Olympische Winterspiele - Teamsprint

    • 1
      USA
      USA
      USA
      15:56.40m
    • 2
      Schweden
      Schweden
      Schweden
      +0.20s
    • 3
      Norwegen
      Norwegen
      Norwegen
      +3.00s
    11:27
    Auf Wiedersehen!
    Mit dem Sieg der US-Amerikanerinnen verabschieden wir uns für heute von den Wettkämpfen der Langläuferinnen bei de Olympischen Winterspielen. Die letzten Medaillen werden am Sonntag über die 30 Kilometer vergeben. Wir sind natürlich auch dann wieder live dabei. Bis dahin!
    11:24
    Deutschland abgeschlagen
    Für Nicole Fessel und Sandra Ringwald war nicht mehr drin als Platz zehn und es hat sich leider gezeigt, dass Fessel nach ihrer Krankheit, während Olympia, einfach nicht die Kraft aufbringen konnte, um hier ein Rennen auf hohem Niveau zu zeigen.
    11:22
    Schweizerinnen lange dabei
    Das Duo aus der Schweiz mit Nadine Fähndrich und Laurien van der Graaff war im Finale lange mit dabei, musste sich dann aber auf den letzten Runden der Konkurrenz geschlagen geben und landete auf dem vierten Platz. Dennoch darf man auf ein gelungenes Rennen blicken.
    11:21
    Erstes Langlauf-Gold für die USA
    Sie waren nach den bisherigen Olympia-Ergebnissen als krasse Aussenseiter in das Rennen gegangen, nun dürfen Kikkan Randall und Jessica Diggins eine historische Goldmedaille feiern, denn noch die hat die USA bei Olympia Gold im Langlauf holen können. Entsprechend gross ist dann auch der Jubel im Ziel.
    11:18
    Schweiz auf Rang vier
    Für die Schweizerinnen bleibt es bei dem undankbaren vierten Platz und man kommt knapp vor Finnland über die Ziellinie. Deutschland landet auf Rang zehn.
    11:17
    USA holt sich Gold!
    Maiken Caspersen Falla kann auf den letzten Metern nicht mehr mitgehen und im Zielsprint geht es zwischen den USA und Schweden um die Goldmedaille. Wer hat die Nase vorn? Jessica Diggins! Die US-Amerikanerin setzt sich tatsächlich durch und sichert den USA die Goldmedaille. Was für eine faustdicke Überraschung! Für die Schwedinnen bleibt nur Silber, die Norwegerinnen müssen sich mit Bronze zufrieden geben.
    11:15
    Schweden ist wieder dabei
    Von wegen! Nilsson kämpft sich wieder zurück und hat plötzlich wieder Chancen Gold nach Hause zu holen. In der Abfahrt wird es noch einmal richtig eng und beinahe wäre es da zum Sturz zwischen Norwegen und Schweden gekommen!
    11:15
    Nilsson mit Problemen
    Das ist jetzt schon eine dicke Überraschung! Ausgerechnet die Sprinterin Stina Nilsson hat jetzt Probleme den Anschluss zu halten und fällt zurück. War das schon die erste Vorentscheidung?
    11:14
    Letzter Wechsel
    Die Spannung um die Medaillen steigt! Die drei Topteams kommen mit einem grossen Abstand zum letzten Wechsel und werden Gold, Silber und Bronze auf der letzten Runde unter sich ausmachen. Die Schweiz wechselt auf einem guten vierten Platz.
    11:13
    Randall bleibt dran!
    Norwegen und Schweden versuchen Kikkan Randall abzuhängen, doch bisher bleibt die US-Amerikanerin locker dabei.
    11:12
    Deutschland bleibt auf Rang zehn
    Das deutsche Team bleibt abgeschlagen auf der letzten Position und wird heute eine bittere Niederlage einstecken müssen, nachdem man sich heute so viel vorgenommen hatte.
    11:11
    4. Wechsel
    Der vierte Wechsel zeigt es ganz deutlich: Der Rückstand zu den Medaillenrängen ist deutlich. Mit 9,9 Sekunden Rückstand kommt die Schweiz als viertes Team zum Wechsel.
    11:10
    Schweiz lässt Feder!
    Es sah so gut aus, doch auf dem zweiten Teil ihrer Runde, muss jetzt auch Laurien van der Graaff die Konkurrenz ziehen lassen und verliert den Anschluss. Es scheint danach auszusehen, als würden die Medaillen zwischen den USA, Norwegen und Schweden vergeben werden.
    11:09
    Van der Graaff kämpft sich ran
    Toll! Laurien van der Graaff kämpft sich wieder heran und hält die Medaillenchancen für die Schweizerinnen aufrecht. Dahinter sind die Läuferinnen aus Russland bereits abgeschlagen.
    11:08
    3. Wechsel
    Marit Bjørgen ist schon wieder da und übergibt als erste Athletin an ihre Teamkollegin Maiken Caspersen Falla. Auf Rang zwei dann Schweden vor den USA. Mit etwas Abstand dahinter dann die Schweizerinnen. Deutschland wechselt auf der letzten Position.
    11:07
    Fessel lässt wieder liegen
    Wie Schade! Nicole Fessel lässt jetzt wieder deutlich liegen und hat nach ihrer Krankheit überhaupt keine Möglichkeit ihr eigentliches Leistungsvermögen zu zeigen. Ähnlich ergeht es den Finninnen, bei denen Laukkanen in ihrer Gruppe immer wieder den Anschluss verliert.
    11:06
    2. Wechsel
    Vor dem zweiten Wechsel wird die Geschwindigkeit wieder höher und die ersten Lücken tun sich auf. Schweden, Norwegen, die USA und Finnland wechseln fast zeitgleich. Auch die Schweiz hat durchaus noch Chancen. Ringwald hat das Team wieder herangebracht und auf ihrer Runde knapp fünf Sekunden zulaufen können.
    11:05
    Ringwald kämpft sich rein
    Sandra Ringwald zeigt auch jetzt wieder ein klasse Rennen für das deutsche Duo und kämpft sich wieder in die Gruppe hinein.
    11:04
    Slowenien strauchelt!
    Anamarija Lampič aus der slowenischen Mannschaft verhakt sich am Anstieg und strauchelt. So geht es dann gleich ein paar Positionen zurück, nachdem sie vorhin noch ordentlich dabei war.
    11:03
    1. Wechsel
    In diesem rasanten Rennen steht bereits der erste Wechsel an. Die Läuferinnen aus Norwegen, Russland und Schweden wechseln als erste Teams, auch die Schweiz ist hier noch mit dabei. Dort begibt sich nun Laurien van der Graaff auf die Strecke. Nicole Fessel ist abgeschlagen mit 7,1 Sekunden Rückstand als Letzte zum Wechsel gekommen.
    11:02
    Bjørgen an der Spitze
    Marit Bjørgen macht es wie im Halbfinale und geht auch jetzt das Rennen forsch von der Spitze an. Und Nicole Fessel? Die kämpft bereits jetzt um den Anschluss und liegt weit hinten in dieser Gruppe.
    11:00
    Start ist erfolgt!
    Der Start ist erfolgt und die ersten Läuferinnen begeben sich in die Loipe. Ganz vorne finden sich die USA, Russland, Norwegen und Schweden ein.
    10:59
    Es wird ernst
    So langsam wird es ernst! Die Startläuferinnen machen sich bereit und eröffnen gleich den Kampf um die Medaillen. In der ersten Gruppe sind Nadine Fähndrich für die Schweiz und Nicole Fessel für das deutsche Team mit dabei.
    10:54
    Österreicherinnen nicht im Finale
    Bereits raus ist das Damenteam aus Österreich, welches mit Lisa Unterweger und Teresa Stadlober am Start war. Schon früh hatte das Duo im Halbfinale den Anschluss verloren und es stand schon früh fest, dass es nichts mit dem Finale werden dürfte.
    10:51
    War der Fessel-Einsatz ein Fehler?
    Im deutschen Team scheint sich hingegen abzuzeichnen, dass die Nominierung von Nicole Fessel, die wegen einer Kehlkopfentzündung bisher ausfiel, ein Fehler war. Die 34-jährige Athletin hatte im Halbfinale grosse Schwierigkeiten und war nach dem Rennen vollkommen erschöpft. Sandra Ringwald konnte durch gute Leistungen zwar das Finale retten, für Medaillen wird es aber wohl nicht reichen.
    10:47
    Schweizerinnen mit starker Leistung
    Nicht vergessen wollen wie das Duo aus der Schweiz. Nadine Fähndrich und Laurien van der Graaff qualifizierten sich mit dem zweiten Platz im 1. Halbfinale für die Medaillenentscheidung. Wenn es gleich ähnlich gut läuft, dann ist für das Duo eine Medaillenposition allemal möglich!
    10:43
    Bjørgen jagt Bjørndalen
    Die Norwegerin Bjørgen ist durch ihren Start auf Jagd nach ihrer achten olympischen Goldmedaille. Würde ihr das gelingen, dann hätte sie achtmal Gold, viermal Silber und zweimal Bronze und würde den Biathleten Ole Einar Bjørndalen als erfolgreichsten Wintersportler bei Olympia ablösen.
    10:39
    Die Favoritinnen
    Als die grossen Favoritinnen gehen die Team aus Norwegen, Schweden und den USA an den Start. Im Blick behalten müssen wir auch die Olympischen Athletinnen aus Russland, die sich im Halbfinale stark präsentieren.
    10:36
    Herzlich willkommen!
    Vorhin ging es noch in den Halbfinals um die Plätze für das grosse Finale, jetzt streiten sich die zehn qualifizierten Mannschaften um Gold, Silber und Bronze. Ab 11:00 Uhr steigt das Finale der Damen.

    Medaillenspiegel

    #LandGoldSilberBronzeGes
    1NorwegenNorwegen14141139
    2DeutschlandDeutschland1310730
    3KanadaKanada1181029
    4USAUSA97622
    5NiederlandeNiederlande86620
    6SchwedenSchweden76114
    7SüdkoreaSüdkorea58417
    8SchweizSchweiz56415