National League

Rapperswil
6
2
3
1
SC Rapperswil-Jona Lakers
Ajoie
3
1
1
1
HC Ajoie
Beendet
15:45 Uhr
Rapperswil:
11'
Lammer
15'
Djuse
28'
Červenka
29'
Zangger
37'
Forrer
58'
Zangger
 / Ajoie:
9'
Rohrbach
40'
Fortier
43'
Devos
18:08
Verabschiedung
Hiermit verabschiede ich mich und bedanke mich herzlich fürs Mitlesen. Ich wünsche noch einen schönen Sonntagabend und einen guten Wochenstart. Bis zum nächsten Mal!
18:06
Ausblick
Die Rapperswil-Jona Lakers spielen erst am nächsten Freitag wieder. Da reisen sie nach Genf zu den Servettiens. Für Ajoie geht es bereits am kommenden Dienstag weiter und zwar Auswärts im Derby gegen Lausanne.
18:00
Fazit 3. Drittel
Ajoie versucht den Schwung des Anschlusstreffers ins 3. Drittel zu nehmen und kommt tatsächlich durch Devos nochmals heran. Danach geht dem Aufsteiger aber die Puste aus und Rapperswil verwaltet die Führung. Kurz vor Schluss trifft Zangger, nach schönem Sololauf aus der eigenen Zone, noch zum 6:3 Schlussresultat. Für Rappi ist es der zweite Sieg gegen Ajoie innert drei Tagen und der neunte Sieg in den letzten zehn Spielen. Dank den weiteren 3 Punkten, schliessen die St. Galler zu Zug auf und liegen jetzt auf Rang 2. Ajoie bleibt am Tabellenende und verliert nun zum vierten Mal in Folge.
17:59
Beste Spieler der Partie
Beim SCRJ erhält wenig überraschend die Auszeichnung zum besten Spieler der Partie. Sein Gegenüber ist Dario Rohrbach, der heute sein erstes Tor für Ajoie geschossen hat.
60'
17:57
Spielende
Die Lakers bezwingen den HC Ajoie mit 6:3.
60'
17:55
Es läuft bereits die Schlussminute dieses Spiel. Rapperswil wird den Sieg holen, treffen sie noch ein siebtes Mal?
59'
17:55
Wolf macht noch für einen sechsten Feldspieler platz, da ist Rappi aber wieder vollzählig. Ajoie kann das kurze Powerplay nicht ausnutzen.
58'
17:53
Tor für SC Rapperswil-Jona Lakers, 6:3 durch Sandro Zangger
Ajoie ist wieder komplett, doch Rappi ist in Scheibenbesitz. Jelovac spielt in der eignen Zone einen Pass zu SANDRO ZANGGER. Dieser läuft mit einem Energienafall gegen Eigenmann an und lässt ihn stehen. Er nimmt Mass und schiesst die Scheibe an die Stockhand von Wolf vorbei.
57'
17:51
Kleine Strafe (2 Minuten) für Sandro Forrer (SC Rapperswil-Jona Lakers)
Die Spielerbank der Rapperswiler leistet sich einen Auswechselfehler. Sandro Forrer sitzt die Strafe für sein Team ab.
56'
17:49
Kleine Strafe (2 Minuten) für Daniel Eigenmann (HC Ajoie)
Eigenmann foult seinen Gegenspieler und wandert wegen Haken für 2 Minuten in die Kühlbox.
56'
17:48
Schnegg checkt Aebischer hart in die Bande. Die Lidokurve will eine Strafe gesehen haben, diese bleibt aber aus.
55'
17:46
Rapperswil verwaltet in dieser Phase die Führung und stört die Ajoulot früh in deren Zone. Das Laufspiel der Jurassier ist auch nicht mehr so frisch, wie noch zu Beginn dieses Drittels.
53'
17:43
Eggenberger läuft in die Zone und sucht den Pass zu Zangger. Pouilly legt sich aufs Eis und kann den Pass erfolgreich verhindern.
51'
17:42
Ajoie versucht es in dieser Phase mit aggressivem Forechecking. Die Rapperswiler können sich aber immer aus der eigenen Zone befreien und bringen die Scheibe in die Zone der Ajoulot. Gefährlich wird es aber nicht.
50'
17:41
Wieder kommt es zum Scheibenverlust in der Mittelzone. Diesmal stürmt Cervenka in Richtung Wolf. Zangger läuft in der Mitte mit und kann den Pass des Topskorers nicht in ein Tor umwandeln.
49'
17:40
Dünner erobert in der neutralen Zone die Scheibe und schickt Jeremy Wick auf die Reise. Die Verteidiger kommen nicht mehr an ihm heran und der Rapperswiler scheitert per Backhand an Wolf.
48'
17:39
Sheehan hat seine Linien umgestellt und hat bisher Erfolg damit. Asselin und Devos spielen gut zusammen und kommen wieder zu einer guten Möglichkeit. Asselin trifft aber nur den Torhüter der Gastgeber.
47'
17:37
Die Schussstatistik zeigt nicht so ein deutliches Bild, wie es das Resultat vermuten lässt. Da führen die Rapperswiler nur mit 21:20 Schüssen aufs Tor. Es besteht also noch Hoffnung für die Jurassier.
46'
17:37
Romanenghi ist dem 5:4 nahe! Er versucht es aus spitzem Winkel, Nyffeler deckt den Pfosten ab und kann diesen Schuss parieren.
45'
17:35
Rapperswil wird für dessen Passivität bestraft. Immer wieder steht ein Ajoulot alleine im Slot, diesmal können sie davon profitieren.
43'
17:33
Tor für HC Ajoie, 5:3 durch Philip-Michaël Devos
Und die Zuschauerinnen und Zuschauer sehen wie Ajoi näher kommt. Asselin setzt sich am rechten Flügel durch und spielt in den Slot. Da steht PHILIP-MICHAEL DEVOS ganz alleine und kommt frei zum Schuss. Sein Handgelenkschuss geht an die Stockhand Nyffelers vorbei ins Tor.
43'
17:32
5011 Zuschauerinnen und Zuschauer haben den Weg in die St. Galler Kantonalbank Arena gefunden.
42'
17:30
Immer wieder bleiben die Jurassier in der Mittelzone hängen. Das Forechecking der Rapperswiler funktioniert auch am heutigen Nachmittag.
41'
17:29
Beginn 3. Drittel
Das 3. Drittel läuft! Kann Ajoie noch etwas richten?
17:11
Fazit 2. Drittel
Der Beginn ins 2. Drittel ist eher verhalten, Ajoie ist bemüht, kommt aber nicht an den Rapperswilern vorbei. Dann erhöhen die Rapperswiler das Tempo und schon fallen zwei Tore innert zwei Minuten. Zuerst trifft der Topskorer Roman Cervenka und kurz darauf liefert er im Powerplay eine schöne Vorlage an Zangger. Ajoie kann nicht mehr reagieren und es verstreichen zehn Minuten, bevor sie wieder in den Abschluss gehen können. In der Zwischenzeit erhöht Sandro Forrer auf 5:1, was wohl auch die Vorentscheidung bedeutet. Fortier verkürzt noch vor der Pause und lässt dabei Nyffeler schlecht aussehen.
40'
17:10
Ende 2. Drittel
Das Mitteldrittel ist vorbei und Rapperswil führt nun mit 5:2 gegen den HC Ajoie.
40'
17:09
Tor für HC Ajoie, 5:2 durch Maxime Fortier
Joggis schuss landet neben das Tor von Nyffeler. Die Scheibe bleibt hinter dem Tor liegen und MAXIME FORTIER spielt die Scheibe an den Schlittschuh des Torhüter und diese kullert ins Tor. Nyffeler hat am rechten Pfosten nicht alles dicht gemacht und Fortier hat die Lücke gefunden.
40'
17:08
Rappi ist wieder komplett und wieder wird es vor Nyffeler kaum gefährlich.
39'
17:06
Die Scheibe läuft auch in diesem Powerplay gut für die Ajoulot. Romanenghi erhält sie an der blauen Linie und kommt zum ersten Abschluss in diesem Powerplay. Nyffeler muss nur die Fanghand hinhalten und versucht das Spiel noch schnell zu machen. Die Schiedsrichter haben die Partie aber bereits unterbrochen.
38'
17:05
Rouiller täuscht einen Schuss an und spielt einen harten Pass zu Ueli Huber. Der Pass ist aber unpräzise und landet zwischen den Füssen des Stürmers. Nyffeler kann die Scheibe mühelos festhalten.
38'
17:04
Kleine Strafe (2 Minuten) für Alain Bircher (SC Rapperswil-Jona Lakers)
Bircher trifft seinen Gegenspieler mit dem Stock im Gesicht und wandert dafür auf die Strafbank. Er kriegt 2 Minuten wegen hohem Stock.
37'
17:02
Tor für SC Rapperswil-Jona Lakers, 5:1 durch Sandro Forrer
Wick kommt in die Zone und legt zurück auf SANDRO FORRER. Dieser lässt mit einem schönen Toe Drag Asselin aussteigen und trifft in die hohe linke Ecke. Auch bei diesem Tor trifft Wolf keine Schuld. Für Forrer ist es der 5. Treffer in dieser Saison.
36'
17:01
Das Mitteldrittel neigt sich dem Ende zu und Rappi hat alles im Griff. Der letzte gefährliche Abschluss der Ajoulot ist bereits lange her.
35'
17:00
Cervenka verliert für einmal die Scheibe an der gegnerischen blauen Linie und Macquat versucht zu entwischen. Er versucht einen Pass zum mitgelaufenen Mitspieler, aber das Backchecking der Rapperswiler verhindert schlimmeres.
34'
16:59
Immer wenn die Rapperswiler die Scheibe erobern, schalten sich gleich alle fünf Spieler in die Vorwärtsbewegung ein.
33'
16:57
Die Rapperswiler spielen weiterhin nach vorne und vergessen dabei die defensiven Pflichten. Immer wieder gibt es im eigenen Slot freie Räume. Ajoie kann davon aber nicht profitieren.
32'
16:56
Wie reagiert Ajoie auf den erneuten Gegentreffer und können sie eine erneute Kanterniederlage verhindern?
31'
16:55
Roman Cervenka zeigt auch heute Nachmittag eine fantastische Leistung. Immer wenn der Topskorer die Scheibe am Stock hat, wird es für die Ajoulot gefährlich. Seine Ausbeute beträgt auch heute wieder 1 Tor und 2 Assists.
30'
16:54
So schnell kann es im Eishockey gehen. Innert zwei Minuten haben die Lakers ihr Spiel umgestellt und schon erzielen sie zwei Tore. Das Selbstvertrauen dieser Mannschaft ist beeindruckend.
29'
16:53
Timeout HC Ajoie
Sheehan nimmt nach dem 4:1 sein Timeout. Findet er die richtigen Worte, um eine weitere Kanterniederlage zu vermeiden?
29'
16:51
Tor für SC Rapperswil-Jona Lakers, 4:1 durch Sandro Zangger
Gleiche Szene wie zuvor, nur in die andere Richtung. Cervenka spielt einen Querpass zu SANDRO ZANGGER. Der schliesst vom linken Bullykreis direkt ab und Wolf kann sich nicht rechtzeitig verschieben.
29'
16:51
Zangger spielt einen tollen Querpass zu Cervenka, der im rechten Bullykreis steht. Sein Schuss wird von Wolf pariert.
29'
16:50
Kleine Strafe (2 Minuten) für Bastien Pouilly (HC Ajoie)
Pouilly kann Wick nur mit einem Beinstellen stoppen und wandert dafür auf die Strafbank.
28'
16:47
Tor für SC Rapperswil-Jona Lakers, 3:1 durch Roman Červenka
Profico spielt einen langen Pass auf Albrecht. Dieser läuft in die Zone und überlässt die Scheibe an ROMAN CERVENKA. Albrecht läuft weiter und zieht die Verteidiger auf sich. Cervenka nimmt Mass und schiesst die Scheibe ins lange hohe Eck. Wolf hat keine Chance und wird zum 3. Mal bezwungen.
27'
16:45
Diese Phase ist vor allem von Unterbrüchen geprägt. Es kommt kaum zu Chancen und wenn dann werden die Schüsse geblockt.
26'
16:43
Schmutz kommt zum ersten Abschluss des Mitteldrittels. Sein Slapshot findet den Weg ins Tor aber nicht. Eggenberger versucht es mit einem Konter, kann die Scheibe aber nicht kontrollieren.
24'
16:42
Das Spiel plätschert ein wenig vor sich hin. Ajoie macht das Spiel kommt aber nicht in die gegnerische Zone und Rappi versucht es mit schnellem Umschaltsspiel. Dies will aber nicht wirklich gelingen.
23'
16:40
Dünner kommt im Slot zur Scheibe und versucht Wolf auszuspielen. Der Torhüter versucht mit dem Stock die Scheibe wegzuspielen, trifft dabei auch die Beine des Stürmers. Die Schiedsrichter lassen weiterspielen, man hätte aber auch ein Beinstellen pfeifen können.
22'
16:39
Wieder geht es schnell bei den Rapperswilern. Zangger bringt die Scheibe in die gegnerische Zone und spielt nach links zu Rowe. Der Kanadier legt zurück zu Profico, der es mit einem Schuss aus der Drehung versucht. Wolf kann ich Nachfassen die Scheibe für sich behaupten.
22'
16:37
Es zeigt sich das gleiche Bild wie zum Ende des 1. Drittels: Ajoie versucht das Spiel zu machen und Rapperswil spielt ein passives Forechecking.
21'
16:37
Beginn 2. Drittel
Weitergehts in Rapperswil!
16:19
Fazit 1. Drittel
Ajoie beginnt das Spiel in der Vorwärtsbewegung und darf gleich Powerplay spielen, dieses bleibt allerdings ungenutzt. Die Rapperswiler agieren in der Anfangsphase eher passiv und so wird es schnell mal gefährlich vor Nyffeler. In der 9. Minute wird der Torhüter zum ersten Mal bezwungen, Rohrbach lenkt die Scheibe ins Tor. Es ist sein erster Treffer für Ajoie. Die Reaktion bleibt nicht lange aus und zwei Minuten später trifft Lammer zum Ausgleich. Das Spiel wird danach unterbrochen, denn es regnet Plüschtiere, welche für einen guten Zweck verwendet werden. Bei Ajoie vermehren sich die Fehler und Djuse nutzt dies aus und trifft im Alleingang zum 2:1. Die Rapperswil dürfen die Gäste nicht unterschätzen und zu viele Freiheiten lassen, dies könnte sich schnell mal rächen.
20'
16:18
Ende 1. Drittel
Das 1. Drittel ist vorbei und die Lakers führen gegen Ajoie mit 2:1.
20'
16:17
Cervenka erobert hinter dem Tor die Scheibe und spielt zum aufgerückten Vouardoux. Sein Direktschuss landet in der Fanghand von Wolf.
20'
16:17
Es läuft bereits die letzte Minute in diesem Startdrittel. Sehe wir vor der Pause weitere Treffer?
19'
16:14
Die Gäste sind bemüht und spielen gut mit. Die Rapperswiler agieren in dieser Phase ein wenig passiv. Sie können aber das Tempo jederzeit erhöhen und es wird gleich gefährlich vor Tim Wolf.
18'
16:13
Die Rapperswiler agieren in der eigenen Zone passiv und Ajoie kann sich festsetzen. Joggi versucht es mit einem Weitschuss, welcher von Nyffeler mit dem linken Schoner abgewehrt wird.
17'
16:11
Die Lakers machen gleich weiter Druck und kommen durch Forrer dem 3:1 nahe. Sein Pass wird von Rouiller abgefälscht und die Scheibe fliegt an Jeremy Wick vorbei, der bereitgestanden wäre.
15'
16:09
Tor für SC Rapperswil-Jona Lakers, 2:1 durch Emil Djuse
Die Scheibe springt in der neutralen Zone an einem Ajoulot vorbei und da kommt EMIL DJUSE angebraust. Er legt sich die Scheibe mit dem Schlittschuh auf die Schaufel und enteilt beiden Verteidigern. Er geht nach links und bezwingt Wolf über dessen Schulter.
14'
16:08
Rappi ist komplett und übersteht auch dieses Unterzahlspiel souverän. Gleich nach Ablauf der Strafe läuft Zangger zu einem zwei gegen eins. Er versucht es mit einem Pass zur Mitte, Hauert steht aber dazwischen und verhindert das Vorhaben.
13'
16:06
Auch in diesem Unterzahlspiel hat Rappi alles im Griff. Im Slot ist alles dicht und die Ajoulot müssen immer wieder von hinten beginnen.
12'
16:05
Kleine Strafe (2 Minuten) für Andrew Rowe (SC Rapperswil-Jona Lakers)
Rowe fällt Rouiller und muss wegen Beinstellen für 2 Minuten auf die Strafbank. Es ist bereits die zweite Strafe gegen Andrew Rowe.
11'
16:03
Nach knapp fünf Minuten ist das Eis wieder befreit und es kann weitergehen. Tolle Leistung aller Beteiligten, alles für einen guten Zweck!
11'
16:01
Und wie bereits erwähnt regnet es nun Plüschtiere. Beide Mannschaften stehen auf dem Eis und helfen den Kindern diese Plüschtiere einzusammeln.
11'
16:00
Tor für SC Rapperswil-Jona Lakers, 1:1 durch Dominic Lammer
Cervenka kurvt in der Ecke herum und zieht gleich mehrere Verteidiger auf sich. Er zieht vors Tor und spielt einen Querpass zum linken Pfosten, wo DOMINIC LAMMER steht. Der Stürmer trifft nach nur zwei Minuten zum Ausgleich.
10'
15:59
Rappi versucht gleich zu reagieren und kommt durch Brüschweiler ganz nah am Ausgleichstor. Wolf liegt am Boden, wird aber von Brüschweiler nicht bezwungen.
9'
15:57
Tor für HC Ajoie, 0:1 durch Dario Rohrbach
Rowe verpasst vor dem Tor des HCA die Scheibe und die Gäste lancieren einen schnellen Gegenzug. Romanenghi erhält am linken Flügel die Scheibe und spielt ein drei gegen eins. Er behält die Übersicht und spielt einen Pass zur Mitte. Da läuft DARIO ROHRBACH mit und lenkt die Scheibe an Nyffeler zum 0:1 vorbei. Es ist sein erster Treffer für den HC Ajoie.
8'
15:55
Der erste Abschluss auf Wolf kommt von Wetter. Er kommt mit viel Speed am linken Flügel in Richtung Tor und versucht es mit einem Handgelenkschuss. Wolf macht den Winkel zu und kann problemlos parieren.
7'
15:54
Bei Ajoie vermehren sich die Fehler, auch Joggi spielt einen Fehlpass in der neutralen Zone und Djuse bringt die Scheibe wieder in die Zone der Ajoulot. Ihm folgt aber kein Mitspieler und so wird er gezwungen die Scheibe tief zu spielen.
5'
15:52
Birbaum zögert in der eigenen Zone und verliert die Scheibe an Rowe. In der Mitte steht ein anderer St. Galler, der Verteidiger macht seinen Fehler aber wieder gut und kann Rowe am Pass stören und drängt ihn in die Ecke.
4'
15:50
Rowe ist zurück auf dem Eis und wirklich gefährlich ist es nicht geworden. Ajoie bleibt aber in Scheibenbesitz und versucht das Spieldiktat in die Hand zu nehmen. Rappi lässt die Gäste in dieser Startphase frei agieren und betreibt ein eher verhaltenes Forechecking.
3'
15:49
Frossard findet die Lücke zu einem Querpass zu Asselin. Der Stürmer steht am linken Pfosten und sein Direktschuss landet im Aussennetz. Nyffeler hat sich aber verschoben und wäre zur Stelle gewesen.
3'
15:48
Ajoie setzt sich gleich in der Zone der Lakers fest und spielt um die Box der Rapperswiler herum. Die Passwege in der gefährlichen Zone sind alle zu und Asselin verliert dann die Scheibe und Rappi kann befreien.
2'
15:47
Kleine Strafe (2 Minuten) für Andrew Rowe (SC Rapperswil-Jona Lakers)
Andrew Rowe stoppt seinen Gegenspieler in der neutralen Zone mit einem Halten und wandert dafür auf die Strafbank.
1'
15:45
Spielbeginn
Das Spiel läuft!
15:43
Kurz vor Spielbeginn
Die Mannschaften kommen aus der Kabine und die vielen Kinder auf den Tribünen halten ihre Plüschtiere bereit, um diese beim ersten Tor der Heimmannschaft auf das Eis zu werfen. Diese Aktion kennt man seit einigen Jahren in der National League.
15:22
Heimstärke
Rapperswil ist zu Hause sehr stark, mit neun Siegen aus 12 Spielen gehören die Lakers zu den fünf besten Mannschaften der Liga. Ajoie dagegen konnte in der Ferne nur fünf Punkte in 13 Partien holen. Können sie den Lakers die vierte Heimniederlage zuführen?
15:20
Direktduelle
Wie bereits erwähnt, ist das letzte Aufeinandertreffen nur zwei Tage her. Da setzten sich die Rapperswiler mit 2:5 durch. Auch das erste Duell ging an die St. Galler, da setzten sie sich in der heimischen Arena mit 3:2 durch.
15:18
Gelb trägt heute
Bei Rappi trägt Roman Cervenka den gelben Helm. Der Tscheche hat bereits 11 Tore erzielt und 23 Assists geliefert. Bei den Ajoulot ist der Topskorer wieder Thibault Frossard. Der Stürmer hat 7 Tore und 11 Assists auf dem Konto.
15:17
Schiedsrichter
Das Spiel in der St. Galler Kantonalbank Arena wird von Miroslav Stolc und Marc Wiegand geleitet. Eric Cattaneo und Valentin Meusy werden die Head Referees als Linesmen unterstützen.
15:15
Aufstellung HC Ajoie
Gary Sheehan setzt auf die gleichen Spieler wie am letzten Freitag. Tim Wolf steht auch heute im Tor und Arnaud Schnegg wird heute als Verteidiger aufgeführt.
15:09
Aufstellung SC Rapperswil-Jona Lakers
Stefan Hedlung setzt auch heute auf Melvin Nyffeler. Auf der Bank sitzt heute Bryan Rüegger anstatt Noel Bader. Die einzige andere Veränderung im Vergleich zum Freitagsspiel ist Fabian Maier, der heute in der Aufstellung steht.
14:59
Formstand HC Ajoie
Ajoie wird die rote Laterne nicht los und hat bisher nur vier Vollerfolge feiern können. Eines muss man den Ajoulot aber lassen, sie zeigen viel Herz und kämpfen gegen jeden Gegner. Sie werden auch von ihren lautstarken Fans getragen. Die aktuelle Niederlagenserie ist aber bereits auf drei gestiegen und die Gegentore in diesen drei Spielen waren 21. Zuvor konnte man den HCD und Genf ärgern, gelingt es auch heute in Rapperswil? Damit würden sich die Ajoulot für die Niederlage am Freitag revanchieren.
14:44
Formstand SC Rapperswil-Jona Lakers
Die Lakers beeindrucken weiter und wie! In den letzten zehn Partien haben die Rapperswiler neun Erfolge feiern können und mussten nur gegen den SC Bern vor gut zwei Wochen als Verlierer vom Eis. Man ist mitten im Kampf um den Leaderthron und weist bereits 12 Punkte auf den ersten Verfolger, den ZSC Lions. Rappi beweist also, dass die Halbfinal-Qualfikation im letzten Jahr kein Zufall war. Auffällig ist auch wie wenig Tore kassieren, dies ist vor allem Melvin Nyffeler zu verdanken, der mit 92.63% eine hervorragende Fangquote aufweist. Den letzten Sieg gab es am Freitag gegen den gleichen Gegner wie heute.
14:36
Ausgangslage
Die Lakers befinden sich mitten im Spitzenkampf und könnten mit einem Sieg heute zum Leader Zug aufschliessen. Rappi weist nur drei Punkte Rückstand auf den Schweizer Meister. Ajoie dagegen ist noch immer das Schlusslicht der National League und liegt sechs Punkte hinter den SCL Tigers.
14:31
Begrüssung
Hallo und herzlich willkommen zum einzigen Sonntagsspiel in der National League. Die Rapperswil-Jona Lakers empfangen den HC Ajoie in der St. Galler Kantonalbank Arena. Das Spiel beginnt um 15:45 Uhr und hier bist du live dabei!

Aktuelle Spiele

11.12.2021 19:45
EHC Biel-Bienne
Biel-Bienne
1
0
0
1
EHC Biel-Bienne
HC Fribourg-Gottéron
Fribourg
3
1
2
0
HC Fribourg-Gottéron
Beendet
19:45 Uhr
HC Ajoie
Ajoie
1
1
0
0
HC Ajoie
HC Ambri-Piotta
Ambri-Piotta
4
1
2
1
HC Ambri-Piotta
Beendet
19:45 Uhr
HC Lugano
Lugano
4
2
1
1
HC Lugano
SCL Tigers
SCL Tigers
1
1
0
0
SCL Tigers
Beendet
19:45 Uhr
SC Rapperswil-Jona Lakers
Rapperswil
5
0
3
2
SC Rapperswil-Jona Lakers
EV Zug
Zug
2
0
0
2
EV Zug
Beendet
19:45 Uhr
SC Bern
Bern
3
2
0
1
SC Bern
HC Davos
HC Davos
1
0
1
0
HC Davos
Beendet
19:45 Uhr

Spielplan - 29. Spieltag

07.09.2021
EV Zug
Zug
5
2
0
3
EV Zug
HC Davos
HC Davos
2
0
0
2
HC Davos
Beendet
19:45 Uhr
HC Ajoie
Ajoie
1
0
1
0
HC Ajoie
EHC Biel-Bienne
Biel-Bienne
3
0
2
1
EHC Biel-Bienne
Beendet
19:45 Uhr
SC Bern
Bern
3
0
2
1
SC Bern
HC Fribourg-Gottéron
Fribourg
6
2
0
4
HC Fribourg-Gottéron
Beendet
19:45 Uhr
ZSC Lions
ZSC Lions
4
0
3
1
ZSC Lions
Genève-Servette HC
Genève
2
0
0
2
Genève-Servette HC
Beendet
19:45 Uhr
08.09.2021
HC Lugano
Lugano
2
1
0
0
HC Lugano
SC Rapperswil-Jona Lakers
Rapperswil
0
0
0
0
SC Rapperswil-Jona Lakers
Beendet
19:45 Uhr
22.02.2022
Lausanne HC
Lausanne
3
0
1
2
Lausanne HC
HC Ambri-Piotta
Ambri-Piotta
2
1
1
0
HC Ambri-Piotta
Beendet
19:45 Uhr
10.09.2021
EHC Biel-Bienne
Biel-Bienne
3
2
0
1
EHC Biel-Bienne
Lausanne HC
Lausanne
2
0
2
0
Lausanne HC
Beendet
19:45 Uhr
HC Fribourg-Gottéron
Fribourg
3
1
0
2
HC Fribourg-Gottéron
SC Rapperswil-Jona Lakers
Rapperswil
1
0
0
1
SC Rapperswil-Jona Lakers
Beendet
19:45 Uhr
HC Lugano
Lugano
1
0
0
1
HC Lugano
SCL Tigers
SCL Tigers
4
1
1
2
SCL Tigers
Beendet
19:45 Uhr
SC Bern
Bern
3
0
1
2
SC Bern
EV Zug
Zug
4
2
2
0
EV Zug
Beendet
19:45 Uhr