National League

SCL Tigers
4
0
0
1
SCL Tigers
Rapperswil
5
0
1
3
SC Rapperswil-Jona Lakers
Beendet
19:45 Uhr
SCL Tigers:
7'
Sturny
11'
Schmutz
54'
Grenier
58'
Olofsson
 / Rapperswil:
19'
Brüschweiler
24'
Wick
46'
Maier
56'
Dünner
57'
Eggenberger
22:15
Auf Wiederlesen
Damit verabschieden wir uns von Ihnen! Der spannende Match hat uns gefallen, Ihnen hoffentlich auch. Danke fürs Interesse, schlafen Sie gut!
22:15
Ausblick
Beide Teams haben morgen schwierige Partien zu absolvieren. Die SCL Tigers spielen auswärts gegen Biel, die Lakers treffen zu Hause auf den EV Zug.
60
22:08
Spielende
22:08
Fazit 3. Drittel
Ein wildes, chaotisches Schlussdrittel! Fünf Tore gibt es in diesem 3. Drittel zu sehen. Nach dem 5:3 durch Nando Eggenberger scheint die Partie gelaufen zu sein. Doch die Tigers erzielen 2:02 vor Ende der Partie das 4:5 und sorgen für höchstspannende Schlussminuten. 30 Sekunden vor Schluss hat der Finne Saarela den Ausgleich auf dem Stock, weniger später Flavio Schmutz. Beide bringen den schwarzen Gummi nicht ins Tor. Rappi gewinnt, nicht unverdient!
60
22:06
Aleksi Saarela mit guter Chance, 30 Sekunden vor Schluss! Aber es reicht nicht mehr.
58
22:05
Jesper Olofsson gelingt der überaus wichtige Anschlusstreffer knapp zwei Minuten vor Schluss!
58
22:04
Tor für SCL Tigers, 4:5 durch Jesper Olofsson
57
22:03
Tor für SC Rapperswil-Jona Lakers, 3:5 durch Nando Eggenberger
Da sieht Ivars Punnenovs nicht gut aus! Der Schuss von Nando Eggenberger muss er halten. Die Entscheidung?
57
22:01
Kleine Strafe (2 Minuten) für Anthony Huguenin (SCL Tigers)
22:01
Sehr ärgerlich für die Tigers! Da gelingt ihnen der Ausgleich, freuen können sie sich aber nur ganz kurze Zeit.
56
21:59
Tor für SC Rapperswil-Jona Lakers, 3:4 durch Nico Dünner
Ausgerechnet Nico Dünner gelingt das 3:4 für die SCRJ - er sass auf der Strafbank, als die Langnauer Sekunden zuvor ausgleichen konnten.
55
21:57
Die Tigers beissen zu! Alexandre Grenier mit seinem ersten Saisontor. Ins hohe linke Eck. Melvin Nyffeler hat keine Abwehrchance. Alles wieder offen in dieser Partie.
21:55
Tor für SCL Tigers, 3:3 durch Alexandre Grenier
54
21:54
Das wäre doch jetzt eine gute Gelegenheit für die Langnauer: Überzahlchance. Dünner sitzt wegen Beinstellen.
54
21:54
Kleine Strafe (2 Minuten) für Nico Dünner (SC Rapperswil-Jona Lakers)
53
21:51
Die Gäste scheinen dem vierten Treffer näher zu sein als die Tigers dem Ausgleich. Die SCL Tigers haben Mühe, sich im Drittel der St. Galler festzusetzen.
51
21:49
Die Partie bleibt teils etwas gar wild und hektisch. Auf beiden Seiten gibt es doch einige Fehlpässe. Aber für die Spannung ist das ja völlig ok. Die Trainer finden es wohl weniger lustig.
49
21:47
Alexandre Grenier zurück. Die Tigers haben noch 9 Minuten Zeit, hier den Ausgleich zu schaffen.
48
21:47
Starkes Powerplay der Gäste! Ivars Punnenovs glänzt mit blitzschneller Fanghand-Abwehr gegen Cervenka.
47
21:44
Kleine Strafe (2 Minuten) für Alexandre Grenier (SCL Tigers)
Eine etwas hart gepfiffene Strafe gegen den Kanadier. Rapperswil zum ersten Mal in Überzahl.
46
21:43
Aberkanntes Tor von David Aebischer! Da waren gleich mehrere Stöcke zu hoch. Da müssen die Schiedsrichter gar nicht nachkontrollieren.
46
21:42
Die Schiedsrichter sind der Meinung, der Puck sei noch nicht entscheidend unter Kontrolle gewesen. 2:3 durch Fabian Maier.
46
21:37
Tor für SC Rapperswil-Jona Lakers, 2:3 durch Fabian Maier
46
21:37
Tor oder nicht Tor? Der Schuss von Nando Eggenberger prallt an die Latte und nach unten. Fabian Maier stochert ihn rein. Aber: War sie bereits entscheidend blockiert von Ivars Punnenovs oder lag sie frei? Die Schiedsrichter kontrollieren.
45
21:37
Starke Aktion von Nando Eggenberger. Er kurvt im Langnauer Drittel und sieht den freien Mitspieler, Rajan Sataric. Punnenovs wehrt stark ab.
44
21:33
Melvin Nyffeler hat Probleme mit seinen Kufen. Er muss sich diese reparieren lassen.
44
21:32
Jesper Olofsson probiert es alleine. Im letzten Moment kann ihn Landsmann Emil Djuse entscheidend stören.
43
21:31
Anthony Huguenin mit einem Knaller vor der blauen Linie. Der Puck wird abgelenkt und fliegt irgendwo ins Nirgendwo.
42
21:29
Abschlussversuch von Igor Jelovac. Aber kein Problem für den lettischen Nationaltorhüter.
41
21:29
Rapperswil gelingt der Start in dieses 3. Drittel etwas besser. Sie können sich im Drittel der Langnauer festsetzen.
41
21:22
Beginn 3. Drittel
21:14
Fazit 2. Drittel
Den Gästen gelingt im Mitteldrittel der Ausgleich. Verdientermassen! Es ist Jeremy Wick, der in Unterzahl trifft und im Eiltempo Anthony Huguenin entwischt. Der Tigers-Verteidiger sieht unvorteilhaft aus. Nach dem Tor dominieren die Mannen von Stefan Hedlund. Sie können die Druckphase jedoch nicht zur Führung ausnützen. Erst gegen Ende der 2. Pause kommen die Tigers ihrerseits zu Chancen. Es bleibt beim 2:2. Auch die Schuss-Statistik ist recht ausgeglichen. Rappi: 19, Tigers: 17. Für ein spannendes Schlussdrittel ist alles angerichtet, wir freuen uns!
40
21:09
Ende 2. Drittel
40
21:08
Aleksi Saarela hat kurz vor Ende der 2. Pause noch eine gute Gelegenheit. Sein Schuss zischt am linken Torpfosten vorbei.
39
21:07
Mit Daniel Duarte geht es übrigens weiter. Morgen wacht er wohl mit einer Prellung auf.
38
21:05
Traum-Querpass von Jesper Olofsson auf Tim Grossniklaus. Dieser zielt aber zu hoch. Die Langnauer scheinen zurück im Spiel zu sein.
37
21:04
Kay Schweri mit einem der wenigen Entlastungsangriffe der Tigers. Er versucht es selber, nicht ungefährlich!
37
21:03
Linienrichter Daniel Duarte sitzt mit schmerzverzerrtem Gesicht auf der Bank. Da hat ihn der Puck am Knie getroffen. Geht es für ihn weiter?
36
21:01
Magistraler Querpass auf den hinteren Torpfosten von Roman Cervenka. Nando Eggenberger wird von Sebastian Schilt gestört.
35
20:59
Pully für die Tigers. Melvin Nyffeler hat auch mal wieder etwas zu tun.
32
20:56
Die Heim-Fans spüren, dass die Tigers nun Unterstützung gebrauchen können und trommeln noch etwas lauter als sonst.
31
20:55
Die SCL Tigers kommen kaum mehr zu gefährlichen Abschlüssen. Rappi nun klar das spielbestimmende Team.
30
20:53
Sandro Forrer mit einer guten Gelegenheit! Zack Mitchell legt gefährlich auf ihn zurück, Forrer schiesst aber mitten auf Punnenovs.
29
20:53
Ivars Punnenovs kann sich über fehlende Arbeit in diesen Minuten nicht beklagen.
28
20:48
Yannick Brüschweiler kommt zu einem gefährlichen Abschluss. Er scheint am Toreschiessen Gefallen gefunden zu haben. Es bleibt beim Unentschieden.
26
20:48
Obwohl das Powerplay der Langnauer nicht schlecht war: Rappi nun das bessere Team. Eggenberger ging soeben vergessen, Grosschance zur erstmaligen Führung.
24
20:44
1. Pfostenschuss jetzt auch bei den Tigers: Aleksi Saarela trifft den Aussenpfosten.
24
20:42
Tor für SC Rapperswil-Jona Lakers, 2:2 durch Jeremy Wick
Ausgleich in Unterzahl. Da setzt sich Jeremy Wick energisch durch, Anthony Huguenin sieht da schlecht aus.
20:42
Kleine Strafe (2 Minuten) für Andrew Rowe (SC Rapperswil-Jona Lakers)
Der Captain der St. Galler muss wegen einem Hacken raus.
22
20:39
Noch fehlen die Torchancen in diesem Mitteldrittel. Schon einige unerlaubte Befreiungsschläge und Unterbrüche.
22
20:38
Können die St. Galler diese Partie noch drehen? Oder gelingt den Tigers eine kleine Vorentscheidung?
21
20:37
Beginn 2. Drittel
20:35
20
20:29
Ende 1. Drittel
20:24
Fazit 1. Drittel
Ein interessantes, erstes Drittel ist passé. Beide Teams hatten ihre Chancen. Die Tigers überzeugen mit ihrer Chancenverwertung und gehen durch Jules Sturny und Flavio Schmutz 2:0 in Führung. Bei beiden Toren reagierten sie in der gefährlichen Zone schneller als die Rappi-Defensive. Mit einem sehenswerten Treffer von Yannick Brüschweiler gelingt den Gästen die Resultatkosmetik. Es ist für den 22-jährigen das allererste NL-Tor. Für Spannung ist gesorgt, diese Partie ist völlig offen.
20
20:18
Ende 1. Drittel
19
20:16
Tor für SC Rapperswil-Jona Lakers, 2:1 durch Yannick Brüschweiler
Sein erstes NL-Tor überhaupt: Yannick Brüschwiler mit dem Anschlusstreffer! Sehr sehenswert mit dem Handgelenkschuss, keine Chance für Ivars Punnenovs.
17
20:14
Da klingelte es: Pfostenschuss von Gian-Marco Wetter!
16
20:12
Harter Check von Jeremy Wick (SCRJ) gegen Tim Grossniklaus! Dieser revanchiert sich - hart, aber fair. Und zur Freude der Langnauer-Fans.
14
20:08
Die St. Galler sind hier nicht unbedingt das schwächere Team, die SCL Tigers überzeugen aber mit toller Chancenverwertung.
12
20:07
Rapperswil macht in der Defensive nicht den besten Eindruck. In der Vorwärtsbewegung durchaus ansehlich, defensiv aber nicht nahe genug bei den Langnauern. Die nützen das bisher eiskalt aus.
11
20:03
Tor für SCL Tigers, 2:0 durch Flavio Schmutz
Bereits das dritte Saisontor von Flavio Schmutz! Eine starke Aktion von Jesper Olofsson, Schuss von Alexandre Grenier, Abpraller aus nächster Distanz an das Bein von Flavio Schmutz: 2:0!
10
20:02
Ausgeglichenes Spiel nach der Hälfte des 1. Drittels. Rappi mit vorsichtigem Beginn, jetzt aber deutlich stärker. Auffallend: Nando Eggenberger, Roman Cervenka und Andrew Rowe.
9
20:00
Die Kadenz vor den beiden Goalies hat merklich zugenommen. Ein Hin-und-Her, das Spass macht.
7
19:58
Grosse Ausgleichschance für Roman Cervenka. Er tanzt sich durch die Abwehr und wird erst von Ivars Punnenovs gestoppt. Starke Aktion des Tschechen.
7
19:56
Tor für SCL Tigers, 1:0 durch Jules Sturny
Kurz vor Ende des Powerplays erzielt Jules Sturny den Führungstreffer. Mit einem Abpraller bezwingt er Melvin Nyffeler. Sein erstes Saisontor für den 25-Jährigen.
5
19:53
Powerplaymöglichkeit für die Tigers. Die Topchance nach wenigen Sekunden gehört aber dem Gegner. 2:1-Situation mit Abschluss von Nico Dünner. Er wird aber zu stark bedrängt.
5
19:52
Kleine Strafe (2 Minuten) für Igor Jelovac (SC Rapperswil-Jona Lakers)
4
19:49
Die Langnauer installieren sich im Drittel der Ostschweizer, kommen aber nicht zu einem gefährlichen Abschluss. Sie sind in diesen Anfangsminuten das aktivere Team.
2
19:49
Die erste Chance gehört Harri Pesonen. Er ging im Slot der St. Galler vergessen. Der Puck geht knapp am linken unteren Torpfosten vorbei.
1
19:45
Mit der Rückkehr von Ivars Punnenovs konnte man nicht unbedingt rechnen. Mit Punnenovs und Mayer haben die SCL Tigers ein interessantes, hochkarätiges Goalie-Duo
1
19:44
Spielbeginn
19:28
Noch eine Viertelstunde
...dann flitzt in der Ilfishalle der Puck!
18:55
Topskorer
Den gelben Helm des Heimklubs der Schwede Jesper Oloffson, bei den Gästen ist es U20-WM-Stürmer Nando Eggenberger.
18:54
Schiedsrichter
Geleitet wird das Spiel heute von Miroslav Stolc (21) Alex Dipietro (85). Linienrichter sind Dominik Altmann (28) und Daniel Duarte (60).

18:52
Aufstellung SC Rapperswil-Jona Lakers
Die SC Rapperswil-Jona Lakers müssen auf Marco Lehmann verzichten. Er fiel bereits während der Partie gegen den HC Ambri-Piotta verletzt aus. Dazu fehlt schon seit längerer Zeit Steve Moses und Dominic Lammer. Sandro Forrer kehrt zurück, am Dienstag war er noch überzählig.
18:51
Aufstellung SCL Tigers
Überraschung in der Aufstellung der Langnauer! Stammkeeper Ivars Punnenovs kann doch schon wieder spielen. Die neuverpflichtete HCD-Leihgabe Robert Mayer ist sein Ersatz. Auch sonst hat Jason O'Leary die Linie kräftig durchgeschüttelt. Im Vergleich zum letzten Match sind Michael Loosli und Kay Schweri wieder im Team. Rihards Melnalksnis und Oskars Lapinskis sind überzählig. Verletzt die beiden Goalies Gianluca Zaetta und Damian Stettler, dazu Janis Elsener und Keijo Weibel.
18:46
Verletzte Goalies
Das kommt auch nicht alle Tage vor: Die SCL Tigers mussten letzten Dienstag mit einer "Emergency Licence" ein paar Stunden vor Matchbeginn den Goalie von EHC Olten, Simon Rytz, für die Partie gegen den HC Davos verpflichten. Grund: die Verletzungen ihrer drei Goalies. Neben Stammgoalie Ivars Punnenovs fiel mit Gianluca Zaetta ihre Nummer 2 und mit Damian Stettler auch die nominelle Nummer 3 aus. Reagiert haben die Tigers mit der Verpflichtung von Robert Mayer. Die HCD-Leihgabe kommt bis Ende Januar. Robert Mayer war bei den Bündnern durch alle Traktanden gefallen und wurde zuletzt nicht mehr berücksichtigt.
18:45
Direktbegegnungen
Klare Vorteile für die St. Galler: Die letzten fünf Partien gegen die SCL Tigers konnten sie allesamt für sich entscheiden. Im Gesamtvergleich ist die Bilanz recht ausgeglichen: 94 Mal standen sich die beiden Teams bisher gegenüber. 45 Mal gewannen die Tigers, 48 Mal der SCRJ. Einmal kam es zu einem Unentschieden. 

18:43
Ausgangslage SC Rapperswil-Jona Lakers
Ein Horrorstart mit fünf Spielen und fünf Niederlagen: Dem SCRJ misslang zu Beginn der Saison mehr oder weniger alles. Nun scheint das Team von Stefan Hedlund aber den Tritt gefunden zu haben. Die letzten zwei Partien konnten die St. Galler gewinnen. Gleich mit 5:1 gegen die Lausanner und mit 3:0 auswärts gegen den HC Ambri-Piotta. Die Leistungsträger sind die erwarteten: vor allem die Ausländer Roman Cervenka und Andrew Rowe, aber vor allem auch Goalie Melvin Nyffeler, der eine Fangquote von beachtlichen 94,53 Prozent aufweist.

18:43
Ausgangslage SCL Tigers
6 Spiele, 6 Punkte. Im Grossen und Ganzen stehen die SCL Tigers in etwa dort, wo sie erwartet erden. Das Team von Jason O'Leary konnte ihre erste Partie (4:1-Auswärtssieg gegen Lugano) und ihre letzte Partie (5:4 nach Verlängerung gegen den HCD) gewinnen. Die restlichen Partien gingen verloren. Daheim konnten die Emmentaler noch gegen keine Mannschaft gewinnen. Und: In Sachen Gegentore hat kein anderes Team der National League so viele Treffer kassiert. Nach sechs Spielen sind es bereits 27. Bisher positiv aufgefallen ist bei den Langnauern der Schwede Jesper Oloffson. Der Neuzugang des SC Bern hat bereits sechs Treffer und zwei Assists erzielt.

18:31
Herzlich willkommen!
So, herzlich willkommen zum Live-Ticker der National League Partie zwischen den SCL Tigers und dem SC Rapperswil-Jona Lakers. Es ist das Duell der beiden Tabellennachbarn. Die Langnauer grüssen als Tabellenzehnter, die Gäste aus St. Gallen als Tabellenelfter.

Aktuelle Spiele

02.10.2021 19:45
EHC Biel-Bienne
Biel-Bienne
4
1
1
2
EHC Biel-Bienne
EV Zug
Zug
2
1
0
1
EV Zug
Beendet
19:45 Uhr
Genève-Servette HC
Genève
4
0
3
1
Genève-Servette HC
HC Ambri-Piotta
Ambri-Piotta
10
1
3
6
HC Ambri-Piotta
Beendet
19:45 Uhr
HC Ajoie
Ajoie
3
0
1
2
HC Ajoie
SCL Tigers
SCL Tigers
2
0
1
1
SCL Tigers
Beendet
19:45 Uhr
03.10.2021 15:45
HC Davos
HC Davos
6
4
0
2
HC Davos
HC Ajoie
Ajoie
0
0
0
0
HC Ajoie
Beendet
15:45 Uhr
05.10.2021 19:45
Genève-Servette HC
Genève
2
1
1
0
Genève-Servette HC
HC Davos
HC Davos
3
2
1
0
HC Davos
Beendet
19:45 Uhr

Spielplan - 8. Spieltag

07.09.2021
EV Zug
Zug
5
2
0
3
EV Zug
HC Davos
HC Davos
2
0
0
2
HC Davos
Beendet
19:45 Uhr
HC Ajoie
Ajoie
1
0
1
0
HC Ajoie
EHC Biel-Bienne
Biel-Bienne
3
0
2
1
EHC Biel-Bienne
Beendet
19:45 Uhr
SC Bern
Bern
3
0
2
1
SC Bern
HC Fribourg-Gottéron
Fribourg
6
2
0
4
HC Fribourg-Gottéron
Beendet
19:45 Uhr
ZSC Lions
ZSC Lions
4
0
3
1
ZSC Lions
Genève-Servette HC
Genève
2
0
0
2
Genève-Servette HC
Beendet
19:45 Uhr
08.09.2021
HC Lugano
Lugano
2
1
0
0
HC Lugano
SC Rapperswil-Jona Lakers
Rapperswil
0
0
0
0
SC Rapperswil-Jona Lakers
Beendet
19:45 Uhr
22.02.2022
Lausanne HC
Lausanne
0
Lausanne HC
HC Ambri-Piotta
Ambri-Piotta
0
HC Ambri-Piotta
19:45 Uhr
10.09.2021
EHC Biel-Bienne
Biel-Bienne
3
2
0
1
EHC Biel-Bienne
Lausanne HC
Lausanne
2
0
2
0
Lausanne HC
Beendet
19:45 Uhr
HC Fribourg-Gottéron
Fribourg
3
1
0
2
HC Fribourg-Gottéron
SC Rapperswil-Jona Lakers
Rapperswil
1
0
0
1
SC Rapperswil-Jona Lakers
Beendet
19:45 Uhr
HC Lugano
Lugano
1
0
0
1
HC Lugano
SCL Tigers
SCL Tigers
4
1
1
2
SCL Tigers
Beendet
19:45 Uhr
SC Bern
Bern
3
0
1
2
SC Bern
EV Zug
Zug
4
2
2
0
EV Zug
Beendet
19:45 Uhr