Levi

  • Slalom
    20.11.2021 10:30
    https://embed-zattoo.com/sf-2/?live_preview=30
  • Slalom
    21.11.2021 10:30
    https://embed-zattoo.com/sf-2/?live_preview=30
  • 1
    Petra Vlhová
    Vlhová
    Slowakei
    Slowakei
    1:46.19m
  • 2
    Mikaela Shiffrin
    Shiffrin
    USA
    USA
    +0.31s
  • 3
    Lena Dürr
    Dürr
    Deutschland
    Deutschland
    +0.84s
  • 1
    Slowakei
    Petra Vlhová
  • 2
    USA
    Mikaela Shiffrin
  • 3
    Deutschland
    Lena Dürr
  • 4
    Slowenien
    Andreja Slokar
  • 5
    Schweden
    Anna Swenn-Larsson
  • 6
    Österreich
    Katharina Liensberger
  • 7
    Schweiz
    Wendy Holdener
  • 8
    Schweiz
    Michelle Gisin
  • 9
    Schweden
    Sara Hector
  • 10
    Norwegen
    Thea Louise Stjernesund
  • 11
    Slowenien
    Ana Bucik
  • 12
    Österreich
    Katharina Huber
  • 13
    Tschechien
    Martina Dubovska
  • 14
    Kanada
    Ali Nullmeyer
  • 14
    Deutschland
    Emma Aicher
  • 16
    Slowenien
    Neja Dvornik
  • 17
    Kanada
    Laurence St-Germain
  • 18
    Kroatien
    Leona Popović
  • 19
    Österreich
    Chiara Mair
  • 20
    Kanada
    Erin Mielzynski
  • 21
    Italien
    Martina Peterlini
  • 22
    Österreich
    Katharina Truppe
  • 23
    Schweden
    Charlotta Säfvenberg
  • 24
    Finnland
    Rosa Pohjolainen
  • 25
    Deutschland
    Jessica Hilzinger
  • 26
    Frankreich
    Nastasia Noens
  • 27
    Österreich
    Katharina Gallhuber
  • 28
    USA
    Paula Moltzan
  • 28
    Norwegen
    Maria Therese Tviberg
  • 28
    Norwegen
    Kristin Lysdahl
15:03
Morgen folgt der zweite Slalom
Das heutige Slalomrennen in Levi ist damit nun Geschichte, morgen steht am gleichen Ort aber bereits der nächste Slalom an. Für hier und heute war es das von dieser Stelle, vielen Dank für's Mitlesen, tschüss und auf Wiedersehen!
15:01
Zwei Schweizerinnen unter den Top 10
Mit Wendy Holdener als Siebte und Michelle Gisin als Achte schliessen zwei Schweizer Fahrerinnen das Slalomrennen unter den Top 10 ab. Weitere Schweizerinnen nahmen nicht am Finale teil.
14:53
Liensberger auf Rang sechs
Katharina Liensberger wird als beste ÖSV-Athletin am heutigen Tag Sechste. Katharina Huber fuhr durch einen guten zweiten Lauf noch auf Rang zwölf. Chiara Mair wird 19., Katharina Truppe 22. und Katharina Gallhuber 27.
14:46
Dürr krönt tolles DSV-Ergebnis
Lena Dürr gelingt mit dem heutigen dritten Rang das erste Mal in ihrer Karriere in einem klassischen Slalomrennen eine Podestplatzierung. Eine ebenfalls tolle Leistung hat Emma Aicher gezeigt, die von Startnummer 60 im ersten Lauf auf Rang 19 fuhr und sich im zweiten Durchgang sogar noch einmal um fünf Ränge verbessern konnte. Jessica Hinziger darf sich als weitere deutsche Läuferin im zweiten Durchgang als 25. ebenfalls über Weltcuppunkte freuen.
14:38
Vlhová gewinnt Slalom in Levi
Petra Vlhová holt sich den Tagessieg beim Slalom im finnischen Levi! Die Slowakin fuhr sowohl im ersten, als auch im zweiten Durchgang die schnellste Zeit und siegt mit einem Vorsprung von 0,31 Sekunden auf die US-Amerikanerin Mikaela Shiffrin auf der Levi Black. DSV-Athletin Lena Dürr fährt mit einem extrem starken zweiten Lauf von einem geteilten sechsten Rang nach Durchgang eins noch auf das Podium und wird mit 0,84 Sekunden Rückstand auf die Slowakin Dritte!
14:27
Petra Vlhová (SVK)
Wer holt sich den Tagessieg? Mit Petra Vlhová geht nun die Schnellste des ersten Laufs auf die Piste. Die Slowakin umkurvt vom Start weg sehr souverän, aber trotzdem mit viel Zug den abgesteckten Parcours. Auch den Steilhang meistert die Slowakin mit Bravour und bringt ihre Fahrt im Anschluss ins Ziel. Das ist der erste Rang, das ist der Tagessieg für Petra Vlhová! 0,31 Sekunden ist die Slowakin im Ziel nach beiden Durchgängen insgesamt schneller als Mikaela Shiffrin.
14:24
Mikaela Shiffrin (USA)
Wie schägt sich Mikaela Shiffrin? Die US-Amerikanerin hatte nach dem ersten Lauf einen deutlichen Vorsprung auf Lena Dürr und kann diesen verteidigen! Mit einer guten, wenn auch nicht herausragenden Fahrt übernimmt die US-Amerikanerin Rang eins. 0,53 Sekunden schneller ist Mikaela Shiffrin nach zwei Läufen als Lena Dürr.
14:21
Andreja Slokar (SLO)
Die Siegerin von Lech/Zürs zeigte in Lauf eins eine super Leistung, im zweiten Durchgang kann sie daran nicht ganz anknüpfen. Slokar ist neue Zweitplatzierte, damit hat Dürr einen Podestplatz sicher!
14:19
Anna Swenn-Larsson (SWE)
Wie macht es die Schwedin? Anna Swenn-Larsson zeigt eine wirklich gute Vorstellung und liegt lange vor Lena Dürr. Doch im letzten Streckenabschnitt muss die Schwedin abreissen lassen - 0,29 Sekunden Rückstand auf die DSV-Athletin bedeuten Rang zwei!
14:17
Michelle Gisin (SUI)
Gisin tut sich oben im Flachen schwer, im Steilhang läuft es für sie dann besser. Trotzdem reicht es nicht für ganz vorne für die Schweizerin, die Platz vier übernimmt.
14:15
Katharina Liensberger (AUT)
Liensberger war nach dem ersten Durchgang zeitgleich mit Dürr, der zweite Lauf gelingt der Österreicherin nicht ganz so gut wie der DSV-Athletin. Eine absolut ordentliche Fahrt bringt ihr aber Rang zwei ein.
14:14
Lena Dürr (GER)
Und Lena Dürr macht es sogar noch besser! Die Deutsche findet einen tollen Mix aus Risiko und Kontrolle und ist im zweiten Lauf fast vier Zehntel schneller als Holdener! Nach zwei Durchgängen liegt sie nun mit einem Vorsprung von 0,66 Sekunden auf die Schweizerin an der Spitze!
14:11
Wendy Holdener (SUI)
Doch es steht schon wieder der nächste Wechsel an der Spitze des Klassements an! Holdener zeigt eine sehr runde Fahrt und übernimmt mit der zweitbesten Laufzeit im zweiten Durchgang die Führung!
14:09
Sara Hector (SWE)
Hector macht es der Norwegerin nach, ruft ebenfalls eine starke Leistung in Lauf zwei ab und schiebt sich mit neun Hundertsteln Vorsprung auf Stjernesund auf den ersten Rang!
14:06
Thea Louise Stjernesund (NOR)
Eine tolle Fahrt von Thea Louise Stjernesund! Die Norwegerin fährt sehr mutig und unbekümmert und das zahlt sich aus! Die Norwegerin übertrumpft Bucik um fünf Hundertstel und freut sich sehr darüber im Ziel!
14:04
Martina Dubovska (CZE)
Mit 0,13 Sekunden Vorsprung auf Bucik geht die Tschechin in den zweiten Lauf. Die Tschechin macht ihre Sache gut, im letzten Streckenabschnitt kann Dubovska dann aber nicht ganz mit Bucik mithalten. Sie übernimmt Rang drei.
14:01
Neja Dvornik (SLO)
Es folgt mit Neja Dvornik eine weitere Fahrerin, die mit hoher Startnummer im ersten Durchgang weit nach vorne fuhr. Der Slowenin gelingt eine nicht ganz so gute Performance wie im ersten Lauf, Rang fünf kann sich aber ebenso sehen lassen.
14:00
Laurence St-Germain (CAN)
Die nächste Kanadierin folgt mit Laurence St-Germain. Nach ordentlichem Beginn hapert es bei ihr im flachen Abschnitt, den Steilhang absolviert sie dann ganz solide. Laurence St-Germain reiht sich auf Rang fünf ein.
13:58
Ali Nullmeyer (CAN)
DIe Kanadierin muss ebenso im Steilhang abreissen lassen, im Flachen läuft es nicht ganz so gut für Nullmeyer wie bei Bucik. Es ergibt sich Rang drei.
13:57
Ana Bucik (SLO)
Bucik tut sich im Steilhang schwer, sonst zeigt die Slowenin aber eine sehr gelungene Fahrt. Sie ist im Ziel 0,18 Sekunden schneller als Huber und damit neue Führende.
13:55
Katharina Truppe (AUT)
Nicht wirklich zufrieden dürfte Katharina Truppe nach ihrem heutigen Rennen sein. Mit 0,98 Sekunden Rückstand auf ihre Landsfrau Katharina Huber ist die ÖSV-Athletin neue Siebte.
13:53
Katharina Huber (AUT)
Und nun hat Katharina Huber den ersten Rang inne. Die Österreicherin liegt bis zum Steilhang über vier Zehntel hinter Emma Aicher, nimmt der Deutschen dann aber mächtig Zeit ab und liegt im Ziel 0,23 Sekunden vor der DSV-Athletin!
13:51
Paula Moltzan (USA)
Die nächste Fahrerin scheidet aus! Die US-Amerikanerin fädelt oben im Steilhang ein.
13:49
Emma Aicher (GER)
Mit über vier Zehnteln Vorsprung übernimmt Emma Aicher die Spitzenposition! Die DSV-Athletin zeigt eine konzentrierte und sehr runde Fahrt und belohnt sich dafür mit diesem tollen Ergebnis!
13:47
Maria Therese Tviberg (NOR)
Und die nächste Norwegerin scheidet aus! Genau an der gleichen Stelle patzt auch Maria Therese Tviberg und bringt ihre Fahrt ebenfalls nicht ins Ziel!
13:46
Kristin Lysdahl (NOR)
Das ist bitter für Lysdahl! Die Norwegerin macht beim Start in den Steilhang einen Innenskifehler und scheidet im Anschluss aus.
13:44
Martina Peterlini (ITA)
Peterlini schüttelt im Zielbereich den Kopf. Sie übernimmt Rang vier.
13:43
Chiara Mair (AUT)
Mit Chiara Mair folgt direkt die nächste Österreicherin. Die ÖSV-Athletin dürfte sich im zweiten Durchgang im Vergleich zum ersten Lauf verbessern, mit einer wirklich guten Fahrt springt sie vorübergehend auf Rang zwei!
13:41
Katharina Gallhuber (AUT)
Selbiges gilt nun für Katharina Gallhuber, die nun Platz sieben inne hat. Bislang ist es noch nicht so wirklich der Tag des ÖSV.
13:40
Nastasia Noens (FRA)
Die Französin erwischt keinen wirklich geglückten Durchgang, sie reiht sich mit 0,62 Sekunden Rückstand auf Leona Popović am Ende des Tableaus ein.
13:39
Leona Popović (CRO)
Die Kroatin fuhr im ersten Lauf mit der Startnummer 50 auf Platz 26. Nun übernimmt sie Rang eins!
13:37
Erin Mielzynski (CAN)
Die Kanadierin übernimmt die Spitzenposition! Erin Mielzynski setzt die bisherige beste Laufzeit des zweiten Durchgangs in den Schnee und liegt nach zwei Läufen 0,27 Sekunden vor der Schwedin.
13:36
Rosa Pohjolainen (FIN)
Rosa Pohjolainen geht es durchaus draufgängerisch an, verliert im unteren Streckenabschnitt dann aber an Boden. Im Ziel liegt die Finnin eine Hundertstel hinter Charlotta Säfvenberg.
13:33
Charlotta Säfvenberg (SWE)
Die Schwedin ist nach zwei Läufen 0,13 Sekunden schneller als Hilzinger und übernimmt den ersten Rang.
13:32
Jessica Hilzinger (GER)
Jessica Hilzinger eröffnet den zweiten Durchgang. Die DSV-Athletin schlängelt sich oben elegant um die Tore, auch im Anschluss sieht der Lauf der Deutschen rund aus. Mal sehen, was ihre Zeit von 1:49,57 Minuten wert ist.
13:15
Zweikampf um den Tagessieg?
Die Führende Petra Vlhová und die Zweitplatzierte Mikaela Shiffrin liegen nach dem ersten Lauf lediglich elf Hundertstel auseinander. Dahinter tut sich eine kleine Lücke auf, Andreja Slokar liegt 0,48 Sekunden hinter Petra Vlhová auf Rang drei. Sieben Hundertstel dahinter folgt Anna Swenn-Larsson als Vierte. Einiges spricht für einen Zweikampf zwischen der Slowakin und der US-Amerikanerin um den Tagessieg, aber der Slalomwettbewerb ist auch immer für eine Überraschung gut.
13:08
Willkommen zurück
Herzlich willkommen zurück zum Finale des ersten Slalomrennens der Damen im finnischen Levi an diesem Wochenende. Gleich um 13:30 Uhr erfolgt der Start in das Finale.
12:28
Finale ab 13:30 Uhr
Es folgt nun eine kurze Pause, wir melden uns aber natürlich pünktlich vor dem zweiten Durchgang, der um 13:30 Uhr beginnt, zurück. Bis gleich!
12:25
Zwei Schweizerinnen im Finale
Michelle Gisin hat als Fünftplatzierte des ersten Durchgangs gute Chancen auf eine Top-Platzierung am heutigen Tag. Wendy Holdener belegt Rang acht nach Lauf eins. Camille Rast verpasst den zweiten Lauf als 37., Melanie Meillard ist als 44. im Finale nicht dabei. Selbiges gilt für Elena Stoffel (48.), Nicole Good (52.) und Carole Bissig, die im ersten Lauf ausschied.
12:20
Liensberger auf Rang sechs
Wenig zufriedenstellend lief der erste Durchgang für den ÖSV. Katharina Liensberger teilt sich mit Lena Dürr den sechsten Platz, die nächstbeste Österreicherin im Tableau ist Katharina Truppe als 16. Katharina Huber folgt auf dem 17. Rang direkt dahinter. Chiara Mair (23.) und Katharina Gallhuber (24.) dürfen sich ebenso im zweiten Durchgang erneut beweisen. Franziska Gritsch verpasst den zweiten Lauf als 38. Auch Marie Therese Sporer (45.), Magdalena Egger (59.), Stephanie Brunner (65.) sind im Finale nicht dabei.
12:13
Drei DSV-Fahrerinnen im zweiten Durchgang
Lena Dürr ist nach dem ersten Durchgang auf Rang sechs platziert, lediglich 0,24 Sekunden trennen sie derzeit von einem Platz auf dem Treppchen. Emma Aicher rangiert nach einer sehr guten Vorstellung auf dem 19. Platz. Mit Jessica Hilzinger erreicht eine weitere DSV-Athletin den zweiten Durchgang als 30. des ersten Laufs noch gerade so. Andrea Filser (32. Platz) und Marlene Schmotz (34.) dürfen dagegen nicht ein zweites Mal starten.
12:05
Vlhová nach erstem Lauf vorne
Alle Fahrerinnen haben den ersten Lauf nun absolviert. Petra Vlhová liegt nach dem ersten Durchgang in Führung, Mikaela Shiffrin ist als Zweitplatzierte mit lediglich 0,11 Sekunden Rückstand aber noch mehr als nur in Tuchfühlung. Andreja Slokar bestätigte nach ihrem Sieg beim Parallel-Event in Lech/Zürs ihre gute Form und belegt Rang drei.
12:02
Stephanie Brunner (AUT)
Stephanie Brunner geht als vorletzte Starterin ins Rennen. Die Österreichin belegt nach ihrer Fahrt mit 4,14 Sekunden Rückstand Rang 64.
11:56
Carole Bissig (SUI)
Die nächste Schweizer Läuferin ist Carole Bissig, die es nicht ins Ziel schafft und ausscheidet.
11:53
Nicole Good (SUI)
Mit genau 3,00 Sekunden Rückstand wird Nicole Good 52.
11:52
Magdalena Egger (AUT)
Nun ist Magdalena Egger an der Reihe. Ein Rückstand von 3,41 Sekunden lässt sie einen der hinteren Plätze des Klassements einnehmen.
11:48
Emma Aicher (GER)
Mit Emma Aicher geht die vierte DSV-Athletin ins Rennen. Die Deutsche zeigt eine super Vorstellung! Mit 1,67 Sekunden Rückstand liegt sie auf Rang 19 platziert und dürfte im zweiten Durchgang dabei sein.
11:34
Marlene Schmotz (GER)
Marlene Schmotz weist im Ziel die gleiche Zeit wie Andrea Filser auf. Die beiden Deutschen teilen sich Rang 26.
11:31
Marie Therese Sporer (AUT)
2,73 Sekunden trennen Marie Therese Sporer von der Spitze - Rang 33 springt heraus.
11:30
Andrea Filser (GER)
Auch für die nächste Deutsche könnte es für den zweiten Durchgang nicht reichen. Andrea Filser reiht sich als 26. direkt hinter Jessica Hilzinger im Tableau ein.
11:27
Elena Stoffel (SUI)
Nicht im zweiten Durchgang dabei ist Elena Stoffel. Die Schweizerin belegt nach ihrem Lauf den 32. Platz.
11:26
Jessica Hilzinger (GER)
Mit Jessica Hilzinger ist nun die zweite deutsche Fahrerin an der Reihe. 2,23 Sekunden Rückstand lassen sie nach ihrer Fahrt auf Rang 25 führen, das dürfte eng werden mit der Qualifikation für Durchgang zwei.
11:23
Marta Bassino (ITA)
Mit Marta Bassino geht eine prominente Fahrerin als 31. Starterin ins Rennen. Die Italienerin erwischt aber keine gute Fahrt und reiht sich am Ende des Tableaus ein.
11:22
Stand nach 30 Starterinnen
Nachdem nun die ersten 30 Fahrerinnen ihren ersten Lauf in den Schnee setzten führt die Slowakin Petra Vlhová mit elf Hundertstel Vorsprung vor der US-Amerikanerin Mikaela Shiffrin. Andreja Slokar aus Slowenien ist Drittplatzierte.
11:19
Maria Therese Tviberg (NOR)
Die Norwegerin tut sich im Steilhang schwer, im Ziel ist sie 18.
11:18
Ali Nullmeyer (CAN)
Ali Nullmeyer ist dagegen zumindest verhaltene Freude über ihre Fahrt anzusehen. Mit einer konzentrierten Vorstellung fährt sie vor auf Rang 13.
11:16
Martina Peterlini (ITA)
Nicht ganz glücklich erscheint Martina Peterlini im Ziel. Ihre Fahrt war allerdings nicht schlecht, sie ist derzeit 18. nach Durchgang eins.
11:15
Thea Louise Stjernesund (NOR)
Nun ist die Zweitplatzierte vom Parallel-Event aus Lech/Zürs an der Reihe! Thea Louise Stjernesund beweist, dass sie in sehr guter Verfassung ist und fährt vor bis auf Rang zehn!
11:14
Melanie Meillard (SUI)
Mit Melanie Meillard ist die nächste Schweizerin an der Reihe. Sie fährt etwas zu verhalten, um mit den Top-Zeiten mithalten zu können. 2,72 Sekunden Rückstand weist sie im Ziel auf.
11:12
Magdalena Fjällström (SWE)
Die Schwedin fährt sehr engagiert, im Steilhang verliert sie dann aber viel Zeit. Magdalena Fjällström ist im Ziel 23.
11:10
Mina Fuerst Holtmann (NOR)
Die Norwegerin stürzt im Mittelteil und scheidet aus.
11:10
Katharina Huber (AUT)
Rang 14 springt für Katharina Huber heraus. 1,62 Sekunden ist sie langsamer als die Erstplatzierte Petra Vlhová.
11:07
Kristina Riis-Johannessen (NOR)
Die Norwegerin zeigt eine ähnliche Vorstellung, auch sie findet gut in den Lauf, im Steilhang fehlt ihr dann aber die Geschwindigkeit. So reicht es nur für Rang 22.
11:05
Katharina Gallhuber (AUT)
Gallhuber macht ihre Sache besser, im unteren Mittelteil muss sie dann etwas abreissen lassen. Platz 17 hat sie im Ziel inne.
11:04
Erin Mielzynski (CAN)
1,16 Sekunden liegt die Kanadierin nach dem oberen Mittelteil zurück, was schon ein grösserer Rückstand ist. Im Anschluss läuft es nicht wirklich besser für Erin Mielzynski - Rang 18.
11:03
Nastasia Noens (FRA)
Die Französin liegt auf Rang 17 nach Lauf eins.
11:02
Camille Rast (SUI)
Die Schweizerin muss nach einer nicht ganz glücklichen Fahrt mit Rang 19 Vorlieb nehmen.
11:01
Katharina Truppe (AUT)
Auch Katharina Truppe hat noch Luft nach oben. Mit 1,60 Sekunden Rückstand betreibt sie aber noch einigermassen erfolgreich Schadensbegrenzung.
10:59
Franziska Gritsch (AUT)
Wie schlägt sich die dritte österreichische Starterin? Franziska Gritsch erwischt keinen guten Lauf und fährt nicht wirklich auf Zug. So hat sie im Ziel einen Rückstand von 2,54 Sekunden.
10:55
Ana Bucik (SLO)
Die Slowenin verliert im Mittelteil einmal komplett den Rhythmus und muss neu ansetzen. Ansonsten macht Ana Bucik ihre Sache eigentlich ordentlich, aufgrund des grossen Fehlers springt aber nur Rang zwölf heraus.
10:53
Martina Dubovska (CZE)
Ein etwas zu verhaltener Auftritt von Martina Dubovska bringt der Tschechin Rang zehn ein.
10:52
Anna Swenn-Larsson (SWE)
Eine starke Vorstellung von Anna Swenn-Larsson! Vor allem in den vielen flachen Abschnitten der Piste macht es die Schwedin sehr gut und belohnt sich dafür mit Platz vier!
10:50
Laurence St-Germain (CAN)
Die Kanadierin tut sich schwer, 1,51 Sekunden Rückstand resultieren in Rang zehn.
10:49
Andreja Slokar (SLO)
Nun ist die Siegerin des Parallel-Events vom vergangenen Wochenende an der Reihe. Die Slowenin fährt mutig und mit viel Selbstvertrauen und das zahlt sich aus! Lediglich 0,48 Sekunden liegt sie hinter der Führenden zurück, was Rang drei ergibt.
10:47
Chiara Mair (AUT)
Im oberen Mittelteil liegt die Österreicherin bereits sieben Zehntel zurück. Im Ziel sind es dann 1,88 Sekunden Rückstand - Platz elf.
10:46
Sara Hector (SWE)
Einen nicht ganz glücklichen Eindruck macht Sara Hector im Ziel. 1,11 Sekunden ist sie im Ziel langsamer als Petra Vlhová.
10:44
Paula Moltzan (USA)
Die US-Amerikanerin kann nicht richtig Fahrt aufnehmen und muss sich im Ziel nach Lauf eins mit Rang acht begnügen.
10:43
Michelle Gisin (SUI)
Zwei Hundertstel schneller als Liensberger und Dürr ist Gisin. Früh wird aber auch ersichtlich, dass Vlhová und Shiffrin sehr gute Zeiten vorgelegt haben.
10:41
Katharina Liensberger (AUT)
Liensberger setzt die gleiche Zeit wie Dürr in den Schnee und reiht sich auf Rang vier ein. Die Österreicherin hat ebenso noch Steigerungspotential für Durchgang zwei.
10:40
Lena Dürr (GER)
Nicht ganz gelungen fällt ebenso der erste Lauf von Lena Dürr aus. Durch einen Fehler im Mittelteil verliert die Deutsche an Boden, 0,72 Sekunden Rückstand halten sich dafür noch einigermassen im Rahmen.
10:38
Wendy Holdener (SUI)
Holdener wird mit ihrer Fahrt wohl nicht ganz zufrieden sein, 0,93 Sekunden Rückstand auf Vlhová sind schon eine ordentliche Hypothek vor Lauf zwei für die Schweizerin.
10:36
Mikaela Shiffrin (USA)
Und nun folgt mit Mikaela Shiffrin die nächste Top-Favoritin auf den Tagessieg. Die US-Amerikanerin findet nicht gut in den Lauf, nach etwas Anlaufzeit läuft es für sie dann deutlich besser. Elf Hundertstel ist Mikaela Shiffrin im Ziel langsamer als die führende Slowakin.
10:34
Petra Vlhová (SVK)
Wie macht es die Siegerin des letztjährigen Gesamtweltcups? Petra Vlhová macht es richtig gut, sie distanziert die Norwegerin um satte 1,74 Sekunden. Kristin Lysdahl liess auf dem Kurs also doch einiges liegen.
10:32
Kristin Lysdahl (NOR)
Das Rennen eröffnet Kristin Lysdahl. Die Norwegerin findet sehr gute Sicht- und Pistenverhältnisse vor und bringt eine solide Fahrt ins Ziel. Nach 53,89 Sekunden fährt Kristin Lysdahl über die Ziellinie.
10:29
Sieben Schweizer Fahrerinnen
Mit Wendy Holdener (4.) und Michelle Gisin (7.) sind zwei Schweizerinnen unter den ersten zehn Starterinnen zu finden. Camille Rast (18.) und Melanie Meillard (26.) gehen einige Minuten später ins Rennen. Als 37. Fahrerin folgt Elena Stoffel, Nicole Good (64.) und Carole Bissig (65.) komplettieren das siebenköpfige Aufgebot des Swiss-Ski-Teams.
10:21
Liensberger sechste Starterin
Erste ÖSV-Läuferin ist Katharina Liensberger mit der Startnummer sechs. Chiara Mair folgt als zehnte Läuferin. Franziska Gritsch und Katharina Truppe starten an den Positionen 16 und 17. Als 21. Läuferin ist Katharina Gallhuber an der Reihe, Katharina Huber folgt wenig später als 23. Fahrerin. Im weiteren Verlauf des ersten Durchgangs gehen aus österreichischer Sicht ausserdem Marie Therese Sporer (39.), Magdalena Egger (61.) und Stephanie Brunner (77.) an den Start.
10:17
Deutsches Aufgebot
Fünf DSV-Läuferinnen gehen in Levi an den Start. Von ihnen dürfte Lena Dürr die grössten Ambitionen auf eine vordere Platzierung hegen. Die 30-Jährige belegte beim Parallel-Event vor einer Woche in Lech/Zürs einen guten siebten Rang. Lena Dürr trägt die Startnummer fünf. Die weiteren deutschen Fahrerinnen sind Jessica Hilzinger (35. Starterin), Andrea Filser (38.), Marlene Schmotz (42.) und Emma Aicher (60.).
10:05
Kreis der Favoritinnen
Für eine Top-Platzierung beim ersten Slalomrennen der Saison kommen einige Läuferinnen in Frage. Zuvorderst sind die besten Slalomfahrerinnen des vergangenen Winters zu nennen: Katharina Liensberger gewann die Disziplinenwertung, Mikaela Shiffrin und die Gesamtweltcup-Siegerin Petra Vlhová belegten die Ränge zwei und drei. Andreja Slokar machte durch ihren Sieg beim Parallel-Rennen am letzten Wochenende auf sich aufmerksam. Auch den dort zweit- und drittplatzierten Norwegerinnen Thea Louise Stjernesund und Kristin Lysdahl ist eine vordere Platzierung zuzutrauen.
09:58
Slalom der Damen in Levi
Einen schönen Samstagmorgen und herzlich willkommen zum alpinen Skiweltcup in Levi. Während die Herren erst wieder am kommenden Wochenende im kanadischen Lake Louise gefordert sind, macht der Weltcup der Damen an diesem Wochenende im Norden Finnlands Station. Auf der Levi Black findet heute und morgen jeweils ein Slalomrennen statt. Der erste Lauf des heutigen Wettkampfs ist für 10:30 Uhr angesetzt. Der zweite Durchgang soll ab 13:30 Uhr ausgetragen werden.

Weltcup Gesamt (Frauen)

#NamePunkte
1SlowakeiPetra Vlhová260
1USAMikaela Shiffrin260
3SlowenienAndreja Slokar184
4DeutschlandLena Dürr156
5NorwegenThea Louise Stjernesund140
6ÖsterreichKatharina Liensberger137
7SchwedenSara Hector118
8SchweizLara Gut-Behrami96
9SchweizWendy Holdener86
10SchweizMichelle Gisin83