National League

Rapperswil
0
0
0
0
SC Rapperswil-Jona Lakers
SCL Tigers
6
0
3
3
SCL Tigers
Rapperswil:
 / SCL Tigers:
25'
Huguenin
28'
Cadonau
32'
Dostoinov
56'
Gagnon
57'
Gagnon
58'
Neukom
22:34
Das wars aus der St. Galler Kantonalbank Arena in Rapperswil-Jona. Vielen Dank fürs Mitfiebern, bis zum nächsten Mal!
22:34
22:16
22:15
Fazit
Es war alles in allem ein Steigerungslauf der Gäste mit insgesamt 37:18 Abschlüssen aufs Tor, bei welchem die Entscheidung im Mitteldrittel fiel und der für Melvin Nyffeler eingewechselte Noël Bader in der Schlussphase, als sein Team auseinanderfiel, ebenfalls noch drei Tore kassierte.
22:15
Fazit
Während sich die St. Galler wohl bereits geistig mit den Playouts beschäftigen, können die Berner im engen Kampf um die Playoffplätze weitere wichtige drei Punkte erinnern während gleichzeitig auch bereits die Vorbereitungen auf das zweite Tatzenderby im Stade de Suisse gegen den SC Bern am Laufen sind.
22:03
Fazit
Die SCL Tigers gewinnen zum vierten Mal in Folge in der Liga gegen die Rapperswil-Jona Lakers und können so mit einem ''Bagel'' (6:0!) brutal Revanche nehmen für die Niederlage im Cup-Halbfinal an gleicher Stätte vor zwei Tagen. Das Heimteam hat ganz offensichtlich den Kater nach den Feierlichkeiten des Finaleinzuges noch nicht überwunden.
60'
22:03
Spielende
Das wars! Rapperswil-Jona Lakers - SCL Tigers 0:6!
59'
22:01
Kleine Strafe (2 Minuten) für Andri Spiller (SC Rapperswil-Jona Lakers)
Im Mitteldrittel gab es schon mal eine angezeigte Strafe gegen Andri Spiller, die dann wieder fallengelassen wurde, weil Cadonau das 0:2 gelang - nun muss Spiller kurz vor Schluss doch noch in die Kühlbox.
58'
21:58
Tor für SCL Tigers, 0:6 durch Benjamin Neukom
Rapperswil-Jona fällt auseinander - Benjamin NEUKOM erhält völlig frei vor Bader den Puck und kann sich die Scheibe auf die Backhand legen und gegen seinen Ex-Klub auch noch ein lockeres Tor erzielen.
57'
21:55
Tor für SCL Tigers, 0:5 durch Aaron Gagnon
Bedient von hinter dem Tor legt sich Aaron GAGNON zwischen Torhüter Bader und der Torlinie den Puck zuerst mit dem Fuss zurecht, spitzelt schlussendlich die Scheibe aber doch noch in extremis mit dem Stock über die Linie.
56'
21:54
Disziplinarstrafe (10 Minuten) für Christopher DiDomenico (SCL Tigers)
Chris Di Domenico kann derweil mit einer Diziplinarstrafe gleich unter die Dusche.
56'
21:50
Tor für SCL Tigers, 0:4 durch Aaron Gagnon
Die SCL Tigers nutzen zum zweiten Mal eine doppelte Überzahl aus - Aaron GAGNON trifft aus kurzer Distanz.
56'
21:48
Kleine Strafe (2 Minuten) für Timo Helbling (SC Rapperswil-Jona Lakers)
Hmmm… langsam wird's etwas unwürdig. Timo Helbling deutet zwei Mal zum Spass gegen Di Domenico einen Cross-Check an und muss dann ebenfalls auf die Strafbank. Das Fingerspitzengefühl der Unparteiischen fehlt definitiv. Rapperswil-Jona gerade noch in einfacher Überzahl - jetzt in doppelter Unterzahl.
55'
21:46
Kleine Strafe (2 Minuten) für Casey Wellmann (SC Rapperswil-Jona Lakers)
Pascal Berger etwas mit einer Schwalbe im Duell mit Wellman, der trotzdem auf die Strafbank muss - die Referees heute allgemein etwas zu einfach durch Schauspieleinlagen zu beeinflussen.
55'
21:44
Erst nach anderthalb Minuten im Powerplay taucht Rapperswil vor dem gegnerischen Tor auf als Schlagenhauf nach Vorarbeit von Wellman aus kurzer Distanz Backhand den Puck nicht richtig aufs Tor bringt.
53'
21:42
Kleine Strafe (2 Minuten) für Alexei Dostoinov (SCL Tigers)
Alexei Dostoinov muss nach Foul an Kristo auf die Strafbank - Rapperswil-Jona erhält nochmal eine ''Lifeline'', wie die Angelsachsen sagen würden...
53'
21:41
Aaron Gagnon läuft in der Mitte mit und wird von links angespielt - der Kanadier scheitert aus kurzer Distanz!
52'
21:39
Die Langnauer gehen nur wenig Risiken in diesem Überzahlspiel ein. Es bleibt beim Dreitorevorsprung.
50'
21:38
Kleine Strafe (2 Minuten) für Cedric Hüsler (SC Rapperswil-Jona Lakers)
Cédric Hüsler muss wegen Cross-Chek auf die Strafbank. Langnau jetzt also in Überzahl.
49'
21:32
Man hat nicht das Gefühl, dass beim Heimteam ein grosser Ruck durchs Team geht. Ivars Punnenovs hat bisher erst 15 meist ungefährliche Abschlüsse auf sein Gehäuse erhalten.
46'
21:30
Nils Berger mit einer weiteren guten Langnau-Chance am rechten Pfosten nach der Vorarbeit von Pascal Berger. Die Gäste schalten nicht zurück. 46
44'
21:29
Gustafsson schiesst nach Querpass von Di Domenico von rechts direkt - da musste Noël Bader auf der Hut sein...
43'
21:26
Rapperswil-Jona kommt auch zu Beginn des Dritten Drittels noch nicht auf Touren - die Stimmung in der Halle ist mittlerweile wieder etwas in den Keller gesunken.
41'
21:25
Der Ex-Rapperswiler Benjamin Neukom scheint weiterhin gut aufgelegt zu sein heute abend - nach einem durch sein Team links vor Bader gewonnenen Bully zieht der Flügel direkt ab - Bader hält.
41'
21:25
Beginn 3. Drittel
Das Dritte Drittel hat begonnen.
21:12
Auch auf anderen Eisflächen im In- und näheren Ausland wird heute abend gespielt.
21:10
Zwischenfazit
Leidet Rapperswil-Jona noch an einem Kater vom Feiern des erneuten Cupfinal-Einzuges? Es scheint fast ein bisschen so - ausser Jorden Gähler ist bisher gar niemand auf Seiten des Heimteams gefährlich.
21:07
Zwischenfazit
Die SCL Tigers waren bereits im ersten Durchgang die initiativere Mannschaft gewesen, im zweiten Durchgang haben sie diesen kleinen Vorsprung an Agilität nun deutlich ausgebaut und in Tore umgemünzt: Anthony Huguenin, Claudio Cadonau und Alexei Dostoinov treffen zur 3:0-Führung in der Rapperswiler Kantonalbank Arena.
40'
21:06
Ende 2. Drittel
Das Zweite Drittel ist durch. Rapperswil-Jona Lakers - SCL Tigers 0:3.
40'
21:05
Jorden Gähler kann sich mit einer Einzelleistung durchsetzen - der Puck verspringt ihm aber direkt vor Torhüter Punnenovs.
39'
21:02
Kleine Strafe (2 Minuten) für Andrea Glauser (SCL Tigers)
Andrea Glauser muss wegen Hakens in die Kühlbox. Auch diesmal kommt der SCRJ vor der Pause zu einer Überzahl.
38'
21:01
Aulin versucht hinter dem Langnauer Tor an die Scheibe zu kommen, schafft das aber nicht. Die Gäste können die Scheibe befreien.
36'
21:00
Das Powerplay der Lakers gestaltet sich erneut nicht sehr erfolgreich - oder anders gesagt: Langnaus Boxplay agiert solidarisch.
36'
20:58
Wellman schiesst aus der Distanz - aber direkt auf Punnenovs gezielt. Bei Rapperswil-Jona übrigens seit dem 0:3 Noël Bader für Melvin Nyffeler zwischen den Pfosten.
34'
20:52
Kleine Strafe + Disziplinarstrafe (2 + 10 Minuten) für Claudio Cadonau (SCL Tigers)
Knelsen verhält sich in der Mittelzone nicht gescheit, wird von Cadonau am Kopf getroffen - der Langnauer muss zum zweiten Mal auf die Strafbank.
32'
20:52
Tor für SCL Tigers, 0:3 durch Alexei Dostoinov
Langnau baut die Führung weiter kontinuierlich aus. Alexei Dostoinov kurvt von rechts kommend um Florian Schmuckli herum und schliesst mit einem Handgelenkschuss gezielt unter die Latte ab.
30'
20:49
Jorden Gähler hat kurz vor der Spielmitte endlich wieder mal eine Torchance für das Heimteam. Bisher läuft es der Mannschaft von Jeff Tomlinson gegen die konsequent spielenden Gäste aber noch gar nicht.
28'
20:46
Tor für SCL Tigers, 0:2 durch Claudio Cadonau
Alexei Dostoinov mit dem Puckgewinn im eigenen Drittel, zieht beim Konter davon über links - Spiller mit einem Foul .- wieder wird eine Strafe gegen Rapperswil angezeigt, die Fans pfeifen, ihr Team etwas unkonzentriert und dies nutzt Claudio CADONAU gnadenlos aus mit einem ''Flatterschuss'' unter dem Arm von Melvin Nyffeler hindurch.
26'
20:44
Langnau weiter mit einfacher Überzahl - Eero Elo verpasst den Ausbau der Führung aus spitzem Winkel.
25'
20:42
Tor für SCL Tigers, 0:1 durch Anthony Huguenin
Bei doppelter Überzahl fällt das erste Tor der Partie! Di Domenico legt von hinter dem gegnerischen Gehäuse zentral vors Tor, wo Anthony HUGUENIN aufzieht und sich die Chance mit einem Wumms! unter die Latte nicht nehmen lässt.
25'
20:40
Kleine Strafe (2 Minuten) für Casey Wellmann (SC Rapperswil-Jona Lakers)
Jetzt muss auch Wellmann nach einem Beinstellen gegen Pesonen auf die Strafbank - doppelte Überzahl für Langnau während etwa einer Minute.
25'
20:39
Pesonen läuft quer durch den Slot - da war der Finne nahe dran am Führungstreffer...
24'
20:36
Kleine Strafe (2 Minuten) für Sven Berger (SC Rapperswil-Jona Lakers)
Nachdem Nolan Diem den Puck aus kurzer Distanz ans Aussennetz gesetzt hat, übernimmt der Ex-Rapperswiler Neukom die Scheibe, Sven Berger stochert nach, Neukom fällt und es gibt die nächste Zweiminuten-Strafe mit welcher Berger nicht einverstanden ist.
23'
20:33
Anthony Hueguenin kommt halblinks vor dem gegnerischen Tor genauso wie Neukom zur ersten guten Torchance der Gäste im Zweiten Drittel. Die Langnauer beginnen auch in diesem Durchgang besser.-
21'
20:33
Beginn 2. Drittel
Es geht los mit dem Zweiten Drittel - Fünf gegen Fünf.
20:21
Wie in der Spielvorschau von den Tessiner Jungs von LeadingSport ersichtlich ist, hat bisher Langnau die Meisterschaftsduelle zwischen den beiden heutigen Gegnern dominiert - kommt es heute zum vierten NL-Sieg der Langnauer in Serie?
20:18
Zwischenfazit
Wenn dann hatten die Gäste aus Langnau etwas mehr vom Spiel und konnten sich häufiger im gegnerischen Drittel festsetzen. Die Schussstatistik weist ein mageres 4:6 aus. Gerade auch in den Powerplays vermochten auf beiden Seiten die offensiven Special Teams noch nicht zu überzeugen.
20:16
Zwischenfazit
Am Mittwoch im Cup-Halbfinal hatte Corsin Casutt bereits nach 57 Sekunden gebucht. Heute beginnt die Revanche harziger. Kaum richtig gute Abschlusschancen auf beiden Seiten.
20'
20:14
Ende 1. Drittel
Das Erste Drittel ist durch. SC Rapperswil-Jona Lakers - SCL Tigers 0:0.
20'
20:12
Auch diese Strafe bleibt ohne Folgen - die Rapperswiler kommen zwar ins gegnerische Drittel, aber ohne wirklich gefährlich zu werden.
18'
20:11
Kleine Strafe (2 Minuten) für Christopher DiDomenico (SCL Tigers)
Chris Di Domenico muss mit einem Stockschlag auf die Strafbank und benötigt wie üblich erstmal ein Weilchen, bis er sich beruhigt hat.
16'
20:06
Mit Dostoinov hat mal ein Langnauer etwas Platz über halbrechts - der Abschluss zentral aufs Tor stellt aber für Nyffeler kein Problem dar.
14'
20:05
Auch das Heimteam vermag die erste Überzahlsituation nicht zu nutzen. Die Stimmung bleibt aber hoch: ''S-C-R SC Rappi-Jona..''
12'
20:03
Kleine Strafe (2 Minuten) für Claudio Cadonau (SCL Tigers)
Claudio Cadonau muss nach seinem Halten gegen Jared Aulin auf die Strafbank. Die Rappi-Fans kommen langsam aber sicher in Stimmung.
10'
19:57
Di Domenico spielt den Puck von hinter dem gegnerischen Tor in den Slot, aber ohne Folgen. Beim Gegenstoss stürzt dann Mosimann an der Bande - Schlagenhauf hat da ein unfaires Eingreifen von Cadonau gesehen und verwickelt diesen in eine kleine Rauferei - es war aber nichts gewesen und von den Unparteiischen gibt es richtigerweise auch keine Strafe.
8'
19:53
Bisher noch keine Top-Torchance auf beiden Seiten - auch Dostoinovs Abschluss bringt Rappi-Keeper Nyffeler nicht enorm ins Schwitzen.
6'
19:51
Die SCL Tigers brauchen Zeit, um richtig in die Powerplayformation zu kommen - der Weitschuss von Glauser ist dann ungefährlich. Kurz nach Ablauf der Strafe hat dann Eero Elo, der von rechts vors gegnerische Tor fährt fast noch die bessere Torchance.
4'
19:50
Kleine Strafe (2 Minuten) für Jorden Gähler (SC Rapperswil-Jona Lakers)
Cup-Halbfinal Matchwinner Jorden Gähler muss auf die Strafbank und so kommen die sich am Drücker befindlichen Emmentaler bereits zu ihrem ersten Powerplay.
3'
19:47
Langnau macht zu Beginn am meisten Druck - Melvin Nyffeler muss von der Ersten Minute an aufmerksam sein.
1'
19:46
Spielbeginn
Die Partie geht los in der Kantonalbank-Arena!
19:40
Langnau wechselt im Vergleich zum Mittwoch den Torhüter - der statistisch etwas bessere Ivars Punnenovs kommt für Damiano Ciaccio zwischen die Pfosten.
19:37
Auf Revanche sinnen die SCL Tigers, welche durch das Tor von Jorden Gähler acht Minuten vor Ende der Partie den Lakers den Finaleinzug gegen den EV Zug zugestehen mussten.
19:33
Der Spielplan will es so, dass kurz nach dem Cup-Halbfinal zwischen Rapperswil-Jona und Langnau die beiden Teams am oberen Zürichsee in der Liga erneut aufeinandertreffen.
19:30
Herzlich willkommen zum National League-Spiel SC Rapperswil-Jona gegen SCL Tigers!

Aktuelle Spiele

02.01.2019 15:45
EV Zug
Zug
6
1
3
2
EV Zug
HC Ambri-Piotta
Ambri-Piotta
2
0
1
1
HC Ambri-Piotta
Beendet
15:45 Uhr
SCL Tigers
SCL Tigers
1
0
0
1
SCL Tigers
SC Bern
Bern
4
0
0
4
SC Bern
Beendet
15:45 Uhr
ZSC Lions
ZSC Lions
1
0
1
0
ZSC Lions
SC Rapperswil-Jona Lakers
Rapperswil
0
0
0
0
SC Rapperswil-Jona Lakers
Beendet
15:45 Uhr
02.01.2019 19:45
EHC Biel-Bienne
Biel-Bienne
3
0
2
1
EHC Biel-Bienne
Lausanne HC
Lausanne
2
0
1
1
Lausanne HC
Beendet
19:45 Uhr
HC Davos
HC Davos
3
1
0
2
HC Davos
HC Lugano
Lugano
4
2
1
1
HC Lugano
Beendet
19:45 Uhr

Spielplan - 29. Spieltag

21.09.2018
EHC Biel-Bienne
Biel-Bienne
3
1
2
0
EHC Biel-Bienne
Genève-Servette HC
Genève
0
0
0
0
Genève-Servette HC
Beendet
19:45 Uhr
HC Ambri-Piotta
Ambri-Piotta
1
0
1
0
HC Ambri-Piotta
EV Zug
Zug
2
0
1
1
EV Zug
Beendet
19:45 Uhr
HC Fribourg-Gottéron
Fribourg
1
0
1
0
HC Fribourg-Gottéron
Lausanne HC
Lausanne
5
0
2
3
Lausanne HC
Beendet
19:45 Uhr
HC Lugano
Lugano
3
1
1
1
HC Lugano
HC Davos
HC Davos
1
0
1
0
HC Davos
Beendet
19:45 Uhr
SCL Tigers
SCL Tigers
5
1
2
2
SCL Tigers
SC Rapperswil-Jona Lakers
Rapperswil
2
2
0
0
SC Rapperswil-Jona Lakers
Beendet
19:45 Uhr
ZSC Lions
ZSC Lions
1
0
0
1
0
ZSC Lions
SC Bern
Bern
2
0
0
1
1
SC Bern
n.V.
Beendet
19:45 Uhr
22.09.2018
EV Zug
Zug
6
4
1
1
EV Zug
HC Lugano
Lugano
5
2
3
0
HC Lugano
Beendet
19:45 Uhr
Genève-Servette HC
Genève
3
1
1
1
Genève-Servette HC
HC Fribourg-Gottéron
Fribourg
1
0
0
1
HC Fribourg-Gottéron
Beendet
19:45 Uhr
HC Davos
HC Davos
2
1
1
0
HC Davos
HC Ambri-Piotta
Ambri-Piotta
5
1
3
1
HC Ambri-Piotta
Beendet
19:45 Uhr
Lausanne HC
Lausanne
1
1
0
0
Lausanne HC
EHC Biel-Bienne
Biel-Bienne
4
0
1
3
EHC Biel-Bienne
Beendet
19:45 Uhr