Roland Garros

S. Williams
2
6
5
6
USA
M. Buzarnescu
1
3
7
1
Rumänien
Beendet
17:50 Uhr
20:18
Fazit
Serena Williams schlägt eine zumindest zwei Sätze lang aufopferungsvoll kämpfende Mihaela Buzărnescu, die hier keineswegs wie eine Nummer 174 der WTA-Weltrangliste auftrat, nach etwas mehr als zwei Stunden mit 2:1 (6:3, 5:7 und 6:1). Im ersten Satz reichte ein spätes Break, ehe insbesondere die Rumänin sich zum zweiten Satz massiv steigern konnte, den sie sich am Ende auch hochverdient sicherte. Die spektakuläreren Winner kamen heute definitiv von der Rumänin, bei der dann im dritten Satz aber nach dem sofortigen Break der Amerikanerin der Wurm drin war. Zwar hatte Williams physisch grosse Probleme im Entscheidungssatz, hatte letztlich aber die geringere Fehlerquote und den besseren Aufschlag, was dann für eindeutige Verhältnisse reichte. Während es für die 23-fache Grand-Slam-Siegerin nun gegen Landsfrau Danielle Collins weitergeht, ist die Rumänin raus, darf sich aber erhobenen Hauptes nach starkem Auftritt aus Roland Garros verabschieden.
20:14
Williams-Buzărnescu: 6:3, 5:7, 6:1
Mihaela Buzărnescu muss über den zweiten Aufschlag kommen und spielt auf Nummer sicher, was Serena Williams dazu einlädt, sofort saftig zu returnieren. Zwei Bälle verteidigt die Rumänin noch, dann muss sie die Waffen streckten. Serena Williams gewinnt somit den Entscheidungssatz mit 6:1 und zieht in die dritte Runde ein.
20:13
Williams-Buzărnescu: 6:3, 5:7, 5:1
Die Rumänin gibt nach fahrigem Aufschlag die Initiative direkt ab und bleibt dann nach kurzer Rallye schon wieder im Netz hängen. Das sind drei Matchbälle für Serena Williams!
20:12
Williams-Buzărnescu: 6:3, 5:7, 5:1
Die Zwei-Stunden-Marke ist inzwischen überschritten und Mihaela Buzărnescu serviert nun gegen die Niederlage. Direkt den ersten Ball attackiert Williams mit maximaler Aggression und bringt den Winner im Feld der Rumänin unter, die sich anschliessend einen Doppelfehler leistet. 0:30.
20:11
Williams-Buzărnescu: 6:3, 5:7, 5:1
Der 39-Jährigen dürfte ein richtig dicker Stein vom Herzen fallen, dass dieses wacklige Aufschlagspiel zu ihren Gunsten endet. Erneut bleibt Buzărnescu nämlich mit einem Vorhand-Return im Netz hängen. Das bringt der Weltranglistenachten die 5:1-Führung ein.
20:10
Williams-Buzărnescu: 6:3, 5:7, 4:1
Glück für Williams, die einen völlig verunglückten Stopp-Ball spielt. Buzărnescu erläuft sich den Ball natürlich und muss einfach nur den Winner ins leere Feld spielen, den sie allerdings ins Netz jagt. Statt Breakball gibt es damit Spielball für Williams.
20:08
Williams-Buzărnescu: 6:3, 5:7, 4:1
Buzărnescu überpowert ihren Vorhand-Return hinter die Grundlinie und Williams verpasst es in der anschliessenden Rallye gleich mehrfach, den Ball zu verwerten. Buzărnescu verteidigt etliche Schmetterschläge hoch und überlistet die Amerikanerin im richtigen Moment mit einem Stopp-Ball, den Williams, die während 14 der 18 Ballwechsel am Netz stand, völlig erschöpft nicht mehr erlaufen kann. Einstand!
20:06
Williams-Buzărnescu: 6:3, 5:7, 4:1
Williams bringt ihr fünftes Ass aufs Feld und erhöht auf 30:15.
20:04
Williams-Buzărnescu: 6:3, 5:7, 4:1
Nach einem zu kurzen Return verwertet Buzărnescu per Vorhand-Cross-Winner gegen den Lauf der Weltranglistenachten. Beim Spielball ist Williams dann nicht mehr so richtig auf dem Feld und schenkt den Ballwechsel halb ab. Die 39-Jährige scheint die kurze Pause nach dem fünften Spiel zu brauchen und stärkt sich auf der Bank.
20:03
Williams-Buzărnescu: 6:3, 5:7, 4:0
Mihaela Buzărnescu schickt ihre Gegnerin, die im Moment schwer mit der Physis zu kämpfen hat, in die Mühle. Zwei Returns bekommt die Amerikanerin zustande, ehe sie es nicht mehr rechtzeitig auf die andere Seite schafft. Einstand.
20:02
Williams-Buzărnescu: 6:3, 5:7, 4:0
Serena Williams stemmt sich nicht wirklich dagegen, sondern returniert einfach nur solide und lauert auf weitere Fehler der Rumänin, die nicht ausbleiben. Beim Stand von 30:30 haut sie in einer längeren Rallye dann einen irrsinnigen Rückhand-Cross-Winner in den Winkel raus. Schon wieder gibt es einen Breakball.
20:01
Williams-Buzărnescu: 6:3, 5:7, 4:0
Serena Williams hält die Ballwechsel und leistet sich zwei leichte Return-Fehler. Buzărnescu geht mit 30:0 in Führung und könnte nun zum ersten gewonnenen Spiel im dritten Satz kommen.
19:58
Williams-Buzărnescu: 6:3, 5:7, 4:0
Serena Williams legt nach. Ihre rumänische Kontrahentin bringt zwar einen weiteren Winner aufs Feld. Dabei bleibt es allerdings. Zu 15 sichert sich die 39-Jährige das Aufschlagspiel und zieht mit 4:0 davon.
19:56
Williams-Buzărnescu: 6:3, 5:7, 3:0
Ein starker erster Aufschlag nach innen beschert Serena Williams einen Freipunkt zum 15:0.
19:55
Williams-Buzărnescu: 6:3, 5:7, 3:0
Serena Williams verwertet den Breakball, weil Mihaela Buzărnescu einen entscheidenden Vorhand-Schlag ins Netz jagt. Damit steht es 3:0 für die Amerikanerin, die sich zwar ebenfalls viele Fehler leistet, bei zwei Breaks Vorsprung aber nicht so wirkt, als würde sie sich die Butter nun noch vom Brot nehmen lassen.
19:53
Williams-Buzărnescu: 6:3, 5:7, 2:0
Es gibt dennoch einen weiteren Breakball für Serena Williams, weil Mihaela Buzărnescu mit einem zu fahrigen Slice die Aktivität in der Rallye abgibt.
19:53
Williams-Buzărnescu: 6:3, 5:7, 2:0
Mit einem weiteren starken Rückhand-Longline-Winner holt die Nummer 174 der Welt dann aber den Anschlusspunkt, ehe es Williams ist, deren Grundlinienschlag zu weit ist. 30 beide.
19:52
Williams-Buzărnescu: 6:3, 5:7, 2:0
Jetzt droht der Rumänin das Spiel zu entgleiten. Nach zwei wirklich engen Ballwechseln, bei denen erst Williams einen Passierball irgendwie noch ins Feld guckt, ehe Buzărnescu knapp die Grundlinie verfehlt, gerät sie mit 0:30 in Rückstand.
19:49
Williams-Buzărnescu: 6:3, 5:7, 2:0
Kurios: Serena Williams scheint bei dem letzten Aufschlag der BH gerissen zu sein. Die Schiedsrichterin stimmt zu, dass die Amerikanerin kurz in der Kabine verschwindet, um sich umzuziehen.
19:49
Williams-Buzărnescu: 6:3, 5:7, 2:0
In einem von Fehlern geprägten zweiten Satz ist es dann aber der Aufschlag der Amerikanerin, der im entscheidenden Moment zurückkehrt. Mit zwei Freipunkten macht Williams einen Haken an das Spiel und bestätigt das Break.
19:48
Williams-Buzărnescu: 6:3, 5:7, 1:0
Die Weltranglistenachte, die nun deutlich mehr Fehler macht, muss schon wieder einen Breakball abwehren und hat viel Glück, dass Buzărnescu einen Rückhand-Cross ins Netz jagt. Wieder Einstand.
19:47
Williams-Buzărnescu: 6:3, 5:7, 1:0
Buzărnescu bekommt sogar einen Breakball, lässt diesen aber leichtfertig liegen, weil beim fahrigen Return gegen einen nicht allzu harten Aufschlag der Amerikanerin der Rahmen mit ihm Spiel ist.
19:45
Williams-Buzărnescu: 6:3, 5:7, 1:0
Buzărnescu setzt aber nach und findet mit einem Rückhand-Longline-Winner schon wieder den Winkel. Einstand.
19:44
Williams-Buzărnescu: 6:3, 5:7, 1:0
Bei Williams lässt der erste Aufschlag etwas nach, aber Buzărnescu kommt in den Rallyes nicht so recht in die Aktivität. Zu leichtfertig entgleitet ihr ein zu langer Rückhand-Return ins Aus. 40:15 für die Amerikanerin.
19:41
Williams-Buzărnescu: 6:3, 5:7, 1:0
Williams returniert aggressiv und erwischt gerade noch so die Linie, was ihr einen Breakball einbringt. Ausgerechnet jetzt spielt Buzărnescu einen Doppelfehler. Mit versteinerter Miene nimmt Williams das zur Kenntnis und geht mit 1:0 in Führung.
19:40
Williams-Buzărnescu: 6:3, 5:7, 0:0
Abermals beweist die Rumänin aber grosse Comeback-Qualitäten und meldet sich nach 0:30-Rückstand zurück. Nach starken Aufschlägen gleicht sie auf 30:30 auf.
19:39
Williams-Buzărnescu: 6:3, 5:7, 0:0
Buzărnescu serviert im dritten Satz zuerst und startet unglücklich. Nachdem der erste Punkt an eine unzufriedene Amerikanerin geht, spielt Williams einen Netzroller, den die Rumänin nicht mehr erlaufen kann. 0:30.
19:36
Williams-Buzărnescu: 6:3, 5:7
Mihaela Buzărnescu belohnt sich und gewinnt gleichermassen überraschend wie auch verdient nach einer Stunde und 25 Minuten den zweiten Satz. Letztlich ist es in einer hochspannenden Rallye ein bärenstarker Rückhand-Cross-Winner, mit dem die Nummer 174 der Welt punktet und die Partie um einen Entscheidungssatz prolongiert.
19:35
Williams-Buzărnescu: 6:3, 5:6
Satzball für Buzărnescu! Williams gerät in der Rallye in die Mühle und kann das Tempo nicht halten. Letztlich verzieht ihr wegen einer schlechten Stellung ein Vorhand-Schlag deutlich ins Aus.
19:34
Williams-Buzărnescu: 6:3, 5:6
Mihaela Buzărnescu will es jetzt wissen und schraubt das Risiko in diesem Aufschlagspiel deutlich in die Höhe. Auf einen tollen Rückhand-Cross, der zum Punkt führt, folgt dann aber ein fahriger Rückschlag ins Netz. 30 beide.
19:33
Williams-Buzărnescu: 6:3, 5:6
Wieder bleibt Williams in einer längeren Rallye im Netz hängen. Anschliessend verfehlt Buzărnescu aber selbst knapp die Grundlinie. 15 beide.
19:31
Williams-Buzărnescu: 6:3, 5:6
Mihaela Buzărnescu kommt zum schon dritten Mal in diesem zweiten Satz nach 15:40-Rückstand zurück und sichert sich mit vier aufeinanderfolgenden Punkten die erneute Führung. Beim finalen Ball zum 6:5 will Serena Williams erneut etwas zu viel und überpowert direkt den ersten Vorhand-Return knapp hinter die Grundlinie.
19:29
Williams-Buzărnescu: 6:3, 5:5
Buzărnescu muss über den zweiten Aufschlag gehen und Williams wittert ihre Chance auf einen schnellen Punkt. Den aggressiven Rückhand-Cross-Versuch knallt sie allerdings ins Netz, ehe der Rumänin das Kunststück gelingt, schon wieder gleich zwei Breakbälle abzuwehren. Mit einem bärenstarken Aufschlag nach aussen kommt sie zum Freipunkt. Einstand.
19:28
Williams-Buzărnescu: 6:3, 5:5
Mihaela Buzărnescu will etwas zu viel und überpowert einen Rückhand-Cross-Versuch deutlich ins Aus. Anschliessend zaubert Serena Williams mit maximaler Aggressivität und Entschlossenheit einen Vorhand-Longline-Winner aufs Feld. Das bringt der Nummer acht der Welt zwei Breakbälle ein.
19:27
Williams-Buzărnescu: 6:3, 5:5
Serena Williams will liebend gerne sowohl den dritten Satz als auch den Tiebreak vermeiden und schaltet deswegen wieder voll in die Offensive. nach einem schnellen Punkt fängt sie sich in einer kleinen Rallye dann aber einen Vorhand-Longline-Winner der Rumänin. 15 beide.
19:26
Williams-Buzărnescu: 6:3, 5:5
Serena Williams lässt in diesem Aufschlagspiel nichts anbrennen und macht mit einem zweiten Aufschlag, den Buzărnescu erst scharf an die Grundlinie returniert, ehe sie beim anschliessenden Return der Schlägerrahmen den Punkt kostet, einen Haken an dieses Spiel. Zu 15 gleicht die Amerikanerin auf 5:5 aus.
19:22
Williams-Buzărnescu: 6:3, 4:5
Beim 0:40-Rückstand geht Williams volles Risiko und punktet spektakulär per Rückhand-Cross-Winner. Ihre Gegnerin macht es ihr anschliessend aber nach. Bei einem aggressiven Return der Amerikanerin nimmt Buzărnescu das Tempo voll mit und antwortet mit einem Rückhand-Cross-Winner, der ihr den Punkt zum 5:4 einbringt. Grosses Tennis in den letzten beiden Ballwechseln!
19:20
Williams-Buzărnescu: 6:3, 4:4
Die Rumänin bleibt weiterhin giftig und bringt nach eigentlich starkem Return der Amerikanerin einen starken Vorhand-Cross-Winner in den Winkel. Wie eine Nummer 174 der Weltrangliste tritt die 33-Jährige beileibe nicht auf.
19:19
Williams-Buzărnescu: 6:3, 4:4
Serena Williams meldet sich zurück und gewinnt ihr Aufschlagspiel zu 15. Auf einen weiteren Freipunkt folgt nach einem zweiten Aufschlag noch eine längere Rallye, in deren Rahmen sie einen starken Rückhand-Longline-Schlag in den Winkel bringt, den Mihaela Buzărnescu nicht mehr kontrollieren kann.
19:17
Williams-Buzărnescu: 6:3, 3:4
Williams verfehlt in einer langen Rallye die Seitenlinie, gleicht dann aber mit einem Freipunkt nach einem starken ersten Aufschlag prompt auf 15:15 aus und schiebt dann ein nach aussen gezogenes Ass nach.
19:15
Williams-Buzărnescu: 6:3, 3:4
Dieses Mal schafft Mihaela Buzărnescu es aber nicht, zwei Breakbälle zu verteidigen. Beim Stand von 30:40 muss sie über den zweiten Aufschlag kommen, dem sowohl Winkel als auch Tempo fehlen. Williams geht sofort in die Aktivität und behält im kurzen Ballwechsel die Oberhand. Das ist das Re-Break zum 3:4-Anschluss.
19:13
Williams-Buzărnescu: 6:3, 2:4
Die Weltranglistenachte hat wirklich keinerlei Interesse an einem dritten Satz, aber Buzărnescu hält dagegen und beendet eine längere Rallye mit einem sehenswerten Vorhand-Longline-Winner. Stark!
19:13
Williams-Buzărnescu: 6:3, 2:4
Serena Williams beisst jetzt und Mihaela Buzărnescu zeigt Nerven. Mit einem unerzwungenen Fehler zum richtig schlechten Zeitpunkt gerät die Rumänin mit 15:30 ins Hintertreffen. Williams jagt ihr anschliessend einen Rückhand-Longline-Winner um die Ohren und sichert sich damit zwei Chancen auf das Re-Break.
19:11
Williams-Buzărnescu: 6:3, 2:4
Es gibt allerdings noch Breakball Nummer vier für die Aussenseiterin, weil Williams einen Vorhand-Schlag ins Netz returniert. Dieses Mal nutzt Buzărnescu die Chance, indem sie einen zu zentralen Aufschlag aggressiv attackiert. Das zwingt die Amerikanerin zum entscheidenden Return-Fehler. Buzărnescu geht mit 4:2 in Führung.
19:09
Williams-Buzărnescu: 6:3, 2:3
Die Rumänin knallt einen Vorhand-Cross-Versuch ins Netz, ehe Williams mit einem starken Aufschlag nach aussen zum Freipunkt kommt. Die Altmeisterin kann anschliessend sogar den dritten Breakball mit einem nach innen gezogenen Aufschlag abwehren, den Buzărnescu nur hoch ins T-Feld returnieren kann. Begleitet von einem markerschütternden Kampfschrei jagt Williams die Kugel volley per Schmetterball ins Feld. Einstand.
19:08
Williams-Buzărnescu: 6:3, 2:3
Auf einmal hat jetzt die 33-jährige Rumänin gleich drei Chancen zum Break, weil Serena Williams deutlich zu fahrig aufschlägt und nach starken Returns von Mihaela Buzărnescu mit 0:40 ins Hintertreffen gerät.
19:05
Williams-Buzărnescu: 6:3, 2:3
Die Nummer 174 der WTA-Weltrangliste schlägt zurück und holt sich nach 15:40-Rückstand noch den Punkt zum 3:2. Dabei ist es nun Mihaela Buzărnescu, der in einer längeren Rallye ein Stopp-Ball ganz nah ans Netz gelingt. Serena Williams zeigt zwar eine bemerkenswerte Spritzigkeit und kann den Ball tatsächlich noch erlaufen. Letztlich kann sie ihn aber nicht mehr zwingend kontrollieren und setzt ihn nur ins Netz.
19:03
Williams-Buzărnescu: 6:3, 2:2
Tatächlich! Buzărnescu befreit sich auch aus dieser druckvollen Situation, weil Williams erneut einen Stopp-Ball auspackt, der letztlich aber bloss ein anders verpackter Lob ist. Buzărnescu hat keine Mühe, den Punkt zu verwerten. Einstand.
19:02
Williams-Buzărnescu: 6:3, 2:2
Nach einem zu langen Return der Rumänin gibt es dennoch zwei weitere Breakbälle für Serena Williams, die aggressiv kontert, sich allerdings einen Rückhand-Cross-Winner in den Winkel fängt. Wehrt Mihaela Buzărnescu erneut beide Breakbälle ab?
19:01
Williams-Buzărnescu: 6:3, 2:2
Williams kommt erneut etwas zu überhastet ans Netz, was bis heute kein probates Mittel für die Nummer acht der Welt war. Auch dieses Mal nicht, denn völlig ruhig und cool setzt Buzărnescu den nächsten Passierball an ihr vorbei.
19:01
Williams-Buzărnescu: 6:3, 2:2
Buzărnescu verliert den ersten Ballwechsel und hat dann in der anschliessenden Rallye richtig viel Pech, dass sich ein harter Schlag an die Netzkante nicht mehr über das Netz hinweg schiebt, sondern in ihrer Hälfte aufkommt. 0:30.
18:59
Williams-Buzărnescu: 6:3, 2:2
Beim Stand von 40:15 leistet sich Serena Williams einen kuriosen Doppelfehler. Der zweite Aufschlag geht mehrere Meter ins Aus. Beim zweiten Spielball überpowert die Rumänin dann aber einen eigentlich gut gedachten Vorhand-Cross knapp ins Aus. Damit gleicht die Weltranglistenachte auf 2:2 aus.
18:57
Williams-Buzărnescu: 6:3, 1:2
Wow! Die Ränge toben, weil Mihaela Buzărnescu einen kleinen Sensationspunkt landet. Nach druckvollem Cross nach aussen kann sie nur noch hoch ins T-Feld returnieren. Williams positioniert sich und zieht ab. Gleich zwei Schmetterbälle kann die Rumänin aber verteidigen, ehe ihr gegen die am Netz stehende Amerikanerin der Passierball glückt. 15 beide.
18:54
Williams-Buzărnescu: 6:3, 1:2
Zu Null gewinnt jetzt Mihaela Buzărnescu ihr Aufschlagspiel, womit sie nach vier starken Services, auf die Serena Williams keinen Zugriff bekommt, mit 2:1 in Führung geht.
18:52
Williams-Buzărnescu: 6:3, 1:1
Zu Null gewinnt Serena Williams auch dieses Aufschlagspiel. Highlight: Beim Spielball packt die Amerikanerin einen für sie sehr ungewohnten Stopp-Ball aus, den Mihaela Buzărnescu nicht kommen sieht.
18:49
Williams-Buzărnescu: 6:3, 0:1
Williams überpowert eine Rückhand deutlich ins Aus, ehe der erste Aufschlag von Buzărnescu kommt, den die Amerikanerin nicht mehr verteidigen kann. Trotz zwei Doppelfehlern geht die Rumänin nach zwei abgewehrten Breakbällen mit 1:0 in Führung.
18:47
Williams-Buzărnescu: 6:3, 0:0
Mit einem weiteren Vorhand-Longline-Winner, gegen den sich die in dieser Situation zu behäbige Amerikanerin gar nicht verteidigt, vereitelt die Rumänin den ersten Breakball, ehe sie gegen eine zu überhastet ans Netz rückende Williams den Winkel für den Rückhand-Cross findet. Einstand.
18:46
Williams-Buzărnescu: 6:3, 0:0
Nach dem sehenswerten Winner unterlaufen der Rumänin gleich zwei Doppelfehler in Serie. Damit steht es 15:40 und Serena Williams erhält zwei weitere Breakchancen.
18:45
Williams-Buzărnescu: 6:3, 0:0
Jetzt ist es an der Rumänin, einen Satz mit eigenem Aufschlagspiel zu eröffnen. Der erste Punkt geht zwar an die Amerikanerin, dann allerdings gelingt auch Mihaela Buzărnescu ein Schlag für die Galerie. Einen eigentlich knackigen Return von Serena Williams beantwortet sie mit einem perfekten Vorhand-Longline-Winner, der perfekt in den Winkel des Platzes passt. 15 beide.
18:42
Williams-Buzărnescu: 6:3
Das ist Powertennis par excellence, was Serena Williams auf die rote Asche von Paris bringt. Gegen die giftigen Aufschläge, die bislang deutlich besser als noch in der ersten Runde sind, ist für Mihaela Buzărnescu kein Kraut gewachsen. Zu Null serviert die Weltranglistenachte den ersten Satz nach 31 Minuten aus.
18:40
Williams-Buzărnescu: 5:3
Da ist das Break, für das Serena Williams noch nicht einmal etwas tun muss. Mihaela Buzărnescu unterläuft ausgerechnet bei 15:40-Rückstand ein Doppelfehler. Damit erhöht die Favoritin auf 5:3 und kann gleich den ersten Satz ausservieren.
18:39
Williams-Buzărnescu: 4:3
Stark von Williams, die erst einen richtig harten Aufschlag nach aussen noch giftig genug returniert, sodass Buzărnescu den Ball nicht mehr kontrolliert bekommt. Anschliessend muss die 33-Jährige mal wieder über den zweiten Aufschlag kommen, den Williams mit einem Vorhand-Longline-Winner beantwortet. 15:40. Das sind zwei Breakbälle für Williams.
18:38
Williams-Buzărnescu: 4:3
Serena Williams pusht sich jetzt und spielt den ersten Punkt, als sei es ein Matchball gegen sie. Der Fight macht sich bezahlt. Am Ende ist es Mihaela Buzărnescu, deren Return im Netz hängen bleibt. 15:0 für die Amerikanerin.
18:35
Williams-Buzărnescu: 4:3
Im Eiltempo erhöht Serena Williams auf 4:3. Zu Null gewinnt sie ein eindrucksvolles Aufschlagspiel, auf das Mihaela Buzărnescu keinerlei Zugriff bekommt.
18:33
Williams-Buzărnescu: 3:3
Mihaela Buzărnescu vereitelt die Breakchance der Amerikanerin und holt sich ganz trocken mit einem Volley-Winner den finalen Punkt. Williams kann unter Bedrängnis nur hoch ins T-Feld returnieren und ist dann machtlos, als die Rumänin sich für eine Ecke - in diesem Fall die von ihr aus gesehen linke - entscheidet.
18:32
Williams-Buzărnescu: 3:2
Buzărnescu wehrt den Breakball mit einem starken Aufschlag ab, der Williams nicht ins Spiel kommen lässt. Anschliessend muss sie zwar über den zweiten Aufschlag kommen, aber Williams bleibt mit einem Vorhand-Cross-Return im Netz hängen. Vorteil Buzărnescu.
18:32
Williams-Buzărnescu: 3:2
Breakchance für Williams! Das Spiel geht in den Einstand und mit einem Topspin mit richtig viel Tempo zwingt die Amerikanerin ihre Kontrahentin zum Returnfehler.
18:30
Williams-Buzărnescu: 3:2
Serena Williams hält gut dagegen und attackiert insbesondere die zweiten Aufschläge der Rumänin sehr hart. Durchaus mit Erfolg. In einer längeren Rallye zwingen ihre harten Schläge Mihaela Buzărnescu zum entscheidenden Fehler. 30:30.
18:26
Williams-Buzărnescu: 3:2
Serena Williams leistet sich noch einen Doppelfehler, der beim Stand von 40:15 aber folgenlos bleibt. Mihaela Buzărnescu überpowert einen Rückhand-Schlag in der finalen Rallye über die Grundlinie hinaus, was der Nummer acht der WTA-Weltrangliste den entscheidenden Punkt zum Spielgewinn einbringt. 3:2 für die Favoritin.
18:25
Williams-Buzărnescu: 2:2
Williams kommt etwas zu überhastet ans Netz und Buzărnescu findet die Lücke, um den Passierball zum 15:15 aufs Feld zu zaubern. Die 33-Jährige ist jetzt endgültig im Match angekommen und hält gut dagegen.
18:23
Williams-Buzărnescu: 2:2
Auch die Nummer 174 der Welt bleibt beim zweiten Aufschlagspiel tadellos, gewinnt zu 15 und gleicht damit auf 2:2 aus. Gegen einen recht kurzen Ball will Williams mit einem Stopp antworten, versenkt den Ball dabei aber im eigenen Netz.
18:22
Williams-Buzărnescu: 2:1
Serena Williams ärgert sich über den Platz. Erneut verspringt ein Rückschlag der Rumänin sehr undankbar für die Amerikanerin, was sie den Punkt kostet. Mihaela Buzărnescu geht mit 30:0 in Führung.
18:18
Williams-Buzărnescu: 2:1
Mit einem Ass beendet Williams auch ihr zweites Aufschlagspiel und erhöht damit auf 2:1.
18:18
Williams-Buzărnescu: 1:1
Buzărnescu bekommt jetzt deutlich mehr Zugriff auf den Aufschlag der Weltranglistenachten, der in einer Rallye der Ball an die Schlägerkante springt. Direkt danach antwortet Williams aber mit dem zweiten Ass zum 30:15.
18:16
Williams-Buzărnescu: 1:1
Williams attackiert den nächsten zweiten Aufschlag aggressiv und macht damit dieses Mal den direkten Punkt. Mit einem Slice, der dann auch noch unglücklich für die Amerikanerin verspringt, kann die Rumänin aber erst die Breakchance vereiteln und dann den finalen Punkt zum 1:1-Ausgleich landen. Die erste Hürde ist für die krasse Aussenseiterin damit genommen.
18:14
Williams-Buzărnescu: 1:0
Williams attackiert einen sehr wackligen Aufschlag mit maximalem Risiko und überpowert den Rückschlag deutlich ins Aus. Erst danach entwickelt sich erstmals in dieser Partie eine kleine Rallye, in dessen Rahmen der Rumänin einen starken Vorhand-Cross-Winner spielt. 30:15.
18:13
Williams-Buzărnescu: 1:0
Die Nummer 174 der WTA-Weltrangliste bestätigt bei eigenem Aufschlagspiel den sehr nervösen Eindruck und steigt direkt mit einem Doppelfehler ein. 0:15.
18:12
Williams-Buzărnescu: 1:0
Völlig souverän sichert sich die Amerikanerin das erste Aufschlagspiel zu Null. Nicht ein einziger Return kommt von Mihaela Buzărnescu zurück. Den Spielball verwandelt Serena Williams sogar mit dem ersten Ass der Partie.
18:10
Williams-Buzărnescu: 0:0
Buzărnescu gewinnt den Münzwurf, entscheidet sich aber dafür, der Amerikanerin den ersten Aufschlag zu überlassen. Serena Williams eröffnet mit einem sehr lockeren Aufschlag nach aussen, den ihre rumänische Gegnerin leichtfertig ins Aus returniert. 15:0.
18:01
Die Spielerinnen sind da
Das Geduldsspiel hat ein Ende. Serena Williams und Mihaela Buzărnescu betreten den Platz und richten sich auf ihren zugewiesenen Plätzen ein. Gleich erfolgen Münzwurf und Warmspielen und dann geht es in wenigen Minuten endlich los.
17:46
Die Spieler sind durch
Khachanov und Nishikori haben es geschafft. Damit können sich Williams und Buzărnescu so langsam aber sicher auf den Weg machen. 18:00 Uhr scheint sich als möglicher Startpunkt zu bewahrheiten. Wir melden uns wieder, sobald der Platz kurz aufbereitet wurde und die beiden Protagonistinnen auf dem Center Court angekommen sind.
16:50
Khachanov und Nishikori gehen über die volle Distanz
Nach wie vor müssen wir uns in Geduld üben. Karen Khachanov und Kei Nishikori gehen über die volle Distanz. Es steht 2:2. Das bedeutet, dass auf dem Court Philippe-Chatrier noch ein Entscheidungssatz ansteht, in dem am Ende ein Zwei-Spiele-Vorsprung für einen der beiden Athleten zu Buche stehen muss. Ein Start vor 17:30 Uhr ist für Serena Williams und Mihaela Buzărnescu somit ausgeschlossen. Realistischer erscheint eher ein Beginn gegen 18:00 Uhr.
15:52
Nicht vor 16:30 Uhr
Der Startschuss für das mit Spannung erwartete Zweitrundenmatch ist frühestens um 16:30 Uhr. Dazu müssen allerdings die Herren entsprechend mitspielen. Aktuell läuft auf dem Court Philippe-Chatrier, dem Center Court der French Open, noch das Match zwischen Karen Khachanov und Kei Nishikori. Sobald der Platz für Serena Williams und Mihaela Buzărnescu frei ist, melden wir uns zurück.
15:43
Das erste Aufeinandertreffen zwischen beiden Damen
Das Aufeinandertreffen zwischen Serena Williams und Mihaela Buzărnescu ist übrigens eine Premiere. Noch nie zuvor kreuzten sich die Schläger der beiden Athletinnen, die trotz einer langen Karriere in der WTA heute zum ersten Mal überhaupt gegeneinander antreten.
15:35
Wieder eine Gegnerin aus Rumänien
Gegen Mihaela Buzărnescu, die lediglich auf Platz 174 der WTA-Weltrangliste zu finden ist, ist Serena Williams dennoch die klare Favoritin. Kein Wunder, denn ihre nächste Gegnerin, die übrigens genau wie Auftaktgegnerin Irina-Camelia Begu aus Rumänien stammt, konnte sich in diesem Jahr zum erst dritten Mal überhaupt für das Hauptfeld der French Open qualifizieren. Immerhin: Bei ihrem Debüt im Jahr 2018 kam die 33-Jährige auf Anhieb in die vierte Runde.
15:27
Auftakt nach Mass für Williams
Der 39-Jährigen glückte dennoch ein Auftakt nach Mass. Im ersten Abendspiel aller Zeiten bei den French Open schlug Serena Wiliams Irina-Camelia Begu mit 2:0 (7:6 und 6:2). Steigerungspotenzial ist allerdings noch vorhanden. Nur 51% ihrer ersten Aufschläge kamen ins Feld. Der Weltranglistenachten unterliefen überdies ganze 30 unerzwungene Fehler.
15:17
Die French Open sind nicht Williams' bestes Turnier
Ohnehin sind die French Open aber nicht das allerbeste Pflaster für die amerikanische Altmeisterin. Zwar konnte sie auch in Roland Garros schon triumphieren. Von ihren 23 Grand-Slam-Trophäen holte sie allerdings nur drei in Paris (2002, 2013 und 2015). Seit ihrem letzten erreichten Endspiel (2016) kam sie bei dem einzigen auf Sandplatz ausgetragenen Grand-Slam-Turnier nicht mehr über die vierte Runde hinaus.
15:10
Williams und der Court-Rekord
Nach wie vor wird Serena Williams von dem Rekord von Margaret Court angetrieben, die einst 24 Grand-Slam-Turniere im Einzel gewinnen konnte. Ein Titel fehlt der 39-jährigen Amerikanerin noch, um diesen Meilenstein ebenfalls zu erreichen. Zuletzt blieb sie in vier aufeinanderfolgenden Endspielen bei Grand Slams aber sieglos.
15:00
Herzlich willkommen aus Paris
Guten Tag und herzlich willkommen aus Paris. Hier findet heute auf dem Court Philippe-Chatrier im Rahmen des 125. Dameneinzels der French Open das Duell zwischen Serena Williams und Mihaela Buzărnescu statt.

Aktuelle Spiele

09.06.2021 11:00
Cori Gauff
C. Gauff
0
6
3
USA
Barbora Krejčíková
B.Krejčíková
2
7
6
Tschechien
Beendet
11:00 Uhr
09.06.2021 13:05
Maria Sakkari
M. Sakkari
2
6
6
Griechenland
Iga Świątek
I. Świątek
0
4
4
Polen
Beendet
13:05 Uhr
10.06.2021 15:00
Anastasia Pavlyuchenkova
A. Pavlyuchenk.
2
7
6
Russland
Tamara Zidansek
T. Zidansek
0
5
3
Slowenien
Beendet
15:00 Uhr
10.06.2021 16:50
Barbora Krejčíková
B.Krejčíková
2
7
4
9
Tschechien
Maria Sakkari
M. Sakkari
1
5
6
7
Griechenland
Beendet
16:50 Uhr
12.06.2021 15:00
Barbora Krejčíková
B.Krejčíková
2
6
2
6
Tschechien
Anastasia Pavlyuchenkova
A. Pavlyuchenk.
1
1
6
4
Russland
Beendet
15:00 Uhr

Weltrangliste

#NamePunkte
1AustralienAshleigh Barty9.726
2BelarusAryna Sabalenka7.005
3TschechienKarolina Plíšková5.265
4PolenIga Świątek4.756
5TschechienBarbora Krejčíková4.668
6UkraineElina Svitolina4.491
7JapanNaomi Ōsaka4.326
8USASofia Kenin4.309
9SpanienGarbiñe Muguruza4.135
10GriechenlandMaria Sakkari3.995