Primera División

Real Madrid
1
0
Real Madrid
Alavés
2
1
CD Alavés
Beendet
21:00 Uhr
Real Madrid:
86'
Casemiro
 / Alavés:
5'
Lucas Pérez
49'
Joselu
90
23:02
Fazit:
Schluss in der Hauptstadt, CD Alavés schlägt Real Madrid auswärts völlig überraschend mit 2:1. Nach der nicht unverdienten Pausenführung begann der zweite Durchgang genauso wie sein Vorgänger. Die Basken schossen nach wenigen Augenblicken ein Tor - diesmal durch die gütige Mithilfe Courtois. Wieder brauchten die Königlichen einige Zeit, um den Rückschlag zu verdauen. In den letzten 20 Minuten aber waren sie drückend überlegen, erspielten sich Chance um Chance. Casemiros Anschluss kurz vor Feierabend kam aber zu spät. Insgesamt nehmen die Gäste nicht zu Unrecht drei Punkte mit. Das war heute ein beherzter Auftritt. Für sie geht es in acht Tagen gegen Real Sociedad weiter. Real reist am Dienstag in der Champions League zu Shakthar Donetsk.
90
22:58
Spielende
90
22:57
Isco trfft die in allerletzter Sekunde die Latte! Mit bereits abgelaufener Nachspielzeit taucht Isco links auf der Aussenbahn auf und zieht unbedrängt nach innen. Mit massig Platz sucht der 28-Jährige selbst aus 22 Metern den Abschluss - und schlenzt die Pille an den Querbalken. Dann ist Schluss.
90
22:56
Was geht hier noch für Real? Eine Minute bleibt noch, um das Ruder herumzudrehen. Es wird richtig eng.
90
22:53
Verletzungsbedingt muss Machín ein weiteres Mal tauschen. Joselu hat sich weh getan, Deyverson übernimmt für die Nachspielzeit.
90
22:53
Einwechslung bei CD Alavés: Deyverson
90
22:53
Auswechslung bei CD Alavés: Joselu
90
22:53
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 5
89
22:52
Bei einem schnellen Konter gelangt die Kugel links in die Box zu Borja Sainz. Der eben eingewechselte 19-Jährige bleibt mit seinem Schuss aus 15 Metern aufs kurze Eck gegen Courtois aber nur zweiter Sieger.
89
22:51
Einwechslung bei CD Alavés: Javier López
89
22:51
Auswechslung bei CD Alavés: Luis Rioja
88
22:50
Einwechslung bei CD Alavés: Borja Sainz
88
22:50
Auswechslung bei CD Alavés: Lucas Pérez
88
22:49
Gelbe Karte für Édgar Méndez (CD Alavés)
Édgar Méndez kommt einen Tick zu spät gegen Casemiro und sieht den gelben Karton.
86
22:48
Tooor für Real Madrid, 1:2 durch Casemiro
Da ist der hochverdiente Anschluss! Eine Ødegaard-Ecke von rechts verlängert Varane per Kopf an den zweiten Pfosten. Dort steht Vinicius Júnior völlig frei, scheitert aus kurzer Distanz aber an Pacheco. Den Abpraller schiebt Casemiro aus zwei Metern zentraler Position locker ein.
83
22:44
Deportivo klärt auf der Linie! Mariano köpft eine Hereingabe von Lucas Vázquez vom rechten Flügel aus leicht halblinken sechs Metern gegen Pachecos Laufrichtung aufs rechte Eck. Kurz vor dem Einschlag bewahrt Lejeune seine Truppe aber mit einem Hechtkopfball vor dem Gegentreffer.
81
22:44
Schiedsrichter Cordero gibt Elfmeter - und dann Abseits! Casemiro nickt sich einen Freistoss aus dem linken Halbfeld an den eigenen Arm. Der Unparteiische zeigt zunächst auf den Punkt, dann entscheidet er auf Abseits. Tatsächlich stand Casemiro zu weit vorne, spätestens nach Absprache mit dem VAR aber hätte ein Elfmeter nicht zustande kommen können.
78
22:42
Mariano wird über links in den Strafraum geschickt und läuft bis an den Fünfmeterraum durch. Kurz vor Pacheco setzt er zu einem komplizierten Dribbling an, tunnelt den Keeper und scheitert an einem Blau-Weissen auf der Linie. Dann wird er aber zu Recht wegen Abseits zurückgepfiffen.
77
22:39
Alavés tauscht erstmals aus. Édgar Méndez ersetzt Pina.
77
22:38
Einwechslung bei CD Alavés: Édgar Méndez
77
22:38
Auswechslung bei CD Alavés: Pina
76
22:38
Gelbe Karte für Duarte (CD Alavés)
75
22:37
Fast eine Kopie von dieser Szene gibt es wenig später zu bestaunen: Lucas Vázquez dribbelt sich über rechts in den Sechzehner, verfehlt mit seinem Schlenzer den Kasten aber nur knapp.
73
22:35
Beinahe das 1:2! Isco passt kurz nach rechts in die Box zu Rodrygo. Der Brasilianer schleudert das Rund aus 13 Metern und leicht spitzem Winkel aber am langen Eck vorbei.
71
22:33
Zidane geht all-in. Mendy, Ødegaard und Isco kommen allesamt neu in die Partie. Dafür gehen Marcelo, Modrić und Kroos vom Feld.
70
22:33
Einwechslung bei Real Madrid: Isco
70
22:33
Auswechslung bei Real Madrid: Toni Kroos
70
22:32
Einwechslung bei Real Madrid: Martin Ødegaard
70
22:32
Auswechslung bei Real Madrid: Luka Modrić
70
22:32
Einwechslung bei Real Madrid: Ferland Mendy
70
22:32
Auswechslung bei Real Madrid: Marcelo
69
22:31
Joselu! Nachdem Lucas Pérez die Kugel halbrechts schön festmacht, haut Joselu den folgenden Pass seines Sturmpartners aus halblinken 20 Metern mit Volldampf über die Querlatte.
67
22:29
Gelbe Karte für Luis Rioja (CD Alavés)
Luis Rioja versucht gegen Casemiro einen Elfer zu schinden und begeht eine Schwalbe. Gelb ist korrekt.
66
22:28
Deportivo macht das weiter richtig gut. Immer wieder gelangt das Rund mit viel Tempo in die Schnittstelle der Real-Defensive. Zudem stehen die Gäste in der eigenen Abwehr aktuell gut.
63
22:25
Alavés vergibt die Doppelchance! Lucas Pérez startet am Mittelkreis und wird wunderbar in die Spitze geschickt. Auf halbrechts schlägt er gegen Nacho einen Haken nach innen und hat das Leder dann 13 Meter vor dem Kasten auf seinem starken linken Fuss. Courtois hält den schwachen Flachschuss allerdings. Das Spielgerät fliegt wieder zu Lucas Pérez, der mit viel Übersicht nach links passt. Dort rauscht Joselu heran, scheitert aber an Varanes Abwehrbein.
63
22:25
Neuer Mann bei den Gastgebern. Marco Asensio geht, Vinicius Júnior kommt.
63
22:24
Einwechslung bei Real Madrid: Vinicius Júnior
63
22:24
Auswechslung bei Real Madrid: Marco Asensio
61
22:22
Gelbe Karte für Toni Kroos (Real Madrid)
Kroos foult im Mittelfeld und wirft dann wutentbrannt den Ball weg. Dafür wird er verwarnt.
60
22:21
Wichtig: Laguardia köpft eine gefährliche Flanke von der linken Abwehrseite vor dem einköpfbereiten Mariano ins Toraus. Die folgende Ecke bleibt erneut ohne Ertrag.
57
22:20
Dieser Stachel sitzt bei den Weissen. Langsam aber sicher brauchen sie den Anschlusstreffer. Jede Minuten, die nun verstreicht, ist eine verlorene.
54
22:16
Kroos! Der 30-Jährige nimmt eine verunglückte Kopfballabwehr aus zentraler Position und 23 Metern direkt ab. Pacheco ist aber im bedrohten linken Eck und pariert sicher.
52
22:14
Damit schiesst sich der Champions-League-Teilnehmer natürlich selbst ins Bein. Nachdem es vor der Halbzeit noch stark nach Ausgleich roch, müssen nun zwei Tore her, um zumindest einen Punkt mitzunehmen. Ein schwieriges Unterfangen für die von Verletzungen gebeutelten Madrilenen.
49
22:10
Tooor für CD Alavés, 0:2 durch Joselu
Courtois schenkt das 0:2 her! Der belgische Nationalkeeper hat den Ball im eigenen Sechzehner und spielt einen katastrophalen Pass direkt in Joselus Füsse. Der Ex-Frankfurter verliert keine Zeit und schiebt das Leder aus mittigen 18 Metern ins leere Tor.
46
22:08
Der zweite Abschnitt läuft.
46
22:08
Anpfiff 2. Halbzeit
45
21:54
Halbzeitfazit:
Pause im Alfredo Di Stéfano, Real Madrid liegt zuhause gegen CD Alavés mit 0:1 zurück. Dabei erwischten die Basken mit dem Handelfmeter-Treffer den perfekten Start und damit die Königlichen auf dem falschen Fuss. In der Folge blieben sie aktiv und verteidigten die zaghaften Offensivbemühungen der Hausherren lange Zeit konsequent weg. Weil sie selbst einige Chancen ausliessen, konnten sich los Blancos nach und nach erholen. In den Minuten vor der Halbzeit übernahmen die Hauptstädter endgültig das Kommando und hätten den Ausgleich bereits mehrere Male erzielen müssen. So bleibt es auch im zweiten Abschnitt spannend. Bis gleich!
45
21:50
Ende 1. Halbzeit
45
21:49
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
43
21:47
Und schon wieder Mariano. Wieder ist es eine Flanke von rechts von Modrić, der den Stürmer sieben Meter vor des Gegners Gehäuse findet. Dieses Mal segelt sein Kopfball drüber.
40
21:44
Erneut der Favorit: Marianos Kopfball infolge einer Hereingabe von der rechten Aussenbahn aus mittigen acht Metern entschärft Pacheco mühelos.
39
21:42
Kroos lässt gleich zwei Mal den Ausgleich liegen! Der Ex-Münchener stibitzt den Ball tief in der gegnerischen Hälfte und rennt freistehend nach halbrechts in die Box. Seinen Abschluss aufs linke Eck pariert Pacheco zunächst mit einem Fuss. Der Abpraller landet erneut bei Kroos, der diesmal in der kurzen Ecke seinen Meister im Schlussmann findet.
38
21:42
Real erhöht die Schlagzahl. Nach einer abgewehrten Flanke von rechts landet die Kugel vor Casemiros Füssen vor dem Sechzehnmeterraum. Der 28-Jährige donnert das Ding aber in den Nachthimmel.
35
21:38
...dieser ruhende Ball allerdings verpufft.
34
21:38
...und gänzlich ungefährlich war das nicht. Kroos' Flanke an den Fünfer klären die Gäste gerade noch vor dem einköpfbereiten Casemiro zur Ecke...
33
21:37
Los Blancos bekommen im rechten Halbfeld einen Freistoss zugesprochen...
30
21:34
Da muss El Glorioso mehr draus machen! Bei einem raschen Umschaltmoment enteilt Luis Rioja auf dem linken Flügel und gibt dann mit viel Übersicht in die Mitte zu Battaglia. Der Pass des Sechsers erreicht Lucas Pérez in der Box, der aber einen Haken zu viel schlägt.
29
21:32
Bitter! Verletzungsbedingt muss Zidane tauschen. Hazard hat sich in der Szene in Minute 21 offenbar weh getan. Er wird durch Rodrygo ersetzt.
28
21:32
Einwechslung bei Real Madrid: Rodrygo
28
21:32
Auswechslung bei Real Madrid: Eden Hazard
27
21:31
Alavés erweist sich als äusserst unbequemer Gegner. Die Machín-Elf steht defensiv zumeist stabil und setzt offensiv immer wieder Nadelstiche. Ein klasse Auftritt bisher.
24
21:27
Lucas Pérez hat das 2:0 auf dem Fuss! Nach einem famosen Pass aus der eigenen Hälfte kann der 32-Jährige bei einem toll ausgespielten Konter frei auf Courtois zulaufen. Varane kann nur noch zuschauen, wie es der Angreifer aus halblinken zehn Metern mit einem Chip probiert. Courtois bleibt jedoch lange oben und wischt das Spielgerät über den Kasten. Die folgende Ecke bringt nichts ein.
21
21:24
Hazard gegen Pacheco! Der Belgier scheitert aus zentralen 17 Metern mit seinem zu mittig angesetzten Abschluss am Keeper. Im Nachsetzen geht er gegen Duarte im Strafraum zu Boden, Strafstoss gibt es aber zu Recht nicht.
18
21:21
Gelbe Karte für Casemiro (Real Madrid)
Casemiro langt im Mittelfeld per Grätsche gegen Lucas Pérez zu. Gelb ist in Ordnung.
16
21:19
Infolge einer weiteren Kroos-Ecke von rechts schraubt sich Mariano in der Nähe des Elfmeterpunktes hoch. Sein Kopfball aus mittiger Position landet aber direkt in Pachecos Armen.
14
21:17
...Kroos Hereingabe findet aber keinen Abnehmer. Stattdessen wird die Kugel geklärt.
13
21:17
Auch die Madrilenen kommen ihrerseits jetzt mal zu einem Eckstoss...
11
21:14
Real muss sich erholen von diesem 0:1. Aktuell lassen die Mannen in Weiss den Ball in den eigenen Reihen zirkulieren. Durchdachte Offensivaktionen gibt es noch nicht.
8
21:11
Damit gelingt den Basken der Traumstart. Dieser frühe Treffer ist für die Galaktischen natürlich erstmal ein Rückschlag.
5
21:09
Tooor für CD Alavés, 0:1 durch Lucas Pérez
Der Strafstoss findet Anerkennung. Lucas Pérez übernimmt die Verantwortung und knallt die Pille in die aus seiner Sicht linke Ecke. Courtois spekuliert richtig, kriegt die Hand aber nicht mehr dran.
4
21:07
...es gibt Elfmeter für die Gäste! Lucas Pérez zieht den Standard auf den langen Pfosten, wo Laguardia den Ball an Nachos ausgefahrenen Oberarm köpft. Es gibt aber noch die Besprechung mit dem VAR.
4
21:07
Nach vier Zeigerumdrehungen gibt es eine erste Ecke für Deportivo...
1
21:04
Nach einer Schweigeminute für Diego Maradona geht es los.
1
21:03
Spielbeginn
20:41
Naturgemäss anders schaut die Lage bei Alavés aus. Dort steht mit zehn Punkten aus den ersten zehn absolvierten Ligabegegnungen ein akzeptabler, jedoch kein berauschender Start zu Buche, Zuletzt gab es zwar mit drei Remis in Serie keinen wirklichen Erfolg zu bejubeln. Mit dem FC Barcelona (1:1), UD Levante (1:1) und dem FC Valencia (2:2) waren aber durchaus klanghafte Gegner dabei.
20:19
Es ist bislang eine schwierige Saison für die Königlichen. Während Erzrivale Barcelona von Spieltag zu Spieltag strauchelt, können sie die zahlreichen Patzer der Katalanen nicht konsequent ausnutzen. 17 Punkte aus neun Partien entspricht nicht den hohen eigenen Ansprüchen. Nachdem unter der Woche in der Champions League bei Inter Mailand (2:0) ein wichtiger Sieg eingefahren werden konnte, sind drei Zähler heute sicherlich eingeplant.
20:03
Hallo und herzlich willkommen zum elften Spieltag in der Primera División! Für Real Madrid kommt es heute zum Duell mit CD Alavés. Anstoss im Alfredo Di Stéfano ist um 21:00 Uhr.

Aktuelle Spiele

06.12.2020 16:15
CA Osasuna
Osasuna
0
0
CA Osasuna
Real Betis
Betis
2
0
Real Betis
Beendet
16:15 Uhr
06.12.2020 18:30
Villarreal CF
Villarreal
0
0
Villarreal CF
Elche CF
Elche CF
0
0
Elche CF
Beendet
18:30 Uhr
06.12.2020 21:00
CD Alavés
Alavés
0
0
CD Alavés
Real Sociedad
Real Sociedad
0
0
Real Sociedad
Beendet
21:00 Uhr
07.12.2020 21:00
SD Eibar
Eibar
0
0
SD Eibar
Valencia CF
Valencia
0
0
Valencia CF
Beendet
21:00 Uhr
11.12.2020 21:00
Real Valladolid
Valladolid
3
1
Real Valladolid
CA Osasuna
Osasuna
2
2
CA Osasuna
Beendet
21:00 Uhr

Spielplan - 11. Spieltag

12.09.2020
SD Eibar
Eibar
0
0
SD Eibar
Celta Vigo
RC Celta
0
0
Celta Vigo
Beendet
16:00 Uhr
Granada CF
Granada CF
2
0
Granada CF
Athletic Bilbao
Athletic
0
0
Athletic Bilbao
Beendet
18:30 Uhr
Cádiz CF
Cádiz
0
0
Cádiz CF
CA Osasuna
Osasuna
2
1
CA Osasuna
Beendet
21:00 Uhr
13.09.2020
CD Alavés
Alavés
0
0
CD Alavés
Real Betis
Betis
1
0
Real Betis
Beendet
14:00 Uhr
Real Valladolid
Valladolid
1
1
Real Valladolid
Real Sociedad
Real Sociedad
1
0
Real Sociedad
Beendet
16:00 Uhr
Villarreal CF
Villarreal
1
0
Villarreal CF
SD Huesca
Huesca
1
1
SD Huesca
Beendet
18:30 Uhr
Valencia CF
Valencia
4
2
Valencia CF
Levante UD
Levante
2
2
Levante UD
Beendet
21:00 Uhr
12.01.2021
Atlético Madrid
Atlético
2
1
Atlético Madrid
Sevilla FC
Sevilla
0
0
Sevilla FC
Beendet
21:30 Uhr
09.02.2021
Real Madrid
Real Madrid
2
0
Real Madrid
Getafe CF
Getafe
0
0
Getafe CF
Beendet
21:00 Uhr
24.02.2021
FC Barcelona
Barcelona
3
0
FC Barcelona
Elche CF
Elche CF
0
0
Elche CF
Beendet
19:00 Uhr