Super League

FC Vaduz
2
1
FC Vaduz
FC Zürich
2
1
FC Zürich
Beendet
16:00 Uhr
FC Vaduz:
28'
Muntwiler
48'
Muntwiler
 / FC Zürich:
45'
Sadiku
71'
Etoundi
90'
17:57
Fazit
Vaduz und Zürich trennen sich in einer unterhaltsamen Partie mit 2:2. Vaduz konnte an die starke Leistung gegen Basel anknüpfen und forderte Zürich 90 Minuten lang. In der 28. Minute war es Muntwiler, der nach einem Fehlpass von Kukeli das 1:0 erzielte. Kurz vor der Pause kam Chermiti im Strafraum zu Fall Sadiku verwandelte den Elfer zum 1:1. Kaum aus der Kabine, traf Muntwiler zum zweiten Mal am heutigen Nachmittag. Franck Etoundi war es schlussendlich, der dem FCZ einen Punkt sicherte, nachdem er sich alleine gegen die Vaduzer Abwehr durchsetzte. Die Schlussoffensive von Vaduz änderte auch nichts mehr am Resultat.
89'
17:56
Markus die Frisur Neumayr bringt die nächste Flanke in den Sechzehner, Muntwiler kommt alleine zum Kopfball, setzt den Ball aber übers Tor.
90'
17:50
Spielende
90'
17:48
Gelb-Rote Karte für Cabral (FC Zürich)
Was hat sich Cabral bei dieser Aktion überlegt? Der Zürcher holt Costanzo noch in der gegnerischen Platzhälfte von den Beinen und das mit einer gelben Karte als Hypothek. Das Derby wird ohne Cabral stattfinden.
90'
17:47
Vaduz sucht vehement den Führungstreffer, findet aber kein Glück.
90'
17:47
90 Minuten sind vorbei. Drei Minuten werden daraufgepackt.
87'
17:44
Und der nächste Spieler aus dem Ländle wälzt sich am Boden. Ein Küsschen vom Teamarzt und er steht wieder auf den Beinen.
86'
17:43
Einwechslung bei FC Vaduz: Mauro Caballero Jr
86'
17:43
Auswechslung bei FC Vaduz: Ali Messaoud
85'
17:41
Einwechslung bei FC Vaduz: Ramon Cecchini
85'
17:41
Auswechslung bei FC Vaduz: Nick von Niederhäusern
84'
17:40
Vaduz kann noch nicht wechseln und ist nun auch zu zehnt auf dem Platz.
83'
17:40
Von Niederhäusern humpelt vom Platz. Eine nächste Auswechslung steht an.
81'
17:37
Die letzten zehn Minuten sind angebrochen.
79'
17:35
Der anschliessende Freistoss von Frisurwunder Neumayr bringt Brecher in Schwierigkeiten, mehr aber nicht.
77'
17:33
Gelbe Karte für Davide Chiumiento (FC Zürich)
Aliji zieht an Chiumiento vorbei und könnte aufs Tor los. Mit einem Foul kurz vor dem Strafraum "rettet" der Capatin die Situation.
76'
17:31
Gelbe Karte für Markus Neumayr (FC Vaduz)
Chiumiento leidet bei diesem Foulspiel von Neumayr. Dennoch: die Frisur sitzt.
75'
17:31
Das Tor fiel übrigens, als Zürich nur zu zehnt unterwegs war.
74'
17:30
Einwechslung bei FC Vaduz: Nicolas Hasler
74'
17:30
Auswechslung bei FC Vaduz: Diego Ciccone
71'
17:29
Einwechslung bei FC Zürich: Sangoné Sarr
71'
17:29
Auswechslung bei FC Zürich: Burim Kukeli
71'
17:27
Tooor für FC Zürich, 2:2 durch Franck Etoundi
Was für ein Tor! Mario Gavranović lupft den Ball über die Vaduz Abwehr hinweg und findet Etoundi. Der Stürmer lässt mit einem Haken zwei Vaduzer stehen und verlädt Jehle aus sehr spitzem Winkel.
69'
17:26
Kukeli liegt am Boden. Es sieht ganz nach einer Verletzung am Knie aus und muss deshalb gewechselt werden. Bei dieser Aktion ist kein Verschulden eines Gegners auszumachen.
66'
17:24
Gute Freistossmöglichkeit nun für den FCZ. Der eingewechselte Gavranović kann aus 20 Meter aufs Tor schiessen. Sein Ball geht an der Mauer vorbei und wird erst von Jehle gestoppt. Guter Freistoss, bessere Parade.
65'
17:22
Zürich muss reagieren. Urs Meier versucht es mit zwei Auswechslungen.
64'
17:22
Einwechslung bei FC Zürich: Franck Etoundi
64'
17:22
Auswechslung bei FC Zürich: Amine Chermiti
63'
17:21
Einwechslung bei FC Zürich: Mario Gavranović
63'
17:21
Auswechslung bei FC Zürich: Armando Sadiku
62'
17:20
Pfostenschuss von Sadiku!
Sadiku setzt sich nach einem langen Ball in den Strafraum gegen zwei Vaduzer durch und platziert den Ball am Pfosten. Jehle sah bei dieser Aktion nicht gut aus. Den Ball hätte er sich erlaufen müssen.
61'
17:18
Sadiku mit einem Abschluss für die Zuschauer ohne Ticket.
59'
17:15
Das Spiel plätschert momentan einfach vor sich hin. Zürich versucht vergebens sich Chancen zu erarbeiten und Vaduz hält den Ball geschickt in den eigenen Reihen.
56'
17:12
Gelbe Karte für Philipp Muntwiler (FC Vaduz)
Der Doppeltorschütze fällt Chiumiento und sieht die gelbe Karte.
55'
17:11
Zürich findet momentan keinen Weg um die Liechtensteiner in Bedrängnis zu bringen.
52'
17:09
Vaduz ist wie beflügelt und lässt sich von den zahlreich erschienen Heimfans zu Höchstleistungen antreiben. Nein Spass bei Seite es sind bestimmt 20 Fans des FC Vaduz anwesend.
49'
17:07
In der Wiederholung wird ersichtlich, dass der Treffer nicht hätte zählen dürfen. Muntwiler stand bei der Ballabgabe im Abseits.
48'
17:04
Tooor für FC Vaduz, 2:1 durch Philipp Muntwiler
Zürich ist mit dem Kopf noch in der Garderobe. Kaum beginnt die zweite Halbzeit kommt Vaduz zu einem Freistoss aus 35 Meter. Neumayr richtet die Frisur und schlägt eine Flanke auf den Kopf von Muntwiler. Keine Chance für Brecher, mangelnde Deckungsarbeit.
46'
17:01
Anpfiff 2. Halbzeit
45'
16:54
Halbzeitfazit
Muntwiler bringt es im Pauseninterview auf den Punkt! Ärgerlich ist der späte Ausgleich für das Heimteam. Vaduz störte die gesamten 45 Minuten mit mindestens drei Spieler und zwang so den FCZ zu Fehlern. In der 28. Minute brachte ein solcher Fehler das 1:0 für die Liechtensteiner. Muntwiler profitierte von einem Fehlpass Kukelis. Vaduz verwaltete den Vorsprung geschickt und kam zu keiner Zeit unter Druck. Erst ein ungeschicktes Foul von Ciccone im eigenen Strafraum brachte die Chance zum Ausgleich. Sadiku verwandelte den Elfer sicher in der unteren Ecke.
45'
16:46
Ende 1. Halbzeit
45'
16:45
Tooor für FC Zürich, 1:1 durch Armando Sadiku
Sicher zum Ausgleich! Unten rechts versenkt Sadiku den Ball.
44'
16:44
Eine Minute vor der Pause fällt Ciccone seinen Gegner Chermiti im eigenen Strafraum. Elfmeter für Zürich.
44'
16:44
Gelbe Karte für Diego Ciccone (FC Vaduz)
42'
16:42
Gelbe Karte für Armando Sadiku (FC Zürich)
Sadiku steigt etwas gar hart in den Zweikampf gegen von Niederhäusern ein und sieht die Karte.
40'
16:41
40 Minuten sind gespielt und der FCZ-Anhang möchte endlich Fussball sehen. Zwar steht es 1:0 aber die grosse Kunst des Fussballs sahen wir hier noch nicht.
37'
16:38
Gute Möglichkeit auf das 2:0!
Neumayr setzt sich in Szene und spielt einen guten Pass in die Tiefe auf Messaoud. Brecher hält sein Team im Spiel.
35'
16:36
Zürich hat eigentlich mehr vom Spiel aber Vaduz spielt clever und abgeklärt.
32'
16:33
Neumayr führt den Freistoss aus. Die Flanke landet aber ohne Chance auf einen Abschluss im Aus. Das einzige was beim Vaduz Captain momentan sitzt, ist seine sehr auffällige Frisur.
28'
16:28
Tooor für FC Vaduz, 1:0 durch Philipp Muntwiler
Vaduz stört weiter mit drei Spieler am FCZ Strafraum und Kukeli lässt sich aus der Ruhe bringen. Sein Befreiungsversuch landet genau auf dem Fuss von Costanzo, welcher geschickt Muntwiler freispielt. Muntwilers Hammer landet wunderbar in der oberen linken Ecke.
27'
16:27
Nef ist der nächste der zu Fall kommt und einen Foulpfiff erwartet. Ganz zu seinem Unmut entscheidet Klossner aber auf Eckball für Vaduz.
24'
16:24
Chiumiento setzt sich auf der linken Seite gegen zwei Vaduzer durch und kommt zum Abschluss aber auch hier kommt wenig Gefahr auf.
21'
16:22
Und der nächste Zürcher liegt am Boden. Die Zuschauer wären bestimmt nicht unglücklich, wenn die Spieler den Zug zum Tor bevorzugen würden.
19'
16:19
Keine Gefahr bei dieser Standardsituation.
18'
16:18
Erster Eckball für den FCZ.
16'
16:16
Sadiku kommt zum Abschluss aus 15 Meter aber sein Abschluss wird abgeblockt und deshalb wenig Gefahr.
14'
16:13
Gelbe Karte für Christian Schneuwly (FC Zürich)
Schneuwly setzt sich gleich gegen zwei Vaduzer durch und kommt dann im Strafraum zu Fall. Schiedsrichter Klossner lässt sich nicht täuschen und zeigt dem Zürcher die gelbe Karte für die Schwalbe.
12'
16:13
Gefährliches Spiel von Buff in der Abwehr. Weiterhin stören die Liechtensteiner früh und setzten den Zürcher massiv unter Druck. Gerade noch kann er sich retten.
9'
16:10
Ex FCZ-Spieler Kukuruzović bleibt nach einem harten Zusammenprall liegen. Mittlerweile steht er wieder und kann weiter mittun.
8'
16:09
Beide Teams versuchen mit einem gepflegten Spielaufbau nach vorne zu kommen. Offensivaktionen beleibe Mangelware.
5'
16:05
Vaduz stört gleich mit drei Spieler den FCZ Aufbau und prompt kommt es zum Fehlpass durch Torhüter Brecher. Messaoud kann nicht davon profitieren.
2'
16:03
Auch Vaduz mit dem ersten Vorstoss. Ein langer Ball auf Neumayr soll Gefahr bringen aber auch Brecher ist wach und holt sich die Kugel.
1'
16:01
Zürich versucht es mit einer ersten Flanke in den Strafraum aber Jehle schnappt sich diesen Ball sicher.
1'
16:00
Spielbeginn
15:57
Gleich geht es los hier im Rheinpark Stadion. Stephan Klossner wird das Spiel leiten..
15:56
Beim Heimteam fehlen heute Franz Burgmeier, Daniel Kaufmann, Daniel Hasler, Pascal Schürpf und Kristian Kuzmanovic verletzungsbedingt. Der FCZ muss auf Armin Alesevic, Ivan Kecojević, Marco Schönbächler und Gilles Yapi-Yapo verzichten. Captain Yacine Chikhaoui steht nicht im Aufgebot.
15:50
Auch der FC Zürich zeigte eine überzeugende Leistung im ersten Spiel. Gegen die Berner Young Boys stimmte beinahe alles. Einzig die Tore fehlten den Zürchern und so musste man sich am Schluss mit einem 1:1 Unentschieden zufrieden geben.
15:48
Cheftrainer Giorgio Contini blickt aber durchaus positiv auf das Spiel gegen Basel zurück. Sein Team zeigte einen kämpferisch guten Auftritt.
15:47
Für Vaduz ist das heutige Spiel bereits das sechste Pflichtspiel in der aktuellen Saison. Vier Spiele bestritten die Liechtensteiner in der Europa League Qualifikation erfolgreich. Das erste Meisterschaftsspiel verlor man allerdings 0:2 gegen Meister Basel.
15:39
Herzlich willkommen zur zweiten Runde der Raiffeisen Super League. Heute empfängt der FC Vaduz den FC Zürich im heimischen Rheinpark Stadion.

Aktuelle Spiele

02.08.2015 13:45
FC Lugano
FC Lugano
1
0
FC Lugano
FC Vaduz
FC Vaduz
0
0
FC Vaduz
Beendet
13:45 Uhr
FC Thun
FC Thun
0
0
FC Thun
FC Luzern
FC Luzern
1
0
FC Luzern
Beendet
13:45 Uhr
02.08.2015 16:00
FC Zürich
FC Zürich
2
1
FC Zürich
Grasshopper Club Zürich
Grasshoppers
3
2
Grasshopper Club Zürich
Beendet
16:00 Uhr
08.08.2015 17:45
Grasshopper Club Zürich
Grasshoppers
6
3
Grasshopper Club Zürich
FC Lugano
FC Lugano
1
0
FC Lugano
Beendet
17:45 Uhr
08.08.2015 20:00
FC Luzern
FC Luzern
1
1
FC Luzern
FC Basel
FC Basel
3
2
FC Basel
Beendet
20:00 Uhr

Spielplan - 2. Spieltag

18.07.2015
FC Luzern
FC Luzern
2
0
2
FC Luzern
FC Sion
FC Sion
2
1
2
FC Sion
Beendet
17:45 Uhr
FC Zürich
FC Zürich
1
0
FC Zürich
BSC Young Boys
Young Boys
1
0
BSC Young Boys
Beendet
20:00 Uhr
19.07.2015
FC Basel
FC Basel
2
1
FC Basel
FC Vaduz
FC Vaduz
0
0
FC Vaduz
Beendet
13:45 Uhr
FC Thun
FC Thun
3
1
FC Thun
Grasshopper Club Zürich
Grasshoppers
5
5
Grasshopper Club Zürich
Beendet
13:45 Uhr
FC St. Gallen
St. Gallen
2
0
FC St. Gallen
FC Lugano
FC Lugano
0
0
FC Lugano
Beendet
16:00 Uhr
25.07.2015
BSC Young Boys
Young Boys
1
1
BSC Young Boys
FC Luzern
FC Luzern
1
1
FC Luzern
Beendet
17:45 Uhr
Grasshopper Club Zürich
Grasshoppers
2
2
Grasshopper Club Zürich
FC Basel
FC Basel
3
2
FC Basel
Beendet
20:00 Uhr
26.07.2015
FC Lugano
FC Lugano
2
1
FC Lugano
FC Thun
FC Thun
3
1
FC Thun
Beendet
13:45 Uhr
FC Sion
FC Sion
1
0
FC Sion
FC St. Gallen
St. Gallen
0
0
FC St. Gallen
Beendet
13:45 Uhr
FC Vaduz
FC Vaduz
2
1
FC Vaduz
FC Zürich
FC Zürich
2
1
FC Zürich
Beendet
16:00 Uhr