Roland Garros

T. Zidansek
2
7
4
8
Slowenien
P. Badosa
1
5
6
6
Spanien
Beendet
12:00 Uhr
14:39
Fazit
Tamara Zidanšek steht nach einem 7:5, 4:6, 8:6-Sieg gegen Paula Badosa im Halbfinale von Roland Garros. Paula Badosa gewann durch ein Comeback den zweiten Satz und konservierte diese gute Phase hinein in den dritten Durchgang, in dem sie mit 2:0 in Führung ging. Die Slowenin kam aber ihrerseits zurück und gewann, auch aufgrund einer dann wieder etwas fehleranfälliger spielenden Paula Badosa, drei Spiele in Folge. Im Anschluss brachten beide Spielerinnen ihre Aufschlagspiele durch und der Satz ging beim Stand von 6:6 in die Verlängerung. Die Spanierin besass in ihrem folgenden Returnspiel drei Breakbälle, liess diese aber allesamt ungenutzt. Stattdessen ging die Slowenin mit 7:6 in Führung und erspielte sich im folgenden Spiel zwei Break- und somit Matchbälle. Tamara Zidanšek nutzte den zweiten Matchball und schafft so den Halbfinal-Einzug bei den French Open. Die auf Weltranglistenposition 85 geführte Akteurin trifft in der Runde der letzten Vier auf die Siegerin der Begegnung zwischen Elena Rybakina und Anastasia Pavlyuchenkova.
14:37
Zidanšek - Badosa 7:5, 4:6, 8:6
Und der zweite Matchball sitzt aus Sicht von Zidanšek! Die 85. der Weltrangliste macht bei eigener 40:30-Führung wie so oft in dieser Partie mit der Vorhand viel Druck. Auf einen Inside-In-Ball der Slowenin mit der Vorhand hat die Spanierin am Ende keine Antwort mehr. Zidanšek gewinnt das Match!
14:35
Zidanšek - Badosa 7:5, 4:6, 7:6
Bei 15:30 aus Sicht der Spanierin, die aufschlägt, verfehlt die Vorhand von Badosa ganz knapp das Einzelfeld! Die Slowenin hat zwei Matchbälle!
14:33
Zidanšek - Badosa 7:5, 4:6, 7:6
Und jetzt hat Zidanšek den Spielgewinn zum 7:6! Beide Spielerinnen gehen nun mit der Vorhand wieder und wieder ins Risiko, spektakuläre und temporeiche Rallys sind die Folge! Die Slowenin hat in diesem Aufschlagspiel das bessere Ende für sich und kann schliesslich ihren vierten Spielball in diesem Service Game nutzen!
14:31
Zidanšek - Badosa 7:5, 4:6, 6:6
Zidanšek kann die sich bietende Chance nicht nutzen. Wenig später lässt sie einen weiteren Spielball liegen. Das Spiel geht bereits zum fünften Mal über Einstand!
14:29
Zidanšek - Badosa 7:5, 4:6, 6:6
Die Spanierin überdreht bei einem Vorhand-Return und setzt die Filzkugel so cross deutlich neben das Feld! Spielball für die Slowenin!
14:28
Zidanšek - Badosa 7:5, 4:6, 6:6
Zidanšek produziert einen weiteren Doppelfehler, kann den folgenden Breakball aber einmal mehr abwehren!
14:28
Zidanšek - Badosa 7:5, 4:6, 6:6
Das spielt Zidanšek bärenstark! Die Slowenin spielt mit extrem viel Dampf gleich mehrmals aus mittiger Position von der Grundlinie leicht cross mit der Vorhand und gibt Badosa so keine Chance zur Entfaltung! Die 23-Jährige wehrt beide Breakchancen ab!
14:26
Zidanšek - Badosa 7:5, 4:6, 6:6
Zidanšek unterläuft zu einem denkbar unglücklichen Zeitpunkt ein Doppelfehler - Badosa hat nun zwei Breakbälle!
14:24
Zidanšek - Badosa 7:5, 4:6, 6:6
Badosa hält dem Druck stand und zieht mit ihrem Spielgewinn zum 6:6 nach! Einen Tiebreak gibt es nicht, es geht mit der normalen Zählweise weiter und es wird ein Vorsprung von zwei gewonnenen Spielen für den Gewinn des Matches benötigt.
14:21
Zidanšek - Badosa 7:5, 4:6, 6:5
Badosa probiert es beim ersten Spielball ihrer Gegnerin mit der Vorhand longline und verfehlt das Einzelfeld um ein Stück. Die Slowenin gewinnt so das Spiel und die Spanierin wirft gefrustet ihren Schläger!
14:18
Zidanšek - Badosa 7:5, 4:6, 5:5
Zidanšek hat nun bei 40:15 zwei Spielbälle.
14:16
Zidanšek - Badosa 7:5, 4:6, 5:5
Wie schon der erste Satz geht auch der dritte Durchgang in die Verlängerung! Badosa gewinnt ihr Aufschlagspiel zum 5:5-Ausgleich durch einen Returnfehler ihrer Gegnerin bei 40:0 ohne Punktverlust.
14:14
Zidanšek - Badosa 7:5, 4:6, 5:4
Beide Spielerinnen und ihre Boxen zeigen sich sehr emotional, die Wichtigkeit der Partie ist speziell in diesem dritten Satz nun deutlich zu merken!
14:13
Zidanšek - Badosa 7:5, 4:6, 5:4
Zidanšek holt sich bei 40:15 mit einer druckvollen Vorhand longline, die zum Winner wird, den Spielgewinn zum 5:4!
14:10
Zidanšek - Badosa 7:5, 4:6, 4:4
Badosa verwandelt ihren zweiten Spielball in diesem Service Game bei eigenem Vorteil zum 4:4-Ausgleich, denn ein Lob der Slowenin ist ein gutes Stück zu lang.
14:08
Zidanšek - Badosa 7:5, 4:6, 4:3
Badosa gelingt in der für sie kritischen Situation bei 15:30 ein Winner mit der Vorhand per Inside-In!
14:06
Zidanšek - Badosa 7:5, 4:6, 4:3
Zidanšek bringt ihren Service zu 30 durch und schiebt so den Druck wieder zu ihrer Gegnerin.
14:04
Zidanšek - Badosa 7:5, 4:6, 3:3
Die Partie ist längst ein echter Thriller geworden! Die Slowenin hat in der Anfangsphase ihres nächsten Aufschlagspiels nach einem hohen Notschlag ihrer Gegnerin eigentlich alle Chancen, spielt dann aber einen Überkopfball ohne viel Speed und verliert den Ballwechsel wenig später noch!
14:02
Zidanšek - Badosa 7:5, 4:6, 3:3
Die Spanierin spielt bei 40:15 aggressiv und macht mit der Vorhand cross den Punkt zu. Badosa feiert den Punktgewinn durch einen lauten Jubelschrei!
13:59
Zidanšek - Badosa 7:5, 4:6, 3:2
Zidanšek bringt ihren Aufschlag mit dem Punktgewinn bei 40:30 durch und ist nun auf einmal wieder in der etwas besseren Position für den Gewinn des Matches! Was für eine kuriose Partie!
13:58
Zidanšek - Badosa 7:5, 4:6, 2:2
Die Slowenin gewinnt ihr zweites Spiel hintereinander, weil Badosa den nächsten Fehler macht. Die Spanierin scheint nun wieder eine schwierigere Matchphase zu durchlaufen, nachdem sie sich zuvor über einen längeren Zeitraum stabil in ihrem Spiel präsentierte.
13:56
Zidanšek - Badosa 7:5, 4:6, 1:2
Badosa setzt eine Vorhand hinter die Grundlinie und plötzlich hat Zidanšek Breakball! Badosa beweist Nervenstärke und kann auf 40:40 stellen. Ein erfolgreicher Vorhand-Stop der Slowenin bringt dann wiederum Zidanšek ihre nächste Breakchance ein!
13:50
Zidanšek - Badosa 7:5, 4:6, 1:2
Badosa verzieht einen Vorhand-Longline-Return, sodass Zidanšek ihren Spielball bei 40:30 nutzen kann. Die Slowenin gewinnt so seit langer Zeit mal wieder ein Spiel und verkürzt auf 1:2.
13:48
Zidanšek - Badosa 7:5, 4:6, 0:2
Zidanšek spielt nun einen gelungenen Vorhand-Cross-Stop aus der Rückhandseite, mit dem sie zum 30:30-ausgleicht.
13:47
Zidanšek - Badosa 7:5, 4:6, 0:2
Zidanšek geht bei Spielball der Spanierin ins Risiko und will eine Vorhand aus der Luft longline wuchtig ins Feld setzen. Die Slowenin verfehlt ihr Ziel und muss in der Konsequenz den 0:2-Rückstand hinnehmen.
13:45
Zidanšek - Badosa 7:5, 4:6, 0:1
Die Spanierin gewinnt ihr fünftes Spiel in Folge und breakt die Slowenin zum Auftakt des dritten Durchgangs zu 30!
13:43
Satzfazit
Paula Badosa schafft in Satz ein Comeback und stellt mit dem mit 6:4 gewonnenen Durchgang auf 1:1 nach Sätzen. Die Spanierin lag in Satz zwei bereits mit 2:4 zurück und wirkte sichtlich entnervt, schaffte dann aber das direkte Re-Break und profitierte auch von der Tatsache, dass die Slowenin plötzlich nicht mehr so konsequent aufspielte und sich fehleranfälliger präsentierte. Die Spanierin schaffte ein weiteres Break zur eigenen 5:4-Führung und servierte den Durchgang dann erfolgreich aus.
13:38
Zidanšek - Badosa 7:5, 4:6
Die Spanierin nutzt bei 40:30 ihren ersten Satzball zum 1:1-Satzausgleich, weil Zidanšek die Filzkugel auf der Vorhandseite nicht mehr über das Netz befördert bekommt!
13:37
Zidanšek - Badosa 7:5, 4:5
Zidanšek wählt bei 15:30 in ihrem Returnspiel die Option der Rückhand longline und kann so in diesem Spiel ausgleichen. Der anschliessende Punkt geht dann an die Spanierin, die so Satzball hat!
13:35
Zidanšek - Badosa 7:5, 4:5
Und plötzlich liegt die Spanierin mit 5:4 vorne! Badosa stand vor wenigen Minuten beim 2:4-Rückstand noch mit dem Rücken zur Wand, hatte dann aber die richtigen Anworten parat und profitierte in grösserem Masse auch von einer plötzlich nicht mehr so klar aufspielenden Slowenin. Nun breakt die Spanierin Zidanšek zu Null und darf so zum möglichen Satzgewinn servieren!
13:32
Zidanšek - Badosa 7:5, 4:4
Zidanšek absolviert ein schwächeres Returnspiel, bei 30:30 und 30:40 produziert die Slowenin jeweils Fehler beim Return. Badosa kann auch deshalb zum 4:4 ausgleichen!
13:28
Zidanšek - Badosa 7:5, 4:3
Badosa schafft das Re-Break zum 3:4! Bei 30:40 aus Sicht der aufschlagenden Slowenin setzt diese eine Rückhand longline neben das Feld!
13:25
Zidanšek - Badosa 7:5, 4:2
Badosa hat die doppelte Breakchance zum 3:4, nachdem ein Ball der Slowenin von der Netzkante abgebremst wurde und Badosa darauf mit einem Vorhand-Cross-Winner antwortete!
13:24
Zidanšek - Badosa 7:5, 4:2
Zidanšek kann die zweite Breakchance nutzen und auf 4:2 stellen! Ist die Slowenin damit auf die Strasse in Richtung Halbfinal-Einzug eingebogen oder kommt Badosa noch einmal zurück?
13:23
Zidanšek - Badosa 7:5, 3:2
Badosa verzieht einen zweiten Aufschlag völlig und produziert so einen weiteren Doppelfehler. Bei 0:30 attackiert die Slowenin dann den Service der Spanierin und erspielt sich mit dem Vorhand-Longline-Winner per Return drei Breakbälle!
13:20
Zidanšek - Badosa 7:5, 3:2
Das Re-Break für Badosa ist in trockenen Tüchern, weil Zidanšek die Filzkugel zentral hinter die Grundlinie setzt. Es geht mit 3:2 für die Slowenin weiter!
13:19
Zidanšek - Badosa 7:5, 3:1
Badosa gibt sich kämpferisch, erwischt die Slowenin wuchtig auf der Rückhandseite und hat nun bei eigener 40:15-Führung zwei Breakbälle!
13:17
Zidanšek - Badosa 7:5, 3:1
Zidanšek nutzt ihren zweiten Breakball und baut ihre Führung auf 3:1 aus!
13:15
Zidanšek - Badosa 7:5, 2:1
Badosa wirkt schon seit einigen Minuten sichtlich entnervt und liegt nun bei eigenem Service nach zwei Doppelfehlern mit 0:40 zurück!
13:12
Zidanšek - Badosa 7:5, 2:1
Nach sieben Breaks in Satz eins beginnt der zweite Durchgang mit drei gewonnenen Aufschlagspielen in Serie. Die Slowenin bringt ihren Service zu 15 zum 2:1 durch.
13:10
Zidanšek - Badosa 7:5, 1:1
Die Spanierin dreht ihr Aufschlagspiel im Anschluss jedoch noch zu ihren Gunsten und gleicht zum 1:1 aus.
13:09
Zidanšek - Badosa 7:5, 1:0
Nicht das erste Mal gerät ein Schlag der Spanierin etwas zu lang, sobald sie ein paar Meter im Feld steht. Die zu lange Rückhand bringt der Slowenin die 30:15-Führung ein.
13:08
Zidanšek - Badosa 7:5, 1:0
Zu 30 verbucht Zidanšek ihr erstes Aufschlagspiel im zweiten Satz für sich und geht mit 1:0 in Führung.
13:07
Satzfazit
Tamara Zidanšek gewinnt den ersten Satz gegen Paula Badosa mit 7:5. Die Slowenin lag schnell mit 0:3 zurück, kämpfte sich im Anschluss aber ins Match und war über den restlichen Satz hinweg die aktivere und aggressivere Spielerin. Badosa wehrte sich immer wieder erfolgreich in Drucksituationen, suchte gegen Satzende selbst vermehrt die Winner, konnte beim Stand von 5:6 aber ihren Aufschlag das vierte (!) Mal in diesem ersten Satz nicht durchbringen und muss sich so mit 5:7 geschlagen geben.
13:02
Zidanšek - Badosa 7:5
Doch Zidanšek besitzt kurz danach ihren zweiten Satzball und verwandelt diesen, weil Badosa es ausgerechnet zu diesem brisanten Zeitpunkt mal mit einem Stop probiert. Die Filzkugel bleibt im Netz hängen, die Slowenin schafft das erneute Break und so den Satzgewinn!
13:00
Zidanšek - Badosa 6:5
Badosa bleibt cool und stellt per Vorhand-Cross-Winner auf 40:40!
12:59
Zidanšek - Badosa 6:5
Da ist der Satzball für die Slowenin, nachdem Badosa eine Rückhand unter Bedrängnis neben das Einzelfeld setzt!
12:57
Zidanšek - Badosa 6:5
Badosa serviert ein Ass durch die Mitte zur 30:0-Führung in ihrem Aufschlagspiel.
12:56
Zidanšek - Badosa 6:5
Badosa feiert einen vermeintlichen Punktgewinn zum Breakball lautstark, doch der Ball wird schliesslich vom Schiedsrichter doch ausserhalb des Feldes gesehen! Zidanšek nutzt den anschliessenden Spielball zum 6:5.
12:53
Zidanšek - Badosa 5:5
Badosa sucht mittlerweile deutlich häufiger die Winner und findet diese in dieser Phase auch recht häufig. Die Spanierin kann so in diesem Returnspiel auf 30:40 verkürzen und kommt im anschliessenden Ballwechsel durch einen Rückhand-Fehler von Zidanšek zum 40:40.
12:51
Zidanšek - Badosa 5:5
Badosa zwingt ihre Gegnerin zu einem hohen Ball mit der Rückhand, den sie mutig volley mit der Vorhand abnimmt und so den nächsten Winner schafft! Der Spielgewinn zum 5:5 ist für die 35. der Weltrangliste unter Dach und Fach, der erste Durchgang geht in die Verlängerung!
12:49
Zidanšek - Badosa 5:4
Der Winner kommt für die Spanierin zur richtigen Zeit! Mit der Vorhand spielt Badosa leicht cross und stellt auf 40:30!
12:48
Zidanšek - Badosa 5:4
Badosa trifft bei einer Vorhand longline die Filzkugel nicht richtig und sieht sich nun bei eigenem Aufschlag einem 15:30-Rückstand ausgesetzt.
12:45
Zidanšek - Badosa 5:4
Die Slowenin lässt zwei Spielbälle aus und steht im nachfolgenden Ballwechsel unter Druck, schafft aber mit einem tollen Rückhand-Cross-Passierball aus der Bedrängnis den Winner! Im Anschluss macht Zidanšek den Spielgewinn zum 5:4 zu!
12:43
Zidanšek - Badosa 4:4
Zidanšek wiederum schafft das Re-Break! So kann in diesem Durchgang das dritte Aufschlagspiel in Folge nicht durchgebracht werden. Bei 30:40 aus Sicht der servierenden Spanierin nutzt die Slowenin ihren ersten Breakball in diesem Spiel zum 4:4-Ausgleich.
12:39
Zidanšek - Badosa 3:4
Dieser erste Satz bietet bisher einen sehr interessanten Schlagabtausch mit vielen Wendungen. Zidanšek ist bis dato die aggressivere Spielerin, während Badosa aus einer etwas abwartenderen Haltung spielt.
12:37
Zidanšek - Badosa 3:4
Das Breakfestival geht weiter! Badosa wird selbst auf die Vorhandseite gescheucht, zieht dort aber ihre Vorhand die Linie hinunter voll durch und erwischt die Slowenin so auf dem falschen Fuss! Die Spanierin holt so das Break zur 4:3-Führung und schreit ihre Freude darüber laut hinaus!
12:34
Zidanšek - Badosa 3:3
Die Spanierin lässt sich aber nicht unterkriegen und fährt einen erfolgreichen Netzangriff in ihrem Returnspiel - 30:30.
12:33
Zidanšek - Badosa 3:3
Die Slowenin hat im Anschluss bei 30:40 Breakball und kann diesen durch einen Fehler der Spanierin mit der Vorhand cross nutzen! So gleicht die Slowenin tatsächlich innerhalb weniger Minuten von 0:3 auf 3:3 aus.
12:31
Zidanšek - Badosa 2:3
Die Slowenin versucht immer wieder ihre Vorhand druckvoll einzusetzen. So gewinnt sie auch diesen Punkt zum 30:30-Ausgleich in Netznähe.
12:29
Zidanšek - Badosa 2:3
Zidanšek kann bei eigenem Aufschlag nachlegen und mit einem zu 15 gewonnenen Service Game auf 2:3 stellen.
12:27
Zidanšek - Badosa 1:3
Die Slowenin nutzt gleich den Ersten ihrer drei Breakbälle und verkürzt auf 1:3! Die 85. der Weltrangliste hatte nachvollziehbarerweise in diesem grossen Match zu Beginn mit der Nervosität zu kämpfen, die sie aber, wie es scheint, mittlerweile mehr und mehr ablegen kann.
12:25
Zidanšek - Badosa 0:3
Doch jetzt liegt das Re-Break in der Luft! Zidanšek rückt bei 30:0 vor und stellt mit einem Vorhand-Winner aus mittiger Feldposition auf 40:0!
12:23
Zidanšek - Badosa 0:3
Das ist die 3:0-Führung für die Spanierin! Badosa spielt druckvoll und provoziert so einen Fehler ihrer Gegnerin auf der Rückhandseite. Die Slowenin verliert so auch ihr zweites Returnspiel in diesem ersten Satz.
12:21
Zidanšek - Badosa 0:2
Badosa lässt eine zweite Breakchance in diesem Spiel aus, besitzt nun aber bei eigenem Vorteil erneut die Möglichkeit, auf 3:0 zu stellen!
12:19
Zidanšek - Badosa 0:2
Mit einem Inside-In-Winner mit der Vorhand wehrt die Slowenin den Breakball wuchtig ab!
12:18
Zidanšek - Badosa 0:2
Doch Badosa findet sich bisher besser auf dem Court zurecht und hat bei 30:40 nun erneut Breakball!
12:17
Zidanšek - Badosa 0:2
Zidanšek steht nun bei eigenem Aufschlag natürlich durchaus schon etwas unter Druck, ihr Vorhand-Cross-Winner zur eigenen 30:15-Führung dürfte ihr daher nun auch mental sicher helfen.
12:16
Zidanšek - Badosa 0:2
Die Spanierin vergoldet im Anschluss das Break durch ein souverän gewonnenes Aufschlagspiel, das sie ohne Punktverlust für sich verbucht.
12:14
Zidanšek - Badosa 0:1
Die Spanierin hat das frühe Break! Ihren zweiten Breakball kann Badosa verwandeln und auf 1:0 stellen!
12:12
Zidanšek - Badosa 0:0
Die Spanierin lässt die Chance aus, macht im nachfolgenden Punkt aber mit der Vorhand cross Dampf und erarbeitet sich so ihre zweite Breakchance!
12:11
Zidanšek - Badosa 0:0
Bei 30:30 setzt die Slowenin eine Vorhand longline ins Netz. Früh hat Badosa den ersten Breakball!
12:09
Zidanšek - Badosa 0:0
Es geht los! Die Slowenin serviert im ersten Spiel.
12:03
Erstes direktes Duell
Die beiden Spielerinnen, die gerade den Court betreten haben, treffen das erste Mal auf der Tour in einem Match aufeinander.
11:47
Noch besser als in 2020
Durch Zwei-Satz-Siege zum Start ins Turnier gegen die US-Amerikanerin Lauren Davis und die Montenegrinerin Danka Kovinić schaffte Paula Badosa den Einzug in die dritte Runde. Dort bezwang die 23-Jährige die Rumänin Ana Bogdan nach Satzrückstand und rückte ins Achtelfinale vor. Dies erreichte Paula Badosa in Roland Garros auch im Vorjahr. Anders als in 2020 überstand die Spanierin die Runde der letzten 16 bei der diesjährigen Auflage des Wettbewerbs durch einen Erfolg in drei Sätzen gegen die Tschechin Markéta Vondroušová, die Rang 21 der Weltrangliste belegt.
11:45
Thriller gegen Andreescu
Tamara Zidanšek setzte gleich zum Turnierauftakt in Paris ein Ausrufezeichen und warf die Weltranglistensiebte Bianca Andreescu durch einen denkbar knappen Drei-Satz-Erfolg aus dem Turnier. Die US-Amerikanerin Madison Brengle schlug die Slowenin in Runde zwei deutlich. Gegen die Tschechin Kateřina Siniaková verlor die 85. der Weltrangliste dann den ersten Satz mit 0:6 (!), drehte die Partie im Anschluss aber noch zu ihren Gunsten. Durch einen Zwei-Satz-Sieg gegen die Rumänin Sorana Cîrstea sprang die Slowenin schliesslich in die Runde der letzten Acht.
11:29
Überraschende Paarung
Mit einem Viertelfinal-Duell bei den French Open zwischen Tamara Zidanšek und Paula Badosa haben vor dem Turnier wohl nur die wenigsten gerechnet. Während die Slowenin Platz 85 der Weltrangliste belegt, hat die Spanierin Rang 35 des Tableaus inne. Tamara Zidanšek zog als erste Slowenin überhaupt in ein Viertelfinale eines Grand-Slam-Turniers ein.
11:27
Viertelfinale der French Open
Einen schönen Dienstagvormittag und herzlich willkommen zum Viertelfinale von Roland Garros. Die Slowenin Tamara Zidanšek misst sich mit der Spanierin Paula Badosa. Das Match ist für 12 Uhr auf dem Court Philippe-Chatrier angesetzt.

Aktuelle Spiele

09.06.2021 11:00
Cori Gauff
C. Gauff
0
6
3
USA
Barbora Krejčíková
B.Krejčíková
2
7
6
Tschechien
Beendet
11:00 Uhr
09.06.2021 13:05
Maria Sakkari
M. Sakkari
2
6
6
Griechenland
Iga Świątek
I. Świątek
0
4
4
Polen
Beendet
13:05 Uhr
10.06.2021 15:00
Anastasia Pavlyuchenkova
A. Pavlyuchenk.
2
7
6
Russland
Tamara Zidansek
T. Zidansek
0
5
3
Slowenien
Beendet
15:00 Uhr
10.06.2021 16:50
Barbora Krejčíková
B.Krejčíková
2
7
4
9
Tschechien
Maria Sakkari
M. Sakkari
1
5
6
7
Griechenland
Beendet
16:50 Uhr
12.06.2021 15:00
Barbora Krejčíková
B.Krejčíková
2
6
2
6
Tschechien
Anastasia Pavlyuchenkova
A. Pavlyuchenk.
1
1
6
4
Russland
Beendet
15:00 Uhr

Weltrangliste

#NamePunkte
1AustralienAshleigh Barty9.726
2BelarusAryna Sabalenka7.005
3TschechienKarolina Plíšková5.265
4PolenIga Świątek4.756
5TschechienBarbora Krejčíková4.668
6UkraineElina Svitolina4.491
7JapanNaomi Ōsaka4.326
8USASofia Kenin4.309
9SpanienGarbiñe Muguruza4.135
10GriechenlandMaria Sakkari3.995