Bundesliga

RB Salzburg
7
2
RB Salzburg
SV Ried
1
0
SV Ried
Beendet
17:00 Uhr
RB Salzburg:
37'
Šeško
41'
Kristensen
52'
Adeyemi
62'
Adeyemi
78'
Ulmer
90'
Šeško
90'
Okafor
 / SV Ried:
88'
Pomer
90
19:03
Ried rutscht mit dieser Pleite auf Rang 7 ab. Die Wikinger müssen nächste Woche gegen die Admira.
90
19:02
Salzburg ist nun klarer Tabellenführer. Zwei Punkte vor Admira und LASK. In der kommenden Woche geht es zunächst im Test gegen Barcelona und dann am Wochenende gegen die Austria zuhause.
90
18:59
Fazit:
Red Bull Salzburg zerlegt vor allem in Halbzeit 2 die SV Ried und schiesst den Gegner mit einem 7:1 aus dem Stadion. Eine echte Machtdemonstration der Bullen, war man doch über die gesamte Spielzeit klar überlegen. Ried konnte in Halbzeit 1 lange ein 0:0 halten. sobald jedoch das 1:0 fiel waren die Rieder geschlagen. Salzburg spielte unentwegt weiter und erzielte Tor um Tor. Ried konnte zwar anschreiben, war aber in jeglicher Hinsicht klar unterlegen. Am Ende gab es Auflösungs-Erscheinungen und somit gewinnt Salzburg klar mit 7:1.
90
18:55
Spielende
90
18:52
Tooor für RB Salzburg, 7:1 durch Noah Okafor
Knapp vor Schluss geht es noch ordentlich ab hier. Okafor erhöht mit seinem Tor auf 7:1 für Salzburg. Demütigung für die SV Ried! Ein feiner Schlenzer von der Strafraumgrenze durch Okafor besiegelt die Blamage für die Oberösterreicher.
90
18:49
Tooor für RB Salzburg, 6:1 durch Benjamin Šeško
Eckball für Salzburg. Seiwald bringt die Kugel ideal auf den Kopf von Sesko. Der netzt sicher ein und stellt auf 6:1!
88
18:47
Tooor für SV Ried, 5:1 durch Philipp Pomer
Ried schreibt doch noch an. Pomer verkürzt auf 1:5 aus Sicht der Wikinger. Stark von Bajic, der sich den Ball erkämpft. Pass auf den freien Pomer und der lenkt zum 1:5 ein.
85
18:46
Fast das 6:0! Sesko wird von Bernede super eingesetzt. Der Slowene visiert die lange Ecke an und verfehlt das Tor echt knapp.
82
18:42
Gelbe Karte für Max Wöber (RB Salzburg)
Wöber zieht Bajic klar zurück.
81
18:41
Einwechslung bei RB Salzburg: Daouda Guindo
81
18:41
Einwechslung bei SV Ried: Markus Lackner
81
18:41
Auswechslung bei SV Ried: Constantin Reiner
81
18:41
Auswechslung bei RB Salzburg: Andreas Ulmer
80
18:40
Die letzten 10 Minuten laufen im Spiel. Es steht 5:0 und die Bullen haben hier sichtlich noch nicht genug. Ried löst sich vor allem hinten immer wieder völlig auf.
79
18:37
Tooor für RB Salzburg, 5:0 durch Andreas Ulmer
Andreas Ulmer fixiert das 5:0 für RB Salzburg. Jetzt wird es bitter für die Heraf-Elf. Ein Okafor-Schuss wird von Seiwald zu Ulmer abgelenkt. Der hat freie Bahn und ein freies Tor und schiebt sicher zum 5:0 ein.
78
18:36
Erster Eckball für Ried, herausgeholt vom neuen Mann Ante Bajic. Die Standardsituation ist aber gänzlich ungefährlich.
76
18:34
Ein gefühlvoller Heber von Bajic verfehlt knapp den RBS-Kasten. Erster Anflug einer Torchance für die Wikinger.
74
18:33
Die letzte Viertelstunde bricht an. Es stellt sich hier nur noch die Frage: Gewinnt Salzburg noch höher? Ein Anschlusstreffer der Rieder liegt in weiter Ferne.
72
18:32
Gelbe Karte für Nicolas Seiwald (RB Salzburg)
Ungestümer Einsatz von Seiwald gegen Wiessmeier.
71
18:31
Einwechslung bei RB Salzburg: Noah Okafor
71
18:31
Auswechslung bei RB Salzburg: Karim Adeyemi
71
18:31
Einwechslung bei RB Salzburg: Nicolás Capaldo
71
18:31
Auswechslung bei RB Salzburg: Rasmus Kristensen
70
18:30
Kurze Unterbrechung aufgrund einer Verletzungspause. Die Teams wechseln.
69
18:29
Einwechslung bei SV Ried: Valdir Henrique Barbosa da Sil
69
18:28
Auswechslung bei SV Ried: Seifedin Chabbi
69
18:28
Einwechslung bei SV Ried: Ante Bajic
69
18:28
Auswechslung bei SV Ried: Murat Satin
69
18:28
Einwechslung bei SV Ried: Philipp Pomer
69
18:27
Auswechslung bei SV Ried: Stefan Nutz
67
18:25
Das hätte das 5:0 sein können. Adeyemi hat Platz, legt aber für Ulmer auf. Der lässt sich aber beim Abschluss zu viel Zeit.
65
18:24
Einwechslung bei RB Salzburg: Mohamed Camara
65
18:24
Auswechslung bei RB Salzburg: Zlatko Junuzović
65
18:24
Einwechslung bei RB Salzburg: Antoine Bernède
65
18:24
Auswechslung bei RB Salzburg: Brenden Aaronson
64
18:23
Langsam muss sich Ried zusammenreissen, denn sonst wird das heute eine ordentliche Abfuhr. Doppelpack von Adeyemi, wie in der Vorwoche gegen Sturm Graz.
62
18:21
Tooor für RB Salzburg, 4:0 durch Karim Adeyemi
Doppelpack von Karim Adeyemi. Der Deutsche verwertet den Elfmeter eiskalt zum 4:0.
61
18:19
Elfmeter für RB Salzburg. Stosic foulte Junuzovic im Strafraum. Kurzer VAR-Check. Kein Abseits von Junuzovic.
60
18:18
Nach einer Stunde Spielzeit ist die Partie mehr oder weniger entschieden. Salzburg drückt weiter, will auf 4:0 erhöhen. Von Ried kommt zu wenig, als dass man die Bullen gefährden könnte.
58
18:17
Ein Freistoss von Zlatko Junuzovic geht an Freund und Feind knapp vorbei. Salzburg bleibt weiter am Drücker.
56
18:16
Jetzt spielt Salzburg nach Belieben auf. Adeyemi mit einem feinen Sturmlauf, der letzte Pass kommt nicht an. Ein Schuss von Seiwald bringt eine Ecke, die ist ungefährlich.
54
18:14
Adeyemi hat seinen Treffer, Brenden Aaronson hätte sich einen verdient. Der US-Amerikaner bietet heute eine starke Leistung, ist er doch stets anspielbar und sorgt für Akzente.
52
18:11
Tooor für RB Salzburg, 3:0 durch Karim Adeyemi
Früh in der Zweiten Halbzeit fixiert Salzburg das 3:0. Karim Adeyemi sorgt für die Vorentscheidung. Wöber passt auf Aaronson, der lässt für Adeyemi passieren. Der Deutsche spielt sich durch und netzt stark zum 3:0 ein.
50
18:08
Wieder ein wichtiger Einsatz vom Rieder Keeper. Ein Querpass von Kristensen wird von ihm gerade noch vor Sesko abgelenkt.
49
18:07
Adeyemi gleich mit einem Warnschuss, der klar über das Tor geht. Trotzdem, Salzburg knüpft da an, wo man vor der Pause aufgehört hat.
47
18:06
Erster Wechsel zur Pause bei Ried. Ein Innenverteidiger ersetzt einen Mittelfeldspieler. Mal sehen...
46
18:05
Einwechslung bei SV Ried: Milos Jovicic
46
18:05
Auswechslung bei SV Ried: Daniel Offenbacher
46
18:04
Anpfiff 2. Halbzeit
45
17:51
Halbzeitfazit:
Red Bull Salzburg führt zuhause klar gegen SV Ried mit 2:0 und geht mit einem guten Polster in die Pause. Die Bullen hatten von Anfang an das Spiel im Griff, scheiterten jedoch zunächst an der Chancenauswertung. Mit Fortdauer der Partie konnte man aber den Rieder-Riegel endgültig knacken, als Benjamin Sesko und Rasmus Kristensen für die drückend überlegenen Salzburger einnetzten. Ried zeigte eine defensiv starke Leistung, nach vorne passierte aber viel zu wenig.
45
17:48
Ende 1. Halbzeit
44
17:46
Ein Kopfball von Aaronson ausserhalb des Strafraumes senkt sich knapp vor dem Tor und landet am Tordach. Fast das 3:0.
43
17:45
Erneut waren die Treffer der Bullen ein Fingerzeig. Spielerisch gekonnt wurde die Rieder Abwehr ausgehebelt. Verdient führt Salzburg mit 2:0.
41
17:42
Tooor für RB Salzburg, 2:0 durch Rasmus Kristensen
Salzburg legt durch Rasmus Kristensen gleich nach. Es steht 2:0 für die Hausherren. Feine Kombination, Aaronson spielt ideal in den Lauf von Kristensen. Der überlistet den Ried-Keeper gekonnt.
39
17:42
Der VAR hat nichts einzuwenden gehabt. Der Druck der Salzburger wurde also mit dem 1:0 erst einmal belohnt, aber es geht schon wieder munter weiter.
38
17:39
Tooor für RB Salzburg, 1:0 durch Benjamin Šeško
Steilpass von Kristensen auf Aaronson. Der bekommt aber nicht den Ball, da die Kugel von einem Rieder genau zu Sesko abgelenkt wird. Der ist frei und braucht nur noch den Ball ins Tor zu schieben.
36
17:38
Wichtige Tat von Keeper Şahin-Radlinger. Er lenkt eine halbhohe Flanke von rechts gekonnt aus dem Strafraum. Salzburg wird jetzt immer druckvoller im Spiel nach vorne.
34
17:36
Auf der Linie gerettet! Eckball von Junuzovic. Sesko steigt in der Mitte hoch und lenkt den Ball in Richtung lange Ecke, dort kann Stosic gerade noch für den Keeper klären.
33
17:34
Ein Weitschuss von Zlatko Junuzovic geht klar über das Tor. Dann noch ein Flankenversuch der Bullen, auch hier kein Erfolg im Strafraum.
32
17:32
Nach über einer halben Stunde Spielzeit hält Ried weiterhin das 0:0. Eine sehr kompakte Defensivleistung der Oberösterreicher. Vielleicht geht dann nach vorne im Laufe der Partie mehr, bei den wenigen Fehlern der Bullen.
30
17:31
Eine Flanke von Andreas Ulmer kommt in der Mitte nicht bei Sesko an. Dann probiert man es wieder durch die Mitte. Ohne Erfolg. Die Wikinger spielen hinten völlig kompromisslos.
28
17:29
Salzburg probiert es jetzt über Brenden Aaronson. Der US-Amerikaner wird schnell angespielt, kann sich aber gegen zwei Verteidiger dann doch nicht durchsetzen.
26
17:27
Ried wieder aktiver? Eine Flanke von rechts wird zu leichten Beute für Keeper Köhn.
25
17:26
Wieder ein erfolgreiches Offensivpressing von Sucic. Dann kommt Junuzovic dazu aber wieder gelingt der letzte Pass knapp nicht. Ried macht sofort den Raum dicht.
23
17:24
Die wenigen Fehler der Salzburger sollte Ried nützen, denn die Hausherren ziehen wieder ihren Tempofussball auf. Junuzovic und Ulmer machen das schnell Druck nach vorne.
22
17:23
Ein Fehler der Salzburger im Mittelfeld könnte für Ried einen Konter bringen, aber zu früh drehen die Wikinger ab.
20
17:20
Starke Salzburger und kompakt hinten stehende Rieder. Die Bullen bestimmen die Partie aber Ried hält sich mit einer guten Defensivleistung Chancen offen.
18
17:19
Top-Aktion für Salzburg. Eckball von Ulmer. In der Mitte ziehen Kristensen und auch Wöber denkbar knapp am Ball vorbei.
16
17:18
Nach einer kurzen Unterbrechung geht es wieder weiter. Stefan Nutz wurde aufgrund eines Zusammenpralls behandelt.
15
17:16
Eine Viertelstunde ist gespielt. Es steht immer noch 0:0. Weiter Ball der Rieder auf Chabbi. Der wird aber sofort abgedrängt.
14
17:15
Gelbe Karte für Benjamin Šeško (RB Salzburg)
Das war zu hart. Der Salzburger grätscht in Offenbacher hinein. Klare Gelbe.
13
17:14
Jetzt wird es wieder interessant. Pass von Aaronson auf den freilaufenden Karim Adeyemi. Vor ihm kann der Rieder Torhüter gerade noch den Ball im Herauslaufen wegschlagen.
11
17:13
Aaronson und Sucic im Zusammenspiel. Da fehlt aber die Präzision. Die Aktion ist schnell Geschichte, obwohl sich wieder Adeyemi und Ulmer frei laufen.
10
17:10
Immer wieder wird zu Beginn Karim Adeyemi gesucht. Der Deutsche ist oft anspielbar, macht aber vorne noch zu viele Fehler.
8
17:09
Der VAR bestätigte zudem die Entscheidung von Schiedsrichter Hameter. Es geht aber schon wieder druckvoll weiter. Salzburg am Zug.
7
17:08
Die folgende Aktion ist brenzlig. Wieder Ulmer auf Adeyemi. Der netzt ein aber das Tor zählt wegen Abseits nicht. Klare Sache.
6
17:07
Angriff der Bullen über Ulmer und Adeyemi. Letzterer probiert es mit einem schwachen Ball. Kein Problem für die Rieder Abwehr.
5
17:06
Starker Beginn auf Seiten der Wikinger. Zu Beginn kauft man den Salzburgern durchaus die Schneid ab. Stosic und Nutz mit einem guten Angriff, der ebenfalls nichts bringt.
3
17:04
Kommt es zu einem offenen Schlagabtausch? Ried gleich mit dem Versuch über Stosic, er bleibt aber hängen. Danach halten die Bullen den Ball gut.
2
17:03
Gleich zu Beginn machen die Salzburger klar, wer hier der Chef im Oval ist. Gleich ein Angriff über die linke Flanke. Ulmer verzieht den Ball aber deutlich.
1
17:00
Tolle Stimmung in Wals-Siezenheim beim Anstoss. Salzburg in Rot, die Rieder spielen in Schwarz-Grün. Der Ball rollt.
1
16:59
Spielbeginn
16:50
In wenigen Minuten geht es los. Die Spieler machen sich langsam bereit.
16:20
Gespielt wird in der Red Bull Arena von Wals Siezenheim. Schiedsrichter ist Markus Hameter.
16:18
Seiwald, Mikic und Bajic sitzen bei den Riedern gegenüber dem Austria-Spiel auf der Bank. Für sie spielen Lercher, Stosic und Satin.
16:10
Salzburg stellt mit Köhn einen neuen Torhüter auf. Mantl stand noch gegen Sturm zwischen den Pfosten. Capaldo sitzt zu Beginn auf der Bank. Für ihn spielt Luka Sucic.
15:35
Die Wikinger hatten bei der Vorbereitung mit vielen angeschlagenen Spielern zu kämpfen. Mittlerweile hat sich diese Situation laut Trainer Andi Heraf gebessert.
15:34
Der RBS-Trainer will Ried keinesfalls unterschätzen. Und das sollten die Bullen auch nicht tun, denn die Innviertler starteten mit einem 2:1 gegen die Austria in die neue Spielzeit.
15:33
Nicht vergessen: Salzburg testet am Mittwoch gegen den grossen FC Barcelona. Da soll quasi die Generalprobe gegen Ried positiv bestritten werden. Ein Testspiel ist wichtiger als ein Meisterschaftsduell? Keineswegs, laut Trainer Jaissle.
15:32
Jetzt soll gegen Ried die Bestätigung der starken Form kommen. Vor allem in der Red Bull Arena will sich der Titelträger keine Blösse geben.
15:31
Trainer Matthias Jaissle kann sich bei Salzburg über einen gelungenen Einstand freuen. Im Cup wurde Hertha Wels klar besiegt, es folgte der Bundesligaauftakt nach Mass (3:1 gegen Sturm) und das 1:0 im Test gegen Atletico.
15:29
Das 3:1 der Salzburger zum Auftakt gegen Sturm Graz war ein wahrer Fingerzeig in Richtung Konkurrenz. Ein klarer sieg demonstrierte, dass die weiteren Teams wohl wenig Chancen haben werden, Salzburg zu gefährden.
10:54
Herzlich willkommen zur 2. Runde der Bundesliga beim Spiel RB Salzburg gegen SV Ried

Für den amtierenden Meister geht es im zweiten Bundesliga-Spiel der noch jungen Spielzeit nur um einen Sieg. Die Salzburger sind top in Form und haben zuletzt gezeigt, dass auch in dieser Spielzeit wenig Platz für andere Teams an der Spitze sein wird. Nach dem 3:1 gegen Sturm zum Auftakt konnte Salzburg den Test gegen Atletico Madrid erfolgreich bestreiten. 1:0 wurde der spanische Titelträger besiegt. Jetzt soll es genauso gegen Ried weitergehen.

Die Rieder hingegen hoffen auf das Überraschungsmoment. In Wals-Siezenheim rechnet man zwar mit einer Niederlage, jedoch kann man laut Trainer Andreas Heraf befreit aufspielen. Der Coach hatte zu Beginn der Saison viele angeschlagene Spieler zu beklagen. Mit dem 2:1-Auftakt gegen die Austria ist Ried aber durchaus stark in die neue Saison gestartet.

Aktuelle Spiele

08.08.2021 17:00
Rapid Wien
Rapid Wien
3
1
Rapid Wien
Wolfsberger AC
Wolfsberger AC
0
0
Wolfsberger AC
Beendet
17:00 Uhr
WSG Tirol
WSG Tirol
1
1
WSG Tirol
LASK
LASK
1
0
LASK
Beendet
17:00 Uhr
14.08.2021 17:00
FC Admira Wacker
Admira Wacker
0
0
FC Admira Wacker
RB Salzburg
RB Salzburg
1
0
RB Salzburg
Beendet
17:00 Uhr
TSV Hartberg
TSV Hartberg
1
0
TSV Hartberg
SV Ried
SV Ried
1
1
SV Ried
Beendet
17:00 Uhr
Wolfsberger AC
Wolfsberger AC
2
1
Wolfsberger AC
WSG Tirol
WSG Tirol
2
1
WSG Tirol
Beendet
17:00 Uhr

Spielplan - 2. Spieltag

23.07.2021
Sturm Graz
Sturm Graz
1
1
Sturm Graz
RB Salzburg
RB Salzburg
3
0
RB Salzburg
Beendet
20:30 Uhr
24.07.2021
Rapid Wien
Rapid Wien
0
0
Rapid Wien
TSV Hartberg
TSV Hartberg
2
1
TSV Hartberg
Beendet
17:00 Uhr
SCR Altach
SCR Altach
0
0
SCR Altach
LASK
LASK
1
1
LASK
Beendet
17:00 Uhr
WSG Tirol
WSG Tirol
1
0
WSG Tirol
FC Admira Wacker
Admira Wacker
1
0
FC Admira Wacker
Beendet
17:00 Uhr
25.07.2021
SV Ried
SV Ried
2
0
SV Ried
Austria Wien
Austria Wien
1
0
Austria Wien
Beendet
17:00 Uhr
SK Austria Klagenfurt
A. Klagenfurt
1
0
SK Austria Klagenfurt
Wolfsberger AC
Wolfsberger AC
1
1
Wolfsberger AC
Beendet
17:00 Uhr
31.07.2021
LASK
LASK
1
0
LASK
Rapid Wien
Rapid Wien
1
1
Rapid Wien
Beendet
17:00 Uhr
FC Admira Wacker
Admira Wacker
4
0
FC Admira Wacker
SK Austria Klagenfurt
A. Klagenfurt
0
0
SK Austria Klagenfurt
Beendet
17:00 Uhr
TSV Hartberg
TSV Hartberg
1
0
TSV Hartberg
SCR Altach
SCR Altach
2
2
SCR Altach
Beendet
17:00 Uhr
01.08.2021
Austria Wien
Austria Wien
1
0
Austria Wien
WSG Tirol
WSG Tirol
1
1
WSG Tirol
Beendet
17:00 Uhr