Olympische Winterspiele - Massenstart

    • 1
      Nana Takagi
      Nana Takagi
      Takagi
      Japan
      Japan
      60.000
    • 2
      Bo-Reum Kim
      Bo-Reum Kim
      Kim
      Südkorea
      Südkorea
      40.000
    • 3
      Irene Schouten
      Irene Schouten
      Schouten
      Niederlande
      Niederlande
      20.000
    13:48
    Auf Wiedersehen!
    Wir verabschieden uns vom Massenstart der Eisschnellläuferinnen. Die Favoritinnen haben am Ende mit dem Schlussspurt die Medaillen erwartungsgemäss unter sich ausgemacht. Takagi darf sich nun nach dem Sieg im Team Doppelolympiasiegerin nennen!
    13:41
    Pechstein abgeschlagen
    Die einzige Deutsche im Finale hatte nicht wirklich eine Chance! Pechstein verpasst den Zug an der Spitze und kann auch bei den Verfolgern das hohe Tempo nicht mitgehen. Am Ende steht ein nicht mehr als ordentlicher 13. Rang.
    13:38
    Nana Takagi gewinnt!
    Was für ein Finish! Takagi schlüpft in der letzten Kurve innen durch und hat dann die besten Beine auf den letzten 100 Metern! Silber geht an die heimische Kim, Bronze holt sich die Niederländerin Schouten!
    13:37
    Alusalu geschluckt
    Mit einem irren Tempo schluckt die Spitze mit sieben Frauen die Ausreisserin, die nun keine Chancen mehr hat. Auch Pechstein ist zu weit hinten. Mit um Gold kämpfen vor allem Schouten und Kim! Die Halle bebt!
    13:36
    Verfolger kommen näher!
    Die letzten vier Runde sind angebrochen und jetzt geht die Feuerwehr los! Im Hauptfeld ist richtig Zug drin! Claudia Pechstein hängt ein wenig zurück...
    13:33
    Verfolger bummeln
    Zehn Runden sind es noch, doch die Verfolger verbummeln weiterhin das Tempo. Rund 200m ist Alusalu in Front, doch es heisst auch die Geduld zu bewahren...
    13:31
    Estin greift an
    Von ganz hinten zieht die Estin im Feld die Attacke an. Saskia Alusalu zieht sofort davon und hat schon mehr als 100m Vorsprung. Das wird jetzt richtig spannend! Sind sich die Verfolger einig?
    13:30
    Los geht's
    Die Entscheidung kann beginnen! 16 Runden sind es noch bis zum Titelgewinn!
    13:27
    Sieger im Ziel holt Gold
    Mit den Zwischenspurts kann man hier nicht entscheidend Punkte holen, um am Ende um Edelmetall zu kämpfen. Die drei Athletinnen, die zuerst im Ziel sind, werden sich die Medaillen umhängen. Das wird spannend!
    13:18
    Highlight zum Abschluss
    Dieser Massenstart dürfte auch für die heimischen Fans noch einmal ein echtes Topevent sein. Die Halle ist ausverkauft und die Zuschauer sind teils frenetisch, denn sowohl bei den Herren als auch bei den Damen hat man beste Medaillenchancen. Die Koreanerin Kim konnte im Halbfinale früh Körner sparen und wird hier definitiv um Gold laufen! Die grösste Konkurrenz dürfte aus den Niederlanden kommen. Sowohl Schouten als auch Van der Weijden hoffen auf Edelmetall!
    13:13
    Finale steht an
    Um 13:30 Uhr ist es soweit! Die letzte Entscheidung im Eisschnelllauf bei den Damen steht an! 16 Damen haben sich für den Endlauf beim Massenstart qualifiziert. Mit dabei ist die Deutsche Claudia Pechstein, die nur bei einem schnellen Rennen überhaupt und auch selbst dann nur Aussenseiterchancen auf Edelmetall haben dürfte.

    Medaillenspiegel

    #LandGoldSilberBronzeGes
    1NorwegenNorwegen14141139
    2DeutschlandDeutschland1310730
    3KanadaKanada1181029
    4USAUSA97622
    5NiederlandeNiederlande86620
    6SchwedenSchweden76114
    7SüdkoreaSüdkorea58417
    8SchweizSchweiz56415