National League

Lugano
5
1
3
1
HC Lugano
Ambri-Piotta
2
1
0
1
HC Ambri-Piotta
Beendet
19:45 Uhr
Lugano:
17'
Hudáček
21'
Thürkauf
23'
Loeffel
36'
Alatalo
60'
Morini
 / Ambri-Piotta:
10'
Kostner
49'
Dotti
22:17
Verabschiedung
Hiermit verabschiede ich mich und bedanke ich für das Mitlesen. Ich wünsche noch einen schönen Freitagabend und ein schönes Wochenende. Bis zum nächsten Mal!
22:16
Ausblick
Lugano reist morgen nach Lausanne und Ambri empfängt zu Hause Genf.
22:08
Fazit 3. Drittel
Ambri ist im 3. Drittel sehr bemüht und Cereda versucht mit neuen Linien Schwung ins Spiel zu bringen. Dies gelingt auch, denn Zaccheo Dotti verkürzt auf 4:2. Lugano versucht das Spiel zu kontrollieren, Loeffel kassiert dann aber eine Strafe und Cereda nimmt den Torhüter raus und spielt die letzten fünf Minuten mit sechs Feldspielern. Die Biancoblu machen viel Druck, scheitern aber immer wieder am hervorragenden Schlegel. Morini macht kurz vor Schluss den Sack zu. Lugano bezwingt den Kantonsrivalen zum 3. Mal in dieser Saison und verkürzt in der Tabelle. Ambri bleibt auf Rang 7, liegt aber nur noch 3 Punkte vor dem HCL, der auf dem 10. Rang bleibt.
22:06
Beste Spieler der Partie
McMillan wird bei Ambri ausgezeichnet und bei Lugano ist Niklas Schlegel der bester Spieler der Partie.
60
22:04
Spielende
Das Spiel ist vorbei und Lugano schlägt mit 5:2 den Kantonsrivalen aus Ambri.
60
22:04
Tor für HC Lugano, 5:2 durch Giovanni Morini
Burren verliert an der blauen Linie die Scheibe an GIOVANNI MORINI und dieser läuft aufs leere Tor zu und schiebt zum 5:2 ein.
60
22:02
Es läuft bereits die letzte Minute dieses Drittels. Kommt Ambri noch einmal heran?
59
22:01
Grassi holt sich die Scheibe an der blauen Linie und geht in den Abschluss. Sein Schuss bleibt aber hängen. Im Gegenzug trifft Arcobello nur den Aussenpfosten.
58
22:00
McMillan lenkt einen Pass vor Schlegel ab, die Scheibe landet aber neben das Tor. Lange Druckphase der Biancoblu.
57
21:59
Lugano ist wieder komplett und übersteht auch dieses Unterzahlspiel. Wolf und Walker haben es mit weitschüssen probiert, spielen aber neben das verlassene Tor.
57
21:58
Das Powerplay der Biancoblu läuft auch bei 6 gegen 4 nicht wie es sollte. Die Leventiner tun sich in Überzahl schwer und Lugano spielt ein sehr gutes Boxplay.
56
21:57
Ciaccio verlässt bereits seinen Kasten. Cereda geht All-In in dieser Schlussphase.
55
21:56
Kleine Strafe (2 Minuten) für Romain Loeffel (HC Lugano)
Loeffel leistet sich vor dem eigenen Tor ein unnötiges Foul und checkt Kneubühler von hinten. Der Verteidiger muss wegen Crosscheck für 2 Minuten raus.
55
21:56
Bürgler kommt vom rechten Slot zu einem Abschluss. Die Scheibe landet aber nur ins Aussennetz.
54
21:54
Pestoni ist sehr bemüht, ist aber oft auf sich alleine gestellt. Der Topskorer zeigt aber ein sehr gute Leistung, sowohl in der Offensive als auch im Backchecking.
53
21:53
Burren spielt einen gefährlichen Fehlpass in der eigenen Zone. Josephs versucht es im Slot mit einem Direktschuss, Burren kann seinen Fehler gleich selber ausbaden und legt sich in den Schuss.
52
21:53
6733 Zuschauerinnen und Zuschauer haben den Weg in die Corner Arena gefunden.
52
21:51
Die Partie ist in dieser Phase sehr umkämpft und spielt sich hauptsächlich in der neutralen Zone ab. Was diesem Derby ein wenig fehlt sind die Emotionen. Dies obwohl die Fans für viel Stimmung sorgen.
51
21:49
Müller bringt die Scheibe aufs Tor und Ciaccio lässt abprallen. Die Scheibe bleibt im Slot liegen, Fazzini kann sich gegen seinen Gegenspieler nicht durchsetzen und Ambri kann befreien.
50
21:47
Kurz nach dem Bully kommt Kneubühler zu einem Abschluss, Schlegel kann aber parieren. Der Torhüter zeigt bei seinem Comeback eine hervorragende Leistung.
49
21:45
Tor für HC Ambri-Piotta, 4:2 durch Zaccheo Dotti
Pestoni läuft mit der Scheibe in die Zone und spielt in der Mitte ZACCHEO DOTTI an. Er scheitert zuerst an Schlegel, verwertet aber den Abpraller. Für einmal hat die Abwehr der Luganesi nicht aufgepasst.
48
21:43
Loeffel hält die Scheibe in der Zone und sieht auf der anderen Seite Herburger. Dieser nimmt Mass und zieht mit einem Slapshot ab. Ciaccio hat freie Sicht und hält die Scheibe ohne Probleme fest.
47
21:41
Ambris Powerplay kommt einfach nicht auf Touren. Lugano hat das Überzahlspiel des Gegners im Griff und Wolf kehrt bereits aufs Eis zurück.
46
21:40
Kleine Strafe (2 Minuten) für Bernd Wolf (HC Lugano)
Wolf kann Regin nur mit einem Foul stoppen und muss dafür 2 Minuten auf die Strafbank.
45
21:39
Müller kommt zu einem Abschluss und trifft Ciaccio an der Maske. Die Scheibe fliegt in die Ecke und das Spiel läuft weiter.
44
21:38
Luca Cereda versucht seine Linien umzustellen. Pestoni spielt nun mit Grassi und Regin. Zwerger mit McMillan und D'Agostini. Kommt seine Mannschaft nochmals heran?
43
21:36
Trisconi versucht mit Speed in die Zone zu laufen, bleibt aber an einem Verteidiger hängen. Lugano spielt in der Defensiv weiterhin sehr diszipliniert.
42
21:35
Lugano spielt wieder ein gutes Powerplay und kommt durch Riva zu zwei Abschlüssen. Ambri übersteht das Unterzahlspiel unversehrt.
41
21:33
Beginn 3. Drittel
Das 3. Drittel läuft!
41
21:33
Torhüterwechsel HC Ambri-Piotta
Ciaccio ersetzt Conz im Tor.
21:17
Fazit 2. Drittel
Das Mitteldrittel beginnt mit einem Fehler von Hietanen und mit einem schnellen Thürkauf, der seine Mannschaft gleich zur erstmaligen Führung schiesst. Für Ambri kommt es noch schlimmer, denn Loeffel trifft kurz darauf im Powerplay zum 3:1. Ambri scheint in dieser Phase überfordert und kommt kaum über die neutrale Zone hinaus. Lugano nimmt ein wenig Tempo heraus, kann aber durch Alatalo noch vor der zweiten Pause auf 4:1 erhöhen. Kann sich Ambri noch zurückkämpfen oder ist dieses Spiel bereits entschieden?
40
21:15
Ende 2. Drittel
Das Mitteldrittel ist vorbei, Lugano führt im Derby mit 4:1.
40
21:15
Kleine Strafe (2 Minuten) für Isacco Dotti (HC Ambri-Piotta)
In der letzten Sekunde leistet sich Dotti noch ein Foul und muss wegen Haken auf die Strafbank.
40
21:14
Thürkauf spielt ein sehr gutes Unterzahlspiel für die Luganesi. Er spielt die Scheibe raus und läuft dieser hinterher und setzt die Biancoblu unter Druck. Lugano ist bereits wieder komplett.
40
21:13
Es läuft die letzte Minute in diesem Mitteldrittel.
39
21:11
Ambri gelingt es erneut nicht das eigene Powerplay aufzustellen. Lugano spielt die Scheibe tief in die Zone der Biancoblu.
38
21:10
Kleine Strafe (2 Minuten) für Giovanni Morini (HC Lugano)
Morini geht mit zu viel Härte in den Zweikampf und muss wegen Crosscheck auf die Strafbank.
37
21:08
Ambri ist in diesem Mitteldrittel sehr bemüht, scheitert aber immer wieder an sich selbst oder an Niklas Schlegel. Pestoni findet vor Schlegel den Ablenker nicht.
36
21:06
Tor für HC Lugano, 4:1 durch Santeri Alatalo
Bei Ambri stimmt die Zustimmung nicht und SANTERI ALATALO hat an der blauen Linie viel Zeit und zögert. Er zieht in die Mitte und gibt einen verdeckten Schuss ab, der Conz über der Schulter bezwingt.
34
21:04
Alatalo und Fohrler sind zurück auf dem Eis. Just in dem Moment zieht Kneubühler vors Tor und verliert die Scheibe im entscheidenden Augenblick.
33
21:02
Fazzini erhält am hohen Slot die Scheibe und kommt frei zum Abschluss. Conz bleibt in diesem Duell Sieger. Lugano lässt aber nicht nach und kommt zu einer weiteren Chance durch Guerra. Der Verteidiger verzieht allerdings.
32
21:01
Kleine Strafe (2 Minuten) für Tobias Fohrler (HC Ambri-Piotta)
Fohrler lässt sich ein wenig zu theatralisch fallen und muss wegen einer Schwalbe auf die Strafbank.
32
21:00
Kleine Strafe (2 Minuten) für Santeri Alatalo (HC Lugano)
Alatalo stoppt Fohrler und muss wegen Behinderung für zwei Minuten raus.
31
20:56
Burren bringt die Scheibe aufs Tor und Regin lenkt vor Schlegel ab. Die Scheibe springt vom Torhüter ab und bleibt im Slot liegen. Da steht aber nur Loeffel, der befreien kann.
30
20:55
Lugano versucht das Spiel zu kontrollieren und geht nicht mit der letzten Konsequenz in den Angriff. Kann Ambri noch in diesem Drittel verkürzen?
29
20:53
Pestoni spielt einen Pass zur blauen Linie und Hietanen trifft mit seinem Direktschuss den Pfosten!
28
20:51
McMillan kann mit der Scheibe aus der eigenen Zone laufen und es entsteht ein 3 gegen 2 für die Biancoblu. Regin erhält die Scheibe und schliesst gleich ab. Er geht dann auch gleich selbst auf den Abpraller, aber auch den zweiten Schuss kann Schlegel parieren.
27
20:49
Hudacek spielt einen Querpass zu Arcobello, der am rechten Bullykreis steht. Der Schuss fliegt über das Tor. Pestoni kann den Gegenzug lancieren und Heim läuft mit. Der Topskorer legt zurück und der Verteidiger trifft nur die Fanghand von Schlegel.
26
20:48
Kleine Strafe (2 Minuten) für Cédric Hächler (HC Ambri-Piotta)
Hächler leistet sich ein Beinstellen gegen Herburger und muss für 2 Minuten in die Kühlbox.
25
20:45
Bürgler kommt in der neutralen Zone zur Scheibe und läuft mit viel Speed in die Zone. Kneubühler geht in Richtung Tor und ermöglicht Bürgler sich Platz zu verschaffen. Sein Abschluss wird aber von Schlegel festgehalten.
24
20:44
Lugano macht weiter Druck. Ambri scheint in dieser Phase überfordert. Immer wieder laufen die Leventiner gegen eine Wand und verlieren die Scheibe in der neutralen Zone.
23
20:43
Timeout HC Ambri-Piotta
Cereda nimmt bereits sein Timeout und versucht seiner Mannschaft einen Ruck zu geben.
23
20:42
Tor für HC Lugano, 3:1 durch Romain Loeffel
Die Scheibe wird aus dem Slot gespielt, da steht ROMAIN LOEFFEL und zieht direkt ab. Sein harter Slapshot fliegt an allen vorbei und der Verteidiger trifft bei seinem Comeback.
23
20:41
Lugano setzt sich gleich in der Zone fest und kommt durch Hudacek zu einer guten Abschlussmöglichkeit. Conz muss abwehren und seine Vorderleuten befreien.
22
20:39
Kleine Strafe (2 Minuten) für Isacco Dotti (HC Ambri-Piotta)
Isacco Dotti kann seinen Gegenspieler nur mit einem Foul stoppen. Der Verteidiger wandert wegen Behinderung auf die Strafbank.
21
20:38
Lugano erwischt in diesem Mittedrittel den bestmöglichen Start.
21
20:37
Tor für HC Lugano, 2:1 durch Calvin Thürkauf
Hietanen stolpert und CALVIN THÜRKAUF setzt sich gegen den Verteidiger durch. Er zieht aufs Tor und bezwingt Conz zum 2:1.
21
20:36
Beginn 2. Drittel
Das Mitteldrittel in der Corner Arena läuft!
20:19
Fazit 1. Drittel
Lugano versucht von Beginn weg Druck zu machen, Ambri hat aber die besseren Chancen. Schlegel kann sich bei seinem Comeback nicht über mangelnde Arbeit beklagen. Nach 10 Minuten muss sich der Torhüter zum 1. Mal bezwingen lassen, Kostner trifft zum Führungstreffer. Ambri hat die neutrale Zone lange im Griff, wird dann aber von einem langen Pass erwischt. Alatalo legt dann noch zurück auf Hudacek, der Conz zum 1:1 bezwingt. Wir können uns auf weitere 40 intensiven Minuten freuen!
20
20:18
Ende 1. Drittel
Das Startdrittel ist vorbei und im Tessiner Derby steht es 1:1.
20
20:17
Es läuft bereits die letzte Minute in diesem Startdrittel und Ambri kann auch das zweite Powerplay nicht ausnutzen.
19
20:15
Ambri zeigt auch heute, weshalb sie das schlechteste Powerplay der Liga haben. Sie kommen kaum mit der Scheibe in die Zone und Lugano kann immer wieder befreien.
18
20:14
Kleine Strafe (2 Minuten) für Samuel Guerra (HC Lugano)
Pestoni umläuft die Verteidigung und den Torhüter. Guerra muss eingreifen und fällt den Topskorer. Der Verteidiger muss wegen Beinstellen auf die Strafbank.
17
20:12
Tor für HC Lugano, 1:1 durch Libor Hudáček
Ein langer Pass erwischt die Ambri Defensive und LIBOR HUDACEK läuft mit viel Speed am linken Flügel in die Zone. Der Stürmer trifft mit einem schönen Handgelenkschuss zum Ausgleich.
16
20:09
Loeffel zeigt in diesem Startdrittel wie wichtig er für diese Mannschaft ist. Er ist Denker und Lenker und schaltet sich immer wieder in die Offensive ein.
15
20:08
Erneut schleicht sich Bürgler durch die Abwehr und wird von Burren bedient. Wieder muss Schlegel eingreifen, der Torhüter hat kaum Zeit zu verschnaufen.
14
20:07
Bürgler fängt einen Pass ab und geht gleich in den Abschluss. Wieder geht kein Leventiner auf den Rebound, den Schlegel zulässt.
13
20:04
Lugano scheint sich nach dem Gegentreffer langsam zu erholen. Die Biancblu stehen aber bereits in der neutralen Zone und hindern die Bianconeri daran in die Zone zu gelangen.
12
20:03
Ambri macht weiter Druck. Hächler kommt zu einem weiteren Abschluss von der blauen Linie, Schlegel muss mit dem Schoner abwehren. Da steht aber kein Biancoblu, um den Abpraller zu verwerten.
11
20:02
Ambri versucht gleich nachzusetzen und kommt durch Fohrler zu einer weiteren guten Chance. Der Verteidiger schiesst und sucht den Ablenker vor dem Tor. Schlegel hat die Sache aber im Griff.
10
20:00
Tor für HC Ambri-Piotta, 0:1 durch Diego Kostner
Burren hält die Scheibe in der Zone und spielt hinter dem Tor Bianchi an. Letzterer sieht die Bewegung von DIEGO KOSTNER und spielt ihn im Slot an. Der Stürmer schliesst direkt ab und bezwingt Schlegen zwischen den Beinen.
9
19:58
Es ist noch immer ein sehr flüssiges Spiel mit wenigen Unterbrüchen. Alatalo bringt die Scheibe aufs Tor, Conz wird von Boedker gefällt und kann die Scheibe dennoch festhalten.
8
19:55
Lugano kann sich in der Zone festsetzen, Ambri macht aber alle Passwege zu und hält die Luganesi ausserhalb der gefährlichen Zone.
7
19:55
Lugano ist wieder komplett und übersteht das Unterzahlspiel souverän.
7
19:54
Lugano spielt ein sehr gutes Boxplay und Ambri kann sich in der Zone nicht festsetzen. Immer wieder wird die Scheibe rausgespielt.
6
19:54
Nach einem Bully in der eigenen Zone entwischt Herburger und steht alleine vor Conz. Er entscheidet sich für einen Schuss, Conz steht weit vor seinem Tor und pariert ohne grosse Mühe.
6
19:52
McMillan kommt mit viel Speed in die Zone und läuft direkt in Richtung Tor. Er zieht sich die Scheibe auf die Backhand und versucht Schlegel zwischen die Beine zu spielen. Der Torhüter kann aber auch diese Möglichkeit zunichte machen.
5
19:52
Kleine Strafe (2 Minuten) für Yannick Herren (HC Lugano)
Herren foult Zwerger und muess wegen Haken für 2 Minuten in die Kühlbox.
5
19:50
Die Defensive von Lugano agiert in dieser Anfangsphase ein wenig passiv. Auch Bürgler kommt ohne grosse Gegenwehr vor Schlegel. Doch auch er scheitert am Torhüter.
4
19:49
Ambri kann sich zum ersten Mal in der Zone festsetzen. Fohrler läuft von der blauen Zone um den Verteidiger herum in den Slot und schliesst ab. Schlegel ist aber hellwach.
3
19:48
Lugano betreibt ein sehr aggressives Forechecking und versucht Ambri früh zu stören. Wolff bringt die Scheibe auf Conz, dieser entscheidet sich diese festzuhalten. Es ist der 1. Unterbruch in diesem Spiel.
2
19:46
Ein Luganesi bringt von hinter dem Tor die Scheibe in den Slot. Conz sticht mit seinem Stock rein und lenkt die Scheibe entscheidend ab.
1
19:46
Lugano versucht die Leventiner gleich unter Druck zu setzen und das Spieldiktat zu übernehmen.
1
19:43
Spielbeginn
Das Spiel läuft!
19:17
Direktduelle
Heute steht bereits das 4. Derby der Saison an und Ambri möchte den zweiten Sieg hintereinander, nachdem sie saisonübergreifend 8 Derbys in Serie verloren hatten.
19:15
Gelb trägt heute
Bei beiden Teams trägt ein Tessiner den gelben Helm. Beim HCL ist es Luca Fazzini, der in dieser Saison bereits 9 Tore geschossen und 12 Assists geliefert hat. Sein Gegenüber ist Inti Pestoni. Der Leventiner hat 9 Tore und 9 Assists auf sein Konto.
19:12
Schiedsrichter
Daniel Piechaczek und Thomas Urban werden die Partie in der Corner Arena leiten. Assistiert werden die beiden von Dominik Altmann und Eric Cattaneo.
19:09
Aufstellung HC Ambri-Piotta
Luca Cereda schenkt heute Benjamin Conz das Vertrauen. Auch Matt D'Agostini erhält heute den Vorzug gegenüber Branon Kozun. Ansonsten ist es die gleiche Mannschaft, die am Dienstag den HC Ajoie geschlagen hat.
19:05
Aufstellung HC Lugano
Heute steht das Debüt von Yannick Herren an, die Fans werden aber mehr Freude an zwei anderen Namen haben: Romain Loeffel und Niklas Schlegel. Der Verteidiger und der Torhüter haben ihre jeweiligen Verletzungen überstanden und feiern heute im Derby ihr Comeback.
19:00
Formstand HC Ambri-Piotta
Bei Ambri kann man jetzt schon von einer guten Saison sprechen, denn man kämpft um die direkte Playoff-Teilnahme und man ist weit weg vom Tabellenende. Die letzten Spiele der Leventiner sind ein wenig sinnbildlich für diese Mannschaft, man kämpft und die Partien sind eng. Vor einem Monat setzten sie auch der Niederlagenserie gegen den heutigen Gegner ein Ende, doppeln sie heute in der Fremde nach?
18:52
Formstand HC Lugano
Dem HC Lugano läuft es unter Chris McSorley nicht wie gewünscht. Aus den letzten zehn Partien konnten die Luganesi nur deren zwei gewinnen. Weder in der Defensive noch in der Offensive will es funktionieren. Das Torverhältnis der letzten zehn Spiele steht bei 20:38, das ist zu schlecht für eine Mannschaft, die seit 14 Jahren vom Titel träumt. Heute kehrt Niklas Schlegel zurück, bringt er die nötige Stabilität?
18:47
Ausgangslage
Lugano liegt in der Tabelle hinter dem Kantonsrivalen, der auf Platz 7 steht und 6 Punkte mehr auf dem Konto hat. Dabei haben die Leventiner auf ein Spiel weniger in den Beinen. Kann der HCL heute Boden gutmachen?
18:34
Begrüssung
Hallo und herzlich willkommen zu einem neuen Spieltag in der National League. In der Corner Arena empfängt der HC Lugano den HC Ambri-Piotta zum 4. Derby der Saison. Das Spiel beginnt um 19:45 Uhr und hier bist du live dabei!

Aktuelle Spiele

30.11.2021 19:45
Lausanne HC
Lausanne
2
2
0
0
Lausanne HC
HC Ajoie
Ajoie
0
0
0
0
HC Ajoie
Beendet
19:45 Uhr
ZSC Lions
ZSC Lions
5
2
1
1
0
ZSC Lions
HC Fribourg-Gottéron
Fribourg
4
3
0
1
0
HC Fribourg-Gottéron
Beendet
19:45 Uhr
n.P.
EV Zug
Zug
3
0
2
1
EV Zug
HC Ambri-Piotta
Ambri-Piotta
4
2
1
1
HC Ambri-Piotta
Beendet
19:45 Uhr
HC Davos
HC Davos
1
0
0
1
HC Davos
SCL Tigers
SCL Tigers
6
0
5
1
SCL Tigers
Beendet
19:45 Uhr
HC Lugano
Lugano
3
0
0
3
HC Lugano
Genève-Servette HC
Genève
0
0
0
0
Genève-Servette HC
Beendet
19:45 Uhr

Spielplan - 26. Spieltag

07.09.2021
EV Zug
Zug
5
2
0
3
EV Zug
HC Davos
HC Davos
2
0
0
2
HC Davos
Beendet
19:45 Uhr
HC Ajoie
Ajoie
1
0
1
0
HC Ajoie
EHC Biel-Bienne
Biel-Bienne
3
0
2
1
EHC Biel-Bienne
Beendet
19:45 Uhr
SC Bern
Bern
3
0
2
1
SC Bern
HC Fribourg-Gottéron
Fribourg
6
2
0
4
HC Fribourg-Gottéron
Beendet
19:45 Uhr
ZSC Lions
ZSC Lions
4
0
3
1
ZSC Lions
Genève-Servette HC
Genève
2
0
0
2
Genève-Servette HC
Beendet
19:45 Uhr
08.09.2021
HC Lugano
Lugano
2
1
0
0
HC Lugano
SC Rapperswil-Jona Lakers
Rapperswil
0
0
0
0
SC Rapperswil-Jona Lakers
Beendet
19:45 Uhr
22.02.2022
Lausanne HC
Lausanne
3
0
1
2
Lausanne HC
HC Ambri-Piotta
Ambri-Piotta
2
1
1
0
HC Ambri-Piotta
Beendet
19:45 Uhr
10.09.2021
EHC Biel-Bienne
Biel-Bienne
3
2
0
1
EHC Biel-Bienne
Lausanne HC
Lausanne
2
0
2
0
Lausanne HC
Beendet
19:45 Uhr
HC Fribourg-Gottéron
Fribourg
3
1
0
2
HC Fribourg-Gottéron
SC Rapperswil-Jona Lakers
Rapperswil
1
0
0
1
SC Rapperswil-Jona Lakers
Beendet
19:45 Uhr
HC Lugano
Lugano
1
0
0
1
HC Lugano
SCL Tigers
SCL Tigers
4
1
1
2
SCL Tigers
Beendet
19:45 Uhr
SC Bern
Bern
3
0
1
2
SC Bern
EV Zug
Zug
4
2
2
0
EV Zug
Beendet
19:45 Uhr