DEL

Kölner Haie
2
0
1
1
0
Kölner Haie
Ingolstadt
3
0
1
1
1
ERC Ingolstadt
Beendet
16:30 Uhr
Kölner Haie:
27'
Edwards
54'
Matsumoto
 / Ingolstadt:
26'
Höfflin
58'
Simpson
65'
Warsofsky
65
19:05
3:2 endet die Partie aus Sich des ERC. Nachdem sie sich kurz vor Ende mit dem Ausgleich noch in die Verlängerung gebracht haben, sichert Warsofsky´s Knaller noch den zweiten Punkt. Ingolstadt hatte vor allem im ersten Drittel mehr vom Spiel, weshalb die Punkteverteilung so schon in Ordnung geht. Köln hat sich stark in dieses Spiel zurück gekämpft, nach einem verschlafenen Startabschnitt. Die Führung durch Matsumoto kam zum Zeitpunkt überraschend, auch der Punkt für die Haie ist nicht unverdient.
65
18:59
Spielende Warsofsky´s Overtime-Winner ist der Schlusspunkt dieses spannenden Spiels.
65
18:58
Tor für ERC Ingolstadt, 2:3 durch David Warsofsky
Game-Over! Die Gäste holen sich den Auswärtssieg in der Verlängerung. Mirko Höfflin setzt sich stark durch und kommt im Slot fast zu Abschluss, die Scheibe verspringt ihm jedoch. Aus der Ecke hinaus bleibt er in Scheibenbesitz und legt zurück auf David Warsofsky, dessen Direktabnahme Tomáš Pöpperle überwindet.
64
18:58
Marcel Müller kann einen Schussversuch von Justin Feser abblocken
63
18:57
Torschüsse sind bisher Fehlanzeige, kein Team will den spielentscheidenden Fehler machen.
62
18:56
Feser lauert an der blauen Linie auf einen langen Pass, Edwards ist noch rechtzeitig zurück.
61
18:54
Beginn Verlängerung Drei gegen drei ist jetzt angesagt. Die Overtime läuft.
60
18:54
Fällt die Entscheidung jetzt in der Overtime? Beide Teams haben sich schon einen Punkt gesichert - wer holt sich jetzt noch den zweiten. Eine packende Schlussphase im dritten Drittel hat noch keine Entscheidung liefern können.
60
18:52
Ende 3. Drittel Die reguläre Spielzeit ist vorbei - die Haie retten sich gerade noch in die Verlängerung, weil Ingolstadt 20 Sekunden vor Schluss nur die Latte trifft.
59
18:51
Schon wieder rettet die Latte! Köln ist im Glück, weil Bourque einen Schuss abfälscht und richtig gefährlich macht. Die Scheibe knallt an die Latte, der Nachschuss wird von Roach verhindert.
59
18:49
Feser hat noch einmal eine Chance aus dem Anspielkreis, Pöpperle macht die kurze Ecke zu.
58
18:45
Tor für ERC Ingolstadt, 2:2 durch Wayne Simpson
2:2 - was für ein spannendes Spiel! Der Ausgleich kommt durch Wayne Simpson. Der ERC kann sich in der Offensive festsetzen und bringt Unordnung in die Kölner Defensive. In der Ecke kann Simpson die Scheibe sichern und zieht erst nach oben und dann in die Mitte. Ähnlich wie beim Tor von Matsumoto schliesst er aus der Mitte mit dem Handgelenksschuss ab und überwindet Pöpperle über dem rechten Arm, weil dieser schlechte Sicht auf die Scheibe hatte.
56
18:43
Dieser freche Abschluss, der nicht nur Kevin Reich überrascht haben dürfte, bringt die Rheinländer kurz vor Schluss auf die Siegerstrasse. Noch bleibt jedoch Zeit für die Gäste.
54
18:38
Tor für Kölner Haie, 2:1 durch Jon Matsumoto
Matsumoto ist ein Schlitzohr - aus keiner Chance fällt hier die Führung für Köln! Ingolstadt ist am Drücker, in den letzten Minuten kam nicht mehr viel von den Gastgebern. Die kommen dann mal wieder in die offensive Zone, wo Matsumoto an der blauen Linie die Scheibe bekommt. Der Kanadier bewegt sich in die Mitte und sieht, dass viel Verkehrs vor dem Tor von Reich ist. Völlig unerwartet nicht sich der Angreifer den Schuss und bringt den Puck auch dank Üffing, der Reich die Sicht nimmt, knapp über Reichs linkem Schoner im Tor unter.
54
18:38
Höfflin ist sehr auffällig auf Seiten der Ingolstädter. Auf seiner linken Seite ist viel Dynamik,, die allerdings nicht in ein Tor verwandelt werden kann.
52
18:35
Das wäre natürlich eine gute Gelegenheit für de Schanzer, hier in Führung zu gehen.
52
18:34
Kleine Strafe (2 Minuten) für Pascal Zerressen (Kölner Haie)
Zerressen muss zwei Minuten absitzen.
51
18:33
Die Panther mal wieder mit einer stärkeren Offensiv-Aktion. Köln kann sich nicht recht vom Druck der Gäste befreien, sodass die zum Abschluss von der blauen Linie kommen. Bourque hat aber kein Glück bei diesem und schiesst zu zentral auf Pöpperle.
50
18:31
Weniger als zehn Minuten verbleiben im letzten Drittel - noch steht das Unentschieden.
49
18:29
Im Spielaufbau klappt gerade bei beiden Teams nicht mehr viel. In der neutralen Zone kommen die meisten Versuche in das gegnerische Drittel zu kommen zum Ende.
47
18:25
Der Schwung aus dem zweiten Drittel ist noch nicht übergeschwappt, in das jetzige. Das Spiel ist zerfahrener, es gibt viele Icings und Unterbrechungen.
45
18:22
Das Powerplay endet ohne Treffer, weil Köln bis auf einen gefährlichen Abschluss sicher steht.
44
18:21
In der Powerplay-Formation angekommen können die Schanzer die Scheibe laufen lassen. Von Höfflin über Marshall kommt die Scheibe auf der rechten Seite zu Feser, der den Schuss nimmt. Flaake hat Pöpperle vor dem Tor die Sicht genommen und versucht, den Schuss abzufälschen. Der Goalie der Haie lässt sich nicht beeindrucken und entschärft den Versuch.
43
18:17
Kleine Strafe (2 Minuten) für Tomáš Pöpperle (Kölner Haie)
Pietta taucht plötzlich in der Mitte auf und ist ungedeckt. Der Stürmer versucht zum Bauerntrick anzusetzen, weil er sieht, dass Pöpperle weit herauskommt. Beim Weg um das Tor herum bringt Pöpperle Pietta mit dem Stock zu fall.
42
18:16
Köln hat sich was vorgenommen: Kammerer kommt im Slot in bester Position zum Abschluss, nach einem Pass aus der Ecke. Reich hat Glück, dass der Puck noch vom Schläger eines Verteidigers abgefälscht wird und im Fangnetz über dem Tor landet.
41
18:13
Beginn 3. Drittel Auf in den vermeintlichen Schlussabschnitt!
40
18:00
Die ersten beiden Tore sind gefallen, das Unentschieden geht bis hierhin in Ordnung. Ingolstadt macht das verdiente 1:0, aber Köln kann im anschliessenden Powerplay den schnellen Ausgleich erzielen. Von da an sind die Haie deutlich präsenter und der Führung näher als den Panthern. Das Spiel ist komplett offen, mal sehen ob das dritte Drittel eine Entscheidung in diesem engen Match zu bieten hat.
40
17:55
Ende 2. Drittel Das war das zweite Drittel - wieder geht es mit einem Unentschieden in die Pause.
39
17:55
Es geht hin und her, jetzt kommen die Gäste wieder zur Chance. Die Schanzer spielen sich schön frei und lassen die Scheibe rotieren. Vom linken Anspielkreis kommt dann der Schussversuch von Wagner, Pöpperle schnappt abermals zu.
37
17:53
Marcel Müller trifft erst selbst den Pfosten des Ingolstädter Gehäuses, holt sich dann die Scheibe wieder und spielt einen super Pass durch zwei Verteidiger zu Maury Edwards, dessen Schuss Kevin Reich in die Ecke abwehren kann. Die Rheinländer machen Druck.
35
17:50
Immer wieder dieser Tomáš Pöpperle! Frederik Storm stibitzt in der neutralen Zone die Scheibe von Moritz Müller und zieht zwei Verteidiger auf sich. Seine Ablage auf die rechte Seite zu Justin Feser bringt diesem freie Bahn auf das Tor. Der Schuss aus nächster Ecke sollte in die rechte obere Ecke, wo einmal mehr die Fanghand vom Kölner Goalie wartet.
33
17:44
Moritz Müller versucht es mit einem Handgelenksschuss an der rechten Bande. Mit freier Sicht hat Kevin Reich keine Schwierigkeiten und fängt sicher.
32
17:41
Uvira hat hier die Führung auf dem Schläger! Nach einem geblockten Schuss geht er alleine auf Reich zu, seinen Schuss hält Reich mit der Fanghand. Für den Nachschuss vom mitgegangenen Barinka war der Winkel zu spitz.
31
17:39
Warsofsky bringt eine Scheibe auf das Tor von Pöpperle. Die Ingolstädter haben die Haie durch das Powerplay hier voll ins Spiel gebracht.
29
17:37
Ingolstadt übersteht das Powerplay ohne weitere Verluste, allerdings hätte es knapper nicht sein können. Die Rheinländer spielen eine starke Überzahl. Matsumoto spielt einen tollen Querpass durch den Slot, wo Barinka nur knapp verpasst und auch den zweiten Versuch nicht im Tor unterbringen kann
27
17:33
Tor für Kölner Haie, 1:1 durch Maury Edwards
Die Haie sind eiskalt im Powerplay - das ist der schnelle Ausgleich! Nach einem Schuss von der blauen Linie kann Sebastian Uvira den Puck kontrollieren und bringt die Scheibe aus der Drehung vor das Tor, wo Maury Edwards den Puck durch die Beine von Kevin Reich stochert.
27
17:30
Doppelte kleine Strafe (2 + 2 Minuten) für Fabio Wagner (ERC Ingolstadt)
Aus dem nichts läuft Alex Roach allein auf den Torwart zu, Fabio Wagner kann ihn von hinten nur mit dem Foul stoppen. Köln bleibt im Scheibenbesitz und Wagner holt sich noch eine zweite Strafe für ein Beinstellen ab.
26
17:28
Tor für ERC Ingolstadt, 0:1 durch Mirko Höfflin
Diese Führung hat sich angekündigt! Zum Ende des Powerplays kommt die Scheibe zur blauen Linie, und von dort zum rechten Anspielkreis. Der Schuss prallt von Pöpperle ab und liegt Höfflin zu Füssen, der nur noch einschieben muss.
25
17:28
Die Scheibe knallt ans Gebälk, will aber nicht über die Linie. Die Bayern kombinieren stark in der offensiven Zone und suchen nach einer Lücke. Nach einem Pass von Storm hat Bourque auf der rechten Seite frei Sicht und schliesst mit dem Schlagschuss ab. Er trifft die nur die Latte, da haben Zentimeter gefehlt.
24
17:24
Kleine Strafe (2 Minuten) für Patrick Sieloff (Kölner Haie)
Justin Feser holt gegen Patrick Sieloff das nächste Überzahlspiel heraus, weil er nur durch ein Beinstellen gestoppt werden kann.
22
17:22
Pöpperle ist schon wieder in Aktion. Zwei Saves braucht es vom Routinier, erst kann der Goalie den Schuss von Simpson mit dem Blocker abwehren, den Nachschuss fängt er und beruhigt die Situation.
21
17:18
Beginn 2. Drittel Los geht das zweite Drittel! Mal sehen, ob die ersten Tore folgen.
20
17:04
Der ERC Ingolstadt macht das bis hierhin gut und ist spielbestimmend. Sie treffen auf genau einen überzeugenden Kölner in Tomáš Pöpperle, der seinen Kasten bisher sauber hält. Von Köln muss noch mehr kommen, zum Ende des Drittels wurden die Haie jedoch stärker.
20
17:01
Ende 1. Drittel Mit dem 0:0 geht es in die Pause.
19
17:01
Uvira kann die Scheibe hinter dem Tor der Ingolstädter behaupten und legt auf Edwards ab. Der Kanadier hat ein bisschen Platz und sieht, dass Bíreš in der Mitte blank steht. Seinen Schlagschuss kann Reich mit dem rechten Schoner abwehren.
18
16:59
Die Panther können ihre Überlegenheit nicht in Zählbares ummünzen. Pöpperle macht bisher einen guten Job, muss aber auf mehr Unterstützung seiner Vorderleute hoffen.
17
16:57
Das Powerplay bleibt ungenutzt. Jobke bringt einen guten Schlagschuss vom Anspielkreis auf das Tor, kann den Schuss aber nicht gut genug platgzieren
15
16:54
Ingolstadt darf sich in Überzahl probieren, weil DeFazio und Zerressen wegen einem Gerangel auf die Bank müssen, und Zerressen zusätzlich noch für einen Cross-Check bestraft wird.
15
16:53
Kleine Strafe (2 Minuten) für Brandon DeFazio (ERC Ingolstadt)
15
16:52
Doppelte kleine Strafe (2 + 2 Minuten) für Pascal Zerressen (Kölner Haie)
14
16:51
Patrick Sieloff spielt einen riskanten Pass aus der Ecke in die Mitte vor das eigene Tor, welcher abgefälscht wird. Jerome Flaake lauert im Slot auf die Scheibe, aber Tomáš Pöpperle klärt gerade noch mit dem Schläger.
12
16:49
Immerhin bleiben die Gastgeber inzwischen in Scheibenbesitz und können sich ins letzte Drittel vorarbeiten. Gefährlich wurde es bisher noch nicht wirklich.
10
16:46
Köln tut sich schwer, hier ins Spiel zu finden. Zwei Schüsse haben die Rheinländer auf das Tor gemacht, bei den Panthern sind es bereits sechs.
8
16:41
Pöpperle ist bisher im Zentrum der Aufmerksamkeit. Seine Defensive hat grosse Schwierigkeiten mit dem Angriffsspiel der Schanzer. Die Kölner schaffen nur wenig Entlastung.
7
16:40
Ingolstadt macht hier mächtig Druck. Bourque findet die Scheibe im Gewusel im Slot und visiert die kurze Ecke an. Pöpperle ist mit der Schulter dran und hält die null.
5
16:39
Frederik Storm bekommt die Scheibe in der offensiven Zone und legt aus zentraler Position nach rechts für Colton Jobke ab. Sein Handgelenksschuss hat Tomáš Pöpperle sicher.
4
16:36
Bourque spielt aus dem Stand einen Pass durch die Mitte durch und findet Simpson, der den nächsten Abschluss des ERC auf den Kasten bringt. Pöpperle hält mit der Fanghand.
3
16:35
Köln kommt das erste Mal gefährlich in die offensive Zone, Glötzls Schuss verpasst aber das Tor.
1
16:32
Keine Minute dauert es bis zur ersten Top-Chance. Stachowiak hat auf der linken Seite viel Platz und versucht es aus spitzem Winkel. Sein Schuss in die lange Ecke prallt vom Pfosten ab.
1
16:31
Spielbeginn Das Spiel läuft!
16:30
Kevin Reich beginnt für Ingolstadt, Tomas Pöpperle hütet den Kasten für Köln.
16:29
Das dritte Aufeinandertreffen der beiden Teams steht jetzt kurz bevor, beide Duelle in dieser Saison gingen an die Kölner Haie.
16:26
Ingolstadt muss die Derbyniederlage gegen Straubing vom Donnerstag aus den Köpfen bekommen. Mit 3:4 ging das Spiel gegen den Kontrahenten verloren. Damit nicht noch mehr Boden an Bremerhaven und Straubing verloren geht, brauchen die Bayern heute eine schnelle Reaktion. Trotz der Niederlage im letzten Spiel sind die Ingolstädter momentan in guter Verfassung. Sieben Siege gab es aus den letzten zehn Spielen. Auch der siebte Tabellenplatz ist Zeugnis der guten Verfassung, die Ingolstadt nach einem schwächeren Start in die Saison nun an den Tag legen.
16:21
Für die Haie gab es am Freitag eine knappe Niederlage im Topspiel gegen die Adler aus Mannheim. Erst im Penalty-Schiessen konnten die Mannheimer das Spiel entscheiden. Köln hat ein strammes Programm hinter sich: gegen München gab es einen knappen Sieg, in Berlin gab es eine Niederlage. Mit dem ERC kommt jetzt also der vierte Gegner in Folge, der in den ersten acht Plätzen der Tabelle zu verorten ist. Keine leichte Aufgabe für Köln.
16:16
Herzlich Willkommen zu diesem Eishockey-Sonntag! Am vierten Advent empfangen die Kölner Haie in der Lanxess Arena den ERC Ingolstadt. Beide Teams kommen mit Niederlagen aus dem 31. Spieltag und werden heute Frust abbauen wollen. Es ist das Duell des Fünften gegen den Siebten – die Vorzeichen deuten also auf ein packendes Spiel.

Aktuelle Spiele

30.12.2021 19:30
Bietigheim Steelers
Bietigheim
5
1
0
4
Bietigheim Steelers
Adler Mannheim
Mannheim
4
1
3
0
Adler Mannheim
Beendet
19:30 Uhr
EHC München
München
3
0
1
2
0
EHC München
Iserlohn Roosters
Iserlohn
4
2
1
0
0
Iserlohn Roosters
Beendet
19:30 Uhr
n.P.
ERC Ingolstadt
Ingolstadt
3
1
1
1
ERC Ingolstadt
Grizzlys Wolfsburg
Wolfsburg
5
1
2
2
Grizzlys Wolfsburg
Beendet
19:30 Uhr
Fischtown Pinguins
Bremerhaven
3
1
2
0
Fischtown Pinguins
Düsseldorfer EG
Düsseldorf
2
0
0
2
Düsseldorfer EG
Beendet
19:30 Uhr
Krefeld Pinguine
Krefeld
3
1
0
1
1
Krefeld Pinguine
Nürnberg Ice Tigers
Nürnberg
2
0
2
0
0
Nürnberg Ice Tigers
Beendet
19:30 Uhr
n.V.

Spielplan - 32. Spieltag

09.09.2021
Eisbären Berlin
Berlin
1
0
1
0
Eisbären Berlin
EHC München
München
4
0
2
2
EHC München
Beendet
19:30 Uhr
10.09.2021
Iserlohn Roosters
Iserlohn
4
2
1
1
Iserlohn Roosters
Nürnberg Ice Tigers
Nürnberg
1
1
0
0
Nürnberg Ice Tigers
Beendet
19:30 Uhr
Krefeld Pinguine
Krefeld
4
0
3
1
Krefeld Pinguine
Düsseldorfer EG
Düsseldorf
6
2
3
1
Düsseldorfer EG
Beendet
19:30 Uhr
Straubing Tigers
Straubing
4
2
1
1
Straubing Tigers
Adler Mannheim
Mannheim
2
1
1
0
Adler Mannheim
Beendet
19:30 Uhr
Bietigheim Steelers
Bietigheim
5
2
2
1
Bietigheim Steelers
ERC Ingolstadt
Ingolstadt
4
1
1
2
ERC Ingolstadt
Beendet
19:30 Uhr
Kölner Haie
Kölner Haie
2
1
0
0
1
Kölner Haie
Grizzlys Wolfsburg
Wolfsburg
1
1
0
0
0
Grizzlys Wolfsburg
Beendet
19:30 Uhr
n.V.
Schwenninger Wild Wings
Schwenningen
3
0
3
0
0
Schwenninger Wild Wings
Fischtown Pinguins
Bremerhaven
4
1
2
0
1
Fischtown Pinguins
Beendet
19:30 Uhr
n.V.
12.09.2021
EHC München
München
6
0
4
2
EHC München
Kölner Haie
Kölner Haie
4
0
3
1
Kölner Haie
Beendet
14:00 Uhr
Nürnberg Ice Tigers
Nürnberg
3
1
0
2
Nürnberg Ice Tigers
Bietigheim Steelers
Bietigheim
0
0
0
0
Bietigheim Steelers
Beendet
14:00 Uhr
Iserlohn Roosters
Iserlohn
4
1
2
1
Iserlohn Roosters
Eisbären Berlin
Berlin
7
1
2
4
Eisbären Berlin
Beendet
16:30 Uhr