin
Qualität statt Quantität ist das Motto für Österreich. Lediglich Stadlober ist für Österreich am Start. Sie kann aber durchaus in die Top 15 laufen.
13:11
Neun Deutsche am Start
Neben Hennig und Carl, welche um das Podest kämpfen wollen sind Gimmler, Fink und Lohmann heiss darauf sich mit einer Top 20 Platzierung vor heimischem Publikum zu zeigen. Für die deutschen Krehl, Sauerbrey, Löschke und Veit wird es wichtig sein ihr Potenzial auszuschöpfen und Erfahrung vor heimischem Publikum zu sammeln.
13:06
Schweden gegen USA
Um die Podestplätze wird das Duell Schweden gegen USA erwartet. Diggins und Brennan sind die Anwärter für die USA, Andersson, Svahn und Karlsson für Schweden. Die internationale Konkurrenz dürfte durch die Norwegerin Weng und die Finnin Niskanen gegeben sein. Aber auch die beiden Deutschen Hennig und Carl können um die vorderen Platzierungen kämpfen.
Herzlich willkommen!
Hallo und herzlich willkommen zum Ski Langlauf der Frauen aus Oberhof! Rechtzeitig vor dem Start des Rennens beginnt der Liveticker.

Weltcup Gesamt (Frauen)

#NamePunkte
1USAJessica Diggins2290
2SchwedenLinn Svahn2033
3SchwedenFrida Karlsson1831
4DeutschlandVictoria Carl1657
5USARosie Brennan1602
6FinnlandKerttu Niskanen1536
7SchwedenJonna Sundling1496
8SchwedenEmma Ribom1495
9NorwegenHeidi Weng1363
10SchwedenEbba Andersson1081