Super League

FC Basel
3
1
FC Basel
FC Zürich
1
1
FC Zürich
FC Basel:
5'
Lang
71'
Gashi
85'
Janko
 / FC Zürich:
38'
Kecojević
90'
18:14
Fazit:
Das Spiel ist zu ende. Die Basler gehen als verdiente Sieger mit einem 3:1 vom Platz. In der 71. Minute erzielte Gashi das 2:1, nachdem er sich zwischen zwei Zürcher Verteidiger durchsetzen konnte. Das war eine schlechte Leistung der FCZ-Abwehr. Es scheint, als wären bei den Löwen in der zweiten Halbzeit die Kräfte ausgegangen. In der 85. Minute kam es schliesslich noch zu einem Elfmeter für die Bebbi. Nach einem Eckball für die Basler hat Nef seinen Gegner zu Boden gerissen. Janko erzielte souverän mit einem flachen Schuss in die linke Torecke zum 3:1, was auch das Schlussresultat ist.
90'
18:03
Spielende
90'
18:02
Hat sich der FC Zürich aufgegeben? Die letzte Minute wird gespielt.
90'
18:01
Es werden 4 Minuten nachgespielt.
90'
17:59
Embolo macht ein gutes Spiel und kann sich dank gutem Einsatz den Ball zurück erobern. Es bleibt jedoch ungefährlich.
88'
17:57
Høegh steht wieder und kann weiterspielen.
86'
17:56
Høegh liegt am Boden nach einem Zweikampf mit einem Zürcher Verteidiger. Er muss gepflegt werden.
85'
17:54
Tooor für FC Basel, 3:1 durch Marc Janko
Janko erzielt sein viertes Tor dieser Saison. Souverän schiesst er den Ball in die untere rechte Ecke.
85'
17:54
Es gibt Elfmeter für Basel! Während einem Eckball für die Basler zieht Nef den Basler Zuffi zu Boden.
84'
17:53
Gelbe Karte für Alain Nef (FC Zürich)
82'
17:52
Einwechslung bei FC Zürich: Artem Simonyan
82'
17:51
Auswechslung bei FC Zürich: Christian Schneuwly
81'
17:50
Einwechslung bei FC Basel: Mohamed Elneny
81'
17:50
Auswechslung bei FC Basel: Shkelzen Gashi
79'
17:49
Was macht da Gashi nur? Hartes Einsteigen bei Bua. Warum gibt das keine Karte?
77'
17:46
Auf engstem Raum setzt sich der FC Basel an der Seitenlinie durch und spielt den Ball in die Strafraummitte. Gashi versucht es mit einer Volleyabnahme, aber trifft nicht richtig.
75'
17:44
Die reguläre Spielzeit dauert noch 15 Minuten. Kann Zürich das Spiel noch kehren oder sind die Kräfte bereits aufgebraucht?
74'
17:43
Einwechslung bei FC Zürich: Armando Sadiku
74'
17:43
Auswechslung bei FC Zürich: Amine Chermiti
71'
17:41
Tooor für FC Basel, 2:1 durch Shkelzen Gashi
Zuffi spielt zu Gashi, der sich gleich zwischen Kecojević und Nef durchsetzen kann. Mit einem Linksschuss erzielt er das 2:1.
70'
17:40
Xhaka setzt sich im "Dreikampf" durch spielt den Ball in die Mitte, wo Gashi zum Ball kommt. Der Schuss geht jedoch am linken Pfosten vorbei.
67'
17:37
Einwechslung bei FC Basel: Marc Janko
67'
17:37
Wooooow! Zweite riesen Möglichkeit von Delgado. Embolo flankt einen super Ball in die Strafraummitte, wo Delgado jedoch über das Tor schiesst.
67'
17:37
Auswechslung bei FC Basel: Matías Delgado
65'
17:35
Gavranović wird ausgewechselt. Es scheint, als ob heute nicht sein Tag war. Aufgefallen ist er in dieser Partie nicht.
65'
17:34
Einwechslung bei FC Zürich: Kevin Bua
65'
17:34
Auswechslung bei FC Zürich: Mario Gavranović
60'
17:29
Einwechslung bei FC Basel: Adama Traoré
60'
17:28
Auswechslung bei FC Basel: Behrang Safari
59'
17:27
Safari muss ausgewechselt werden. Er scheint etwas an der Achillessehne zu haben.
57'
17:26
Freistoss für Rotblau. Lang kommt im Strafraum wieder zum Kopfball. Dieses Mal geht das runde Leder aber am Tor vorbei.
55'
17:24
Nächste Torchance für Basel! Embolo setzt sich gegen Djimsiti durch und hat genügend Zeit. Er legt den Ball zurück zu Delgado, der jedoch weit über die Torlatte hinaus schiesst.
53'
17:22
Gelbe Karte für Christian Schneuwly (FC Zürich)
Nach einem schwacher Eckball der Zürcher schalten die Basler schnell um. Schneuwly stoppt den Balser Spieler ein bisschen zu abrupt.
50'
17:21
Boëtius reklamiert, nachdem er im Zürcher Strafraum auf den Boden fällt. War es ein Foul oder ist er wirklich nur ausgerutscht? Es scheint, als ob er an Kochs Bein hängen geblieben ist. Schwierig zu sagen.
48'
17:17
Delgado kommt im Zürcher Strafraum an den Ball und schiesst einen flachen Ball in die rechte untere Torecke. Für Brecher ist dieser Ball jedoch kein Problem.
46'
17:14
Das Spiel geht weiter. In der Pause kam es zu keinem Wechsel.
46'
17:14
Anpfiff 2. Halbzeit
45'
17:06
Halbzeitfazit: Die Zürcher sind gut ins Spiel gestartet. Mit einer offensiven und mutigen Spielweise haben sie versucht hoch zu stehen und früh zu stören. In der 6. Minute kam es jedoch zum ersten Eckball für die Basler. Delgado flankte in die Mitte, wo Lang sich von der unorganisierten Zürcher Verteidigung lösen konnte und per Kopfball zum 1:0 erhöhte. FC Basel liess den Gegner laufen. Zürich versteckte sich jedoch nicht und machte eine gute erste Halbzeit. Als in der 37. Minute Zürcher "Fans" Gegenstände aufs Spielfeld warfen, entschied sich Schiedsrichter Hänni richtig und unterbrach das Spiel. Als FCZ Präsident in der Kurve mit einigen Fans das Gespräch suchte, hat sich die Situation beruhigt. Das Spiel konnte weitergehen und so konnte Cabral nach einem Freistoss in der 42. Minute ebenfalls mit einem Kopfball zum Ausgleich erzielen.
45'
16:57
Ende 1. Halbzeit
45'
16:56
Buff schickt Schneuwly. Suchý ist jedoch aufmerksam und kann die Situation souverän lösen.
45'
16:55
Es werden noch 3 Minuten nachgespielt. Somit dauert die erste Halbzeit fast eine Stunde!
45'
16:54
Freistoss für Basel nach einem Foul von Koch. Delgado setzt sich den Ball auf der linken Seite an der Strafraumlinie. Es bleibt jedoch ungefährlich.
45'
16:53
Gelbe Karte für Cabral (FC Zürich)
Cabral holt sich die erste Gelbe Karte der Partie.
42'
16:51
Tooor für FC Zürich, 1:1 durch Ivan Kecojević
Ausgleich für die Zürcher! Buff führ den Freistoss mit einem klasse Ball aus und findet Kecojević im Strafraum, der mit einem Kopfball ins Tor trifft. Lang sah bei dieser Aktion nicht gut aus.
42'
16:50
Foulspiel an Gavranović von Boëtius. Es kommt zum Freistoss für Zürich. Eine gute Ausgangsposition
37'
16:46
Das Bild des Tages: Canepa steht mitten in der Kurve und versucht so die Situation zu beruhigen.
37'
16:45
Die beiden Teams laufen wieder ein. Kann jetzt endlich wieder Fussball gespielt werden?
37'
16:44
Ancillo Canepa steht in der Kurve und diskutiert mit einigen Fans.
37'
16:41
99 Prozent der Zuschauer werden bestraft, weil gewissen "Fans" Gegenstände wie Feuerzeuge und Glasflaschen auf das Spielfeld werfen. FCZ Präsiden Canepa macht sich auf den Weg Richtung Zürcher Fans. Was wird er machen?
37'
16:38
Nein doch nicht. Es werden wieder Gegenstände aufs Spielfeld geworfen. Unglaublich! Hänni tut das einzige Richtige und die beiden Teams gehen in die Kabine.
37'
16:37
Es geht weiter. Delgado führt den Eckball aus.
35'
16:35
Hänni nimmt Delgado aus der Gefahrenzone heraus. Irgendwelche Zürcher Fans werfen Feuerzeuge auf das Spielfeld. Beide Mannschaften werden in die Mitte gerufen. Ein Zeichen an die Fans, dass das so nicht geht.
34'
16:34
Boëtius holt den dritten Eckball für den FC Basel heraus.
33'
16:33
Fehler von Nef. Zuffi erobert sich den Ball, spielt zu Gashi, der aus einem spitzen Winkel aufs gegnerische Tor schiesst. Der Ball fliegt jedoch am Pfosten vorbei.
30'
16:30
Bei den Zürchern fehlt im Mittelfeld die kreative und strategische Ader. Wo bleiben die ausschlaggebenden Ideen?
27'
16:27
Seitenwechsel von Lang zu Boëtius. Dieser lässt gleich zwei Zürcher Verteidiger links liegen, spielt den Ball zwischen den Beinen von Koch durch, aber legt sich diesen zu weit vor. Brecher kann sich das runde Leder schnappen.
25'
16:24
Bei Temperaturen über 30 Grad kommt es zu einer kurzen Trinkpause.
24'
16:24
Suchý muss gepflegt werden. Nach einem Zusammenprall mit Etoundi bleibt ihm die Luft aus.
22'
16:23
Trotz dem Ausscheiden in den Play-Offs der Champions League zeigt sich der FC Basel sehr konzentriert und präzise auf dem Platz. Es scheint, als ob sie sich von der grossen Enttäuschung erholen konnten.
20'
16:20
Delgado versucht es direkt, aber der Ball fliegt über das Tor hinaus.
20'
16:19
Foulspiel von Koch an Embolo. Es kommt zum Freistoss auf der linken Seite des Strafraums.
18'
16:17
Embolo spielt zu Zuffi, der aufs Tor schiesst. der Ball wird jedoch abgewehrt.
17'
16:17
Die Basler lassen den Ball laufen und fordern die Zürcher zu grosser Laufbereitschaft auf.
14'
16:14
Delgado spielt Lang auf der linken Seite an. Dieser spielt zu Gashi, der Brecher mit einem harmlosen Weitschuss herausfordern möchte.
13'
16:13
Erster Eckball für den FC Zürich. Chermiti führt diesen aus. Es bleibt aber ungefährlich.
11'
16:11
Boëtius wird in die Tiefe geschickt. Er spielt einen flachen Ball in die Strafraummitte, wo Delgado knapp den Ball verpasst.
10'
16:10
Weiter Ball von Buff Richtung gegnerisches Tor. Brunner kommt jedoch nicht an den Ball. Es kommt zum Einwurf.
9'
16:09
Das ist bitter für den FCZ. Mutig und offensiv sind sie in die Partie gestartet. Natürlich darf man die Defensive nicht vernachlässigen. Es ist noch alles offen.
6'
16:06
Tooor für FC Basel, 1:0 durch Michael Lang
Das kam unerwartet! Erster Eckball für Rotblau. Delgado flankt den Ball, Lang kann sich lösen und köpft ins Tor. Das war schlecht verteidigt.
4'
16:04
Tolles Zusammenspiel der Zürcher. Die Flanke in den Basler Strafraum misslingt jedoch.
2'
16:03
Zürich spielt mutig. Sie stehen hoch und versuchen früh zu stören.
1'
16:00
Schiedsrichter Nikolay Hänni hat die Partie angepfiffen. FCZ spielt ganz in weiss von links nach rechts.
1'
16:00
Spielbeginn
15:58
Das Spiel wird gleich beginnen. Die Teams laufen ein. Viele Zuschauer haben an diesem schönen Sommertag den Weg ins Stadion gefunden. Wir hoffen auf einen tollen und spannenden Fussballnachmittag.
15:53
Die Partie wird von Nikolay Hänni geleitet, assistiert von Johannes Vogel und Markus Räber. Vierter Offizieller ist Tomasz Superczynski.
15:53
Die Aufstellungen beider Teams sind nun bekannt. FC Basel: Vaclík , Lang , Suchý , Høegh , Safari , Xhaka , Zuffi , Boëtius , Delgado , Gashi , Embolo . FC Zürich: Brecher , Djimsiti , Cabral , Gavranović , Schneuwly , Chermiti , Nef , Etoundi , Buff , Koch , Kecojević .
15:49
Zürich spielt heute ohne Burim Kukeli (gesperrt) und Armin Alesevic, Mike Kleiber, Marco Schönbächler und Gilles Yapi (alle verletzt). Der FC Basel wird ohne Zdravko Kuzmanovic spielen müssen.
15:42
Der FC Zürich befindet sich momentan im Tabellenkeller. Gewinnen sie, könnten sie auf den sechsten Rang aufrücken. Doch das heutige Spiel wird nicht einfach sein. In den letzten sieben Direktbegegnungen in der Super League ging der FC Basel kein einziges Mal als Verlierer vom Platz.
15:42
Bei den Zürchern steht heute Massimo Rizzo das letzte Mal als Interimstrainer an der Seitenlinie, bevor Sami Hyypiä das Team übernehmen wird. Dass Rizzo mit den bisherigen Leistungen nicht zufrieden ist, aber dennoch zuversichtlich, erläuterte er an der Medienkonferenz am Freitag: „Ohne Frage sind wir mit fünf Punkten aus sechs Partien sowie unserem Torverhältnis absolut nicht zufrieden. Natürlich haben wir Ansprüche an uns selbst und gehen in den St. Jakob-Park, um ein positives Resultat zu holen.“
15:41
Der FC Basel steht zurzeit mit 18 Punkten an der Super-League-Spitze. In der Meisterschaft läuft bisher alles rund. Den einzigen Rückschlag erlitten die Basler in den Play-Offs der Champions League. Aufgrund der Auswärtsregel mussten die Bebbi sich gegen Maccabi Tel-Aviv von der Königsklasse verabschieden und müssen sich nun mit der Europa League begnügen.
15:41
Herzlich Willkommen zum heutigen Spiel der 7. Runde der Raiffeisen Super League. Der FC Basel empfängt im Klassiker den FC Zürich im St. Jakob-Park.

Aktuelle Spiele

30.08.2015 13:45
FC Thun Berner Oberland
FC Thun
0
0
FC Thun Berner Oberland
FC Sion
FC Sion
2
1
FC Sion
Beendet
13:45 Uhr
30.08.2015 16:00
FC Basel
FC Basel
3
1
FC Basel
FC Zürich
FC Zürich
1
1
FC Zürich
Beendet
16:00 Uhr
Grasshopper Club Zürich
Grasshoppers
3
2
Grasshopper Club Zürich
BSC Young Boys
Young Boys
2
0
BSC Young Boys
Beendet
16:00 Uhr
12.09.2015 20:00
FC Basel
FC Basel
2
1
FC Basel
FC St. Gallen
St. Gallen
1
0
FC St. Gallen
Beendet
20:00 Uhr
BSC Young Boys
Young Boys
4
3
4
BSC Young Boys
FC Vaduz
FC Vaduz
0
0
0
FC Vaduz
Beendet
20:00 Uhr

Spielplan - 7. Spieltag

18.07.2015
FC Luzern
FC Luzern
2
0
2
FC Luzern
FC Sion
FC Sion
2
1
2
FC Sion
Beendet
17:45 Uhr
FC Zürich
FC Zürich
1
0
FC Zürich
BSC Young Boys
Young Boys
1
0
BSC Young Boys
Beendet
20:00 Uhr
19.07.2015
FC Basel
FC Basel
2
1
FC Basel
FC Vaduz
FC Vaduz
0
0
FC Vaduz
Beendet
13:45 Uhr
FC Thun Berner Oberland
FC Thun
3
1
FC Thun Berner Oberland
Grasshopper Club Zürich
Grasshoppers
5
5
Grasshopper Club Zürich
Beendet
13:45 Uhr
FC St. Gallen
St. Gallen
2
0
FC St. Gallen
FC Lugano
FC Lugano
0
0
FC Lugano
Beendet
16:00 Uhr
25.07.2015
BSC Young Boys
Young Boys
1
1
BSC Young Boys
FC Luzern
FC Luzern
1
1
FC Luzern
Beendet
17:45 Uhr
Grasshopper Club Zürich
Grasshoppers
2
2
Grasshopper Club Zürich
FC Basel
FC Basel
3
2
FC Basel
Beendet
20:00 Uhr
26.07.2015
FC Lugano
FC Lugano
2
1
FC Lugano
FC Thun Berner Oberland
FC Thun
3
1
FC Thun Berner Oberland
Beendet
13:45 Uhr
FC Sion
FC Sion
1
0
FC Sion
FC St. Gallen
St. Gallen
0
0
FC St. Gallen
Beendet
13:45 Uhr
FC Vaduz
FC Vaduz
2
1
FC Vaduz
FC Zürich
FC Zürich
2
1
FC Zürich
Beendet
16:00 Uhr