Bundesliga

Admira Wacker
4
0
FC Admira Wacker
A. Klagenfurt
0
0
SK Austria Klagenfurt
Beendet
17:00 Uhr
Admira Wacker:
67'
Zwierschitz
70'
Babuscu
77'
Babuscu
90'
Aiwu
 / A. Klagenfurt:
90
19:04
Schlussfazit:
Schluss, aus, vorbei! Die Admira gewinnt, in Überzahl, gegen den SK Austria Klagenfurt mit 4:0 und holt sich den ersten Saisonsieg! Zwar haben die Klagenfurter alles gegeben um sich gegen die drohende Niederlage zu wehren, in der 67. Spielminute gingen die Hausherren dann aber durch Zwierschitz verdient in Führung. Dieses Tor diente wohl als "Dosenöffner", denn danach spielte die Admira befreiter auf und konnte durch zwei sehenswerte Treffer von Babuscu auf 3:0 erhöhen. Den Endstand stellte abschliessend Aiwu her, der per Kopf, nach einer Ecke von Lukačević, zum 4:0 trifft. Die Admira gewinnt hier also eindeutig und lacht, zumindest für heute, von der Tabellenspitze, die Klagenfurter müssen sich jetzt wieder aufrappeln und das Spiel schnell abhaken. Für die Admira geht es nächste Woche nach Ried, die Klagenfurter empfangen die Hartberger. Das war es von hier, einen schönen Abend noch!
90
18:52
Spielende
90
18:51
Tooor für FC Admira Wacker, 4:0 durch Emanuel Aiwu
Die Admira erhöht auf 4:0! Lukacevic führt den neunten Eckball der Admira aus und legt den Ball perfekt auf Aiwu, der zum 4:0 trifft.
90
18:50
Es gibt nochmal drei Minuten obendrauf.
90
18:49
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
89
18:48
Aber Mahrer kann entscheidend vor Aiwu am Elfmeterpunkt klären.
88
18:47
Ganda holt nochmal einen Eckball auf der rechten Seite heraus...
86
18:46
Gelbe Karte für Roman Kerschbaum (FC Admira Wacker)
Kerschbaum sieht nach einem Foul an Mahrer seine erste gelbe Karte.
85
18:45
Ristanic nochmal mit einer riesen Möglichkeit! Mustapha spielt ihm den Ball auf den Fünfer, Ristanic dreht sich um die eigene Achse und zieht ab, Klagenfurt kann gerade noch klären.
84
18:43
Während die Admira vor allem in der ersten Hälfte mehr über die linke Seite probiert hat, so ist nun die rechte Seite im Fokus. Dieser Wechsel hat sich demnach gelohnt.
82
18:41
Die Admira hat hier in den letzten Minuten drei Mal eiskalt zugeschlagen und wird hier wohl die ersten drei Punkte dieser Saison einfahren.
79
18:40
Die Gäste wechseln hier auch nochmal doppelt.
78
18:40
Einwechslung bei SK Austria Klagenfurt: Tim Maciejewski
78
18:39
Auswechslung bei SK Austria Klagenfurt: Alex Timossi Andersson
78
18:39
Einwechslung bei SK Austria Klagenfurt: Fabio Markelic
78
18:39
Auswechslung bei SK Austria Klagenfurt: Patrick Greil
77
18:37
Tooor für FC Admira Wacker, 3:0 durch Onurhan Babuscu
Was für ein Tor von Babuscu! Der junge Admiraner fasst sich ein Herz aus halblinker Position, zieht ab und trifft dabei ins lange Eck zum 3:0.
75
18:35
Herzog erschöpft sein Wechselkontingent und bringt Vorsager und Auer für Malicsek und Zwierschitz
74
18:35
Einwechslung bei FC Admira Wacker: Stephan Auer
74
18:34
Auswechslung bei FC Admira Wacker: Stephan Zwierschitz
74
18:33
Einwechslung bei FC Admira Wacker: Wilhelm Vorsager
74
18:33
Auswechslung bei FC Admira Wacker: Lukas Malicsek
70
18:32
Die Admira sorgt hier also mit zwei Treffern in drei Minuten wohl für die Entscheidung.
70
18:30
Tooor für FC Admira Wacker, 2:0 durch Onurhan Babuscu
Doppelschlag für die Admira, Babuscu bekommt den Ball zentral im 16er von den Klagenfurtern aufgespielt und schiebt locker zum 2:0 ein.
67
18:27
Tooor für FC Admira Wacker, 1:0 durch Stephan Zwierschitz
Da ist die verdiente Führung für die Hausherren. Lukacevic bringt von der linken Seite auf Strafraumhöhe in die Mitte, dort segelt der Ball an allen Klagenfurtern vorbei zu Zwierschitz, der aus elf Metern abzieht und zum 1:0 trifft.
65
18:25
Herzog fordert von seinen Leuten jetzt mehr Tempo nach vorne, da die Klagenfurter in den letzten zwei Minuten mehr Platz vorfinden.
63
18:22
Eine halbe Stunde ist hier noch zu spielen, kann die Admira hier in Überzahl das Tor machen?
61
18:20
Die Admira wechselt gleich doppelt. Ganda und Ristanic kommen für Kornberger und Starkl in die Partie.
60
18:20
Einwechslung bei FC Admira Wacker: Joseph Ganda
60
18:19
Auswechslung bei FC Admira Wacker: Dominik Starkl
60
18:19
Einwechslung bei FC Admira Wacker: Filip Ristanić
60
18:19
Auswechslung bei FC Admira Wacker: Luca Kronberger
59
18:18
Die Hausherren probieren es weiter über die Flügel, speziell über die rechte Seite, um für Gefahr zu sorgen.
56
18:15
Die ersten zehn Minuten der zweiten Hälfte geben ein erwartetes Bild ab, die Admira versucht es gut nach vorne, die Klagenfurter verteidigen mit allem was ihnen zu Verfügung steht.
54
18:13
Pacult wechselt positionsgetreu und bringt Hütter für Paul.
53
18:13
Einwechslung bei SK Austria Klagenfurt: Philipp Hütter
53
18:13
Auswechslung bei SK Austria Klagenfurt: Herbert Paul
52
18:11
Der ausgeführte Freistoss bringt jedoch nichts ein.
51
18:10
Gelbe Karte für Markus Pink (SK Austria Klagenfurt)
Pink sieht für einen Rempler an Kerschbaum die Gelbe Karte, es gibt Freistoss aus einer vielversprechenden Position für die Hausherren.
49
18:09
Schöne Aktion von der Admira über rechts, Zwierschitz passt das Leder genau auf Kerschbaum, der legt den Ball mit der Ferse schön auf Starkl, der denn Ball dann weit über das Tor haut.
48
18:07
Lukačević holt einen Eckball auf der linken Seite heraus und führt selbst aus. Die Flanke kann aber von der Klagenfurter Defensive geklärt werden.
46
18:05
Und weiter geht´s, die Klagenfurter jetzt mit dem Anstoss.
46
18:04
Anpfiff 2. Halbzeit
45
17:55
Halbzeitfazit:
Nach einer verrückten ersten Hälfte steht es zwischen der Admira und den Klagenfurtern noch 0:0. Die Gäste, die in Hälfte eins gleich zwei Spieler verloren haben, verteidigten bisher mit Mann und Maus um die Null zu halten, die Admira versuchte das Spiel zu machen, scheiterte aber bisher immer an der gegnerischen Defensive. Kann die Admira in der zweiten Hälfte den Klagenfurter Abwehrriegel knacken, halten die Gäste die Null oder gelingt ihnen vielleicht sogar irgendwie noch der Lucky Punch? Es bleibt spannend, bis gleich!
45
17:51
Ende 1. Halbzeit
45
17:51
Gelbe Karte für Stephan Zwierschitz (FC Admira Wacker)
45
17:51
Der Freistoss bringt nichts ein. Inzwischen kommt Babuscu für Datkovic, der verletzt raus muss, ins Spiel.
45
17:50
Einwechslung bei FC Admira Wacker: Onurhan Babuscu
45
17:50
Auswechslung bei FC Admira Wacker: Niko Datković
45
17:50
Die Klagenfurter bekommen noch einen Freistoss von links.
45
17:48
Die Admira kontert nochmal über Kronberger, der zentral auf das Tor zuläuft und eigentlich alle Anspielstationen hat, jedoch den Ball zentral auf Menzel spielt.
45
17:47
Es gibt nochmal fünf Minuten obendrauf. Pacult bringt Jaritz für Amanda um Beton anzurühren.
45
17:46
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 5
42
17:45
Einwechslung bei SK Austria Klagenfurt: Florian Jaritz
42
17:45
Auswechslung bei SK Austria Klagenfurt: Gloire Amanda
39
17:42
Rote Karte für Nicolas Wimmer (SK Austria Klagenfurt)
38
17:40
Das Foul von Greil wird erneut durch den VAR von Ebner überprüft, ob es hier nicht vielleicht doch Gelb gibt.
36
17:37
Also, knapp zehn Minuten geht´s noch in Hälfte eins. Die Admira ist nach wie vor bemüht nach vorne zu preschen, die Klagenfurter verteidigen das aber bis hierhin sehr gut.
34
17:35
Mustapha spielt sich schön von rechts durch die Klagenfurter Abwehr und schliesst ab. Der Schuss wird von Cvetko noch entscheidend über das Tor gelenkt. Die darauffolgende Ecke bringt nichts ein.
32
17:33
Die Admira mit dem nächsten Akzent nach vorne: Starkl chippt den Ball aus dem rechten Halbfeld in den Strafraum, dort kann Menzel aber klären.
31
17:32
Den kann jedoch die Klagenfurter Abwehr verteidigen.
31
17:31
Die Admira jetzt mit einem Freistoss aus dem linken Halbfeld...
29
17:30
Momentan merkt man nicht allzu viel von der personellen Überzahl der Hausherren, diese sind zwar bemüht, kommen aber noch nicht zwingend vor das Tor von Phillip Menzel.
27
17:28
Zwierschitz chippt den Ball auf Mustapha der sich über die rechte Seite in den Strafraum tanken will, Mahrer kann ihn aber entscheidend stoppen und holt den Abstoss heraus.
26
17:26
Die Klagenfurter versuchen es über rechts: Andersson flankt den Ball auf Höhe des 16ers in die Mitte und findet dort aber nur Andreas Leitner.
24
17:24
Starkl versucht es mal durch die Mitte und legt die Kugel ab auf Kronberger, der den Ball aber nicht kontrollieren kann.
23
17:23
Der bringt jedoch nichts ein, es gibt Freistoss für die Hausherren.
22
17:23
Freistoss für die Klagenfurter jetzt aus halbrechter Position nach einem Foul von Bauer.
21
17:21
Die Admira versucht es immer wieder über die Flügel, dort gibt es aber bis jetzt, durch eine kompakt stehende Klagenfurter Defensive, kein Durchkommen.
19
17:19
Schwungvoll gestaltet sich diese Partie jetzt, nach einem zuletzt verhaltenen Beginn haben jetzt vor allem die Hausherren viel Zug zum Tor.
17
17:18
Kronberger bleibt in der gegnerischen Spielhälfte verletzt liegen und muss behandelt werden.
15
17:16
Gelbe Karte für Suliman Mustapha (FC Admira Wacker)
Mustapha sieht nach einem Foul an Wimmer zurecht Gelb.
14
17:15
Also, die Admira agiert nun mehr als 75 Minuten in Überzahl, können die Hausherren diese Gelegenheit jetzt ausnutzen?
12
17:12
Rote Karte für Kosmas Gkezos (SK Austria Klagenfurt)
Und die gibt´s tatsächlich, Ebner sieht sich das Foul durch den VAR nochmals an und schickt Gkezos vom Platz!
9
17:11
Schiedsrichter Ebner sieht sich die Situation nochmals an, ob hier nicht doch rot zu geben wäre.
8
17:08
Die Anfangsphase ist geprägt von vielen Fouls, beide Teams sind mittlerweile bemüht früh zu stören, jedoch wird so der Spielfluss oft unterbrochen.
6
17:07
Zum ersten Mal kommen jetzt auch die Gäste nach vorne in Person von Wimmer, der den Ball von links in den Strafraum spielt, dort aber nur Datkovic findet, welcher dann von Andersson gefoult wird.
4
17:04
Die Hausherren sind hier gleich von Beginn an bemüht nach vorne zu spielen und den Gegner früh zu stören.
2
17:03
Die Admira mit dem ersten Abschluss durch Starkl, der den Ball aus halblinker Position zentral aufs Tor bringt, Menzl kann klären.
1
17:01
Und los geht´s! Die Admira mit dem Anstoss.
1
17:00
Spielbeginn
16:55
In Kürze geht´s also los! Die Mannschaften stehen schon im Spielertunnel und kommen in Kürze aufs Feld. Wir wünschen gute Unterhaltung!
16:53
Die Admira hat übrigens mit dem 1:1 gegen die WSG vergangene Woche den besten Saisonstart seit fünf Jahren hingelegt, damals gelang den Südstädtern ein 1:0 Auswärtssieg gegen den SV Mattersburg, die Auftaktspiele seither gingen allesamt verloren.
16:47
In knapp 15 Minuten geht´s los, es wird heute vor allem darauf ankommen, wie gut die Spieler die taktischen Vorgaben ihrer Trainer umsetzen können. Die Hausherren agieren heute in einem 3-4-3 mit Marlon Mustapha als zentrale Spitze, die Gäste treten in einem 4-2-3-1, mit Markus Pink als Solospitze, auf.
16:34
Auch sein Gegenüber Peter Pacult hat klare Worte zum heutigen Gegner: Andi hat im Ausland schon eine gute Arbeit als Trainer geleistet. Seine Jungs haben einen grossen Umbruch hinter sich und versuchen etwas Neues, Grosses zu schaffen. Gegen so eine junge Mannschaft muss man gewappnet sein, denn junge Spieler spielen oft unbekümmert und sind unberechenbarer als routinierte Spieler.
16:30
Admira Coach Andreas Herzog zur heutigen Partie: Wir versuchen uns von Woche zu Woche neu zu verbessern und heute das Spiel zu gewinnen. Natürlich wissen wir auch über die Stärken des Gegners Bescheid, wir werden aber versuchen alles zu geben.
16:22
Die beiden Mannschaften trafen in der jüngeren Vergangenheit bereits zwei Mal aufeinander, im September 2012 konnten sich die Gäste in der zweiten Runde des ÖFB-Cups mit 2:0 in der Verlängerung durchsetzen. 2020 konnte hingegen die Admira im Rahmen eines Freundschaftsspiels einen 8:0 Kantersieg feiern.
16:11
Gespielt wird heute wie gesagt bei angenehmen 27 Grad in Maria Enzersdorf.
10:37
Herzlich willkommen zur 2. Runde der Admiral Bundesliga zum Spiel FC Admira Wacker gegen SK Austria Klagenfurt!

Im Rahmen des heutigen Spieltags steht der Aufsteiger aus Klagenfurt vor seiner Auswärtspremiere in der Bundesliga. Nach dem durchaus gelungenen Heimauftakt in der obersten Spielklasse vergangene Woche beim Kärntner-Derby gegen den WAC warten nun die Südstädter, die ebenfalls mit einer ansehnlichen und kämpferischen Leistung bei der WSG bereits punkten konnten.

Anpfiff ist um 17 Uhr in der BSFZ-Arena, man darf mit Sicherheit ein hart umkämpftes und spannendes Spiel erwarten!

Aktuelle Spiele

07.08.2021 17:00
SK Austria Klagenfurt
A. Klagenfurt
4
2
SK Austria Klagenfurt
TSV Hartberg
TSV Hartberg
3
1
TSV Hartberg
Beendet
17:00 Uhr
Sturm Graz
Sturm Graz
3
1
Sturm Graz
SCR Altach
SCR Altach
1
0
SCR Altach
Beendet
17:00 Uhr
08.08.2021 17:00
Rapid Wien
Rapid Wien
3
1
Rapid Wien
Wolfsberger AC
Wolfsberger AC
0
0
Wolfsberger AC
Beendet
17:00 Uhr
WSG Tirol
WSG Tirol
1
1
WSG Tirol
LASK
LASK
1
0
LASK
Beendet
17:00 Uhr
RB Salzburg
RB Salzburg
1
0
RB Salzburg
Austria Wien
Austria Wien
0
0
Austria Wien
Beendet
17:00 Uhr

Spielplan - 2. Spieltag

23.07.2021
Sturm Graz
Sturm Graz
1
1
Sturm Graz
RB Salzburg
RB Salzburg
3
0
RB Salzburg
Beendet
20:30 Uhr
24.07.2021
Rapid Wien
Rapid Wien
0
0
Rapid Wien
TSV Hartberg
TSV Hartberg
2
1
TSV Hartberg
Beendet
17:00 Uhr
SCR Altach
SCR Altach
0
0
SCR Altach
LASK
LASK
1
1
LASK
Beendet
17:00 Uhr
WSG Tirol
WSG Tirol
1
0
WSG Tirol
FC Admira Wacker
Admira Wacker
1
0
FC Admira Wacker
Beendet
17:00 Uhr
25.07.2021
SV Ried
SV Ried
2
0
SV Ried
Austria Wien
Austria Wien
1
0
Austria Wien
Beendet
17:00 Uhr
SK Austria Klagenfurt
A. Klagenfurt
1
0
SK Austria Klagenfurt
Wolfsberger AC
Wolfsberger AC
1
1
Wolfsberger AC
Beendet
17:00 Uhr
31.07.2021
LASK
LASK
1
0
LASK
Rapid Wien
Rapid Wien
1
1
Rapid Wien
Beendet
17:00 Uhr
FC Admira Wacker
Admira Wacker
4
0
FC Admira Wacker
SK Austria Klagenfurt
A. Klagenfurt
0
0
SK Austria Klagenfurt
Beendet
17:00 Uhr
TSV Hartberg
TSV Hartberg
1
0
TSV Hartberg
SCR Altach
SCR Altach
2
2
SCR Altach
Beendet
17:00 Uhr
01.08.2021
Austria Wien
Austria Wien
1
0
Austria Wien
WSG Tirol
WSG Tirol
1
1
WSG Tirol
Beendet
17:00 Uhr