Primera División

Alavés
1
0
CD Alavés
Real Madrid
4
3
Real Madrid
Beendet
21:00 Uhr
Alavés:
59'
Joselu
 / Real Madrid:
15'
Casemiro
41'
Benzema
45'
Hazard
70'
Benzema
90
22:54
Fazit:
45 grausige Minuten versauen Alavés den Geburtstag! Dank dieser konnte ein spielerisch gut aufgelegtes Real Madrid mit 0:3 in Führung gehen, ehe die Hausherren mit gleich drei Wechseln offensiver und aggressiver wurden. So gelang der Anschluss durch Joselu, den das Konterspiel der Madrilenen in Person von Benzema allerdings wieder egalisierte. Als Ergebnis steht entsprechend ein 1:4, dass Real zumindest kurzfristig bis auf vier Punkte an Atlético heranbringt. Auf der Gegenseite steht Alavés zum 100. Geburtstag auf einem extrem wackligen 17. Rang, den sie morgen noch an Elche und Osasuna verlieren könnten. Das war's aus dem Mendizorroza! Einen schönen Abend noch!
90
22:50
Spielende
90
22:49
Gelbe Karte für Édgar Méndez (CD Alavés)
Erneut wird Vinicius Júnior aufs Korn genommen. Erneut ist das gelbwürdig.
90
22:48
120 Sekunden machen wir extra.
90
22:48
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
89
22:47
Über die gesamte Zeit gesehen war das gar keine aggressive Partie. Die Fouls waren aber fast immer gelbwürdig.
87
22:45
Gelbe Karte für Karim Benzema (Real Madrid)
Die erste Gelbe Karte der Saison für Benzema, nachdem er zu spät in einen Zweikampf kam.
87
22:45
Der fällige Freistoss findet Manu García, der in der Luft aber komplett die Körperkontrolle verliert und im hohen Bogen aufs Tor köpft. Für Courtois ist das kein Problem und auch García übersteht die harte Landung.
86
22:44
Gelbe Karte für Ferland Mendy (Real Madrid)
Mit viel Arm um und im Gesicht des Gegenspielers erobert Mendy den Ball. Dafür sieht er Gelb.
83
22:41
Der rutscht fast rein! Aus der Drehung flankt Pérez flach vors Tor. Seine Mitspieler erreichen die Kugel nicht, aber trotzdem rollt der Ball hinten nur knapp vorbei!
81
22:40
Es wird wohl nicht der Sieg, warum also kein Traumtor? Lucas Pérez nimmt jedenfalls eine ganz lange Flanke Volley, mit der Hoffnung das Ding in den Winkel zu brettern. Stattdessen haut er es auf die Tribüne.
79
22:37
Gelbe Karte für Laguardia (CD Alavés)
Mit der Schulter rammt Laguardia Vinicius Júnior ab, bevor der flinke Brasilianer über links durchbricht.
78
22:36
Einwechslung bei CD Alavés: Deyverson
78
22:36
Auswechslung bei CD Alavés: Joselu
77
22:35
Einwechslung bei Real Madrid: Odriozola
77
22:35
Auswechslung bei Real Madrid: Marco Asensio
77
22:35
Einwechslung bei Real Madrid: Isco
77
22:34
Auswechslung bei Real Madrid: Toni Kroos
76
22:34
Odriozola bereitet sich auf seine Einwechslung vor.
75
22:33
Geht Alavés jetzt auf den zweiten Treffer oder arrangieren sie sich mit dem 1:4? Madrid setzt jedenfalls auf Konter.
72
22:31
Einwechslung bei CD Alavés: Pere Pons
72
22:30
Auswechslung bei CD Alavés: Pina
70
22:28
Tooor für Real Madrid, 1:4 durch Karim Benzema
Modrić sieht Benzema auf der linken Seite ziemlich blank. Der Stürmer zieht mit Tempo in die Mitte, umkurvt einen Verteidiger und schiesst mit rechts ins lange Eck.
68
22:26
Im Moment verliert Real zu viele Bälle im Mittelfed. Die Fehler bügeln die Verteidiger aber wieder aus.
66
22:24
Im Gegenzug nimmt Joselu einen langen Diagonalball volley, stand dabei jedoch im Abseits.
65
22:23
Zum zweiten Mal in dieser Partie schiesst Modrić aus der zweiten Reihe. Pacheco springt in seine linke Ecke und blockt die Kugel kurz zur Seite, ehe er sie aufsammelt.
64
22:22
Ein guter Auftritt von Eden Hazard wird nach etwas mehr als einer Stunde frühzeitig beendet. Dafür kommt Vinicius Júnior ins Spiel.
63
22:21
Einwechslung bei Real Madrid: Vinicius Júnior
63
22:21
Auswechslung bei Real Madrid: Eden Hazard
62
22:20
Vielleicht wachen die Basken jetzt mit Nachdruck auf. Zumindest schlägt Lucas Pérez die nächste Flanke an den Fünfer, wo allerdings nur Courtois steht.
60
22:17
Tooor für CD Alavés, 1:3 durch Joselu
Ein ziemlich umstrittener Freistoss bringt Alavés halblinks in Position. Lucas Pérez schlägt das Ding mit Effet vom Tor weg an den Fünfer, wo Joselu in die Kugel hineinspringt und wuchtig an Courtois vorbeiköpft.
59
22:17
Gelbe Karte für Eder Militão (Real Madrid)
58
22:16
Lucas Vázquez flankt zu hoch und zu weit in die Mitte. Ein freistehender Benzema kann das Leder so nicht erreichen.
55
22:13
Die Gastgeber werden etwas unfairer in ihren Aktionen. Erst bleibt Kroos kurz liegen, Eder Militão muss sogar behandelt werden.
53
22:11
Abschluss von der Strafraumkante von Borja Sainz, allerdings direkt in die Arme Courtois'. Das ist kein Problem für den Belgier.
52
22:10
Dann sieht es auch sehr schnell wieder wie im ersten Durchgang aus. Alavés wartet bis zur Mittellinie, ehe sie ernsthaft angreifen. Und selbst dann haben die Madrilenen noch vergleichsweise viel Platz.
50
22:08
Die Ansprache scheint gesessen zu haben, zumindest läuft Deportivo in diesen Anfangsminuten deutlich mehr. Dennoch erspielt sich Real wieder eine gewisse Kontrolle.
49
22:06
Gelbe Karte für Manu García (CD Alavés)
Der eben eingewechselte Manu García sieht wegen eines taktischen Vergehens im Mittelfeld direkt den gelben Karton.
47
22:05
Die Ecke bringt erstmal nichts ein, aber im Nachgang kommt Joeslu aus spitzem Winkel zum Abschluss und zwingt Courtois im kurzen Eck zur Parade!
46
22:05
Mit drei Wechseln reagiert Abelardo auf den blutleeren Auftritt und Kroos muss einen Querpass im Strafraum direkt mal zur Ecke klären.
46
22:04
Einwechslung bei CD Alavés: Borja Sainz
46
22:04
Auswechslung bei CD Alavés: Ximo Navarro
46
22:04
Einwechslung bei CD Alavés: Lucas Pérez
46
22:03
Auswechslung bei CD Alavés: Luis Rioja
46
22:03
Einwechslung bei CD Alavés: Manu García
46
22:03
Auswechslung bei CD Alavés: Rodrigo Battaglia
46
22:03
Anpfiff 2. Halbzeit
45
21:52
Halbzeitfazit:
Zehn starke Minuten reichen Alavés nicht zur Führung und so steht es zur Pause 0:3! Real hatte nach der kurzen Aufwärmphase überhaupt keine Probleme mehr mit dem Gegner aus dem Baskenland, die sich kaum wehrten und dem Gegner viel zu viel Platz liessen. So eröffnete Casemiro den Torreigen in der 15. Minute nach einer Ecke. Relativ spät erhöhte Karim Benzema zum 0:2, ehe Eden Hazard praktisch mit dem Halbzeitpfiff die gefühlte Entscheidung erzielte. Die Hausherren müssen hier deutlich mehr zeigen, ansonsten wird das ein extrem bitterer Abend!
45
21:47
Ende 1. Halbzeit
45
21:46
Tooor für Real Madrid, 0:3 durch Eden Hazard
Von Battaglia erobert Kroos auf der rechten Seite den Ball, geht zwei Schritte nach hinten und spielt mit links einen herausragenden Diagonalpass in den Lauf von Eden Hazard. Der überspielt Pacheco locker leicht mit einem flachen Lupfer ins rechte untere Eck.
45
21:45
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
43
21:44
Als Reaktion erarbeiten sich die Gäste eine Ecke, die die Madrilenen allerdings klären.
41
21:41
Tooor für Real Madrid, 0:2 durch Karim Benzema
Da fällt das Zweite! Hazard lässt ein flaches Zuspiel aus dem rechten Halbfeld auf den Franzosen durch. Hinter ihm legt sich Benzema die Kugel auf den rechten Fuss und feuert ihn an Pacheco vorbei ins Netz!
39
21:40
Einen Moment zu lange wartet Courtois und schiesst dann den pressenden Angreifer ab. Die Kugel landet im Seitenaus.
37
21:38
Ximo Navarro hat die Stollen von Mendy und dadurch einen Cut am Schienbein abbekommen. Der Spanier zieht sich aber nur die Stutzen über die Wunde und darf weiterspielen.
36
21:36
Zuletzt ging der Zug zum Tor etwas verloren. Real gefällt sich ganz gut mit dem 1:0 und Alavés bekommt etwas mehr Ballbesitz.
33
21:33
Am eigenen Elfmeterpunkt leistet sich Mendy eine Bogenlampe, die Courtois problemlos aus der Luft pflückt, ehe es gefährlich wird.
32
21:32
Ein zweiter Treffer würde trotzdem helfen, um eben keinen überraschenden Ausgleich zu schlucken. In diesem Moment fängt Pacheco aber erstmal eine flache Flanke von Vázquez ab.
30
21:30
Die Gäste scheinen hier nach den letzten Schelten ihren Spass wiederzufinden, was auch daran liegt, dass sich Alavés kaum wehrt. So versuchen die Königlichen alle möglichen Feinheiten aus, um spielerischen Glanz zu versprühen.
28
21:28
Ganz knapp verpasst Hazard das 0:2! Per Doppelpass mit Lucas Vázquez bringt er sich in Position und visiert das lange linke Eck an. Um etwa einen halben Meter verpasst er es.
27
21:27
Kroos darf die nächste Ecke von rechts ins Zentrum schlagen. Diesmal findet er nicht Casemiro, sondern einen der gegnerischen Verteidiger, der klärt.
25
21:25
Eben jener Luis Rioja betritt aber wieder das Feld. Es scheint weiterzugehen.
24
21:25
An der Seitenlinie wärmt sich Lucas Pérez tatsächlich schon mal auf, falls es bei Rioja nicht weitergeht.
23
21:23
Luis Rioja hält sich nach einem Kopfballduell die Schulter und lässt sich behandeln.
21
21:22
Was für ein wunderschönes Zuspiel von Modrić auf Mendy! Mit dem Aussenrist zaubert er den Aussenverteidiger frei, der vor Pacheco aber querlegen will, statt selbst zu schiessen. Der Pass wird ihm dann abgegrätscht, die Chance ist vertan.
20
21:20
Eine Flanke fliegt noch durch die Gefahrenzone der Hausherren, die keinen Zugriff mehr bekommen. Real hat das hier und jetzt im Griff.
17
21:17
Starke Aktion von Benzema! Aus dem Fussgelenk flankt Modrić die Kugel auf die Brust des Stürmers, der das Leder nur kurz auf den schwingenden Fuss abtropfen lässt. Pacheco hält und im Anschluss geht die Fahne hoch. Trotzdem alles technisch perfekt!
15
21:14
Tooor für Real Madrid, 0:1 durch Casemiro
Kurz darauf gibt es eine Ecke für Real, die Kroos auf den Kopf von Casemiro schlägt. Der darf sich gegen Lejeune ziemlich locker durchsetzen und nickt rechts ins Tor ein.
14
21:14
Im Gegenzug trifft Benzema den Pfosten! Der Franzose kämpft sich diesmal um den Gegenspieler herum und umkurvt auch noch den Torwart. Sein Schuss aus spitzem Winkel wird allerdings ans Aluminium geblockt.
13
21:13
Riesenchance für Martín! Von links kommt eine halbhohe Flanke einfach durch die Box gesprungen, bis Martín das Ding mit vollem Risiko nimmt. Doch der rutscht ihm weg und ganz klar am Tor vorbei.
12
21:12
Aus etwa 27 Metern besorgt Luka Modrić den ersten klaren Abschluss für die Königlichen, indem er das Leder über den rechten Winkel hinweghämmert.
11
21:11
Die Flanke chippt Kroos auf den ersten Pfosten, wo Eder Militão hochsteigt, allerdings einen Tick zu kurz ist. Deshalb verlängert er den Ball hinten aus dem Strafraum hinaus.
10
21:10
Gelbe Karte für Ximo Navarro (CD Alavés)
An der Grundlinie kurz vor dem Sechzehner räumt Ximo Navarro den einlaufenden Mendy um und sieht dafür Gelb. Das ist eine gute Freistossgelegenheit.
9
21:09
Benzema taucht erstmals im Strafraum Deportivos auf, wird von Duarte allerdings eng gedeckt. So ist auch die Flanke des Stürmers kein Problem für die Defensive.
7
21:07
Das dauert lange, bis Real die Ecke endgültig geklärt kriegt, weil Isco noch in der Gefahrenzone zaubern will. Letztlich befreien sie sich über einen langen Seitenwechsel.
6
21:06
Aber erneut kontert Alavés, bis der Ball wieder bei Joselu landet. Dessen Schuss wird zur Ecke abgefälscht.
5
21:05
Dennoch spielen die Madrilenen eine ruhige Kugel und verfallen nicht in Hektik.
3
21:03
Auch Joselu hat eine Chance. Per Kopf jagt er das Leder aus etwa zehn Metern über die Latte.
2
21:03
Dazu kommt ein geblockter Schuss der Gastgeber vom Sechzehnerrand. Die wollen den Favoriten früh überraschen!
1
21:02
Casemiro spielt direkt vor dem eigenen Strafraum einen wilden Fehlpass. Den baden die Teamkollegen für ihn wieder aus.
1
21:01
Die Kugel rollt im Mendizorroza. Los geht die wilde Fahrt!
1
21:00
Spielbeginn
20:56
Die Teams versammeln sich und warten darauf, auf den Rasen gelassen zu werden. Es dauert nicht mehr lange.
20:50
Schiedsrichter der Partie ist Alejandro José Hernández Hernández. Den 38-jährigen unterstützen Pau Cebrián Devís und Alfonso Baena Espejo mit den Fahnen in der Hand.
20:41
Ganz anders stellt sich das alles bei Alavés dar. Coach Abelardo nimmt nach dem knappen 1:2 gegen den Tabellendritten Sevilla FC gar keine Wechsel vor. Offensichtlich unterscheidet sich der Spielansatz gegen den Tabellenzweiten nicht allzu sehr.
20:33
Sicherlich nicht hilfreich ist die Tatsache, dass Cheftrainer Zinédine Zidane positiv auf COVID-19 getestet wurde und heute fehlt. Sein Assistent Bettoni übernimmt und rotiert nach dem Pokal-Aus munter durch. Um es einigermassen kurz zu halten, finden sich in Thibault Courtois, Raphaël Varane, Ferland Mendy, Toni Kroos, Luka Modrić, Marco Asensio, Eden Hazard und Karim Benzema die klassischen Stammspieler wieder in der Startelf wieder.
20:23
Geschenke dürfte Real dieser Tage nur sehr ungern verteilen, nachdem sie sich zuletzt beim Drittligisten CD Alcoyano trotz kurzer Überzahl mit 2:1 blamierten. Dazu gesellen sich die Niederlage im Halbfinale der Supercopa gegen Athletic Bilbao und zwei Unentschieden aus den letzten drei Ligaspielen, womit die Meisterschaft zugunsten des Stadtrivalen Atlético gefühlt schon entschieden ist. Vielleicht will Real also keine Geschenke verteilen, gibt sie aber trotzdem.
20:14
Zuletzt lief es nicht so rund bei Alavés. Seit vier Ligaspielen sind die Basken sieglos, gewannen nur einmal knapp gegen La Coruña im Pokal, aber flogen schon eine Runde später mit einem deftigen 0:5 gegen Zweitligist UD Almería raus. An der Klatsche sieht man auch, dass es Alavés in dieser Saison an defensiver Stabilität mangelt. Ein Trainerwechsel hat daran auch nichts geändert. Es scheint, als wären sie auf Madrider Geburtstagsgeschenke angewiesen.
20:05
Herzlich willkommen zum 100. Geburtstag des CD Alavés, zu dem der Club aus Vitoria das königliche Real Madrid serviert bekommt. Um 21:00 Uhr geht's los!

Aktuelle Spiele

31.01.2021 16:15
Cádiz CF
Cádiz
2
1
Cádiz CF
Atlético Madrid
Atlético
4
2
Atlético Madrid
Beendet
16:15 Uhr
31.01.2021 18:30
Granada CF
Granada CF
0
0
Granada CF
Celta Vigo
RC Celta
0
0
Celta Vigo
Beendet
18:30 Uhr
31.01.2021 21:00
FC Barcelona
Barcelona
2
1
FC Barcelona
Athletic Bilbao
Athletic
1
0
Athletic Bilbao
Beendet
21:00 Uhr
01.02.2021 21:00
Real Betis
Betis
1
0
Real Betis
CA Osasuna
Osasuna
0
0
CA Osasuna
Beendet
21:00 Uhr
05.02.2021 21:00
CD Alavés
Alavés
1
0
CD Alavés
Real Valladolid
Valladolid
0
0
Real Valladolid
Beendet
21:00 Uhr

Spielplan - 20. Spieltag

12.09.2020
SD Eibar
Eibar
0
0
SD Eibar
Celta Vigo
RC Celta
0
0
Celta Vigo
Beendet
16:00 Uhr
Granada CF
Granada CF
2
0
Granada CF
Athletic Bilbao
Athletic
0
0
Athletic Bilbao
Beendet
18:30 Uhr
Cádiz CF
Cádiz
0
0
Cádiz CF
CA Osasuna
Osasuna
2
1
CA Osasuna
Beendet
21:00 Uhr
13.09.2020
CD Alavés
Alavés
0
0
CD Alavés
Real Betis
Betis
1
0
Real Betis
Beendet
14:00 Uhr
Real Valladolid
Valladolid
1
1
Real Valladolid
Real Sociedad
Real Sociedad
1
0
Real Sociedad
Beendet
16:00 Uhr
Villarreal CF
Villarreal
1
0
Villarreal CF
SD Huesca
Huesca
1
1
SD Huesca
Beendet
18:30 Uhr
Valencia CF
Valencia
4
2
Valencia CF
Levante UD
Levante
2
2
Levante UD
Beendet
21:00 Uhr
12.01.2021
Atlético Madrid
Atlético
2
1
Atlético Madrid
Sevilla FC
Sevilla
0
0
Sevilla FC
Beendet
21:30 Uhr
09.02.2021
Real Madrid
Real Madrid
2
0
Real Madrid
Getafe CF
Getafe
0
0
Getafe CF
Beendet
21:00 Uhr
24.02.2021
FC Barcelona
Barcelona
3
0
FC Barcelona
Elche CF
Elche CF
0
0
Elche CF
Beendet
19:00 Uhr