National League

SCL Tigers
3
0
1
1
1
SCL Tigers
Ambri-Piotta
2
0
2
0
0
HC Ambri-Piotta
Beendet
19:45 Uhr
SCL Tigers:
23'
Andersons
59'
Earl
65'
Brännström
 / Ambri-Piotta:
36'
Fora
38'
Nättinen
22:24
Verabschiedung
Das war's aus der Ilfishalle. Danke fürs Mitfiebern und bis bald!
22:20
Ausblick
Ambri kann sich also nicht aus der schlechten Lage in der Tabelle befreien. Morgen können sie die heutige Niederlage zu Hause gegen den Gast aus Zug ausbügeln. Auf die Tigers warten am Dienstag die Rapperswil-Jona Lakers.
22:15
Fazit Overtime
Die Overtime war hektisch – wie meistens! Die Tigers haben zwei, wenn nicht drei mal das Siegestor auf der Schaufel, bringen den Puck zunächst aber nicht unter. Die Tigers schneiden sich mit einer Strafe dann selbst ins Bein. Das geht aber gut, denn Ambri holt sich wegen fehlendem Helm gleich auch eine. In der letzten Overtime-Minute erlöst Erik Brännström die Tigers mit dem 3:2 Siegestreffer. Was für eine Schlussphase!
60
22:14
Spielende
Die Tigers gewinnen eine von A bis Z interessante und hart umkämpfte Partie mit 3:2 nach Verlängerung. Brännström schiesst die Langnauer ins Glück!
65
22:12
Tor für SCL Tigers, 3:2 durch Erik Brännström
Und da ist der Siegestreffer! Brännström macht es alleine. Ambri zu passiv in der Defensive und für einmal ist die Fanghand von Conz nicht zur Stelle.
65
22:11
Letzte Minute der Verlängerung! Die Tigers dank Powerplay nun näher am Siegestreffer.
63
22:09
Kleine Strafe (2 Minuten) für Matt D'Agostini (HC Ambri-Piotta)
Inkorrekte Ausrüstung! Matt D'Agostini verliert seinen Helm, spielt aber weiter. Das ist gegen die Regeln und er muss auf die Bank. Kuriose Strafe! Die Tigers werden nach wenigen Sekunden in Überzahl sein.
63
22:07
Ambri-Piotta nistet sich im Drittel der Tigers ein. Nättinen und co. schieben sich die Scheibe hin und her. Der Schuss ist ungefährlich!
62
22:06
Maxwell zieht in Unterzahl wieder alleine auf Conz los. Die Tigers fordern eine Strafe, nachdem Maxwell auch diese Chance nicht nutzen kann.
62
22:05
Kleine Strafe (2 Minuten) für Flavio Schmutz (SCL Tigers)
Stockschlag in der Overtime! Schmutz auf die Bank – 4 gegen 3 aus Sicht von Ambri.
62
22:03
Topchance für die Tigers. Sie laufen zu zweit auf das gegnerische Tor, doch sie vergeben! Im Gegenzug dann die Strafe gegen die Langnauer.
61
22:02
Beginn der Overtime
Los geht's mit Overtime! 3 gegen 3 für fünf Minuten.
22:00
Fazit 3. Drittel
Die SCL Tigers sind wieder die bessere Mannschaft nach der Pause. In der letzten Minute schiesst Robbie Earl das 2:2. Overtime!
60
22:00
Ende 3. Drittel
Es bleibt beim 2:2. Robbie Earl schiesst die Tigers in die Overtime!
59
21:58
Tor für SCL Tigers, 2:2 durch Robbie Earl
Das Tor zählt! Robbie Earl behält im Chaos vor dem Ambri-Tor die Übersicht und netzt ein. 2:2 – was für eine Schlussphase!
59
21:56
Hoher Stock? Cross-Check? Die Schiris lassen sich Zeit bei der Überprüfung.
59
21:53
Tooooor! Oder doch nicht? Langnau trifft, doch der Schiedsrichter zeigt sofort an, dass hier das Video konsultiert werden muss. Sieht fast so aus, als wäre da noch ein Cross-Check im Spiel gewesen.
59
21:51
Timeout Tigers! Die letzten zwei Minuten sind angebrochen – Zaetta geht auf die Bank. Die Langnauer versuchen es mit sechs Feldspielern.
57
21:50
Kleine Strafe (2 Minuten) für Johnny Kneubuehler (HC Ambri-Piotta)
Bittere Strafe für die Leventiner. Ein Wechselfehler führt dazu, dass sich zu viele Ambri-Spieler auf dem Eis befinden. Kneubühler sitzt ab.
57
21:48
Die SCL Tigers geben nicht auf! In diesen letzten drei Minuten kann man alles erwarten.
56
21:46
Chance in Unterzahl! Die Tigers erspielen sich eine 3-2 Situation – Weibel zieht ab. Conz hält!
54
21:44
Kleine Strafe (2 Minuten) für Yannick Blaser (SCL Tigers)
Das hilft den Langnauer natürlich nicht! Blaser holt seinen Gegenspieler von den Beinen. So geht Zeit verloren, die Langnau nicht hat!
53
21:41
Die SCL Tigers sind nach dieser hektischen Unterzahl-Phase wieder in der Zone von Ambri anzufinden. Das wird eine spannende Schlussphase!
51
21:39
Fohrler legt sich mit Leeger an. Der Leventiner cross-checkt den Langnauer in den Rücken, dem dies natürlich gar nicht gefällt. Beide müssen auf die Bank. Weiterhin Power-Play für Ambri.
51
21:39
Kleine Strafe (2 Minuten) für Tobias Fohrler (HC Ambri-Piotta)
51
21:38
Kleine Strafe (2 Minuten) für Larri Leeger (SCL Tigers)
50
21:33
Langnau kombiniert sich immer wieder schön ins Ambri-Drittel. Diesmal schiesst Andersons aufs Tor – der Winkel ist aber zu spitz.
47
21:32
Es scheppert in der Ilfishalle! Pfostenknaller von Diem. Die Tigers sind in diesem Drittel bis jetzt die bessere Mannschaft und hätten den Ausgleich verdient.
46
21:29
Topchance für die SCL Tigers! Leeger kann nach einem Pass über das ganze Feld alleine auf Conz ziehen. Conz kann seine Finte jedoch antizipieren und hält den Backhand-Schuss gekonnt.
45
21:26
Im 5 gegen 5 läuft es den Tigers besser. Gute Möglichkeiten vor dem Ambri-Tor. Die Langnauer sind gewillt den Ausgleich zu schiessen.
50
21:25
Kleine Strafe (2 Minuten) für Sebastian Schilt (SCL Tigers)
Das wird die Tigers bremsen. Beinstellen ist das Verdikt.
43
21:25
Die Tigers bringen das Power-Play nicht auf die Reihe. Immer wieder haben sie unnötige Puckverluste im Aufbau. Ambri übersteht diese Phase.
41
21:23
Kleine Strafe (2 Minuten) für Noele Trisconi (HC Ambri-Piotta)
Trisconi hält seinen Gegner regelwidrig und muss auf die Bank. Gute Möglichkeit für Langnau um den Ausgleichstreffer zu schiessen.
41
21:22
Beginn 3. Drittel
Startschuss im letzten Drittel!
21:12
Starker Einstand
Julius Nättinen zeigt gleich in seinem ersten Spiel warum er in der finnischen Liga am meisten Tore geschossen hat. Schon im ersten Drittel ist er auffällig in der Ambri-Offensive. Im Mitteldrittel schiesst er nach wunderbarer Einzelleistung das zweite Tor der Leventiner. Wir hoffen auf mehr!
21:05
Fazit 2. Drittel
Die Tigers starten gut ins zweite Drittel – Ambri wirkt verhalten. Langnau belohnt sich in der 23. Minute mit dem 1:0. Schilt zieht von der blauen Linie ab, Andersons kann entscheidend ablenken. Das Spiel ist nach dem Treffer wieder hart umkämpft und besteht hauptsächlich aus Zweikämpfen und Scheibenverlusten. In der Schlussphase des Mitteldrittels werden die Leventiner immer stärker und spielen sich gute Torchancen heraus. In der 36. Minute trifft Michael Fora mit einem herrlichen Schuss von der blauen Linie zum 1:1. Nur wenige Momente später ist Nättinen-Time. Auf der rechten Seite tankt er sich an der Bande durch, zieht in die Mitte und vollendet die hervorragende Einzelleistung mit dem 1:2.
40
21:04
Ende 2. Drittel
Das zweite Drittel ist Geschichte! Ambri kann die Partie mit einem Doppelschlag drehen. 1:2 aus Sicht der Tigers.
39
21:02
Big Save von Zaetta! Ambri beinahe mit dem 3:1. Flynn geht in der Mitte vergessen, doch Zaetta hält seinen Schuss mit der Fanghand.
38
21:00
Tor für HC Ambri-Piotta, 1:2 durch Julius Nättinen
Klasse Einzelleistung des Debütanten. Nättinen tankt sich auf der linken Seite durch und zieht in die Mitte. Sein erster Schuss wird noch pariert, doch er verwertet seinen Abpraller gleich selbst zum 1:2. Doppelschlag!
36
20:58
Tor für HC Ambri-Piotta, 1:1 durch Michael Fora
Wünderschöner Treffer von Ambri! Michael Fora gleitet an der blauen Linie und legt sich den Puck zurecht. Mit einem Slapshot zimmert er die Scheibe ins Netz und bezwingt Zaetta. 1:1!
35
20:56
Kleine Strafe (2 Minuten) für Jules Sturny (SCL Tigers)
Wieder eine Strafe für die Tigers. Sturny muss wegen einem Haken raus.
34
20:52
Diese Phase erinnert an das erste Drittel. Es geschieht viel, aber irgendwie doch nichts. Viele harte Zweikämpfe in der neutralen Zone!
32
20:50
Ambri-Stürmer Elias Bianchi bleibt nach einem Check auf dem Eis liegen. Das hätte auch eine Strafe sein können!
30
20:46
Zwei riesen Möglichkeiten! Zuerst vergibt Langnaus Robbie Earl. Er trifft von der linken Seite nur das Aussennetz. Dann hat Julius Nättinen auf der anderen Seite eine Grosschance. Der Debütant muss sich aber noch gedulden, denn einfach so lässt sich Zaetta nicht bezwingen.
28
20:45
Langnau übersteht die Unterzahl-Phase und begibt sich sofort wieder in den Offensiv-Modus.
26
20:44
Kleine Strafe (2 Minuten) für Pascal Berger (SCL Tigers)
Berger muss wegen Halten zwei Minuten zuschauen. Ist das die Chance für Ambri-Piotta?
26
20:42
Gianluca Zaetta macht bis jetzt eine gute Partie. Der 20-jährige Torhüter der Tigers hält nach mehreren Chancen weiterhin die Null.
26
20:41
Zwerger mit einer starken Einzelleistung. Der Ambri-Stürmer tankt sich in der Mitte durch und kann aufs Langnauer Tor schiessen. Er verfehlt jedoch und schiesst am linken Pfosten vorbei.
24
20:39
Nun müssen die Leventiner reagieren. Es scheint, als wären sie noch nicht richtig im zweiten Drittel angekommen, denn sie sind weiterhin mit Defensivarbeit beschäftigt.
23
20:37
Tor für SCL Tigers, 1:0 durch Toms Andersons
Es hat sich in den ersten Minuten des zweiten Drittels abgezeichnet. Schilt schiesst von der blauen Linie aufs Tor. Toms Andersons steht genau richtig vor Conz und kann den Puck noch leicht abfälschen. 1:0 für die Tigers!
22
20:35
Die Tigers in den ersten beiden Minuten mit deutlich mehr Scheibenbesitz. Vor dem Tor mangelt es aber weiterhin an Kreativität.
21
20:33
Der HC Ambri-Piotta übersteht diese letzten Sekunden in Unterzahl. Wer kann hier das erste Tor schiessen?
21
20:31
Beginn 2. Drittel
Weiter geht's! Die Tigers haben noch 16 Sekunden Power-Play.
20:15
Fazit 1. Drittel
Das erste Drittel ist geprägt von hart geführten Zweikämpfen. Das Spiel geht schnell hin und her und beide Teams haben Mühe sich in der gegnerischen Zone festzusetzen. Die Schüsse, die jeweils auf die beiden Torhüter abgefeuert werden, sind meist noch ungefährlich. Wenn die beiden Mannschaften noch ihren Torriecher finden können, kann das nicht nur ein spannendes, sondern auch ein torreiches Spiel werden.
20
20:14
Ende 1. Drittel
Die Tigers können dieses Powerplay noch nicht in etwas Zählbares umwandeln. Das erste Drittel ist zu Ende.
19
20:12
Kleine Strafe (2 Minuten) für Rocco Pezzullo (HC Ambri-Piotta)
Pezzullo schiesst die Scheibe über das Plexiglas und muss für zwei Zeigerumdrehungen auf die Bank.
18
20:09
Bis jetzt ist das eine hart umkämpfte Partie mit vielen Richtungswechseln und Puckverlusten. Ab und zu reicht es für einen Schuss aufs Tor – da ist aber noch nichts zwingendes dabei.
16
20:04
Die Tigers haben Mühe ein Spielzug aufzubauen. Die Ambri-Spieler stehen hoch und machen Druck. Langnau wird zu einem Icing gezwungen.
11
20:01
Starke Aktion von Ambri. Grassi erobert im gegnerischen Drittel die Scheibe, Dal Pian kann übernehmen und schiesst von rechts aus kürzester Distanz aufs Tor. Zaetta mit einer guten Parade!
9
19:58
Kuriose Szene an der Bande. Ein Langnauer blockiert die Scheibe mit der Kuve. Nach einigen Sekunde stehen beinahe alle Feldspieler um die Scheibe und stochern um die Wette. Die Schiedsrichter unterbrechen das Spiel und entscheiden auf Bully.
9
19:55
Auch die Leventiner haben ihre ersten Möglichkeiten. Noch sind die Schüsse keine Gefahr für die Langnauer. Gianluca Zaetta macht dicht!
6
19:50
Das Spiel läuft in dieser Phase hauptsächlich vor dem Ambri Tor ab. Die Tigers schiessen Benjamin Conz ein – einer der vielen Schüsse landet sogar am Pfosten. Ambri-Piotta hat Mühe aus dem eigenen Drittel zu kommen.
3
19:47
Nun ist auch Nättinen auf dem Eis. Auf den Finnen sind wir heute besonders gespannt, der heute sein Debüt feiert. Wegen einer Leistenverletzung konnte der Stürmer von Ambri-Piotta in den ersten Spielen noch nicht mit tun.
2
19:45
Erste Möglichkeit für die Tigers. Ein Abpraller von Conz landet bei einem Langnauer, dieser trifft das Gehäuse mit der Backhand jedoch nicht.
1
19:43
Spielbeginn
Es geht los! Hoffen wir auf ein spannendes Spiel.
19:30
Direktduelle
Die letzten Duelle der beiden Mannschaften waren ziemlich ausgeglichen. Ambri-Piotta konnte sich am Ende jedoch bei drei von vier Spielen durchsetzen. In den letzten drei Direktduellen gab es zudem immer mindestens sechs Tore. Eine vielversprechende Ausgangslage für diese Partie.
19:25
Aufstellung HC Ambri-Piotta
Ambri-Piotta beginnt wieder mit Benjamin Conz im Tor. Julius Nättinen feiert sein lang ersehntes Debüt. Hier die komplette Aufstellung der Leventiner:
19:21
Aufstellung SCL Tigers
Die Reihe rund um Captain Pascal Berger agiert heute neu als erste Sturmreihe. Rihards Melnalksnis ersetzt Loic in-Albon in der Offensive. Die offizielle Aufstellung finden Sie auf sihf.ch.
19:21
HC Ambri-Piotta
Auch die Leventiner können mit dem Start in die Saison nicht zufrieden sein. Rang zehn und in vier Spielen nur vier Tore erzielt. Immerhin konnten sie letzte Woche gegen Genf-Servette einen wichtigen Sieg einfahren. Für Ambri-Piotta gilt aber das Gleiche: heute müssen Punkte her.
19:18
SCL Tigers
Nur ein Punkt haben die Langnauer bis jetzt auf ihrem Konto, dank einer Overtime-Niederlage gegen Biel. Momentan befinden sie sich auf dem zweitletzten Platz der Tabelle. Nie kassierten sie weniger als fünf Gegentore. Gestern verloren sie sogar mit 8:1 gegen Genf-Servette. Heute müssen also die ersten wirklichen Punkte her. Bei einer Steigerung in der Defensive ist dies gegen Ambri sicher nicht unmöglich.
19:09
Herzlich Willkommen
Guten Abend und herzlich willkommen zum Spiel der SCL Tigers gegen den HC Ambri-Piotta. Wir befinden uns in der Ilfishalle in Langnau im Emmental. Das Spiel beginnt um 19:45 Uhr.

Aktuelle Spiele

23.10.2020 19:45
EV Zug
Zug
8
3
3
2
EV Zug
ZSC Lions
ZSC Lions
2
0
1
1
ZSC Lions
Beendet
19:45 Uhr
27.10.2020 19:45
Genève-Servette HC
Genève
5
1
2
2
Genève-Servette HC
SC Bern
Bern
3
0
0
3
SC Bern
Beendet
19:45 Uhr
HC Ambri-Piotta
Ambri-Piotta
5
0
4
1
HC Ambri-Piotta
ZSC Lions
ZSC Lions
2
0
1
1
ZSC Lions
Beendet
19:45 Uhr
Lausanne HC
Lausanne
2
0
1
0
1
Lausanne HC
HC Lugano
Lugano
1
1
0
0
0
HC Lugano
Beendet
19:45 Uhr
n.V.
SCL Tigers
SCL Tigers
3
1
0
2
0
SCL Tigers
HC Fribourg-Gottéron
Fribourg
4
1
1
1
1
HC Fribourg-Gottéron
Beendet
19:45 Uhr
n.V.

Spielplan - 3. Spielwoche

01.10.2020
HC Fribourg-Gottéron
Fribourg
2
1
1
0
HC Fribourg-Gottéron
SC Rapperswil-Jona Lakers
Rapperswil
1
0
0
1
SC Rapperswil-Jona Lakers
Beendet
19:45 Uhr
HC Lugano
Lugano
4
2
1
1
HC Lugano
ZSC Lions
ZSC Lions
0
0
0
0
ZSC Lions
Beendet
19:45 Uhr
Lausanne HC
Lausanne
5
1
2
2
Lausanne HC
SCL Tigers
SCL Tigers
2
0
1
1
SCL Tigers
Beendet
19:45 Uhr
SC Bern
Bern
2
0
2
0
SC Bern
HC Ambri-Piotta
Ambri-Piotta
0
0
0
0
HC Ambri-Piotta
Beendet
19:45 Uhr
02.10.2020
EHC Biel-Bienne
Biel-Bienne
6
1
4
1
EHC Biel-Bienne
Lausanne HC
Lausanne
0
0
0
0
Lausanne HC
Beendet
19:45 Uhr
Genève-Servette HC
Genève
5
1
3
1
Genève-Servette HC
HC Davos
HC Davos
2
1
0
1
HC Davos
Beendet
19:45 Uhr
HC Ambri-Piotta
Ambri-Piotta
0
0
0
0
HC Ambri-Piotta
HC Lugano
Lugano
3
0
0
3
HC Lugano
Beendet
19:45 Uhr
SC Rapperswil-Jona Lakers
Rapperswil
2
0
1
1
SC Rapperswil-Jona Lakers
EV Zug
Zug
3
1
1
1
EV Zug
Beendet
19:45 Uhr
ZSC Lions
ZSC Lions
5
1
2
2
ZSC Lions
HC Fribourg-Gottéron
Fribourg
2
1
0
1
HC Fribourg-Gottéron
Beendet
19:45 Uhr
09.10.2020
EHC Biel-Bienne
Biel-Bienne
4
0
3
1
EHC Biel-Bienne
HC Fribourg-Gottéron
Fribourg
5
2
3
0
HC Fribourg-Gottéron
Beendet
19:45 Uhr