National League

Bern
3
1
1
1
SC Bern
Genève
1
0
0
1
Genève-Servette HC
Bern:
6'
Bader
26'
Praplan
50'
Untersander
 / Genève:
54'
Vermin
60'
22:27
60'
22:25
60'
22:23
Ausblick
Während Genf-Servette vor dem Unterbruch nur noch die ZSC Lions empfängt, spielt der SCB Donnerstag / Freitag noch zwei Mal: gegen den EVZ und im Bündnerland beim HCD. In der Tabelle haben die Mutzen vorläufig den Sprung zurück über den unteren Strich auf Platz 10 geschafft. Ambri-Piotta hat in Zürich verloren. Das wars für heute aus Bern. Vielen Dank fürs Mitlesen und bis bald auf diesem Kanal!
60'
22:09
Fazit
Das Dritte Drittel endete dann 1:1 unentschieden. Nachdem zuerst der vermeintlich zweite Treffer von Thierry Bader mit einer erfolgreichen Coaches Challenge aberkannt worden war, traf dann dafür Ramon Untersander mit einem abgelenkten Schuss in Überzahl. Der SCB am Ende mit 3:1 Toren, Genf-Servette mit 3:1 Pfostenschüssen, so das bezeichnende Fazit der Partie.
60'
22:05
Fazit
Der SCB kann nach acht Niederlagen in Folge endlich wieder mal gewinnen. Schon zuletzt in Lugano war man nahe dran. Nun mit der Rückkehr von Dominik Kahun und Calle Andersson klappte es. Torhüter Philip Wüthrich konnte mit einer starken Leistung aufwarten - und beinahe einem Shutout gegen Genfer, die ein klares Chancenplus am Ende nur in ein einziges Törchen gegen Ende der Partie bei einer vier gegen drei-Situatoin ummünzen konnten.
60'
22:05
Spielende
Das Spiel ist aus! SC Bern - Genf-Servette 3:1!
60'
22:03
Jooris beim Screening bei Karrers Schuss im Weg.  Die Berner verteidigen ihr Tor mit Mann und Maus.
59'
22:03
Nyffeler aus dem Gehäuse - Jooris kommt zusätzlich aufs Eis.
59'
22:00
Die Berner versuchen den Puck in den Ecken und an den Banden zu verwursteln.
57'
21:59
Genf-Servette wieder komplett.
55'
21:56
Varone mit der Chance auf den Ausbau der Führung - jetzt rund zwei Minuten Überzahl für den SCB aufgrund der Fünfminutenstrafe gegen Winnik.
54'
21:54
Tor für Genf-Servette, 3:1 durch Joël Vermin
Sami VATANEN bricht endlich den Bann! Das erste Genfer Tor des Abends in Überzahl mit einem scharfen Slapshot.
53'
21:53
Kleine Strafe (2 Minuten) für Colin Gerber (SC Bern)
Dann muss auch Colin Gerber auf die Strafbank - vier Genfer gegen drei Berner.
52'
21:51
Kleine Strafe (2 Minuten) für Philip Wüthrich (SC Bern)
Wüthrich erhält auch noch Zwei Minuten.
52'
21:50
Grosse Strafe (5 Minuten + Spieldauer-Disziplinarstrafe) für Daniel Winnik (Genf-Servette)
Daniel Winnik wird provoziert und begeht einen Cross-Check gegen Henauer vor dem gegnerischen Gehäuse. Dies gibt 5 Minuten plus Spieldauerdisziplinarstrafe. Damit fehlt Winnik beim kommenden Spiel vor der Olympiapause und somit kann der Kanadier sich besser auf die Spiele vorbereiten - ein Schelm, der böses bei dieser Aktion bei Spielstand 0:3 denkt...
50'
21:45
Tor für SC Bern, 3:0 durch Ramón Untersander
Der SCB geht 3:0 in Führung - das zweite Powerplaytor für das Heimteam! Ramon UNTERSANDER zieht ab und der Puck wird von Miranda noch entscheidend abgefälscht - Nyffeler kann nicht eingreifen.
49'
21:43
Kleine Strafe (2 Minuten) für Daniel Winnik (Genf-Servette)
Daniel Winnik muss auf die Strafbank durch ein Foul vor dem gegnerischen Tor.
49'
21:41
Bereits das Fazit aus Genfer Sicht?
47'
21:36
Nach dem Schuss von Andersson scheitert Praplan aus kurzer Distanz.
45'
21:36
Gleich in der nächsten Aktion der erste Pfostenschuss für den SCB - Calle Andersson aus der Distanz...
45'
21:34
Auch Marco Miranda trifft aus kurzer Distanz den Pfosten. Das ist schon der dritte für die Gäste in dieser Partie!
44'
21:31
Das gesamte Schussvehältnis beträgt 22:62 aus Sicht des SCB. Trotz drei Mal mehr Abschlüssen aus Sicht der Gäste erscheint der Kasten von Wüthrich wie vernagelt.
42'
21:31
Und auch diese einfache Unterzahl wird vom SCB überstanden. Die Genfer sind immer noch auf der Suche nach dem ersten Treffer.
41'
21:30
Praplan ist zurück - fünf gegen vier.
41'
21:30
Die Genfer natürlich rund um das Berner Tor am Kombinieren - Wüthrich hält aber den Abschluss von Vatanen.
41'
21:29
Beginn 3. Drittel
Das Dritte Drittel beginnt mit doppelter Überzahl Genf-Servette.
40'
21:21
Die Genfer Fans geben die Hoffnung nicht auf - die Abschlüsse waren da...
40'
21:15
Zwischenfazit
Auch im Mitteldrittel haben die Gäste aus der Calvinstadt ein Chancenplus und einen weiteren Aluminiumtreffer, aber es scheint fast als könnten sie hier noch die ganze Nacht weiterspielen und würden kein Tor erzielen. Es liegt sowohl an eigenen Mängeln im Abschluss, als auch etwas am Wettkampfglück und dem Berner Torhüter Philip Wüthrich, der aktuell auf einen Shutout zusteuert.
40'
21:11
Zwischenfazit
Den einzigen Treffer des Zweiten Drittels erzielt Vincent Praplan in Überzahl und derselbe Spieler sitzt zum Ende des Durchganges zusammen mit Teamkollege Neuenschwander auf der Strafbank. Die Genfer können aber auch die paar Sekunden doppelte Überzahl nicht nutzen.
40'
21:11
Ende 2. Drittel
Das Zweite Drittel ist durch. SC Bern - Genf-Servette 2:0.
40'
21:10
Kleine Strafe (2 Minuten) für Jan Neuenschwander (SC Bern)
Neuenschwander muss auf die Strafbank für seine ''Notbremse''' gegen Vermin. Genf-Servette mit doppelter Überzahl.
40'
21:09
Vermin dribbelt durch die Berner Reihen und bedient Filppula am linken Pfosten - wieder pariert Wüthrich.
39'
21:08
Kleine Strafe + Disziplinarstrafe (2 + 10 Minuten) für Vincent Praplan (SC Bern)
Vincent Praplan wird mit einer etwas harten Strafe wegen Stockschlag belegt.
39'
21:04
Vatanen hat wieder viel Platz, zieht ab und Wüthrich pariert erneut - Bader haut den Puck dann weg. Die beiden bisher besten Spieler auf dem Eis zusammen in Defensivaktion.
37'
21:01
Schneller Konter SCB abgeschlossen mit einem Doppelpass zwischen Bader und Thomas - Bader verpasst das 3:0 vor dem halbleeren Gehäuse knapp.
36'
21:01
No Goal!
Cadieux erhält Recht! Steenstra und Wolf entscheiden nach Visionierung der Bilder auf No Goal!
36'
20:57
Coaches Challenge
Der Puck liegt im Netz von Genf-Servette! Thierry Bader profitiert erneut von einem Fehler eines routinierten Genfers, diesmal Vatanen. Coach Cadieux deponiert aber die Coaches Challenge wegen vermeintlichem Offside.
35'
20:54
Genf-Servette wiede rmit einer Druckphase - Smirnovs nimmt über halblinks Tempo auf, bedient Patry, aber auch dieser kann aus der Drehung und zentraler Position nicht reüssieren.
34'
20:52
Antonietti kann sich über rechts gut durchsetzen und spielt den Puck eigentlich mit gutem Timing zu Filppula an den entfernten Pfosten, aber auch der Finne zu wenig ''lucide'' im Abschluss, wie die Westschweizer sagen.
32'
20:51
Der 2:0-Führungstreffer von Praplan sorgt bei den Berner Fans für Verzückung...
31'
20:45
Filppula wird an der gegnerischen Blauen Linie von hinten gestossen, kann im Fallen aber trotzdem stark weiterleiten auf Miranda. Aber auch dieser kann das Skore für die Genfer nicht eröffnen.
29'
20:44
Wüthrich lässt ohne Stock den Schuss von Chanton nahc vorne prallen - Genf-Servette macht Druck.
28'
20:43
Die Berner Fans fordern eine weitere Strafe nch dem Rencontre zwischen Moy und Colin Gerber, aber die Referees lassen es durchgehen.
26'
20:40
Tor für SC Bern, 2:0 durch Vincent Praplan
Lange Zeit geht im Powerplay des SCB nicht viel, bis das Heimteam sich dann doch noch im gegnerischen Drittel installieren kann. Kast täuscht rechts einen Schuss an, passt in die Mitte auf Vincent PRAPLAN, der von den Genfern viel zu viel Platz und Zeit zugestanden erhält und flach in die Ecke trifft.
24'
20:37
Kleine Strafe (2 Minuten) für Arnaud Jacquemet (Genf-Servette)
Jacquemet muss zum zweiten Mal in dieser Saison auf die Strafbank. Der SCB kommt zudem zu seinem zweiten Powerplay der Partie.
22'
20:35
Der SCB ist wieder komplett.
22'
20:34
Jooris zieht den Puck von der Seite rückwärts in den Slot, kommt dort dann aber nicht schnell genug zum Abschluss, hat den Puck etwas zu weit von seinem Körper weg gezogen.
22'
20:33
Karrer und Winnik nahe dran am Ausgleich, aber Wüthrich lenkt den Karrer-Schuss an den Pfosten. Zweites Aluminium für den GSHC in dieser Partie.
21'
20:31
Beginn 2. Drittel
Das Zweite Drittel beginnt mit Powerplay Genf-Servette.
20'
20:20
Das Tor von Thierry Bader im Video
Der Fehler von Roger Karrer lässt die Genfer Fans bereits etwas verzweifeln...
20'
20:18
Zwischenfazit
Stattdessen ging der SCB mit seinem ersten Shorthander-Treffer der Saison in Führung. Er profitierte in Person von Thierry Bader dabei von einem der zwei Genfer Schnitzer, als beim ersten Powerplay der Gäste nach einem Bully Roger Karrer beim Rückpass des ehemaligen Berners Joël Vermin am Puck vorbeischlug.
20'
20:15
Zwischenfazit
Die Expected Goals-Statistik zeigt ein 0,7:1,1 an. Genf-Servette hatte im Ersten Drittel tatsächlich ein Chancenplus. Die Genfer wucherten mit ihren Möglichkeiten direkt vor SCB-Torhüter Wüthrich. Die Abschlüsse waren entweder etwas zu zögerlich oder ungenau. Platz und Zeit erhielten sie vom Gegner genug zugesprochen.
20'
20:14
Ende 1. Drittel
Das Erste Drittel ist durch! SCB - Genf-Servette 1:0.
20'
20:13
Kleine Strafe (2 Minuten) für Christian Pinana (SC Bern)
1,4 Sekunden vor Ende des Drittels muss noch Pinana auf die Strafbank. Im Slot hatte er bei viel Verkehr zu stark mit Stock gearbeitet.
20'
20:12
Vatanen zieht nochmal überlegt in den Slot - Wüthrich krallt sich aber den Backhandabschluss.
19'
20:09
Bader kann beinahe ein zweites Mal von einem Genfer Abwehrschnitzer profitieren - diesml spielt Mercier den Fehlpass von hinten heraus direkt auf den an der Blauen Linie lauernden Berner - diesmal schiesst dieser aber vorbei.
18'
20:09
Auch Miranda hat viel Platz, schiesst aber am Gehäuse vorbei.
17'
20:08
Smirnovs hat die Idealposition von halbrechts frei Richtung Slot ziehend, aber Wüthrich pariert! Das müsste eigentlich ein Tor sein. Die Gäste gehen fahrlässig mit ihren Chancen um.
16'
20:07
Vermin mit einer ähnlichen Chance wie Bader nach einem Berner Abwehrfehler, aber er kann sie nicht nutzen, Wüthrich zwar am Boden, aber Vermin kann den Puck aus spitzem Winkel nicht lupfen und versucht es dann auch noch erfolglos mit einem Buebetrickli.
15'
20:06
Fahrni und Conacher über rechts im Zusammenspiel - der Kurzpass in den Slot kommt dann aber nicht an.
13'
20:02
Die Gäste haben zur Zeit etwas Mühe, Richtung Berner Tor zu ziehen - der SCB macht die Räume rund um die Rote Linie gut zu.
11'
20:01
Jacquemet nimmt den Kurzpass von Moy direkt - Wüthrich muss auf der Hut sein.
10'
19:59
Genf-Servette kann das Tempo in Unterzahl aus dem Spiel nehmen und nun sind die beiden Teams wieder in numerischer Gleichzahl auf dem Eis.
9'
19:59
Jetzt Überzahl SCB!
8'
19:58
Kleine Strafe (2 Minuten) für Tyler Moy (Genf-Servette)
Es ist doch einiges los in den letzten Minuten. Genf-Servette mit weiteren Top-Chancen, welche die Gäste nicht nutzen können. Unter anderem ein Pfostenschuss von Vatanen. Dann aber muss Moy auf die Strafbank, weil er offenbar mit der Schaufel im Fallen Colin Gerber im Gesicht getroffen hat - vier gegen vier.
6'
19:55
Tor für SC Bern, 1:0 durch Thierry Bader
In Führung geht aber der SCB! Nach einem Bully im Berner Drittel haut Karrer am Rückpass von Vermin vorbei, Thierry BADER skatet auf und davon und trifft! Erstes Shorthander-Tor der Saison für den SCB!
6'
19:53
Kleine Strafe (2 Minuten) für Jan Neuenschwander (SC Bern)
Erste Strafe der Partie gegen den SC Bern und Jan Neuenschwander.
5'
19:51
Der aus den Berner Junioren stammende Vermin hat auf halblinks viel Platz, aber schiebt die Scheibe am Gehäuse von Wüthrich vorbei.
4'
19:49
Fahrni kommt über rechts nach vorne und versucht es aus spitzem Winkel - Nyffeler wehrt zur Seite.
2'
19:48
Zuerst der SCB im Angriff, nund Genf-Servette mit Vouillamoz und Patry, die zu ersten Abschlüssen kommen.
1'
19:47
Spielbeginn
Die Partie hat begonnen.
19:43
Vorschau Referees
Die Referees heute abend sind die ebenfalls erfahrenen Daniel Stricker und Stefan Hürlimann mit den Assistenten Zach Steenstras und Thomas Wolf.
19:41
Vorschau SC Bern
Beim SCB sind die etablierten Calle Andersson und Dominik Kahun zurück. Dies gibt den Bernern einiges an Hoffnung dass es heute wieder mal mit einem ''Dreier'' klappen könnte. Für sie sind Yannick Hänggi und Alain Berger überzählig.
19:37
Daniel Winnik
Gratulation an den Genfer Topskorer Daniel Winnik - der Kanadier wurde für die Olympischen Spiele aufgeboten!
19:21
Vorschau Genève-Servette
Bei Genf-Servette fehlen heute im Vergleich zum Sieg gegen den EHC Biel Berthon, Riat und Tömmernes. Dafür kommen Mercier, Chanton und Cavalleri zum Zug. Michael Völlmin rückt in den Sturm. Gegen die sechs Spiele- Sperre von Marc-Antoine Pouliot wurde Rekurs eingelegt.
19:17
Vorschau Genève-Servette HC
Abgesehen von einer 1:2-Niederlage nach Penaltyschiessen am Freitag beim ebenfalls formstarken SCRJ (mit dem erstmaligen Bruder-Goalieduell Melvin vs. Dominic Nyffeler) hat Genf-Servette zuletzt alle Partien gewinnen können, unter anderem vor 10 Tagen bereits einmal hier in Bern mit 4:1.
19:10
Vorschau SC Bern
Nach acht Niederlagen in Folge ist der SCB auf den 11. Platz abgefutscht. Das ersatzgeschwächte Team aus der Bundesstadt hat ein Spiel und zwei Punkte weniger als der HC Ambri-Piotta über dem zweiten Strich.
18:59
Begrüssung
Herzlich willkommen zum National League Spiel SC Bern - Genève-Servette HC!

Aktuelle Spiele

28.01.2022 19:45
EV Zug
Zug
11
2
3
6
EV Zug
HC Ajoie
Ajoie
0
0
0
0
HC Ajoie
Beendet
19:45 Uhr
Genève-Servette HC
Genève
3
2
0
1
Genève-Servette HC
ZSC Lions
ZSC Lions
0
0
0
0
ZSC Lions
Beendet
19:45 Uhr
HC Davos
HC Davos
4
2
1
1
HC Davos
SC Bern
Bern
3
0
2
1
SC Bern
Beendet
19:45 Uhr
HC Fribourg-Gottéron
Fribourg
5
2
2
1
HC Fribourg-Gottéron
EHC Biel-Bienne
Biel-Bienne
3
0
2
1
EHC Biel-Bienne
Beendet
19:45 Uhr
SCL Tigers
SCL Tigers
4
1
2
1
SCL Tigers
HC Lugano
Lugano
7
3
3
1
HC Lugano
Beendet
19:45 Uhr

Spielplan - 35. Spieltag

07.09.2021
EV Zug
Zug
5
2
0
3
EV Zug
HC Davos
HC Davos
2
0
0
2
HC Davos
Beendet
19:45 Uhr
HC Ajoie
Ajoie
1
0
1
0
HC Ajoie
EHC Biel-Bienne
Biel-Bienne
3
0
2
1
EHC Biel-Bienne
Beendet
19:45 Uhr
SC Bern
Bern
3
0
2
1
SC Bern
HC Fribourg-Gottéron
Fribourg
6
2
0
4
HC Fribourg-Gottéron
Beendet
19:45 Uhr
ZSC Lions
ZSC Lions
4
0
3
1
ZSC Lions
Genève-Servette HC
Genève
2
0
0
2
Genève-Servette HC
Beendet
19:45 Uhr
08.09.2021
HC Lugano
Lugano
2
1
0
0
HC Lugano
SC Rapperswil-Jona Lakers
Rapperswil
0
0
0
0
SC Rapperswil-Jona Lakers
Beendet
19:45 Uhr
22.02.2022
Lausanne HC
Lausanne
3
0
1
2
Lausanne HC
HC Ambri-Piotta
Ambri-Piotta
2
1
1
0
HC Ambri-Piotta
Beendet
19:45 Uhr
10.09.2021
EHC Biel-Bienne
Biel-Bienne
3
2
0
1
EHC Biel-Bienne
Lausanne HC
Lausanne
2
0
2
0
Lausanne HC
Beendet
19:45 Uhr
HC Fribourg-Gottéron
Fribourg
3
1
0
2
HC Fribourg-Gottéron
SC Rapperswil-Jona Lakers
Rapperswil
1
0
0
1
SC Rapperswil-Jona Lakers
Beendet
19:45 Uhr
HC Lugano
Lugano
1
0
0
1
HC Lugano
SCL Tigers
SCL Tigers
4
1
1
2
SCL Tigers
Beendet
19:45 Uhr
SC Bern
Bern
3
0
1
2
SC Bern
EV Zug
Zug
4
2
2
0
EV Zug
Beendet
19:45 Uhr