National League

Ajoie
2
0
1
1
HC Ajoie
Lugano
7
3
3
1
HC Lugano
Beendet
19:45 Uhr
Ajoie:
37'
Joggi
54'
Frossard
 / Lugano:
4'
11'
16'
Alatalo
23'
Fazzini
34'
Walker
39'
Loeffel
42'
Loeffel
22:05
Verabschiedung
Das wars, besten Dank fürs mitlesen und allseits eine angenehme Nacht! Bis bald.
22:01
So gehts weiter
Ajoie hat am kommenden Freitag im Hallenstadion (19:45 Uhr) mit den ZSC Lions einen weiteren harten Brocken vor der Brust, während die Tessiner gleichzeitig zuhause den EHC Biel empfangen.
21:57
Drittelsfazit
Auch im letzten Abschnitt lassen die Bianconeri nichts anbrennen: Auch wenn das Drittel Resultatmässig unentschieden endet, haben die Gäste das Geschehen auf dem Eis doch jederzeit im Griff und schaukeln das Ding locker nach Hause. Zwar kommen die Ajoulots vermehrt zu Möglichkeiten, sind aber wie schon in den ersten 40 Minuten zu überhastet und ungenau. Somit feiert Lugano seinen zweiten Sieg im dritten Spiel, Ajoie steht noch ohne Punkte da.
60
21:55
Spielende
60
21:54
Das Spiel ist aus, Lugano nimmt die drei Punkte hochverdient mit ins Tessin!
59
21:52
Noch zwei Minuten. Ajoie hat sich im letzten Drittel zumindest Resultatmässig einigermassen gefangen, auch wenn die Gäste auch in den letzten 20 Minuten nichts anbrennen liessen.
55
21:50
Kleine Strafe (2 Minuten) für Mark Arcobello (HC Lugano)
55
21:49
Kleine Strafe (2 Minuten) für Alessandro Chiesa (HC Lugano)
57
21:48
Fünf gegen Drei für Ajoie. Jetzt brennts vor dem Lugano-Tor, Devos schiesst Schlegel an. Man bringt aber die Scheibe nicht im Tor unter und Lugano ist wieder komplett.
54
21:46
Tor für HC Ajoie, 2:7 durch Thibault Frossard
Thibault Frossard kommt an der eigenen blauen Linie an die Scheibe und zieht in hohem Tempo aufs Tor los und bezwingt Hüter Schlegel. Toll gemacht!
52
21:41
Chance für Luganos Alatalo: Einen Rückpass von hinter dem Tor kann er, alleine vor Tim Wolf, nicht verwerten. Dennoch, Lugano bleibt, wie schon das ganze Spiel, eine bis zwei Nummern zu gross für den Aufsteiger und wird das Spiel ohne Probleme nach Hause schaukeln.
50
21:40
Zum Schluss des Überzahlspiels kommt Leduc noch aus dem Slot zum Schuss und trifft das Gehäuse. Lugano wieder komplett.
48
21:37
Kleine Strafe (2 Minuten) für Yves Stoffel (HC Lugano)
49
21:37
Auch dieses Powerplay der Jurassier ist bislang harmlos. Lugano kann befreien.
48
21:35
Frossard von der blauen Linie mit einem Diagonalpass auf Schmutz. Aber auch hier kann Schmutz die Scheibe nicht unter Kontrolle bringen.
46
21:34
Guillaume Asselin ist übrigens noch nicht aus der Garderobe zurück gekehrt. Ob er doch verletzt ist?
45
21:32
Hazen mit einem Schuss vom Bullykreis, zielt aber genau auf den Hüter.
44
21:31
Nachdem die Fans das erste Tor von Ajoie noch lautstark gefeiert hatten, wirds jetzt wieder etwas ruhiger. Ajoie muss langsam aufpassen, dass es nicht zweistellig wird!
42
21:28
Tor für HC Lugano, 1:7 durch Romain Loeffel
Romain Löffel trifft zum zweiten Mal! Einen Rückpass hämmert er von der blauen Linie in die Maschen.
41
21:24
Beginn 3. Drittel
41
21:12
Das dritte Drittel läuft. Ob die Ajoulots noch etwas Resultatkosmetik betreiben können? Guillaume Asselin ist wieder in der Garderobe verschwunden, da muss was mit der Ausrüstung nicht stimmen...
40
21:06
Ende 2. Drittel
21:06
Drittelsfazit
Auch im mittleren Abschnitt setzt sich die Klasse des Gastes durch. Fazzini trifft kurz nach der Pause per Shorthander in einem Konter und entscheidet so das Spiel, weil Ajoie nicht in der Lage ist, ins Spiel zurück zu finden. Zu unkonzentriert und unpräzis agieren die Jurassier, und so ist es Julian Walker, der nach 34 Minuten auf 0:5 erhöht. Die Antwort auf das 1:5 durch Joggi (37.) gibt zwei Minuten später Romain Löffel und stellt den 5-Tore-Abstand wieder her.
39
21:04
Tor für HC Lugano, 1:6 durch Romain Loeffel
Mikkel Boedker wird von hinter dem Tor angespielt und scheitert an Tim Wolf. Dieser wehrt nach vorne ab, Romain Löffel steht parat und macht das 1:6!
38
21:02
3 gegen 1 Situation für Ajoie, den Querpass kann aber Hazen nicht im Kasten unterbringen. Via Latte und Hüter landet die Scheibe hinter dem Tor. Da kann man auch mal mehr draus machen!
37
20:59
Tor für HC Ajoie, 1:5 durch Mathias Joggi
Mathias Joggi zieht einfach mal auf der Höhe des Bullykreises an der rechten Bande ab und trifft in die weitere Torecke. Der war nicht unhaltbar... Wenigstens ist jetzt das Publikum erwacht.
34
20:55
Tor für HC Lugano, 0:5 durch Julian Walker
Tim Traber scheitert alleine vor Wolf. Dieser kann die Scheibe aber nur zur Seite abwehren, wo Julian Walker steht, und der hat keine Mühe, die Scheibe zu versenken. 0:5, die Messe ist gelesen!
33
20:52
Ajoies Huber spielt im Angriffsdrittel einen scharfen Querpass zu Rohrbach, der kann aber die Scheibe nicht kontrollieren. Bezeichnend, Ajoie spielt zu kompliziert und ungenau.
32
20:51
Plötzlich stehen Carr und Arcobello zu zweit alleine vor dem Tor! Carrs Querpass bringt Arcobello aber nicht an Tim Wolf vorbei.
31
20:48
Chance Hazen, der Schlittschuh von Devos, der den Schuss versehentlich blockt, verhindert aber das erste Tor für Ajoie.
29
20:46
Matteo Romanenghi kommt leicht links vor dem Tor an die Scheibe und zielt ins hohe Eck. Nicklas Schlegel im Lugano-Tor reagiert aber reflexartig und wehrt die Scheibe zur Seite ab.
28
20:45
Topchance Josephs! Direkt von der Strafbank kommend, zieht er alleine auf Wolf los und scheitert an diesem.
26
20:42
Kleine Strafe (2 Minuten) für Troy Josephs (HC Lugano)
27
20:42
Wie schon zuvor hat Ajoie Mühe, das Powerplay aufzuziehen. Lugano kann das Spiel in der Mittelzone halten und kommt durch Morini sogar zum Konter. Tim Wolf ist aber auf dem Posten.
25
20:41
Ajoie im Angriff: Hazen kommt rechts vor dem Tor an die Scheibe, zieht aber links am Tor vorbei.
23
20:37
Unterzahl-Tor für HC Lugano, 0:4! Luca Fazzini trifft
21
20:35
Kleine Strafe (2 Minuten) für Mark Arcobello (HC Lugano)
24
20:35
Fazzini kann in Unterzahl einen Konter über die rechte Seite fahren, sieht in der Mitte Carr, schliesst aber selber ab. Wolf im Tor chancenlos.
21
20:33
Beginn 2. Drittel
21
20:32
Der Mittel-Abschnitt hat begonnen. Lugano sofort wieder im Vorwärtsgang über die linke Seite.
16
20:29
Kleine Strafe (2 Minuten) für Philip-Michaël Devos (HC Ajoie)
20:21
Die Teams betreten das Eis, gleich gehts weiter.
20
20:16
Ende 1. Drittel
20:15
Pausenfazit
Der HC Lugano startet klar besser und auch konzentrierter in die Partie. Dies schlägt sich in der frühen Führung durch Giovanni Morini nieder, welcher mit einem Schuss in die linke obere Ecke Tim Wolf bezwingt (4.). Auch in der Folge sind die Gäste spielbestimmend, Calvin Thürkauf erhöht nach 10 Minuten nach Fehler Eigenmann auf 0:2. Schliesslich trifft auch Santeri Alatalo nach einer Viertelstunde zum Drittelsresultat. Ajoie kommt bislang nur durch vereinzelte Konter zu Chancen.
19
20:13
Noch eine Minute im Startdrittel.
17
20:10
Chance Romanenghi! Im Konter setzt er von rechts kommend die Scheibe an den Pfosten. Da hatte Lugano Glück!
16
20:08
Tor für HC Lugano, 0:3 durch Santeri Alatalo
15
20:08
Alatalo versenkt die Scheibe aus dem Slot in der rechten tiefen Ecke, 0:3!
14
20:06
Jetzt doch einmal eine Chance für Ajoie durch Hazen. Er wird aber von einem Verteidiger abgedrängt. Aber im Gegenzug sofort wieder eine Möglichkeit für die Gäste durch Herburger.
11
20:02
Tor für HC Lugano, 0:2 durch Thürkauf
11
20:00
Thürkauf profitiert von einem Fehler von Daniel Eigenmann und versenkt eiskalt zum 0:2!
10
19:58
Lugano beruhigt das Spiel etwas. Ajoie hat noch recht Mühe ins Spiel zu kommen. Lugano wieder im Angriff.
6
19:53
Chance Herburger! Die Luganesi sind in den ersten Minuten einiges gefährlicher. Soeben hatten sie auch eine 3 gegen 1- Situation, der Querpass ist aber nicht angekommen.
4
19:52
Tor für HC Lugano, 0:1 durch Morini
4
19:51
Toooooooooor Lugano, Giovanni Morini, 0:1!
Giovanni Morini kommt im Slot an die Scheibe und bezwingt Tim Wolf mit einem Schuss in die linke obere Ecke!
3
19:47
Topchance Asselin! Er taucht alleine vor dem Hüter auf, schiesst aber links am Tor vorbei!
1
19:46
Spielbeginn
1
19:27
Spiel hat begonnen!
19:25
Bei Ajoie hütet wie im ersten Spiel Tim Wolf das Tor, bei den Tessinern steht ebenfalls wieder Niklas Schlegen im Kasten.
19:22
Die Postfinance-Topskorer
Logisch, dass am Anfang einer Spielzeit nicht die vermuteten Akteure das gelbe Trikot des jeweiligen Topskorers tragen. Bei Ajoie ist dies Daniel Eigenmann und bei den Bianconeri Tim Traber.
19:20
Die Schiedsrichter
Schiedsrichter der Partie sind Michael Tscherrig und Pascal Hungerbühler, assistiert von Matthias Kehrli und Thomas Wolf.
19:17
Hingegen ist Timo Haussener noch immer verletzt. Überzählig sind Samuel Guerra und Loic Vedova. Ajoie kann komplett antreten, Malo Gfeller und Steven Macquat sind überzählig.
19:14
Bei Lugano ist Daniel Carr wieder mit von der Partie. In der Meisterschaft verletzt, war er in der Champions Hockey League ein Eckpfeiler: Sieben Skorerpunkte in vier Spielen!
19:09
Aufstellung Lugano
19:06
Die Ausgangslage
Während die Ajoulots noch auf der Suche nach den ersten Punkten sind (das Startspiel wurde gegen den EHC Biel mit 1:3 verloren), haben die Luganesi drei Punkte auf dem Konto. Diese wurden am ersten Spieltag gegen die Rapperswil-Jona Lakers (3:1) eingefahren. Darauf folgte eine Heimpleite gegen die SCL Tigers. Es ist also das erste Auswärtsspiel der Meisterschaft für das Team von Chris Mc Sorley. Gary Sheehans Jungs mussten demnach noch nicht auswärts antreten.
19:05
18:46
Herzlich willkommen...
… zur National-League-Partie zwischen dem HC Ajoie und dem HC Lugano. Für die Jurassier ist es das zweite Spiel der laufenden Saison, für die Tessiner das dritte.

Aktuelle Spiele

25.09.2021 19:45
EHC Biel-Bienne
Biel-Bienne
1
0
0
1
EHC Biel-Bienne
SCL Tigers
SCL Tigers
4
1
1
2
SCL Tigers
Beendet
19:45 Uhr
HC Ajoie
Ajoie
3
0
2
1
0
HC Ajoie
Genève-Servette HC
Genève
4
2
1
0
0
Genève-Servette HC
Beendet
19:45 Uhr
n.P.
HC Fribourg-Gottéron
Fribourg
1
0
0
1
HC Fribourg-Gottéron
ZSC Lions
ZSC Lions
0
0
0
0
ZSC Lions
Beendet
19:45 Uhr
HC Lugano
Lugano
3
1
1
1
HC Lugano
SC Bern
Bern
1
0
1
0
SC Bern
Beendet
19:45 Uhr
26.09.2021 15:45
HC Davos
HC Davos
5
0
2
3
HC Davos
HC Ambri-Piotta
Ambri-Piotta
3
2
0
1
HC Ambri-Piotta
Beendet
15:45 Uhr

Spielplan - 4. Spieltag

07.09.2021
EV Zug
Zug
5
2
0
3
EV Zug
HC Davos
HC Davos
2
0
0
2
HC Davos
Beendet
19:45 Uhr
HC Ajoie
Ajoie
1
0
1
0
HC Ajoie
EHC Biel-Bienne
Biel-Bienne
3
0
2
1
EHC Biel-Bienne
Beendet
19:45 Uhr
SC Bern
Bern
3
0
2
1
SC Bern
HC Fribourg-Gottéron
Fribourg
6
2
0
4
HC Fribourg-Gottéron
Beendet
19:45 Uhr
ZSC Lions
ZSC Lions
4
0
3
1
ZSC Lions
Genève-Servette HC
Genève
2
0
0
2
Genève-Servette HC
Beendet
19:45 Uhr
08.09.2021
HC Lugano
Lugano
2
1
0
0
HC Lugano
SC Rapperswil-Jona Lakers
Rapperswil
0
0
0
0
SC Rapperswil-Jona Lakers
Beendet
19:45 Uhr
22.02.2022
Lausanne HC
Lausanne
0
Lausanne HC
HC Ambri-Piotta
Ambri-Piotta
0
HC Ambri-Piotta
19:45 Uhr
10.09.2021
EHC Biel-Bienne
Biel-Bienne
3
2
0
1
EHC Biel-Bienne
Lausanne HC
Lausanne
2
0
2
0
Lausanne HC
Beendet
19:45 Uhr
HC Fribourg-Gottéron
Fribourg
3
1
0
2
HC Fribourg-Gottéron
SC Rapperswil-Jona Lakers
Rapperswil
1
0
0
1
SC Rapperswil-Jona Lakers
Beendet
19:45 Uhr
HC Lugano
Lugano
1
0
0
1
HC Lugano
SCL Tigers
SCL Tigers
4
1
1
2
SCL Tigers
Beendet
19:45 Uhr
SC Bern
Bern
3
0
1
2
SC Bern
EV Zug
Zug
4
2
2
0
EV Zug
Beendet
19:45 Uhr