Östersund

  • Staffel single mixed
    30.11.2019 13:10
  • Staffel mixed 4x6km
    30.11.2019 15:00
  • 1
    Schweden
    Schweden
    36:42.10m
  • 2
    Deutschland
    Deutschland
    +18.10s
  • 3
    Norwegen
    Norwegen
    +40.40s
  • 1
    Schweden
    Schweden
  • 2
    Deutschland
    Deutschland
  • 3
    Norwegen
    Norwegen
  • 4
    Ukraine
    Ukraine
  • 5
    Estland
    Estland
  • 6
    USA
    USA
  • 7
    Frankreich
    Frankreich
  • 8
    Italien
    Italien
  • 9
    Belarus
    Belarus
  • 10
    Kanada
    Kanada
  • 11
    Österreich
    Österreich
  • 12
    Russland
    Russland
  • 13
    Schweiz
    Schweiz
  • 14
    Kasachstan
    Kasachstan
  • 15
    Bulgarien
    Bulgarien
  • 16
    Polen
    Polen
Mehr
    13:52
    Fazit
    Das war mal ein temporeicher und interessanter Auftakt in die Biathlon-Saison. In einem durch viele Schiessfehler geprägten Single-Mixed-Rennen hat die deutsche Mannschaft knapp den Sieg verpasst. Bis zum letzten Schiessen lagen die Deutschen in ausgezeichneter Ausgangslage auf dem ersten Platz. Das schwedische Team konnte die Unsicherheit von Erik Lesser am Schiessstand allerdings ausnutzen und den Sieg einfahren. Trotzdem war das aus deutscher Sicht ein durchaus gelungener Startschuss in die Biathlon-Saison.
    13:48
    Schweden siegt vor Deutschland und Norwegen
    Mit etwas Glück, aber einer überragenden läuferischen Leistung sichern sich die Schweden in Person von Sebastian Samuelsson und Hanna Öberg die Sieg im heimischen Gefilden. Dahinter läuft Erik Lesser etwas verärgert als zweiter ins Ziel. Die Norweger belegen den dritten Platz.
    13:45
    Strafrunde für Deutschland
    Das letzte Schiessen entscheidet. Der Schwede Samuelsson bringt seine Serie durch und ist vorne auf und davon. Erik Lesser macht es nicht perfekt und dürfte ziemlich frustiert nun die Strafrunde absolvieren. Danach wird er zum zweiten Platz fahren. Noch 1,5 Kilometer hat er vor sich und der Abstand nach hinten ist gross.
    13:42
    Den Sieg vor Augen
    Ein Schiessen ist es noch für Lesser. Läuferisch wird er wohl vorne bleiben können. Der Deutsche hat es mit dem letzten Schiessen also selbst in der Hand, den ersten Sieg im ersten Rennen der Saison einzufahren.
    13:41
    Lesser fehlerfrei
    Lesser lässt sich nicht unter Druck setzen. Er bleibt eiskalt und schiesst eine saubere Serie. Dahinter folgt ihm Samuelsson mit 18 Sekunden Rückstand und Christiansen mit 34 Sekunden Rückstand.
    13:38
    Deutschland vor Schweden
    Bisher gab es zehn Single-Mixed-Staffeln im Biathlon Weltcup. An sieben davon hat Erik Lesser teilgenommen. Gewinnen konnte er bisher nicht, aber jetzt befindet er sich auf einem guten Weg, dies vielleicht zu ändern. Er führt und muss noch zwei Schiessen hinter sich bringen. Knapp hinter ihm ist Samuelsson, der läuferisch bärenstark ist.
    13:36
    Letzter Wechsel
    Deutschland geht in Führung. Der Ukrainerin versagen völlig die Nerven und sie muss drei Mal in die Strafrunde. Preuss nutzt das eiskalt aus und schiesst komplett fehlerfrei.
    13:35
    Läuferisch stark
    Franziska Preuss macht auf der Strecke einen starken Eindruck. Sie kommt der Ukrainerin näher und näher. Jetzt muss sie das für sie abschliessende Schiessen aber sauber durchbringen.
    13:34
    Grosse Nationen weit hinten
    Nicht nur Nachlader, sondern auch Strafrunden sind der Grund dafür, dass Nationen wie Frankreich, Russland und Italien weit hinten liegen. Einen Sieg wird es für diese Staffeln in diesem Rennen heute sicher nicht geben.
    13:32
    Preuss ist auf der Verfolgung
    Weiterhin befindet sich Preuss auf der Verfolgung von Merkushyna. Der Abstand hat sich kaum verändert, denn beide Mädels laufen identisch schnell und hatten auch beide einen Nachlader.
    13:30
    Anastasiya Merkushyna (UKR)
    Die Ukrainerin führt das Feld an. Mit insgesamt erst einem Nachlader ist die Single-Mixed-Staffel der Ukraine verdient in Front. Jetzt geht es zum zweiten Liegendschiessen der Frauen.
    13:29
    Grosser Abstand auf Platz drei
    Der Rückstand von Platz zwei zu Platz drei ist mit knapp 40 Sekunden schon recht gut. Nach rund der Hälfte des Rennens ist jetzt schon einmal zu resultieren, dass die Deutschen sowohl läuferisch, als auch Schiesstechnisch ganz gut dabei sind.
    13:27
    Zweiter Wechsel
    Das ukrainische Team wechselt auf Platz eins. Dahinter gelingt Lesser ein sauberes Schiessen mit einem Nachlader. Der Rückstand von Franziska Preuss beträgt nun nur noch 28 Sekunden.
    13:26
    Grosse Abstände
    Durch die vielen Fehler und auch Strafrunden ist das Feld weit auseinandergebrochen. Das ist so nicht zu erwarten gewesen.
    13:25
    Viele Fehler
    Insgesamt ist auffällig, dass sehr viele Fehler geschossen werden. Da müssen einige Athleten wohl erst noch in den Wettkampf finden. Weissrussland musste zum Beispiel schon drei Mal in die verkürzte Strafrunde. Russland sogar schon vier Mal und damit zuerst einmal weit hinten im Teilnehmerfeld.
    13:23
    Lesser mit gutem ersten Schiessen
    Eric Lesser ist schnell beim Liegenschiessen. Er bleibt Fehlerfrei, aber leistet sich zwei Nachlader. Die Ukraine ist vorne erst einmal weg und Lesser startet die Verfolgung mit 33 Sekunden Rückstand.
    13:22
    Norwegen auf Platz drei
    Die Norweger gehören heute sicher zu den Favoriten auf den Sieg. Sie befinden sich aktuell in einer guten Ausgangslage auf Platz drei. Von dort aus kann man gut angreifen.
    13:21
    Erster Wechsel
    Beim Stehenschiessen geht es wild ab. Viele Nationen haben grosse Probleme beim Schiessen und müssen sogar in die Strafrunde. Die grossen Gewinner des zweiten Schiessens sind die Deutschen, die ohne Fehler und Nachlader direkt zum Wechsel können. Kurz vor ihnen befindet sich noch die Staffel der Ukrainer.
    13:18
    Weissrussland arbeitet sich nach vorne
    Hanna Sola scheint in einer guten läuferischen Form zu sein. Sie arbeitet sich auf Platz zwei nach vorne und jetzt heisst es wieder Schiessen.
    13:16
    Platz zehn für Deutschland
    Zwei Mal musste Franziska Preuss nachladen. Sie befindet sich im Mittelfeld des Feldes und wird jetzt versuchen sich Stück für Stück nach vorne zu arbeiten.
    13:15
    Frankreich vorne
    Die Fränzösin Julia Simon macht ihre Sache perfekt und setzt sich an die Spitze. Dahinter ist Lisa Hauser sehr nah an der Französin dran.
    13:14
    Das erste Schiessen
    Schnell sind die Damen beim ersten Schiessen. Mal schauen, wer hier ohne Fehler durchkommt. Drei mal dürfte theoretisch nachgeladen werden.
    13:13
    Norwegen übernimmt die Kontrolle
    Die Norwegerin und gleichzeitig auch aktuelle Weltmeisterin in der Single-Mixed-Staffel Röiseland übernimmt die erste Position und führt das Feld zur ersten Schiesseinlage.
    13:10
    Los geht es!
    Der Startschuss ist gefallen! Die Biathlon-Saison 2019/2020 ist gestartet.
    13:08
    Der Start kann kommen
    Die Vorbereitungen der Damen sind beendet und der Start steht bevor. Die Ladys gehen als Erste auf die Piste und sind gerade auf dem Weg in Richtung Startlinie.
    12:57
    Wetter ist perfekt
    Bessere äussere Bedingungen können sich die Biathleten am heutigen Tage zum Saisonauftakt nicht wünschen. Purer Sonneschein und angenehmen Temperaturen über dem Nullpunkt begleiten die Sportler auf den ersten Startschuss.
    12:55
    Weitere Favoriten
    Wer hat am besten im Sommer gearbeitet? Das weiss man wohl sicher nach den nächsten acht Tagen, wo der Biathlonzirkus in Östersund zu Gast ist. Am heutigen Tag werden neben dem deutschen Team sicher Norwegen, Österreich, Italien, Frankreich, die Ukraine und das heimische schwedische Team vorne mitmischen. Die erste Standortbestimmung steht kurz bevor.
    12:51
    Team Deutschland
    Das deutsche Team wird mit Erik Lesser und Franziska Preuss an den Start gehen. Insgesamt geht es am heutigen Tage darum eine erste Duftmarke zu setzen und sich in erfolgreich in die Saison herein zu arbeiten.
    12:48
    Die Single-Mixed-Staffel
    26 Staffeln werden heute an den Start gehen. In diesem besonderen Format läuft der Wettbewerb so ab, dass jede Staffel aus einem Mann und einer Frau besteht. Beide absolvieren je vier Schiesseinlagen und wechseln sich nach jeweils zwei Schiessen ab. Klingt alles recht kompliziert, aber entspricht im Grunde einen verkürzten Sprint, der zwei Mal gelaufen werden muss.
    12:37
    Herzlich willkommen!
    Das Warten hat ein Ende! Nach den alpinen und nordischen Athleten starten endlich auch die Biathletinnen und Biathleten in ihre Saison 2019/2020! Der Winter beginnt mit der Single-Mixed-Staffel im traditionell ersten Weltcuport Östersund. Der schwedische Wintersportort war zuletzte erst im März Gastgeber der Weltmeisterschaften und daher für viele ein schnelles Wiedersehen. Wir freuen uns auf die Single-Mixed-Staffel, für die um 13.10 Uhr der Startschuss fällt.

    Weltcup Gesamt (Herren)

    #NamePunkte
    1NorwegenJohannes Thingnes Bø211
    2RusslandAlexandr Loginov177
    3FrankreichSimon Desthieux175
    4NorwegenTarjei Bø168
    5FrankreichMartin Fourcade162
    6RusslandMatvey Eliseev155
    7FrankreichEmilien Jacquelin144
    8FrankreichQuentin Fillon Maillet136
    9ItalienLukas Hofer124
    10NorwegenErlend Bjøntegaard112