WM

Costa Rica
0
0
Costa Rica
England
0
0
England
Beendet
18:00 Uhr
90
19:57
Fazit:
Dieses Spiel endet 0:0 Unentschieden! Costa Rica qualifiziert sich damit als Gruppensieger für Achtelfinals und bleibt mit sieben Punkten ungeschlagen in dieser Gruppe! Die erste Halbzeit war äusserst ausgeglichen, mit Chancen auf beiden Seiten. In der zweiten Halbzeit konnten sich die Engländer steigern, aber es scheiterte in der Chancenauswertung. Damit beenden die Engländer diese WM mit einem Punkt. Costa Rica bleibt damit die grosse Überraschung bisher!
90
19:52
Spielende
90
19:50
Nach einem Corner für England kann sich Costa Rica lösen und den schnellen Gegenangriff starten. Bolaños ist aber etwas auf sich alleine gestellt und so gibt es Abstoss bei Foster.
90
19:49
Die offizielle Spielzeit ist um. Es werden drei Minuten nachgespielt.
89
19:48
Rooney fliegt am Ball vorbei! Captain Steven Gerrard bringt den Ball auf den zweiten Pfosten wo Rooney sich in die Bahn wirft, das Leder aber nur knapp verpasst! Eine weitere Möglichkeit, welche die Engländer vergeben!
89
19:47
Die Zeit läuft den Three Lions davon. Aber man kommt jetzt noch zu einem Freistoss...
85
19:44
Jetzt lassen die Costa Ricaner den Ball laufen. Der Ballkontakt wird vom Publikum mit einem "Olé" gefeiert. England macht sich wieder etwas schwer.
82
19:40
Costa Rica spielt in dieser zweiten Halbzeit mit angezogener Handbremse. Offensiv konnte man bisher keine Akzente setzen können.
80
19:39
Rooney mit dem Lupfer! Der eingewechselte Stürmer setzt sich gleich in Szene. Er sieht, dass Navas etwas weit vorne steht und versucht es mit einem Lopp. Navas kann den Ball aber gerade noch mit den Fingerspitzen über die Latte lenken.
78
19:36
Auch bei den Costa Ricaner wird zum letzten Mal gewechsel. Borges geht und für ihn kommt Barrantes.
78
19:35
Einwechslung bei Costa Rica: Michael Barrantes
78
19:35
Auswechslung bei Costa Rica: Celso Borges
76
19:35
Einwechslung bei England: Wayne Rooney
76
19:34
Auswechslung bei England: James Milner
76
19:34
Hodgson zieht seinen letzten Joker und bringt Manchester United Legende Wayne Rooney. Milner geht aus dem Spiel für ihn.
75
19:33
England hat das Spielgeschehen seit der Pause weitgehend im Griff. Man merkt es den Spielern an, dass dieses Unentschieden zu wenig ist.
73
19:31
Einwechslung bei England: Steven Gerrard
73
19:31
Auswechslung bei England: Jack Wilshere
73
19:31
Der zweite Wechsel bei England. Wilshere geht und Publikumsliebling Gerrard kommt. Er übernimmt die Captainbinde von Lampard.
70
19:28
Sturridge bleibt der auffälligste Engländer. Nun zeichnet er sich auch durch seinen defensiven Einsatz aus. Er trennt mit einer Grätsche seinen Gegenspieler regelkonform vom Ball.
69
19:27
England bekommt keinen Elfmeter! Sturridge wird im Strafraum zu Fall gebracht, aber der algerische Schiedsrichter geht nicht auf die Proteste der Engländer ein. Das riecht nach einer Fehlentscheidung.
65
19:25
Der zweite Wechsel bei Costa Rica. Star-Stürmer Campbell macht Platz für einen Kollegen Ureña.
65
19:24
Einwechslung bei Costa Rica: Marcos Ureña
65
19:24
Auswechslung bei Costa Rica: Joel Campbell
65
19:23
Sterling vergibt die Führung für England! Mit einem perfekten Doppelpass hat Sterling nur noch Keeper Navas vor sich. Er schiebt den Ball aber nur am weiten Pfosten ins Aus! Was für eine Chance!
62
19:21
Auch England-Trainer Roy Hodgson wechselt ein erstes Mal. Sterling ersetzt Lallana.
62
19:20
Einwechslung bei England: Raheem Sterling
62
19:20
Auswechslung bei England: Adam Lallana
60
19:18
Gelbe Karte für Giancarlo González (Costa Rica)
González kann seinen Gegenspieler vor dem Strafraum nur mit einem Foul stoppen und sieht zurecht gelb.
59
19:17
Einwechslung bei Costa Rica: Christian Bolaños
59
19:17
Auswechslung bei Costa Rica: Randall Brenes
59
19:17
Der erste Wechsel bei Costa Rica. Brenes geht und für ihn kommt Bolaños.
58
19:16
Chance für England! Jack Wilshere scheitert am herauseilenden Navas!
57
19:16
Gelbe Karte für Adam Lallana (England)
So langsam muss der Schiedsrichter ein Zeichen setzen. Auch Lallana sieht wegen harten Einsteigens gelb.
55
19:13
Das Spiel wird nun immer intensiver. Es kommt jetzt vermehrt zu Unterbrechungen wegen Fouls.
53
19:11
Gelbe Karte für Ross Barkley (England)
Der Engländer sieht nach einem Foul im Mittelfeld die erste gelbe Karte des Spiels.
51
19:09
England erhöht die Kadenz. Diesmal kommen sie über die rechte Seite. Die Flanke landet dann aber bei einem roten - sprich, bei einem Costa Ricaner.
49
19:06
Riesenchance für England! Sturridge profitiert von einem Abpraller und steht alleine vor Keylor Navas. Dem Engländer verspringt der Ball etwas weit weg und so kann sich Navas in den Ball werfen. Der Keeper verletzt sich dabei etwas am Oberschenkel, weil Sturridge voll durchzieht. Es wird aber weitergehen für Navas.
46
19:03
Anpfiff 2. Halbzeit
Weiter gehts! Noch hat es keine Wechsel gegeben.
45
18:53
Halbzeitfazit:
Nach 45 Minuten steht es zwischen Costa Rica und England noch 0:0. England schien mit den vielen personellen Umstellungen Mühe zu haben, je länger die Partie dauerte desto besser kamen sie aber ins Spiel. Es war eine animierte Partie mit Chancen auf beiden Seiten. Weil es zwischen Italien und Uruguay auch noch 0:0 steht, wäre Costa Rica bei diesem Resultat Gruppenerster. Bis gleich!
45
18:46
Ende 1. Halbzeit
45
18:46
Auf der anderen Seite kommen nun die Engländer zu einem Freistoss. Lampard versucht es direkt, aber Navas hält. Und es geht auf die andere Seite! Plötzlich steht Brenes nach einem weiten Abschlag vor Torhüter Foster! Er schiesst ihm aber direkt in die Arme.
44
18:44
Die Zentralamerikaner kommen zu einem Freistoss. Weil aber gleich mehrere Costa Ricaner zu früh starten, gibt es wegen Abseits Entlastungsfreistoss für England.
42
18:43
Abschlussversuch von Ross Barkley! Der 20-jährige sucht die Lücke vor dem Strafraum der Costa Ricaner und schliesst mit links ab. Der Ball rutscht ihm etwas über den Rist, sodass es Abstoss bei Navas gibt.
39
18:40
Bei Costa Rica schleichen sich nun immer mehr Fehler im Aufbauspiel ein. Miller schlägt einen Ball ohne Druck quer auf die andere Seite ins Aus.
36
18:35
England sucht die Führung! James Milner erläuft sich einen weiten Ball auf der linken Seite, lässt seinen Gegenspieler mit einem doppelten Übersteiger aus, seine Flanke kann sich dann aber Keylor Navas im Tor der Costa Ricaner aus der Luft pflücken.
35
18:35
Chance für England! Nach einem Eckball kommt Sturridge aus naher Distanz zum Kopfball, der Ball fliegt aber wieder nur knapp darüber!
33
18:32
England kommt mit viel Tempo über die rechte Seite. Costa Rica geht kein Risiko ein und so kommen die Engländer zu einem Corner.
31
18:32
Costa-Rica Captain Bryan Ruiz beglückt die Zuschauer mit einer perfekten "Zidane-Drehung" und behauptet sich damit im Mittelfeld.
27
18:29
Heisste Szene im Costa Rica-Strafraum! Sturridge wird nach einem langen Ball im letzten Moment von Óscar Duarte entscheidend gestört und reklamiert Penalty. Eine Berührung war da, aber für einen Elfmeter reicht dies wohl nicht. So lässt Schiedsrichter Hamoudi weiter laufen.
24
18:25
Lattenknaller für Costa Rica! England-Keeper Ben Foster lenkt einen Freistoss von Celso Borges mit einer spektakulären Parade noch an die Querlatte! Eine sehr schöne Aktion aller Beteiligten. Ohne die Intervention von Forster, hätte dieser Ball wohl perfekt gepasst!
23
18:23
Die Costa Ricaner kommen zu einem Freistoss aus zentraler Position. Celso Borges legt sich den Ball bereit...
21
18:22
Jetzt kann Costa Rica wieder einmal für längere Zeit den Ball in den eigene Reihen halten. Auffallend ist, dass man immer wieder Joel Campbell in der Spitze sucht. Bisher ist aber noch kein Ball so richtig angekommen.
18
18:19
Wieder Sturridge! Der Stürmer ist bisher die auffälligste Figur bei den Engländern. Diesmal nimmt er einen Ball von der rechten Seite direkt per Volley. Sein Vollristschuss landet wuchtig neben dem Tor. Aber die Engländer finden von Minute zu Minute besser ins Spiel.
11
18:11
Costa Rica versucht es nun mit einem schnellen Gegenangriff. Randall Brenes wird durch die Schnittstelle angespielt, aber der Assistent hat die Fahne oben. Ein äusserst strittiger Entscheid.
12
18:10
Daniel Sturridge setzt einen ersten Akzent für England! Er kommt vor dem Strafraum an den Ball und schlenzt diesen mit links in Richtung Tor. Das Leder fliegt nur um eine haaresbreite am Pfosten vorbei! Dieser Chance ist eine flüssige Kombination vorausgegangen.
7
18:06
Costa Rica kommt nach einem hohen Bein von Phil Jones aus halblinker Position zu einem Freistoss. England kann sich aber in der Höhe behaupten und fürs Erste klären.
4
18:04
England startet etwas nervös. Das ist verständlich - immerhin stehen im Vergleich zum letzten Spiel gleich neun neue Akteure auf dem Feld.
2
18:01
Chance für Costa Rica! Es sind noch keine zwei Minuten gespielt und schon geht ein erstes Raunen durch das Stadion! Joel Campbell kommt an der linken Seite an den Ball und versucht es mit einem Schuss aus der zweiten Reihe. Der Ball wird noch von einem Engländer abgelenkt und zischt nur knapp am Tor vorbei. Der Schiedsrichter entscheidet auf Abstoss.
1
18:00
Spielbeginn
Los gehts! England spielt von rechts nach links.
17:55
Jetzt hören wir die Hymne Costa Ricas bevor jene Englands ertönt.
17:54
Die Spieler betreten den Rasen bei 24°C in Belo Horizonte.
17:52
Es ist die erste Begegnung zwischen Costa Rica und England. Können sich die Three Lions mit einem Sieg verabschieden? In wenigen Minuten geht es los!
17:50
Sowohl Costa Rica-Trainer Jorge Pinto hat auch der England Coach Roy Hodgson einige Änderungen in der Startaufstellung vorgenommen. Hodgson hat vor dem Spiel gesagt, er möchte, dass jeder Spieler an dieser WM nicht nur trainiert, sondern auch ein Spiel bestreiten kann.
17:41
Diese Partie steht unter der Leitung des algerischen Schiedsrichters Jamel Haimoudi. Seine Assistenten sind Redouane Achik und Abdelhak Etchali.
17:37
Der Schmerz bei den Engländern sitzt tief. Vor allem auch weil sich die Three Lions durch starke Leistungen mehr verdient hätten. Jetzt geht es nur noch um einen versöhnlichen Abschied. Man möchte nicht mit null Punkten nach Europa zurückfliegen.
17:36
Die Costa Ricaner haben bisher nicht nur beherzten Fussball gezeigt, sondern überzeugten auch durch grosse Moral. So drehten sie im ersten Spiel einen 0:1 Rückstand gegen Uruguay in nur drei Minuten. Joel Campbell und Óscar Duarte sorgten für das 2:1 und Marcos Ureña erhöhte auf 3:1. Gegen Italien traf Captain Bryan Ruiz per Kopf zum entscheidenden 1:0. Vier Tore mit vier verschiedenen Schützen zeugen auch von kollektiver Stärke dieses Teams.
17:34
Costa Rica ist bisher eines der grossen Überraschungen an diesem WM-Turnier. Im Startspiel besiegte man Uruguay gleich mit 3:1 und beim 1:0 Sieg gegen Italien im zweiten Spiel konnten die Zentralamerikaner ihre Leistung und Stärke bestätigen. Vor der WM galt dieses Team als grosser Aussenseiter in dieser Gruppe D. Umso überraschender ist die Tatsache, dass sie bereits nach zwei Spielen bereits als Achtelfinalisten feststehen. Nach der WM im Jahr 1990 ist es erst das zweite Mal, dass sich Costa Rica für die Ko-Phase qualifiziert.
17:33
Mit England muss nach Spanien ein weiterer Favorit früh die Koffer packen. Nach der 1:2 Niederlage gegen Italien im Startspiel, verloren die Engländer das entscheidende Duell im zweiten Spiel gegen Uruguay mit 1:2. Das Team von Roy Hodgson zeigte in beiden Partien eine starke Leistung mit einem erfrischend offensiven Fussball. Leider wurden sie für ihre Leistung schlecht belohnt.
Herzlich Willkommen! Im dritten Gruppenspiel kommt es im Stadion Mineirão in Belo Horizonte zum Duell zwischen Costa Rica und England. Während Costa Rica sich bereits für die Achtelfinals qualifiziert hat, ist England nach zwei Niederlagen bereits ausgeschieden. Für die Engländer geht es deshalb in diesem Spiel nur noch um die Ehre, Costa Rica aber möchte sich mit einem Sieg den ersten Platz sichern.

Aktuelle Spiele

01.07.2014 22:00
Belgien
Belgien
2
0
0
Belgien
USA
USA
1
0
0
USA
Beendet
22:00 Uhr
n.V.
04.07.2014 18:00
Frankreich
Frankreich
0
0
Frankreich
Deutschland
Deutschland
1
1
Deutschland
Beendet
18:00 Uhr
04.07.2014 22:00
Brasilien
Brasilien
2
1
Brasilien
Kolumbien
Kolumbien
1
0
Kolumbien
Beendet
22:00 Uhr
05.07.2014 18:00
Argentinien
Argentinien
1
1
Argentinien
Belgien
Belgien
0
0
Belgien
Beendet
18:00 Uhr
05.07.2014 22:00
Niederlande
Niederlande
4
0
0
0
Niederlande
Costa Rica
Costa Rica
3
0
0
0
Costa Rica
Beendet
22:00 Uhr
i.E.

Spielplan - Gruppe D

12.06.2014
Brasilien
Brasilien
3
1
Brasilien
Kroatien
Kroatien
1
1
Kroatien
Beendet
22:00 Uhr
13.06.2014
Mexiko
Mexiko
1
0
Mexiko
Kamerun
Kamerun
0
0
Kamerun
Beendet
18:00 Uhr
Spanien
Spanien
1
1
Spanien
Niederlande
Niederlande
5
1
Niederlande
Beendet
21:00 Uhr
14.06.2014
Chile
Chile
3
2
Chile
Australien
Australien
1
1
Australien
Beendet
00:00 Uhr
Kolumbien
Kolumbien
3
1
Kolumbien
Griechenland
Griechenl.
0
0
Griechenland
Beendet
18:00 Uhr
15.06.2014
Elfenbeinküste
Elfenbeink.
2
0
Elfenbeinküste
Japan
Japan
1
1
Japan
Beendet
03:00 Uhr
14.06.2014
Uruguay
Uruguay
1
1
Uruguay
Costa Rica
Costa Rica
3
0
Costa Rica
Beendet
21:00 Uhr
15.06.2014
England
England
1
1
England
Italien
Italien
2
1
Italien
Beendet
00:00 Uhr
Schweiz
Schweiz
2
0
Schweiz
Ecuador
Ecuador
1
1
Ecuador
Beendet
18:00 Uhr
Frankreich
Frankreich
3
1
Frankreich
Honduras
Honduras
0
0
Honduras
Beendet
21:00 Uhr