Fed Cup, World Group

C. Garcia
2
7
6
Frankreich
P. Kvitova
0
6
3
Tschechien
Beendet
18:05 Uhr
Mehr
    20:30
    Auf Wiedersehen
    Nach Tag eins des Fed-Cup-Finales steht es zwischen Gastgeber Frankreich und Titelverteidiger Tschechien also 1:1. Natürlich berichten wir auch von den morgigen Partien live. Vielen Dank für das Interesse und noch einen schönen Abend!
    20:28
    Fazit
    Am Ende geht Caroline Garcias Zweisatz-Erfolg absolut in Ordnung! Von Beginn an hat die Weltranglisten-23. aggressiv von der Grundlinie gespielt, viele, viele erste Aufschläge platziert und variabel agiert. Im Tie-Break des ersten Durchgangs ist die Lokalmatadorin in den wichtigen Momenten zur Stelle gewesen und hat dieses Momentum in den zweiten Satz mitgenommen. Petra Kvitova hat im zweiten Durchgang zwischenzeitlich noch einmal das Re-Break geschafft, sich aber nie richtig aus ihrem Loch befreien können. Zudem haben der Nummer elf der WTA offenbar Knöchelprobleme einen Strich durch die Rechnung gemacht. Ein ungünstiges Verhältnis von vermeidbaren Fehlern und Winnern hat die Niederlage der zweifachen Wimbledonsiegerin noch deutlicher ausfallen lassen.
    20:26
    Caroline Garcia - Petra Kvitova 7:6 (8:6), 6:3
    Spiel, Satz und Sieg: Caroline Garcia! Überraschend gleicht die 23-jährige Aussenseiterin für Frankreich aus und gewinnt das zweite Einzel des Tages. Mit 7:6 (8:6), 6:3 setzt sie sich gegen die favorisierte Petra Kvitova durch! Ungläubig hat die Tschechin beim Matchball geschaut, doch der ball hat die Linie tatsächlich noch gekratzt!
    20:25
    Caroline Garcia - Petra Kvitova 7:6 (8:6), 5:3
    Aus dem Lauf heraus schlägt die Linkshänderin die gelbe Filzkugel ins Netz. Frankreich kann jetzt nach Spielen in diesem Finale ausgleichen. Bringt Garcia dieses Match zu Ende?
    20:24
    Caroline Garcia - Petra Kvitova 7:6 (8:6), 5:3
    Ass beim zweiten Aufschlag! Was Garcia hier und heute abliefert, ist bärenstark! Erneut heisst es: Einstand!
    20:24
    Caroline Garcia - Petra Kvitova 7:6 (8:6), 5:3
    Drin! Kvitovas Rückhand schlägt noch hauchzart auf der Linie ein, so zeigt es das Hawk-Eye. Tschechien bekommt also die nächste Chance zum Break.
    20:23
    Caroline Garcia - Petra Kvitova 7:6 (8:6), 5:3
    Unfassbar! Garcia beweist Nervenstärke und platziert ihren zweiten Aufschlag mit viel Risiko mittig an der Linie. Anschliessend legt sie eine krachende Vorhand-Longline nach.
    20:21
    Caroline Garcia - Petra Kvitova 7:6 (8:6), 5:3
    Grosser Kampf in Strassburg! Zweimal bleibt Garcia etwas zu kurz von der Grundlinie und hat einen Breakball gegen sich.
    20:20
    Caroline Garcia - Petra Kvitova 7:6 (8:6), 5:3
    Diesen wehrt Kvitova allerdings sehenswert per Vorhand-Longline an die Linie ab.
    20:20
    Caroline Garcia - Petra Kvitova 7:6 (8:6), 5:3
    Garcia hat den ersten Matchball!
    20:18
    Caroline Garcia - Petra Kvitova 7:6 (8:6), 5:3
    Aufschlag nach aussen und dann eine Vorhand die Linie runter. Mit dieser Kombination punktet Garcia zum 30:15.
    20:18
    Caroline Garcia - Petra Kvitova 7:6 (8:6), 5:3
    Mit letzter Kraft stemmt sich die 26-Jährige gegen den drohenden Match-Ausgleich durch Caroline Garcia! 15:15. Die Halle steht mittlerweile nach jedem Punkt der Französin.
    20:17
    Caroline Garcia - Petra Kvitova 7:6 (8:6), 5:3
    Einen halben Meter landet Kvitovas Vorhandschlag rechts neben der Linie. Damit schlägt Underdog Garcia zum Matchgewinn auf. Das ist vor der Partie so absolut nicht zu erwarten gewesen.
    20:16
    Caroline Garcia - Petra Kvitova 7:6 (8:6), 4:3
    Es steht 30:40 und somit gibt es einen Breakball für Frankreich!
    20:12
    Medical Timeout!
    Petra Kvitova lässt sich während einer Medical Timeout am rechten Knöchel behandeln. Zwischenzeitlich hat sich die Tschechin tatsächlich nicht mehr wie gewohnt bewegt und einige Bälle nicht mehr zurückbekommen. Natürlich kann diese Auszeit beide Spielerinnen aus dem Konzept bringen.
    20:11
    Verpasstes 5:1 der Knackpunkt?
    Gleich drei Breakbälle zum 5:1 hat Garcia in diesem Durchgang ausgelassen. Stattdessen steht es nun 4:3 und psychologisch ist die zweimalige Wimbledonsiegerin wieder obenauf.
    20:10
    Caroline Garcia - Petra Kvitova 7:6 (8:6), 4:3
    Jetzt ist es doch passiert! Zweimal hat Garcia den Kopf nach starken Aufschlägen noch aus der Schlinge ziehen können, aber dann rächen sich die vielen leichten Fehler während der Rallyes. Damit ist wieder alles in der Reihe.
    20:08
    Caroline Garcia - Petra Kvitova 7:6 (8:6), 4:2
    Was die Aussenseiterin so stark macht? Sie kann sich in engen Situationen felsenfest auf ihr Service verlassen. Zahlreiche erste Aufschläge lassen sie immer wieder Druck aufbauen. Einzig die sich häufenden Fehler aus dem Spiel heraus könnten ihr noch einen Strich durch die Rechnung machen.
    20:07
    Caroline Garcia - Petra Kvitova 7:6 (8:6), 4:2
    Im Prinzip nimmt Kvitova nun jeden Ball mit vollem Risiko und überrascht ihre Herausforderin immer wieder mit gewaltigen "Schüssen". Trotzdem bleibt der Eindruck, dass sich die Tschechin im ersten Durchgang ein wenig verausgabt und noch am verlorenen Tie-Break zu knabbern hat. 15:15.
    20:05
    Caroline Garcia - Petra Kvitova 7:6 (8:6), 4:2
    Unter Druck packt die Weltranglisten-Elfte starke Schläge aus. Per Ass und Service-Winner rettet sie sich nach einem 0:40-Rückstand zum 2:4. 28 Minuten sind im zweiten Satz absolviert.
    20:03
    Caroline Garcia - Petra Kvitova 7:6 (8:6), 4:1
    Doch so einfach lässt sie ihre Kontrahentin nicht davonkommen. Garcias "Schuss" aus der Rückhand senst Kvitova mittig ins Netz.
    20:03
    Caroline Garcia - Petra Kvitova 7:6 (8:6), 4:1
    Petra Kvitova spielt Alles-oder-Nichts-Schläge. Vier Punkte in Serie bescheren ihr den Vorteil.
    20:02
    Caroline Garcia - Petra Kvitova 7:6 (8:6), 4:1
    Zwei hammerharte Aufschläge kann Garcia bloss ins Aus returnieren. Nur noch 30:40 aus Sicht der Aufschlägerin.
    20:01
    Caroline Garcia - Petra Kvitova 7:6 (8:6), 4:1
    0:40 und drei Breakchancen für die Rechtshänderin aus Frankreich...
    20:01
    Caroline Garcia - Petra Kvitova 7:6 (8:6), 4:1
    In dieser Phase wirkt Kvitova beinahe verzweifelt. Ihre Körpersprache lässt nicht darauf schliessen, dass sie hier noch an einen Sieg glaubt. Dabei liegt sie nur ein Break in diesem Satz hinten.
    20:00
    Caroline Garcia - Petra Kvitova 7:6 (8:6), 4:1
    Grösstes Manko der fünf Zentimeter grösseren Tschechin ist die schwache Quote beim Aufschlag. Ihre zweiten Aufschläge kann Garcia gefährlich angreifen und sich schnell einen Vorteil in den Rallyes verschaffen. 0:30.
    19:58
    Caroline Garcia - Petra Kvitova 7:6 (8:6), 4:1
    Nach nur 20 Minuten liegt die Nummer 23 der WTA 4:1 in Front. Damit muss sie "nur" noch ihr eigenes Service durchbringen. Dann ist Frankreichs Ausgleich in diesem Finale perfekt!
    19:57
    Caroline Garcia - Petra Kvitova 7:6 (8:6), 3:1
    Mal mit Tempo durch die Mitte, mal mit viel Kick und gutem Winkel nach aussen: Garcias Aufschläge sind für ihre Gegnerin kaum zu lesen. Aus einem 0:15 macht die Französin blitzschnell ein 40:15.
    19:55
    Caroline Garcia - Petra Kvitova 7:6 (8:6), 3:1
    Mein lieber Onkel Otto! Kvitova zeigt wieder Nerven und schenkt mit dem nächsten Doppelfehler auch dieses Aufschlagspiel ab. Gleich kann Garcia sogar auf 4:1 erhöhen und das Match gänzlich unter Kontrolle bringen.
    19:54
    Caroline Garcia - Petra Kvitova 7:6 (8:6), 2:1
    Per Cross-Volley gegen die Laufrichtung erhöht die 23-Jährige auf 40:0 und hat drei Breakbälle zum 3:1. Das ist stark!
    19:54
    Caroline Garcia - Petra Kvitova 7:6 (8:6), 2:1
    Offenbar ist der neue Schläger eher kontraproduktiv. Nach einem Doppelfehler steht die Tschechin bei 0:30.
    19:52
    Caroline Garcia - Petra Kvitova 7:6 (8:6), 2:1
    Tschechiens Nummer eins schlägt nun mit neuem Schläger auf. Mal sehen, ob der etwas bewirkt.
    19:50
    Caroline Garcia - Petra Kvitova 7:6 (8:6), 2:1
    13 Minuten ist der zweite Durchgang alt und die Französin führt mit 2:1 ohne Break. In der Halle ist die Spannung greifbar. Sowohl Garcia als auch die Linkshänderin könnten etwas weniger Fehler einstreuen, aber die druckvollen Schläge führen regelmässig zu schönen Punktgewinnen.
    19:50
    Caroline Garcia - Petra Kvitova 7:6 (8:6), 1:1
    Es ist und bleibt ein spannendes Spiel. Nuancen machen hier den Unterschied aus. Beide spielen sicherlich nicht ihr bestes Tennis, agieren aber mit viel Herz und Leidenschaft. Genau das macht den Fed Cup aus. 30:30.
    19:47
    Caroline Garcia - Petra Kvitova 7:6 (8:6), 1:1
    Besser geht es nicht! Kontrolliert, aber aggressiv genug, returniert Garcia knapp über das Netz und in die Rückhand Kvitovas. Diese donnert das Spielgerät flach ins Netz. 1:1 und damit wieder alles in der Reihe.
    19:46
    Caroline Garcia - Petra Kvitova 7:6 (8:6), 0:1
    Insgesamt ist es ein Match auf Augenhöhe, das von stets wechselnden Schwächephasen lebt. Garcia bekommt nach einer verschlagenen Vorhand ihrer Kontrahentin einen Breakball zum 1:1.
    19:44
    Tschechin führt im direkten Vergleich
    Drei Matches haben die heutigen Kontrahentinnen bereits gegeneinander bestritten. Zweimal siegte die drei Jahre ältere Kvitova, das jüngste Duell entschied Garcia für sich. 2015 gewann die Dame aus Saint-Germain-en-Laye in drei Sätzen auf Hartplatz in Cincinnati. Im gleichen Jahr bügelte die Tschechin ihre Gegnerin mit 6:4, 6:4 im Fed Cup ab.
    19:44
    Caroline Garcia - Petra Kvitova 7:6 (8:6), 0:1
    Häufig kann Garcia die Wucht von Kvitovas Aufschlägen mitnehmen und cross punkten. Warum die Tschechin ihr Spiel nicht anpasst, ist unverständlich. 15:30.
    19:42
    Caroline Garcia - Petra Kvitova 7:6 (8:6), 0:1
    Mit viel Wut im Bauch holt sich die Favoritin das extrem frühe Break im zweiten Satz. Natürlich will und muss sie jetzt gut starten, damit ihre Gegnerin den psychologischen Vorteil des gewonnenen Tie-Breaks erst gar nicht nutzen kann.
    19:41
    Caroline Garcia - Petra Kvitova 7:6 (8:6), 0:0
    Unfassbar! Halb auf dem Boden kniend, spielt Garcia den Ball cross auf die Linie. Dass diese Rückhand noch einschlägt, hätte sie wohl selbst nicht vermutet. Trotzdem bleibt noch eine Breakchance für Kvitova übrig.
    19:40
    Caroline Garcia - Petra Kvitova 7:6 (8:6), 0:0
    Im ersten Satz hat Garcia satte 80 Prozent ihrer ersten Aufschläge platziert, wohingegen bei der Tschechin nur 57 Prozent ins gegnerische Feld gekommen sind. Das ist schon ein Unterschied.
    19:36
    Caroline Garcia - Petra Kvitova 7:6 (8:6)
    Und da ist die Satzführung für den vermeintlichen Aussenseiter! Nach genau 62 Minuten bringt die junge Caroline Garcia ihre Nation mit einem Satz in Führung. ihre krachende Doppel-Rückhand hat Kvitova lediglich ins Netz bugsieren können. In diesem ersten Satz hat das Momentum häufig gewechselt. Nach 13 Minuten ist Garcia das erste Break gelungen, ehe die zweifache Wimbledonsiegerin von 2:4 auf 5:4 gestellt hat. Auch im Tie-Break hätte die Nummer elf der Welt Chancen zum Satzgewinn gehabt.
    19:35
    Caroline Garcia - Petra Kvitova 6:6
    Nach einem tollen Aufschlag scheitert Kvitova mit ihrer crossen Vorhand. Haarscharf bleibt der Ball im Netz hängen. Deshalb schlägt Garcia nun zum Satzgewinn auf. 7:6.
    19:34
    Caroline Garcia - Petra Kvitova 6:6
    ...und zwar erfolgreich. Ihr Aufschlag auf den Körper ist nicht zu returnieren. Bei 6:6 werden erneut die Seiten gewechselt.
    19:33
    Caroline Garcia - Petra Kvitova 6:6
    Kvitova serviert gegen den Satzverlust...
    19:32
    Caroline Garcia - Petra Kvitova 6:6
    Knappe Kiste! Doch das von Garcia bemühte Hawk-Eye zeigt, dass Kvitovas langer Vorhandschlag auf der Linie gewesen ist. Damit steht es 5:5 in einem packenden Tie-Break.
    19:32
    Caroline Garcia - Petra Kvitova 6:6
    Die Halle kocht! Plötzlich steht Frankreich mit einem Mini-Break in Führung: 5:4 für die Gastgeber!
    19:31
    Caroline Garcia - Petra Kvitova 6:6
    Ohne Rücksicht auf Verluste attackiert Garcia einen eher schwachen zweiten Aufschlag ihrer Gegnerin. Diese wird daraufhin zu kurz, sodass die Französin über die Vorhandseite punkten und zum 4:4 ausgleichen kann.
    19:30
    Caroline Garcia - Petra Kvitova 6:6
    Erstes Mini-Break für Kvitova, die ihre Kontrahentin während dieser Rallye einfach an der Grundlinie festgenagelt hat. 4:3.
    19:29
    Caroline Garcia - Petra Kvitova 6:6
    Seitenwechsel! Es steht 3:3 und Garcia hat noch einen Aufschlag. Im Tie-Break spielen beide Seiten mit viel Risiko und Dampf.
    19:27
    Caroline Garcia - Petra Kvitova 6:6
    Beinahe jeden Punktgewinn feiert die Tschechin jetzt ab und ballt immer wieder die Faust. Allein das zeigt, wie wichtig dieser erste Satz ist. Natürlich weiss die Favoritin, dass ihre Gegnerin nicht lockerlässt. 3:2 für Kvitova.
    19:26
    Caroline Garcia - Petra Kvitova 6:6
    Aktuell lässt sich Caroline Garcia vom frenetischen Publikum tragen. Mit einer 2:1-Führung spielt sie ein klein wenig befreiter auf. Dagegen wirkt Kvitova sehr angespannt.
    19:24
    Caroline Garcia - Petra Kvitova 6:6
    Diesmal steht die Französin nicht optimal zum Ball und spielt mit der Vorhand flach ins Netz. 0:1 aus Sicht der Gastgeber.
    19:23
    Caroline Garcia - Petra Kvitova 6:6
    Ebenfalls zu Null prügelt Caroline Garcia ihr Service-Game durch und macht den Tie-Break nach 49 Minuten perfekt. Deutet sich auch im zweiten Einzel des Fed-Cup-Finales ein Marathon an?
    19:22
    Caroline Garcia - Petra Kvitova 5:6
    Wahnsinn! Von der Grundlinie zieht Kvitova volles Pfund durch, aber am Netz bleibt Garcia stabil und legt ihren Stopp nach einer Drehung um die eigene Achse unerreichbar ins gegnerische Feld.
    19:19
    Caroline Garcia - Petra Kvitova 5:6
    Zu leicht holt sich die zweifache Grand-Slam-Turniersiegerin das Tie-Break-Ticket und hat bei 6:5 keinen Grund zur Sorge. Garcia muss ihr nächstes Service durchbringen, sonst läuft sie einem 0:1-Satzrückstand hinterher. Kvitova hat bei ihrem letzten Aufschlagspiel keinen Punkt abgegeben und damit ein klares Signal auf die andere Seite gesendet.
    19:18
    Caroline Garcia - Petra Kvitova 5:5
    Toll, wie die 23. der Weltrangliste hier antizipiert. Früh erkennt sie, dass Kvitovas Return nur cross kommen kann und steht bereit. Von Beginn an diktiert sie die folgende Rallye und setzt einmal mehr eine wuchtige Rückhand an die Linie.
    19:16
    Caroline Garcia - Petra Kvitova 4:5
    Wenige Zentimeter fliegt Kvitovas Rückhand-Cross ins Aus. Dann erhöht die Lokalmatadorin auf 40:15.
    19:15
    Caroline Garcia - Petra Kvitova 4:5
    Insbesondere die vermeintliche Aussenseiterin macht früh viel Druck über die Vorhand. Dadurch läuft Kvitova der Entwicklung oft hinterher und kann nur noch reagieren, aber nicht selbst agieren. 15:0.
    19:12
    Caroline Garcia - Petra Kvitova 4:5
    Wieder gerät Garcias Return zu lang und Kvitova führt nach 38 Minuten mit 5:4 im ersten Satz. Dieser Spielgewinn ist extrem wichtig für die 26-Jährige gewesen, da sie nun mit einem Break den Durchgang eintüten kann. Schafft sie das nicht, geht es trotzdem in der Reihe weiter. Der gesamte Druck lastet nun auf den Schultern der in Saint-Germain-en-Laye geborenen Spielerin.
    19:11
    Caroline Garcia - Petra Kvitova 4:4
    Auch den zweiten Breakball wehrt Kvitova sehenswert ab. Ihren unglaublich crossen Aufschlag kann Garcia zwar noch erreichen, die Murmel aber nur noch weit ins Aus schlagen.
    19:10
    Caroline Garcia - Petra Kvitova 4:4
    Mit einem krachenden Service-Winner verhindert die Linkshänderin zunächst, dass Caroline Garcia zum Satzgewinn aufschlagen darf. Wieder geht es über Einstand!
    19:10
    Caroline Garcia - Petra Kvitova 4:4
    Plötzlich hat Frankreich wieder die Chance zum Break! Haben beide anfangs noch stark aufgeschlagen, nehmen die vermeidbaren Fehler nun merklich zu.
    19:09
    Caroline Garcia - Petra Kvitova 4:4
    Massarbeit! Mit einem Inside-Out treibt Garcia ihre Gegnerin weit raus und platziert anschliessend einen Inside-In genau im Eck. Am 40:30 ändert auch eine Challenge der Tschechen nichts.
    19:07
    Caroline Garcia - Petra Kvitova 4:4
    Zwei Meter im Feld stehend, hämmert Garcia den zweiten Aufschlag Kvitovas mit der Rückhand hinter die Linie. Und zwar deutlich. Aktuell fehlt der jungen Französin die nötige Ruhe. Allerdings begeht ihre Gegenspielerin nur Sekunden später einen Doppelfehler zum 30:15.
    19:05
    Caroline Garcia - Petra Kvitova 4:4
    Re-Break für die Titelverteidiger! Nach 31 Minuten ist alles wieder in der Reihe. Caroline Garcia hat in diesem Game einfach zu viele Doppelfehler begangen und es ihrer Gegnerin relativ leicht gemacht. Mal sehen, ob sie dieses verschenkte Spiel schnell abhaken kann.
    19:04
    Caroline Garcia - Petra Kvitova 4:3
    Wieder trifft die 23-Jährige den Ball nicht richtig und sieht sich dem zweiten Breakball in diesem achten Spiel gegenüber.
    19:04
    Caroline Garcia - Petra Kvitova 4:3
    Etwas glücklich zittert Garcia ihren zweiten Aufschlag über das Netz und profitiert von einem ungenauen Rückhand-Longline der Gegnerin.
    19:03
    Caroline Garcia - Petra Kvitova 4:3
    Nächster Doppelfehler und somit bekommt der Titelverteidiger einen Breakball...
    19:02
    Caroline Garcia - Petra Kvitova 4:3
    Besser geht es nicht! Inside-In und dann ein Volley-Stopp gegen die Laufrichtung der Gegnerin. Garcia verzückt das Publikum, patzt bei 40:30 aber mit einem weiteren Doppelfehler! Nun geht es über Einstand.
    19:01
    Caroline Garcia - Petra Kvitova 4:3
    Nach zwei starken ersten Aufschlägen glätten Garcia die Wogen und gleicht zum 30 beide aus. Trotzdem ist es eine heikle Phase für die junge Aussenseiterin.
    19:00
    Caroline Garcia - Petra Kvitova 4:3
    Aktuell haben die tschechischen Fans Oberwasser. 0:30 steht es aus Sicht der Lokalmatadorin. Nun muss Caroline Garcia aufpassen.
    18:59
    Caroline Garcia - Petra Kvitova 4:3
    Caroline Garcia zückt die erste Challenge im zweiten Einzel! Doch das Hawk-Eye zeigt klar, dass der Cross-Return von Kvitova die Linie gekratzt hat. Es bleibt beim 0:15.
    18:58
    Caroline Garcia - Petra Kvitova 4:3
    Keine zwei Minuten hat dieses Aufschlagspiel der ehemaligen Nummer zwei der WTA gedauert. Während der Pause bespricht sich Kvitova mit dem tschechischen Nationalcoach. Offenbar soll gleich mehr Power in die Grundlinienschläge gelegt werden. Dann könnte sich Garcia zumindest nicht mehr so gut zum Ball positionieren.
    18:57
    Caroline Garcia - Petra Kvitova 4:2
    Hut ab! Zunächst lockt Kvitova die Französin ans Netz vor, um den Ball dann von der T-Linie aus mit der Vorhand die Linie runter zu schieben. 30:0.
    18:55
    Caroline Garcia - Petra Kvitova 4:2
    Die 4:2-Führung inklusive Break geht absolut in Ordnung! Denn die drei Jahre jüngere Akteurin zeigt sich etwas fokussierter beim Aufschlag und geht entschlossener in die Rallyes. Zudem sind die von ihr gespielten Winkel anspruchsvoller. 21 Minuten sind gespielt.
    18:54
    Caroline Garcia - Petra Kvitova 3:2
    Geschickt schlägt Garcia auf den Körper ihrer Kontrahentin auf und stellt durch diesen Service-Winner auf 30:15.
    18:52
    Caroline Garcia - Petra Kvitova 3:2
    Nach 13 Minuten holt sich tatsächlich Frankreich das erste Break! Per Doppelfehler schenkt Petra Kvitova ihr erstes Service-Game ab und ärgert sich entsprechend. Es sind die leichten Fehler, die bislang über die Punkteverteilung entscheiden.
    18:51
    Caroline Garcia - Petra Kvitova 2:2
    Was für ein Return! Petra Kvitova haut beim Aufschlag voll drauf, hat aber Pech, dass Garcia genau richtig steht und das Spielgerät unerreichbar an der Grundlinie platziert. Breakball Nummer eins für die Aussenseiterin...
    18:50
    Caroline Garcia - Petra Kvitova 2:2
    Auffällig ist, dass beide Damen von Anfang an Punkt für Punkt spielen. Ein grosses Gesamtkonzept ist noch nicht zu erkennen. Beide nutzen das jeweilige Momentum. So legt Kvitova die Kugel nach einem Inside-Out gefühlvoll per Stopp hinter das Netz und geht mit 30:15 in Führung.
    18:49
    Caroline Garcia - Petra Kvitova 2:2
    Beim zweiten Aufschlag Garcias steht Kvitova drei Meter im Feld und sucht den direkten Return-Winner. Stattdessen bugsiert sie den Ball mit der Vorhand jedoch halbhoch ins Netz. Es bleibt alles in der Reihe.
    18:47
    Caroline Garcia - Petra Kvitova 1:2
    Stark! Fast auf dem Boden kniend, befördert die zweifache Wimbledonsiegerin die Kugel cross an die Linie. Zuvor hat sie sich toll bewegt und den Ball immer wieder im Spiel halten können. Bei 30:30 wird es spannend.
    18:46
    Caroline Garcia - Petra Kvitova 1:2
    Erster Doppelfehler der 23-Jährigen und damit 30:15.
    18:45
    Caroline Garcia - Petra Kvitova 1:2
    Eieiei! Kvitova steht zu weit im Feld und wuchtet ihren Return mit der Rückhand klar hinter die Grundlinie. Auch bei der nächsten Vorhand riskiert sie zu viel. 30:0 für die Aufschlägerin.
    18:43
    Caroline Garcia - Petra Kvitova 1:2
    Ein Break ist noch nicht in Sicht. Per Service-Winner macht Kvitova das 2:1 klar! Sowohl Garcia als auch die favorisierte Linkshänderin verstehen es, das Spielfeld bei eigenem Aufschlag zu öffnen und umgehend mit druckvollen Schlägen nachzusetzen. Richtig lange Rallyes haben daher noch Seltenheitswert.
    18:42
    Caroline Garcia - Petra Kvitova 1:1
    Bislang präsentieren sich beide Spielerinnen stark. Beide gehen schön durch die Bälle durch und packen bereits die ersten starken Winkelschläge aus. So darf es gerne weitergehen.
    18:41
    Caroline Garcia - Petra Kvitova 1:1
    1:1! Frech schickt Caroline Garcia ihre Gegnerin von rechts nach links. Kvitova rutscht leicht weg und verschlägt den Ball. Wenig später nutzt die Französin ihren ersten Spielball zum Ausgleich im ersten Durchgang.
    18:39
    Caroline Garcia - Petra Kvitova 0:1
    Zwar kann Kvitova einen starken Aufschlag durch die Mitte noch returnieren, doch Garcia ist in der Zwischenzeit an die T-Linie vorgerückt und pfeffert die gelbe Filzkugel cross auf die Linie. 15 beide.
    18:38
    Caroline Garcia - Petra Kvitova 0:1
    Nach drei Minuten tütet die Nummer elf der Welt das erste Service-Game problemlos ein. Jetzt muss sich die junge Französin beweisen und dem Druck standhalten.
    18:37
    Caroline Garcia - Petra Kvitova 0:0
    Stark! Mit einem 182 km/h schnellen Cross-Ass stellt die Favoritin auf 30:15! Sekunden später folgt eine krachender Inside-Out auf die Linie! Damit hat Kvitova zwei Spielbälle.
    18:36
    Caroline Garcia - Petra Kvitova 0:0
    Einem leichten Fehler von Garcia folgt ein Doppelfehler der aufschlagenden Tschechin. 15:15 also.
    18:35
    Caroline Garcia - Petra Kvitova 0:0
    Und damit rein in die Partie! Linkshänderin Petra Kvitova serviert!
    18:28
    Einschlagphase läuft
    Nach der obligatorischen Einschlagphase geht es endlich los! Dann wird sich zeigen, ob Tschechien der erneuten Titelverteidigung einen grossen Schritt näher kommt oder Frankreich den Rückstand egalisiert.
    18:26
    Spielerinnen betreten den Court
    In diesem Moment betreten Petra Kvitova sowie Caroline Garcia den Court und werden lautstark vom Publikum empfangen. Noch sind die Ränge relativ leer, was daran liegt, dass viele Zuschauer nach dem ersten Fast-Vier-Stunden-Match (3:48 h) noch eine kleine Verschnaufpause an der frischen Luft nehmen.
    18:23
    Stimmung als "X-Faktor"
    Bereits beim ersten Match hat sich gezeigt, dass der "Hexenkessel" Rhénus Sport zu einem Faktor werden könnte. Zweitweise haben die heimischen Fans ihre Lokalmatadorin frenetisch nach vorne gepeitscht und ihr so die zweite Luft beschert. Es bleibt abzuwarten, wie Garcia und Kvitova gleich auf die volle Halle reagieren.
    18:18
    Titel-Hattrick für die Gäste?
    In den letzten fünf Jahren hat das tschechische Fed-Cup-Ensemble vier Titel abgeräumt. 2014 schlug Tschechien das deutsche Team und gewann 2015 gegen Russland. Auch an diesem Wochenende geht das Quartett von Trainer Petr Pala als schier übermächtiger Favorit ins Rennen. Gelingt den Tschechinnen gleich schon der vorentscheidende Schritt Richtung Titel-Hattrick?
    18:13
    Erfahrene Kvitova
    Bei der 26-jährigen Petra Kvitova stehen gleich 18 WTA- sowie sieben ITF-Titel auf dem Konto. Die Nummer elf der Damenwelt triumphierte 2011 und 2014 auf dem heiligen Rasen von Wimbledon. Darüber hinaus holte die Tschechin 2016 Titel in Wuhan und Zhuhai. Allerdings war bei den Majors sehr früh Endstation. Bei den US Open ging es mit dem Achtelfinale am weitesten für die ehemalige Weltranglisten-Zweite (2011).
    18:07
    Zweite Französin unter Druck
    Die 23 Jahre alte Caroline Garcia spielt seit 2013 im französischen Fed-Cup-Team und konnte elf ihrer bisher 15 Partien gewinnen. Aktuell ist die amtierende French-Open-Siegerin im Doppel auf Platz 23 der TWA-Weltrangliste im Einzel geführt. Im laufenden Jahr gewann Garcia die Turniere in Strassburg und Santa Ponca. Nach der knappen Auftaktniederlage muss die Aussenseiterin eigentlich schon gewinnen, damit ihr Land überhaupt noch eine Chance gegen den doppelten Titelverteidiger hat.
    18:01
    Erster Marathon gerade zu Ende
    Vor wenigen Sekunden hat Favorit Tschechien das erste Marathon-Einzel gegen Frankreich gewonnen. Am Ende setzte sich Karolina Pliskova mit 6:3, 4:6, 16:14 gegen Kristina Mladenovic durch. Gut zweieinhalb Stunden später als ursprünglich angesetzt, kann es also mit dem zweiten Match des Tages weitergehen.
    18:00
    Herzlich willkommen
    Hallo und ein ganz herzliches Willkommen, liebe Tennis-Freunde, zum zweiten Einzel im Fed-Cup-Finale zwischen Gastgeber Frankreich und Titelverteidiger Tschechien. Im Osten Frankreichs, genauer gesagt in Strassburg, trifft Caroline Garcia auf die zweifache Wimbledon-Siegerin Petra Kvitova. Gespielt wird auf Hartplatz in der 6.000 Zuschauer fassenden Mehrzweckhalle "Rhénus Sport". Vermutlich geht es gegen 18:40 Uhr zur Sache!

    Aktuelle Spiele

    12.11.2016 14:00
    Kristina Mladenovic
    K. Mladenovic
    1
    3
    6
    14
    Frankreich
    Karolina Plíšková
    Ka. Plíšková
    2
    6
    4
    16
    Tschechien
    Beendet
    14:00 Uhr
    12.11.2016 18:05
    Caroline Garcia
    C. Garcia
    2
    7
    6
    Frankreich
    Petra Kvitova
    P. Kvitova
    0
    6
    3
    Tschechien
    Beendet
    18:05 Uhr
    13.11.2016 13:30
    Caroline Garcia
    C. Garcia
    2
    6
    3
    6
    Frankreich
    Karolina Plíšková
    Ka. Plíšková
    1
    3
    6
    3
    Tschechien
    Beendet
    13:30 Uhr
    13.11.2016 16:00
    Alizé Cornet
    A. Cornet
    0
    2
    6
    Frankreich
    Barbora Strycova
    B. Strycova
    2
    6
    7
    Tschechien
    Beendet
    16:00 Uhr
    13.11.2016 18:25
    Garcia, C. / Mladenovic, K.
    Garcia/Mladeno
    0
    5
    5
    Frankreich
    Pliskova, K. / Strycova, B.
    Pliskova/Stryco
    2
    7
    7
    Tschechien
    Beendet
    18:25 Uhr

    Weltrangliste

    Noch keine Daten vorhanden.