National League

Lugano
2
0
1
1
HC Lugano
Rapperswil
1
1
0
0
SC Rapperswil-Jona Lakers
Beendet
19:45 Uhr
Lugano:
40'
Bertaggia
41'
Suri
 / Rapperswil:
9'
Červenka
Mehr
    22:11
    Auf Wiedersehen
    So, das wars für heute! Wir bedanken uns fürs fleissige Mitlesen und wünschen noch einen schönen Abend. Bis zum nächsten Mal!
    22:09
    So geht es weiter
    Beide Teams müssen am Freitag wieder ran: Während die Lakers den EHC Biel empfangen, reist der HC Lugano zum Tabellenführer nach Zug.
    22:07
    Reto Suri als Matchwinner
    Mit seinem Game-Winning-Goal in der 41. Spielminute ist der 30-Jährige der gefeierte Mann des Spiels. Nachdem Reto Suri lange auf seinen ersten Treffer im Lugano-Dress warten musste, ist der Siegtreffer gegen die Lakers nun bereits sein dritter Saisontreffer. Genau wie die gesamte Tessiner Mannschaft befindet sich der Ex-Zuger im Aufwind!
    22:03
    Lugano weiter im Aufwärtstrend
    Der HC Lugano klettert in der Tabelle weiter nach oben! Die Tessiner laufen gegen die Rapperswil-Jona Lakers zwar lange einem Rückstand hinterher, sichern sich dank den Toren von Alessio Bertaggia und Reto Suri aber drei wichtige und verdiente Punkte im Kampf um die Playoffs. Das Team von Serge Pelletier grüsst damit von Tabellenplatz sechs, hat allerdings bereits mehr Spiele absolviert als die Konkurrenten aus Lausanne, Langnau und Bern. Für die SC Rapperswil-Jona Lakers rückt hingegen der Playoff-Traum weiter in die Ferne: Der Rückstand aufs rettende Ufer beträgt zwölf Runden vor Schluss bereits 13 Punkte.
    22:01
    60
    22:00
    Spielende
    Das wars! Der HC Lugano feiert einen knappen, aber umso wichtigeren 2:1-Heimerfolg gegen die SC Rapperswil-Jona Lakers.
    60
    22:00
    Und gleich noch ein Icing! 7.4 Sekunden vor der Schlusssirene gibts ein wohl letztes Bully im Drittel der Tessiner.
    60
    21:59
    Umstrittene Entscheidung der Schiedsrichter! Nach einem Schuss aufs leere Tor der Rapperswiler erläuft zwar Julian Walker die Scheibe als erster, doch die Unparteiischen entscheiden trotzdem auf Icing.
    60
    21:58
    Fast die Entscheidung! Roman Cervenka fängt im letzten Moment einen enteilten Luganesi ab!
    59
    21:56
    64 Sekunden vor dem Ende gibts ein Bully in der neutralen Zone, womit Melvin Nyffeler wieder zurück in seinen Kasten muss.
    59
    21:56
    Timeout SC Rapperswil-Jona Lakers
    81 Sekunden vor der Schlusssirene nimmt Jeff Tomlinson seine Auszeit.
    59
    21:55
    Der Druck der Rapperswiler ist gross, aber Lammer kann befreien und verschafft seinem Team somit etwas Luft.
    59
    21:54
    Knapp zwei Minuten vor Schluss verlässt Melvin Nyffeler seinen Kasten!
    58
    21:52
    Die letzten drei Minuten sind angebrochen. Wann beordert Lakers-Coach Jeff Tomlinson seinen Torhüter Melvin Nyffeler vom Eis?
    57
    21:51
    Dominik Egli ist der nächste, der es gegen Zurkirchen versucht. Doch auch diesen Schuss aus kurzer Distanz hält der HCL-Schlussmann sicher fest.
    56
    21:50
    Daniel Kristo versucht es aus spitzem Winkel, doch Sandro Zurkirchen ist hellwach und lässt keinen Abpraller zu.
    55
    21:48
    Die Luganesi agieren in der eigenen Zone jedoch weiterhin äusserst konzentrieren und lassen wenig anbrennen. Rappi läuft langsam, aber sicher die Zeit davon.
    54
    21:47
    Die Lakers werden nun eindeutig stärker, der Startschuss zur Rapperswiler Schlussoffensive ist gefallen!
    54
    21:45
    Ui, beinahe der Ausgleich für die Gäste! Roman Schlagenhauf versucht es aus der Drehung und erzwingt damit einen Abpraller bei Sandro Zurkirchen. Beinahe wäre da die Scheibe zum freistehenden Fabian Maier gekommen, doch der Lakers-Verteidiger erreicht die Scheibe nicht mehr ganz.
    53
    21:43
    Mauro Dufner hat viel Platz, wartet dann aber zu lange mit dem Abschluss! Schliesslich wird sein Versuch von einem heraneilenden Lugano-Verteidiger abgeblockt.
    52
    21:42
    Jetzt prüft Leandro Profico den Lugano-Goalie ein weiteres Mal, doch Sandro Zurkirchen bleibt heute fehlerfrei.
    51
    21:41
    Rappi kann sich nun für einen Moment im gegnerischen Drittel festsetzen, bringt die Scheibe dabei jedoch nicht aufs Tor von Sandro Zurkirchen.
    50
    21:39
    Julian Walker behauptet sich im Offensivdrittel gegen Andrew Rowe, lässt sich dann jedoch so weit abdrängen, bis der Winkel für einen Abschluss zu spitz ist.
    49
    21:38
    Danny Kristo wird von einem Tessiner Verteidiger zurückgehalten, worauf die Gäste eine Zwei-Minuten-Strafe fordern. Die Schiedsrichter lassen die Partie jedoch weiterlaufen.
    48
    21:37
    Ein Raunen geht durch die Cornèr Arena, als ein Slapshot von Lajunen knapp am Tor vorbeizischt.
    47
    21:36
    Wirklich nahe sind die Rapperswiler dem Ausgleichstreffer bisher nicht gekommen. Lugano scheint das Geschehen jetzt im Griff zu haben.
    46
    21:36
    Auf der Gegenseite setzt Andrew Rowe zum Airhook an, doch die Scheibe rutscht ihm vom Stock.
    45
    21:35
    Toller Angriff der Luganesi! Lammer legt wunderbar für Fazzini auf, doch der Tessiner schiesst aus zentraler Position weit über das Tor von Melvin Nyffeler. Das kann er eindeutig besser!
    44
    21:31
    Nächste Chance für den HC Lugano! Mit etwas Glück springt die Scheibe irgendwie zu David McIntyre, doch er findet kein Durchkommen an Melvin Nyffeler.
    43
    21:28
    Ein Blick auf die Blitztabelle zeigt: Bei den aktuellen Spielständen würden die Tessiner auf den sechsten Tabellenplatz klettern.
    42
    21:27
    So hat sich das Team von Jeff Tomlinson den Start ins Schlussdrittel natürlich nicht vorgestellt. Ob die Rapperswiler darauf eine Antwort parat haben?
    41
    21:25
    Tor für HC Lugano, 2:1 durch Reto Suri
    Traumstart ins dritte Drittel für die Luganesi! Melvin Nyffeler hinterläuft hinter seinem Kasten zwar eine Scheibe, spielt sie aber Jani Lajunen auf den Stock. Über Julian Walker kommt die Scheibe anschliessend vors Tor zu RETO SURI, der aus kurzer Distanz einnetzt!
    41
    21:24
    Beginn 3. Drittel
    Weiter gehts!
    21:10
    Drittelsfazit
    Die Tessiner sind zwar im Mitteldrittel längst nicht mehr so überlegen wie noch in den ersten 20 Minuten, kommen aber kurz vor der zweiten Pause doch noch zum insgesamt verdienten Ausgleichstreffer. Nun sind es die Lakers, die sich an der Nase nehmen müssen, denn die Gäste hatten in diesem Spielabschnitt die ein oder andere gute Chance, um mit zwei Längen Vorsprung in Führung zu gehen.
    21:09
    40
    21:08
    Ende 2. Drittel
    40 Minuten sind rum! Durch den Ausgleichstreffer von Alessio Bertaggia ist hier alles wieder offen.
    40
    21:05
    Tor für HC Lugano, 1:1 durch Alessio Bertaggia
    Der Ausgleich fällt doch noch vor der zweiten Drittelspause! Die Tessiner lassen die Scheibe gut laufen und sie kommt via Linus Klasen zu David McIntyre, der von rechts abschliesst! Melvin Nyffeler pariert zwar, doch ALESSIO BERTAGGIA ist zur Stelle und erzielt per Nachschuss 33 Sekunden vor der Sirene den ersten Tessiner Treffer des Abends.
    39
    21:03
    5439 Zuschauer haben heute Abend übrigens den Weg in die Cornèr Arena gefunden. Damit sind doch einige Plätze leer geblieben.
    38
    21:02
    Wir nähern uns mit grossen Schritten der zweiten Drittelspause. Nur noch etwas mehr als zwei Minuten sind im Mitteldrittel zu spielen.
    37
    21:00
    Romanenghi startet etwas zu früh und gerät deshalb in eine Offside-Position, was von den Schiedsrichtern auch so geahndet wird. Ob das bereits ein erstes Zeichen der Tessiner Ungeduld ist?
    36
    20:59
    Fazzini beweist gute Übersicht und verlagert das Spiel auf die andere Seite zu Chiesa, doch dessen Schuss von der rechten Angriffsseite geht relativ klar am weiten Pfosten vorbei.
    35
    20:58
    Nach Vorlage von Danny Kristo will Juraj Simek direkt abziehen! Er schlägt allerdings im dümmsten Moment über die Scheibe und vergibt so diese Möglichkeit.
    34
    20:55
    Roman Cervenka legt auf der linken Seite schön für den heranbrausenden Kevin Clark auf, doch dessen Direktabnahme kann Sandro Zurkirchen parieren!
    33
    20:54
    Der Druck der Tessiner wird nun wieder etwas grösser. Keine Frage: Der Ausgleich für den HC Lugano wäre absolut verdient.
    32
    20:53
    Riesenchance für Lugano! McIntyre wird vor dem Tor freigespielt, aber Juraj Simek ist gerade noch zur Stelle und kann im letzten Moment den Stock dazwischenhalten.
    32
    20:52
    Elia Riva legt von hinter dem Tor auf David McIntyre ab, der aus spitzem Winkel nur knapp am weiten Pfosten vorbeischiesst.
    31
    20:51
    Sandro Zangger ist bei seiner Aktion gegen Daniel Vukovic nahe an einem Beinstellen dran, hat aber Glück, dass er ohne Strafe davonkommt.
    30
    20:50
    Wir sind in etwa bei Spielhälfte angelangt und momentan plätschert das Spiel ein wenig vor sich hin. Beiden Teams unterlaufen immer wieder unnötige Abspielfehler, wodurch derzeit kein Spielfluss aufkommt.
    29
    20:47
    Das Schussverhältnis steht übrigens bei 21:12 für die Tessiner.
    28
    20:46
    Jetzt wird es aber wieder gefährlich im Drittel der Rapperswiler! Gleich zwei Luganesi kommen kurz hintereinander zum Abschluss, doch beide Male rettet Melvin Nyfeller seine Vorderleute aus der Patsche.
    27
    20:44
    Insgesamt gestalten die Lakers das Spielgeschehen nun aber etwas ausgeglichener als noch im Startdrittel.
    26
    20:43
    Lugano ist wieder komplett. Auch die Lakers wissen in Überzahl nicht wirklich zu gefallen.
    25
    20:42
    Riesenchance für Lugano! Thomas Wellinger hat nach Vorarbeit von Suri und McIntyre den Shorthander auf dem Stock, doch er knallt die Scheibe aus zentraler Position viel zu zentral auf Melvin Nyffeler.
    24
    20:41
    Clark lenkt im Slot einen Cervenka-Abschluss gefährlich ab, doch die Scheibe geht am Tor vorbei!
    24
    20:41
    Kleine Strafe (2 Minuten) für Julian Walker (HC Lugano)
    Erstes Powerplay für die Gäste! Mal sehen, was die Tomlinson-Equipe daraus macht...
    23
    20:39
    Clark will seinen Mitspieler Vukovic in Schussposition bringen, aber der Versuch des Rappi-Verteidigers wird abgeblockt.
    22
    20:39
    Auf der Gegenseite sucht Linus Klasen gefährlich den Abschluss, doch einmal mehr pariert Melvin Nyffeler ganz sicher.
    22
    20:37
    Danny Kristo hat auf der rechten Angriffsseite viel Platz und zieht deshalb einfach mal ab! Sandro Zurkirchen lässt den Schuss zwar nach vorne abprallen, doch weit und breit ist kein Rapperswiler, um davon zu profitieren.
    21
    20:36
    Nach einem Suri-Abschluss von der blauen Linie kommt Lajunen beinahe an den Rebound, doch er wird im letzten Moment entscheidend gestört!
    21
    20:36
    Beginn 2. Drittel
    Weiter gehts!
    20:20
    Drittelsfazit
    Lugano hat im ersten Drittel eindeutig mehr vom Spiel und kommt öfter und gefährlicher zum Abschluss. Die Tessiner müssen sich also selbst an der Nase nehmen, dass sie nach 20 Minuten hinten liegen. Beim Gegentreffer gab es für das Team von Serge Pelletier nicht viel zu machen, das war schlicht und einfach unglücklich. Die schwache Chancenauswertung und das dürftige Powerplay sollten den Luganesi hingegen zu denken geben. Die Lakers auf der anderen Seite glänzen vorne mit toller Effizienz und stehen hinten den Gastgebern geschickt auf den Füssen bzw. Schlittschuhen herum. Trotzdem müssen sie sich sicherlich steigern, wenn sie mit Punkten aus dem Tessin abreisen wollen.
    20:18
    20
    20:17
    Ende 1. Drittel
    20 Minuten sind vorbei! Die Rapperswil-Jona Lakers nehmen die knappe Führung in die erste Pause.
    20
    20:17
    Die Gäste sind wieder vollzählig.
    20
    20:16
    Riesenchance für Sandro Zangger! Nach toller Vorarbeit von David McIntyre kommt er zentral vor dem Tor zum Abschluss, doch sein Schuss geht viel zu zentral auf Melvin Nyffeler!
    19
    20:15
    Für einmal läuft die Scheibe gut und prompt kommt Fazzini gefährlich zum Abschluss! Sein Versuch wird allerdings noch entscheidend abgelenkt und geht übers Tor.
    18
    20:14
    Was für unnötige Fehlpässe der Luganesi! Erst Lajunen, dann Suri: Die Scheibe geht den Gastgebern immer wieder im Spielaufbau verloren.
    18
    20:12
    Kleine Strafe + Disziplinarstrafe (2 + 10 Minuten) für Florian Schmuckli (SC Rapperswil-Jona Lakers)
    Ganz böse Aktion von Florian Schmuckli gegen Linus Klasen! Da checkt der Rapperswiler den Lugano-Topskorer von hinten mit voller Wucht gegen die Bande! Klasen scheint die Aktion aber unbeschadet überstanden zu haben.
    17
    20:10
    Kurz nach Ablauf der Strafe gegen Egli hat Lammer den Ausgleich auf dem Stock, aber er schiesst die Scheibe nach toller Vorarbeit von Bertaggia aus kurzer Distanz übers Tor!
    17
    20:10
    Rapperswil-Jona ist wieder komplett.
    16
    20:09
    Loeffel zieht von der blauen Linie direkt ab! Vor dem Tor lauert Lajunen, doch er kann die Scheibe nicht mehr entscheidend ablenken.
    16
    20:07
    Noch kommen die Gastgeber in Überzahl nicht richtig in Schwung. Die Hälfte der Strafe gegen Dominik Egli ist bereits vorüber.
    15
    20:06
    Kleine Strafe (2 Minuten) für Dominik Egli (SC Rapperswil-Jona Lakers)
    Es hat ein Weilchen gedauert, aber nach einer knappen Viertelstunde sehen wir das erste Powerplay der Partie – und zwar für den HC Lugano.
    14
    20:05
    Auf der Gegenseite legt Profico für Ness auf, aber dessen Schuss von der blauen Linie wird von einem Lugano-Verteidiger abgeblockt.
    13
    20:03
    Linus Klasen wird hinter dem Rapperswiler Tor nicht angegangen und hat deswegen alle Zeit der Welt, um einen brandgefährlichen Pass vors Tor zu spielen! Julien Vauclair hat dort den Ausgleich auf dem Stock, doch er trifft die Scheibe nicht richtig.
    12
    20:02
    Toll gemacht von Sandro Zangger, der sich hier durch die Lakers-Defensive schlängelt und dann auf Reto Suri ablegt! Letzterer schiesst allerdings seine Direktabnahme am Tor vorbei.
    11
    20:01
    Wieder kommt Raffaele Sannitz aus guter Position zum Abschluss, doch auch diesmal bringt der 36-jährige Routinier die Scheibe nicht an Melvin Nyffeler vorbei!
    10
    20:00
    Das ist natürlich bitter für die Tessiner, denn sie waren dem Führungstreffer zuvor deutlich näher. Mal schauen, wie sie diesen Rückschlag wegstecken.
    9
    19:58
    Tor für SC Rapperswil-Jona Lakers, 0:1 durch Roman Červenka
    Die Gäste gehen entgegen dem Spielverlauf in Führung! Nach einem Bully im Tessiner Drittel spitzelt ROMAN CERVENKA die Scheibe einfach mal in Richtung Sandro Zurkirchen, wo die Scheibe von Verteidiger Benoit Jecker noch unhaltbar abgelenkt wird und ins Tor kullert!
    8
    19:57
    Die Lakers scheinen nun die Gastgeber etwas besser in den Griff zu kriegen. Lugano kommt nicht mehr so leicht zum Torschuss wie noch in den Anfangsminuten.
    7
    19:53
    Reto Suri will hinter dem Lakers-Tor einen harten Check gegen Dominik Egli austeilen, doch der Rapperswiler zieht sich geschickt aus der Affäre und am Ende ist es Suri, der am Boden liegt.
    6
    19:52
    Lugano drückt weiter! Diesmal ist es Raffaele Sannitz, der sich mit einer schönen Einzelaktion etwas Platz verschafft, zur Mitte zieht und sofort abzieht! Sein Schuss wird aber zur Beute von Melvin Nyffeler.
    5
    19:51
    Linus Klasen nimmt es alleine gleich mit drei Rapperswilern auf, findet aber letztlich kein Durchkommen.
    4
    19:50
    Wieder brennt es vor dem Lakers-Tor! Melvin Nyffeler riskiert viel und geht weit aus dem Kasten, um die Scheibe noch vor dem heraneilenden Jani Lajunen zu erreichen. Das ging gerade noch einmal gut aus Rapperswiler Sicht!
    3
    19:49
    Nächste dicke Chance für die Luganesi! Raffaele Sannitz zieht gefährlich in Richtung Tor, legt dann aber auf Benoit Jecker zurück, der aus zentraler Position am glänzend reagierenden Melvin Nyffeler scheitert!
    2
    19:48
    Lugano kontrolliert in diesen Anfangsminuten das Spielgeschehen, von den Lakers ist offensiv noch gar nichts zu sehen.
    1
    19:46
    Ui, da klingelts bereits beinahe im Tor der Rapperswil-Jona Lakers! Melvin Nyffeler lässt einen Schuss nach vorne abprallen, worauf David McIntyre den Abpraller um wenige Zentimeter am halboffenen Tor vorbeischiesst!
    1
    19:45
    Spielbeginn
    Los gehts!
    19:39
    Gleich gehts los
    In der Cornèr Arena ist alles bereit für einen wunderbaren und hoffentlich spannenden Eishockey-Abend. In wenigen Minuten gehts hier endlich los!
    19:29
    Wer gewinnt das fünfte Duell der Saison?
    Im aktuellen Saisonverlauf sind die Tessiner und die St. Galler bereits viermal aufeinander getroffen. Dreimal davon gingen die Luganesi als Sieger vom Eis, doch beim bisher letzten Duell Ende November setzten sich die Lakers vor eigenem Anhang knapp mit 2:1 durch. Ob die Luganesi für diese Pleite heute Revanche nehmen?
    19:15
    Die Aufstellung der SCRJ Lakers
    19:07
    So spielt der HC Lugano
    19:00
    Zwei Teams im Aufwärtstrend
    Sowohl die Luganesi als auch die Rapperswiler haben drei ihrer fünf letzten Partien gewonnen und befinden sich somit auf dem aufsteigenden Ast. Trotzdem präsentiert sich die Ausgangslage für die beiden Teams unterschiedlich: Während das neuntplatzierte Lugano punktgleich mit dem achtplatzierten SC Bern ist, fehlen den Lakers satte elf Punkte bis zum rettenden Ufer. "Verlieren verboten" gilt also eigentlich für beide Teams, aber insbesondere für die Ostschweizer könnte jede Niederlage die entscheidende Pleite zu viel sein.
    18:50
    Willkommen
    Hallo und herzlich willkommen zum Liveticker der National-League-Partie zwischen dem HC Lugano und den SC Rapperswil-Jona Lakers. Wir halten dich hier während den nächsten Stunden rund um das Geschehen in der Cornèr Arena auf dem Laufenden. Viel Spass!

    Aktuelle Spiele

    31.01.2020 19:45
    EV Zug
    Zug
    4
    1
    1
    2
    EV Zug
    SC Rapperswil-Jona Lakers
    Rapperswil
    1
    0
    0
    1
    SC Rapperswil-Jona Lakers
    Beendet
    19:45 Uhr
    HC Ambri-Piotta
    Ambri-Piotta
    3
    0
    1
    2
    HC Ambri-Piotta
    SC Bern
    Bern
    0
    0
    0
    0
    SC Bern
    Beendet
    19:45 Uhr
    01.02.2020 19:45
    EHC Biel-Bienne
    Biel-Bienne
    5
    0
    2
    3
    EHC Biel-Bienne
    HC Lugano
    Lugano
    3
    1
    0
    2
    HC Lugano
    Beendet
    19:45 Uhr
    SC Bern
    Bern
    3
    1
    1
    0
    SC Bern
    SCL Tigers
    SCL Tigers
    2
    0
    1
    1
    SCL Tigers
    Beendet
    19:45 Uhr
    HC Fribourg-Gottéron
    Fribourg
    0
    0
    0
    0
    HC Fribourg-Gottéron
    Genève-Servette HC
    Genève
    3
    0
    3
    0
    Genève-Servette HC
    Beendet
    19:45 Uhr

    Spielplan - 41. Spieltag

    13.09.2019
    EHC Biel-Bienne
    Biel-Bienne
    3
    0
    1
    2
    EHC Biel-Bienne
    HC Fribourg-Gottéron
    Fribourg
    1
    0
    0
    1
    HC Fribourg-Gottéron
    Beendet
    19:45 Uhr
    HC Ambri-Piotta
    Ambri-Piotta
    3
    0
    HC Ambri-Piotta
    EV Zug
    Zug
    4
    2
    EV Zug
    Beendet
    19:45 Uhr
    HC Lugano
    Lugano
    2
    2
    0
    0
    HC Lugano
    Lausanne HC
    Lausanne
    5
    0
    3
    2
    Lausanne HC
    Beendet
    19:45 Uhr
    SC Bern
    Bern
    6
    1
    2
    3
    SC Bern
    SC Rapperswil-Jona Lakers
    Rapperswil
    3
    0
    3
    0
    SC Rapperswil-Jona Lakers
    Beendet
    19:45 Uhr
    SCL Tigers
    SCL Tigers
    1
    1
    0
    0
    SCL Tigers
    Genève-Servette HC
    Genève
    3
    0
    2
    1
    Genève-Servette HC
    Beendet
    19:45 Uhr
    ZSC Lions
    ZSC Lions
    6
    0
    2
    4
    ZSC Lions
    HC Davos
    HC Davos
    3
    1
    2
    0
    HC Davos
    Beendet
    19:45 Uhr
    14.09.2019
    EV Zug
    Zug
    5
    0
    1
    3
    1
    EV Zug
    ZSC Lions
    ZSC Lions
    4
    1
    2
    1
    0
    ZSC Lions
    Beendet
    19:45 Uhr
    n.V.
    Genève-Servette HC
    Genève
    2
    2
    0
    0
    Genève-Servette HC
    EHC Biel-Bienne
    Biel-Bienne
    4
    1
    0
    3
    EHC Biel-Bienne
    Beendet
    19:45 Uhr
    SC Rapperswil-Jona Lakers
    Rapperswil
    3
    1
    2
    0
    SC Rapperswil-Jona Lakers
    HC Ambri-Piotta
    Ambri-Piotta
    0
    0
    0
    0
    HC Ambri-Piotta
    Beendet
    19:45 Uhr
    03.12.2019
    HC Fribourg-Gottéron
    Fribourg
    1
    0
    0
    1
    HC Fribourg-Gottéron
    HC Lugano
    Lugano
    3
    0
    2
    1
    HC Lugano
    Beendet
    19:45 Uhr